Lade Login-Box.

SOZIALER ODER POLITISCHER PROTEST

Demonstration

30.05.2020

Brennpunkte

Weniger Beteiligung bei Corona-Demonstrationen

Wochenlang hatten Tausende gegen die strikten Corona-Abwehrmaßnahmen demonstriert, teils auch bei ungenehmigten Protesten. Der Lockerungskurs der meisten Landesregierungen schafft nun eine neue Lage. » mehr

Protestaktion

30.05.2020

Wirtschaft

Datteln 4 geht ans Netz - Umweltschützer protestieren

Deutschland will aus der Kohle aussteigen. Trotzdem ging am Samstag ein neues Steinkohlekraftwerk ans Netz. Dagegen protestierten verschiedene Umweltorganisationen - auch ehemalige Bergleute waren unt... » mehr

Basketball-Legende

vor 4 Stunden

Sport

Michael Jordan «einfach wütend» über Ereignisse in den USA

Nach Tagen voller Proteste gegen Rassismus und Polizeigewalt in den USA hat sich auch der für gewöhnlich unpolitische Ex-Basketballer Michael Jordan zu Wort gemeldet. » mehr

Minneapolis

28.05.2020

Brennpunkte

Ausschreitungen nach Tod eines Schwarzen in den USA

Der Tod des Afroamerikaners George Floyd hat erneut zu heftigen Protesten geführt. Der Bürgermeister sucht nun die Hilfe der Nationalgarde. Es droht eine weitere Eskalation. » mehr

Klare Botschaften auf Schildern oder wie hier auf selbstgebastelter Kleidung.

24.05.2020

Meiningen

Bewegung, die jetzt einen Namen sucht

Eine neue politische Bewegung anzustoßen, die wöchentlich wächst und einen Namen braucht - das ist das erklärte Anliegen der Veranstalter der gestrigen Sonntagsdemo auf dem Meininger Marktplatz. » mehr

Protestaktionstag gegen Netzausbau

24.05.2020

Meiningen

Südlink-Gegner pochen weiter auf Öffentlichkeitsbeteiligung

Henneberg und Fambach im Landkreis Schmalkalden-Meiningen waren zwei von sechs Stationen in Südthüringen, an denen es am Sonntag Proteste gegen den Südlink gab. Insgesamt protestierten etwa 500 Mensch... » mehr

Rund 150 Trassengegner kamen am Sonntagnachmittag nach Fambach zum Aktionstag. Foto: fotoart-af.de

24.05.2020

Schmalkalden

Südlink-Gegner pochen weiter auf Öffentlichkeitsbeteiligung

Rund 150 Trassengegner kamen am Sonntag zum Aktionstag gegen den Südlink nach Fambach. Der Werratalort war eine von sechs Stationen in Südthüringen, an denen es zeitgleich Proteste gab. » mehr

Proteste in Hongkong

24.05.2020

Brennpunkte

Proteste in Hongkong - «Totengeläut für Autonomie»

Mit den Plänen für ein Sicherheitsgesetz in Hongkong hat Chinas Führung die politische Atmosphäre in der Metropole neu angeheizt. Die Polizei setzt Tränengas ein. Die Rufe nach Unabhängigkeit werden l... » mehr

Verschwörungstheorien haben Hochkonjunktur

21.05.2020

Brennpunkte

Corona-Verschwörungstheorien weltweit oft nur Randphänomen

Es gibt sie in vielen Ländern: Verschwörungstheoretiker, die in Corona-Zeiten ihren großen Auftritt wittern. Insgesamt bleibt der Zuspruch zu skurrilen oder schrägen Thesen aber überschaubar. » mehr

Kretschmer in Pirna

21.05.2020

Brennpunkte

Michael Kretschmer: Corona-Demonstranten ernst nehmen

Der sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer will Demonstranten gegen die Corona-Beschränkungen ernst nehmen. » mehr

Proteste

19.05.2020

Brennpunkte

Protest gegen Corona-Maßnahmen in mehreren deutschen Städten

Nach einem Wochenende mit zahlreichen Protesten versammeln sich auch am Montag vor allem im Osten Deutschlands Gegner der Corona-Politik. Der Gegenprotest fällt, wo er sich regt, kleiner aus - etwa in... » mehr

Gut 230 Menschen hatten sich Sonntagnachmittag um 14 Uhr zur nun schon dritten Kundgebung auf dem Meininger Markt eingefunden. Fotos: Iris Friedrich

17.05.2020

Meiningen

"Die da oben" als Zielscheibe von Protest

"Diese Bewegung darf nicht wieder einschlafen", beschwor Andreas Schmäußer am Sonntagnachmittag bei der mittlerweile dritten Kundgebung auf dem Meininger Markt die rund 230 Teilnehmer. Unzufriedenheit... » mehr

Polizeibeamtin

16.05.2020

Thüringen

Innenminister Maier verteidigt Arbeit der Polizei bei Demos

Thüringens Innenminister Georg Maier (SPD) hat die Arbeit der Polizei bei den oft unangemeldeten Protesten gegen die Anti-Corona-Maßnahmen der Regierung verteidigt. » mehr

Frankfurt am Main - Demonstrationen

16.05.2020

Brennpunkte

Tausende demonstrieren deutschlandweit gegen Corona-Regeln

Erneut äußern Bürger - unter ihnen auch Impfgegner und Verschwörungstheoretiker - in einigen deutschen Städten ihren Unmut über den Lockdown. Der Protest bleibt weitgehend friedlich. In München lassen... » mehr

Polizei war da, beim "Spaziergang" der Protestler um den Burgsee in Bad Salzungen. Sie schritt aber nicht ein. Foto: Heiko Matz

12.05.2020

Thüringen

Wenn Regeln nicht durchgesetzt werden

Deutschlandweit gibt es Proteste gegen coronabedingte Einschränkungen des öffentlichen und privaten Lebens. Abstände? Mundschutz? Interessiert dabei Hunderte Menschen nicht. Die Polizei schreitet trot... » mehr

Es geht auch mit Mundschutz: Hier Thomas Kemmerich bei einer Demonstration am 1. Mai. Foto: Martin Schutt/dpa

12.05.2020

Thüringen

Nach Demo-Auftritt: Gegenwind für Kemmerich aus eigener Partei

Nach seinem maskenfreien Auftritt bei einer Demonstration gegen die Corona-Beschränkungen reißt die Kritik an FDP-Landeschef und Kurzzeit-Ministerpräsident Thomas Kemmerich nicht ab. » mehr

Lindner

11.05.2020

Brennpunkte

Christian Lindner übt Kritik an Kemmerichs Corona-Protest

Nach der Teilnahme von Thüringens Ex-Kurzzeitministerpräsident Thomas Kemmerich an einer Demonstration gegen die Corona-Beschränkungen hagelt es Kritik, auch vom Parteichef. » mehr

10.05.2020

Thüringen

Hunderte protestieren in Thüringen gegen Corona-Regeln

Bei Protesten gegen die Beschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie sind in Thüringens Städten mehr als Tausend Menschen auf die Straße gegangen. » mehr

Kein Einzelfall mehr: Eine Demonstrantin mit einem Zettel mit der Aufschrift "Zwangsmaßnahme" als Mundschutz. Mehrere Hundert Menschen demonstrierten am Maschsee in Hannover am Wochenende für Freiheit und den Erhalt der Grundrechte. Es war nicht die einzige Demo. Foto: Peter Steffen/dpa

05.05.2020

Thüringen

Die erste Corona-Müdigkeit wird messbar

Seit Beginn der Corona-Krise beobachtet Cornelia Betsch von der Universität Erfurt die Stimmung unter den Menschen in Deutschland. Nicht nur ihre wöchentliche Befragung zeigt einen Stimmungswechsel in... » mehr

Rund 50 Mitglieder einer Internetgruppe trafen sich am 1. Mai zum friedlichen Protest auf dem Altmarkt. Polizei war offenbar nicht im Einsatz.	Foto: fotoart-af.de

03.05.2020

Schmalkalden

Spontaner Protest gegen Corona-Auflagen

Rund 50 Teilnehmer zählte ein Protest, der sich am Wochenende in Schmalkalden gegen die Corona-Auflagen richtete. Am Trillerkäfig verschwanden über Nacht Transparente. » mehr

Parlament von Michigan

01.05.2020

Brennpunkte

Bewaffnete dringen ins Parlament von Michigan ein

In den vergangenen Wochen gab es in verschiedenen US-Staaten bereits Demonstrationen gegen verhängte Beschränkungen in der Corona-Krise. Nun wird Michigans Parlament Schauplatz solcher Proteste und tu... » mehr

Meditation

25.04.2020

Brennpunkte

Demos gegen Corona-Einschränkungen in Berlin und Stuttgart

Die Beschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie greifen auch in Grundrechte ein. Während viele das hinnehmen oder allenfalls zu Hause murren, gehen andere auf die Straße - teilweise ohne Erlaubnis. » mehr

Donald Trump

19.04.2020

Brennpunkte

Trump greift China in Corona-Krise an

Erst die WHO, jetzt China: US-Präsident Trump sucht in der Corona-Krise nach Schuldigen. Kritiker werfen ihm vor, damit im Wahljahr von eigenen Versäumnissen ablenken zu wollen. » mehr

Hetty Berg

01.04.2020

Boulevard

Hetty Berg neue Chefin des Jüdischen Museums Berlin

Ein Rücktritt an der Spitze des Jüdischen Museums Berlin sorgt für Unruhe und Protest. Nun tritt die Niederländerin Hetty Berg die Nachfolge an. Es gibt einige Wogen zu glätten. » mehr

Im Gespräch die Probleme in der Landwirtschaft auf den Punkt gebracht: Bettina Schwidder, Martin Fleischmann, Silke Kämpf, Katrin Dänner, Tobias Lemme, Leopold Brosi und Mario Urbach (von links). Foto: Alexander Keiner

18.03.2020

Meiningen

"Weniger Bürokratie, gerechte Preise, mehr Wertschätzung"

Vor Ort aus erster Hand erfahren, wo der Schuh drückt: Eine Delegation Südthüringer Mitglieder der Partei Bündnis 90/Die Grünen besuchte jüngst Landwirtin Katrin Dänner in Kaltennordheim. » mehr

Protest in Venezuela

11.03.2020

Brennpunkte

Venezuela: Sicherheitskräfte gehen gegen Demonstranten vor

Der venezolanische Oppositionsführer Juan Guaidó hat erstmals seit seiner Rückkehr aus dem Ausland wieder zu einem Protest aufgerufen. Zur Nationalversammlung dringen seine Unterstützer nicht vor. Die... » mehr

Während der Bärlauch-Saison von März bis Mai zog es Karl Schönewolf so manches Mal hinaus in den Dolmarwald, um das schmackhafte Wildkraut zu sammeln. Foto: J. Glocke

09.03.2020

Meiningen

Trauer um einen leidenschaftlichen Dolmarfreund

Der ehemalige Kühndorfer Bürgermeister und leidenschaftliche Dolmarfreund Karl Schönewolf ist tot. Er verstarb am Freitag im Alter von 82 Jahren. » mehr

Woody Allen

09.03.2020

Boulevard

Rowohlt-Autoren gegen Woody-Allen-Memoiren

Nach Protesten hat der US-Verlag von Woody Allen darauf verzichtet, die Memoiren des Filmemachers zu veröffentlichen. Jetzt gibt es auch Gegenwind aus Deutschland. » mehr

Fan-Protest

06.03.2020

Sport

Ultra-Fans drohen mit Protesten und Spielabbrüchen

Eine schnelle Rückkehr zur Normalität auf den Rängen der Bundesliga-Stadien wird es wohl nicht geben. Ein Großteil der Fanszene verweigert im Streit mit dem DFB den Dialog und setzt weiter auf Konfron... » mehr

Pfarrer Markus Heckert spricht zu Beginn der Veranstaltung eine kleine Andacht.

02.03.2020

Hildburghausen

"Für den Protest ist es wichtig, die warme Couch zu verlassen"

Gut besucht ist die Sternwanderung und Protestaktion der Windkraftgegner auf dem Waldauer Berg. Etwa 300 Teilnehmer haben als Menschenkette ein symbolisches Windrad gebildet. » mehr

Krawalle am Rande eines Konzerts in Paris

28.02.2020

Brennpunkte

Rauchwolken bei Krawallen an Pariser Fernbahnhof

Die Polizei hatte Unruhen befürchtet - und sollte Recht behalten: Über einem großen Pariser Fernbahnhof steigt eine riesige Rauchwolke auf und zieht über das ganze Viertel. Was ist passiert? » mehr

27.02.2020

Thüringen

Bündnis will Status von Rechtsrock-Konzerten klären lassen

Etwa ein halbes Jahr ist es her, dass erneut hunderte Rechtsextreme zu einem Konzert nach Themar kamen. Auch Proteste dagegen hatte es gegeben - begleitet von Auflagen der Behörde. Dagegen klagen die ... » mehr

Honkong

26.02.2020

Wirtschaft

Hongkong schenkt Bürgern Geld gegen Konjunkturschwäche

Die Wirtschaft der chinesischen Sonderverwaltungszone und früheren britischen Kolonie leidet seit längerem. Jetzt greift die Metropole zu einer außergewöhnlichen Maßnahme. » mehr

Osman Kavala

21.02.2020

Brennpunkte

Kavala nach Wieder-Festnahme: «Intensive Böswilligkeit»

Der in der Türkei erneut festgenommene Intellektuelle Osman Kavala erklärt die gegen ihn erhobenen Vorwürfe als noch irrationaler als bei der ersten Festnahme. Sie gingen erneut auf das Konto Erdogans... » mehr

Proteste im Irak

18.02.2020

Brennpunkte

Amnesty kritisiert brutales Vorgehen gegen Nahost-Proteste

In vielen Ländern der arabischen Welt sind seit dem vergangenen Jahr wieder Proteste aufgeflammt. Doch die Menschen sehen sich den harten Antworten der Regierungen ausgesetzt. Menschenrechtler sind be... » mehr

Weinernte in Südafrika

17.02.2020

Wirtschaft

Weinlese auf der Südhalbkugel: Feuer, Dürre und Protest

Mit Sorge beobachten Australiens Winzer die durch Buschfeuer verursachten Rauchschwaden. Die Folgen sind noch unklar, obwohl die Traubenlese in Teilen der südlichen Hemisphäre begonnen hat. Andere Anb... » mehr

Demo gegen Ministerpräsidentenwahl

Aktualisiert am 15.02.2020

Thüringen

Wahleklat von Thüringen bringt in Erfurt Tausende auf die Straße

Es waren viele und sie waren laut: Tausende Menschen haben am Samstag gegen die von der AfD ermöglichte Wahl von Thomas Kemmerich zum Thüringer Ministerpräsidenten demonstriert. Ein Gewerkschafter bet... » mehr

Protest in Dresden

15.02.2020

Brennpunkte

Bunter Protest in Dresden gegen Neonazis

In Dresden protestieren Hunderte auf den Straßen, um einen Neonazi-Aufmarsch zum Gedenken an die Kriegszerstörung der Stadt vor 75 Jahren zu verhindern. Die Polizei ist mit Pferden, Hubschrauber und j... » mehr

Selber Wölfe - Blue Devils Weiden Rund 1000 Menschen bekannten sich gegenüber der Kulmbacher Stadthalle, in der Höcke auftrat, zu einer bunten und toleranten Gesellschaft.

15.02.2020

Nachbar-Regionen

Mehr als 1000 Demonstranten protestieren gegen Höcke-Auftritt

Der Thüringer AfD-Landeschef Björn Höcke spricht am Freitag im oberfränkischen Kulmbach. Er lässt seine Anhänger in der STadthalle lange warten. Davor protestieren etwa 1000 Menschen gegen den Auftrit... » mehr

Proteste in Thüringen

13.02.2020

Thüringen

Gewerkschaften und Verbände demonstrieren weiter gegen MP-Wahl

Der FDP-Politiker Thomas Kemmerich ist zwar als Thüringer Ministerpräsidenten zurückgetreten. Dennoch reißt der Protest gegen die Umstände seiner Wahl nicht ab. » mehr

08.02.2020

Thüringen

Demonstration vor FDP-Zentrale in Erfurt - Kemmerich-Rücktritt

Kritiker des Thüringer Ministerpräsidenten Thomas Kemmerich (FDP) sind kurz nach dessen sofortiger Rücktrittserklärung vor den Landesverband der Liberalen in Erfurt gezogen. » mehr

08.02.2020

Thüringen

Linken-Demo gegen Ministerpräsidenten Kemmerich in Gera friedlich

Um ihren Unmut über den Ausgang der Ministerpräsidentenwahl zu äußern, sind am Samstag Demonstranten durch Gera gezogen. » mehr

Jane Fonda

08.02.2020

Boulevard

Jane Fonda und Joaquin Phoenix bei Klimaprotest

In Los Angeles fand eine Protestaktion gegen den Klimawandel statt. Angeführt haben sie Jane Fonda und Joaquin Phoenix. Einige Schauspieler-Kollegen leisteten Beistand. » mehr

08.02.2020

Thüringen

Demo gegen Kemmerich in Erfurt verlief laut Polizei störungsfrei

Nach dem Protest gegen die Wahl von Thomas Kemmerich (FDP) zum Ministerpräsidenten von Thüringen in Erfurt sprach die Polizei am Samstag von einem störungsfreien Ablauf. » mehr

Thüringer Ministerpräsidentenwahl Erfurt

07.02.2020

Thüringen

Weitere Demonstrationen gegen Kemmerich geplant

Meiningen, Bad Salzungen, Erfurt, Jena, Gera - Für den sofortigen Rücktritt des mit AfD-Stimmen zum Thüringer Ministerpräsidenten gewählten FDP-Politikers Thomas Kemmerich wird weiter demonstriert. » mehr

07.02.2020

Thüringen

Historiker: Proteste gegen Kemmerich-Wahl «unheimlich ermutigend»

Nach der Ministerpräsidentenwahl in Thüringen werden historische Vergleiche zum Aufstieg der Nationalsozialisten gezogen. Ein Historiker sieht einen entscheidenden Unterschied. » mehr

Demonstrationen in Ilmenau Ilmenau

05.02.2020

Ilmenau

Proteste zur Ministerpräsidentenwahl auch in Ilmenau

Zu den bundesweiten Protesten gegen die Wahl von Thomas Kemmerich (FDP) zum neuen Thüringer Ministerpräsidenten gingen Mittwochabend auch über 120 Menschen in Ilmenau auf die Straße. » mehr

05.02.2020

Thüringen

Nach Ministerpräsidentenwahl - Proteste angekündigt

Nach dem Wahlsieg des FDP-Kandidaten Thomas Kemmerich bei der Ministerpräsidentenwahl haben die Linke-Fraktion im Landtag und die Grüne Jugend Thüringen Demonstrationen angekündigt. » mehr

Proteste vor Siemens-Hauptversammlung erwartet

02.02.2020

Wirtschaft

Proteste vor und in der Siemens-Hauptversammlung erwartet

Die Hauptversammlung von Siemens am Mittwoch könnte die letzte von Konzernchef Joe Kaeser sein. Und sie wird ungemütlich: Der Streit um den Beitrag des Industriekonzerns für ein Kohlebergwerk wird für... » mehr

Proteste im Irak

01.02.2020

Brennpunkte

Ex-Minister soll Regierungskrise im Irak lösen

Der Irak erlebt derzeit die größte Protestwelle seit Jahren. Hunderte Menschen sterben bei Auseinandersetzungen. Die Regierung steckt in einer tiefen Krise. Erhält der neue Mann genug Rückendeckung? » mehr

Osman Kavala

28.01.2020

Brennpunkte

Gezi-Prozess: Intellektueller Kavala bleibt weiter in Haft

Seit zwei Jahren sitzt Kavala in Untersuchungshaft. Erneut lehnen türkische Richter seine Freilassung ab und widersetzen sich damit einem Urteil aus Straßburg. Vor Gericht ging es derweil teils chaoti... » mehr

Proteste im Irak

25.01.2020

Brennpunkte

Gewalt im Irak: Sicherheitskräfte gehen gegen Proteste vor

Seit Monaten gehen die Iraker gegen die Regierung auf die Straße. Sie kritisieren Misswirtschaft und Korruption. Jetzt haben die Proteste aber offenbar einen wichtigen Unterstützer verloren. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.