Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Lokalsport Suhl » zur Übersicht

Die Nummer eins: Die Suhlerin Lea Paulick ist seit 2016 Stammtorhüterin des 1. FC Nürnberg und Kapitänin der Mannschaft.	Foto: Lukas Heinsch

27.11.2020

Lokalsport Suhl

"Diese Liebe kriegt man einfach mit"

Seit 2016 ist die Suhlerin Lea Paulick die Nummer eins im Kasten des 1. FC Nürnberg. Ihr großes Ziel ist die 1. Fußball-Bundesliga. » mehr

Schwitzen im kalten Finnland: Victoria Carl (2. v. l.) freut sich auf die Strecken in Ruka. Unser Foto zeigt die Zella-Mehliserin beim Verfolgungsrennen vor einem Jahr. Foto/Archiv: Harald Steiner/Imago

26.11.2020

Lokalsport Suhl

In der Bubble

Die heiße Phase im Jahr der Skilangläufer beginnt an diesem Freitag. Im finnischen Ruka startet heute der Weltcup. Mit dabei zwei Frauen aus Südthüringen: Victoria Carl und Antonia Fräbel. » mehr

Deutschland gegen Italien: Steffen Meyer (links) und Gabriele Caldarelli gleichauf beim 30-km-Wettbewerb. Der Italiener kommt schließlich nach 3:21,12 Stunden als Achter der Gesamtwertung ins Ziel, Meyer gewinnt Silber in 3:08,46.

23.11.2020

Lokalsport Suhl

In der Sonne Portugals: Meyer nun mit acht EM-Siegen

Die Zehn ist fast voll: Geher Steffen Meyer vom TSV Zella-Mehlis hat bei den europäischen Leichtathletik-Meisterschaften der Senioren auf Madeira insgesamt dreimal Edelmetall geholt. » mehr

Lokalsport Ilmenau » zur Übersicht

Nachwuchsheber wie Rafael Kleinherne, hier bei einer Demonstration während der Verleihung des "Grünen Bandes" an den SV 90 Gräfenroda, können im Moment nur eingeschränkt trainieren. Foto: Berit Richter

17.11.2020

Lokalsport Ilmenau

Gewichtheber-Duell per Live-Stream?

Der Auftakt in die Zweite Bundesliga der Gewichtheber ist auf Februar verschoben. Auch ungewöhnliche Wettkampfformen wie Online-Duelle werden diskutiert. » mehr

Vereinsschätze: Das damals entstandene gemeinsame Mannschaftsbild des HV 55 und des SCM im Zentrum einer Jahre später entstandenen Schautafel zur Geschichte des Ilmenauer Handballs; und daneben der damals von den Magdeburgern erhaltene Erinnerungswimpel. Repros (2): Andreas Heckel

14.11.2020

Lokalsport Ilmenau

"Das hammse nicht mit jedem gemacht"

Es ist eine der Sternstunden des Ilmenauer Handballs: Über 1500 Zuschauer füllen die Ilm-Sporthalle, als im April 2005 die Stars vom SC Magdeburg dort zu einem Freundschaftsspiel auflaufen. » mehr

Ein Schnappschuss von jener deutschen Meisterschaft der drei Altersklassen, die 2019 in Mülheim stattfand. So oder so ähnlich sollte dann in einem Jahr auch die Ilm-Sporthalle aussehen. Foto: privat

17.11.2020

Lokalsport Ilmenau

"Ein Kraftakt der Superlative"

Die Badminton-Vereine von Ilmenau und Unterpörlitz wagen sich an eine Herkules-Aufgabe: Gemeinsam wollen sie in einem Jahr eine deutsche Nachwuchs-Meisterschaft stemmen. » mehr

Lokalsport Sonneberg » zur Übersicht

Zufrieden, trotzdem kritisch: Die Südthüringer Vertreter äußern sich wohlwollend über die jüngste Video-Konferenz des Thüringer Fußballverbandes - hier (obere Reihe von links) Reiner Müller, Mario Lochmann und Robin Keiner sowie (untere Reihe von links) Ronny Röhr, René Queck und Bernd Eckert.	Montage: Stefan Krug

19.11.2020

Lokalsport Sonneberg

Einigkeit vor den Bildschirmen?

Beim Thüringer Fußballverband (TFV) beschäftigt man sich intensiv mit der Frage, wie man den Spielbetrieb flexibel gestalten kann, sobald der Corona-Riegel nicht mehr vorgeschoben ist. Die Vereine werden gehört. » mehr

Bleibt Trainer in Oberhof: Jens Greiner-Hiero vor knapp einem Jahr bei der offiziellen Saisoneröffnung des Thüringer Skiverbandes in der Oberhofer Skihalle.	Foto: Gerhard König

16.11.2020

Lokalsport Sonneberg

"Ich bin nun mal von Herzen Skispringer"

Jens Greiner-Hiero ist ab 1. Dezember neuer Sprungtrainer beim Thüringer Skiverband. Der einst selbst so erfolgreich Aktive aus Lauscha freut sich auf die neue und zugleich vertraute Herausforderung. » mehr

In Oberhof: Der "kleine" Nachwuchs des RRV Sonneberg/Schalkau absolviert trotz Einschränkungen ein Trainingslager (linkes Bild), hier mit (vorne, von links) Charlotte Malchow, Katharina Klitzke, Julia Zehner, Tim Stammberger, Ben Stammberger sowie (hinten, von links) Max Dümmel, Elias Kämpf (verdeckt), Fabian Köstler, Luke Raschke (verdeckt) und Max Stammberger. Auch die "Großen" beim RRV erhielten in Oberhof ihr Vereins-Multifunktionstuch (rechtes Bild) - hier mit (vorne, von links) Cedric Meyer und Mike Jagusch sowie (stehend, von links) Alina Bräutigam, Vanessa Schneider, Marie Sauerteig, Louis Grünbeck und Niklas Zehner.

12.11.2020

Lokalsport Sonneberg

Keine Eiszeit vor der Eiszeit

Trotz der großen, Corona-bedingten Einschränkungen sind die Aktiven des Rennrodelvereins Sonneberg/Schalkau für den Winter startklar. » mehr

Lokalsport Hildburghausen » zur Übersicht

Das Resultat einer "Spritztour".	Foto: privat

13.11.2020

Lokalsport Hildburghausen

Eine etwas andere Schweine-Art

Dem Spitzenreiter der Fußball-Kreisoberliga Südthüringen werden seit Kurzem eher unschöne Besuche abgestattet. Die neueste Sauerei dürfte ganz schön teuer sein. » mehr

Eine Zeitreise durch die Geschichte: An der Außenseite der Pistenbully-Garage hängen schmale Bretter von 1930 bis heute. Das breitere Brett mit der Aufschrift "100 Jahre Wintersport" stammt aus dem Jahr 2007. Inzwischen wird in Masserberg auf 113 Jahre Wintersport zurückgeblickt.	Fotos: frankphoto.de

13.11.2020

Lokalsport Hildburghausen

Dort, zwischen den Fichten

Dreckig und abgegriffen: Auch so können Vereinsschätze aussehen. Die Schatzkammer der SG "Rennsteig" Masserberg versprüht dennoch einen gewissen Glanz. » mehr

So kann es im Herbst mitunter aussehen: Vor allem auf Ascheplätzen. Die Witterung ist beim Spielabbruch 1950 in Veilsdorf allerdings nicht schuld.	Foto: Imago

12.11.2020

Lokalsport Hildburghausen

Verrückt, verrückter, das BSG-Finale vor 70 Jahren

Elfmeterschießen? So etwas gab es damals noch nicht. Deshalb wird das Pokalendspiel zwischen den Kickern der Betriebssportgemeinschaften Hildburghausen und Themar am 12. November 1950 wiederholt - denkwürdig. » mehr

Lokalsport Meiningen » zur Übersicht

Der Torjäger des FSV Oepfershausen, Philipp Schubert (in Blau), ist schwer vom Ball zu trennen. Im Spiel Ende September gegen Mehmels (Foto), welches 9:3 endete, traf allein er viermal. Foto: Norbert Scheidler

26.11.2020

Lokalsport Meiningen

"Ich will die Torjägerkanone gewinnen"

Der FSV Oepfershausen steht in der Fußball-Kreisliga Rhön-Rennsteig nicht schlecht da. Hinter Tabellenführer SG Wasungen lauert die FSV-Mannschaft auf Platz zwei, mit drei Punkten Rückstand. Den Oepfershäusern sitzt ledi... » mehr

Mit Freude: Positiver Nebeneffekt der Schwimmkurse zur Erlangung des Seepferdchens ist, dass die Kinder im Wasser viel Spaß haben. Ihnen wird mit vielfältigen Übungen die Angst vor dem Element genommen.	Foto: Verband

24.11.2020

Lokalsport Meiningen

Damit Seepferdchen sicherer schwimmen

Wer kennt es nicht: 25 Meter schwimmen, ein Sprung vom Beckenrand und das Heraufholen eines Gegenstandes aus brusttiefem Wasser. Wer diese Prüfungen besteht darf das Seepferdchen tragen. » mehr

Die Fußballer und die Fans in der Region dürsten nach Szenen wie diesen auf den Sportplätzen. Wann es aber wieder so rassige Zweikämpfe gibt wie dieser zwischen dem Herpfer Josip Grebenar und dem Meininger Eric Röll (am Boden), ist noch nicht abzusehen.	Foto: Norbert Scheidler

20.11.2020

Lokalsport Meiningen

Warum nicht auch Doppelspieltage?

Noch gibt es ihn nicht, den Silberstreif am Horizont für die Fußballer der Region. Die drei Vertreter der Landesklasse haben mit ihren Staffelkollegen derweil mit dem Verband die möglichen Szenarien diskutiert. Die Meinu... » mehr

Lokalsport Schmalkalden » zur Übersicht

VfL-Schlussmann Sven Kallenbach pariert den Schuss des Herpfers Florian Hofmann (nicht im Bild) und hält damit sein Tor sauber.	Foto: Norbert Scheidler

27.11.2020

Lokalsport Schmalkalden

Sven Kallenbach hält viele Punkte fest

Wenn die Null steht, ist das beim Fußball schon die halbe Miete. Wir haben einmal geschaut, welche Torhüter in der Staffel 3 der Fußball-Landesklasse die größten Punktegaranten für ihre Teams sind. » mehr

Die aus Asbach stammende Sportsoldatin Antonia Fräbel hat sich für die Saison fitgemacht und freut sich nun auf ihren Weltcup-Einsatz im finnischen Ruka. Archivfoto: Gerhard König

26.11.2020

Lokalsport Schmalkalden

"Der Wettkampfhunger ist da und die Vorfreude groß"

Antonia Fräbel vom WSV Asbach gehört zum Kader der deutschen Skiläuferinnen und Skiläufer, die von heute bis Sonntag beim Weltcup-Auftakt in Ruka die Wintersportsaison 2020/21 einläuten wollen. » mehr

Der Torjäger des FSV Oepfershausen, Philipp Schubert (in Blau), ist schwer vom Ball zu trennen. Im Spiel Ende September gegen Mehmels (Foto), welches 9:3 endete, traf allein er viermal. Foto: Norbert Scheidler

24.11.2020

Lokalsport Schmalkalden

"Ich will die Torjägerkanone gewinnen"

Der FSV Oepfershausen steht in der Fußball-Kreisliga Rhön-Rennsteig nicht schlecht da. Hinter Tabellenführer SG Wasungen lauert die FSV-Mannschaft auf Platz zwei mit drei Punkten Rückstand. Den Oepfershäusern sitzt ledig... » mehr

Lokalsport Bad Salzungen » zur Übersicht

Glückwünsche im Minutentakt

26.11.2020

Lokalsport Bad Salzungen

Glückwünsche im Minutentakt

Ortwin Schmeling feierte am Donnerstag seinen 75. Geburtstag. Viele Jahre war er Vorsitzender des Kreisfußballausschusses Westthüringen. » mehr

Immer auf Ballhöhe: Philipp Jäger (links) vom Kreisoberliga-Aufsteiger SV Kali Unterbreizbach ist ein Defensivspezialist mit Torjägerqualitäten. Foto: Heiko Matz

23.11.2020

Lokalsport Bad Salzungen

"Das wäre noch einmal ein Höhepunkt"

Überraschend ziert mit dem SV Kali Unterbreizbach ein Aufsteiger die Tabellenspitze in der Fußball-Kreisoberliga Westthüringen. » mehr

Sinnbildlich: Nur Hand in Hand, aber auch Arm in Arm kann man den gegenwärtig schweren Weg gehen. In dieser Szene aus dem Spiel Borsch kontra Schweina ringen Alexander Pohl (links) und Stefan Kirchner wohl eher eng verbunden um das Objekt der Begierde. Foto: Liane Reißmüller

20.11.2020

Lokalsport Bad Salzungen

Hauptsache, alle ziehen an einem Strang

Was so mancher im Frühjahr befürchtete, trat im Herbst ein. Die Fußball-Saison ist im Amateurbereich nach nur sieben Spieltagen coronabedingt wieder unterbrochen worden. » mehr

^