Lade Login-Box.

SOZIALKASSEN

Ute Frach, Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Schleusingen/Nahetal/Themar und Schleusingens Bürgermeister André Henneberg schauen Franz Müntefering über die Schulter. Der SPD-Mann trägt sich ins Ehrenbuch der Stadt ein.

12.01.2020

Hildburghausen

"Unterwegs" mit Müntefering: "Auch mit 79 geht noch was!"

Der Schleusinger Künstlerhof "Roter Ochse" platzt am Freitagabend fast aus allen Nähten. Grund ist der Gast, der an diesem Abend aus seinem Buch liest: Franz Müntefering. » mehr

Brexit-Deal

17.10.2019

Hintergründe

Das Brexit-Abkommen - mehr als die Irland-Frage

Monatelang drehte sich der Brexit-Streit fast nur um die Frage, wie eine harte Grenze auf der irischen Insel vermieden werden kann. Dazu gibt es seit Donnerstag eine neue Vereinbarung zwischen der Eur... » mehr

Norbert Walter-Borjans

18.01.2020

Brennpunkte

SPD-Chef fordert perspektivisch Ausweitung der Grundrente

Mühsam hatte die Koalition sich auf einen Kompromiss zur Grundrente verständigt. Doch ein Entwurf aus dem Arbeitsministerium sorgt für neuen Streit. Der SPD-Chef macht derweil klar, dass er perspektiv... » mehr

Banknoten

28.09.2019

Brennpunkte

Deutschland entgehen Milliarden durch Lücken im Tarifsystem

Millionen Beschäftigte in Deutschland arbeiten nicht unter den Bedingungen eines Tarifvertrags. Wäre dies anders, könnte laut Gewerkschaftsbund auch der Staat profitieren. » mehr

20.06.2019

Meinungen

Wieder eine Großstadt

"Wenn es nicht gelingt, in kurzer Zeit die übergroße Mehrheit der Flüchtlinge in Jobs zu bringen, in denen sie einen positiven Beitrag zu den Sozialkassen und den Steuereinnahmen leistet, droht ein Pr... » mehr

Olaf Scholz

14.05.2019

Brennpunkte

Koalitionsspitzen beraten Finanz-Spielraum

Es ist Wahlkampf in Deutschland - da kommt es ungelegen, dass die Steuereinnahmen nicht mehr so sprudeln. Wer kann in der Regierung jetzt welche Prestigeprojekte durchsetzen? » mehr

11.05.2019

Schlaglichter

Kramp-Karrenbauer: Rentenpläne der SPD «unverantwortlich»

Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer hat Überlegungen der SPD, die Grundrente auch aus den Sozialkassen zu finanzieren, abgelehnt. Die SPD wolle insbesondere in die Rücklagen für schlechte Z... » mehr

Scholz und Heil in Berlin

11.05.2019

Brennpunkte

Kritik an Finanzierungsideen zur Grundrente aus Sozialkassen

Mehr Geld für bedürftige Rentner - darüber würden sich viele Ruheständler sicher freuen. Doch wie die geplante Grundrente finanzieren? Zwei SPD-Minister sorgen mit ihren Überlegungen für Wirbel. » mehr

22.02.2019

Schlaglichter

Deutscher Staat mit Rekordüberschuss

Der deutsche Staat hat trotz Konjunkturabschwächung im vergangenen Jahr einen Rekordüberschuss erzielt. Bund, Länder, Gemeinden und Sozialkassen nahmen 2018 unter dem Strich 58 Milliarden Euro mehr ei... » mehr

08.02.2019

Mobiles Leben

Spaß bremsen?

Das Thema Tempolimit spaltet. Die Gegner haben kaum noch Argumente, aber die mächtigeren Stimmen. » mehr

Hartz IV

31.12.2018

Deutschland & Welt

Arbeitsminister Heil will 2019 Hartz-IV-Reform durchsetzen

Wie soll es mit der sozialen Absicherung in Deutschland weitergehen? In der SPD wird diskutiert, wie das System verändert werden soll. Der Bundesarbeitsminister fordert: «Überzogene Sanktionen» sollen... » mehr

Brexit-Abkommen

15.11.2018

Topthemen

Das Brexit-Abkommen: Was steckt drin?

Das Brexit-Abkommen zwischen der EU und Großbritannien wird fast alle Europäer irgendwie berühren - wenn es denn zustande kommt. » mehr

SPD-Fraktionschef Stephan Danz (links) überreicht dem scheidenden Landrat Peter Heimrich in der Kreistagssitzung eine RABE-Karikatur als Abschiedsgeschenk. Dort wird Heimrich als Bewerber fürs "operative Geschäft" im Kreiskrankenhaus skizziert, der von sich behauptet: "Sturz- und Zangengeburten sind mein Alltagsgeschäft." Foto: Marko Hildebrand-Schönherr

18.05.2018

Region

Noch ein Paukenschlag zum Abschied

Landrat Peter Heimrich hat sich einen Namen als Klartext-Politiker erworben. In seiner letzten Kreistagssitzung (Schmalkalden-Meiningen)vorm Ende seiner Amtszeit redete er noch einmal Tacheles. Der SP... » mehr

SPD-Fraktionschef Stephan Danz (l.) überreicht dem scheidenden Landrat Peter Heimrich in der Kreistagssitzung eine RABE-Karikatur als Abschiedsgeschenk. Dort wird Heimrich als Bewerber fürs "operative Geschäft" im Kreiskrankenhaus skizziert, der von sich behauptet: "Sturz- und Zangengeburten sind mein Alltagsgeschäft." Foto: M. Hildebrand-Schönherr

18.05.2018

Meiningen

Noch ein Paukenschlag zum Abschied

Landrat Peter Heimrich hat sich einen Namen als Klartext-Politiker erworben. In seiner letzten Kreistagssitzung vorm Ende seiner Amtszeit redete er noch einmal Tacheles. Der SPD-Mann prangerte Sozialt... » mehr

Aktualisiert am 12.07.2017

TH

Festnahmen bei Razzien wegen Schwarzarbeit bei Sicherheitsfirmen

Die Handschellen klicken im Morgengrauen. Der Zoll nimmt in Sachsen zwei Männer fest, die für Schwarzarbeit in großem Stil verantwortlich sein sollen. Es geht um ein ganzes Firmengeflecht - Räume in m... » mehr

Stabile Krankenkassenbeiträge

24.02.2017

dpa

Bleiben Krankenkassenbeiträge stabil?

Die Konjunktur lässt nicht nur die Steuern sprudeln, sondern auch die Beitragseinnahmen der Sozialkassen. Für Krankenversicherte bedeutet das: Stabile Beiträge trotz teurerer Medizin. » mehr

20.06.2016

Region

Beruflicher Neuanfang startet mit Hindernissen

Auf eigenen Beinen stehen, kein Geld aus Sozialkassen - diesen Wunsch hat sich Aurelia Siegel erfüllt. Deshalb hat sie sich eine Anstellung gesucht. Dafür hatte sie sich als Starthilfe Unterstützung d... » mehr

Teilnehmer der IBA-Gesprächsrunde auf Schloss Bedheim in dem von internationalen Studenten eines Sommerkurses in Weimar gebauten Holzmodells. Foto: W. Swietek

03.09.2015

Region

Köhler: "Römhild ist doch keine Stadt!"

Auf Suche nach "neuen Lebensmodellen im ländlichen Raum" begaben sich Teilnehmer einer Gesprächsrunde auf Schloss Bedheim. Eingeladen hatte dazu die Internationale Bauausstellung (IBA) Thüringen im Ra... » mehr

03.09.2014

TH

Naturgesetz

16 Milliarden Euro haben Bund, Länder, Gemeinden und Sozialkassen im ersten Halbjahr dieses Jahres mehr eingenommen, als sie ausgegeben haben. Jahrzehntelang hatte es wie eine Art Naturgesetz ausgeseh... » mehr

29.08.2014

Region

Philosophisches Café zum Thema Pflege

Sonneberg - Die Pflege älterer Menschen ist Thema beim nächsten Philosophischen Café am Mittwoch, 3. September, ab 18 Uhr im Café Baccara in Sonneberg. » mehr

Rund um die Uhr im Einsatz: Britta-Suzann Enge aus Ruhla ist mit Leib und Seele Hebamme, doch für die ständig neuen Steine, die ihrem Berufsstand in den Weg gelegt werden, hat sie kein Verständnis. "Die Geselschaft muss entscheiden, was ihr die Geburtshilfe wert ist", sagt sie. 	Foto: ari/Archiv

28.02.2014

Thüringen

Ein teurer Geburtsfehler

Die freiberuflichen Hebammen in Deutschland schlagen Alarm. Weil die Beiträge zu ihrer Berufshaftpflichtversicherung immer weiter steigen. Ein Beispiel aus Ruhla zeigt, wie der Alltag einer Geburtshel... » mehr

05.11.2013

Region

Aus dem Gerichtssaal: Wie Grenz-Fälle den Betriebsfrieden stören

Auch wenn eher davon ausgegangen wird, dass der Mann sich nicht persönlich bereichern wollte und auch nicht die Absicht hatte, die Sozialkassen zu betrügen – der Unternehmer auf der Anklagebank am Amt... » mehr

Walter Hörmann  zum BGH-Urteil

08.02.2012

TH

Die Justiz zeigt Zähne

Die Justiz zeigt Zähne. Endlich! Besonders dreiste Steuerhinterzieher müssen hinter Gitter, hat der Bundesgerichtshof jetzt verfügt. » mehr

Johannespark Pflegeheim

01.03.2008

Suhl/Zella-Mehlis

„Wir haben Zeit, die Kliniken nicht haben“

Suhl – Die Prognose, die die Ärzte für Martin E. hatten, sah nicht gut aus. Beatmung durch eine Maschine. Ein Leben lang. Der 70-Jährige aus Waltershausen wäre durch Schläuche und Strippen versorgt wo... » mehr

Floh_Industrie

12.05.2007

Region

Ein kleiner Durchhänger im Stahlgürtel

Einwohner verloren, Arbeitsplätze verloren und dennoch an Wirtschaftskraft gewonnen: In der zumeist rosig gemalten Erfolgsbilanz des Altkreises Schmalkalden gibt es auch einige Positionen mit rotem An... » mehr

Floh_Industrie

12.05.2007

Meiningen

Kleiner Durchhänger im Stahlgürtel

Einwohner verloren, Arbeitsplätze verloren und dennoch an Wirtschaftskraft gewonnen: In der zumeist rosig gemalten Erfolgsbilanz des Altkreises Schmalkalden gibt es auch einige Positionen mit rotem An... » mehr

^