Lade Login-Box.

SOZIALHILFE

Zwischen Burg- (rechts) und Kirchstraße soll ein neues Wohngebäude die derzeitige Baulücke füllen. Hier der Blick vom Park an der Johanniskirche aus in Richtung Rathaus/Sparkasse auf den Haupteingang der Wohnanlage. Grafik: Projektscheune Planungsgesellschaft mbH

25.06.2020

Hildburghausen

Der Plan steht: Awo baut in Schleusingen

Es gibt einen konkreten Plan des Gebäudes, das die Baulücke an der Schleusinger Burgstraße - direkt hinter dem Rathaus füllen soll. Architekt Jens Lönnecker stellte das Awo-Projekt im Stadtrat vor. » mehr

19.06.2020

Thüringen

Interimsgeschäftsführung bei Awo-Tocher eingesetzt

Nach dem Skandal um Gehaltsstrukturen innerhalb der Thüringer Awo-Tochter Alten-, Jugend- und Sozialhilfe (AJS) gGmbH ist nun eine neue Doppelspitze eingesetzt worden. » mehr

30.06.2020

Ilmenau

Keine Haushaltssperre für den Kreis

Die CDU/FDP-Fraktion wird ihren Antrag auf eine Haushaltsperre heute im Kreistag zurückziehen. Im Moment sehen die Kreisfinanzen nicht so schlimm aus, wie vor einem Monat befürchtet. » mehr

Michael Hack. Foto: frankphoto.de

06.06.2020

Thüringen

Zoff hat bei der Thüringer AWO Tradition

Die AWO ist eine Wohlfahrtorganisation mit einer langen Tradition - wobei es inzwischen ebenso zur AWO dazugehört, dass es hier regelmäßig Ärger gibt. Mittendrin immer wieder: Michael Hack. » mehr

30.05.2020

Thüringen

Nach Rücktritt: AWO will im Juli neuen Landeschef wählen

Erfurt - Nach dem Rücktritt des Thüringer AWO-Chefs Werner Griese will die Arbeiterwohlfahrt voraussichtlich am 18. Juli einen Nachfolger wählen. » mehr

Geldscheine

19.05.2020

Ilmenau

Corona kostet Ilm-Kreis mindestens drei Millionen

Die Corona-Krise kommt dem Kreis teuer zu stehen. Knapp drei Millionen Euro Mehrausgaben und Mindereinnahmen sind schon jetzt entstanden. » mehr

26.06.2020

Bauen & Wohnen

Das Verfahren für Wohngeld wurde vereinfacht

Haushalte mit geringem Einkommen können Wohngeld beantragen. Der Zuschuss wurde im Januar 2020 erhöht und das Verfahren in der Corona-Krise vielerorts vereinfacht. » mehr

Die Baugrube zwischen Kirch- und Burgstraße in Schleusingen ist verkauft. Nun ist die AWO Alten-, Jugend- und Sozialhilfe gGmbH Bauherrin. Entstehen soll ein Haus mit zwei betreuten Wohngemeinschaften und sechs bis acht seniorengerechten Mietwohnungen, dazu eine Tiefgarage für Mieter und Mitarbeiter. Zurzeit wird geplant - Baustart ist fürs kommenden Frühjahr vorgesehen. Foto: frankphoto.de

17.04.2020

Region

Aufatmen: Ewige Baugrube ist verkauft

Die Baugrube direkt neben dem Rathaus in der Burgstraße hat einen neuen Besitzer. Der DRK-Kreisverband Suhl hatte sein Bauvorhaben aufgegeben - und das Grundstück an die AWO AJS Thüringen verkauft. » mehr

Agentur für Arbeit

09.04.2020

Deutschland & Welt

DGB fordert deutliche Anhebung des Kurzarbeitergelds

Hunderttausende Firmen haben in der Corona-Krise schon ihre Mitarbeiter nach Hause geschickt und Kurzarbeit angemeldet. Damit die Einkommen nicht ganz wegbrechen, gibt es Kurzarbeitergeld vom Staat. A... » mehr

Schwer getroffen von den Maßnahmen gegen das Corona-Virus, sieht Gabriela Naujoks nach anfänglichem Kampf mit bürokratischen Hürden nun doch etwas Licht und hofft, mit staatlichen Hilfen die Zeit überbrücken zu können, bis sie ihr Geschäft in Bad Liebenstein wieder öffnen darf. Foto: Matz

08.04.2020

Thüringen

Die zwei Geschwindigkeiten der Hilfe

Die Politik hat immer wieder Hilfen in der Corona-Krise versprochen. Damit hat sie Erwartungen geweckt, auf die manche Ämter nicht schnell genug reagieren konnten. » mehr

Kurzarbeitergeld

03.04.2020

Deutschland & Welt

Sind Kurzarbeitergeld und Hartz IV vergleichbar?

Viele Firmen müssen Mitarbeiter wegen der Corona-Pandemie derzeit in Kurzarbeit schicken. Betroffene bekommen dann weniger als ihren bisherigen Nettolohn. Das entfacht in sozialen Netzwerken eine Neid... » mehr

Schutzmaßnahmen

19.03.2020

Deutschland & Welt

Regierung und Parlament bringen Corona-Notpaket auf den Weg

Der Staat bleibt in der Corona-Krise handlungsfähig: Die Regierung schiebt umfassende Notprogramme an - und Minister und Parlament gehen dabei ungewöhnliche Wege. » mehr

Die Kostenübernahme für Mittagessen in Schule oder Kindergarten wurde 2019 von den Suhler Familien am häufigsten aus dem Bildungs- und Teilhabepaket beantragt.	Foto: frankphoto.de

04.03.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Bildungs- und Teilhabepaket: Mehr Leistungen, mehr Nutzer

Das Bildungs- und Teilhabepaket wurde in den ersten Jahren nach der Einführung in Suhl nur bedingt genutzt. Dem ist nicht mehr so. Vor allem seit der Erweiterung der Leistungen im August. » mehr

Eigenanteile für Pflege im Heim

19.02.2020

dpa

Zuzahlungen für Pflegebedürftige im Heim steigen weiter

Mehr und mehr Menschen in Deutschland sind auf Pflege angewiesen. Doch eine Heimbetreuung kostet. Und die selbst zu tragenden Summen werden zusehends größer, wie neue Zahlen bestätigen. Also was tun? » mehr

Die Bundesregierung hat für nächstes Jahr viele Veränderungen auf den Weg gebracht. Foto: Zerbor - stock.adobe.com

31.12.2019

Tagesthema

Das bringt 2020: Bonpflicht, Gratisfahrten und Rentenplus

2020 ändert sich eine ganze Menge. Betroffen sind Millionen Menschen. Mehr Geld für Rentner und Azubis, günstigere Bahnfahrten und eine viel diskutierte Kassenbonpflicht: Die Bundesregierung hat für d... » mehr

Geldscheine im Geldbeutel

31.12.2019

Geld & Recht

Was bleibt 2020 im Portemonnaie?

Die meisten Verbraucher werden sich auch 2020 über mehr Geld freuen können. Arbeitnehmer profitieren vom robusten Stellenmarkt, Azubis von der neuen Mindestvergütung. Und auch Rentner gehen nicht leer... » mehr

Steuerentlastung

27.12.2019

dpa

Das ändert sich 2020 für Rentner, Azubis und Verbraucher

Mehr Mindestlohn, Kassenbonpflicht und sinkende Mehrwertsteuer für Tampons - 2020 ändert sich eine ganze Menge. Betroffen sind Millionen Menschen. » mehr

Viele Bundesbürger haben im kommenden Jahr mehr Geld zur Verfügung.

26.12.2019

TH

2020 spült neues Geld ins Portemonnaie

Geringverdiener, Azubis und Rentner profitieren im kommenden Jahr am meisten von neuen Gesetzen und Regelungen. Auch Menschen, deren Angehörige pflegebedürftig sind, werden entlastet. » mehr

Geldbeutel

23.12.2019

Deutschland & Welt

Was bleibt 2020 im Portemonnaie?

Die meisten Verbraucher werden sich auch 2020 über mehr Geld freuen können. Arbeitnehmer profitieren vom robusten Stellenmarkt, Azubis von der neuen Mindestvergütung. Und auch Rentner gehen nicht leer... » mehr

Hartz IV

09.12.2019

Deutschland & Welt

Rund jeder fünfte Empfänger dauerhaft im Hartz-IV-System

Mehr als 5 Millionen Menschen sind auf Hartz-IV-Leistungen angewiesen. Daten der Bundesagentur für Arbeit zeigen: Viele kommen aus dem System kaum mehr heraus. » mehr

Einzug

06.12.2019

Meiningen

Vorteile für Vermieter und Mieter: Behörde lässt Mietniveau ermitteln

Wo liegt das Mietniveau im Landkreis Schmalkalden-Meiningen? Dieser Frage geht das Landratsamt nach, welches möglichst viele Vermieter bei der Erhebung einbeziehen will. » mehr

Menschen im Pflegeheim

29.11.2019

dpa

Kinder werden von Pflegeheim-Kosten entlastet

Pflege ist teuer - und wenn Bedürftige die Heimkosten nicht zahlen können, werden auch die Kinder zur Kasse gebeten. Die gute Nachricht für sie: Künftig gilt das erst ab einem hohen jährlichen Einkomm... » mehr

Olaf Scholz und Angela Merkel

15.11.2019

Deutschland & Welt

Koalition steckt mehr Geld in Klima und Soziales

Es ist ein Marathon von mehr als 15 Stunden, morgens um 5.00 Uhr steht die schwarze Null. Der dritte Etat der GroKo ist festgezurrt. Einige Minister bekommen mehr Geld als gedacht. Doch die Opposition... » mehr

Pflege

08.11.2019

Deutschland & Welt

Kinder von Pflegebedürftigen werden finanziell geschont

Für einen Platz im Pflegeheim müssen die Betroffenen oft tief in die Tasche greifen - notfalls müssen die Kinder einspringen. Das soll künftig seltener der Fall sein - und das bei höheren Pflegelöhnen... » mehr

Grundsicherung

16.10.2019

Geld & Recht

So beantragen Rentner Grundsicherung

Geld für die Wohnung, Heizungskosten, warmes Mittagessen: Die Grundsicherung soll Rentnern helfen, die ihren Lebensunterhalt sonst nicht bestreiten können. Die genaue Höhe ist je nach Region anders. » mehr

10.10.2019

Region

Pflegeberufe sollen für junge Leute attraktiver werden

Pflegevollversicherung und Fachkräftemangel sind Themen, die immer wieder diskutiert werden. So waren sie auch gestern beim Besuch von Ministerin Heike Werner in der Seniorenresidenz Leimrieth an der ... » mehr

Pflege

27.09.2019

Deutschland & Welt

Bundestag berät Entlastung für Kinder von Pflegebedürftigen

Rund 800.000 Menschen werden in deutschen Pflegeheimen betreut. Bei den Kosten werden zum Teil auch die Kinder in die Pflicht genommen. Sozialminister Heil plant hier Entlastungen. Was gut klingt, wir... » mehr

Hartz-IV-Erhöhung

18.09.2019

dpa

Alleinstehende Hartz-IV-Bezieher bekommen mehr Geld

Der Hartz-IV-Sätze werden zum 1. Januar 2020 angehoben. Alleinstehende erhalten dann etwas mehr als zuvor. » mehr

Kinder von Pflegebedürftigen sollen finanziell entlastet werden

14.08.2019

Topthemen

Künftig werden Angehörige finanziell geschont

Pflege ist teuer - Hunderttausenden reichen Rente und Pflegeversicherung nicht. Oft müssen am Ende die Kinder das Heim mitbezahlen. Damit soll nun weitgehend Schluss sein. » mehr

14.08.2019

Region

Mehr Zuwendungen für bedürftige Kinder und Jugendliche

Kinder aus finanziell schwachen Familien erhalten jetzt noch bessere Unterstützung. Unter anderem mit kostenfreiem Mittagessen in Schulen und Kitas. » mehr

Pflege

15.06.2019

Deutschland & Welt

Patientenschützer: «Pflegebedürftige nicht weiter belasten»

Monatelang hat die Koalition über Ideen gegen die Personalnot in der Pflege beraten. Nun will sie die Arbeitsbedingungen schnell und spürbar verbessern. Kommenden Mittwoch soll ein entsprechendes Vorh... » mehr

Grundrente

22.05.2019

Topthemen

Welche Grundrente die SPD verspricht

Die SPD verspricht mit der Grundrente viel. Drei Millionen Menschen sollen sie bekommen - ohne Formular, Antrag oder Wartezeit. Offen ist, was von dem wuchtigen Konzept übrig bleibt. » mehr

Wohngeld

08.05.2019

dpa

Staatliche Wohngeld-Unterstützung für mehr Geringverdiener

Wer zu wenig Geld für die Miete hat, kann Wohngeld beantragen. Von dieser staatlichen Hilfe sollen künftig mehr Menschen profitieren als bisher. Und angesichts explodierender Mieten wird das Wohngeld ... » mehr

Wohngeld

08.05.2019

Deutschland & Welt

Geringverdiener sollen künftig mehr Wohngeld bekommen

Wer zu wenig Geld für die Miete hat, kann Wohngeld beantragen. Von dieser staatlichen Hilfe sollen künftig mehr Menschen profitieren als bisher. Und angesichts explodierender Mieten wird das Wohngeld ... » mehr

SPD-Spitze

10.02.2019

Deutschland & Welt

SPD-Spitze stimmt einstimmig für Hartz-IV-Abkehr

Regionalkonferenzen, Debattencamps, Online-Foren: Über 10 000 Vorschläge hat die SPD für ihren Erneuerungsprozess eingesammelt. Herausgekommen ist «SPD pur», die Union warnt: Mit uns gibt es keinen «L... » mehr

Sparschwein mit Euro-Geldstücken liegt zerbrochen auf einem Tisch

31.12.2018

Thüringen

«Immer diese Schweindl»: Sparschweindieb will in Therapie

Eigentlich gilt das Schwein gerade zum Jahreswechsel als Glückssymbol. Einem Gartenbautechniker aus München haben die Tiere in Form von Sparbüchsen aber Pech eingebracht - immer wieder stibitzte er si... » mehr

Portemonnaie

18.12.2018

Deutschland & Welt

Mehr Geld für fast alle: Was bleibt 2019 im Portemonnaie?

Die meisten Verbraucher dürften 2019 mehr Geld zur Verfügung haben. Arbeitnehmer profitieren vom leer gefegten Stellenmarkt und von steigenden Löhnen. Aber auch Rentner dürfen sich freuen. » mehr

Am Ende seines Freiwilligen Sozialen Jahres: Der Mexikaner Eric Daniel Leon Merino (von links) mit den VSS-Mitarbeitern Patrick Engelhardt, Ines Strohbach und VSS-Chefin Ute Oberhoffner.	Foto: b-fritz.de

10.12.2018

Region

Adiós Amigo! VSS verabschiedet Mexikaner

Am Sonntag verabschiedete der VSS Ilmenau einen ganz besonderen FSJler: Eric Daniel Leon Merino stammt ursprünglich aus Mexiko und unterstützte den Verein seit Februar in vielen verschiedenen Bereiche... » mehr

Hartz-IV-Gutschein

17.11.2018

Deutschland & Welt

SPD-Chefin will «Bürgergeld» ohne Gängelung statt Hartz IV

Die auf 14 Prozent abgestürzte SPD sucht händeringend nach einem neuen Profilierungsthema. Viele sehen in Hartz IV die Wurzel allen Vertrauensverlustes. Das Problem: Die Union blockt eine Reform ab. » mehr

24.10.2018

Region

Fusion für den Landkreis ein gutes Geschäft

Ohne Gegenstimme befürwortet der Kreistag eine positive Stellungnahme ans Land, was den Übertritt von Piesau und Lichte als neue Neuhäuser Ortsteile in den Landkreis Sonneberg anbelangt. » mehr

Richterhammer

18.07.2018

dpa

Betreuer kann Erbschaft für Betreuten ausschlagen

Wenn ein in Betreuung befindlicher Mensch Geld erbt, kann die Erbschaft durch den Betreuer ausgeschlagen werden, um den drohenden Einzug des Geldes durch das Sozialamt zu verhindern. Dies hat das Land... » mehr

19.08.2017

Thüringen

Volkssolidarität Thüringen setzt auf Elektro-Autos

Erfurt - Die Volkssolidarität Thüringen, einer der größten Sozialverbände im Freistaat, setzt auf Elektroautos. » mehr

Ein bedingungsloses Grundeinkommen fordert die Wunsiedler SPD.

02.07.2017

Thüringen

Linke will Modellprojekte für Grundeinkommen entwickeln

Erfurt - Die Linke-Landtagsfraktion will die Debatte über ein bedingungsloses Grundeinkommen vorantreiben. » mehr

Ina Leukefeld.

21.04.2017

Thüringen

Hartz-IV: Linke will Wohnzuschüsse prüfen

Die Linken vermuten, dass, wer Sozialhilfe in Form von Hartz-IV bezieht, sich in Thüringen oft mit dem Amt streitet; oft wegen der Wohnkosten. Ob diese Vermutung stimmt, soll die Landesregierung kläre... » mehr

23.11.2016

Thüringen

Gericht: Keine Sozialhilfe für erwerbsfähige EU-Ausländer

Gotha - Erwerbsfähige Bürger aus anderen EU-Ländern haben nach Auffassung des Sozialgerichts Gotha in Deutschland keinen Anspruch auf Sozialhilfe. » mehr

21.09.2016

Thüringen

Sozialleistungen sorgen für höhere Ausgaben bei Kommunen

Erfurt - Die Ausgaben der Thüringer Kommunen sind im ersten Halbjahr 2016 deutlich gestiegen. Grund hierfür sind unter anderem höhere Aufwendungen für Sozialhilfe und Asylbewerber. » mehr

Ab September Gemeinde-Kita: das "Zwergenland" in der Dolmarstraße. Foto: dgc

09.08.2016

Meiningen

Schwarzaer Kita wieder in Gemeindehand

Ein Betreiber-Wechsel steht in der Kindertagesstätte in Schwarza bevor. Ab September liegt die Verantwortung wieder in den Händen der Gemeinde. » mehr

Spatenstich bei herrlichem Sonnenschein: Von links Bürgermeister Thomas Kaminski, Architekt Thomas Erfurt, AWO AJS Geschäftsführer Michael Hack, Gertraude Gnieser, AWO-Regionalverband, und Mayke Jautsch, Baubetreuung. Foto: fotoart-af.de

24.06.2016

Region

Ein Platz zum gemeinsamen Wohnen

Spatenstich bei schweißtreibenden Temperaturen: Mit dem Bau einer modernen Seniorenwohnanlage in der Schmalkalder Hoffnung betritt die AWO AJS gGmbH Neuland auf historischem Boden. » mehr

Besonders in der Altenpflege ist der Fachkräftemangel riesig.

10.04.2016

Thüringen

Höhere Gehälter in Pflege haben Schattenseiten

Viele Jahre wurde Thüringen als «Billiglohnland» beworben. Auch Pflegekräfte wanderten deshalb ab. Jetzt steigen deren Einkommen allmählich und damit die Pflegekosten. Das hat auch Schattenseiten. » mehr

AWO oder Gemeinde - wer die Kita "Zwergenland" betreibt, dürfte zumindest den Knirpsen in den Wagen egal sein. Foto: dgc

07.09.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Unzufrieden mit Kita-Betreiber

Was 2014 schon einmal angedacht war, soll nun erfolgen: eine Prüfung über Sinn und Möglichkeiten, die Betreibung der Kindertagesstätte wieder in kommunale Hand zu legen. » mehr

Die ganze Kita versammelt: Von den ganz kleinen Ein- bis Drei-Jährigen aus dem "Zwergenparadies" bis hin zu den großen Vorschülern aus der "Wackelzähne"-Gruppe begeisterten sie alle mit Rennsteiglied, Hüttengeister-Tanz und vor allem mit dem Dialekt-Lied "Wall me Lauschner sen" die Gäste. Fotos (4): camera900.de

01.09.2015

Region

Lauschas "Schmuckstück" feiert seinen 15. Geburtstag

Vor genau 15 Jahren am 1. September öffnete die AWO-Kita "Hüttengeister" in Lauscha ihre Türen. Am Dienstag feierten Erzieher, Kinder und Besucher ihr großes Jubelfest. » mehr

14.08.2015

Thüringen

Mehr Menschen auf Hilfen zum Lebensunterhalt angewiesen

In Thüringen haben im vergangenen Jahr rund 9500 Menschen Hilfe zum Lebensunterhalt von den Sozialämtern erhalten. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.