SOZIALE EINRICHTUNGEN

Sperrmüll

03.09.2018

dpa

Darf Sperrmüll einfach rausgestellt werden?

Wird ein Haus oder eine Wohnung gründlich ausgemistet, kommt meist eine Menge alter Möbel und Geräte zusammen. Doch wohin damit? Darf man sie einfach an der Straße deponieren? » mehr

30.08.2018

Region

Hilfe statt Verdrängung

Schmalkalden- eine Drogenhochburg? Ein anonymer Brief an den Rathauschef war jetzt auch Thema im Ausschuss für Soziales. » mehr

Arbeit am Computer

08.09.2018

Computer

Plattform Knuddels.de entschuldigt sich nach Hackerangriff

Die Internetplattform Knuddels.de hat einen Angriff von Hackern gemeldet und sich bei den betroffenen Nutzern entschuldigt. » mehr

Die ehemaligen Schülerinnen Jasmin Koch und Sophie Möller, Hospizvereinsmitglied Lutz Schulz, beratende Lehrerin Petra Keune, stellvertretende Schulleiterin Anett Stade sowie Schulleiterin Cordula Scheller (v.l.) bei der Scheckübergabe. Foto: Kruse

28.08.2018

Ilmenau

"Schule mit Herz" spendet für Kinderhospiz

Im vergangenen Schuljahr hatten die Zehntklässlerinnen Jasmin Koch und Sophie Möller einen Spendenlauf zugunsten des Kinder- und Jugendhospiz Mitteldeutschland organisiert. Am Montag wurde die Spende ... » mehr

Am Samstag startet Sophie mit dem Flieger ins Freiwillige Soziale Jahr nach Indien in die Region Darjeling am Himalaya. Foto: Veit

16.08.2018

Ilmenau

Junge Ilmenauerin gibt Klavierunterricht in Indien

Nach dem Abitur beginnen die meisten jungen Deutschen ein Studium oder eine Ausbildung. Anders Sophie Kerntopf: Sie macht ein Freiwilliges Soziales Jahr - in Indien. » mehr

Zum Homecoming kamen am Sonntag neun Abiturienten des Jahrgangs 2017 nach Zella-Mehlis und berichteten über ihre Erfahrungen. Foto: Michael Bauroth

07.08.2018

Zella-Mehlis

Wie sich der Blick auf den Begriff Heimat wandelt

2017 haben sie ihr Abitur gemacht, nun sind die ehemaligen Schüler des Heinrich-Ehrhardt-Gymnasiums nach Zella-Mehlis zurückgekommen und haben von ihren Erlebnissen des vergangenen Jahres erzählt. » mehr

Französische Jugendliche gehen in einem einwöchigen Graffiti-Workshop bei Falk Lehmann (stehend) in die Schule. Cynthia Gutschmann (rechts) dolmetscht.	Foto: fotoart-af.de

10.07.2018

Schmalkalden

Kunst und Musik, die verbinden

Kreativität ohne Grenzen: In einer gemeinsamen Projektwoche gestalten Jugendliche in der Villa K in Schmalkalden, angeleitet von professionellen Künstlern, ein Graffiti oder schreiben ihr eigenes Lied... » mehr

Im Wiesenthaler Museum erfährt man viel über die Geschichte und die Menschen des Dorfes. Gerne würden Regina Günther und die Mitglieder des Heimat- und Geschichtsvereins den Wunsch vieler Besucher erfüllen, und ihnen etwas zum Nachlesen mitgeben - Material für Broschüren gibt es genug. Foto: Heiko Matz

08.07.2018

Bad Salzungen

Besondere Dorfgeschichte: Für den Druck wird Finanzspritze benötigt

Das Interesse an der Ausstellung zum ersten Dorfkindergarten Deutschlands in Wiesenthal ist groß – und viele Besucher fragen nach einer Broschüre. Material wäre ausreichend vorhanden, aber es mangelt ... » mehr

Die Absolventen der Meininger Berufsschule für Gesundheit und Soziales: Alina Abelt, Robert Böhm, Theresia Gerasch, Constantin Gatzer (letzte Reihe von links), Sarah Adolf, Romina Parys, Hannah Wachenbrönner, Lisa-Marie Menge (vorletzte Reihe), Nadja Schardt, Charlotte Gögel, Lara Grassmann, Lilly Reum, Katarina Schmeiduch (zweite Reihe) und Marie-Theres Heigl, Julia Zickler, Leonie Fischer, Danielle Volklandt (erste Reihe), daneben Klassenlehrerin Sabine Stenzel und MTAO-Fachschaftleiterin Marion Düwel sowie ganz vorne Heike Schwamberger (Anatomielehrerin und Fachschaftsleiterin Altenpflege). Foto: Georg Kretzer

06.07.2018

Schmalkalden

Nach der Lehre sofort einen Job im Operationssaal

Nach ihrem Abschluss haben alle frisch gebackenen MTAO’s der Meininger Berufsschule für Gesundheit und Soziales einen Arbeitsplatz sicher. » mehr

Bodo Ramelow und Hund

28.06.2018

Thüringen

Aktionstag: Auf vier Pfoten durchs Sozialministerium

Erfurt - In Begleitung einer Hundedame hat Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) einen speziellen Aktionstag im Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie besucht. » mehr

Fadi Hankir

25.05.2018

Karriere

Freiwilliges Soziales Jahr digital

Bei der Digitalen Revolution können nicht alle mithalten. Hilfe kommt von jungen Leuten. Erst seit diesem Schuljahr gibt es auch bundesweit das Freiwillige Soziale Jahr digital. Senioren lernen das Te... » mehr

18.05.2018

Region

Nahetal-Waldau misst sich mit Dörfern in Europa

Erfurt - Thüringen schickt die Gemeinde Nahetal-Waldau im Kreis Hildburghausen in den Wettbewerb um den diesjährigen europäischen Dorferneuerungspreis. » mehr

17.05.2018

Thüringen

Angeklagter: Aus Selbstschutz zum Messer gegriffen

Überraschend hat sich der Angeklagte im Prozess wegen versuchten Totschlags in Erfurt zu Wort gemeldet. » mehr

Staatssekretärin Babette Winter stattete Christian Lusky und seinem Marionettentheater am Sonntag einen Besuch ab. Foto: frankphoto.de

10.04.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Auf Entdeckungsreise im Suhler Marionettentheater

Zur letzten Kindervorstellung der Spielsaison des Suhler Marionettentheaters saß hoher Besuch im Publikum - Babette Winter, die Staatssekretärin für Kultur-Bundes- und Europaangelegenheiten. » mehr

Die Initiatoren des Bürgerbegehrens in Tiefenort (von links): Susan Dänner, Annett Schlotzhauer und Matthias Klatt. Foto: Heiko Matz

11.03.2018

Region

Bürgerbegehren: "Sind Sie dafür, dass Tiefenort eigenständig bleibt?"

Die Initiatoren des Bürgerbegehrens in Tiefenort fordern den Gemeinderat auf, den Beschluss zur Eingliederung nach Bad Salzungen bis zum 31. März zu widerrufen. » mehr

Die Schülerinnen Abigail Owusu und Klara Hildmann sowie die Besucherinnen Karin und Maike Frickel am OP-Tisch.Abigail führte die Liebe nach Suhl. Klara will nach der Ausbildung am Klinikum Bad Neustadt arbeiten.

18.02.2018

Meiningen

Einblicke in die Lehrinhalte und Berufsbilder

Zweimal im Jahr öffnet die Berufsschule für Gesundheit und Soziales in Meiningen ihre Pforten für Interessenten. Am Samstag nutzten diese Gelegenheit wieder junge Leute mit ihren Eltern, um sich über ... » mehr

Quergedacht und -gebastelt: Was wäre und könnte der Mensch, wenn ihm bestimmte Gelenke fehlten? Fotos (2): fotoart-af.de

09.02.2018

Region

Im Namen der Gesundheit Knochenjobs verrichtet

„Gesundheit“ lautete das Motto der Projektwoche an der Staatlichen berufsbildenden Schule (SBBS) für Gesundheit und Soziales in Schwallungen. » mehr

Karin Weiß und Adalbert Heß gehören zum Festkomitee zur Vorbereitung des 100. Zella-Mehliser Stadtgeburtstages 2019. Am Mittwoch kamen sie im Rahmen einer ersten Informationsveranstaltung für Bürger auch mit Kathrin Dellit, Kathrin Regal und Nicole Ripperger (von links) ins Gespräch. Fotos: Michael Bauroth

11.01.2018

Suhl/Zella-Mehlis

100 Jahre Zella-Mehlis - ein Fest von Bürgern für Bürger

Vom 1. Januar bis zum 31. Dezember 2019 steht der Ruppbergstadt Großes bevor. Ein ganzes Jahr lang soll der Zusammenschluss von Zella St. Blasii und Mehlis am 1. April 1919 gefeiert werden. » mehr

Jan Lonitz, Geschäftsführender Gesellschafter bei ProTec, Prokurist und Service-Leiter Stefan Klopf sowie der Geschäftsführende Gesellschafter Peter Hoh (v.l.n.r.) übergeben die Spende als symbolischen Scheck. Foto: Zitzmann

19.12.2017

Region

Lieber gespendet statt Kunden beschenkt

In Italien, Rumänien, Irland, Schweden oder Dänemark sind sie geschäftlich unterwegs. Die Firma ProTec Service GmbH aus Sonneberg fühlt sich aber besonders den Menschen der Region verpflichtet. » mehr

Der Neubau der Gemeinschaftsschule Sonneberg in Steinbach (Foto) und die Sanierung der Grundschule Oberlind werden nächstes Jahr fortgeführt, verheißt der Haushaltsplan. Im Moment leiden beide Maßnahmen unter Bauverzug in Folge von Lieferschwierigkeiten. Bei der Gemeinschaftsschule konnte zwar kürzlich der Rohbau fertig gestellt werden. Jedoch wurde das Etappenziel verfehlt, vor Wintereinbruch das Dach zu errichten. Die gegenwärtige Witterung lässt die ausstehenden Dacharbeiten nicht zu. Hierfür wären zwei Wochen lang mindestens fünf Grad plus nötig. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

13.12.2017

Region

Kreis zieht sich ein Modellprojekt an Land

Früh wie nie in den vergangenen zwölf Jahren verabschiedet der Kreistag den Haushalt für 2018. Geprägt ist das Zahlenwerk von den Herausforderungen einer sich ändernden Sozialgesetzgebung. » mehr

Die Mitglieder des Festkomitees zum 100. Geburtstag: Fritz Schweser, Wolfgang Schlegelmilch, Daniela Bickel, Joachim Oehler, Karin Weiß, Adalbert Heß, Anne Schubert, Bürgermeister Richard Rossel, Altbürgermeister Karl-Uwe Panse, Gerd Baumgärtner, Almut Reißland, Julia Pöhlmann, Alexandra Simon und Karin Mißbach (von links). Foto: Stadtverwaltung

21.11.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Auf dem Weg zum Jahrhundertereignis

Ein Festkomitee zur Vorbereitung der Feierlichkeiten zum 100. Geburtstag von Zella-Mehlis hat am Montag offiziell seine Arbeit aufgenommen. An der Spitze steht Bürgermeister Richard Rossel. » mehr

Melissa und Desiree zeigten im Bereich der Kinderpfleger, wie ein Säugling mit Mullwindeln richtig gewickelt wird. Fotos (2): Annett Recknagel

19.11.2017

Region

Viel Information und reges Interesse zum Schnuppertag

Mehr als 200 Interessierte schauten sich zum Tag der offenen Tür an der Staatlich berufsbildenden Schule für Gesundheit und Soziales in Schwallungen um. » mehr

Die 15-jährige Lotta Lind (2. v. r.) lässt sich von Marie Fester, Jasmin Seydewitz und Desiene Friedrich (v. l.), die das dritte Jahr ihrer Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger absolvieren, Berufsbild und Tätigkeiten erläutern.

19.11.2017

Meiningen

"Das haben die Mädels wirklich alles gut erklärt"

Neugierige herzlich willkommen hieß es am Samstag zum Tag der offenen Tür an der Staatlichen Berufsbildenden Schule für Gesundheit und Soziales in Meiningen. Die Resonanz war diesmal eher verhalten. » mehr

03.11.2017

Region

Soziales Zentrum: Baustart voraussichtlich 2019

Die Schaffung eines sozialen Zentrums mit barrierefreien Wohnungen und medizinischer Versorgung ist ein Großprojekt der Gemeinde Unterbreizbach. Aktuell wird ausgelotet, ob man Fördergeld erhalten kan... » mehr

Die Sporthalle und das Verbindungsstück zur Schule sind aufgrund der maroden Bausubstanz reif für den Abriss.

19.10.2017

Region

Ehemalige Schule als Zentrum für Soziales?

Die ehemalige Regelschule in Barchfeld könnte ein Zentrum für Soziales werden. Im Gemeinderat von Barchfeld-Immelborn am Mittwochabend stellte die Planerin dazu eine Machbarkeitsstudie vor. » mehr

Zur Einweihung des neuen Zwergen-Spielplatzes konnte Leiterin Beatrix Wölfing (r.) auch die CDU-Landtagsabgeordnete Kristin Floßmann, die bei der Beantragung von Lottomitteln mitgewirkt hatte, begrüßen. Foto: Karla Banz

11.10.2017

Meiningen

Neuer Zwergen-Spielplatz ist gut gelungen

Eingeweiht wurde kürzlich das neu gestaltete Spiel-Areal für die Jüngsten der Wolfmannshäuser Kindereinrichtung St. Elisabeth. » mehr

27.09.2017

Thüringen

Nach blutiger Messerattacke Haftbefehl gegen Angreifer

Weimar - Nach einem blutigen Streit zwischen zwei Bewohnern einer sozialen Einrichtung in Weimar ist gegen einen 42 Jahre alten Mann Haftbefehl erlassen worden. » mehr

26.09.2017

Thüringen

Streit eskaliert - Mann mit Messer schwer verletzt

Weimar - Bei einem Streit zwischen zwei Bewohnern einer sozialen Einrichtung in Weimar wurde ein Mann mit einem Messer schwer verletzt. » mehr

31.08.2017

Region

Krankenhaus-Konzern als Privatschulträger im Gespräch

Eine Fachrichtung Gesundheit und Soziales mag das Land der SBBS Sonneberg nicht zugestehen. Doch im Kreistag bestätigt der Regiomed-Hauptgeschäftsführer Überlegungen, was eine Privat-Schule mit Schwer... » mehr

Susanne Casper-Zielonka (l.), Leiterin der Kunststation Oepfershausen, und Jörg Wagner von der Mobilen Museumspädagogik der LAG Jugendkunstschulen Erfurt unterstützen die Projektwoche.

31.08.2017

Meiningen

Projektwoche im Zeichen des Apfels

Um den weiteren Aufbau des Natur-Aktiv-Museums in Oepfershausen kümmern sich derzeit Schüler der Berufsschule für Gesundheit und Soziales des Schulteils Schwallungen. Heute endet ihre Projektwoche. » mehr

Alle ziehen an einem Strang und hatten viel Spaß dabei.

13.08.2017

Region

Vertrauensbildende Maßnahmen

Mit einem fröhlichen Fest zum Kennenlernen wurden 160 Neulinge der Berufsschule für Gesundheit und Soziales in Schwallungen begrüßt. » mehr

WeiterGeben.org

19.06.2017

dpa

Surftipp: Gebrauchte Möbel für soziale Einrichtungen spenden

Die einen haben gebrauchte Möbel, die ausrangiert werden sollen, die anderen sind dankbar für solches Mobiliar: Ein neues Portal vermittelt zwischen Spender und Empfänger. » mehr

Die "Pfunds-Kerle" aus Österreich sorgen am Samstag, 17. Juni, in der Bibraer Mehrzweckhalle zum Sportfest des TSV 1911 für Stimmung. Foto: Agentur

02.06.2017

Meiningen

Sportfest mit echten "Pfunds-Kerlen"

Echte Vollblutmusiker, die "Pfunds-Kerle" aus Pfunds in Tirol, spielen am 17. Juni in der Mehrzweckhalle Bibra auf. Dem Sportverein 1911 ist es gelungen, die Österreicher erneut ins Grabfeld zu locken... » mehr

Laura Schübel, Sozialbetreuer Robert Kröckel, Ayleen Dießl und Lukas Wurmehl (v.l.) bringen die Kräuterspirale in Ernstthal auf Vordermann.

23.05.2017

Region

Soziales steht ganz oben auf dem Lernplan

Bei der aktuellen Aktionswoche der Arbeiterwohlfahrt zeigen regionale Projekte der Jugend wichtige Ziele und Möglichkeiten zum Engagement auf. Den Nutzen haben viele. » mehr

Vanessa Wezel, Julia Jäger, Maria Beck, Elisa Reineboth und Tabea Fiala mit ihren eigenen und den Puppen ihrer Mitschülerinnen im Prüfungsraum.

19.05.2017

Region

Puppenvater Paul Klee als Vorbild

Angehende Erzieherinnen der Schwallunger Schule für Gesundheit und Soziales machen Theater. In dieser Woche standen sie mit Zündholzschachtelgeistern vor den Prüfern. » mehr

Am Katzensprung gab es Osterrätsel - allerdings waren die nicht sehr schwer. Vorne im Bild Bertl Werner. Fotos (2): Anmett Recknagel

17.04.2017

Region

Historisch, sportlich, österlich, lustig

Mehr als 100 Gäste erlebten am Ostersamstag einen ganz speziellen Osterspaziergang in Schmalkalden. Es ging an einem Teil der Stadtmauer entlang. » mehr

Mary und Joelina informierten sich gemeinsam mit ihrer Berufseinstiegsbegleiterin Sabine Zimmer über das Berufsbild des Kinderpflegers. Fotos (3): Annett Recknagel

06.03.2017

Region

Großes Interesse an sozialen Berufen

Viel Bewegung herrschte in der Staatlichen Berufsbildenden Schule für Gesundheit und Soziales zum Tag der offenen Tür - besonders gefragt war das Berufsbild des Erziehers. » mehr

Das Gelände der SBBS. In diesem Jahr sollen auch die Bauarbeiten für den Neubau der Gemeinschaftsschule Köppelsdorf beginnen. Fotos: camera900.de

03.03.2017

Region

Gesundheit: SBBS bereitet neuen gymnasialen Zweig vor

An der SBBS soll man sich künftig auf dem Weg zum Abitur in den Bereichen Gesundheit und Soziales besondere Kenntnisse aneignen können. Am Wochenende können sich Interessenten beim Tag der offenen Tür... » mehr

Kati Thomale, Otto Kurt Dieter Hesse und Germona König (von links) freuen sich über die neuen Räume. Foto: Richter

01.02.2017

Region

Neue VdK-Geschäftsstelle ist barrierefrei

Der VdK-Kreisverband bezieht eine neue Geschäftsstelle und ist damit barrierefrei zu erreichen. » mehr

Keine reine Männersache: Büchsenmacher-Azubi Selina Hauptvogel ist im dritten Lehrjahr und präsentiert das Arbeiten in der Schäfterei. Sara Wilhelm (rechts) schaut interessiert zu. Fotos (3): frankphoto.de

22.01.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Besonderes Angebot lockt Interessenten

Fragen hatten die Besucher zum Tag der offenen Tür des Staatlichen Berufsbildungszentrums zuhauf. Antworten rund um Ausbildung und Abitur gaben die Lehrer und Schüler. » mehr

Landrätin Petra Enders (l.) und ihr Beigeordneter Eckhard Bauerschmidt (hinten) zeichneten Frank Steiner, Christiane Eichler, Roland Weise und Jürgen Risch (v.l.) mit der Ehrennadel aus.

04.12.2016

Region

Ehre dem Ehrenamt

Der Bürgerabend des Ilm-Kreises dankt engagierten Ehrenamtlichen aus den Bereichen Kultur, Sport, Soziales und Feuerwehr. » mehr

Barbara Bechmann

28.11.2016

Region

Ehrung im Bereich Gesundheit und Soziales

Barbara Bechmann Persönliches stellt Barbara Bechman oft hintenan. Für Menschen in schwierigen Situationen hat sie stets aufmunternde Worte, lobte ihre langjährige Freundin Gudrun Schall in der Laudat... » mehr

Josephine Machold, Henriette Lang und Verena Ewen - alles Schülerinnen im Bereich Sozialassistent - bastelten eifrig Fröbelsterne. Foto: Annett Recknagel

21.11.2016

Region

Spezielle Blicke auf spezielle Berufsbilder

Guter Zuspruch herrschte zum Tag der offenen Tür in der Staatlich berufsbildenden Schule für Gesundheit und Soziales in Schwallungen. » mehr

Die Geehrten: Von links Matthias Kind, Peter Messerschmidt, Rolf Hesse, Barbara Bechmann, Renate Breitenbach, Roland Ulrich, Gerhard Kümpel, Rosel Riedel, Kai Bickel, Sigrid Juppe, Werner Ullrich, Margit Fleischmann, Jasmin Stengel, Uta Pesavento und Reinhard Steglich. Klaus Michel fehlte, da er seine goldene Hochzeit feierte. Fotos (2): Annett Recknagel

20.11.2016

Region

Stadt lässt Rosen sprechen

Ehre, wem Ehre gebührt: Im Rathaussaal in Schmalkalden nahmen am Samstag 16 Damen und Herren für ihr ehrenamtliches Engagement in der Lutherstadt die „Schmalkalder Rose 2016“ entgegen. » mehr

Swen Maeder kümmert sich unter anderem um behinderte Kinder. Fotos: Steiner

20.11.2016

Region

Thüringer Rose für besondere ehrenamtliche Verdienste

Thüringens Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner (Linke), zeichnete zwölf Thüringerinnen und Thüringer mit der "Thüringer Rose" aus. » mehr

Aldi geht und mit ihm verlassen viele Händler Suhl-Nord. Foto: frankphoto.de

11.11.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Bittere Neuigkeiten im Wohngebiet Suhl-Nord

Der Frust wächst in Suhl-Nord. Das Wohngebiet, das noch bis 2035 am Leben gehalten werden soll, stirbt in Raten. Ein Geschäft nach dem anderen zieht weg. Die Stadt versucht, zu vermitteln. » mehr

Gemeinsam mit Andrea Fickel (2. v. l.) vom Bildungsträger Meiningen sortieren Sarah, Anne und Martin (v. l.) vom Projekt Praoma Geschenkpakete. Foto: Antje Kanzler

09.11.2016

Meiningen

Höchste Zeit, die Schuhkartons zu packen

Bis Weihnachten ist noch lange hin? Von wegen! Für Weihnachten im Schuhkarton drängt schon jetzt die Zeit! Alle, die wieder bei dieser wunderbaren Hilfsaktion mitmachen wollen, sollten den Stichtag 15... » mehr

Klinikdirektor Hauke Schild (Mitte) führt die Unionspolitiker Beate Meißner und Christoph Zippel durch die Abteilungen des Krankenhauses. Fotos: camera900.de

24.10.2016

Region

Sonneberger Klinik sieht sich in Südthüringen gut aufgestellt

Über den Krankenhausplan des Freistaates sprachen Mitglieder des Arbeitskreises für Soziales, Arbeit und Gesundheit der CDU-Landtagsfraktion mit der Leitung der Medinos-Klinik. » mehr

Annelore Dornberger, Gisela Linde, Manja Dornberger, Ilse Mertgen, Martina Schnell und Gisela Hofmann (v.l.) gehören zum Modestammtisch. Einmal im Monat treffen sie sich in der Schatztruhe und tauschen sich aus. Foto: frankphoto.de

18.10.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Modische Runde mit Herz und Verstand

Nicht nur die neuesten Trends werden beim Modestammtisch besprochen. Auch Spendenaktionen und die Unterstützung der kleinen Unternehmen haben sich die Frauen zur Aufgabe gemacht. » mehr

Der Bürgertreff in der Dörrenbachstraße 32 wird geschlossen. Loritta Strödick, Katrin Hollandt, Ilona Burandt und Thomas Meyer (v.l.) sehen die Stadt in der Pflicht, den Bürgertreff aufrechtzuerhalten.	Foto: frankphoto.de

30.08.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Suhl-Nord bald ohne Bürgertreff und Stadtteilbüro

Der Bürgertreff und das Stadtteilbüro in Suhl-Nord werden geschlossen. Nun werden Möglichkeiten gesucht, die soziale Begleitung weiterhin zu gewährleisten. » mehr

Interview: Mark Hauptmann (CDU), Mitglied des Deutschen Bundestages, aus Suhl, zu dessen Wahlkreis der Landkreis Schmalkalden-Meiningen gehört.

29.07.2016

Region

"Die Sicherheit der eigenen Leute geht vor"

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Mark Hauptmann (32) bereist regelmäßig seinen Wahlkreis, besucht Kommunalpolitiker, Firmen, soziale Einrichtungen, kommt mit den Bürgern ins Gespräch. Die Redaktion nutzt... » mehr

Die Familie Arbusov aus Kaluga hofft sehr darauf, dass ihrem kleinen Sohn Stepan in Deutschland geholfen werden kann. Foto: Privat

22.07.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Ein Fußballturnier zur Rettung von Stepan

Am 24. September findet in der Sporthalle Wolfsgrube wieder ein Benefiz-Fußballturnier statt. Diesmal soll der Erlös für die Operation eines Kindes aus Kaluga genutzt werden. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".