SONNEBERG

Hat den Vorsitz der SPD im Landkreis Sonneberg: Andreas Langethal-Heerlein. Foto: Heinkel

18.11.2018

Sonneberg/Neuhaus

Neuer Mann an der Spitze der Kreis-SPD

Sonneberg - Mit 21 Ja-Stimmen und einer Nein-Stimme ist Andreas Langethal-Heerlein zum neuen SPD-Kreisvorsitzenden gewählt worden. » mehr

Sylvia Queck und Simone Köcher (rechts) helfen hier den Kindern, die richtige Balance beim Handstand zu finden. Fotos: Lisa Wölkerling

18.11.2018

Sonneberg/Neuhaus

Kinder schlüpfen mit Begeisterung in die Turner-Rolle

Mehr als 70 Mädchen und Jungen haben sich am Tag des Kinderturnens in der Lohauhalle getroffen, um spielerisch ihre Fähigkeiten am Schwebebalken, an den Ringen, im Handstandmachen oder beim Purzelbaum... » mehr

Melanie Wagner-Köhler.

vor 3 Stunden

Sonneberg/Neuhaus

Für Toleranz und Vielfalt zu werben, bleibt Herausforderung

Die lokale Partnerschaft für Demokratie im Landkreis Sonneberg hat bald wieder ein Gesicht. Im Gespräch als Vorsitzende ist Melanie Wagner-Köhler. Absehbar ist zudem, dass die Förderung der Arbeit im ... » mehr

Insgesamt wurden 42 Bewohner evakuiert, ein Teil von ihnen ist nun interimsmäßig in Neustadt untergebracht. Foto: S. Ittig

vor 2 Stunden

Sonneberg/Neuhaus

Helfer arbeiteten perfekt zusammen

Das Engagement der Helfer rund um den Brand in einem Heim für betreutes Wohnen vorige Woche, bei dem 42 Bewohner evakuiert werden mussten, wurde in der aktuellen Stadtratssitzung gewürdigt. » mehr

In der Awo-Kita "Villa Sonnenschein" in Steinach liest der Jugendamtsleiter Stefan Müller in Vertretung des Sonneberger Landrates Hans-Peter Schmitz. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

16.11.2018

Sonneberg/Neuhaus

Viel Lesefutter für den Nachwuchs zum bundesweiten Aktionstag

Das gedruckte Wort steht im Vordergrund beim bundesweiten Vorlesetag: Persönlichkeiten aus dem Landkreis sowie Schulen und Kindergärten der Region machen mit. » mehr

Aaron Heinrich, Siegfried Kaufmann und Eric Brunner (von links) begleiten die Veranstaltung im Annastift musikalisch. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

16.11.2018

Sonneberg/Neuhaus

Den Opfern ein Gesicht geben

Gemeinsam mit der Stadtbibliothek Sonneberg und dem Geschichtsverein Colloquium Historicum Wirsbergense hat das Diakoniewerk der Reichspogromnacht vor 80 Jahren gedacht und abstrakte Geschichte erlebb... » mehr

Martinsspiel der Kinder in der Kita "Friedrich Fröbel" in Haselbach.

16.11.2018

Sonneberg/Neuhaus

Sankt Martin allerorten

In nahezu allen Einrichtungen des Diakoniewerkes ist der heilige Martin gefeiert worden. » mehr

Die zwölf Meter hohe Fichte aus der Judenbacher Straße kommt zum Einsatz.

15.11.2018

Sonneberg/Neuhaus

Zehn Meter Minimum für das Bäumchen

Zentimeterarbeit mit dem Autokran: Zwei stattliche Fichten stehen seit Donnerstag auf dem Bahnhofsplatz und vorm Alten Rathaus. Sie bringen die Bauhof-Mitarbeiter auf Weihnachts-Hochtouren und die Son... » mehr

Wenig einladend sieht die ehemalige Schule in Hasenthal im Moment aus. Doch die Ausschreibungen für die nächste Bauphase sind raus - Ende 2019 soll das neue Dorfgemeinschaftszentrum fertig sein.	Foto: Carl-Heinz Zitzmann

14.11.2018

Sonneberg/Neuhaus

Verzögerungen, Mehrkosten und doch ein Happy End

Mehr Zeit und mehr Geld muss die Stadt Sonneberg für den Umbau der alten Hasenthaler Schule zum Dorfgemeinschaftszentrum einplanen. Ende 2019 soll das Projekt fertig sein. » mehr

Natalie Lehmann (links) und Saskia Lindner lernen den Beruf "Biologie-Modellmacher" bei Somso. Für den Biologieunterricht haben die beiden ein Modell einer Pflanzenzelle gebaut.	Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

12.11.2018

Sonneberg/Neuhaus

Wo viele suchen und noch mehr finden

Rund 800 Menschen besuchten die diesjährige "RAM" in der Sonneberger SBBS. Infos zu Aus- und Weiterbildungen gab es dort von 84 Firmen und Institutionen. » mehr

Polizei, DRK und Feuerwehr bringen die Betroffenen zunächst im Stadtteilzentrum "Wolke 14" unter.

11.11.2018

Sonneberg/Neuhaus

Bewohner nach Brand evakuiert, 29 Menschen verletzt

Die 42 Bewohner des Heims für betreutes Wohnen in der Coburger Straße in Sonneberg mussten Samstagnacht wegen eines Brandes im Keller evakuiert werden. Warum das Feuer ausbrach, ist bisher nicht bekan... » mehr

Leon und Tommy mit Lucie und Lukas, dazu hinten Christina und Celine hoffen das Leben in der Notunterkunft bald hinter sich lassen zu können. Foto: Zitzmann

09.11.2018

Sonneberg/Neuhaus

Die Rückkehr in die Normalität lässt auf sich warten

Die Großfamilie, die bei einem Brand in Haselbach ihre Wohnung verlor, kommt nur langsam wieder in Tritt. Für die obdachlos gewordene Familie wird eine Bleibe gesucht. Spenden steuert das Hilfswerk un... » mehr

Seit Freitag steht das Gerüst. Und seit Freitag ist auch klar, dass die Finanzen für die Instandsetzung der großen Kuppel in Sack und Tüten sind. Foto: Zitzmann

09.11.2018

Sonneberg/Neuhaus

Sternenbeobachter sehen einem warmen Geldregen entgegen

An der Sternwarte ruckt‘s. Die Chancen, beim Erhalt des denkmalgeschützten Ensembles einen großen Schritt voranzukommen, stehen dank jüngst bewilligter Mittel von Land und Bund bestens. » mehr

In meinen Film statten die Zuschauer auch dem letzten Rauchwarenzurichter im Neumannsgrund einen Besuch ab. Foto:Wozniak

09.11.2018

Sonneberg/Neuhaus

Der neue Landkreis-Film fertig

Eine wahre Mammutaufgabe liegt hinter den Mitgliedern von SON Film. Genau genommen acht Jahre arbeiteten sie an ihrem neuen Projekt, das am 21. November erstmals in den Kammerlichtspielen gezeigt wird... » mehr

Sichtlich ergriffen verfolgt Dr. Ulrich Klett die Reden zu seinem Abschied. Seine Zeit als Orthopäde ist vorbei, doch mit Sohn Sebastian (rechts) hat er einen guten Nachfolger gefunden. Fotos: Zitzmann

08.11.2018

Sonneberg/Neuhaus

"Für ihn zählte weder Titel noch weißer Kittel"

...sondern, da sind sich alle Redner zur Verabschiedung von Dr. Ulrich Klett einig, sein Einsatz für die Patienten und "sein" Krankenhaus". » mehr

Zur Erinnerung an ihre Zeit als Prinzessin hat Sabrina in ihrem Prinzessinnen-Kleid eine Foto-Session auf Burg Neuhaus gestartet.

07.11.2018

Sonneberg/Neuhaus

"Wir sind da, um gut auszusehen und zu präsentieren"

Prinzessin Sabrina I. und Prinz Micha IV. heißt das neue Prinzenpaar des Faschingsvereins "Kuckuck". Sie stellen sich am kommenden Sonntag zum Auftakt der Faschingssaison erstmals ihren närrischen Unt... » mehr

Ein herrenloses Paket in der Sonneberger Charlottenstraße löst am Montagvormittag Bombenalarm in der Innenstadt aus.	Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

05.11.2018

Sonneberg/Neuhaus

Mysteriöses Paket löst Bombenalarm aus

Unbekannte stellen einen Gegenstand in der Sonneberger Innenstadt ab. Rund 70 Menschen werden evakuiert. Am Ende steht fest: nur eine Attrappe. » mehr

Auf 200 Meter verbindet die Fuß- und Radwegbrücke den Wolkenrasen mit dem Stadtzentrum. Foto: Zitzmann

04.11.2018

Sonneberg/Neuhaus

Rostende Brücke kann nur in Etappen saniert werden

Warum kommt die Sanierung der Brücke in den Wolkenrasen nicht voran? Der Bauamtsleiter erklärte den Stadträten, warum nun kleinere Schritte nötig sind. » mehr

Mit Solis. a-cappella-Gesang und vielen schönen Hits entfachen die "Sazerac Swingers" im City-Center eine New-Orleans-Party. Fotos: Zitzmann

04.11.2018

Sonneberg/Neuhaus

City Center verwandelte sich in New Orleans Jazz-Tempel

Die "Sazerac Swingers" treffen mit ihren Rhythm and Blues-Hits genau den Nerv des Publikums und entfachen am Samstagvormittag eine rundum gelungene Party. » mehr

04.11.2018

Sonneberg/Neuhaus

Sonneberger rammt beinahe Streifenwagen

Friesen/Sonneberg - Ein 60-Jähriger Sonneberger gerät am Samstagmorgen mit seinem Auto in Friesen im Nachbarlandkreis Kronach auf die Gegenspur und prallt fast mit einem Streifenwagen zusammen. Die Po... » mehr

Gemeinsam mit dem Geschäftsführer des Awo-Kreisverbandes Jürgen Kraft und dem Geschäftsführer der Superintendenturen Sonneberg und Hildburghausen Klaus Stark unterzeichnet Schulleiterin Steffi Köthe im Beisein aller Beteiligten die neue Kooperationsvereinbarung. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

02.11.2018

Sonneberg/Neuhaus

Mit Reden und Respekt zu einem besseren Miteinander

Wenn im Klassenverband das Klima nicht stimmt? Oder es Probleme mit ausländischen Schülern gibt? Dann ist es Zeit für einen "Respekt Coach" - den gibt es jetzt an der Regelschule Cuno Hoffmeister. » mehr

Mit Pool-Nudeln und anderen Hilfsmitteln versucht Sportlehrer Stefan Brehm, dass die Kinder mehr Vertrauen zum Element Wasser und zum eigenen Körper aufbauen.

01.11.2018

Sonneberg/Neuhaus

Mühsamer Weg vom Nichtschwimmer zur Nixe

Grundschüler in Thüringen haben laut Lehrplan eine Unterrichtsstunde Schwimmen pro Woche. Doch immer mehr Kinder kommen unbedarft zur ersten Übungseinheit im Wasser. » mehr

Eine Vase, die der Meininger Prinz Georg und seine Frau Charlotte als Hochzeitsgeschenk vom preußischen König erhielt. Insgesamt hatte das Service 500 Teile. 24 Teile und drei Vasen wurden für 300 000 Euro für die Museen gekauft. Foto: ari

30.10.2018

Sonneberg/Neuhaus

Das teuerste Geschirr Südthüringens

"Ein königliches Hochzeitsgeschenk" ist Thema des Meininger Museumsabends am 13. Oktober. Präsentiert wird das Service, das Erbprinz Georg von Sachsen-Meiningen und Prinzessin Charlotte von Preußen zu... » mehr

Alles belegt? Außer auf dem regulären SBBS-Parkplatz (Foto) gab‘s in der Vergangenheit auch die Chance sein Fahrzeug auf einer unbefestigten Fläche unterzubekommen. Das Landratsamt kündigt an, nach Fertigstellung des TGS-Neubaus solle es diese Möglichkeit wieder geben. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

29.10.2018

Sonneberg/Neuhaus

Landratsamt stellt Lösung für die Parkplatz-Not in Aussicht

Beate Meißner (CDU) rügt den Landrat, weil dieser Beschwerden der SBBS-Schulfamilie zu Mängeln auf dem Steinbacher Campus ins Leere laufen lassen würde. Hans-Peter Schmitz weist die Kritik zurück. » mehr

Eine Frau kommt mit ihrem Pkw von der Fahrbahn ab und beschädigt einen Zaun. Foto: chz

29.10.2018

Sonneberg/Neuhaus

Seniorin am Steuer setzt Auto gegen Zaun

Sonneberg - Eine Verletzte, zwei beschädigte Fahrzeuge und ein demolierter Zaun sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Montagvormittag an der Ernst-Moritz-Arndt-Straße in Sonneberg. » mehr

Rot umrandet: Das Sanierungsgebiet zwischen Bundesstraße, entlang der beiden Kreisel und der Einfahrt ins Gewerbegebiet. Foto: Ittig

25.10.2018

Sonneberg/Neuhaus

Die Müllsenke wird ab November geräumt

In nichtöffentlicher Sitzung schafft der Kreistag Grundlagen, um die illegal entstandene Schutthalde im Steinräum-Gewerbegebiet abzutragen. Die Kosten liegen bei knapp zwei Millionen Euro. » mehr

24.10.2018

Sonneberg/Neuhaus

Fusion für den Landkreis ein gutes Geschäft

Ohne Gegenstimme befürwortet der Kreistag eine positive Stellungnahme ans Land, was den Übertritt von Piesau und Lichte als neue Neuhäuser Ortsteile in den Landkreis Sonneberg anbelangt. » mehr

Die Öffnungszeiten dem Kundenaufkommen angepasst und besser aufeinander abgestimmt haben Jobcenter und Agentur für Arbeit in Sonneberg. Foto: C.-H. Zitzmann

24.10.2018

Sonneberg/Neuhaus

Arbeitsagentur schnallt Gürtel enger

Während die Industrie händeringend nach Fachkräften sucht, streicht die Arbeitsagentur Stellen. Anhaltend niedrige Fallzahlen wirken sich auch auf die Geschäftsstellen in Sonneberg und Neuhaus am Renn... » mehr

Eine Probenaufnahme aus dem Jahr 1986 verdeutlicht, wie lange es das Kabarett um deren Gründerin Angelika Fischer (links) schon gibt. Foto: Archiv Zeutschel, (St)Reiterlein

23.10.2018

Sonneberg/Neuhaus

Das Beste aus vierzig Jahren (St)Reiterlein

Eine Reise in ihre eigene kabarettistische Vergangenheit unternehmen die Sonneberger (St)Reiterlein. Sie fassen dazu die besten Sketche und Pointen aus vierzig Bühnenjahren zusammen. » mehr

Schweres Gerät ist auch am Altbau zugange. Rundherum ist aufgegraben und werden die Mauern abgestützt.

23.10.2018

Sonneberg/Neuhaus

Weg zum Spielzeugmuseum wird vom Provisorium zur Promenade

Rund um das Deutsche Spielzeugmuseum wird gebaut: Während unterhalb zur Marienstraße hin ein neues Antlitz entsteht, wird oben am Altbau das Erdgeschoss saniert und die Anbindung von Nebengebäuden her... » mehr

23.10.2018

Sonneberg/Neuhaus

Bau-Kosten werden nachjustiert

Erst im Kreistag, dann im Stadtrat: Zwei Beschlüsse werden dieser Tage innerhalb der Kooperation zum Deutschen Spielzeugmuseum Sonneberg gefasst. » mehr

Staatssekretär Uwe Höhn. Archiv: tho

22.10.2018

Sonneberg/Neuhaus

Höhn hält die Bedenken für überzogen

Das "heiße Eisen" Gebietsreform prägt die Landkreispolitik in dieser Woche wie kein zweites Thema. Am Mittwoch positioniert sich der Sonneberger Kreistag zur Aufnahme von Lichte und Piesau - voraussic... » mehr

Die ehemalige Krankenschwester Rosi Weigel geht in ihren Ehrenämtern auf: Neben dem ambulanten Hospizdienst, hält sie Sprechstunden für Senioren und ist Mitglied im Förderverein Schwarzatalhospiz.	Foto: Zitzmann

22.10.2018

Sonneberg/Neuhaus

"Beim Sterben sollte niemand alleine sein"

Rosi Weigel ist im ambulanten Hospizdienst aktiv. Sie betreut Menschen in ihren letzten Monaten, Tagen und Stunden. Außerdem ist es ihr wichtig, über Palliativmedizin aufzuklären. » mehr

Die Brandruine ist nur noch ein Fall für die Abrissbirne. In Lebensgefahr begibt sich, wer die beiden Gebäudeteile betritt. Fotos (2): Steffen Ittig

21.10.2018

Sonneberg/Neuhaus

Vom Zuhause bleibt nur ein Trümmerfeld

Der Brand in Haselbach hat einer Großfamilie das Dach über dem Kopf geraubt. Die Eltern und ihre sechs Kinder sind zurzeit einer Notunterkunft im Wolkenrasen untergekommen. Für den Neustart braucht es... » mehr

"Schwarze Striche und ein Punkt." Das ist auf dem Bild zu erkennen, dass Jasmin Bastian von sich hat, als sie selbst noch im Bauch ihrer Mutter war. Das, was Assistenzarzt Ovidiu Marian Russu nun mittels 3D-Ultraschall von ihrer Tochter macht, ist damit nicht mehr zu vergleichen. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

21.10.2018

Sonneberg/Neuhaus

Großes Interesse zum kleinen Jubiläum

Zum fünften Mal hat das Team von Station 51 der Medinos Klinik in Sonneberg seine Türen zum "Tag rund ums Kind" für frischgebackene Eltern sowie für werdende Muttis und Vatis geöffnet. » mehr

Jens Röpke vom zuständigen Planungsbüro, Sandro Herbst vom Bauamt der Stadtverwaltung, Bürgermeister Heiko Voigt, Bauleiter Guido Räppold und Bauamtsleiter Holger Scheler (von links) informieren sich bei einem Vor-Ort-Termin über die Bauarbeiten am Texas. Fotos: Steffen Ittig

19.10.2018

Sonneberg/Neuhaus

Am Texas ist bald "oben" und "unten" alles picobello

Noch bis Ende kommenden Jahres müssen die Anwohner auf der Wehd Bauarbeiten vor ihren Häusern in Kauf nehmen, aber dann haben sie nicht nur eine neue Straße sondern auch neue Kanäle. » mehr

Dusty Jermane Drunsel (vorn) und Justin Ryan Löffler nutzen die Minispielfläche im Amalien-Park zum Bolzen. Fotos: Steffen Ittig

16.10.2018

Sonneberg/Neuhaus

Rundes Leder rollt nun im Park der Villa Amalie

Dem kreativen Angebot im Familienzentrum der Villa Amalie ein sportliches hinzufügen, ist Anliegen des neuen Funparks. Unter den Augen der Sponsoren wird er am Montag das erste Mal bespielt. » mehr

Die Dampflok 50 3501 beim Dampflok-Fest in Meiningen im September. Foto Klaus Oelzner

15.10.2018

Sonneberg/Neuhaus

Noch freie Plätze bei Sonderfahrt der Eisenbahnfreunde

Die Eisenbahnfreunde Sonneberg haben noch ein paar Plätze frei bei ihrer Sonderfahrt zum Jubiläum 160 Jahre Werrabahn. » mehr

Grundschüler testeten bei den Waldjugendspielen jüngst in Neufang ihr Wissen um den Wald. Am Mittwoch können die Steppkes von Kindergärten dasselbe im Sonneberger Stadtpark. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

14.10.2018

Sonneberg/Neuhaus

Holz, Wild und Bäume

Bei einem Waldtag sollen Kids aus den Sonneberger Kindergärten an das Thema Wald herangeführt werden. » mehr

Sabine Wiegand, geborene Vogel, zeigt Blätter aus dem Musterbuch. Das Musterzimmer der Firma wurde 1977 während eines Umbaus nach der Verstaatlichung geplündert.

14.10.2018

Sonneberg/Neuhaus

Wie die Familie Vogel Steinacher Spielzeug-Geschichte schrieb

Ein Ankauf des Deutschen Spielzeugmuseums ruft Erinnerungen wach: Die Holzspielzeugmacher- Familie Vogel prägte über ein halbes Jahrhundert das Steinacher Wirtschaftsleben, feierte große Erfolge, erli... » mehr

Die Röthen bei Sonneberg plätschert behutsam vor sich hin. Das Bild wird demnächst in einer Ausstellung im Thüringer Landtag über "Lebendige Gewässer" zu sehen sein. Fotos: Müller

14.10.2018

Sonneberg/Neuhaus

Die Jagd nach dem richtigen Augenblick

"Lebendige Gewässer in Thüringen" ist Titel einer Ausstellung, die nächste Woche im Landtag eröffnet wird. Beteiligt ist der Sonneberger Matthias Müller. » mehr

Eine Rotte Wildschweine auf einem gerade abgeernteten Maisfeld zwischen Schwärzdorf und Eichitz, Wegen der Nähe zum Dorf konnten die Jäger keinen Schuss platzieren. Foto: Bodo Häfne r

12.10.2018

Sonneberg/Neuhaus

Mit Prämie gegen Schwarzwild-Schwemme

Der Wildschwein-Bestand wächst. Dem wirkt Thüringen mit einer Abschussprämie entgegen, die von den Jägern im Kreis gut angenommen wird. » mehr

Kein seltenes Bild mehr: WIldtiere und Autofahrer geraten wortwörtlich aneinander. Die Zahl der Wildunfälle steigt.	Foto: Julian Stratenschulte/dpa

12.10.2018

Sonneberg/Neuhaus

Wenn liebestolle Hirsche zum Unfallverursacher werden

Immer öfter kracht es in den letzten Jahren mit Reh, Hirsch und Co. Deshalb heißt es für die Autofahrer im Landkreis: Runter vom Gas und aufmerksam sein. » mehr

Zwischendurch überrascht der Spielmann alias Roland Wozniak seine Gäste auch mit kleinen Zaubertricks. Foto: Zitzmann

12.10.2018

Sonneberg/Neuhaus

Zauberhafte Touren gehen in die zehnte Spielzeit

Ab 2. November nimmt der Spielmann alias Roland Wozniak wieder seine Gäste zu nächtlichen Spaziergängen durch die Spielzeugstadt mit. » mehr

Augen zu und in die nächste Runde: Louis Göhring (Vordergrund rechts) im Zweikampf mit Hildburghausens Stefan Heinrich. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

12.10.2018

Lokalsport Sonneberg

Ligainternes Duell im Pokal zwischen Sonneberg und Hildburghausen

Im Landespokal kommt es zwischen den Kickern des 1. FC Sonneberg 04 und des FSV Eintracht Hildburghausen zum ligainternen Aufeinandertreffen. » mehr

Personalsorgen: Die Schwarz-Gelben aus Hildburghausen müssen in Sonneberg auf den ein oder anderen Leistungsträger verzichten.	Foto: frankphoto.de

12.10.2018

Lokalsport Hildburghausen

Fußball-Landespokal: Immer diese Vorzeichen

Eintracht Hildburghausen trifft im Viertelfinale des Fußball-Landespokals am Samstag auf den 1. FC Sonneberg 04. Doch die Glaskugel verrät nicht viel Gutes. » mehr

Das gemeinsame Diakoniewerk von Hildburghausen und Sonneberg nimmt sich vieler sozialer Aufgaben an. In eigener Sache blieben über ein Jahrzehnt hinweg Unterschlagungen in Größenordnung unentdeckt. Foto: Zitzmann

11.10.2018

Sonneberg/Neuhaus

Verfassungsrichter setzen dem Knatsch ums Gutachten ein Ende

Die Akten zum Streitfall aus Sonneberg wurden in Kassel, Frankfurt und Karlsruhe gewälzt. Doch bei der Schadensersatzklage des Diakoniewerks gegen ihre vormaligen Wirtschaftsprüfer zeichnet sich auch ... » mehr

11.10.2018

Sonneberg/Neuhaus

Neuer ICE: Künftig nonstop von Coburg nach Wien

Coburg/Sonneberg - In etwas mehr als fünf Stunden per ICE von Coburg nach Wien oder zurück, und das ohne Umsteigen: Dieses bereits im Sommer angekündigte neue Bahn-Angebot wird tatsächlich ab 9. Dezem... » mehr

In der Kirchstraße entstand 1894 auf Initiative des Verschönerungsvereins ein Denkmal für den Sprachwissenschaftler August Schleicher.

11.10.2018

Sonneberg/Neuhaus

Ideengeber für manche Stammbaumtheorie

August Schleicher gehört zu den Großen der Wissenschaftsgeschichte. In der Stadt Sonneberg könnte man mit diesem Pfund mehr wuchern, meint Biologe Uwe Hoßfeld während eines Vortrages. » mehr

Bis zur letzten Minute wird in den Messehallen fleißig geschraubt, gehämmert und gebohrt: Bis zur Eröffnung am heutigen Donnerstag haben Handwerker und Aussteller noch alle Hände voll zu tun. Das Foto zeigt Valentin Höll beim Aufbau der Bühne.	Foto: Henning Rosenbusch

10.10.2018

Sonneberg/Neuhaus

Der Sonneberger Bürgermeister beschirmt die Messe Coburg

Die 80. Oberfrankenausstellung deckt ein breites Themenspektrum ab. Schirmherr ist mit Heiko Voigt erstmals ein Bürgermeister aus Thüringen. » mehr

Tobias (links) und Vincent sind echte Traktor-Fans.

08.10.2018

Sonneberg/Neuhaus

Gut geschätzt und schnell gemolken

Bei den Wettbewerben zum Oberlinder Bauernmarkt überraschen die Teilnehmer mit sensationellen Ergebnissen. » mehr

Bei strahlendem Sonnenschein sind die Plätze vor der Bühne schnell vergeben. Keiner möchte das Programm der Kindergarten-Kinder verpassen. Fotos: Zitzmann

07.10.2018

Sonneberg/Neuhaus

Bäuerliches, künstlerisches, traditionelles und kulinarisches

Bei strahlendem Sonnenschein schauen am Wochenende viele auf dem Bauernmarkt in Oberlind vorbei, um hier vieles zu bewundern und zu erleben. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".