Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

Lokalsport Ilmenau

13 Turn-Eleven: Auftritt in der Messehalle

Für 13 Turn-Eleven des SV TU Ilmenau ist der vergangene Samstag etwas ganz besonderes: Sie gestalten in der Messehalle Erfurt das Vorprogramm zur Gymmotion Tour 2018 mit.



Vereint im Foyer: Die Turnerinnen und Turner des MTV 1860 Erfurt, des SV TU Ilmenau und des USV Jena am vergangenen Samstag in der Messehalle Erfurt. Foto: Katharina Lieske
Vereint im Foyer: Die Turnerinnen und Turner des MTV 1860 Erfurt, des SV TU Ilmenau und des USV Jena am vergangenen Samstag in der Messehalle Erfurt. Foto: Katharina Lieske  

Erfurt/Ilmenau - "Natürlich war es etwas spezielles für sie, vor so vielen Leuten das vorzuführen, was sie seit diesem Schuljahr mit ihren Jugendtrainern einstudiert hatten. Sie waren sehr aufgeregt, aber es war auch ein Highlight; sie fanden es toll", erzählt Yvonne Binhack, Übungsleiterin beim SV TU Ilmenau, über den Auftritt von 13 Mädchen und Jungen der Abteilung Turnen beim Gymmotion-Showprogramm am vergangenen Samstag in der Erfurter Messehalle. Zusammen mit Altersgefährten (Vorschulalter bis Klassenstufe 3) des MTV 1860 Erfurt sowie mit älteren Gymnastinnen des USV Jena gestalteten sie das Vorprogramm und ernteten dafür riesigen Applaus. Insgesamt waren es 47 junge Turnerinnen, Turner und Gymnastinnen, die eine einstudierte Choreografie aus Turn-, Tanz- sowie Akrobatik-Elementen präsentierten. Konkret wurde das Lied "Lieblingsfarbe bunt" choreografisch dargestellt - mit bunten Tüchern sowie mit Radschlag, Spagat und Brücke ...

Die "Gymmotion Tour" soll die Faszination des Turnens, die ungeahnten Möglichkeiten des menschlichen Körpers, auf der großen Showbühne vermitteln. Zum Programm von 2018 gehörten u. a. ein Sprünge-Feuerwerk von Sportlern des STV Wettingen, das ist der Schweizer Turn-Rekordmeister. Ein Akrobatik-Duo aus der Ukraine, das sonst bei großen Zirkussen auftritt, war ebenso dabei wie eine Breakdance-Viererformation namens "Four the best". Die Show bot damit echte Hingucker und überraschte mit ihrer Vielfalt.

Zum Programm der Gymmotion Tour gehört aber auch, dass an jedem Auftrittsort regionale Turnvereine ein Vorprogramm gestalten - und das hatten diesmal die jüngsten Turnerinnen und Turner aus Ilmenau und Erfurt übernommen.

Erstmals in drei Ligen

Am 30. November 2019 wird diese Show, mit ihrem neuen Programm "Flying Energy", wieder zu Gast in der Messehalle von Erfurt sein und dort dann als erste Station der Tour die große Premiere feiern.

Die Abteilung Turnen des SV TU Ilmenau erlebt im Übrigen aktuell gerade einen sportlichen Aufschwung: 2019 wird sie erstmals in drei Landesligen dabei sein: Bei den Damen, bei den Herren (zusammen mit Gotha) und bei den Jugendlichen (zusammen mit Waltershausen). Darüber hinaus stellte die TU Ilmenau bei der Deutschen Hochschulmeisterschaft Anfang November sowohl bei den Frauen als auch bei den Männern je eine eigenständige Riege - was für eine Uni dieser Größe höchst bemerkenswert ist. rab/lsk

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 12. 2018
00:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Gymmotion MTV Messehallen Turnerinnen Turnerinnen und Turner Turnvereine
Erfurt Ilmenau
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Und noch mal drei! So viele CDs hat Alexander Tischendorf als Tubist mit dem Blechbläserensemble "10forBrass" bereits aufgenommen. Foto: privat

05.01.2019

Volles Rohr an Netz und Mundstück

Alexander Tischendorf hat beruflich mit tiefsten Tönen zu tun. Als Volleyballer beim Thüringenligisten SV TU Ilmenau dagegen geht es für ihn eher um eine optimale Handlungshöhe. » mehr

Gesenkte Blicke: Trainer Alexander Heisig (4. von rechts) hat reichlich zu tun, um seine Jungs in der Auszeit mental wieder aufzurichten. Aber so richtig gelingen wird es ihm bis zum Schluss dieses Heimspieltages nicht wirklich. Foto: Andreas Heckel

11.12.2018

Keine Bestform beim Spitzenspiel

Vollkommen chancenlos bleibt der SV TU Ilmenau im Spitzenspiel der Volleyball-Thüringenliga gegen Spitzenreiter VC Gotha II (0:3). Wenigstens können zuvor gegen den TSV 1860 Römhild alle drei Punkte geholt werden (3:1). » mehr

Schwer vom Ball zu trennen: Mohamed Ibrahim (vorn) beim Ilmenauer Punktspiel gegen Saalfeld. Foto: Vanessa Greßler

07.12.2018

Der Doktor mit dem Ball am Fuß

Seit Mohamed Gamal Shafik Ibrahim 2013 an die TU Ilmenau kam, spielt er in der Region Fußball. Nun hat er promoviert. » mehr

Proben für Sonntagabend: Eine solch große Formation in den Gleichtakt zu bringen, ist für die ECI-Eiskunstläufer gar nicht so einfach. Foto: b-fritz.de

07.12.2018

Briefing for "Briefwechsel"

"Briefwechsel" - so heißt das diesjährige Tanztheater auf dem Eis, das am Sonntag bei der 11. Ilmenauer Eisweihnacht des VSS und des ECI dargeboten wird. » mehr

Dramatik mit unglücklichem Ausgang: Die Kickelhahn Rangers (vorn: Christian Alexander Walter) müssen schon die zweite Niederlage hinnehmen. Foto: Andreas Heckel

05.12.2018

Schade! Dreimal ausgeglichen, aber am Ende doch verloren

Ilmenau - Ziemlich niedergeschlagen gingen die Kickelhahn Rangers Ilmenau am Sonntagabend nach ihrem ersten Heimspiel 2018/19 in der Eishockey-Landesliga vom Eis: Das 4:5 (1:2, » mehr

Mit viel Einsatz: Mamadou Diallo (Mitte) muss wie alle seine Kollegen eine enorme Laufarbeit leisten, um Saalfelds Angriffe zu stören.

03.12.2018

Viel hat diesmal nicht gefehlt

Zum Hinrundenabschluss zeigt sich Germania Ilmenau in der Fußball-Landesklasse noch einmal als konkurrenzfähiger Gegner. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Karneval Viernau Viernau

Karneval Viernau | 13.01.2019 Viernau
» 25 Bilder ansehen

Oberhof Biathlon 2019 Partyzelt

Oberhof Biathlon 2019 Partyzelt | 13.01.2019 Oberhof
» 133 Bilder ansehen

Baumsperren durch Schneelast Gießübel Kahlert

Baumsperren durch Schneelast Gießübel Kahlert | 13.01.2019 Gießübel
» 4 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 12. 2018
00:00 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".