Lade Login-Box.

SOLARANLAGEN

08.10.2019

Schmalkalden

Solarstrom vom Kohlelagerplatz: Verfahren fast abgeschlossen

Sonnenstrom von Flächen des ehemaligen Breitunger Heizkraftwerks II und dem dazugehörigen Kohlelagerplatz: Diesem Plan sind die Investoren „H&H“ einen weiteren Schritt nähergekommen. » mehr

Windkraftanlagen

08.10.2019

Thüringen

Windräder und Solaranlagen leiten mehr Strom ins Netz

Aus Thüringer Windrädern und Solaranlagen ist im ersten Halbjahr mehr Strom ins Netz geflossen. Insgesamt stammte gut zwei Drittel des eingespeisten Stroms aus erneuerbaren Quellen, wie das Landesamt ... » mehr

Carsten Körnig

17.02.2020

Bauen & Wohnen

Welche Art der Solarthermieanlage ist richtig?

Den schwarzen Kollektoren auf dem Dach sieht man es meist nicht an. Aber es gibt verschiedene Bauweisen von Solarthermie-Anlagen. Welche ist die richtige für den jeweiligen Hausbesitzer? » mehr

Photovoltaikanlage

29.08.2019

dpa

Wie Sie die Photovoltaikanlage richtig versichern

Der Schutz einer Photovoltaikanlage ist nicht automatisch in der Wohngebäudeversicherung enthalten. Daher sollten sich private Stromerzeuger über die Möglichkeiten gut informieren. Es lohnt ein Blick ... » mehr

Solaranlage

15.05.2019

Deutschland & Welt

Sonnenenergie-Branche erwartet glänzende Geschäfte

Die Solarbranche hofft auf ein Rekordjahr. «Für dieses Jahr rechnen wir mit zweistelligen prozentualen Zuwachsraten», sagte Carsten Körnig, der Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands Solarwirtschaft,... » mehr

Photovoltaikanlage

14.05.2019

dpa

Photovoltaikanlage muss nicht direkt nach Süden zeigen

Bei der Planung einer Solaranlage für das Hausdach sind die Standortbedingungen enorm wichtig. Schließlich ist die effektive Nutzung der Anlage davon abhängig. Kompromisse bei der Himmelsausrichtung s... » mehr

Mini-Solarstromanlagen für den Balkon

08.04.2019

Bauen & Wohnen

Wie viel Strom Photovoltaikanlagen für den Balkon liefern

Wer Strom aus erneuerbaren Energien selbst erzeugen will, musste bislang Hausbesitzer sein und teuere Anlage fest installieren können. Neue mobile Photovoltaikanlagen für den Balkon sind gerade für Mi... » mehr

Innogy

22.01.2019

Deutschland & Welt

Schwacher Wind bremst RWE-Tochter Innogy

Die RWE-Ökostromtochter Innogy hat unter dem windarmen Sommer 2018 gelitten. Von Mai bis August habe das Windaufkommen in beinahe ganz Europa deutlich unter dem langjährigen Durchschnitt gelegen, sagt... » mehr

Solaranlagenförderung

01.11.2018

dpa

Ohne Solaranlagen-Förderung mehr Selbstversorger

In den nächsten Jahren wird für viele Solaranlagen die staatliche Förderung auslaufen. Was bedeutet das für Solaranlagenbesitzer und Stromverbraucher? » mehr

Wertsteigerung

03.10.2018

TH

Jährlich 1700 neue Solaranlagen auf Thüringens Dächern

Erfurt - Die Zahl der in Thüringen installierten Solaranlagen steigt wieder. Jährlich gehen wieder mehr als 1700 Anlagen in Betrieb. » mehr

Mitglieder des Sonneberger Seniorenbeirats machen sich im Februar 2017 ein Bild vom bestehenden Hochregallager in Oberlind. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

21.08.2018

Region

"Wir müssen den Hut ziehen, dass der Investor daran festhält"

Dem geänderten Entwurf des Bebauungsplans für Hochregallager und Logistikzentrum der Dickie-Group stimmt die Stadtratsmehrheit zu. » mehr

Solaranlage

17.08.2018

dpa

Pool im Garten lässt sich mit Solaranlage beheizen

Einen eigenen Pool zu besitzen, ist besonders an heißen Sommertagen ein Segen. Intelligent und umweltfreundlich lässt sich das private Schwimmbecken durch Solartechnik beheizen. » mehr

Wünschen sich für das Dach des Vereinsheimes in Goldlauter eine Finanzsspritze: Tina Tonhauser mit Enkeltochter Maja und Dingo, Kurt Bornke mit Hedi und Roland Freund mit Rex (von links). Foto: frankphoto.de

21.07.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Der Strom soll vom eigenen Dach kommen

Mit einer Solaranlage auf dem Dach des Vereinsheims soll die Arbeit beim Hundesport in Goldlauter einfacher werden. Deswegen hat sich der Verein um eine Finanzspritze von Freies Wort und SRH-Klinikum ... » mehr

Haus mit Solarthermieanlage

20.06.2018

dpa

Bei Ertragsverlust Flüssigkeit von Solarthermieanlage prüfen

Es lohnt sich, immer mal wieder die Erträge der Solarthermieanlage zu überprüfen. Vögel und Stürme können sie beschädigen. Aber auch die Solarflüssigkeit kann altern und dann alles zum Stillstand brin... » mehr

Solarpark und Windräder

24.05.2018

dpa

Brüssel will grüne Investments stärken

Geld machen mit Aktien von Firmen, die Waffen oder Tabakprodukte herstellen? Für manche Investoren ist das bereits tabu. Die EU-Kommission will nun «grüne» Investments weiter stärken und damit den Kli... » mehr

Haus mit Photovoltaikanlage

21.05.2018

Bauen & Wohnen

Lohnen sich Photovoltaik- und Solarthermie-Investitionen?

Es gibt eine ganze Reihe Förderungen für Solaranlagen und deren Erweiterungen um Speicher oder Wärmepumpen im Eigenheim. Auch sinken die Preise der Technik. Wie sehr lohnt sich die Anschaffung aktuell... » mehr

Die künftige Landrätin Peggy Greiser lüftet den Code für das WLAN-Netz im neuen Labor. Neben ihr: Schulleiter Peter Köllner.

25.04.2018

Meiningen

Im Labor: Lernen mit neuer Technik

Im BBZ Meiningen ist im Beisein der künftigen Landrätin Peggy Greiser ein Umwelttechnik-Labor übergeben worden. Künftige Anlagenmechaniker für Sanitär/Heizung/Klima werden hier praxisnah unterrichtet. » mehr

Das Industriegebiet Nord-Ost soll im kommenden Jahr ab der Wendeschleife (links im Bild) weiter in Richtung und mit Anbindung an die Eisfelder Straße erschlossen werden. 20 Hektar Gewerbefläche entstehen hier neu.

20.04.2018

Region

Industriegebiet Nord-Ost wächst weiter

Im kommenden Jahr soll das Industriegebiet Nord-Ost in Hildburghausen im nunmehr 5. Bauabschnitt weiter erschlossen und ausgebaut werden. Damit entstehen auf insgesamt 20 Hektar neue Industrie- und Ge... » mehr

Während des Aufbaus der Solarmodule auf der Fläche des ehemaligen Lagerplatzes an der Feldstraße, als dieses Foto mit der Geschäftsführerin der Solarpark GmbH, Yvonne Scharf, Nico Hartleib von der Breitunger PV Projektgesellschaft und Breitungens Bürgermeister Ronny Römhild (von rechts) entstand, machte sich die Sonne noch rar. Dafür lachte sie am Donnerstag pünktlich zur Inbetriebnahme des ersten Bauabschnitts. Foto: Sascha Bühner

13.04.2018

Region

Sechste Solaranlage speist jetzt ein

Die Solarpark Breitungen GmbH wächst und wächst: Der erste Abschnitt der sechsten Photovoltaik- Anlage in Breitungen ist jetzt ans Netz gegangen. » mehr

Solarenergie vom eigenen Dach

07.03.2018

dpa

Ertragswerte der Solaranlagen im Frühling überprüfen

Eine Solaranlage bietet die Möglichkeit, aus Sonnenkraft eigene Energie zu gewinnen. Ungünstig ist es nur, wenn die Anlage in den Sommermonaten nicht einwandfrei funktioniert. Daher sollten Besitzer s... » mehr

03.03.2018

Thüringen

Muss eine Solaranlage bald per Gesetz aufs Eigenheimdach?

Rot-Rot-Grün plant in Thüringen ein eigenes Klimagesetz. Die Kritik wird jedoch lauter, dass dadurch Eigenheimbesitzer und Vermieter zusätzlich belastet werden. » mehr

Marcus Vietzke

22.01.2018

Bauen & Wohnen

Strom vom Balkon - Mini-Solarmodule sind nun erlaubt

Wo im Sommer die Sonne das Gesicht bräunt, lässt sich auch Strom produzieren: Für Balkone und Terrassen gibt es günstige Mini-Solaranlagen, die Sonnenenergie einfangen. Lange waren diese in Deutschlan... » mehr

Anschaulich: Preisträger Matthias Beschow erklärt im Medienkunde-Unterricht die Funktionsweise eines Roboters. Fotos (3): frankphoto.de

16.01.2018

Region

"Sie machen das schon, Herr Beschow"

Er sei immer gut drauf, erkläre gut, lache mit ihnen und habe stets ein offenes Ohr für sie. Das sagen seine Schüler über Matthias Beschow, der den "Deutschen Lehrerpreis" in der Kategorie "Schüler ze... » mehr

Norbert Gebbeken

25.12.2017

Bauen & Wohnen

Wann Schnee auf dem Hausdach zur Gefahr werden kann

Erst ist es grau in grau, plötzlich ist alles weiß - im Winter kommen die Schneemassen manchmal mit Wucht über Nacht. Dann sind viele verunsichert und fragen sich: Wie viel davon hält mein Hausdach au... » mehr

Solaranlage

31.08.2017

dpa

Nachbar muss Blendwirkung von Solaranlage nicht hinnehmen

Solaranlagen sind zwar umweltfreundlich, aber sie können auch den Ärger des Nachbarn auf sich ziehen. Blendet diesen wegen der Anlage etwa die Sonne, hat er die Möglichkeit, sich dagegen zu wehren. » mehr

Tauben auf dem Dach

16.08.2017

Bauen & Wohnen

Tauben-Kot auf Balkon: Wann der Vermieter reagieren muss

Tauben gehören zum Stadtbild dazu. Doch ihr Kot kann krankmachende Mikroorganismen enthalten. Verschmutzen die Tiere den Balkon eines Mieters stark, stellt sich die Frage: Muss der Vermieter handeln? » mehr

Alexander Knebel

16.06.2017

Garten & Natur

Regenerative Energiequellen fürs Zuhause: Ein Überblick

Für Heizungsanlagen, die mit erneuerbaren Energien laufen, gibt es staatliche Zuschüsse. Und doch beeinflusst der zuletzt niedrige Öl- und Gaspreis den Gerätekauf: Viele Hausbesitzer greifen wieder zu... » mehr

Endlich ist auch das Benshäuser Freibad geöffnet. Oma Gitta Jehnichen verbrachte mit ihrer fünfjährigen Enkelin Violet einen schönen Nachmittag im glasklaren und fast 25 Grad warmen Wasser des Friedrich-Ludwig-Jahn-Bades. So schön kann Kindertag sein!	Fotos: Michael Bauroth

01.06.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Mit Sonnenunterstützung fast 25 Grad zum Saisonstart

Zum Kindertag startete das Friedrich-Ludwig-Jahn-Bad in die Saison. Bei fast 25 Grad Wasser- und 21 Grad Lufttemperatur. » mehr

Zum Sitzen ist Rainer Fahrions winzige Bastlerwerkstatt zu klein, obwohl er hier der großen Vielfalt alter Liebhaber-Röhrenradios oder leichterer Transistor-Kofferheulen zum zweiten Leben verhilft.

21.04.2017

Region

Magischer Moment: Das RFT-Dampfradio lebt wieder auf

Auch im Hightech-Zeitalter gibt es sie noch: Die Radios aus DDR-Zeiten mit Röhren. Eine davon mit grüner Anzeige war das "magische Auge". In seiner winzigen Werkstatt samt "Organspender"-Nebenraum für... » mehr

Das Rathaus steht voll im Saft: Die Photovoltaikanlage auf dem Dach der Gemeindeverwaltung Floh-Seligenthal bringt jedes Jahr einen guten Ertrag. Foto: Sascha Bühner

08.04.2017

Thüringen

Ansturm auf Fördergelder für Solaranlagen auf Dächern

Thüringen hat die Installation privater Solaranlagen mit einem Förderprogramm angekurbelt. Seit dessen Start im vergangenen November seien 527 Anträge zur finanziellen Unterstützung von Photovoltaikan... » mehr

Nord-Süd-Richtung sinnvoll

23.03.2017

dpa

Soll man Gartenbeete in Nord-Süd-Richtung anordnen?

Solaranlagen werden für einen größtmöglichen Ertrag zur Sonne ausgerichtet. Die Idee ist nicht neu - so lautet auch ein traditioneller Gartentipp: Beim Anlegen von Gemüse- und Zierbeeten soll man den ... » mehr

Solarenergie vom eigenen Dach

17.03.2017

dpa

Überprüfung für Solaranlagen im Frühling einplanen

Mittels Sonneneinstrahlung lässt sich durch Photovoltaikanlagen elektrische Energie gewinnen. Wer sicher gehen will, dass seine Anlage vor dem anstehenden Sommer bestens gerüstet ist, sollte sie zeitn... » mehr

27.12.2016

Thüringen

Mehr Diebstähle von Solaranlagen in Thüringen

Erfurt - In Thüringen sind in diesem Jahr wieder mehr Solaranlagen gestohlen worden. Die Polizei ging 14 derartigen Diebstählen nach. 2015 seien es nur 8 Fälle gewesen. » mehr

Der neue Kindergarten in der Albert-Schweitzer-Straße wird ein Flachbau werden.

30.11.2016

Region

Baustart für Kindergarten solle Ende März sein

Im Frühjahr nächsten Jahres soll Baustart für den neuen Kindergarten in Bad Salzungen sein. 60 Kindergarten- und 40 Kinderkrippenplätze entstehen. » mehr

Beispiele für gelungene Sanierung gibt es viele. Hier das Zweiländermuseum in Streufdorf.

14.09.2016

Region

Initiative Rodachtal lobt "Baukulturpreis" aus

Erstmalig lobt die länderübergreifende Initiative Rodachtal einen Baukulturpreis aus. » mehr

Blick vom Block auf den Breitunger Kindergarten: Auf dem Dach des Wohnhauses Werner-Seelenbinder-Straße 2 bis 8 liegen knapp 200 Sonnenstrom-Module. Eine solche Anlage soll nun auch auf dem Haus 21 bis 29 entstehen.

31.08.2016

Region

Sonnenstrom vom Platten-Dach

Ein Wohnblock ist bereits mit Modulen belegt, jetzt folgt das zweite Dach in der Werner-Seelenbinder-Straße. Die Solarpark Breitungen GmbH investiert in eine weitere 100-Kilowatt-Anlage. » mehr

Dass die Strecke zwischen Benshausen und Viernau eine unfallträchtige ist, wird zwar schon an der Beschilderung deutlich. Doch diese hat nicht dazu geführt, dass die Unfallzahlen stagnieren oder sinken. Im Gegenteil. 35 Unfälle ereigneten sich auf der Strecke im vergangenen Jahr. Foto: Michael Bauroth

11.07.2016

Region

Gefährliche Buckelpiste mit drastischem Plus bei Unfällen

Die Strecke zwischen Benshausen und Viernau im Landkreis Schmalkalden-Meiningen gehört zu den gefährlichsten Straßen in der Region. Im vergangenen Jahr passierten auf diesem Abschnitt 35 Unfälle, 22 m... » mehr

03.06.2016

Region

Solaranlage erschwert Löscharbeiten

In der Baustoffhandlung Hein im Mitwitzer Ortsteil Steinach an der Steinach ist am Montagabend ein Brand ausgebrochen. Es entstand ein Sachschaden von über 500 000 Euro. » mehr

Ingrid Schubert vom TSV, Abteilung Schwimmen, war für alle Eventualitäten gerüstet. Mit Pudelmütze stieg sie Mittwoch zur Eröffnung der Freibadsaison im Zella-Mehliser "Einsiedel" in die Fluten und war damit auf jeden Fall gut angezogen.

26.05.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Nun muss der Sommer aber kommen!

Bei wenig freundlichen Temperaturen startete am Mittwoch das Zella-Mehliser Freibad "Einsiedel" in die Saison. Traditionell zogen Mitglieder der Schwimmergruppe "Eisbären" die ersten Bahnen. » mehr

Die FBF-Gesellschaft zählt derzeit etwa 75 Mitglieder aus Wirtschaft, Hochschulen und Privatpersonen. Fotos (2): Erik Hande

17.02.2016

Region

Rückblick auf zwei Jahrzehnte FBF-Verein

Vordenker haben es schwer, werden ungläubig angeschaut oder belächelt. Norbert Krah kennt solche Momente. Anfang der 90er-Jahre plante er mit FBF-Mitstreitern in Schmalkalden einen Gewerbepark in der ... » mehr

25.01.2016

Thüringen

50 000 Euro Schaden nach Scheunenbrand: Geräte und Solaranlage zerstört

Gamstädt - In Gamstädt (Landkreis Gotha) ist eine Scheune mit landwirtschaftlichen Geräten niedergebrannt. » mehr

Zum Aufbau der Photovoltaikanlage auf dem Dach des Wohnblocks muss ein Gerüst gestellt werden. Fotos (2): fotoart-af.de

14.01.2016

Region

Breitungen produziert noch mehr Sonnenstrom

Nach der Photovoltaikanlage in der Grumbachaue und den Modulen auf dem Kulturhaus Kraftwerk macht die Solarpark Breitungen GmbH nun ihren dritten Schritt: Anlagen auf drei Blocks in der Werner-Seelenb... » mehr

Ein Kern aus Keramik, gefüllt mit Natrium-bi-Aluminat, ist das Geheimnis der Hochtemperaturbatterien, an denen die Mitarbeiter des Fraunhofer-Instituts in Hermsdorf arbeiten. Noch werden sie von Hand befüllt, doch schon bald soll eine Serienproduktion möglich sein. Zum Beispiel von Energiespeichern für den heimischen Keller. Fotos: Fraunhofer IKTS

21.10.2015

HCS

Das Ziel: Die Batterie im Keller und 1000 Kilometer Reichweite

Elektroautos fehlt es an Reichweite und Batterien für den Keller sind zu teuer. Das Fraunhofer- Institut in Hermsdorf arbeitet daran, Lösungen für beide Probleme zu finden. » mehr

17.10.2015

HCS

Produzenten werden zu Dienstleistern

Kaum eine andere Branche verändert sich derzeit so stark wie die Energie-Wirtschaft. Darin steckt sehr viel Potenzial. » mehr

16.10.2015

HCS

Neue Speicher geben der Solar-Branche neue Hoffnung

Kaum eine Branche in Deutschland ist den vergangenen Jahren so rasant abgestürzt wie die Solarindustrie. Aber ganz untergegangen ist sie nicht. » mehr

Der stellvertretende Pflegedienstleiter Steffen Denner, Verwaltungsleiterin Jutta Höhn und Geschäftsführer Dr. Klaus Iwig stehen an der Treppe des Demenzzentrums in Dreißigacker. Von hier aus lässt sich der Baufortschritt für das Erweiterungsgebäude (im Hintergrund) gut sehen. Rechts im Bild: ein Teil des Ärtzehauses III. Foto: M. Hildebrand-Schönherr

11.09.2015

Meiningen

Demenzzentrum wird in Dreißigacker erweitert

Das Dreißigackerer Gesundheitszentrum wächst: Das 2013 eröffnete Demenzzentrum wird durch ein Gebäude in unmittelbarer Nachbarschaft erweitert. » mehr

Zweckmäßig und modern steht der neue Betrieb in der Ruppbergstraße 1.

03.09.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Mit Waletzko beginnt neuer Abschnitt für Suhl-Nord

Die langfristige Umwandlung von Suhl-Nord zu einem Gewerbegebiet hat am Mittwoch offiziell begonnen. Das Sanitätshaus Waletzko hat als erster Betrieb Eröffnung gefeiert. » mehr

Nick Schöppach (l.) und Marcel Schwarz erzeugen Strom mit Windrädern.

07.05.2015

Meiningen

Klassenzimmer auf Rädern

Erneuerbare Energien standen für die Schüler der 7. bis 9. Klassen der Gemeinschaftsschule Grabfeld dieser Tage auf dem Stundenplan. Der Unterricht fand nicht im Klassenzimmer, sondern im Bus statt. » mehr

Im Dreieck Stadtilm, Wüllersleben und Hohes Kreuz steht der bislang einzige Windpark im Ilm-Kreis, der acht Windräder aufweist. Die neue Studie stellt nun drei Präferenzflächen von insgesamt 423 Hektar Größe zur Diskussion. 	 Foto: Klämt

07.05.2015

Region

Neue Windradgebiete liegen im Osten des Ilm-Kreises

Der Ilm-Kreis könnte seinen Strombedarf zu etwa 71 Prozent aus eigener Windenergie abdecken, würde die jüngste Landesstudie umgesetzt. Die drei Präferenzgebiete liegen im Osten des Kreises. » mehr

Photovoltaik alleine reicht nicht für die Eigenversorgung mit Energie.	Foto: fotoart-af.de

21.04.2015

Region

Hellmann wirbelt für die Nutzung der Windenergie

Der Viernauer Bürgermeister Manfred Hellmann hofft auf eine Beschleunigung der lokalen Energiewende. Der Haselgrund brauche mehr Solaranlagen und bis zu fünf Generatoren. Ohne ein Pumpspeicherwerk geh... » mehr

Mit dem neuen Hochregallager würde aus Oberlinds Ortsbild-Silhouette (hier ein Blick auf den geschichtsträchtigen Ort aus Richtung Osten) nochmals so ein Klotz herausragen wie das Sonni-Hochhaus. Der Ortschftsrat sieht dadurch das historisch gewachsene Ortsbild beschädigt. 	Fotos (6): camera900.de

27.03.2015

Region

Oberlinder machen weiter Front gegen Hochregallager

Noch ist es erst eine Idee. Und doch hält sie bereits manchen Oberlinder in Atem: Die Errichtung eines Hochregallagers im Gewerbegebiet am Nordwestrand des Stadtteils nennt der Ortschaftsrat ortsbild-... » mehr

Bei einer Versammlung von Ladakhpartners-Partnership Local Doctors e.V. begrüßte Vereinsvorsitzender Maik Wieczorrek (l., Ehefrau Bettina in der Mitte)) zwei Gäste aus dem westindischen Himalayagebirge: Sonam Dorje (2. v. l.) und Tsering Angchuk (2. v. r.). 	Foto: Wolfgang Swietek

08.02.2015

Meiningen

Freunden auf den Zahn gefühlt

Für die Hilfe einiger Meininger, die sie den Menschen in Ladakh im westindischen Himalayagebirge zukommen lassen, wurde ihnen jetzt eindrucksvoll gedankt. » mehr

^