Lade Login-Box.
Topthemen: Ministerpräsidentenwahl ThüringenFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Lokalsport Bad Salzungen

Nichts wird dem Zufall überlassen

Bevor am Sonntag um 10 Uhr der Startschuss für den 14. Kristallmarathon im Erlebnisbergwerk Merkers 750 Läuferinnen und Läufer ins dunkle Streckenlabyrinth schickt, haben die Organisatoren vom TV Barchfeld und die Bergleute noch eine Menge Arbeit.



Nichts wird dem Zufall überlassen
Nichts wird dem Zufall überlassen  

Um Durst und Hunger der Teilnehmer stillen zu können, werden bereits am Samstag neben Brot, Fett und Wurst alleine 1500 Liter Getränke und 200 Kilogramm Obst an den vier Versorgungsstellen deponiert. Nichts wird dem Zufall überlassen, denn auch die 14. Auflage des weltweit bekannten, spektakulären Rennens 500 Meter unter der Erdoberfläche soll für die Athleten und die Macher gleichermaßen zum unvergesslichen Erlebnis werden. Text/Foto: G.Hellmann/H. Matz

Nichts wird dem Zufall überlassen

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 02. 2020
20:56 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Barchfeld Erlebnisbergwerk Merkers Getränke Merkers Wurst und Wurstwaren
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
14. Kristalmarathon

17.02.2020

14. Kristallmarathon: Schöne Grüße aus dem Schacht

Auch die 14. Auflage des Kristallmarathons im Erlebnisbergwerk Merkers hielt, was sie versprach. Nach einem stimmungsvollen Auftakt mit einer Lasershow und den Klängen des Steigerlieds kämpften nahezu 600 Läuferinnen und... » mehr

Auch der Breitunger Ralf Messerschmidt nimmt sich eine kurze Pause, um seinen Körper noch einmal nahrhaft "aufzutanken. Er bewältigte den Supermarathon unter acht Stunden. Fotos (2): Gert Hellmann

22.05.2019

Der Weg ist das Ziel

"Rennsteiglauf" - für Teilnehmer ebenso wie für Außenstehende ist das der lange Kanten von Eisenach nach Schmiedefeld. Auch bei der 47. Auflage trauen sich Ausdauersportler aus der Heimatregion auf den kräftezehrenden Tr... » mehr

Wiedergewählt: Vorstand des TV Barchfeld v.l. Bastian Weitz, Tobias Böhme, Gert Hellmann und Andreas Bock. Foto: Baumbach-Hellmann

06.02.2020

Athleten aus zwölf Ländern am Start

Einstimmig wurde am Samstag auf der Jahreshauptversammlung des Barchfelder Triathlonvereins dessen neuer Vorstand von den Mitgliedern gewählt. » mehr

Zu selten findet der Merkerser Cristian Storch (rechts) die Lücke in der Schnellmannshäuser Abwehr. Foto: Heiko Matz

17.12.2019

Aufholjagd nicht belohnt

Nichts Neues vom HV Merkers. » mehr

3 Fragen an

30.12.2019

3 Fragen an

In seiner achten Saison steht Tobias Blochberger im Tor des Fußball-Landesklassen-Vertreters SV Wacker Bad Salzungen und gehört mit gerade einmal 25 Jahren zu den Routiniers der Kurstädter. Beim Hallenfußball-Turnier in ... » mehr

Ausgehebelt: Der Merkerser Kreisläufer Sebastian Kummert wird im wahrsten Sinne des Wortes von seinem Gegenspieler Philipp Roth, der augenscheinlich in einer anderen Gewichtsklasse zu Hause ist, ausgehebelt. Foto: Liane Reißmüller

03.12.2019

Sorgenfalten bei den Krayenbergern

Sie schaffen es zurzeit einfach nicht: Die Landesliga-Handballer des HV Merkers bekommen ihre Fehler nicht in den Griff. Folglich verlieren sie auch ihr Heimspiel gegen Gispersleben mit 29:32 Toren. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

WG: Unfall Schnee Schleusingen 27.02.20

Schneeunfall Schleusingen |
» 10 Bilder ansehen

Unfall auf der A73 zwischen Schleusingen und Eisfeld

Unfall zwischen Schleusingen und Eisfeld |
» 10 Bilder ansehen

Politischer Aschermittwoch Suhl Suhl

Politischer Aschermittwoch in Suhl | 25.02.2020 Suhl
» 65 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 02. 2020
20:56 Uhr



^