Lade Login-Box.

SENIORENWOHNANLAGEN

Die Seniorenresidenz "Rennsteigschlößchen" gibt es seit 2009. Um der hohen Nachfrage gerecht zu werden, entschloss sich die AWO die Anlage zu erweitern. Im März 2017 wurde der Erweiterungsbau eröffnet. Das Heim bietet seither Platz für 88 Bewohner. Foto: Hein

05.05.2020

Sonneberg/Neuhaus

Hoffnung lautet, dass es ein Einzelfall bleibt

Nachdem bekannt wird, dass sich ein Bewohner des "Rennsteigschlösschens" in Ernstthal das Coronavirus eingefangen hat, läuft die übliche Maschinerie an. Alle Mitarbeiter der Residenz und die Senioren ... » mehr

Über das Betretungsverbot informiert ein Aushang an der Pforte.

22.04.2020

Sonneberg/Neuhaus

Schwierige Suche nach Beginn der Infektionskette

Bei drei der zehn mit Corona infizierten Mieter aus der Seniorenwohnanlage "Haus zur Sonne" ist der Verlauf der Erkrankung derart schwer, dass sich eine Krankenhausaufenthalt erforderlich macht. » mehr

Eine Portion Aufmerksamkeit für die Pflegekräfte

04.06.2020

Sonneberg/Neuhaus

Eine Portion Aufmerksamkeit für die Pflegekräfte

Die CDU-Landtagsabgeordnete Beate Meißner (links) bedankte sich am Donnerstag stellvertretend für alle Pflegekräfte bei den Mitarbeitern der Seniorenwohnanlage "Haus zur Sonne" in der Dammstraße für d... » mehr

Coronavirus-Test

21.04.2020

Sonneberg/Neuhaus

Virus grassiert in Wohnanlage für Senioren

Erstmalig in Südthüringen sind die Bewohner einer Seniorenwohnanlage von der Verbreitung des Coronavirus betroffen. Vier Mitarbeiter und zehn Mieter einer Einrichtung im Landkreis Sonneberg haben sich... » mehr

Pfleger und Patient

22.04.2020

Thüringen

Weitere Corona-Infizierte aus Seniorenwohnanlage im Krankenhaus

In einer Seniorenwohnanlage im Kreis Sonneberg sind zwei weitere mit dem Coronavirus infizierte Menschen in ein Krankenhaus gebracht worden. » mehr

Silke Möhring studiert die Pläne zur neuen Seniorenwohnanlage im ehemaligen Hotel in Plaue. Bis zu 60 Bewohnern soll die neue Anlage Platz bieten. Foto:kru

09.10.2019

Ilmenau

Neue Seniorenwohnanlage entsteht in Plaue

Das Pflegezentrum Möhring soll weiter ausgebaut werden. Silke Möhring plant die weitere Einrichtung einer Appartementwohnanlage in Plaue im ehemaligen Hotel "Plauescher Grund". » mehr

Dieter Weinberger auf dem Balkon seiner neuen Wohnung im ersten Stock.

07.10.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Die ersten Senioren leben schon in der neuen Wohnanlage

Die neue Anlage mit Wohnungen und Wohngemeinschaften für Senioren in der Straße Am Bahnhof ist eröffnet worden. Die ersten Mieter sind bereits eingezogen, andere packen noch die Umzugskisten. » mehr

Die neue Wohnanlage für Senioren in der Straße Am Bahnhof bietet Wohnungen sowie Wohngemeinschaften.	Fotos (2): Norbert Seidel

26.09.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Neue Wohnanlage für Senioren in der Nähe des Stadtzentrums

In der Straße Am Bahnhof ist neben dem Pflegeheim eine neue Wohnanlage entstanden. Hier können Senioren in eigenen Wohnungen oder gemeinsam in Wohngemeinschaften selbstbestimmt leben. » mehr

Zoe und Richard Ansperger von der Zella-Mehliser Musikschule gestalteten die Eröffnung der Seniorenwohnanlage Bergblick in der Zella-Mehliser Hauptstraße musikalisch mit ihren Saxophonen. Fotos (2): Michael Bauroth

16.08.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Studenten-Wohnmodell für Senioren attraktiv

Mit dem Blick auf die Berge den Lebensabend genießen: Für die Bewohner der neuen Awo-Seniorenwohnanlage an der Zella-Mehliser Hauptstraße ist das ab sofort schöne Selbstverständlichkeit. » mehr

In der WG-Küche kommen die Bewohner Ilse Jäger, Christa Kehle, Gerda Meister und Walter Biedermann (von links) mit Praktikantin Sabrina Grabbert (Zweite von links) zusammen, um gemeinsam Zeit zu verbringen und sich zu unterhalten.	Fotos(2): Michael Bauroth

25.07.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Ein Zuhause mit alten Bekannten und neuen Freunden

Die neue Seniorenwohnanlage der Awo in der Hauptstraße wird am 16. August offiziell eröffnet. Die ersten Bewohner sind schon eingezogen. » mehr

27.09.2018

Schmalkalden

Die Enttäuschung sitzt tief

Ein halbes Jahr nach der Eröffnung der Seniorenwohnanlage in der Hoffnung in Schmalkalden hat die AWO Thüringen Mitarbeiterinnen gekündigt. Weil sie, so die Begründung, nicht ins Haus passten. Eine Fr... » mehr

Im Frühjahr 2019 soll die Seniorenanlage fertig sein. 24 Wg-Zimmer und sechs Einzelwohnungen entstehen derzeit in der Bahnhofsallee.	Fotos: Zitzmann

24.09.2018

Sonneberg/Neuhaus

Wohlbehütet, aber selbstständig wohnen

Rund 3,8 Millionen nimmt die Awo für eine Seniorenwohnanlage in Mengersgereuth-Hämmern in die Hand. Jetzt wird Richtfest gefeiert, bezugsfertig ist das Gebäude voraussichtlich im Frühjahr 2019. » mehr

Die Erde fliegt (von links): Reinhard Henkel (Geschäftsführer Henkel Bau Floh-Seligenthal), Bauherr Lothar Auth, Stefan Svoboda, Vorsitzender des städtischen Bauausschusses, Bauherr Dirk Bodes, Bürgermeister Thomas Kaminski und Marco Wagner (Rhön-Rennsteig-Sparkasse). Foto: fotoart-af.de

24.08.2018

Schmalkalden

Ehe der Regen kam, noch Spatenstich gemacht

Sechs Männer, sechs Spaten: Am Freitag erfolgt mit dem Spatenstich der offizielle Baubeginn der zweiten Seniorenwohnanlage in der Hoffnung in Schmalkalden. » mehr

19.07.2018

Thüringen

Dach und Bach: Ministerin will kühle Inseln in heißen Städten

Sommer in der Stadt - viele Menschen stöhnen unter der Hitze. Künftig soll es Geld vom Land geben, um die Städte an heißen Tagen zumindest an einigen Orten abzukühlen. » mehr

Auf ihr neues schönes Zuhause stoßen die Bewohner gern an: Anita Zetzmann, Fryda Knauer, Brigitte Tresp, Hilde Schröder und das Ehepaar Renate und Siegfried Lange fühlen sich hier wohl. Fotos: frankphoto.de

25.05.2018

Hildburghausen

Selbstbestimmtes Leben im Alter in modernen Wohnformen

Gestern wurde in der Waldstraße die neue AWO-Seniorenwohnanlage offiziell eingeweiht. Die AWO AJS als Träger hat hier 3,3 Millionen Euro investiert. Zum 1. August wird die Gesellschaft auch das Pflege... » mehr

Renate Kümpel fühlt sich in ihrem neuen Zuhause glücklich und zufrieden. Fotos (2): fotoart-af.de

25.04.2018

Schmalkalden

Einen alten Baum verpflanzt man doch

Für viele ältere Menschen ist ein Umzug organisatorisch und emotional eine große Hürde. Er bietet aber auch neue Chancen, wie zwei Bewohnerinnen der neuen AWO Seniorenwohnanlage in der Hoffnung in Sch... » mehr

Bis Sommer 2019 wird die Baulücke mit einer neuen Wohnanlage geschlossen. Am Montag beginnen die archäologischen Grabungen. Foto: fotoart-af.de

13.04.2018

Schmalkalden

Neues Wohnen in der Innenstadt

Auf eine Baustelle folgt die nächste. In der Hoffnung wird die gerade eröffnete AWO Seniorenwohnanlage um ein weiteres Gebäude erweitert. Noch in diesem Jahr soll der Rohbau stehen. » mehr

Schwelbrand in künftiger Seniorenwohnanlage

10.10.2017

Schmalkalden

Schwelbrand in künftiger Seniorenwohnanlage

Erneut musste die Schmalkalder Feuerwehr gestern Morgen zu einem Einsatz in die Hoffnung ausrücken. In der künftigen Seniorenwohnanlage der Arbeiterwohlfahrt war es zu einem Schwelbrand zwischen zwei ... » mehr

Aktualisiert am 20.02.2017

Thüringen

Trickdiebe in Seniorenheimen und betreuten Wohnanlagen unterwegs

In Thüringen mehren sich Trickdiebstähle in Altenheimen und betreuten Wohnanlagen. Die Polizei mahnt zur Wachsamkeit. Unbekannte haben erst wieder eine 94-jährige in Arnstadt und eine 87 in Sondershau... » mehr

Das Neubaugebiet von oben. Insgesamt acht Bauflächen könnten hier entstehen. Foto: geoproxy/geoportal

13.10.2016

Werra-Grabfeld

Entvölkerung im Kern entgegen treten

Vachdorf hat kein Geld, möchte aber dennoch etwas für die Dorfentwicklung tun. Welche Fördermöglichkeiten es gibt, darüber informierte die Thüringer Landgesellschaft zur jüngsten Ratssitzung. » mehr

Die Bodenplatte und einige rudimentäre Mauern erinnern an das Bauvorhaben.

05.07.2016

Meiningen

Seniorenheim rückt wieder in Reichweite

Ein eineinhalb Jahrzehnte altes Projekt wird wieder aktuell in Schwarza - die Errichtung einer Seniorenwohnanlage. » mehr

Spatenstich bei herrlichem Sonnenschein: Von links Bürgermeister Thomas Kaminski, Architekt Thomas Erfurt, AWO AJS Geschäftsführer Michael Hack, Gertraude Gnieser, AWO-Regionalverband, und Mayke Jautsch, Baubetreuung. Foto: fotoart-af.de

24.06.2016

Schmalkalden

Ein Platz zum gemeinsamen Wohnen

Spatenstich bei schweißtreibenden Temperaturen: Mit dem Bau einer modernen Seniorenwohnanlage in der Schmalkalder Hoffnung betritt die AWO AJS gGmbH Neuland auf historischem Boden. » mehr

24.02.2016

Thüringen

Marksuhler Bürgermeister wegen Untreue angeklagt

Erfurt - Gegen den parteilosen Bürgermeister von Marksuhl im Wartburgkreis, Martin Trostmann, ist Anklage erhoben worden. » mehr

Unter den Wohnblocks und im Erdreich der Grünfläche Auf dem Mittleren Rasen befindet sich eine große ungenutzte Tiefgarage, die jetzt von der Lührs-Gruppe angekauft wird, genau wie die brache Fläche und das denkmalgeschützte Gebäude. Foto: any

08.10.2015

Meiningen

Bauantrag wird eingereicht und Tiefgarage angekauft

Jetzt wird es also ernst: Ende nächster Woche soll der Bauantrag für die Meininger Markt-Westseite bei der unteren Bauaufsicht eintreffen. » mehr

Beim Rundgang durch den Ort zeigten Bürgermeister Ronald Hande und sein zweiter Beigeordneter Walter Brunngräber Ministerin Heike Werner den ehemaligen Deutschen Hof. Das Gebäude im Gemeindeeigentum wäre gut geeignet für seniorengerechtes Wohnen. Fotos (2): frankphoto.de

30.07.2015

Zella-Mehlis

Hoffen auf Seniorenwohnen im Deutschen Hof

Die Themen Seniorenfreundlichkeit und Familienförderung in Benshausen standen am Mittwoch im Mittelpunkt des Rathausbesuches von Thüringens Sozialministerin Heike Werner (Die Linke). » mehr

mtdb_WG Jüchsen2 Lucie Griesbach fühlt sich in der Wohngemeinschaft wie Zuhause.

20.03.2015

Werra-Grabfeld

Frauen WG zum Wohlfühlen

Die Senioren-Wohnanlage "Am Kammergut" im Grabfeld-Ortsteil Jüchsen hat vor einem Jahr eröffnet. Dies war Grund genug für die elf Bewohnerinnen, das Jubiläum zu feiern. » mehr

Seit einem Jahrzehnt verwaist und längst von der Natur eingeholt: Die Baustelle "Seniorenresidenz". 	Foto: J. Glocke

26.11.2014

Meiningen

Bauruine in Schwarza: Interessenten lassen weiter die Zeit arbeiten

Eine Lösung für die Bauruine "Seniorenresidenz" in Schwarza zeichnete sich auch bei einem neuerlichen Versteigerungstermin nicht ab. » mehr

Karl Rimpl wahrscheinlich tot

04.09.2014

Sonneberg/Neuhaus

Vermisster Rentner tot aufgefunden

Traurige Gewissheit: Der seit vergangener Woche vermisste Karl Rimpl ist tot. Zwischen den Gartenanlagen "Am Stadion" und "Mariensee" wurde sein Leichnam am Mittwochnachmittag aufgefunden. » mehr

Die Kameraden von der Wopper-Wehr packten kräftig an. Sie halfen Klaus Hoffmann (2.v.l.) beim Einzug in seine Wohnung.

18.08.2014

Suhl/ Zella-Mehlis

Großer Trubel in alten Klassenzimmern

Das zweite Projekt "Wohnen im Klassenzimmer" ist seiner Bestimmung übergeben worden. Die AWO eröffnete in Goldlauter die Anlage und lud zu einem Tag der offenen Tür ein. » mehr

Die Überquerung der Hauptstraße Richtung Wald ist nicht nur für Kinder gefährlich. Hier herrscht reger Verkehr. 	Foto: Kerstin Hädicke

16.04.2014

Werra-Grabfeld

Fußgängerüberweg zur Sicherheit

Einen Fußgängerüberweg oder eine Bedarfsampel wünscht sich der Obermaßfelder Kindergarten für eine gefahrlose Überquerung der Hauptstraße. Erzieherinnen trugen ihre Ideen im Gemeinderat vor. » mehr

Eine neue Wohnanlage für Senioren ist in dem Gebäude der ehemaligen Regelschule in Jüchsen, neben Kirchplatz und Kammergut, entstanden. In zwei Wohngemeinschaften wird sie für elf Senioren Platz bieten. 	Fotos: Wolfgang Swietek

17.03.2014

Meiningen

Jüchsen: Neue Wohnanlage für Senioren in alter Schule

Die alte Regelschule in Jüchsen hat sich zu einer Wohnanlage für Senioren gewandelt. Am Samstag wurde sie feierlich übergeben. » mehr

Pflegedienstleiterin Karola Bohlig und Michael Weber (v. l.), der gemeinsam mit Helko Richter das Projekt Senioren-Wohnanlage "Am Kammergut" im Grabfeld-Ortsteil Jüchsen initiiert hat, in der künftigen Wohnküche bei Absprachen zur künftigen Belegung des Hauses. 	Fotos: D. Bechstein

12.02.2014

Werra-Grabfeld

Neue Wohnanlage für Senioren

Eine Seniorenwohnanlage für elf Bewohner entsteht derzeit im Zentrum des Grabfeld-Ortsteils Jüchsen. Vor dem Bezug der Anlage findet am 15. März ein Tag der offenen Tür statt. » mehr

Bauleiter Sandro Krieg und Investor Michael Weber (v. l.)bei Absprechen vor dem Gebäude, welches zur Wohngemeinschaftsanlage umgebaut wird. 	Fotos: D. Bechstein

28.09.2013

Werra-Grabfeld

Neue Wohnanlage für Senioren

Die seit Jahren leer stehende einstige Regelschule in Jüchsen wird zur Pflege- und Wohngemeinschaftsanlage umgebaut. Rund 500 000 Euro kostet der Umbau. Die ersten Mieter ziehen im März 2014 ein. » mehr

12.09.2013

Bad Salzungen

Feuer im Keller - 38 Menschen in Sicherheit gebracht

Eisenach - 38 Menschen mussten in Eisenach in Sicherheit gebracht worden, nachdem im Keller einer Seniorenwohnanlage aus bisher noch ungeklärter Ursache ein Feuer ausgebrochen war. » mehr

Landtagsabgeordnete Beate Meißner (2. v. r.) stattete dem Seniorenclub im "Haus zur Sonne" einen Besuch ab. Marlis Meißner (3. v. r.) übergab die selbstgestrickten Produkte, Arbeit von über einem dreiviertel Jahr, an Schwester Waltraud Birke (4. v. r.) für die Aktion "Weihnachten im Schuhkarton".

14.10.2011

Sonneberg/Neuhaus

Mit Maschen gegen Armut

Rund neun Monate ließen fleißige Seniorinnen die Stricknadeln für "Weihnachten im Schuhkarton" glühen. Die Ergebnisse ihres Schaffens überreichten sie jüngst an Schwester Waltraud Birke. » mehr

In den ehemaligen Büros der Rentenversicherung im Haus am Marienstieg entstehen derzeit die seniorengerechten Wohnungen im Auftrag des DRK-Kreisverbands Suhl. Als Einzugstermin ist der 1. Februar 2012 geplant.	Foto: frankphoto.de

08.09.2011

Suhl/ Zella-Mehlis

Zentral, barrierefrei und hell

Der DRK-Kreisverband Suhl will ab Februar 2012 seniorengerechte Wohnungen in der Suhler Innenstadt anbieten und baut dafür am Marienstieg um. » mehr

gh-doellbergschule9_170609

17.06.2009

Suhl/ Zella-Mehlis

Apartments mit Nachnutzungseffekt

Suhl - So viel Selbständigkeit wie möglich, so viel Hilfe wie nötig - die Bewohner der 55 Apartments werden nach diesem Motto tatkräftige Unterstützung bei der Pflege und Hilfe im Haushalt erhalten, w... » mehr

anbSteinach40_271110

27.11.2010

Sonneberg/Neuhaus

Weltfremd und unbedarft

Im Konflikt zwischen Denkmalschutz und Altenheim-Neubau zeichnet sich derzeit kein Kompromiss ab. Die Stadt will nun den Druck erhöhen. » mehr

Wozniak_Kochen02_HolgerBaie

16.03.2010

Sonneberg/Neuhaus

Das Tischlein deckte sich

Ernstthal - "Haus der vierten Generation" nennt Petra Dobenecker gerne Ernstthals Seniorenwohnanlage. Eine märchenhafte Zeit liegt nun hinter den 64 Bewohnern des "Rennsteigschlösschens". Die Geschäft... » mehr

Wozniak_Kochen02_HolgerBaie

16.03.2010

Sonneberg/Neuhaus

Das Tischlein deckte sich

Ernstthal - "Haus der vierten Generation" nennt Petra Dobenecker gerne Ernstthals Seniorenwohnanlage. Eine märchenhafte Zeit liegt nun hinter den 64 Bewohnern des "Rennsteigschlösschens". Die Geschäft... » mehr

sm5kinder_sw_110708

11.07.2008

Schmalkalden

Trusetal scheut Risikobürgschaft

Trusetal – Pflegebedürftige Trusetaler, die ihren Lebensabend nicht im Kreise der eigenen Familie verbringen können, müssen sich einen Alterswohnsitz außerhalb ihres Heimatortes suchen. Die Gemeinde h... » mehr

Holeborn_Bahnhof

25.01.2008

Schmalkalden

Geldsäckel wird nicht geplündert

Floh-Seligenthal – Aufstieg zum Investitionsgipfel, Abstieg vom Schuldenberg: Die Großgemeinde Floh-Seligenthal setzt bei ihrem kommunalpolitischen Kurs weiter auf die Steigeisen. » mehr

10.02.2010

Meiningen

Wieder Lebensmittel für Bedürftige

Meiningen. Nach längerer Pause wurden gestern erstmals wieder in Meiningen, Am Wehr, Lebensmittel für Bedürftige ausgegeben. Für eine Übergangszeit, bis es eine eigene Tafel in Meiningen gibt, wird d... » mehr

mtob_diakonie_010910

01.09.2010

Werra-Bote

Kirchenchor als treuer Begleiter

Wechselhaft war das Wetter, beständig aber die Gäste zum Tag der offenen Tür im Altenpflegezentrum Werra-Aue in Walldorf. » mehr

wrbock_220110

22.01.2010

Ilmenau

Ein "Haus der kurzen Wege"

Ilmenau - Als ein "Haus der kurzen Wege" bezeichnete Oberbürgermeister Gerd-Michael Seeber die Seniorenwohnanlage "Sophienhütte" der Wohnungsbaugenossenschaft Ilmenau. » mehr

sophie_sw_270908

27.09.2008

Ilmenau

Wohnen auf dem Karfunkel

Ilmenau – Die künftigen Nutzer der Seniorenanlage Sophienhütte in Ilmenaus Bockstraße werden auf einem roten Karfunkel wohnen. » mehr

modell_SW_080607

08.06.2007

Ilmenau

Pilotprojekt für Senioren löst riesige Nachfrage aus

Die von Evangelisch-Lutherischer Kirchgemeinde und Sozialstation Diakonie mit der WbG Ilmenau geplante Seniorenwohnanlage Sophienhütte hat nach ihrer öffentlichen Vorstellung inzwischen mehr Nachfrage... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.