SKISPRINGER

Der Helm muss sitzen. Simon Kahl vom WSV Schmiedefeld bekommt dafür Hilfe.

18.09.2018

Lokalsport Ilmenau

Wenzel weit und schnell

Dank Hannes Wenzel bleibt der Hans-Marr- Pokal der Skispringer in diesem Jahr in Schmiedefeld. Auch der weitere heimische Nachwuchs weiß zu überzeugen. » mehr

Die beiden Zella-Mehliser Horst Lesser und Harald Pfeffer sowie Manfred Matthäi (von links) aus Mengersgereuth-Hämmern waren 1954 die ersten Skispringer, die die von Hans Renner erfundenen Kunststoffmatten auf der Schanze auf dem Schwarzen Hügel am Regenberg testeten. Fotos (2): Michael Bauroth

12.09.2018

Zella-Mehlis

In Stein gemeißelte Erinnerung an eine Skisprung-Revolution

Ein Gedenkstein am Regenberg erinnert seit 20 Jahren an die Leistungen des Zella-Mehliser Ehrenbürgers Hans Renner. Vier Skispringer, die 1954 seine entwickelten Kunststoffmatten testeten, waren bei d... » mehr

Derzeit im Springen kaum zu schlagen: Mika Schlott vom TSV Benshausen. Nach dem Sieg in seiner Altersklasse beim Hans-Renner-Pokal, springt er auch in Schmiedefeld dank guter Haltung auf Platz eins. Foto: Andreas Heckel

vor 14 Stunden

Lokalsport Suhl

Benshäuser Doppelsieg

Dank Hannes Wenzel bleibt der Hans-Marr-Pokal der Skispringer in diesem Jahr in Schmiedefeld. Dafür gehen alle anderen ersten Plätze in die Ferne - zwei von ihnen nach Benshausen, einer nach Zella-Meh... » mehr

Kira Grünberg

07.09.2018

Hintergründe

Schwere Unfälle von Top-Sportlern

Bahnrad-Olympiasiegerin Kristina Vogel ist nach ihrem schweren Unfall querschnittsgelähmt. Das bestätigte die 27-Jährige dem Nachrichtenmagazin «Der Spiegel». Die Deutsche Presse-Agentur listet folgen... » mehr

Holz-Edelweiß bringen 400 Euro fürs Kinderhospiz

29.08.2018

Zella-Mehlis

Holz-Edelweiß bringen 400 Euro fürs Kinderhospiz

Mit einer besonderen Spendenidee haben die ehemaligen Skispringer aus Zella-Mehlis und der Region 400 Euro fürs Kinderhospiz in Tambach-Dietharz gesammelt. Einmal im Monat treffen sich die einstigen S... » mehr

Stilistisch sauber: Wenn Rainer Schmidt während seiner aktiven Zeit von der Schanze gesegelt ist, hat sich das Hinschauen gelohnt.	Foto: werek/imago

01.08.2018

Regionalsport

Vom Wald in die Großstadt

Ein großer Skispringer und erfolgreicher Trainer feiert am heutigen Mittwoch seinen 70. Geburtstag: Rainer Schmidt, geboren in Langewiesen und mittlerweile in Leipzig zu Hause. » mehr

Die ehemaligen Skispringer von Zella-Mehlis treffen sich regelmäßig. Ein Höhepunkt im Jahr ist das Sommerfest. Fotos (3): frankphoto.de

18.07.2018

Zella-Mehlis

Dreharbeiten unter Sportfreunden

Zum siebten Sommerfest haben sich die ehemaligen Skispringer wieder in geselliger Runde eingefunden. Diesmal aber war auch ein Kamerateam dabei. » mehr

Keiner fliegt weiter: Lukas Wagner bei seinem Schanzenrekord-Flug.

12.06.2018

Lokalsport Sonneberg

Rekordbrecher im Zwölfmorgental

Auch im Harz ist die Skispringer-Gilde des WSV 08 Lauscha unterwegs - und das wieder mal sehr erfolgreich. » mehr

Großer Trubel: Auf allen Schanzen in Steinbach-Hallenberg herrschte am vergangenen Wochenende sportliches Getümmel. Neben der Schanzenweihe für den 30-m-Bakken (links) gab es Wettkämpfe für die verschiedenen Nachwuchsklassen. Foto: Thomas Klemm

04.06.2018

Lokalsport Schmalkalden

Prominenz an der Schanze

Nach mehrjähriger Bauzeit glänzt die Schanze in Steinbach-Hallenberg in neuer Pracht und vor allem mit neuem Belag. Mit einer Schanzenweihe und einem Wettkampf wird das gefeiert. » mehr

2018-06-02

02.06.2018

Regionalsport

13-jährige Hanna absolviert den Weihesprung mit Bravour

Die erneuerte Schanzenanlage "Fritz Pfannschmidt" ist am Samstag in Steinbach-Hallenberg mit einer Weltneuheit wieder eingeweiht worden. Diese soll dafür sorgen, das ganzjährig trainiert werden kann. » mehr

Eine Ehrentafel mit dem Konterfei des Erfolgstrainers und Informationen zu seinem Leben wurde von Regina Heß und Andrea Heßler, Vorstand des WSV 08 Lauscha enthüllt. Fotos: proofpic.de

07.05.2018

Sonneberg/Neuhaus

Schanze trägt jetzt den Ehrennamen "Reinhard Heß"

Reinhard Heß - dieser Name steht für geniale Erfolge der deutschen Skiadler. Seit Samstag trägt die Schanzenanlage in Lauscha seinen Namen. Zur Schanzenwidmung waren viele seiner alten Weggefährten ge... » mehr

Robert Lesser im heimischen Familienbetrieb: Das Wetzen der Messer gehört, wie das ABC der Fleischverarbeitung und des Wurstmachens, zum Fleischerhandwerk. Foto: fotoart-af.de

18.04.2018

Schmalkalden

Lorbeeren für Brotteroder Fleischerlehrling

Einer der besten ostdeutschen Nachwuchsfleischer kommt aus Brotterode: Robert Lesser hat bei zwei Wettbewerben in Erfurt und Leipzig mit Topwerten abgeschnitten und Goldmedaillen gewonnen. » mehr

Verlängerung: Nach der Gesprächsrunde in Bad Tabarz gibt Skisprunglegende Jens Weißflog seinen großen und kleinen Anhängern geduldig Autogramme. Foto: Dröge

17.04.2018

Regionalsport

Vom Brathuhn zum Goldadler

Die Stühle im Bad Tabarzer Veranstaltungszentrum "KuKuNa" reichen nicht aus, als der ortsansässige Verein "Fußballzeitreise" mit Jens Weißflog eine Skisprunglegende präsentiert, die bei den Thüringer ... » mehr

Die besten Thüringer Springer und Kombinierer der Jahrgänge 2004 bis 2009 (von links): Noemi Triebel (Benshausen), Erik Schreier, Louis Günther, Maximilian Zapf (alle drei Ruhla), Chiara Kaori Greiner-Hiero (Lauscha), Jacob Stolz (Lauscha), Lea Helen Weigelt (Lauscha) und Cindy Haasch (Ruhla). Foto: Stenzel

26.03.2018

Lokalsport Suhl

Das Beste kommt zum Schluss

Dem Schüler-Titelkampf der Springer und Kombinierer in Schmiedefeld folgt noch ein Extratermin in Heubach. Noemi Triebel vom TSV Benshausen gewinnt den Pokal der Altersklasse 10, die Zella-Mehliser si... » mehr

06.03.2018

Lokalsport Sonneberg

Lauschaer ragen erneut heraus

Beim Deutschland-Pokal, welcher in der Erdinger-Arena am Oberstdorfer Schattenberg ausgetragen wird, glänzen Lauschas Schanzenpiloten. » mehr

Alle Jahre wieder: Für das Sportgymnasium Oberhof ist ein Sieg beim Jugend-trainiert-für-Olympia-Bundesfinale beinahe schon Routine. Auch 2018. Die Mädchen um Emily Herrnkind (Foto) laufen souverän auf den ersten Rang. Die Oberhoferinnen sind damit erneut für die Schulweltmeisterschaft qualifiziert.	Foto: JTFO/sampics

06.03.2018

Lokalsport Suhl

Nachricht aus dem Schwarzwald: "Im Osten nichts Neues"

Lernen für den großen Olympiatraum: Das kann man bei Jugend trainiert für Olympia. Beim Bundesfinale im Schwarzwald ist Oberhof mal wieder ganz vorne. Eine andere Schule freut sich dagegen wie verrück... » mehr

Hat allen Grund, stolz zu sein: Eric Stolz - hier beim Springen in Schmiedefeld (links) sowie nach der Siegerehrung der Gesamtwertung in Johanngeorgenstadt (rechts) - ist zweitbester Skispringer im DSV-Milka-Cup.	Fotos: Heckel/Greiner-Hiero

27.02.2018

Lokalsport Sonneberg

Silberner Stolz

Skispringer Eric Stolz (WSV 08 Lauscha) schließt den Deutschen Schülercup nach seinem Gesamtsieg im Vorjahr nun als Zweitbester ab. Ganze 8,3 Zentimeter fehlen ihm am Ende zum erneuten, ganz großen Wu... » mehr

Nicht nur in Pyeongchang können Medaillen präsentiert werden: Justin Lisso vom WSV Schmiedefeld gelingt mit Gold und Silber im Team-Skispringen bei der Junioren-WM ein grandioser Erfolg. Foto: König

17.02.2018

Lokalsport Ilmenau

Ein Meter bis zur Glücksseligkeit zweier JWM-Medaillen

Mitten im dicksten Olympia-Trubel gilt es, einen Junioren-Weltmeister im Skispringen zu feiern. Justin Lisso vom WSV Schmiedefeld liefert dabei ein Paradebeispiel für avier Naidoos "Dieser Weg wird ke... » mehr

Künftige Herren und Damen der Lüfte

16.02.2018

Zella-Mehlis

Künftige Herren und Damen der Lüfte

Was haben Po-Rutscher mit dem Skispringen zu tun? Beim TSV Benshausen eine ganze Menge. Hier wird früh getestet, wer sich später zum Herren - oder zur Dame - der Lüfte aufschwingen könnte. » mehr

Falko Weißpflog in seinem Arbeitszimmer mit Pokalen aus seiner Zeit, darunter die Bronzemedaille von der Nordischen Skiweltmeisterschaft 1978 in Lahti. Foto: Eva-Maria Hommel

06.02.2018

Thüringen

Der wahre Falc(k)o ist ein Erzgebirger

Er war einer der besten Skispringer der Welt, und er wollte noch viel erreichen. Dann übernahm ein aufstrebender Popmusiker aus Österreich seinen Namen. Und plötzlich fingen die Probleme an. » mehr

Mit Spaß bei der Sache: Felix Hoffmann in Sapporo.	Foto: privat

05.02.2018

Lokalsport Suhl

Hoffmann verpasst Top 20 in Planica

Nach guten Ergebnissen in Japan landet Skispringer Felix Hoffmann in Planica nur im Mittelfeld. » mehr

"Ziiiieh!": Wenn Zehntausende Fans einen quasi den Berg hinuntertragen, macht das Fliegen gleich doppelt so viel Spaß. Mehr als 35 000 Zuschauer feuerten die deutschen Adler zum Auftakt der 66. Vierschanzentournee in Oberstdorf an. Einer von ihnen ist Felix Hoffmann vom SWV Goldlauter-Heidersbach. Foto: Imago

29.01.2018

Lokalsport Schmalkalden

Aufsteigende Form in Fernost

Felix Hoffmann ist der einzige Thüringer, der derzeit mit den Großen der Skisprung-Welt mitspringen darf. Wie bei der Vierschanzentournee Ende des Vorjahres. Ein Wettkampf, der schlauchte. » mehr

"Ziiiieh!": Wenn Zehntausende Fans einen quasi den Berg hinuntertragen, macht das Fliegen gleich doppelt so viel Spaß. Mehr als 35 000 Zuschauer feuern die deutschen Adler zum Auftakt der 66. Vierschanzentournee in Oberstdorf an. Einer von ihnen ist Felix Hoffmann vom SWV Goldlauter-Heidersbach. Foto: Imago

23.01.2018

Lokalsport Suhl

Abflug nach Fernost

Felix Hoffmann ist der einzige Thüringer, der derzeit mit den ganz Großen der Skisprung-Welt mitspringen darf. Zuletzt bei der Vierschanzentournee. Ein Event, das geschlaucht hat. Doch für eine Pause ... » mehr

Umgeben von Christbaumschmuck fühlt sich Gerd Ross auch nach fünfzig Jahren im Geschäft wohl, hier im Werksverkauf von Krebs Glas Lauscha. Fotos/Repros: Hein

12.01.2018

Sonneberg/Neuhaus

Ein ganzes Leben mit und für Lauschaer Christbaumschmuck

Gerd Ross feierte dieser Tage ein rundes Jubiläum, wie es nur selten eintritt: Fünfzig Jahre im Christbaumschmuck-Business ohne Pause. » mehr

29.12.2017

Lokalsport Ilmenau

Adrian Gllareva beeindruckt beim Laufen

Schmiedefeld - Beim Alpencup-Wettkampf der Skispringer und Nordischen Kombinierer in Seefeld (Österreich) erreichte Springer Justin Lisso auf dem dortigen 75-m-Bakken mit dem 18. » mehr

18.11.2017

Lokalsport Sonneberg

Viele Flieger rodeln auf dem Hosenboden

Geyer/Lauscha - Zehn Lauschaer Skispringer haben einen Haken hinter die Sommersaison 2017 gemacht - beim Skispringen um den Ziener-Sachsenpokal im sächsischen Geyer. » mehr

Beim Struther Langlaufcup bewies Kati Quasniczka auf Skirollern ihr Können. Foto: Bühner

18.11.2017

Lokalsport Bad Salzungen

Kati Quasniczka im Ski-Kader

Fünf Nachwuchstalente aus der Region wurden in die Auswahl des Thüringer Skiverbandes berufen. Darunter ist auch eine Sportlerin des WSV Steinbach. » mehr

Interview: Danny Queck (WSV 08 Lauscha) Nordische Kombination/Trainer in Oberhof

22.10.2017

Lokalsport Sonneberg

Das andere Comeback

Vor fast genau einem Jahr - am 23. Oktober 2016 - verlässt der mittlerweile 28-jährige Danny Queck, einer der vielleicht kämpferischsten Skispringer Thüringens, die Bühne mit einer soliden Vorstellung... » mehr

22.09.2017

Lokalsport Sonneberg

Luca Geyer wieder auf dem Podest

Oberstdorf - In der Erdinger-Arena in Oberstdorf wurde der dritte und vierte Wettbewerb zum Deutschlandpokal der Skispringer ausgetragen. In der Jugendklasse 16 startete Luca Geyer vom WSV 08 Lauscha. » mehr

30.08.2017

Regionalsport

22 Stunden Flug - am Ende für Lukas Wagner nichts gewesen

Hakuba/Oberhof - Das ist schon heftig: Zweimal elf Stunden saß Skispringer Lukas Wagner im Flugzeug nach Japan und zurück, doch am Ende hieß es, außer Spesen nichts gewesen. » mehr

28.08.2017

Regionalsport

Lukas Wagner in Hakuba im Pech

Hakuba - Für den Lauschaer Skispringer Lukas Wagner endete der Sommer-Grand Prix im japanischen Hakuba mit bitteren Enttäuschungen. Der 22-Jährige wurde in beiden Wettkämpfen wegen nicht regelkonforme... » mehr

Zum Familiensportfest des TSV Benshausen waren am Sonntag 31 aktive Teilnehmer gekommen, um einige Disziplinen des Sportabzeichens abzulegen. Die Jüngsten mussten unter anderem einen 30- Meter-Lauf absolvieren und erhielten dabei Unterstützung. Im Foto: Frank Anschütz, Finn Müller, Lena Baumbach und Kampfrichterin Elke Möhring (von links). Fotos (3): Michael Bauroth

27.08.2017

Zella-Mehlis

Laufen, springen, werfen - die Benshäuser mögen's sportlich

Das Familiensportfest des TSV Benshausen machte auch am Sonntag seinem Namen wieder alle Ehre. Leider kamen kaum Nichtmitglieder, um das Sportabzeichen abzulegen oder das Rahmenprogramm zu genießen. » mehr

Die Schanzen am Sportplatz Benshausen. Foto: privat

16.08.2017

Zella-Mehlis

Kleine Skispringer ganz groß

Benshausen - Der TSV 1883 Benshausen und der SC Motor Zella-Mehlis veranstalten gemeinsam einen Thüringer Minifliegertag. Der Wettbewerb für Skisprunganfänger findet am Samstag, 26. August 2017, an de... » mehr

Große Läuferschar: Ralf Wöhner vom SV Frauensee (links) führt die Gruppe vor Michael Schönau (Vitusteam) und Mario Schiffhauer aus Sünna (rechts) an. Fotos (2): Heiko Matz

16.08.2017

Lokalsport Bad Salzungen

Viel Lob für die Macher

Der Natur- und Erlebnislauf in Frauensee wird sich etablieren in der Thüringer Volkslaufszene! Diese Auffassung teilen nahezu alle Teilnehmer nach der zweiten Auflage. » mehr

Punktlandung: Die Springerlegenden des SC Motor Zella-Mehlis mit ihrem "Chef" Dieter Weiß (rechts). Fotos: camera900.de

24.07.2017

Lokalsport Suhl

Wiedersehen der Skisprung-Asse

Die Skispringer des SC Motor Zella-Mehlis schrieben Sportgeschichte. Einmal im Monat treffen sich die Asse der Vergangenheit zum Skispringerstammtisch und fachsimpeln. » mehr

Haben allen Grund zur Freude: In Biberau sahnen die Asse vom WSV 08 Lauscha mächtig ab - hier (linkes Bild/von links) Sara Balkausky, Lukas Krenz, Nele Steiner, Julian Weschenfelder, Eric Stolz, Lea Helen Weigelt und Chiara Kaori Greiner-Hiero sowie (rechtes Bild/von links) Torsten Brehm, Elias Glaser, Bruno Brehm, Eric Stolz und Volker Glaser.

24.06.2017

Lokalsport Sonneberg

Satte Beute im Roßbachtal

Einer der Höhepunkte für den Skispringer- und Kombinierer-Nachwuchs des Freistaates sind die Thüringer Sommermeisterschaften. In Biberau treffen 67 Athleten aufeinander, darunter auch die Asse vom WSV... » mehr

Vorsitzender Peter Kästner und Stellvertreter Michael Fuchs führen gemeinsam den WSV Ober-Unterschönau erfolgreich. Foto: Erik Hande

07.06.2017

Schmalkalden

Der Tradition des Wintersports verpflichtet

Wenn Landrat Peter Heimrich seine Aufwartung macht, dann ist das eine Anerkennung. So auch beim Wintersportverein Ober-Unterschönau. Der feierte am Samstag sein 20-jähriges Bestehen. » mehr

Letzter Mohikaner: Biathlet Erik Lesser ist Thüringens einziger A-Kader im deutschen Skiverband in der olympischen Saison. Fotos: Imago

17.05.2017

Regionalsport

Rasanter Absturz

Keine WM-Medaille und nur vier WM-Teilnehmer: Die vorolympische Saison war für Thüringens Biathlon- und Skisportsparte zum Vergessen. Doch der talentierte Nachwuchs weckt Hoffnungen auf wieder erfolgr... » mehr

Den Deutschen und den Thüringer Schülercup gewonnen: Eric Stolz (WSV 08 Lauscha) - hier beim Springen "Jugend trainiert für Olympia" in Schonach.	Fotos: sampics Photographie (1), camera900.de (1), privat (1)

Aktualisiert am 02.04.2017

Lokalsport Sonneberg

Die Punktesammler

Hoffnungsvolle Skispringer: Lea Helen Weigelt und Eric Stolz (beide WSV 08 Lauscha) gewinnen den Thüringer Schülercup. » mehr

Aktualisiert am 31.03.2017

Lokalsport Schmalkalden

Olympiasieger und Sportarzt redet Klartext

Der einstige Thüringer Skispringer Dr. Hans-Georg Aschenbach polarisiert. Weil er Wahrheiten ausspricht. » mehr

Autogrammkarten waren in den 1950er- und 1960er-Jahren begehrt.

28.03.2017

Schmalkalden

"Recknagel war damals eine Weltmacht"

Für eindrucksvolle Fernsehbilder sorgte das jüngste Weltcupfinale der Skispringer in Planica. Mit diesem Ort ist der Name Helmut Recknagel, geboren in Steinbach-Hallenberg, verbunden – der siegte 1957... » mehr

Der Suhler Physiotherapeut Uwe Leipold-Büttner feuert am 5. März beim Staffelrennen der deutschen Jugend- und Juniorenmeisterschaften Nachwuchsbiathletin Jessica Lange vom WSV Oberhof an, die er wie einige andere Nachwuchsbiathletinnen über die Arbeit in seiner Praxis hinaus ehrenamtlich physiotherapeutisch betreut. Foto: G. König

17.03.2017

Suhl

Ein Physio mit großem Herz für den Sport

Das Herz von Uwe Leipold-Büttner schlägt von Kindesbeinen an für den Sport. Deshalb engagiert sich der Suhler Physiotherapeut über seine erfolgreiche Praxis hinaus für den Nachwuchssport. » mehr

28.02.2017

Lokalsport Suhl

Hengelhaupt landet im Mittelfeld

Kranj - Skispringer Justin Lisso vom WSV Schmiedefeld ist mit den Plätzen zehn am Samstag und 15 am Sonntag der bestplatzierte Thüringer beim Alpencup auf der 100-Meter-Schanze » mehr

Das Talent und sein Lehrmeister: Sebastian Bradatsch (links) traf an der Inselbergschanze seinen ehemaligen Trainer Dietmar Aschenbach wieder. Foto: Matz

24.02.2017

Lokalsport Schmalkalden

Bradatsch tankt Selbstvertrauen

Der aus Trusetal stammenden Skispringer Sebastian Bradatsch stand, erst spät gemeldet, in der Vorwoche auf der Starterliste des Deutschlandpokals in Brotterode. » mehr

Brotterode: Die Werner-Lesser-Skiarena ist - wie hier am vergangenen Wochenende beim Continentalcup - auch an diesem Samstag und Sonntag wieder ein Anziehungspunkt.	Foto: Matz

16.02.2017

Regionalsport

Deutschlandpokal in Brotterode und Oberhof

Noch einmal kommen die Freunde des Skispringens am Wochenende im Thüringer Wald zu Live-Erlebnissen - diesmal sogar an zwei Schanzen. » mehr

Die Hopfmäd ließen zu den flotten Rhythmen der Musiker aus Christes und Meuselbach die Hüften kreisen. Fotos: D. Hein

Aktualisiert am 14.02.2017

Sonneberg/Neuhaus

Umzug mit fliegendem Teppich und Hündchen im Schlafrock

Die Engel im Himmel müssen wohl ein Herz für den Carneval haben. Den Lauschaern bescherten sie jedenfalls pünktlich zu ihrem großen Faschingsumzug Sonnenschein pur. » mehr

Jubel in Park City: Luisa Görlich (rechts) und Pauline Heßler (2. v. l.) freuen sich mit ihren beiden Mitstreiterinnen über die Team-Goldmedaille bei der Junioren-WM. Foto: Eggert

06.02.2017

Regionalsport

Team-Gold und Team-Silber für Thüringer Skispringer

Die beiden Skispringerinnen Luisa Görlich und Pauline Heßler vom WSV 08 Lauscha werden in Park City (USA) Junioren-Weltmeisterinnen im Mannschaftswettbewerb. Der Goldlauterer Felix Hoffmann gewinnt Si... » mehr

30.01.2017

Regionalsport

Drei Medaillen für Thüringer Skispringer

Baiersbronn - Skispringer Philipp Nickel aus Brotterode hat sich bei den deutschen Jugend-Meisterschaften in Baiersbronn den Titel in der Altersklasse 16 erkämpft. » mehr

Winter-Wunderland mit Skispringer: Jamie Protze vertritt den gastgebenden WSV Schmiedefeld und kommt in beiden Sprungläufen auf die Ränge 25 und 27 unter rund 40 Startern. In den Kombinationsläufen startet er dann aber gesundheitsbedingt nicht. Foto: Heckel

23.01.2017

Lokalsport Ilmenau

Sonnige Schmiedefelder Visitenkarte

Drei Tage Kaiserwetter und sieben Thüringer Podestplätze belohnen Veranstalter WSV Schmiedefeld beim Deutschen Schülercup (S 12/13 m bzw. S 12-14 w) der Skispringer und Kombinierer für die vielen Mühe... » mehr

Den Pokal, den Hugo Forkel bekam, weil er nach dem 50-Kilometer-Dauerlauf bei den Wintersportmeisterschaften in Oberhof 1952 als Erster ins Ziel kam, bewahrt er noch heute in seiner Schrankwand auf. Foto: frankphoto.de

19.01.2017

Suhl

Die Langlaufskier noch längst nicht eingemottet

"Überall, wo Sport getrieben wurde, war ich dabei", sagt Hugo Forkel. Nun feierte der ehemalige DDR-Meister im Skilanglauf seinen 95. Geburtstag. Zeit, auf die Erfolge zurückzublicken. » mehr

Die wohl bisher längste Dienstreise: Zu einem Weltcup-Einsatz kommt Danny Queck 2014 auch im japanischen Sapporo (linkes Bild). Die zweite Heimat (rechtes Bild): Hinterzarten wird kurzzeitig die Wirkungsstätte von Danny Queck (2011).

03.01.2017

Lokalsport Sonneberg

20 Jahre lang um die Wette geflogen

Bei den deutschen Titelkämpfen in Oberhof im Oktober segelt Skispringer Danny Queck das letzte Mal als Aktiver über einen Bakken. Für den Lauschaer bedeutet das aber nicht das Ende seiner Karriere. Er... » mehr

Unvergessliche Momente: Felix Hoffmann vom SWV Goldlauter-Heidersbach hat bei der Vierschanzentournee zwei Qualifikationsspringen bestritten.	Foto: König

03.01.2017

Lokalsport Suhl

Auf der ganz großen Bühne

Felix Hoffmann hat sei-nen Schnupperkurs bei der Vierschanzentournee beendet. Der 19-jährige Skispringer vom SWV Goldlauter-Heidersbach hätte es beim Neujahrsspringen in Garmisch- Partenkirchen beinah... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".