SONNEBERG

Christian Heubach zeichnete und malte 1846 eine Ansicht der "oberen Stadt" von Sonneberg. Foto: Stadtarchiv Sonneberg

vor 5 Stunden

Sonneberg/Neuhaus

Biedermeierliche Winterstimmung

Gleich mehrere Besonderheiten bietet eine Ansicht der Stadt Sonneberg aus dem Jahr 1846, die sich im Besitz des Stadtarchivs befindet. » mehr

vor 1 Stunde

Sonneberg/Neuhaus

Paketfahrer klaut Handys im Wert von 11 100 Euro

Ein 51-Jähriger soll Pakete an die Haustür liefern. Stattdessen behält er einige Bestellungen für sich. » mehr

Über den Juttaplatz mit dem Pferdeschlitten - heute kaum vorstellbar.

vor 5 Stunden

Sonneberg/Neuhaus

Sprungschanzen im Röthengrund, Schlittentouren und Abfahrten

Alte Fotoplatten im Sonneberger Stadtarchiv dokumentieren die Anfänge des Wintersports zwischen Spielzeugstadt und Rennsteig. » mehr

Seit 2009 eine Einheit: Dichter Achim Amme und Komponist Ulrich Kodjo Wendt im Rathaussaal beim Singen des selbst geschriebenen Liedes "Besoffen vor Liebe".	Fotos: Krüger

vor 5 Stunden

Sonneberg/Neuhaus

Ein Date mit dem Dichter, der mehr als ein Spaßvogel war

Für Kindergedichte ist Joachim Ringelnatz heute noch bekannt. Doch er konnte auch anders. Das zeigte nun die Lesung von zwei Hamburger Künstlern. » mehr

Die 25 Regale der Aktion "Sonneberg liest" sind im ganzen Landkreis verteilt.

14.02.2019

Sonneberg/Neuhaus

Vom ruhigen Leseort zur multimedialen Begegnungsstätte

Kann sich das Medium Buch in Zeiten der Digitalisierung behaupten und wird es weiterhin genutzt? Setzen die Bibliotheken im Landkreis auf Altbewährtes oder gehen sie mit den Trends Spielkonsole, OnLei... » mehr

Bürgermeister Heiko Voigt (2. von rechts) bei der Kranzniederlegung am Ehrenmal an der evangelischen Stadtkirche Sonneberg. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

14.02.2019

Sonneberg/Neuhaus

Als der Krieg nach Sonneberg kam

Mit einer Kranzniederlegung am Ehrenmal ehrt Bürgermeister Heiko Voigt an die Opfer des Bombenangriffs auf die Spielzeugstadt vor 74 Jahren. » mehr

Wenn der Kuckuck ruft, folgen die Närrinnen und Narren seinem Ruf ins Gesellschaftshaus gerne und feiern ausgelassen Fasching. Foto: Zitzmann

14.02.2019

Sonneberg/Neuhaus

Die Gala glänzt mit neuen Gesichtern

Der Sonneberger Faschingsverein hat sich viele Gäste eingeladen, die zur Kuckucks-Gala tolle Auftritte mitbringen und so für tolle Stimmung sorgen wollen. » mehr

Diese selbst gemalte Bild von die Waschweiber Hulda (Silvia Otto, links) und Frieda (Doris Motschmann) an ihre Auszeichnung erinnern.

14.02.2019

Sonneberg/Neuhaus

"Goldene Schuhe" für die Sonneberger Waschweiber

Nicht nur beim Kuckuck sorgen Doris Motschmann und Silvia Otto für Ordnung und Sauberkeit, sondern auch beim Carnevals-Club in Mainleus. Der zeichnete die beiden mit einem ganz besonderen Orden aus. » mehr

Werksleiter Marco Heck (rechts) zeigt Bürgermeister Heiko Voigt das umgedrehte Reiterlein mit den Unterschriften aller Mitarbeiter von Mann und Hummel in Sonneberg. Foto: privat

14.02.2019

Sonneberg/Neuhaus

Mann und Hummel dreht das Reiterlein

Der größte Industriearbeitgeber Sonnebergs sucht Fachkräfte. Dabei will man mehr mit der Stadt zusammenarbeiten. Hinter dem Projekt "Wir drehen Sonneberg" stehen alle Mitarbeiter. » mehr

Sänger und Musiker des Evangelischen Freundeskreises Hof haben ein ganz besonderes Musical in die Wolke 14 mitgebracht. Fotos: Zitzmann

13.02.2019

Sonneberg/Neuhaus

Die Musik entfacht das himmlische Fegefeuer der Liebe

Der Chor des Evangelischen Freundeskreises Hof und Band geben eine stimmgewaltige Vorstellung vom Jenseits in der voll besetzten Halle der Wolke 14. » mehr

13.02.2019

Sonneberg/Neuhaus

Finaler Beschluss zum Hochregallager

Bebauungspläne und Straßennamen sind Themen der nächsten Sonneberger Stadtratssitzung am kommenden Donnerstag. » mehr

Mitarbeiter von Rettungsdiensten testen das Einsatzregime aus - einschließlich des Bedarfs an Stellflächen für Zelte.

12.02.2019

Sonneberg/Neuhaus

Verwaltungsrichter verhandeln zu ICE-Rettungsregime am Bleß

Am Donnerstag wird eine Klage der Landkreise Sonneberg und Ilm-Kreis sowie des Freistaates gegen das Eisenbahnbundesamt beim Bundesverwaltungsgericht Leipzig verhandelt. Die Klägern fordern größere Re... » mehr

12.02.2019

Sonneberg/Neuhaus

Kranker kauft illegal Marihuana gegen Tumorschmerzen

Ein junger Tumorkranker hat sich illegal Marihuana beschafft, um sein Leiden zu lindern. Das Gericht ließ Milde walten und stellte das Verfahren gegen eine Geldbuße ein. Einen Rückfall darf sich der A... » mehr

Was sie bisher gelernt haben, zeigt die Gitarrengruppe zusammen mit Musikschullehrerin Jana Rexheuser.	Fotos: Peter Müller

11.02.2019

Sonneberg/Neuhaus

Trommelkids führen ihre größten Hits auf

Vom Quatschlied bis zu stillen Songs - die kleinen Künstler zeigen im Saal der Sonneberger Musikschule, was sie können: singen, trommeln, Gitarre spielen und ihr Publikum unterhalten. » mehr

Mann des Spiels: Sonnebergs Peter Deli. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

10.02.2019

Lokalsport Sonneberg

50 Minuten reichen aus

Der Sonneberger HV spielt sich gegen den Zehnten der Handball-Thüringenliga in Ziegelheim in einen wahren Rausch. Mit 36:34 (14:19) triumphieren die Südthüringer im Altenburger Land. » mehr

Für den Neujahrsempfang im Gesellschaftshaus liefern die jungen Musiker der Big-Band der Sonneberger Musikschule die Takte.

10.02.2019

Sonneberg/Neuhaus

Optimistische Töne überwiegen

"Stolz" war das Hauptstichwort der Neujahrsempfangs der Stadt Sonneberg am Freitagabend im Gesellschaftshaus. Ehrengast war Bambergs Oberbürgermeister. » mehr

Hohe Kosten sprechen noch gegen Elektro- und Wasserstoffbus

08.02.2019

Sonneberg/Neuhaus

Hohe Kosten sprechen noch gegen Elektro- und Wasserstoffbus

In einer Studie ließ die OVG prüfen, ob aktuell alternative Antriebe den Dieselmotor ersetzen können. Doch derzeit sprechen noch zu viele Faktoren dagegen. » mehr

Der Sandmann ist in Sonneberg zum Schneemann geworden.	Foto: Zitzmann

06.02.2019

Sonneberg/Neuhaus

Der eiskalte Sandmann bewacht nun die Autos

Eltern aufgepasst! Die Kinder werden heute nicht ins Bett gehen, denn der Sandmann sitzt in Sonneberg fest. Als überlebensgroße Schneefigur bewacht er einen Parkplatz. » mehr

Superintendent Thomas Rau (rechts) begrüßt gemeinsam mit anderen Geistlichen sowie Vertretern des Gemeindekirchenrates den neuen Pfarrer Johannes Heinrich (Zweiter von rechts) im Sonneberger Kirchenkreis. Pfarrer Rainer Kunz (Dritter von links) freut sich über die Verstärkung im Wolkenrasen. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

03.02.2019

Sonneberg/Neuhaus

Neuer Pfarrer für den Wolkenrasen

Die erste Begegnung mit Sonneberg hatte Johannes Heinrich während einer Pilger-Tour per Fahrrad im Jahr 2015. Nun verschlägt es den 34-Jährigen als neuen Pfarrer in die Kirchgemeinde im Wolkenrasen. » mehr

Landesvorsitzende Susanne Henning-Wellsow (links) und Kreisvorsitzender Michael Stammberger (rechts) gratulieren Knut Korschewsky zur Wahl. Fotos: Zitzmann

03.02.2019

Sonneberg/Neuhaus

An Erreichtes anknüpfen und Nachfolger einarbeiten

Der Kreisverband der Linken schickt mit Knut Korschewsky einen erfahrenen Abgeordneten als Direktkandidaten in die diesjährige Landtagswahl. » mehr

Robert Tyson schlüpft in die Rolle des legendären Country-Musiker Johnny Cash und präsentiert mit den Cashbags seine ganz großen Hits. Foto: Agentur

01.02.2019

Sonneberg/Neuhaus

Ein Wiedersehen mit dem "Man in Black"

The "Cashbags" lassen Johnny Cash schon seit vielen Jahren in einer fantastischen Show aufleben. Anfang März kommen sie damit nach Sonneberg. » mehr

Acht Landkreise und kreisfreie Städte haben ihre Zustimmung zur Umsetzung einer 400 Kilometer langen Thüringer Waldrandroute bereits bekundet. Um Fördermittel fürs Marketing abgreifen zu können, braucht es noch die Sonneberger. Doch deren Radweg-Abschnitt ist alles, außer tauglich für eine touristische Nutzung. Fotos: chz(3)/tho (2)

31.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Marketing für etwas, das es nicht gibt?

Neun Landkreise und kreisfreie Städte braucht es, um eine Thüringer Waldrand-Radroute aus der Taufe zu heben. Acht sind an Bord, nur Sonneberg zickt. Auch weil beim Radweg zwischen Sonneberg und Stein... » mehr

Die Kapazität der Wendeschleife wird auf die Probe gestellt, wenn rund 300 Schüler zusätzlich jeden Tag mit dem Bus ankommen. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

31.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Buswendeschleife könnte zum Nadelöhr werden

Ob die verkehrsberuhigte Zone auch die Gemüter beruhigt? Das wird sich in der Ausführung zeigen. Für den sicheren Schülerverkehr jedenfalls sieht das Schulverwaltungsamt verschiedene Optionen. » mehr

Martin Schulz (links) und Christina Mann (rechts) vom Schulverwaltungsamt mit Martin Hausdörfer von der Bauverwaltung des Landratsamtes (2. von rechts) sowie Schulleiterin Ute Salzer besprechen letzte Feinheiten bezüglich der Schließanlage mit Hans-Jochen Jerominek vom gleichnamigen Schlüsseldienst ab.

31.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Umzug in Sicht für die neue Gemeinschaftsschule Sonneberg

Ihr Köfferchen packen werden im Februar fast 400 Schüler, dazu 27 Lehrer, Schulsozialarbeiter, Integrationshelfer, Sekretärin und Hausmeisterin. Die Köppelsdorfer Schule zieht mit sechs Monaten Verspä... » mehr

In geheimer Abstimmung wählen 26 von 40 Kreistagsmitgliedern Jürgen Köpper (CDU) zum hauptamtlichen Beigeordneten. Die Amtszeit beträgt sechs Jahre. Zu den ersten Gratulanten gehört Landrat Hans-Peter Schmitz. Foto: Volk

30.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Kreistag klärt offene Posten-Frage aus den eigenen Reihen heraus

Jürgen Köpper macht das Rennen. Bei der Abstimmung am Mittwoch kürt der Kreistag mit einer überzeugenden Mehrheit den bisherigen Frankenblick-Bürgermeister zum Vize von Landrat Schmitz. » mehr

29.01.2019

Lokalsport Hildburghausen

1:7-Klatsche in Sonneberg

Mit 1:7 (2996:3063 nach Kegeln) gehen die Classic-Kegler von Eintracht Rieth in der Thüringenliga baden. » mehr

Mit einem Großaufgebot schlagen die Beamten Dienstagvormittag gleichzeitig an mehreren Orten zu. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

29.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Ermittler nehmen potenzielle Verstecke unter die Lupe

Insgesamt 14 leerstehende Wohnhäuser und Gewerbeobjekte in der Sonneberger Innenstadt werden am Dienstag von 90 Beamten durchsucht. Die Polizisten ermitteln unter anderem wegen verschiedener Eigentums... » mehr

Beate Meißner zählt mit Mathias Nüchterlein und Peter Wangemann die Stimmergebnisse für den Kreisjugendfeuerwehrausschuss aus.

28.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Verbandschef mahnt stärkeres Engagement bei Wettkämpfen an

Der Kreisverband der Jugendfeuerwehren geht ins "silberne" Jubiläumsjahr. Mitglieder und Kommunalpolitiker möchten die Nachwuchsarbeit stärken. » mehr

Keine Spur von der 53-Jährigen: Die Besatzung des kettengetriebenen Quads der Scheibe-Alsbacher Bergwacht bei der Nachschau am Wächtersteich.

27.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Helfer bergen Vermisste nach einer Nacht im Freien lebend

Eine vermisste Sonnebergerin finden Bergwacht, Polizei und Feuerwehr im Wald zwischen Neuhaus und Steinheid. Offensichtlich gerade noch rechtzeitig wird die Frau gerettet. » mehr

Bei der Bestandsaufnahme in Sonneberg wurden 45 Ruinen entdeckt. Hier eine seit Jahren dem Verfall preisgegebene Immobilie an der Unteren Marktstraße/Ecke Stadtgraben. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

25.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Wohnen in Sonneberg - größtes Sorgenkind ist Untere Stadt

Mehr seniorengerechter Wohnraum, extra Flächen für Häuslebauer, die offensive Vermarktung von Baulücken . . . Ein Maßnahmenpaket, um Sonneberg lebenswert und zukunftsfest zu machen, formuliert das ISE... » mehr

Im Dezember haben die Eisenbahnfreunde Sonneberg mit einer Fotokampagne auf ihre derzeitige Situation aufmerksam gemacht. Foto/Archiv: Carl-Heinz Zitzmann

25.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Neue Weichenstellung beim Thema Lokbahnhof ?

In die Sache mit dem alten Lokbahnhof kommt neuer Dampf. Ein vermittelndes Gespräch hat es in der vergangenen Woche im Rathaus gegeben. Konkrete Informationen sind für die nächste Stadtratssitzung ang... » mehr

"Es muss geprüft werden an welchen Standorten ein Neubau der Sanierung des Altbestandes vorzuziehen ist." Das Foto zeigt die museale Anmutung eines Klassenraums an der Regelschule "Cuno Hoffmeister". Teile der Ausstattung datieren auf Ende der 1970er-Jahre. Fotos: Carl Heinz Zitzmann (1)/Norbert Kleinteich (1)

24.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Parteien-Quartett fordert vom Kreis Zahlen ein

Im Kreistag macht eine große Koalition aus CDU/FDP und SPD/FW den Sanierungsstau in der hiesigen Bildungslandschaft zum Thema. Gefordert wird von der Verwaltung ein Investitionsplan nebst Prioritätenl... » mehr

Peter Soyer (rechts) erläutert Mark Hauptmann am PC-Bildschirm die vergangenes Jahr in Sonneberg umgesetzten Vorhaben zum altersgerechten Wohnen. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

23.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Der Arzt-Service als Pluspunkt zum Mietvertrag

Zu zukunftstauglichen Dienstleistungen rund um‘s Wohnen tauschte sich der Bundestagsabgeordnete Hauptmann mit Sonnebergs Wohnungsbau-Chef Soyer aus. » mehr

Das Ballett sorgte mit seinen farbigen Kostümen für einen Augenschmaus.

23.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Flotte Geister in Donner und Blitz

Mit frischer Moderatorin und jungen Solisten schrieb das Gala Sinfonie Orchester Prag die Erfolgsgeschichte der Johann Strauß Gala in Sonneberg fort. » mehr

Norbert Pillmann.

23.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Stadtrat hebt Hand für Hochregallager

Die Bedenken zum Bau des Hochregallagers der Simba Dickie Group in Oberlind sind ausgeräumt. Eine Mehrheit im Sonneberger Stadtrat hat den Weg für das Vorhaben freigemacht. Die Gegner geben nicht auf ... » mehr

Das "Leere Viertel" ist die größte zusammenhängende Sandwüste. Fotos: Wilfried Hofmann

22.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Sonneberger Weltenbummler erobern die Wüste

"Oman - Wüsten und viel, viel mehr" heißt der neue Vortrag, den die Sonneberger Abenteurer Gisela und Wilfried Hofmann am 10. Februar im Gesellschaftshaus vorstellen. » mehr

Neustadts Bauhofleiter Gerhard Reh erläutert das Befüllen eines Einsatzfahrzeugs an der Soleaufbereitungsanlage im Beisein von Neustadts OB Frank Rebhan und Sonnebergs Bürgermeister Heiko Voigt. Foto: P. Tischer

22.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Gemeinsame gesalzene Sache machen

Die Bauhöfe aus Neustadt und Sonneberg kooperieren jetzt beim Winterdienst. Die Städte erhoffen sich durch die Nutzung von Synergien Einsparungen und mehr Flexibilität. » mehr

Im modernen Konstruktionslabor, genannt FabLab, können von Schülern wie Marcel Vogler (vorn) und Zoe Schmitt am Computer Gegenstände programmiert werden, die dann zum Anfassen aus dem 3-D-Drucker kommen. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

21.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

SBBS will den Digital-Zug nicht vorbeirauschen sehen

Für das Projekt "Digitale Pilotschule" des Thüringer Bildungsministeriums bewirbt sich auch die Staatliche Berufsbildende Schule Sonneberg (SBBS). Sie hofft auf einen Zuschlag - um den Anschluss ans b... » mehr

Prominentestes Beispiel für die Not des Landkreises im Herbst 2015 Wohnraum für Flüchtlinge beschaffen zu müssen, ist die Ferien-Anlage in Rauenstein. In den Finnhütten quartierte der Kreis bis zum Frühjahr 2016 rund 80 Asylbewerber ein. Archiv: tho

20.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Kreis will Flüchtlinge künftig nur im Heim-Dreier unterbringen

Der Kreis zieht einen Schlussstrich unter sein Engagement als Akteur auf dem Wohnungsmarkt. Hatte die Verwaltung in den vergangenen drei Jahren knapp 120 Flüchtlingsunterkünfte angemietet, sind nun di... » mehr

An einem Mast kam dieses Fahrzeug schließlich zum Stehen.

18.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Unfall legt Verkehr auf der B89 lahm

Sonneberg - Zwei Verletzte gab es in den Abendstunden des Freitags bei einem schweren Unfall an der Ampelkreuzung von Bundesstraße 89 und der Abfahrt zum Hönbacher Marktkauf. » mehr

Michael Wagner.

18.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Digitale Schule: Die Aufholjagd beginnt

Das zwanzig Jahre alte Computerkabinett am Standort Lohauschule des Gymnasiums Sonneberg wird gegen 30 neue I-Pads eingetauscht. Der mobile Klassensatz für 15.000 Euro kommt bei den Schülern gut an. » mehr

Die Gäste im Saal sind begeistert, singen und klatschen mit.

18.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Perfekt in Gestik, Mimik, und Stimme

Die vier Sänger der "Beatbox" faszinieren am Donnerstagabend im Saal des Gesellschaftshauses einfach jeden und beweisen, dass sie wirklich die besten Beatles seit den Beatles sind. » mehr

Die Verästelungen der Arterien und deren mögliche Fehlstellen bei Ablagerungen und Verschlüssen lassen sich für Dr. Marcus Thieme genauestens erkennen.

17.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Gefäßzentrum: Neues Herzstück lässt Standort Sonneberg pulsieren

Genauere Diagnose und weniger Nebenwirkungen: Die für mehr als 200 000 Euro rundum erneuerte Angiographie-Anlage am Regiomed Klinikum in Sonneberg stärkt den Standort im Bereich der Gefäßmedizin. » mehr

17.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Schmitz will Masterplan für die Zukunft des Kreises

Der Landrat kündigt im Kreisausschuss einen Prozess der "strategischen Konsolidierung an". So soll die Leistungsfähigkeit des Kreises erhalten bleiben. » mehr

Von der Dampflok der Baureihe 50 35 wird es noch im Herbst eine analoge und eine digitale Version für den Gartenbahnbereich geben.

15.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Piko stärkt Marktposition und setzt Jubiläum aufs Gleis

Der Modellbahnhersteller Piko hat ein Umsatz-Plus von zwölf Prozent im Jahr 2018 eingefahren. Das Unternehmen aus Sonneberg strebt mittelfristig auf dem kontinentaleuropäischen Markt die Pole Position... » mehr

15.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

"Aufklärung ist gründlich und zügig geboten"

Der Krankenhauskonzern "Regiomed" reagierte auf die anhaltende Kritik aus der Lokalpolitik zu den Hintergründen eines Millionenverlusts. Angekündigt wird, ein internes "Strategie- und Kontrollgremium"... » mehr

André Senn von der Suhler CDA Albrechts GmbH, Sergeji Boiko, Nicolas Otto und Lukas Resch zählen zu den Jahrgangsbesten in den vier Berufsgruppen. Schulleiter Steffen Werner und Sonnebergs hauptamtlicher Beigeordneter Christian Dressel (von links) gratulieren als Erste. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

14.01.2019

Suhl

Traumnote für Mechatroniker aus Albrechtser Unternehmen

Die Suhler CDA Albrechts GmbH kann sich über einen gut ausgebildeten Neuzugang freuen. In der Staatlichen berufsbildenden Schule in Sonneberg wurden angehende Handwerker und Industrie-Fachkräfte verab... » mehr

Mathilda Engelbrecht ist eine von 400 Grundschülern, die mit dem Gutschein ein Jahr kostenlos trainieren können. Foto: chz

14.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Gutschein bringt Erstklässler und Vereine zusammen

Sonneberg - Eine Zwischenbilanz zur Gutscheinaktion von Sparkasse Sonneberg gemeinsam mit der Kreissportjugend hat deren Vorsitzende Beate Meißner gezogen. » mehr

Aufwärmübung auf sogenannten Spinbikes in einem der Fitnessräume in der 1. Etage des Sonnebades. Mittendrin Sportlehrerin Christine Roß (3. von rechts).

14.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Spinning im Sonnebad statt Schwünge im Südtiroler Schnee

Als Alternative zum Skilager bietet das Berufliche Gymnasium der SBBS seinen Elftklässlern jedes Jahr eine Woche Sport im Sonnebad an. Ein Projekt mit Vorbildcharakter, wie Betriebsleiter Martin Lüder... » mehr

Der Feuerwehrnachwuchs von Oberlind kümmert sich unter dem wachsamen Auge von Jugendleiter Marcel Pult um die fachgerechte Christbaum-Entsorgung.

13.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Warmer Empfang für Knut im Wolkenrasen

Premiere im Wolkenrasen: Ein Knutfest im größten Stadtteil Sonnebergs? Dass diese Idee die Menschen in der kalten Jahreszeit hinterm sprichwörtlichen Ofen hervor locken kann, zeigt der Zuspruch vorige... » mehr

In seinem kleinen Arbeitszimmer unterm Dach hat Rainer Güth unzählige Bücher, alte Schriften, Dokumente und Bilder. Foto: G. Bertram

11.01.2019

Hildburghausen

"A göttlicha Mundoart" verrät, aus welchem Nest ein Vogel stammt

"Dös fränkischá Mundartfeuerwärk" heißt ein heiteres Büchlein voller Geschichten und Gedichte, das der Arbeitskreis Mundart Südthüringen in mittlerweile neunter Auflage im 40. Jahr seines Bestehens he... » mehr

André Senn, Sergeji Boiko, Nicolas Otto und Lukas Resch zählen zu den Jahrgangsbesten in den vier Berufsgruppen. Schulleiter Steffen Werner und Sonnebergs hauptamtlicher Beigeordneter Christan Dressel (von links) gratulieren als Erste.

11.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Beste Chancen beim Start in die Zukunft

Feierlich verabschiedete die SBBS am Freitag angehende Handwerker und Industrie-Fachkräfte, die im Rahmen ihrer Lehrlingszeit in Steinbach das theoretische Rüstzeug zur beruflichen Zukunft erhielten. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".