SONNEBERG

Die Neustadter Straße der Kreisstadt am Krankenaus ist am Sonntagabend durch die starken Niederschläge überflutet. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

vor 22 Stunden

Sonneberg/Neuhaus

Wasser, Schlamm und umgestürzte Bäume

Vergleichsweise glimpflich kommt der Landkreis "durch" das Unwetter am Sonntagabend. Rund 100 Ehrenamtler der Freiwilligen Feuerwehren sind dabei auf den Beinen. » mehr

21.09.2018

Sonneberg/Neuhaus

Kreise klären offene Fragen in Eigenregie

Nachdem der Neuhäuser Stadtchef den Beitritt von Piesau und Lichte infrage gestellt hat, folgen auch kritische Fragen im Kreistag. Ulrich Kurtz fordert eine genaue Kostenschau für den Fall des Landkre... » mehr

Babette Litschikowsky vom DRK-Kreisverband Sonneberg mit einem Mädchen aus dem Kinderheim in Trusesti. Fotos: DRK

vor 22 Stunden

Sonneberg/Neuhaus

Wärme irgendwo im Niemandsland

Tiefe Spuren hinterlässt ein Rumänien-Hilfskonvoi bei den Mitarbeitern von DRK und Kameraden der Feuerwehr Sonneberg-Mitte. Aus der Einzelaktion soll nach dem Willen der Helfer eine dauerhafte Patensc... » mehr

Gut für die untere Bauchmuskulatur, Hüftbeuger und Sixpack: Die sogenannten Leg Raises am Hochstand bauen Markus Truckenbrodt (links) und Lars Bugdahn regelmäßig ins Training ein. Bergsprints im 50-Grad-Winkel, sechs Kilometer Crosslauf mit Gewichten und eingebauten Stationen - das hält fit. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

Aktualisiert am 21.09.2018

Sonneberg/Neuhaus

Ninja Warriors: Sonneberger unter den Fernseh-Kriegern

Sein Fitness-Studio ist der Wald in Neufang. Seine Bauchmuskeln trainiert er am Hochstand, seinen Bizeps mit Baumstämmen oder mit Liegestützen auf dem Moosbett. Bei der RTL-Show Ninja Warriors macht d... » mehr

Die Kreisverwaltung ist überzeugt, in einem Zweckverband werde sich das bereits heute ausgewiesene Defizit für den Betrieb des Spielzeugmuseums zulasten der Kreiskasse noch einmal steigern. Fotos: tho(2)/Jungk

20.09.2018

Sonneberg/Neuhaus

Gründung der Museums-Allianz bleibt weiter in der Warteschleife

Vor der Grundsatzentscheidung? Legt der Kreistag eine "Denkpause" ein und nimmt das schon ausformulierte Nein zur Gründung eines Zweckverbandes "Museen in Südthüringen" in letzter Minute aus dem Renne... » mehr

Hans-Peter Schmitz (rechts) war im Januar 2014 noch Vizelandrat als er Sven Rebhan als neuen Kreiskämmerer offiziell vorstellte. Archiv: Thomas

19.09.2018

Sonneberg/Neuhaus

Kreistagsmehrheit produziert Fachkräftemangel an Amtsspitze

In zwei Wahlgängen versagt der Kreistag dem Vorschlag von Landrat Schmitz für den Posten seines Vize die Zustimmung. Einziger Bewerber war Kämmerer Sven Rebhan. » mehr

19.09.2018

Suhl

Läuten für den Frieden

Am Freitag sollen deutschlandweit die Glocken läuten. Und zwar von 18 bis 18.15 Uhr für den Frieden. » mehr

Schornsteinfegerin und "Miss Handwerk 2018" Ramona Brehm wurde bei der "Nacht des Handwerks und der Manufakturen" in Seßlach zur Botschafterin des Coburger Landes ernannt. Von rechts: Ramona Brehm, Marcel Beland und Coburgs Landrat Michael Busch.	Fotos: Knauth

17.09.2018

Sonneberg/Neuhaus

Eine Oberlinderin ist die neue Botschafterin

Ein Kind Sonnebergers ist zur Botschafterin des Coburger Handwerks ernannt worden. Sie soll junge Menschen für einem Beruf ohne Studium, aber mit dem sprichwörtlich goldenem Boden begeistern. » mehr

Die Interessen ihrer Generation im Landkreis vertreten - aus diesem Gedanken erwuchs 2015 das Jugendparlament.	F.: dpa

17.09.2018

Sonneberg/Neuhaus

Landkreis will weiter Kraft ins Jugendparlament stecken

Neuen Schwung braucht das Jugendparlament in Sonneberg. Der Landkreis will an dem Gremium festhalten und sucht nach gangbaren Wegen, es am Leben zu erhalten. » mehr

Die Anlagentechniker Rolf Leuthäuser und Eberhard Wöhner haben im Hochbehälter Wasser für die Besucher abgefüllt. Fotos: Carl Heinz Zitzmann

16.09.2018

Sonneberg/Neuhaus

Tour der offenen Tür durch eine unbekannte Wasserwelt

Auf einer Tour der offenen Tür konnten am Freitag Schulklassen und am Samstag interessierte Bürger Einrichtungen der Wasserwerke besuchen. Der Blick hinter die Kulissen der Wasser- wirtschaft wurde re... » mehr

Peggy Schreckenbach.

11.09.2018

Sonneberg/Neuhaus

Neue Direktorin für Kliniken in Sonneberg und Neuhaus

Sonneberg/Neuhaus - Für die Standorte der Regiomed-Kliniken in Sonneberg, Neuhaus und Neustadt wird künftig Peggy Schreckenbach die Position der Krankenhausdirektion übernehmen. » mehr

In der Teddybär Manufaktur von Sina Martin in Sonneberg ist das royale Paar erdacht und angefertigt worden. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

10.09.2018

Sonneberg/Neuhaus

Bärige Aussichten für royales Jubeljahr von Albert und Victoria

Einen bärigen Beitrag zu einem großen Jubiläum liefert die Sonneberger Firma Martin Bären. Zu 200 Jahre Prinz Albert von Sachsen-Coburg und Gotha und Queen Victoria von England 2019 gibt's das royale ... » mehr

Im Modell kann man im Bahnhof die Werrabahn bewundern.

09.09.2018

Sonneberg/Neuhaus

"Ach ist das schön hier, viel besser als in einem Museum"

Die Gäste, die zum Tag des offenen Denkmals einen Blick in die Alte Schule in der Sonneberger Altstadt werfen, sind schlichtweg begeistert. Das alte Gebäude ist nur ein Anlaufpunkt von vielen, in dene... » mehr

Deutsches Rotes Kreuz und Feuerwehr Hand in Hand: Andy Söllner (links) und Thomas Gräbert (Mitte) vom DRK und Sonnebergs Stadtbrandmeister Christian Schreiter packen am Freitag die letzten Sachen für Tusesti ein. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

07.09.2018

Sonneberg/Neuhaus

Sonneberger Hilfskonvoi startklar für Rumänien

In aller Herrgottsfrühe rollen am Sonntag zwei Laster und ein Rettungs-wagen vom Hof der SBBS in Steinbach. Bepackt sind die drei Fahrzeuge mit Hilfsgütern für Rumänien. » mehr

07.09.2018

Sonneberg/Neuhaus

Lücke bei "frühen Hilfen" geschlossen

Ab Montag gibt es ein neues Beratungsangebot für junge Eltern in der Spielzeugstadt. Finanziert wird die Einrichtung aus Mitteln der Sibylle-Abel-Stiftung. » mehr

Die Lichtener bangen um den Erhalt ihrer Bankfiliale im Ortszentrum.

06.09.2018

Sonneberg/Neuhaus

Geld-Service vor Ort ist mit Kreiswechsel infrage gestellt

Droht der Sparkassen- Filiale in Lichte nach der Gebietsreform das Aus? Sonnebergs kreiseigenes Kreditinstitut jedenfalls mag den Standort nicht so recht in seine Regie nehmen. Das Beste, so Vorstands... » mehr

04.09.2018

Sonneberg/Neuhaus

Unermüdliche Kümmerer im Sinne des Sports

Sie sind in diesem Jahr die besten "Kümmerer" in Sachen Sport im Landkreis Sonneberg: Weit über die Vereinsarbeit hinaus erstreckt sich ihr ehrenamtliches Engagement. » mehr

Sonnebergs Sportjugendkoordinatorin Susanne Traut gemeinsam mit dem neuen KSJ-Vorstandsteam: Sandro Schütz, Falk Arnold, Uwe Blechschmidt, Sven Queck, Robert Fritzlar, Beate Meißner, Sylke Seifert, Laura Greiner, Jens Greiner-Hiero (von links) mit Jugendamtsleiter Stefan Müller und KSB-Vorsitzenden Robert Eberth. Als weitere Vorstandsmitglieder wurden David Schindhelm und Florian Schott gewählt.

04.09.2018

Sonneberg/Neuhaus

Kreissportjugend: Mit minimalen Mitteln das Maximale raus holen

Ein neuer Vorstand, ein neuer Mitarbeiter und die Ermunterung des Landessportbundes mit dieser Schlagzahl an sportlichen Veranstaltungen weiter zu machen - damit geht der . Kreisjugendtag zu Ende. » mehr

Danny Oberender

03.09.2018

Sonneberg/Neuhaus

Gleitschirmflieger mit Polit-Ambitionen

Der in Sonneberg geborene Danny Oberender holte europäische Gleitschirm-Meistertitel und kämpft für ein Europa der Zukunft. » mehr

Lagebesprechung vor heißer Kulisse. Fotos: Steffen Ittig

03.09.2018

Sonneberg/Neuhaus

Lange Nacht, bis das Feuer endlich niedergerungen ist

Knapp hundert Feuerwehrler verhindern in der Nacht auf Montag Schlimmeres im Gewerbegebiet Sonneberg-Föritz. Dort loderte über mehrere Stunden hinweg eine Mulde mit Magnesiumspänen. » mehr

Die Zukunft der Sonneberger Medinos-Kliniken im Regiomed-Verbund war Gegenstand kritischer Anfragen im Kreistag. Foto: camera900.de

02.09.2018

Sonneberg/Neuhaus

Arbeitsrichter in Suhl und Bamberg sind jetzt am Zug

Die Betriebsratswahl in der Medinos-Klinik wird vom Arbeitgeber angefochten. Es ist nicht der einzige Fall im kommunalen Krankenhausverbund Regiomed. » mehr

Ein Kommen und Gehen: Sowohl die Senioren in Sonneberg als auch die Angehörigen machen sich ein Bild der neuen Pflege-Einrichtung im Kresge.

02.09.2018

Sonneberg/Neuhaus

Wohlfühlfaktor soll im Kresge nicht zu kurz kommen

Eine Versorgungslücke zwischen Krankenhaus und Hospiz will die neue Pflegepension im früheren Handelshaus Kresge schließen. Dass es Bedarf gibt, zeigt der Tag der offenen Tür am Freitag. » mehr

In vier Gesprächsrunden geht es um die Themen Bildung & Kultur, Freiraum & Freizeit, Stadtraum Wohnen und Mobilität. Sonnebergs Bürger diskutieren mit den Planern, welche Wünsche sie für ihre Stadt haben. Fotos: Steffen Ittig

31.08.2018

Sonneberg/Neuhaus

Von Altstadt bis Vogelschießen: Hundert Seiten Stadtentwicklung

Eine Vision für Sonneberg im Jahr 2035 zu entwerfen, ist Inhalt des integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzeptes ISEK. Erste Ergebnisse stellte das Planungsbüro nun den Spielzeugstädtern in eine... » mehr

Wenn Flaschendeckel zum echten Spaßfaktor werden: Schlussendlich hat nicht nur das Brautpaar unheimlich viel Freude an der tausendfachen Kronkorken-Überraschung. Fotos (3): Carl-Heinz Zitzmann

31.08.2018

Sonneberg/Neuhaus

Tausende kleine Kronen für eine glückliche Ehe

Fürs Glück in der Ehe Porzellan am Polterabend zerbrechen, das ist ein typischer Brauch. Etwas anders lief es beim Fest von Kevin und Rebecca Wendel ab. » mehr

Das Runde muss ins Eckige: Bei den Fußballern der SG 1951 Sonneberg kann das Training dank ausreichender Bewässerung während des trockenen Sommers noch auf grünem Untergrund stattfinden. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

30.08.2018

Sonneberg/Neuhaus

"Vom saftigen Grün zum vertrockneten Braun"

Der Sommer hat so ziemlich jeden und alles ausgetrocknet. Einige Sportplätze in Stadt und Landkreis sind gut davon gekommen, andere jedoch nicht. » mehr

Ein anonymes Schreiben in einem Kuvert, das zudem geringe Pulvermengen enthielt, rief am 5. Juli Feuerwehrler aus dem gesamten Landkreis auf den Plan. Foto: Zitzmann

29.08.2018

Sonneberg/Neuhaus

Polizeiliche Analyse pulverisiert Risikofragen

Die Substanz, welche Anfang Juli einen Großeinsatz des Katastrophen-Schutzes auslöste, ist ermittelt: Es handelt sich um harmlose Speisestärke. » mehr

Noch vor leeren Blättern sitzen die Mädchen Luisa, Lilli und Julia, die ihre Wünsche für die Zukunft skizzieren sollen.

28.08.2018

Sonneberg/Neuhaus

Auch der Ford Mustang will verdient sein

Der Verein "Akademie der Kinder der Weltspielzeugstadt" hat sich Expertenrat für seinen kreativen Nachwuchs geholt. Erste Übung: Ziele für die eigene Zukunft formulieren. » mehr

Um das beste Motiv zu erwischen scheuen die Hobbyfotografen keine Mühen und legen sich auch mal auf den Fußboden. Foto: fotoclub

28.08.2018

Sonneberg/Neuhaus

Zum 10. Mal auf zur Jagd nach dem ungewöhnlichen Motiv

Am 9. September darf man sich nicht wundern, wenn viele Hobbyfotografen in Sonneberg unterwegs sind. Sie wollen in nur fünf Stunden das perfekte Foto schießen. » mehr

28.08.2018

Sonneberg/Neuhaus

Automaten aufgebrochen

Sonneberg - Einbrecher suchen in der Nacht zum Sonntag eine Gaststätte in Sonneberg heim. » mehr

Bestens bewacht: Louis Göhring (Mitte) streckt sich zum Kopfball, eingekreist von den Hildburghäusern Stefan Heinrich (links) und Tobias Holl (rechts).

27.08.2018

Lokalsport Hildburghausen

Die Reiferen

1:2 (1:0) unterliegt Fußball-Landesklasse-Vertreter SG 1. FC Sonneberg dem FSV 06 Hildburghausen. Die Gäste um Trainer Mario Lochmann scheinen die reifere Spielanlage zu besitzen ... » mehr

Dr. med. Christian Franke, Dr. med. Claudia Bauer, die beiden Allgemeinmediziner Michael Oberender und Christian Muffel, Landrat Hans-Peter Schmitz, Dr. med. Sabine Dornaus, CDU-Landtagsabgeordnete Beate Meißner, Bauleiter Fritz Sell sowie Sonnebergs Bürgermeister Heiko Voigt (v.l.). Fotos: Zitzmann

24.08.2018

Sonneberg/Neuhaus

Ein Kresge für alle Fälle

Tonnen von Bauschutt sind Geschichte, die Handwerker auf der Zielgeraden: Für fünf Millionen Euro ist der Nordflügel des Kresge-Gebäudes in Sonneberg fast fertig saniert. Und das Facharztzentrum lädt ... » mehr

Politische Akteure, Lehrer, Schulsozialarbeiter, Vermieter und Flüchtlinge lauschen dem Islam-Vortrag.

24.08.2018

Sonneberg/Neuhaus

Islam-Vortrag: Schubladendenken in Frage gestellt

Vorurteile über den Islam abbauen - das war am Mittwoch Anliegen eines syrischen Kulturabends, organisiert von der Evangelischen Flüchtlingshilfe der Kreisdiakoniestelle Sonneberg. » mehr

An der Röthenbrücke in der Bismarckstraße ist vom Fluss nichts mehr zu sehen. Das Gras verdorrt und die Gerölle im Bachbett werden bleich. Fotos: Steffen Ittig

23.08.2018

Sonneberg/Neuhaus

Bleiches Flussgeröll und Forellen in kleinen Pfützen

Vom Fließgewässer kann bei der Röthen in Sonneberg dieser Tage keine Rede mehr sein. In der Innenstadt ist sie förmlich vom Erdboden verschwunden. » mehr

Viel Spaß am Musik machen und ein klein bisschen Selbstironie: Das ist das Geheimnis hinter dem Duo in den schwarz-weißen Pullundern. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

23.08.2018

Sonneberg/Neuhaus

Bad Punchline - absolut kein schlechter Scherz

Die Sonneberger Musik-Szene ist zwar nicht weltbekannt, hat aber einiges zu bieten. Das findet auch die Jury vom Bandcontest local hereos, bei dem das Sonneberger Duo Bad Punchline im Thüringer Landes... » mehr

Ab 2019 muss die Restmülltonne nicht mehr für die Windel-Entsorgung von Kindern unter einem Jahr herhalten.

22.08.2018

Sonneberg/Neuhaus

Ein wenig Willkommenskultur für Babys in Sack und Tüten gebracht

Ab 1. Januar gibt's für Eltern von Neugeborenen ein Jahr lang kostenfreie Windelsäcke. Das befürwortete der Kreistag nach kontroverser Diskussion am Mittwoch. » mehr

Vorgeschmack: Die stark besetzten Nachwuchsrennen (hier die U11) liefern einen Vorgeschmack auf das packende 65-Runden-Finale der Elite.	Foto: Zitzmann

22.08.2018

Lokalsport Sonneberg

Ist in Sonnberg ein neuer Klassiker geboren worden?

Mit dem Kriterium "Rund um das Sonneberger Rathaus" schlägt der Radsportverein der Spielzeugstadt ein neues Kapitel seiner Wettkampfgeschichte auf. Hier könnte ein Klassiker geboren worden sein. » mehr

Mit Bär Samson und Firmenchefin Sina Martin inmitten von mehr als 1000 Teddys: CDU-Bundestagsabgeordneter Mark Hauptmann. Foto: C.-H. Zitzmann

21.08.2018

Sonneberg/Neuhaus

"Da geht einem das Herz auf"

Auf seiner Sommertour durch den Landkreis Sonneberg besucht der Bundestagsabgeordnete Mark Hauptmann (CDU) am Montag auch das Traditionsunternehmen Martin Bären GmbH. » mehr

Kristina Jakobs mit ihren Musikschülerinnen Julia Bambl, Jenny Bätz, Johanna Priller und Angelina Lenk (v.r.) beim Singen des Friedenssongs. Foto: proofpic.de

21.08.2018

Sonneberg/Neuhaus

Sonneberger Friedenssong überzeugt Jury

Im Finale: Sonneberger Musikschülerinnen landen gemeinsam mit Kristina Jakobs beim bundesweiten Friedenssong-Wettbewerb unter den besten fünf mit ihrer eigenen Komposition "Heiwa - Frieden für die Kin... » mehr

19.08.2018

Sonneberg/Neuhaus

Waldbrand geht glimpflich aus

Sonneberg - Zu einem Waldbrand in der Sandgrube in Bettelhecken wurden Kameraden der Feuerwehren Sonneberg-Mitte und Oberlind am Samstagabend gegen 19.20 Uhr gerufen. » mehr

Sowohl beim Hobbylauf über die kurze Distanz, als auch auf der 10,5-Kilometer-Strecke setzt sich der Kronacher Alexander Dautel mit der Startnummer 121 durch.

19.08.2018

Sonneberg/Neuhaus

Vom Berlin-Marathon zum Sonneberger Spielzeuglauf

Auf eine nasse Premiere voriges Jahr folgt eine etwas weniger feuchte zweite Auflage des "Sonneberger Spielzeuglaufs" am Freitagabend mitten in der City. Fast 200 Teilnehmer drehen um Piko- und Juttap... » mehr

Ein Polizeiauto auf dem Schulhof sieht man auch nicht alle Tage. Für die Erstklässler der Grundschule "Geschwister Scholl" gab es außer ihren roten Mützen auch noch Action mit der Sonneberger Polizei. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

13.08.2018

Sonneberg/Neuhaus

Gut behütet auf dem Weg zur Schule

Das Schuljahr hat begonnen und fast 400 Erstklässler im Landkreis Sonneberg machen sich nun wochentags auf den Weg. Wie immer wird und soll man sie im Straßenverkehr gut erkennen. » mehr

Im Sonneberger Kosmonautenkostüm flog das Sandmännchen mit Sigmund Jähn am 26. August 1978 ins All. Fotos: dpa/picture alliance

12.08.2018

Sonneberg/Neuhaus

Als der Sandmann im Sonni-Anzug ins Weltall flog

Vor 40 Jahren flog Sigmund Jähn ins All. Das Sandmännchen war - in zunächst geheimer Mission - dabei. Zu ihm haben die Sonneberger Spielzeugmacher eine besondere Beziehung. Es erinnert an Glanzzeiten,... » mehr

Hans-Jürgen Gögel trifft letzte Vorbereitungen für die Karl-Kassel-Ausstellung: Bei den Kunstwerken, die bis Mitte Oktober in der Galerie "Notwehr" zu sehen sein werden, handelt es sich um Leihgaben aus dem privaten Nachlass der Familie und dem Museum "Otto Ludwig" in Eisfeld, wo sich ein Großteil seines Werkes befindet.

10.08.2018

Sonneberg/Neuhaus

Hundert Jahre Karl Kassel: Künstler mit Herz und Harmonie

Jetzt im August wäre er 100 Jahre alt geworden: Der Sonneberger Künstler Karl Kassel. Ihm widmet die Galerie "Notwehr" eine Ausstellung. Vernissage ist am kommenden Freitag. » mehr

Wer will fleißige Handwerker seh'n? Der muss nach Neuhaus-Schierschnitz geh'n: Mario Schober, Patrice Kotschenreuther und Lehrling Veronique Greifzu (v.l.n.r.) schwingen Rolle und Pinsel, um die Schulflure neu zu streichen.

08.08.2018

Sonneberg/Neuhaus

Kleine Kosmetik und große Baustellen

Fast sieben Millionen Euro fließen im Laufe des Jahres in den Schulbau im Landkreis - für überwiegend große Projekte. In den Sommerferien sind rund 78 000 Euro hinzu gekommen für kleinere Reparaturen ... » mehr

In der Göppinger Straße im Sonneberger Stadtteil Wolkenrasen löst am Dienstagnachmittag ein vergessenes Essen auf dem Herd einen Feuerwehreinsatz aus. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

07.08.2018

Sonneberg/Neuhaus

Essen auf Herd gelassen - Rauchmelder springt an

Essen auf dem Herd war am Dienstagnachmittag die Ursache eines Wohnungsbrandes in der Göppinger Straße im Sonneberger Stadtteil Wolkenrasen. » mehr

Flower-Power wohin man schaut - auch auf den Firmenwagen.

06.08.2018

Sonneberg/Neuhaus

Wehder ließen Hippie-Zeit neu aufleben

Knallig bunt ist der Kirmesumzug am Sonntagnachmittag und präsentiert alles, was einst zur Flower-Power-Ära angesagt war. » mehr

Im Musical "Pinocchio" dürfen klein und groß die Abenteuer der sprechenden Holzpuppe miterleben. Fotos: Agentur

03.08.2018

Sonneberg/Neuhaus

"Pinocchios" Abenteuer im Gesellschaftshaus miterleben

Das Familienmusical ist nur ein Höhepunkt, auf das man sich im zweiten Halbjahr freuen darf. Der Plan ist bunt gemischt und bietet von jedem etwas. » mehr

Ab heute geht es wieder rund bei der Kerwa: Der Tanz der Pla ist jedes Jahr Tradition auf der Wehd. Archiv-Fotos: Carl-Heinz Zitzmann.

02.08.2018

Sonneberg/Neuhaus

Endlich ist wieder Kerwa auf der Wehd

"Dräzah, Verzah - war hotKerwa?" und jeder kennt die Antwort. Denn von Freitag bis Montag laden alle Wehder zum Feiern ein. » mehr

Auf dem Betriebsgelände des Sonneberger Hauptbahnhofes entgleisten zwei Waggons eines Güterzuges. Sie blockieren zugleich ein Triebfahrzeug der Südthüringenbahn, weswegen für drei Zugleistungen dieses Unternehmens Schienenersatzverkehr eingesetzt ist.

01.08.2018

Sonneberg/Neuhaus

Waggons in Sonneberg aus dem Gleis gesprungen

Auf dem Betriebsgelände des Sonneberger Hauptbahnhofs sind am Dienstag zwei Waggons entgleist. Menschen kamen dabei nicht zu Schaden. Der Zugverkehr zwischen Sonneberg und Eisfeld ist allerdings beein... » mehr

Nur mit Sicherheitskleidung lässt sich der Riesenbärenklau einigermaßen gefahrlos beseitigen. Bei Hautkontakt mit dem Saft der Staude drohen schmerzhafte Blasen. Foto: dpa

31.07.2018

Sonneberg/Neuhaus

Problempflanze macht sich weiter breit

Dem Riesenbärenklau Einhalt zu gebieten, bleibt schwierig. Zumal entlang der Steinach im Unterland verhindert weiterhin ein Betretungsverbot des Freistaates wegen des Restrisikos unentdeckter Minen ei... » mehr

Sanitäter leisten Hilfe.	F.: chz

29.07.2018

Sonneberg/Neuhaus

Radlerin wird bei Unfall verletzt

Sonneberg - Bei einem Unfall ist am Sonntagvormittag eine Radfahrerin im Sonneberger Stadtgebiet verletzt worden. » mehr

27.07.2018

Sonneberg/Neuhaus

Mehr Leute bieten Rat für Flüchtlinge

Das Zuwanderer-Amt im Sonneberger Landratsamt wird personell verstärkt: Ein Integrationsmanager und drei Flüchtlings-Lotsen können dank Projektförderung des Landes neu ihren Dienst antreten. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".