Lade Login-Box.

SEXUALDELIKTE UND STRAFTATEN GEGEN DIE SEXUELLE SELBSTBESTIMMUNG

Der Weiße Ring bietet eine Vielfalt an Informationsmaterial. Als kleines Zeichen der Hoffnung kann auch ein Blumengruß überreicht werden. Foto: Jana Henn

20.03.2020

Bad Salzungen

Intime Verbrechen

Der 22. März ist der Tag der Kriminalitätsopfer. Diesmal steht sexualisierte Gewalt im Fokus. » mehr

Cornelia G. wurde Ende November 1990 nahe ihres Zuhauses auf der Pörlitzer Höhe vergewaltigt und später ermordet. Ihre Leiche wurde einen Monat später in einem Waldstück zwischen Ilmenau und Bücheloh gefunden, ihre Kleidung erst Wochen später zwischen Neusiß und Plaue.

Aktualisiert am 20.03.2020

Ilmenau

30 Jahre alter Mordfall: Nach Medien-Aufruf melden sich vier Opfer

Der Mord an der 19-Jährigen Cornelia G. vor rund 30 Jahren hat in den vergangenen Tagen vermehrt im Fokus der Öffentlichkeit gestanden. Die Polizei erhält nun immer mehr neue Hinweise. » mehr

Häusliche Gewalt

28.03.2020

Brennpunkte

Familien auf engem Raum: Sorge vor häuslicher Gewalt wächst

Um die Coronavirus-Pandemie einzudämmen, sollen die Menschen zu Hause bleiben. Für die einen ist das nur nervig, für viele andere eine Gefahr: Opfer von Gewalt in den eigenen vier Wänden sind mit ihre... » mehr

Drogenkonsument

19.03.2020

Thüringen

Zahl der Drogentoten auf "historisch hohem Niveau" in Thüringen

Mit 26 Toten sind in Thüringen im vergangenen Jahr deutlich mehr Menschen an den Folgen ihres Drogenkonsums gestorben als 2018. Das geht aus der aktuellen polizeilichen Kriminalstatistik hervor. Für I... » mehr

Kriminalhauptkommissar Lars Fabig stellte den Mordfall Cornelia G. bereits in der MDR-Sendung Kripo Live vor. Heute Abend ist er zudem bei der ZDF-Sendung Aktenzeichen Y ungelöst zu Gast und erhofft sich neue Hinweise zum Fall. Foto: Volker Pöhl

17.03.2020

Ilmenau

Erneute Tätersuche nach fast 30 Jahren

Vor 30 Jahren wurde die 19-Jährige Cornelia G. in Ilmenau vergewaltigt und ermordet. Vom Täter fehlt noch immer jede Spur. Nun gibt es neue Zeugenhinweise. Der Fall wird am Mittwochabend auch bei Akte... » mehr

Weinstein

12.03.2020

Topthemen

MeToo-Bewegung feiert Strafe für Ex-Produzent Weinstein

Harvey Weinstein ist zu 23 Jahren Haft verurteilt worden: Freude und Erleichterung auf der einen Seite, Unverständnis auf der anderen. Die MeToo-Bewegung jubelt, der Ex-Filmmogul ist «verwirrt», und d... » mehr

Harvey Weinstein

11.03.2020

Boulevard

Harvey Weinstein zu 23 Jahren Haft verurteilt

Vor rund zwei Wochen befand eine Jury in New York Harvey Weinstein für schuldig. Jetzt hat ein Richter entschieden, wie lange der Ex-Mogul hinter Gitter muss. Das letzte Wort ist aber wohl noch lange ... » mehr

Harvey Weinstein

11.03.2020

Brennpunkte

Nach Schuldspruch: Harvey Weinstein erfährt sein Strafmaß

Ende Februar sprach eine Jury in New York den früheren Hollywood-Mogul Harvey Weinstein wegen Sexualverbrechen schuldig. Die MeToo-Bewegung feierte das Urteil als Meilenstein. Jetzt soll das Strafmaß ... » mehr

Harvey Weinstein

11.03.2020

Boulevard

Strafmaß für Harvey Weinstein wird verkündet

Ende Februar sprach eine Jury in New York den früheren Hollywood-Mogul Harvey Weinstein wegen Sexualverbrechen schuldig. Die MeToo-Bewegung feierte das Urteil als Meilenstein. Jetzt soll das Strafmaß ... » mehr

Ehemaliger Filmproduzent Weinstein

10.03.2020

Brennpunkte

Dem Hollywood-Mogul Weinstein wird sein Strafmaß verkündet

Die MeToo-Bewegung feierte das Urteil als Meilenstein: Harvey Weinstein, früherer Hollywood-Mogul, ist seit kurzem verurteilter Sexualstraftäter. Nun soll das Strafmaß verkündet werden. Weinstein bere... » mehr

Am Samstag werden Frauen von PSV-Trainern mit den Grundkenntnissen der Selbstverteidigung vertraut gemacht. Die Teilnahme ist kostenlos. Foto: Polizeisportverein Meiningen

10.03.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Selbstverteidigungstraining macht Frauen stark

Der Polizeisportverein (PSV) Meiningen und der Verein Frauen helfen Frauen bieten auch in diesem Jahr einen kostenlosen Selbstverteidigungskurs für Frauen an. Hier lernen sie, sich wirksam gegen Gewal... » mehr

10.03.2020

Ilmenau

Mord an junger Frau aus Ilm-Kreis nach 30 Jahren aufgerollt

30 Jahr nach dem Mord an einer 17-Jährigen im Jahr 1990 hat die Kriminalpolizeiinspektion Gotha die Ermittlungen wieder aufgenommen. Der Fall wird demnächst in der Sendung "Aktenzeichen XY... ungelöst... » mehr

Woody Allen

09.03.2020

Boulevard

Rowohlt-Autoren gegen Woody-Allen-Memoiren

Nach Protesten hat der US-Verlag von Woody Allen darauf verzichtet, die Memoiren des Filmemachers zu veröffentlichen. Jetzt gibt es auch Gegenwind aus Deutschland. » mehr

Harvey Weinstein

06.03.2020

Boulevard

Harvey Weinstein nach Herz-Operation im Gefängnis

Nach dem Schuldspruch kam er ins Krankenhaus. Jetzt erholt sich Harvey Weinstein von seiner Herz-OP und wartet auf die Verkündigung des Strafmaßes. Ihm drohen bis zu 29 Jahre Haft. » mehr

R. Kelly

06.03.2020

Boulevard

R. Kelly plädiert erneut auf nicht schuldig

R. Kelly muss sich wegen sexuellen Missbrauchs verantworten. Momentan sitzt der ehemalige Superstar im Gefängnis und wartet auf seinen Prozess - und der verzögert sich. » mehr

Georg Bätzing

05.03.2020

Brennpunkte

Bischöfe beschließen Grundsätze für Missbrauchsentschädigung

Fliegender Wechsel in der Deutschen Bischofskonferenz: Nach der Wahl als Nachfolger von Kardinal Marx muss sich Bischof Bätzing gleich der ersten Herausforderung stellen. Neue Grundsätze für Zahlungen... » mehr

Internationaler Strafgerichtshof

05.03.2020

Brennpunkte

USA rügen Ermittlungen an Weltstrafgericht gegen Amerikaner

Nach langem Hin und Her ermöglicht der Internationale Strafgerichtshof in Den Haag Ermittlungen zu mutmaßlichen Kriegsverbrechen in Afghanistan. Auch US-Bürger sind im Visier der Ankläger. Die Regieru... » mehr

Harvey Weinstein

25.02.2020

Boulevard

US-Justiz stößt bei Harvey Weinstein an Grenze

Kein Fall ist so eng an die MeToo-Bewegung geknüpft wie der von Harvey Weinstein. Der Prozess gegen den einst mächtigen Produzenten hinterlässt Zweifel, wie geeignet Laienrichter in Zeiten maximaler m... » mehr

Harvey Weinstein

25.02.2020

Boulevard

MeToo-Bewegung feiert Weinstein-Verurteilung

Der Fall Weinstein setzte die weltweite MeToo-Bewegung in Gang. Rund zwei Jahre später hat eine Jury in New York den einstigen Filmmogul nun der Sexualverbrechen schuldig gesprochen - wenn auch nicht ... » mehr

Weinstein-Prozess

22.02.2020

Boulevard

Jury im Weinstein-Prozess anscheinend uneins

Ist Harvey Weinstein des «raubtierhaften sexuellen Angriffs» schuldig? Bei den schwersten Anklagepunkten, die ihm lebenslange Haft einbringen könnten, scheint die Jury nicht einig. » mehr

Roman Polanski

14.02.2020

Boulevard

Streit um Polanski - Direktion des César tritt zurück

Es soll ein Fest des Films bleiben. Das hofft die Führung des renommierten Filmpreises César mit ihrem Rücktritt zu erreichen. In Frankreichs Kulturszene brodelt es schon länger - doch das Fass zum Üb... » mehr

Barfuß zur Schule

13.02.2020

Brennpunkte

415 Millionen Kinder wachsen in Konfliktgebieten auf

Die Hilfsorganisation Save the Children schlägt Alarm: Kinder werden verstümmelt, getötet und entführt. In Konflikten werden sie sexuell missbraucht oder zwangsrekrutiert. Jedes sechste Kind wächst in... » mehr

Natalia Wörner

12.02.2020

Boulevard

Natalia Wörner: Habe sexuelle Belästigung erlebt

Im Film «Wahrheit oder Lüge» verkörpert die Schauspielerin eine Anwältin, die sich auf Sexualdelikte spezialisiert hat. Erfahrungen mit sexueller Belästigung hat sie selbst im richtigen Leben gemacht. » mehr

18.01.2020

Thüringen

Aus dem Gericht: "Er vergleicht sich mit seiner Vogelspinne"

Im Prozess um schweren sexuellen Missbrauch von Kindern haben am Freitag zwei Psychiater ausgesagt. Der, der den Angeklagten begutachtet hat, beschreibt eine ge- und zerstörte Persönlichkeit. » mehr

«Unwort des Jahres»

14.01.2020

Hintergründe

Die "Unwörter" der vergangenen zehn Jahre

Das "Unwort des Jahres" soll aktuelle Diskussionen abbilden und gesellschaftliche Entwicklungen aufzeigen. Gekürt wird es seit 1991. Hier die Unwörter der vergangenen zehn Jahre: » mehr

Mit großem Interesse nahmen die Zuhörer in der Stadt- und Kreisbibliothek Anteil an den Fallberichten der ehemaligen Ersten Hauptkommissarin Kerstin Kämmerer, die in der Pause viele Bücher signieren durfte. Foto: Annett Spieß

12.01.2020

Bad Salzungen

Die unfassbaren Fälle einer Kommissarin

Vier Fälle aus ihrem Buch "Ich töte, was ich liebe" hat Kommissarin Kerstin Kämmerer bei einer Lesung in der Bad Salzunger Bibliothek vorgestellt. » mehr

Kinder in Syrien

30.12.2019

Brennpunkte

UN: «Tödliches Jahrzehnt» für Kinder in Krisengebieten

Seit 2010 hat Unicef 170.000 schwere Misshandlungen von Kindern nachgewiesen - rund 45 Misshandlungen pro Tag. Das entspreche einer Verdreifachung zum vergangenen Jahrzehnt. Besonders schlimm trifft e... » mehr

Spurensicherung

24.12.2019

Brennpunkte

Ermittlungspanne bei Suche nach Jugendlichem?

Schon im Sommer soll es laut Polizei einen Hinweis zum Aufenthalt des damals vermissten 15-Jährigen aus Recklinghausen gegeben haben. Dem wurde aber wohl nicht nachgegangen. » mehr

Ermittler gegen Kinderpornografie

24.12.2019

Brennpunkte

Richter: Kinderpornografische Fakes nur als «letztes Mittel»

Das Bundesjustizministerium will verdeckten Fahndern zur Aufklärung von Sexualstraftaten den Einsatz computergenerierter kinderpornografischer Fake-Bilder erlauben - der Deutsche Richterbund hält das ... » mehr

Durchsuchung

23.12.2019

Brennpunkte

Junge im Schrank soll zwei Jahre lang bei Mann gelebt haben

Schon mindestens zwei Jahre soll der 15-Jährige bei dem Mann gelebt haben, bei dem er am Freitag aus Zufall im Schrank gefunden wurde. Der 44-Jährige ist polizeibekannt. Vor gut anderthalb Jahren wurd... » mehr

Kindesmissbrauch

14.12.2019

Brennpunkte

Sexuelle Gewalt gegen Kinder: CDU will härtere Strafen

Besser Prävention, vor allem aber härtere Strafen: Die CDU will mehr gegen Kindesmissbrauch tun. Auch der Besitz von kinderpornografischen Bildern und Videos soll demnach härter bestraft werden können... » mehr

Demonstration

07.12.2019

Brennpunkte

Opfer von Gruppenvergewaltigung in Indien ist tot

Eine Frau, die in Indien vor Gericht zu ihrer Vergewaltigung aussagen wollte und auf dem Weg dorthin von ihren mutmaßlichen Peinigern in Brand gesetzt wurde, ist tot. » mehr

Indische Polizisten

06.12.2019

Brennpunkte

Indiens Polizei tötet Mordverdächtige - und bekommt Applaus

Nach großen Demonstrationen für ein hartes Vorgehen gegen mutmaßliche Vergewaltiger in Indien hat die Polizei Verdächtige erschossen. Damit erntet sie viel Zuspruch. Aber Politiker und Menschenrechtle... » mehr

Kindesmissbrauch

03.12.2019

Brennpunkte

Experten geben Empfehlungen zu Umgang mit Missbrauch

Immer wieder wurden in den vergangenen Jahren schlimme Fälle von Kindesmissbrauch in Deutschland bekannt. Viele liegen Jahrzehnte zurück und wurden nie aufgearbeitet. Eine Expertenkommission hat nun E... » mehr

Mordfall Peggy

01.12.2019

Nachbar-Regionen

Neue Theorie im Fall Peggy: Wurde ihre Leiche zerstückelt?

Nach einem unbestätigten Medienbericht soll das Mädchen nach dem Mord zerstückelt worden sein. Auch Farbpartikel spielten eine wichtige Rolle. » mehr

Es geht wieder los

11.11.2019

Brennpunkte

Pünktlich um 11.11 Uhr: Karnevalssaison gestartet

In den rheinischen Karnevalshochburgen hat der närrische Frohsinn begonnen, vorerst allerdings begrenzt auf einen Tag. Obwohl der Auftakt diesmal auf einen Montag fiel, war der Besucherandrang groß. D... » mehr

BKA zu Kinderpornografie

28.10.2019

Brennpunkte

BKA informiert über Aktion gegen kinderpornografische Videos

Das Bundeskriminalamt (BKA) warnt vor dem leichtfertigen Verbreiten von kinderpornografischen Dateien unter Kindern und Jugendlichen. » mehr

Kinderpornografische Dateien verschickt

26.10.2019

Brennpunkte

Kinderpornografische Dateien mit Emojis verschickt

Schüler und junge Erwachsene teilen Videodateien über die sozialen Netzwerke, die sexualisierte Gewalt gegen Kinder zeigen und sogar eine Vergewaltigung - versehen mit Emojis und vermeintlich witzigen... » mehr

^