Lade Login-Box.

SPENDENBEREITSCHAFT

Vereint im Spaß am Hallenfußball und dem Drang, etwas für einen guten Zweck zu tun: Die fünf Mannschaften des 5. Sonnenstrahl-Cups von Gehren mit Oberbürgermeister Daniel Schultheiß (Mitte). Foto: Volker Pöhl

13.03.2020

Ilmenau

Viele Sonnenstrahlen gegen den Krebs

In jeglicher Hinsicht gelungen war am Samstag in der Gehrener Schobse-Halle der 5. Sonnenstrahl-Cup im Hallenfußball für Alte-Herren-Mannschaften. » mehr

Spender und Empfänger gemeinsam auf der Bühne: Insgesamt 10 000 Euro vergaben die Henflingianer aus ihrer diesjährigen Lebenslauf-Aktion an die Knochenmarkspenderdatei DKMS, den ambulanten Hospizdienst des Meininger Sozialwerkes und für die Jugendarbeit im DRK-Kreisverband Meiningen. Fotos (2) Ralph W. Meyer

17.12.2019

Meiningen

Höchstleistung: Über 10.000 Euro erlaufen

Über 10.000 Euro haben die Meininger Henflingianer bei ihrer traditionsreichen Aktion "Lebensläufe" erlaufen. Jetzt wurde das Geld an drei Organisationen gespendet. Erstmals ist die DKMS unter den Emp... » mehr

Viele Sonnenstrahlen gegen den Krebs - und Albrechts hilft mit.	Foto: M. Rehtanz

24.03.2020

Lokalsport Suhl

1025 Euro gegen den Krebs

Gehren - Auch mit Fußball kann man viel Gutes tun: 1025 Euro sind bei der kürzlich stattgefundenen fünften Auflage des Sonnenstrahl-Cups, einem Hallenturnier für » mehr

Spendenbüchse

14.12.2019

Brennpunkte

Hilfswerke bekommen mehr Spenden

Die großen kirchlichen Hilfswerke sehen eine ungebrochene Spendenbereitschaft in Deutschland. Aber auf dem Markt tummeln sich auch unseriöse Anbieter. » mehr

Die Bänke im Kirchenschiff waren ebenso gut gefüllt wie der Eingangsbereich.

02.10.2019

Sonneberg/Neuhaus

Für Ukraine wird Holzkirche zum Hilfslager

Neuhaus am Rennweg - Samstagmorgen, es regnet in Strömen und 13 Helfer warten auf den Laster, der seit zwei Tagen aus der Ukraine auf dem Weg nach Neuhaus ist. Als der 40-Tonner kommt, hört es endlich... » mehr

Beim von Evi Müller (l.) , Geschäftsführerin der Schwarzatalhospiz gGmbH, geführten Rundgang durch die modern-funktionalen aber behaglich eingerichteten Patienten- und Angehörigenzimmer konnten sich die Gäste zur Einweihung ein Bild von der Einrichtung machen. Foto: Franke

04.07.2019

Ilmenau

Marathon mit erfolgreichem Ende

Bevor nächste Woche die ersten Patienten ins Schwarzatalhospiz einziehen, öffneten sich am Mittwoch die Türen der Einrichtung für eine kleine Einweihungsfeier. Am heutigen Freitag können sich Neugieri... » mehr

Aktualisiert am 21.05.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Ist Widerspruchslösung der richtige Weg ?

Welche Lösung ist die richtige beim Thema Organspende? Zur Diskussion über das Thema Organspende lädt das SRH-Klinikum Suhl am heutigen Mittwoch ins CCS nach Suhl ein. » mehr

Gymnasiasten zeigen viel Herz

19.05.2019

Sonneberg/Neuhaus

Gymnasiasten zeigen viel Herz

Die stolze Summe von 1275 Euro übergaben am Dienstag Schüler des Hermann-Pistor-Gymnasiums Sonneberg an Birgit Schindhelm vom Kinderhospiz Mitteldeutschland in Tambach-Dietharz. Die Bildungseinrichtun... » mehr

06.05.2019

Schlaglichter

Zweites Modell für neue Organspende-Regeln wird vorgestellt

Soll jeder künftig automatisch Organspender sein, solange er nicht widerspricht - oder soll das erst nach reiflich überlegter Entscheidung der Fall sein? In der Debatte um neue Organspende-Regeln in D... » mehr

Große Freude über die Helfer aus Deutschland: Sven Ißleib (links) und Torsten Kotzan.

01.05.2019

Bad Salzungen

Hoffnung, dass Kinder aus eigener Kraft dem Elend entfliehen

Torsten Kotzan und seine Mitstreiter sind von ihrer 13. Hilfsfahrt nach Rumänien zurückgekehrt und berichten viel Positives. » mehr

Böhlens Bürgermeister Bernd Staude freute sich gemeinsam mit dem Chor des Gesangvereins Böhlen über die große Spendenbereitschaft und Unterstützung der Bürger für die betroffene Familie. Foto: Dolge

15.04.2019

Ilmenau

Benefizkonzert nach Brand in Böhlen: Musik, die Mut macht

Nicht zum Trauern, sondern zum Aufbauen fand am Freitagabend ein Benefizkonzert in Böhlen statt. Die Teilnehmer zeigten große Spendenbereitschaft. » mehr

Betterplace

11.04.2019

Computer

Betterplace startet Portal für persönliche Spendenaufrufe

Die Berliner Internet-Plattform Betterplace.org hat ein eigenes Portal für Spendenaufrufe von Privatpersonen gestartet. » mehr

Für langjährige Mitgliedschaft im DRK-Kreisverband ausgezeichnet wurden Elvira Eisenbach, Gerlinde Ludwig, Brunhilde Leimbach und Ilse Greifzu. Nicht im Bild Ruth Cyrus, Brigitte Markert, Lisbeth Strauß und Johanna Cyrus. Foto: privat

04.12.2018

Rhön

Ortsgruppe gut aufgestellt und aktiv

Aktiv am Gemeinschaftsleben beteiligt sich die Ortsgruppe des DRK in Kaltenwestheim. Zur jüngsten Hauptversammlung wurden ein neuer Vorstand gewählt und langjährige Mitglieder ausgezeichnet. » mehr

Arbeit gibt es immer: Landestrainer Knut Klinzing reinigt den Absprung.

30.11.2018

Schmalkalden

Neues Kampfrichterpodest für die Schanze

An der K 30-Schanze am Dicken Berg bei Steinbach-Hallenberg steht eine neue Tribüne für die Sprungrichter. Sie ist ein erneutes Beispiel für die außergewöhnliche Spendenbereitschaft im Haselgrund. » mehr

Der Andrang an der Spielburg war riesig. Die kleine Schnepfenburg erlebte ihre erste Belagerung. Die Jungen und Mädchen kletterten und rutschten, tobten und schaukelten. Nur eins wollten sie nicht - wieder nach Hause. Fotos (3): Heiko Matz

15.11.2018

Bad Salzungen

Kinder stürmten ihre Burg

Die Schnepfenburg in Bad Salzungen ist 1786 abgebrannt. Ihr Nachbau, die Spielburg am Burgsee, wurde gestern von den Kindern im Sturm erobert. » mehr

Langjährige Blutspender, die vom Institut für Transfusionsmedizin Suhl für ihre 150. oder 125. Blutspende geehrt wurden, auf der Bühne des CCS. Darunter auch Hans-Jörg Pricha aus Hildburghausen, der 150 Mal Blut spendete. Fotos: ari

30.10.2018

Hildburghausen

Institut rollt treuen Blutspendern den roten Teppich aus

Rekord-Blutspenderehrung des Instituts für Transfusionsmedizin Suhl: 838 Männer und Frauen wurden am Samstag im Beisein von Thüringens Sozial- und Gesundheitsministerin Heike Werner im CCS für langjäh... » mehr

Langjährige Blutspender, die vom Institut für Transfusionsmedizin Suhl für ihre 150. oder 125. Blutspende geehrt wurden, auf der Bühne des CCS. Darunter sind mit Hellmut Krieg, Rainer Möller und Manfred Pfeifer auch drei Suhler. Fotos: ari

28.10.2018

Suhl/ Zella-Mehlis

Institut rollt treuen Blutspendern den roten Teppich aus

Rekord-Blutspenderehrung des Instituts für Transfusionsmedizin Suhl: 838 Männer und Frauen wurden am Samstag im Beisein von Thüringens Sozial- und Gesundheitsministerin Heike Werner im CCS für langjäh... » mehr

In Sachen Schwarzatalhospiz ziehen Förderverein, Palliativnetz, Einwohner von Katzhütte und Sponsoren an einem Strang.

27.08.2018

Ilmenau

Kein Tropfen Schweiß war umsonst

Die überwältigende Resonanz bei der zweiten Auflage des Spendenlaufs für das Schwarzatalhospiz lässt auf eine Wiederholung hoffen.Über 17 000 Euro kamen für den guten Zweck zusammen. » mehr

Interview: Stefan Heimerl Oberarzt in der Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin

12.07.2018

Schmalkalden

"Es ist unsere Pflicht, zu sensibilisieren"

Die Organspende steht im Mittelpunkt des nächsten Patientenforums im Elisabeth Klinikum in Schmalkalden am 18. Juli. Stefan Heimerl, Oberarzt in der Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin, spricht ... » mehr

Der Kaosclown unterhielt die Zuschauer am Sonntag auf der Nappe.

25.06.2018

Bad Salzungen

Salzunger Stadtfest zählte rund 10 000 Besucher

Trotz zum Teil schlechten Wetters zählte das dreitägige Stadtfest rund 10 000 Besucher. "Damit können wir zufrieden sein", sagte Bürgermeister Klaus Bohl. » mehr

So wird die neue Spielburg aussehen, die im Sommer am Burgsee in unmittelbarer Nähe der Kindertagesstätte "Am See" aufgestellt werden soll.

21.03.2018

Bad Salzungen

Spielburg am Burgsee kann im Herbst erobert werden

Im Sommer wird die Idee von Marco Gratz am Burgsee umgesetzt: Mit Spenden, Fördermitteln und einem Stadtanteil entsteht eine Spielburg in Anlehnung an die Schnepfenburg. » mehr

Die Figaro-Chefin und die Mitarbeiterinnen der Römhilder Filiale übergeben den Scheck über 935,95 Euro an den "Spenden-Engel" des Kinderhospizes. Von links: Nicole Hirn, Diana Haueisen, Ilona Böttcher, Marcus Köhler, Andrea Hummel, Sarah Walenta.	Foto: proofpic.de

07.01.2018

Hildburghausen

Die ersten Einnahmen gehen ans Kinderhospiz

Wieder einmal gehen über 900 Euro ans Kinderhospiz Mitteldeutschland: Diesmal waren es die ersten Tageseinnahmen nach dem Umzug eines Friseursalons in Römhild. » mehr

Die Weihnachtsspende der Thüringer Energie AG (Teag) geht in diesem Jahr an die Tafel Hildburghausen. Vertriebsprokurist Dr. Thomas Menze überreicht den symbolischen Spenden-Weihnachtsbaum an Tafelchefin Diana Gütter und die Leiterin der Kreisdiakoniestelle Tina Lenk. Foto: frankphoto.de

14.12.2017

Hildburghausen

Großes Weihnachtsgeschenk für die Tafel

Die Hildburghäuser Tafel freut sich über ein vorfristiges Weihnachtsgeschenk: 5000 Euro hat die Thüringer Energie AG (Teag) aufs Konto der Hilfsorganisation überwiesen. » mehr

Erntedankgaben der Kirchgemeinde Schalkau. Foto: camera900.de

17.10.2017

Sonneberg/Neuhaus

Kirchgemeinden unterstützen die Tafel

Die Tafel versorgt 500 Bedürftige in Sonneberg und Neuhaus am Rennweg. Die Erntedank-Spenden fielen reichlich aus. » mehr

Wer ist schneller beim Rollerwettfahren? Foto: Löffler

05.10.2017

Sonneberg/Neuhaus

Arche Noah übertraf Spendenziel

Sonneberg - Beim diesjährigen Aktionstag der Stiftung Senfkorn in der integrativen Diakonie-Kindertagesstätte "Arche Noah" in Oberlind sind die kühnsten Erwartungen der Steppkes und des Kita-Teams übe... » mehr

Völlig ausgebrannt steht die Ruine des Wohnhauses in der Marktstraße. Die Bewohner sind obdachlos. Foto: Gerd Dolge

Aktualisiert am 25.06.2017

Thüringer helfen

Welle tatkräftiger Hilfe für Gehrener Brandopfer

Gehren - Nach der schlimmen Nacht zum Donnerstag, in der drei Gehrener bei einem Brand ihr Zuhause und ihr Hab und Gut verloren, haben Ulrike und Bruno Schneider samt Mutter Irmgard den ersten Schreck... » mehr

Die gesamte Reitanlage inclusive der Halle wird sich am Pfingstmontag in bestem Zustand präsentieren. Fotos: K. Lautensack

01.06.2017

Region

Alles gerichtet fürs Dressur-Turnier

Über ein Jahr harte Arbeit hat der Reit- und Fahrverein Römhild nach der Brandstiftung in der Grabfeld-Reitanlage in Römhild hinter sich. » mehr

Marco Gratz (rechts) konnte im Beisein von Bürgermeister Klaus Bohl (3. von rechts) eine 2000-Euro-Spende von Mitgliedern des Rotary Clubs Bad Salzungen entgegennehmen. Foto: Heiko Matz

26.05.2017

Region

Spielburg am Burgsee: Spendenkonto füllt sich weiter

Die Spendenbereitschaft für die Spielplatz-Initiative lässt nicht nach. Inzwischen sind mehr als 11 000 Euro auf dem Konto. Außerdem wurden Sachleistungen zugesagt. » mehr

"Die Hilfsbereitschaft war so wahnsinnig, das hätte ich nie gedacht": Jacqueline Knedlik (stehend) mit ihrer 13-jährigen Lucy auf der Mitgliederversammlung von "Freies Wort hilft".

26.04.2017

Thüringer helfen

Leser spendeten 130.000 Euro: Hilfe mit vollem Vertrauen

Die Spendenbereitschaft der Südthüringer ist so ungebrochen wie das Vertrauen ins Hilfswerk ihrer Zeitung: Rund 130 000 Euro konnte "Freies Wort hilft" 2015 und 2016 für Menschen in Not ausgeben. Nun ... » mehr

Diese Zeichnung der Schnepfenburg von J. Greth hat Uwe Lindemann gefunden. Sie stammt aus dem Buch "Das Bad Salzungen in Thüringen".

15.03.2017

Region

Für Spielburg am Burgsee wird weiter fleißig gespendet

Die Spendenbereitschaft für eine Spielburg am Burgsee geht weiter. Auf dem Konto sind bereits rund 7600 Euro. Zudem sind gesponserte Firmenleistungen zugesagt. » mehr

Spendete zum 100. Mal Blut: Stefan Rohm. Foto: M. Dittmar

02.03.2017

Region

Treue Spenderschar mit bis zu 117 Blutspenden

In ganz Deutschland stellen die Blutspendedienste eine sinkende Spendenbereitschaft fest. Auch im Geisaer Amt sind die Zahlen der Spender spürbar zurückgegangen. » mehr

23.12.2016

Region

Fast 7000 Euro Spenden für Brandopfer

Hildburghausen - Die Spendenbereitschaft für Herbert Schmidt, dessen Frau Helga, Sohn Thomas und Nachbar Klaus Fabig ist nach wie vor sehr hoch. » mehr

Ob Weihnachten oder nicht, für viele Lauschaer Blutspender sind die Spende-Termine in der Bergwacht fest eingeplant. Fotos: camera900.de

18.12.2016

Region

Blut: Ein Weihnachtsgeschenk, das von Herzen kommt

Es ist die Zeit der Vorbereitungen: Geschenke einkaufen, Plätzchen backen und einen Baum schmücken. Trotzdem haben sich am Freitagabend viele Lauschaer Zeit genommen, um Blut zu spenden. » mehr

Das Team der Hildburghäuser Tafel bittet um Spenden. Foto: Privat

20.09.2016

Region

Flohmarkt, offene Geschäfte und ein Spendenappell

Am kommenden Sonntag lädt wieder der traditionelle Michaelismarkt ein. » mehr

Das Portemonnaie gezückt: Dank großer Spendenfreudigkeit konnten bei der Tombola viele Preise verlost werden. Fotos: K.-W. Fleißig

20.09.2016

Region

Schnett feiert seine Ehrenamtlichen

Zum traditionellen Fest mit dem Tag der offenen Tür hatten am Wochenende der Ortsverein Schnett Simmersberg, die Bergwacht und die Feuerwehr in Schnett eingeladen. » mehr

Heike Domhardt, Andreas Kühnel, Frank Ortlepp und die Marktmitarbeiterinnen Bärbel Müller und Ivette Börner präsentieren die Tierfutterspenden für die Tiertafel.

10.09.2016

Region

Tiertafel bekommt immer mehr Spenden

Die Nachfrage bei der Tiertafel steigt, schon 25 Bedürftige haben sich gemeldet, gut dass auch die Spendenbereitschaft wächst. » mehr

Nach der Spielzeit im Wald geht es in den Waldkindergarten zum Mittagessen. Den Vormittag verbringen die Kinder generell im Freien. Fotos: privat

31.08.2016

Region

Jeden Morgen geht es in den Wald

Im September feiert der Waldkindergarten Roda sein zehnjähriges Bestehen, und das wird mit einem großen Fest am 17. September gekrönt. » mehr

Spendenbüchsen wie sie hier Bergwachtchef Daniel Fritzsche präsentiert, sind an zehn Standorten in Oberhof zu finden, unter anderem in Hotels, Gaststätten oder Geschäften. Am Wochenende informierten er und seiner Mitstreiter an einem Stand auf dem neuen Stadtplatz gern über ihre Arbeit. Foto: Michael Bauroth

28.07.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Oberhofer Bergwacht sammelt Spenden für Nachwuchsförderung

Eine Spenden-Aktion hat die Oberhofer Bergwacht in dieser Woche gestartet. Die Bereitschaft wirbt um finanzielle Unterstützung für die Nachwuchsarbeit. » mehr

Setzt sich für die Restaurierung des historischen Uhrwerks im Turm der evangelischen Stadtkirche ein: Kirchenbaupfleger Frank Richling. Fotos (2): ann

18.05.2016

Region

Spenden, um Schlaf zu beenden

Das 140-jährige Kirchenturmuhrwerk der Bad Salzunger Stadtkirche schlummert noch immer im Dornröschenschlaf. » mehr

Ariane Friedrich, Ärztin Helena Goncharova, Nico Radvan, Enrico Wesch und Melanie Hey (v.l.) bereiteten Jürgen Kinne am Donnerstagabend einen herzlichen Empfang im Institut für Transfusionsmedizin. Er leistete bereits seine 1000. Plasmaspende.

09.04.2016

Suhl/Zella-Mehlis

1000 Plasmaspenden und das schöne Gefühl, Gutes zu tun

1000 Plasmaspenden - so viele hat keiner der Stammgäste des Instituts für Transfusionsmedizin auf dem Konto. Auch thüringenweit sucht die Spendenbereitschaft von Jürgen Kinne ihresgleichen. » mehr

Auch ein Vierbeiner war bei der Jahreshauptversammlung des Tierschutzvereins zu Gast und der fühlte sich bei Edda Adolf richtig wohl. Foto: Annett Recknagel

14.03.2016

Region

Tierisch auf Draht

Über eine große Spendenbereitschaft freute sich die Leiterin der Tierauffangstation, Edda Adolf, zur Jahreshauptversammlung des Tierschutzvereins Schmalkalden und Umgebung. » mehr

09.03.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Suhler spenden mehr als 16 000 Euro für Blinde

Suhl - Insgesamt 536 Blinden konnte dank der großen Suhler Spendenbereitschaft im vergangenen Jahr das Augenlicht wieder gegeben werden. » mehr

Wer im vergangenen Jahr zu den Blutspendern gehörte, hatte die Chance auf den Gewinn eines elektronischen Gerätes. Archivfoto: frankphoto.de

26.01.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Auch die Blutspender sind Gewinner

Unter allen, die im vergangenen Jahr Blut gespendet haben, wurden im Institut für Transfusionsmedizin Suhl wertvolle Preise verlost. So lohnt, Blut zu spenden doppelt. » mehr

Am Kickertisch können die 13 Jugendlichen aus Syrien und Afghanistan das Erlebte für einen Moment vergessen. Fotos: frankphoto.de

09.01.2016

Region

Ein Lichtblick für unbegleitete Flüchtlinge

Das Alumnat in Schleusingen ist seit Kurzem mit Leben gefüllt. 13 minderjährige Flüchtlinge haben dort ein neues Zuhause gefunden. Dieses hat Landrat Thomas Müller am Donnerstag besichtigt. » mehr

18.12.2015

Thüringen

Spendenbereitschaft für Flüchtlinge in Sozialkaufhäusern ungebrochen

Wer wenig Geld hat, ist auf billige Kleidung oder Möbel aus Sozialkaufhäusern angewiesen. Die stehen seit dem Flüchtlingsandrang vor Herausforderungen. » mehr

Martina Juffa, Marlis Venohr, Thomas Meyer, Pfarrer Hauke Meinhold und Caroline Hartung gehören zum Koordinatorenteam von "Suhl hilft". Foto: frankphoto.de

19.11.2015

Suhl/Zella-Mehlis

"Suhl hilft" - Vieles läuft, aber manchmal klemmt es noch

Mitte September trafen sich alle ehrenamtlichen Helfer, die sich für die Flüchtlinge auf dem Friedberg in irgendeiner Form engagieren. Die Kräfte zu bündeln, war das Ziel. Daraus hervorgegangen ist ei... » mehr

Hildegard und Siegfried Olbricht bei der Annahme von Weihnachtspaketen in der Kreuzkirche. Foto: frankphoto.de

16.11.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Dieses Jahr weniger Pakete für Rumänien

Suhl - Auch in diesem Jahr hat die Kolpingsfamilie Suhl eine Weihnachtspaket-Aktion für Rumänien gestartet - als Zeichen der Verbundenheit für Menschen, die in diesem Land unter » mehr

Pfarrer Pötzsch segnete den Neubau (kl. Bild). Außerdem gab es Richtfest-Toasts von der Baufirma und dem Architekten an der Seite von Kirchenratsvorstand Kay-Uwe Brunngräber (3.v.r.). Fotos: uhu

05.11.2015

Region

Auf großer Spendenbereitschaft gebaut

Nahezu mit lutherischem Kampfgeist haben Gemeindeglieder, Sponsoren und Förderer den Neubau eines modernen Evangelischen Gemeindehauses vorangebracht. Jetzt wurde Richtfest gefeiert. » mehr

Einfach selig: Elenora drückt das neue Plüschtier aus Jagdshof fest an sich. Fotos: Karl-Heinz Frank

12.09.2015

Region

Wo die Hilfe von Herzen kommt

Die Spendenbereitschaft der Sonneberger steigt angesichts der in die Höhe schnellenden Flüchtlingszahlen. Viele beschäftigt die Frage, wie sie konkret helfen können. » mehr

Das Kleiderlädchen mit Herz nimmt eigentlich gut erhaltene Kleidung für Hilfsbedürftige, Einheimische und Zugewanderte, entgegen. Hier berät Mitarbeiterin Antje Kneisel (links) gerade Hannelore Schalk. Vorerst ist die Annahme aber eingestellt, weil der Betreiber des Ladens, die Thüringer Arbeitsloseninitiative umziehen muss. Die Kirchgemeinde hatte dem Kleiderlädchen zum Monatsende in der Forstgasse 2 gekündigt. Foto: frankphoto.de

10.09.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Große Spendenbereitschaft auch für Flüchtlinge

Der Flüchtlingsstrom hat auch den Landkreis Schmalkalden-Meiningen erfasst. Das Landratsamt spricht in diesem Zusammenhang von einer "unglaublichen Welle der Hilfsbereitschaft". » mehr

10.09.2015

Region

Kreis auf Quartiersuche

Das Landratsamt wird von einer Welle der Spendenbereitschaft für Flüchtlinge aber auch von Problemen überrollt. 185 Asylbewerber werden nun pro Monat im Kreis erwartet. Bei einer Beratung ging es um n... » mehr

Skelette wurden rund um die Kirche entdeckt. Foto: Bauroth

05.08.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Proben werden in Florida unter die Lupe genommen

Zella-Mehlis - Proben der Ausgrabungen in der Hauptstraße gehen jetzt auf eine weite Reise. » mehr

^