Lade Login-Box.

SOZIALVERSICHERUNGSPFLICHT

Der Internationale Frauentag am 8. März erinnert an den langen Weg hin zu gleichen Rechten für Frauen - hier ist es die Einführung des Wahlrechts vor 100 Jahren. Das Ringen um eine gleichwertige Bezahlung ist auch im Jahre 2019 noch nicht ausgestanden, weil Frauen oft die schlechter bezahlten Jobs haben. Foto: Friedrich-Ebert-Stiftung/dpa

Aktualisiert am 08.03.2019

Thüringen

Auch nach 100 Jahren Kampf liegen Frauen beim Lohn hinten

Thüringen hat bundesweit die zweithöchste Beschäftigungsquote von Frauen. Doch noch immer verdienen Frauen schlechter als Männer. Das liegt vor allem an ihren Berufen. Besonders viele sind in Mindestl... » mehr

Paket-Förderband

02.03.2019

Wirtschaft

Heil will gegen Missstände in der Paketbranche vorgehen

Das Geschäft mit Paketdiensten boomt, doch Gewerkschaften und SPD beklagen «skandalöse» Bedingungen. In Teilen werde der Mindestlohn unterlaufen. Der Arbeitsminister will das nicht länger dulden. » mehr

Mehrere Figuren stehen auf Euromünzen

11.11.2019

dpa

Auswirkungen einer Beschäftigung im Alter

Ob aus Freude an der Tätigkeit oder aus einer finanziellen Notwendigkeit: Wer als Rentner weiter arbeitet, sollte an steuerrechtliche und sozialversicherungsrechtliche Auswirkungen denken. » mehr

Arbeitsmarkt

01.03.2019

Deutschland & Welt

Historisch niedrige Februar-Arbeitslosigkeit

Der Winter hat sich in den vergangenen Wochen von seiner milden Seite gezeigt. Davon profitiert auch der Arbeitsmarkt mit so wenig Jobsuchern wie lange nicht mehr. Doch die Schattenseiten des Beschäft... » mehr

Rund 69 400 Pendler kommen ins Land - Gut 143 000 jobben woanders

07.02.2019

Thüringen

Etwas mehr Pendler im Freistaat - 125 300 Thüringer arbeiten woanders

Sie gehen dorthin, wo die Arbeit ist. Tausende Pendler kommen nach Thüringen - oder verlassen das Land. » mehr

Zeitungsausträger

03.02.2019

Deutschland & Welt

Immer mehr Menschen mit Nebenjobs in Deutschland

Millionen Menschen in Deutschland haben mehr als eine Arbeit. Warum erleben die Zweitjobs in Deutschland einen ungebrochenen Boom? Vielen reicht ein Job wohl nicht zum Leben. Doch das ist nicht die ga... » mehr

03.02.2019

Deutschland & Welt

Immer mehr Menschen mit Nebenjobs in Deutschland

Immer mehr Menschen gehen mehr als einer Beschäftigung nach. So stieg die Zahl der Menschen mit Nebenjob in den letzten 15 Jahren von 1,4 auf 3,4 Millionen Mitte vergangenen Jahres. » mehr

Ina Leukefeld.

04.01.2019

Thüringen

Die zwiespältige Bilanz der Ina Leukefeld

Ein letztes Mal hat die Linke-Landtagsabgeordnete Ina Leukefeld zum Jahresauftakt über den Thüringer Arbeitsmarkt das gesagt, was ihr am Herzen liegt. Die Südthüringerin kandidiert nicht erneut für de... » mehr

28.11.2018

Deutschland & Welt

Zahl der Beschäftigten über 60 Jahre ist stark gestiegen

Die Zahl der über 60-jährigen Arbeitnehmer ist in den vergangenen Jahren stark gestiegen. 2,4 Millionen Menschen, die älter sind als 60 Jahre, hätten einen sozialversicherungspflichtigen Job, schreibt... » mehr

In der Elektrokeramik Sonneberg GmbH (EKS) sind 46 Arbeitskräfte mit Migrationshintergrund beschäftigt. Foto: Zitzmann

20.11.2018

Region

Mit Geduld, Spucke und dem nötigen Menschenverstand

Fast 1400 ausländische Beschäftigte arbeiten im Landkreis Sonneberg. Bei der Vermittlungsquote zählt die Region zu den Vorzeigekandidaten in ganz Deutschland. » mehr

Hartz IV

18.11.2018

Deutschland & Welt

Die SPD und das Unwort: «Bürgergeld» statt Hartz IV?

Aus der Mitte nach links? Während die Umfragekönige der Grünen das Zentrum erobern, hadert die SPD mit etwas, das viele als Wurzel allen Übels sehen: Hartz IV. Nun legt SPD-Chefin Nahles Ideen für etw... » mehr

31.08.2018

Region

Mit 60 geht Schere zwischen Frau und Mann auseinander

Frauen müssen zwar noch immer um viele jener Rechte kämpfen, die für Männer selbstverständlich sind, dennoch profitieren sie auch in manchen Lebenslagen. Sie leben auch im Ilm-Kreis mehrheitlich länge... » mehr

Sozialamt

02.08.2018

dpa

Ämter müssen über Sozialleistungen lückenlos beraten

Menschen in schwierigen Lebenslagen können an vielen Stellen Hilfe bekommen - aber genau das wird manchmal zum Problem. Welche Ansprüche habe ich? Und wohin muss ich mich wenden? Ein Urteil stellt kla... » mehr

Justitia

20.07.2018

Karriere

Selbstständigenstatus bleibt bei Nutzung von Praxisräumen

Ob ein Therapeut selbstständig tätig ist oder abhängig beschäftigt, hängt von mehreren Faktoren ab. Allein die Nutzung von Praxisräumen eines Kollegen reicht jedoch nicht aus, dass er der Sozialversic... » mehr

Krankenpflege

12.07.2018

dpa

Krankenpfleger im Krankenhaus sind nicht selbstständig

Ist ein Krankenpfleger in einem Krankenhaus vollständig in die organisatorischen Abläufe eingegliedert und an Dienstpläne und Schichtzeiten gebunden, dann unterliegt er der Sozialversicherungspflicht.... » mehr

Alexander Leser, Birte Mallehn und Johannes Kroker (von links) schilderten ihre erfolgreiche und ermutigende Entwicklung bei ACO Passavant und bestätigten damit die Firmenvorstellung von Geschäftsführer Peter Fröhlich. Fotos (2): wer

15.06.2018

Region

Antworten auf die Herausforderungen

Der 20. Unternehmertag der Wartburgregion unter dem anspruchsvollen Thema "Wandel der Arbeitswelt: Herausforderungen für Unternehmen und Region" fand mit rund 200 Gästen in Stadtlengsfeld statt. » mehr

17.05.2018

Region

Besondere Arbeitsplätze für besondere Menschen

In der Kantine fehlt schon lange eine Hilfe und die Außenanlagen könnten eine regelmäßige Pflege vertragen. Viele Unternehmen suchen händeringend nach Mitarbeitern. Jetzt gibt es ein neues Beschäftigu... » mehr

peter heimrich

29.03.2018

Region

Landrat hält Integration von Flüchtlingen in Arbeitsmarkt für gescheitert

Der Landrat von Schmalkalden-Meiningen, Peter Heimrich (SPD), keilt erneut gegen die aktuelle Flüchtlingspolitik. Der Versuch, Flüchtlinge in den Arbeitsmarkt zu integrieren, sei aus seiner Sicht „kei... » mehr

Studenten im Hörsaal

27.12.2017

dpa

AStA-Mitglieder unterliegen der Sozialversicherungspflicht

Die Mitglieder eines Allgemeinen Studierendenausschusses setzen sich an Universitäten für die Interessen der Studenten ein. Als hochschulpolitisches Organ ist es zudem weisungsgebunden. Das hat Auswir... » mehr

Riester-Rente

22.11.2017

dpa

So prüfen Riester-Sparer die Höhe des Mindesteigenbeitrags

Wer die volle Riester-Zulage erhalten möchte, muss einen Mindesteigenbetrag einzahlen. Abhängig ist dieser von den sozialversicherungspflichtigen Einkünften. Riester-Sparer prüfen am besten vor dem Ja... » mehr

Überzeugungsarbeit: Flüchtling ist kein Beruf steht auf dem Plakat einer Ausbildungseinrichtung für geflüchteter Menschen in Berlin. Auch in Thüringen beenden immer mehr Flüchtlinge ihre Integrationskurse und drängen auf den Arbeitsmarkt. Dort ist der Bedarf groß und das Angebot an Bewerbern klein. Für die Arbeitsagentur bedeutet das, Flüchtlinge davon zu überzeugen, dass eine Ausbildung oder der Einstieg ins Arbeitsleben für sie auch der richtige Weg ist. Foto: dpa

03.11.2017

Thüringen

Der Konkurrenzdruck wächst

Weniger Arbeitslose, aber tausende freie Stellen - in Südthüringen hat sich die Situation auf dem Arbeitsmarkt innerhalb eines Jahrzehnts komplett umgekehrt. Personelles Wachstum wird für Unternehmen ... » mehr

21.08.2017

Thüringen

Was die Parteien zum Thema Rente sagen

» mehr

Fußball-Stadion

09.08.2017

dpa

Sozialversicherungspflicht für Fußballspieler der Oberliga

Sie gibt es auch in der Fußball-Oberliga: Vertragsspieler. Dieser Status sichert zwar ein Zusatzeinkommen, bringt aber auch Verpflichtungen mit sich. Das gilt auch für die Vereine. » mehr

Pflegerin mit einer Pflegeheimbewohnerin

26.07.2017

dpa

Eine Pflegekraft im Pflegeheim ist nicht selbstständig

Selbstständig oder angestellt? Bei einer Pflegekraft in einem Pflegeheim sind die Voraussetzungen für Selbstständigkeit häufig nicht erfüllt. So auch in einem Fall vor dem Hessischen Landessozialgeric... » mehr

25.07.2017

TH

Luft nach oben

Die Studie des IW belegt, dass sich in Südthüringen weit mehr bewegt als viele glauben. Ja, es bleibt noch viel Luft nach oben, doch die Studie weckt eben auch Hoffnung für den Wirtschaftsstandort Süd... » mehr

Ein Mann mit Dienstwagen

28.06.2017

Geld & Recht

Den Dienstwagen clever versteuern

Der Dienstwagen ist ein schönes Plus bei Gehaltsverhandlungen. Aber er muss in der Steuererklärung angegeben werden. Dafür gibt es zwei Varianten. Welche lohnt sich für wen? » mehr

01.06.2017

Thüringen

Südthüringen verteidigt Spitze bei Beschäftigung

Nirgendwo in Deutschland ist der Anteil der sozialversicherungspflichtig beschäftigten Menschen so hoch wie zwischen Eisenach und Sonneberg. Der Preis dafür: Jeder vierte Arbeitnehmer pendelt zum Job ... » mehr

Streit um Selbstständigkeit

05.04.2017

dpa

Busfahrer ohne eigenen Bus sind sozialversicherungspflichtig

Busfahrer sind nur selbstständig, wenn sie mit einem eigenen Bus unterwegs sind. Ein Gericht urteilte damit gegen ein Omnibusunternehmen, das den Fahrer in dessen Überzeugung frei beschäftigte. » mehr

rentner arbeit

09.10.2016

TH

Immer mehr Rentner arbeiten weiter

Trotz Rente gehen in Thüringen viele Menschen weiter einem Job nach. Nicht immer sind niedrige Altersbezüge der Grund, sondern manch Rentner hat auch einfach Spaß an der Arbeit. » mehr

05.08.2016

Thüringen

Arbeitsaufnahme für Ausländer wird erleichtert - 23 000 haben Job

Mehr als 23 000 Ausländer, darunter etwa 3100 Flüchtlinge, gehen einer sozialversicherungspflichtigen Arbeit in Thüringen nach. » mehr

Brotterode-Trusetal ist eines der größten Arbeitszentren des Kreises Schmalkalden-Meiningen (im Bild Werkzeugbau Bonsack). Foto: fotoart-af.de

31.05.2016

Region

Mehr Arbeitsplätze in Brotterode-Trusetal geschaffen

Wegen des demografischen Wandels ist die Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten in Brotterode-Trusetal und Floh-Seligenthal leicht rückläufig. Das Arbeitsplatzangebot bleibt aber stabil. » mehr

12.05.2016

Region

Teilzeitbeschäftigte im Ilm-Kreis: Zahl verdoppelt sich in 13 Jahren

Die Gesamtbeschäftigung im Ilm-Kreis sinkt - entgegen dem Trend in Mittelthüringen. Hingegen hat die Teilzeitbeschäftigung zwischen Neustadt und Thörey letzte Jahre rasant Fahrt aufgenommen. » mehr

Landrätin Petra Enders unterzeichnete mit Irena Michel, Geschäftsführerin des Jobcenters Ilm-Kreis, Key Senius, Vorsitzender der Geschäftsführung der Regionaldirektion Sachsen-Anhalt-Thüringen der Bundesagentur für Arbeit, und Ines Feierabend, Staatssekretärin im Arbeitsminsterium, die Vereinbarung zum Projektansatz. Foto: Scheler-Stöhr

01.04.2016

Region

Neue Chance für 20 Langzeitarbeitslose

Mit einem Modellprojekt soll Langzeitarbeitslosen im Kreis eine neue Perspektive geboten werden. Am Freitag war offizieller Start. » mehr

30.03.2016

TH

Schwaches Wirtschaftswachstum 2015 in Thüringen

Erfurt - Thüringens Wirtschaftswachstum ist im vergangenen Jahr mit 1,1 Prozent im Ländervergleich relativ schwach ausgefallen. » mehr

Minijob Nebenjob

17.08.2015

TH

Geldsorgen trotz Arbeit - immer mehr Nebenjobber

Das Leben ist teuer. Und wer von seiner Arbeit nicht leben und sich nicht alles leisten kann, schuftet nebenher. » mehr

14.07.2015

Region

Sonneberg lockt immer mehr Pendler an

Seit der Wende galt Südthüringen als Landstrich, den die Menschen zum Arbeiten verlassen. Inzwischen wendet sich das Blatt. Vor allem Regionen mit niedriger Arbeitslosenquote locken mehr Arbeitskräfte... » mehr

14.07.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Stadt-Bonus für Suhl bei der Pendler-Statistik

Seit der Wende galt Thüringen als Land, das die Menschen zum Arbeiten verlassen. In machen Regionen wendet sich das Blatt. Im Landkreis Schmalkalden-Meiningen überwiegt jedoch noch die Zahl der Auspen... » mehr

14.07.2015

Region

Auengrund mit positiver Pendler-Bilanz

Seit der Wende galt Thüringen als Land, das die Menschen zum Arbeiten verlassen. In machen Regionen wendet sich das Blatt. Im Landkreis Schmalkalden-Meiningen überwiegt jedoch noch die Zahl der Auspen... » mehr

21.05.2015

Region

Lokale Wirtschaft produziert neue Arbeitsplätze

In Brotterode-Trusetal und Floh-Seligenthal rattert die Jobmaschine. In den letzten Jahren sind ständig neue Stellen geschaffen worden. Dennoch müssen noch viele Menschen pendeln. Beide Kommunen expor... » mehr

26.04.2015

Thüringen

Thüringen startet neue Förderung für Existenzgründer

Thüringer, die sich mit einer innovativen Idee selbstständig machen wollen, können sich für eine neue Gründerprämie bewerben. » mehr

2014 kamen über 2000 Besucher zum Wirtschaftsfrühling in die Stadthalle. Am Samstag stellen sich 60 Unternehmen vor.

09.04.2015

Region

60 Betriebe bieten 500 Arbeitsplätze an

Zum sechsten Mal findet am Samstag der Arnstädter Wirtschaftsfrühling statt - mit einer Rekordbeteiligung an Unternehmen. » mehr

Stellenangebot im Schaufenster

06.03.2015

Thüringen

In Suhl verdienen Frauen mehr als Männer

Die Beschäftigungssituation für Frauen hat sich nach Einschätzung der Arbeitsagentur verbessert. Größtes Manko ist der hohe Anteil von Teilzeitjobs - was sich auf den Lohnzetteln deutlich bemerkbar ma... » mehr

Aurolia-Geschäftsführer Martin Müller (l.) übergibt Daniel Kostmann seinen ersten Arbeitsvertrag nach 17 Jahren ohne Job. Darüber freut sich auch Landrat Peter Heimrich. Zusammen mit dem Jobcenter hat er ein Pilotprojekt gestartet, um Langzeitarbeitslose wieder in Lohn und Brot zu bringen und gleichzeitig dem Fachkräfte-Mangel zu begegnen. 	Foto: M. Hildebrand-Schönherr

04.11.2014

Meiningen

Nach 17 Jahren der erste Arbeitsvertrag

Daniel Kostmann ist 37 und hat jetzt seinen ersten Arbeitsvertrag in der Tasche. Dank eines Langzeitarbeitslosen-Programms des Landkreises konnte der Meininger zuvor seinem Chef zeigen, was in ihm ste... » mehr

22.08.2014

Thüringen

Fast jeder fünfte Arbeitnehmer in Thüringen zwischen 55 und 65 Jahren

Halle/Erfurt - In Thüringen gibt es immer mehr ältere Menschen mit einem sozialversicherungspflichtigen Job. Das teilt die Arbeitsagentur Halle mit. » mehr

lehrling

12.08.2014

TH

"Thüringen ist auf Zuwanderer angewiesen"

Die Zahl der jungen Arbeitnehmer unter 25 Jahren ist im Freistaat in den vergangenen zehn Jahren um ein Drittel gesunken. Aus eigener Kraft werden Unternehmen aus Sicht der Agentur für Arbeit ihren Be... » mehr

22.06.2014

Thüringen

Mehr Menschen kommen zur Arbeit nach Thüringen

Der Thüringer Arbeitsmarkt wird langsam attraktiver - für Einheimische und Pendler aus anderen Bundesländern. Darunter sind viele Menschen aus Bayern und Hessen. » mehr

"An Beal Bocht" unterhielten das Publikum im Park musikalisch.

03.05.2014

Region

Taubert sagt per SMS ab

Thüringens Sozialministerin Heike Taubert - SPD-Spitzenkandidatin für die Landtagswahl - war als Festrednerin zur Maifeier des SPD-Ortsvereins im Schlossgarten angekündigt. Doch sie kam nicht. » mehr

Michael Rau an seinem neuen Arbeitsplatz.

29.04.2014

Region

Ein agiler Neustart: Mit Fünfzig in die Altenpflege

Wie ein Sonneberger Finanzökonom zum Altenpfleger wurde: Das Bundesprogramm Perspektive 50plus unterstützt Berufswechsel via Umschulung. » mehr

28.04.2014

Thüringen

Die gut bezahlten Jobs gibt's in den Städten

Regelmäßig wird festgestellt, wie wenig die Thüringer im Bundesdurchschnitt verdienen. Dabei wird oft übersehen: Auch innerhalb des Freistaates gibt es deutliche Unterschiede bei Löhnen und Gehältern. » mehr

Der Kreisverband der Bündnisgrünen hat seinen Vorstand mit 100 Prozent der Stimmen wiedergewählt: Schatzmeisterin Heidi Büttner sowie die beiden Partei-Sprecher Antje Duckwitz und Thomas Heinlein (von links). 	Foto: camera900.de

28.02.2014

Region

Grüne fordern mehr Augenmaß

Motiviert präsentieren sich die Kreis-Grünen für die bevorstehenden Wahlen. Vor allem auf kommunaler Ebene wollen sie groß angreifen. Das erklärte Ziel lautet: Fraktionsstärke im Kreistag erlangen. » mehr

Sybille Bertuch wünscht sich auch für 2014 volle Auftragsbücher in den Unternehmen der Region. 	Foto: E. Gebhardt

03.02.2014

Meiningen

Potenzial von Jung und Alt nutzen

An der positiven Entwicklung am Arbeitsmarkt konnten 2013 in der Region fast alle Personengruppen teilhaben. Darüber freut sich die Chefin der Meininger Arbeitsagentur, Sybille Bertuch. » mehr

03.01.2014

Thüringen

Linke will in Thüringen 5000 Jobs schaffen

Noch nie hatten in Deutschland so viele Menschen einen Job wie 2013. Für die Thüringer Linke ist das aber kein Grund zum Jubeln. Die Partei will, dass tausende zusätzliche Stellen entstehen - mit öffe... » mehr

^