Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Lokalsport Bad Salzungen

Kein Sieger vor 535 Zuschauern

Die Fußball-Thüringenliga-Saison 2018/19 ist eröffnet. Mit der Partie des Aufsteigers VfL Meiningen kontra SG Glücksbrunn Schweina ist die Punktejagd eröffnet. Die erste Partie endete mit einem 1:1.



Schweinas Tobias Kley (links) versucht den Meininger Toni Seruneit am Schuss zu hindern. Foto: Sascha Bühner
Schweinas Tobias Kley (links) versucht den Meininger Toni Seruneit am Schuss zu hindern. Foto: Sascha Bühner  

Meiningen - Beiden Mannschaften war im ersten Saisonspiel vor der tollen Kulisse von 535 Zuschauern anzumerken, das sie möglichst keinen Fehler im Spielaufbau produzieren wollen. Folglich agierten sie zunächst vorsichtig.

Den ersten Abschluss sahen über die Zuschauer in der 5. Spielminute, als Seruneit aus 25 Metern abzog, das Tor aber knapp verfehlte. Die Meininger suchten in der Folge das schnelle Spiel in die Spitze, was jedoch noch zu ungenau war. Auch bei den Schweinaern lief zunächst noch nicht viel zusammen. Dies lag aber auch daran, dass die aufmerksame Meininger Abwehrreihe die Glücksbrunner Angreifer gut abgeschirmte. Obwohl der Liga-Neuling in dieser Phase mehr Spielanteile besaß, ergab sich in der 16. Minute die erste gute Chance für Schweina. Dawood, der bis dahin von seinem Bewacher gut aus dem Spiel genommen wurde, setzte sich in zentraler Position gegen drei Gegenspieler durch und legte quer auf Grob, der aus 12 Metern an Damm scheiterte. Zwei Minuten später fiel im Anschluss an einen Eckball die Führung für die Glücksbrunner. Den weit in das Fünf-Meter-Eck getretenen Ball nahm Arnold direkt. Das Leder setzte auf und senkte sich zum 0:1 (18.) ins lange Eck. Die Schweinaer erhöhten in der Folge ihre Angriffsbemühungen und Fehringer klärte bei einer weiteren Ecke für seinen bereits geschlagenen Torhüter Damm (22.). Glück hatten die Gäste kurz zuvor, als Schmidt beim Gerangel im Strafraum zu Fall kam, der Pfiff des Schiedsrichters aber aus blieb.

Meiningen versuchte in dieser Phase sein Glück mit Distanzschüssen, aber Seruneit (25.) und Franke (30.) verfehlten ihr Ziel. Die beste Chance der Meiningen besaß Hausner in der 35. Minute, als er mit einem Kopfball SG-Torhüter Kallenbach zu einer Glanztat zwang. Die letzten zehn Minuten vor der Pause gehörten den Schweinaern, aber Sheik Dawood (36,. 39.) und David Arnold (41.) scheiterten aus guten Positionen am Meininger Schlussmann Damm.

Das erste Achtungszeichen nach dem Seitenwechsel setzten die Männer von SG-Trainer Holger Martius. Der 25-Meter-Schuss von Kevin Grob verfehlte sein Ziel jedoch knapp (49.). Die Gäste schienen die Partie im Griff zu haben, als Daniel Korff einen Konter mit einem schönen Pass auf den eingewechselten Muhamd Aljija abschloss. Der Meininger nutzte seinen Freiraum und bedankte sich mit dem 1:1-Ausgleich (75.). Danach verpasste Pyterkes Schuss nur knapp sein Ziel (80.).

Bis zur Nachspielzeit gelang es keiner Mannschaft in der fairen Partie, den Siegtreffer zu erzielen. Aufgrund der Spielanteile war es für den Aufsteiger ein glücklicher Punktgewinn.

Meiningen: O. Damm; M. Walch, M. Fehringer, D. Korff, T. Seruneit (62. M. Aljija), M. Weyer, M. Müller, N. Albrecht, D. Franke, P. Hausner (69. T. Landgraf), B. Pyterke

Schweina: S. Kallenbach, T. Kley, P. Schellenberg, M. Walther, V. Harnack, E. Schmidt (68. Kaps), M. Sheik Dawood (90+3 N. Kümpel), D. Arnold, K. Grob (80. C. Roth), J. Dommel, R. Heger

Linß (Burgkunstadt) - 535 - Tore: 0:1 Arnold (18.), 1:1 Aljija (75.)

Autor
Ralf Ilgen

Ralf Ilgen

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
11. 08. 2018
00:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 

Bildergalerie » zur Übersicht

Motorradunfall Hildburghausen

Motorradunfall Hildburghausen | 17.09.2018 Hildbvurghausen
» 9 Bilder ansehen

Kirmesumzug und Hahnenschlag Heinrichs 2018 Suhl-Heinrichs

Kirmesumzug und Hahnenschlag Heinrichs | 16.09.2018 Suhl-Heinrichs
» 90 Bilder ansehen

Feuerwehr Sachsenbrunn Sachsenbrunn

Feuerwehr Sachsenbrunn | 16.09.2018 Sachsenbrunn
» 112 Bilder ansehen

Autor
Ralf Ilgen

Ralf Ilgen

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
11. 08. 2018
00:00 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".