Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Lokalsport Hildburghausen

Sie tun es schon wieder

Die Kickerinnen des Hildburghäuser Gymnasiums Georgianum setzen sich wie im Vorjahr am Tag des Mädchenfußballs in Suhl durch.



Verteidigen ihren Titel aus dem Vorjahr: Die in Grün gekleideten Spielerinnen des Hildburghäuser Gymnasiums Georgianum.	Foto: privat
Verteidigen ihren Titel aus dem Vorjahr: Die in Grün gekleideten Spielerinnen des Hildburghäuser Gymnasiums Georgianum. Foto: privat  

Suhl - Selbst stundenlanger Dauerregen kann sie nicht von ihrem Lieblingshobby abhalten: Kurz vor den Herbstferien trafen sich wie jedes Jahr Dutzende Mädchen aus Südthüringen zum Fußballspielen im Suhler Haseltal. An der 12. Auflage des Tags des Mädchenfußballs nahmen etwa 130 Mädchen teil. 14 Mannschaften kämpften bei Dauerregen um den Turniersieg, vier Grundschulen waren dabei, die übrigen Teams stellten Schülerinnen der Klassen 5 bis 10.

Auf unserem Foto kommt es gerade zum Duell zwischen dem Gymnasium Georgianum Hildburghausen (grüne Trikots) und den Kickerinnen des Meininger Henfling-Gymnasiums. Am Ende des Turniers der weiterführenden Schulen setzten sich die Hildburghäuserinnen durch. Im Endspiel triumphierten sie mit 1:0 über die Suhler Paul-Greifzu-Schule. Die Hildburghäuserinnen verteidigten damit ihren Titel aus dem Vorjahr.

Am Ende des Grundschulen-Turniers belegten die zwei Teams der Suhler Grundschule "Am Himmelreich" die ersten beiden Plätze.

Als wertvollste Spielerin wurde Ann-Katrin Heinrich gewählt; mit neun Treffern erzielte Helli Dömming die meisten Tore. Beide besuchen das Gymnasium in Hildburghausen. Den Titel "Bestes Tormädchen" sicherte sich Angelina Schneider vom Meininger Henfling-Gymnasium. Das Turnier hatte der KFA Rhön-Rennsteig gemeinsam mit dem Suhler Sportbund und dem Suhler Jugendclub "Auszeit" auf die Beine gestellt. In einem Jahr soll der Ball erneut rollen. So lange müssen sich zumindest die Grundschüler nicht gedulden. Denn: Der KFA richtet am 24. Oktober in Meiningen sein erstes Grundschulen-Turnier aus. "Damit möchten wir den Jugendfußball fördern und gegebenenfalls junge Menschen für den Fußballsport begeistern", so Kreisfußballausschuss-Chef Hans Hörnlein. rd

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 10. 2019
20:54 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Grundschulen Grundschulkinder Gymnasien Heinrich Henfling Gymnasium Schulen Schülerinnen und Schüler
Suhl
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Strahlend blauer Himmel und frühsommerliche Temperaturen: Im vergangenen Jahr erlebte Römhilds "neue" Anlage beim Wegra-Cup einen Einstand nach Maß. Foto: Steve Landsiedel

03.05.2019

Beachvolleyball-Feiertage

Die Beachvolleyball-Szene ist in der kommenden Woche wieder in Römhild zu Gast. Beim traditionellen Beach-Opening kämpfen über 40 Teams um Spiel, Satz und Sieg. » mehr

Das Herz schlägt für Rot-Weiß, doch jetzt spielt er in Suhl: Enrico Horst.	Foto: proofpic.de

02.05.2019

Neue Saison - altes Leid

Für die Tennis-Spieler im Landkreis Hildburghausen beginnt am Wochenende die Saison auf der roten Asche. Vorfreude ist da, doch sie hält sich in Grenzen. » mehr

Für ihr Engagement ausgezeichnet: Horst Lange (links), Joachim Oehler (Zweiter von links) und Wolfgang Richter (Zweiter von rechts) freuen sich gemeinsam mit Schirmherrin Dajana Eitberger (Mitte) und SCM-Präsident Thomas Weiß (rechts) über den großen Stern des Sports in Bronze. Foto: Theo Schwabe

06.09.2019

"Alter schützt vor Arbeit nicht"

Der Sportclub Motor Zella-Mehlis hat den "Großen Stern des Sports 2019 in Bronze" gewonnen und vertritt die Region Ende Oktober beim Wettbewerb in Silber auf Landesebene. Zweiter wird der Hainaer SV. » mehr

Nur selten auf und davon: Die Defense der Suhl Gunslingers (rote Helme) hat den Tabellenführer aus dem Vogtland gut im Griff. Die Fehler passieren anderswo.

30.08.2019

Die Früchte eines langen Sommers

Mit einem Sieg hat keiner der Suhl Gunslingers gerechnet. Dafür taugt das 0:28 gegen die Vogtland Rebels für etwas anderes als Bestätigung: Die Defense der American Footballer hat in der Sommerpause Fortschritte gemacht. » mehr

Hat es nicht nur in den Armen: Extrem-Hindernisläufer Robin Schlegelmilch.	Foto: frankphoto.de

25.08.2019

"Ich habe da mal was gefunden"

Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer und Köpfchen. All das fordert der erste Hercules-Run rund um das Sportcenter in Suhl. Der Initiator ist jemand, der auf Grenzerfahrungen steht. » mehr

Spielt auch im Viertelfinale groß auf: Andy Lorenz (links).	Fotos: Gerhard König

12.08.2019

"Das ist der größte Erfolg"

Krämpfe in Beinen und Oberschenkeln. Für seinen bislang größten Erfolg im Volleyball gibt Andy Lorenz alles. Dabei zur Seite stehen ihm ein alter Bekannter und eine Bundesligistin. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Country Westerntanz

Meisterschaften Country Westerntanz Meiningen | 13.10.2019 Meiningen
» 52 Bilder ansehen

Unfall Siegritz

Unfall Siegritz | 12.10.2019 Siegritz
» 11 Bilder ansehen

Unfall Dreieck Suhl

Unfall Dreieck Suhl | 10.10.2019
» 15 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 10. 2019
20:54 Uhr



^