Lade Login-Box.

SOZIALHILFE

Kinder von Pflegebedürftigen sollen finanziell entlastet werden

14.08.2019

Hintergründe

Künftig werden Angehörige finanziell geschont

Pflege ist teuer - Hunderttausenden reichen Rente und Pflegeversicherung nicht. Oft müssen am Ende die Kinder das Heim mitbezahlen. Damit soll nun weitgehend Schluss sein. » mehr

14.08.2019

Ilmenau

Mehr Zuwendungen für bedürftige Kinder und Jugendliche

Kinder aus finanziell schwachen Familien erhalten jetzt noch bessere Unterstützung. Unter anderem mit kostenfreiem Mittagessen in Schulen und Kitas. » mehr

Hartz-IV-Erhöhung

18.09.2019

Familie

Alleinstehende Hartz-IV-Bezieher bekommen mehr Geld

Der Hartz-IV-Sätze werden zum 1. Januar 2020 angehoben. Alleinstehende erhalten dann etwas mehr als zuvor. » mehr

Pflege

15.06.2019

Brennpunkte

Patientenschützer: «Pflegebedürftige nicht weiter belasten»

Monatelang hat die Koalition über Ideen gegen die Personalnot in der Pflege beraten. Nun will sie die Arbeitsbedingungen schnell und spürbar verbessern. Kommenden Mittwoch soll ein entsprechendes Vorh... » mehr

Grundrente

22.05.2019

Hintergründe

Welche Grundrente die SPD verspricht

Die SPD verspricht mit der Grundrente viel. Drei Millionen Menschen sollen sie bekommen - ohne Formular, Antrag oder Wartezeit. Offen ist, was von dem wuchtigen Konzept übrig bleibt. » mehr

Wohngeld

08.05.2019

dpa

Staatliche Wohngeld-Unterstützung für mehr Geringverdiener

Wer zu wenig Geld für die Miete hat, kann Wohngeld beantragen. Von dieser staatlichen Hilfe sollen künftig mehr Menschen profitieren als bisher. Und angesichts explodierender Mieten wird das Wohngeld ... » mehr

Wohngeld

08.05.2019

Deutschland & Welt

Geringverdiener sollen künftig mehr Wohngeld bekommen

Wer zu wenig Geld für die Miete hat, kann Wohngeld beantragen. Von dieser staatlichen Hilfe sollen künftig mehr Menschen profitieren als bisher. Und angesichts explodierender Mieten wird das Wohngeld ... » mehr

Volker Bouffier

10.02.2019

Deutschland & Welt

SPD-Spitze stimmt einstimmig für Hartz-IV-Abkehr

Regionalkonferenzen, Debattencamps, Online-Foren: Über 10 000 Vorschläge hat die SPD für ihren Erneuerungsprozess eingesammelt. Herausgekommen ist «SPD pur», die Union warnt: Mit uns gibt es keinen «L... » mehr

Sparschwein mit Euro-Geldstücken liegt zerbrochen auf einem Tisch

31.12.2018

Thüringen

«Immer diese Schweindl»: Sparschweindieb will in Therapie

Eigentlich gilt das Schwein gerade zum Jahreswechsel als Glückssymbol. Einem Gartenbautechniker aus München haben die Tiere in Form von Sparbüchsen aber Pech eingebracht - immer wieder stibitzte er si... » mehr

Portemonnaie

18.12.2018

Deutschland & Welt

Mehr Geld für fast alle: Was bleibt 2019 im Portemonnaie?

Die meisten Verbraucher dürften 2019 mehr Geld zur Verfügung haben. Arbeitnehmer profitieren vom leer gefegten Stellenmarkt und von steigenden Löhnen. Aber auch Rentner dürfen sich freuen. » mehr

Am Ende seines Freiwilligen Sozialen Jahres: Der Mexikaner Eric Daniel Leon Merino (von links) mit den VSS-Mitarbeitern Patrick Engelhardt, Ines Strohbach und VSS-Chefin Ute Oberhoffner.	Foto: b-fritz.de

10.12.2018

Region

Adiós Amigo! VSS verabschiedet Mexikaner

Am Sonntag verabschiedete der VSS Ilmenau einen ganz besonderen FSJler: Eric Daniel Leon Merino stammt ursprünglich aus Mexiko und unterstützte den Verein seit Februar in vielen verschiedenen Bereiche... » mehr

Hartz-IV-Gutschein

17.11.2018

Deutschland & Welt

SPD-Chefin will «Bürgergeld» ohne Gängelung statt Hartz IV

Die auf 14 Prozent abgestürzte SPD sucht händeringend nach einem neuen Profilierungsthema. Viele sehen in Hartz IV die Wurzel allen Vertrauensverlustes. Das Problem: Die Union blockt eine Reform ab. » mehr

24.10.2018

Region

Fusion für den Landkreis ein gutes Geschäft

Ohne Gegenstimme befürwortet der Kreistag eine positive Stellungnahme ans Land, was den Übertritt von Piesau und Lichte als neue Neuhäuser Ortsteile in den Landkreis Sonneberg anbelangt. » mehr

Richterhammer

18.07.2018

dpa

Betreuer kann Erbschaft für Betreuten ausschlagen

Wenn ein in Betreuung befindlicher Mensch Geld erbt, kann die Erbschaft durch den Betreuer ausgeschlagen werden, um den drohenden Einzug des Geldes durch das Sozialamt zu verhindern. Dies hat das Land... » mehr

19.08.2017

Thüringen

Volkssolidarität Thüringen setzt auf Elektro-Autos

Erfurt - Die Volkssolidarität Thüringen, einer der größten Sozialverbände im Freistaat, setzt auf Elektroautos. » mehr

Ein bedingungsloses Grundeinkommen fordert die Wunsiedler SPD.

02.07.2017

Thüringen

Linke will Modellprojekte für Grundeinkommen entwickeln

Erfurt - Die Linke-Landtagsfraktion will die Debatte über ein bedingungsloses Grundeinkommen vorantreiben. » mehr

Ina Leukefeld.

21.04.2017

Thüringen

Hartz-IV: Linke will Wohnzuschüsse prüfen

Die Linken vermuten, dass, wer Sozialhilfe in Form von Hartz-IV bezieht, sich in Thüringen oft mit dem Amt streitet; oft wegen der Wohnkosten. Ob diese Vermutung stimmt, soll die Landesregierung kläre... » mehr

23.11.2016

Thüringen

Gericht: Keine Sozialhilfe für erwerbsfähige EU-Ausländer

Gotha - Erwerbsfähige Bürger aus anderen EU-Ländern haben nach Auffassung des Sozialgerichts Gotha in Deutschland keinen Anspruch auf Sozialhilfe. » mehr

21.09.2016

Thüringen

Sozialleistungen sorgen für höhere Ausgaben bei Kommunen

Erfurt - Die Ausgaben der Thüringer Kommunen sind im ersten Halbjahr 2016 deutlich gestiegen. Grund hierfür sind unter anderem höhere Aufwendungen für Sozialhilfe und Asylbewerber. » mehr

Ab September Gemeinde-Kita: das "Zwergenland" in der Dolmarstraße. Foto: dgc

09.08.2016

Meiningen

Schwarzaer Kita wieder in Gemeindehand

Ein Betreiber-Wechsel steht in der Kindertagesstätte in Schwarza bevor. Ab September liegt die Verantwortung wieder in den Händen der Gemeinde. » mehr

Spatenstich bei herrlichem Sonnenschein: Von links Bürgermeister Thomas Kaminski, Architekt Thomas Erfurt, AWO AJS Geschäftsführer Michael Hack, Gertraude Gnieser, AWO-Regionalverband, und Mayke Jautsch, Baubetreuung. Foto: fotoart-af.de

24.06.2016

Region

Ein Platz zum gemeinsamen Wohnen

Spatenstich bei schweißtreibenden Temperaturen: Mit dem Bau einer modernen Seniorenwohnanlage in der Schmalkalder Hoffnung betritt die AWO AJS gGmbH Neuland auf historischem Boden. » mehr

Besonders in der Altenpflege ist der Fachkräftemangel riesig.

10.04.2016

Thüringen

Höhere Gehälter in Pflege haben Schattenseiten

Viele Jahre wurde Thüringen als «Billiglohnland» beworben. Auch Pflegekräfte wanderten deshalb ab. Jetzt steigen deren Einkommen allmählich und damit die Pflegekosten. Das hat auch Schattenseiten. » mehr

AWO oder Gemeinde - wer die Kita "Zwergenland" betreibt, dürfte zumindest den Knirpsen in den Wagen egal sein. Foto: dgc

07.09.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Unzufrieden mit Kita-Betreiber

Was 2014 schon einmal angedacht war, soll nun erfolgen: eine Prüfung über Sinn und Möglichkeiten, die Betreibung der Kindertagesstätte wieder in kommunale Hand zu legen. » mehr

Die ganze Kita versammelt: Von den ganz kleinen Ein- bis Drei-Jährigen aus dem "Zwergenparadies" bis hin zu den großen Vorschülern aus der "Wackelzähne"-Gruppe begeisterten sie alle mit Rennsteiglied, Hüttengeister-Tanz und vor allem mit dem Dialekt-Lied "Wall me Lauschner sen" die Gäste. Fotos (4): camera900.de

01.09.2015

Region

Lauschas "Schmuckstück" feiert seinen 15. Geburtstag

Vor genau 15 Jahren am 1. September öffnete die AWO-Kita "Hüttengeister" in Lauscha ihre Türen. Am Dienstag feierten Erzieher, Kinder und Besucher ihr großes Jubelfest. » mehr

14.08.2015

Thüringen

Mehr Menschen auf Hilfen zum Lebensunterhalt angewiesen

In Thüringen haben im vergangenen Jahr rund 9500 Menschen Hilfe zum Lebensunterhalt von den Sozialämtern erhalten. » mehr

Farblich passen sie einigermaßen zusammen, von der Größe her eher weniger. Dennoch scheint sich das Damtier wohl zu fühlen unter Kühen. Foto: Martin Völker

05.08.2015

Meiningen

Fremdling von Kühen am Dolmar akzeptiert

Ungewöhnliche Tierfreundschaft oder Art-übergreifende Sozialhilfe: In einer Rinderherde am Dolmar fühlt sich ein Damhirsch offenkundig sehr wohl. » mehr

22.06.2015

Region

Immer mehr Sonneberger beziehen Sozialhilfe

179 Menschen im Kreis Sonneberg waren 2014 auf laufende Hilfe angewiesen, um ihren Lebensunterhalt zu bestreiten. Das waren 44 mehr als ein Jahr zuvor. » mehr

Jan Turczynski.

01.04.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Welche Mietkosten sind angemessen in Suhl?

Eine Richtlinie regelt in Suhl, welche Kosten für Wohnung und Heizung für die Bezieher von Hartz-IV oder Sozialhilfe angemessen sind. Ob diese Werte noch aktuell sind, war ein Thema im Sozialausschuss... » mehr

Gerichtsdirektorin Susann Holzhey zeigt die Akten mit den im vergangenen Jahr am Meininger Sozialgericht abgeschlossenen 3300 Verfahren. Etwa jeder zweite Schnellhefter ist grün - darin stecken Hartz-IV-Fälle. 	 Foto: M. Hildebrand-Schönherr

26.01.2015

Meiningen

Hartz IV: (Teil-)Erfolg für jeden zweiten Kläger

Beim Streit um Hartz IV erzielt jeder zweite Kläger vor dem Meininger Sozialgericht einen Erfolg oder Teilerfolg. Mitunter dauert es aber, bis der Fall entschieden wird. » mehr

Krankenkassen können künftig unterschiedliche Zusatzbeiträge erheben. Damit wird ein Kassenwechsel für viele wieder interessant. 	Foto: dpa

29.12.2014

TH

Wenn die Kasse einen Zusatzbeitrag erhebt

Im kommenden Jahr sinkt der Beitrag zur gesetzlichen Krankenversicherung von 15,5 auf 14,6 Prozent. Allerdings dürfen die Kassen einen Zusatzbeitrag erheben und werden dies wohl häufiger tun als in de... » mehr

Um die "Grüne Wiese", das anonyme Urnengrab auf dem Schmalkalder Friedhof, zu schmücken, steht hier ein schützender Engel aus Stein. 	Foto: fotoart-af.de

21.11.2014

Region

Wer zahlt für den Tod?

Wo Angehörige die Kosten einer Beerdigung nicht tragen können, sind Sozialämter gefragt. Im Landkreis passiert das jährlich etwa zehn bis 15 Mal. » mehr

05.11.2014

Suhl/Zella-Mehlis

Nächstes Loch im Suhler Haushalt absehbar

Suhl - Die Stadt ringt mit harten Maßnahmen um einen ausgeglichenen Haushaltsplan für 2014 und die kommenden Jahre. » mehr

14.08.2014

Thüringen

Mehr Thüringer sind auf Grundsicherung angewiesen

Erfurt - Mehr Thüringer sind auf Sozialhilfe in Form der Grundsicherung angewiesen. 16.086 Menschen erhielten im vergangenen Jahr diese Leistung im Alter oder bei Erwerbsminderung. » mehr

13.08.2014

Thüringen

Landkreis Saalfeld-Rudolstadt verhängt Haushaltssperre

Saalfeld - Im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt gilt seit Mittwoch eine Haushaltssperre. Nur noch unbedingt nötige Ausgaben würden bewilligt, teilte das Landratsamt mit. » mehr

Heike Taubert.

07.08.2014

Thüringen

Rätseln um Anstieg der Hilfe zum Lebensunterhalt

Die Zahl der Thüringer, die auf Hilfe zum Lebensunterhalt angewiesen sind, lag zuletzt auf Rekordniveau. Das Sozialministerium rätselt weiter über die Gründe dafür. » mehr

05.08.2014

Thüringen

Immer mehr sind auf "Stütze" angewiesen

Das Jobwunder in Thüringen hat eine Kehrseite: Noch nie bekamen so viele Menschen im Freistaat eine Form der Sozialhilfe, die als letztes soziales Auffangnetz dient. » mehr

Eine Begegnungsinsel im Park des Wohn- und Pflegeheims der Arbeiterwohlfahrt in Mupperg wurde kürzlich eingeweiht. Das Vorhaben wurde durch die Aktion Mensch mit 4000 Euro gefördert. 	Fotos (3): camera900.de

04.08.2014

Region

Inklusion: Mittendrin im Park und im Leben

Im Wohn- und Pflegeheim der Arbeiterwohlfahrt in Mupperg wurde kürzlich eine "Begegnungsinsel" übergeben. Besucher des Wohnheims sollen für das Thema Inklusion sensibilisiert werden. » mehr

Die Kita "Zwergenland" in Schwarza. Kündigt sich ein Betreiber-Wechsel an? 	Foto: dgc

19.03.2014

Meiningen

Kritik an Betreiber der Schwarzaer Kita

Schwarza - Das Verhältnis zwischen der Gemeinde Schwarza und dem Betreiber der örtlichen Kindertagesstätte, AWO Alten-, Jugend- und Sozialhilfe gGmbH, ist angekratzt. » mehr

11.01.2014

Thüringen

CDU isoliert im Streit um Zuwanderung

Facharbeiter ja, Arbeitslose nein: Die Thüringer CDU-Fraktion schwenkt bei der Zuwanderung auf den Kurs der CSU ein und hält eine Sperrfrist von sechs Monaten bei der Sozialhilfe für denkbar. Der Koal... » mehr

eisenberg

01.12.2013

Thüringen

"Sind nicht hier, um Sozialhilfe zu kassieren"

Eisenberg - Dicht an dicht sitzen mehr als 20 Erwachsene in den Schulbänken eines engen Containers. Im Deutschkurs der Landesaufnahmestelle in Eisenberg geht es um Berufe. » mehr

rentner

23.08.2013

Thüringen

Sozialhilfeausgaben für Rentner auf neuem Höchststand

In Thüringen hat die Zahl der auf Sozialhilfe angewiesenen Rentner und von Menschen, die wegen Krankheit und Behinderung voll erwerbsgemindert sind, einen neuen Höchststand erreicht. » mehr

21.11.2012

Thüringen

Ausgaben für Sozialhilfe in Thüringen sind weiter gestiegen

Wiesbaden/Erfurt - In Thüringen sind die Ausgaben für Sozialhilfeleistungen weiter angestiegen. Insgesamt wurden im vergangenen Jahr rund 440 Millionen Euro Sozialhilfe gezahlt, wie das Statistische B... » mehr

Auch das neue Wohnheim für behinderte Menschen hat der Landkreis nachträglich finanziell berücksichtigt. 	Foto: camera900.de

08.11.2012

Region

Das Soziale kommt den Kreis teuer

Der Landkreis gibt in diesem Jahr fast eine halbe Million Euro zusätzlich zum Plan aus, vor allem um soziale Pflichten zu finanzieren. » mehr

Ob als Eltern, Bürgermeister, Architekt oder Bauarbeiter - Kinder und Zuschauer hatten viel Spaß an dem Programm, das die Baugeschichte nacherzählte. 	Fotos (2): frankphoto.de

30.08.2012

Region

Ein eigenes Reich für die Jüngsten

Ihren eigenen Bereich können die unter Zweijährigen im Kindergarten "Charlottenheim" in Römhild jetzt beziehen. Der Anbau für 20 Mädchen und Jungen ist fertiggestellt. » mehr

04.05.2012

Region

Jede Barriere ist eine zu viel

Ein Aktionstag im Zeichen des gleichberechtigten Zusammenlebens aller Menschen findet am 9. Mai in Bad Salzungen statt. » mehr

Mit einem kleinen Programm erfreuten die "Großen" des Römhilder Kindergartens "Charlottenheim" die Gäste des Richtfests für den Anbau der Kita. Im Sommer, mit Beginn des neuen Kindergartenjahres, sollen die Räume bezogen werden - von den kleinsten Kita-Besuchern. 	Fotos (2): Waltraud Nagel

25.01.2012

Region

Ein schöner Platz für die Jüngsten

Der Rohbau des Kindergartenanbaus in Römhild steht. Gestern wurde Richtfest gefeiert, auch wenn es gar keinen richtigen Dachstuhl gibt. Rund 300 000 Euro wird der Flachbau insgesamt kosten. » mehr

Dirk Lindner

29.04.2011

Region

"Wir sind bereit, zu unterstützen"

Das Bildungspaket ist geschnürt. Es soll Kindern aus sozialschwachen Familien die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben erleichtern. Doch trotz guter Vorbereitung hält sich die Nachfrage noch in Grenze... » mehr

07.11.2008

TH

Verzwickte Sachen

Es ist nun mal alles nicht so einfach in der Politik, wie es manchmal von außen aussehen mag. So ist es einerseits logisch, dass man Sozialhilfe und Hartz IV davon abhängig macht, über welches Einkomm... » mehr

16.09.2008

TH

Thüringen hat die wenigsten Hartz-IV-Empfänger im Osten

Erfurt - In Thüringen beziehen weniger Menschen Sozialhilfe und Arbeitslosengeld II als in den anderen ostdeutschen Ländern. Ende 2006 wurden nach Angaben des Statistischen Landesamtes vom Dienstag kn... » mehr

20.12.2007

TH

Stichwort: Arbeitsgemeinschaften (Arge)

» mehr

20.02.2010

Thüringen

Thüringer Familien müssen Kindergeld zurückzahlen

Gera - In Thüringen müssen offenbar mehr als 30.000 Familien die Kindergelderhöhung von 20 Euro zurückzahlen. Die Bundesarbeitsagentur fordert das im Januar ausgezahlte Geld zurück, weil es bei der Be... » mehr

27.08.2009

Thüringen

Immer mehr Thüringer leben von Sozialhilfe

Erfurt - Immer mehr Thüringer leben von Sozialhilfe. Seit den Hartz-Reformen 2005 sei die Zahl der Empfänger, die eine Grundsicherung wegen Erwerbsunfähigkeit oder zu geringer Rente erhalten, kontinui... » mehr

^