Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

SENIORENHEIME

In den Seniorenheimen wird es in diesen Tagen besonders einsam, wenn die Familie nicht mehr zu Besuch kommen darf. Dennoch wissen viele Senioren sehr zu schätzen, was sie haben - denn sie haben in ihrem Leben so manche entbehrungsreiche Zeit hinter sich. Symbolfoto: luna/AdobeStock

vor 18 Stunden

Thüringen

Wenn Senioren im Heim auf Besuch warten

Wegen Corona sind Besuche in Senioren- und Pflegeheimen stark beschränkt. Deshalb gibt es immer wieder Beschwerden. Ministerin Werner mahnt, die Rechte der Bewohner einzuhalten. » mehr

Ein Jahrhundert plus ein Jahr dazu

07.08.2020

Sonneberg/Neuhaus

Ein Jahrhundert plus ein Jahr dazu

Ihren 101. Geburtstag feiert am Freitag Vera Schau im Seniorenheim "Goldenen Au" in Sonneberg. Vera Schau lebt dort im Wohnbereich Mohnallee. Zu den ersten Gratulanten gehört das Team der Einrichtung ... » mehr

Uschi Glas

05.08.2020

Boulevard

Uschi Glas und ihr Verhältnis zu Filmpreisen

In ihrer langen Karriere hat Uschi Glas schon viel Preise gewonnen. Jetzt hat sie verraten, wo sie diese alle aufbewahrt. » mehr

Das Baugelände, wie es sich derzeit präsentiert: Mauern wurden zurückgebaut und der "Stadtwald" gelichtet. Fotos: J. Glocke

03.08.2020

Meiningen

Residenz-Pläne spielen keine Rolle mehr

Die Seniorenresidenz am Markt in Schwarza bleibt eine Luftblase der Dorfgeschichte. Die Bauruine hat einen neuen Eigentümer, der anderes mit dem Gelände vorhat. » mehr

Pflegeroboter

31.07.2020

Familie

Wenn die Roboter ins Altenheim kommen

Digitale Helfer könnten die Versorgung Pflegebedürftiger in der Zukunft unterstützen. Doch es stellen sich wichtige, ethische Fragen - allen voran: Darf die Maschine den Mensch ersetzen? » mehr

Nach dem Zugang in eine moderne Zukunft? Schaut es aktuell nicht aus auf dem Bahnhofsgelände. Die Aufnahme zeigt ein rostiges Tor in Nachbarschaft zur Fußgängerüberführung. Doch sind die Pläne der Stadt durchaus ehrgeizig. F.: chz

28.07.2020

Region

Rathaus legt neue Ideen vor und verwirft alte Bedenken

Solarpark ade, Forschungszentrum olé: Der Stadtrat setzt neue Leitplanken für die Entwicklung des ehemaligen Güterbahnhofs. Erneuerbare Energien spielen weiterhin eine Rolle. » mehr

Lothar Wieler

28.07.2020

Deutschland & Welt

RKI in «großer Sorge»: Mehr Infektionen abseits von Hotspots

Nicht lokal begrenzt, sondern an vielen Orten bundesweit: Zunehmende Corona-Fälle beunruhigen das Robert Koch-Institut. Der Institutschef macht deutlich: Es liegt am Verhalten jedes Einzelnen. » mehr

27.07.2020

Region

Die Zahl der Sterbefälle steigt auf zwei Dutzend

Das 24. Todesopfer, bei dem eine Coronainfektion nachgewiesen wurde, meldet das Landratsamt. Ein 55-Jähriger verstarb bereits Anfang Juli in Coburg. » mehr

Grenze zu Tschechien

23.07.2020

Deutschland & Welt

Corona-Fallzahlen in Tschechien steigen weiter an

In Tschechien hat es den zweiten Tag in Folge mehr als 200 Neuinfektionen mit dem Coronavirus gegeben. » mehr

Die Umstellung auf die Belieferung aus Lichtenfels erfolgte in den Regiomed-Seniorenzentren in zwei Schritten. Ab dem 1. Juni wurden die Seniorenzentren durch die Großküche beliefert - jedoch noch nicht vollständig im geplanten System. Durch einen Lieferengpass bei den benötigten Wärmewägen wurden die Seniorenzentren zunächst noch einen Monat lang im Tablettsystem - analog der Speisenversorgung in den Kliniken - beliefert, bevor dann zum 1. Juli auf aufs ursprünglich geplante Schöpfsystem umgestellt werden konnte. Aufgrund dieser Umorganisation kam es zeitweise zu Problemen bei der Bestellung und Lieferung der Speisen, räumt Regiomed ein und sagt: "Dafür entschuldigen wir uns ausdrücklich."

21.07.2020

Region

Regiomed: Die hochwertige Mahlzeit bleibt weiter das Ziel

Zu kleine Portionen, zu eintönig und oft zu kalt: Die Kritik an der Qualität dessen, was die zentrale Großküche an die Kliniken und Altenheime im Regiomed-Verbund ausliefert, mag nicht verstummen. » mehr

Eine Seniorin telefoniert

17.07.2020

Familie

Älteren durch die Corona-Zeit helfen

Besuche in Seniorenheimen oder Krankenhäusern sind aufgrund von Corona teils nur eingeschränkt möglich. Für viele Ältere ist das eine große Belastung - umso mehr freuen sie sich über jede Geste. » mehr

Polizeimusikkorps kann’s auch in klein: Mini-Konzerte am Altersheim

15.07.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Polizeimusikkorps kann es auch in klein: Mini-Konzerte am Altersheim

An diesen beschwingten und unterhaltsamen Dienstagnachmittag werden die Bewohner der AWO-Seniorenheime auf dem Suhler Döllberg noch lange zurückdenken: Mit zwei jeweils halbstündigen Konzerten überras... » mehr

Diese Szene auf der Karlsbrücke in Prag gehört der Vergangenheit an: In Tschechien müssen die Menschen im Freien keine Schutzmaske mehr tragen. Aber es gibt Ausnahmen.	Foto: Vítimánek/CTK/dpa

14.07.2020

Deutschland & Welt

Tschechien lockert Maskenpflicht

Der Mund-Nasen-Schutz muss sowohl im Freien als auch in Geschäften nicht mehr getragen werden. Doch es gibt Ausnahmen in sensiblen Bereichen. » mehr

Handarbeiten sind ihr großes Hobby. Trotzdem fehlen Helene Viernickel ihre Freunde und Bekannten. Foto: fotoart-af.de

10.07.2020

Region

Zufrieden und genügsam

Mit 103 Jahren ist Helene Viernickel Schmalkaldens älteste Einwohnerin. Ein Lebensabend in Corona-Zeiten, der Erinnerungen an schwere Zeiten weckt. » mehr

07.07.2020

Region

Senioren wollen altersgerechte Wohnungen

Altersgerechte Wohnungen sind gefragt. Auch in Dermbach gebe es etliche Interessenten, aber keine Angebote. Deshalb müsse die Gemeinde dringend etwas tun, forderten Senioren in der Bürgerfragestunde. » mehr

1988/1989 wurden in der Haargasse die alten Häuser abgerissen und durch Neubauten ersetzt. Der aktuelle Investitionsbedarf ist hoch. Foto: fotoart-af.de

03.07.2020

Region

Wohnungsbau GmbH trennt sich von einem Wohngebäude

Die Wohnungsbau GmbH der Stadt Schmalkalden verkauft ihr Gebäude Haargasse 1-9 an die VR-Bank Bad Salzungen Schmalkalden. Den 23 Mietparteien sollen adäquate Wohnungen angeboten werden. » mehr

Das Team im neuen medizinischen Versorgungszentrum in Bad Liebenstein. Noch fehlt ein Augenarzt. "Wir sind aber optimistisch, bis Ende des Jahres jemanden gefunden zu haben", sagt Joris Schikowski (links), Prokurist des Bad Salzunger Klinikums.

30.06.2020

Region

Neues MVZ: Vierte Praxis steht für Augenarzt bereit

Im neuen medizinische Versorgungszentrum (MVZ) in Bad Liebenstein haben drei Mediziner ihre Arbeit aufgenommen. Der Anbau an das Seniorenheim "Parkblick" hat rund 2,7 Millionen Euro gekostet. » mehr

Viele standen unter dem Eindruck des Bürgergesprächs am Ende noch in kleineren Gruppen auf dem Marktplatz zusammen. Landrätin Peggy Greiser suchte einige von ihnen auf, um das Gespräch in kleinerer Runde fortzusetzen. Hier ging es beispielsweise darum, dass dringende Operationen anderer Patienten wegen Corona verschoben wurden.	Fotos: Antje Kanzler

28.06.2020

Meiningen

"Die Politik muss zuhören - und reagieren"

Auf Karteikärtchen konnten die Teilnehmer des Bürgerforums am Freitag ihre Fragen rund um Covid-19 im Landkreis aufschreiben. Was aus Zeitgründen nicht mehr besprochen wurde, soll auf der Internetseit... » mehr

Am Dienstag hält Eberhard Sperling seine letzte Sprechstunde ab. Nach 55 Arbeitsjahren fällt der Abschied schwer. Foto: frankphoto.de

26.06.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Ein Urgestein der Medizin geht in den Ruhestand

Am 30. Juni ist der letzte Arbeitstag für Medizinalrat Eberhard Sperling. Der 78-Jährige hätte tatsächlich noch etwas weiter gearbeitet, wären da nicht die neuen digitalen Anforderungen an Ärzte. » mehr

In der Döllbergschule dürfen bisher nur Bewohner die Begegnungsstätte nutzen.

26.06.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Seniorentreffs öffnen nur eingeschränkt

Die Seniorentreffs und -begegnungsstätten dürfen wieder öffnen. Doch nicht in jedem Fall können die Auflagen zum Infektionsschutz umgesetzt werden. Bisher ist nur eine interne Versorgung vorgesehen. » mehr

Kirsti Senff und Helmut Krause setzen sich mit ihren Hospizdiensten seit Langen für ein Sterben in Würde ein. Foto: Berit Richter

19.06.2020

Region

Für einen Abschied in Würde

Der Hospizverein in Ilmenau und die Malteser in Arnstadt begleiten Menschen auf ihrem letzten Lebensabschnitt. In Corona-Zeiten eine noch schwerere Aufgabe als bisher. » mehr

Das ehemalige Baumarkt-Betriebsgelände soll in ein Areal zur Bebauung mit altersgerechten Wohnungen umgewandelt werden. Hierfür stellt die Stadt Geisa einen Bebauungsplan auf. Foto: Heiko Matz

18.06.2020

Region

Stadt will altersgerechte Wohnungen

Das von der Raiffeisen Waren GmbH aufgegebene Baumarkt-Betriebsgelände in Geisa soll künftig, ein Standort für altersgerechtes Wohnen werden. Die Stadt stellt hierfür planerisch die Weichen. » mehr

Mit eigenen Möbeln hat das Ehepaar Döhrer seine zwei Zimmer plus kleinem Bad in der Wohngemeinschaft im Seniorenzentrum eingerichtet. Foto: fotoart-af.de

17.06.2020

Region

Eingesperrt im Seniorenheim: "Einsamkeit macht krank"

Annemarie und Kurt Döhrer sind im Oktober ins „Betreute Wohnen“ gezogen. Seit dem 13. März können die beiden die Einrichtung in Schmalkalden nicht mehr verlassen. Seitdem leiden sie an Kontaktarmut un... » mehr

11.06.2020

Region

Corona-Tests negativ, Quarantäne bleibt bestehen

Eine Bewohnerin der Seniorenpflege Bad Salzungen war positiv auf Corona getestet worden. Drei nachfolgende Tests fielen negativ aus. Dennoch bleibt es bei der Quarantäne für das Seniorenheim. » mehr

Rolf Macholdt und der Verein "Attraktives Ilmenau" planen ab September zahlreiche Veranstaltungen in Ilmenau und den Ortsteilen. Foto: Andreas Heckel

03.06.2020

Region

Verein "Attraktives Ilmenau" mit vollem Jahresprogramm

Das Kickelhahnfest für Senioren, das der Verein "Attraktives Ilmenau" jedes Jahr organisiert, fällt in diesem Jahr aus. Dafür soll es aber ab September viele andere Veranstaltungen geben. » mehr

Bob Weighton

29.05.2020

Deutschland & Welt

Ältester Mann der Welt gestorben

Gute Gene, eine passgenaue medizinische Versorgung und gesunde Lebensweise gelten als wichtige Faktoren für ein langes Leben. Bob Weighton muss wohl alle Voraussetzungen erfüllt haben - er wurde 112. » mehr

Was geschah genau im Seniorenzentrum Hildburghäuser Land? Die Ermittlungen, um diese Frage zu beantworten, laufen. Foto: frankphoto.de

28.05.2020

Region

Wollte Stationsleitung die Gewalt im Pflegeheim vertuschen?

Der von Regiomed gemeldete Fall von Gewalt gegen einen Bewohner im Seniorenzentrum Hildburghausen zieht weiter Kreise. Die Angehörigen des Mannes haben bei der Polizei Anzeige wegen schwerer Körperver... » mehr

Michael Skurt vom bw-online-shop spendete dem DRK 25 000 Mund-Nasen-Schutzmasken.

19.05.2020

Meiningen

25.000 Masken für den DRK-Kreisverband

Auf das Naheliegendste kommt man oft nicht: zum Beispiel, dass ein Online-Händler am Meininger Stadtrand jederzeit Masken auf Lager hatte. 25.000 Mund-Nasen-Schutzmasken schenkte er gestern dem DRK-Kr... » mehr

Schüler drucken Faceshields am 3D-Drucker

18.05.2020

Thüringen

Schüler drucken Schutzvisiere gegen Corona

Sogar in Kinderzimmern wird im Kampf gegen die Corona-Pandemie geholfen. In Oberfranken haben sich Schüler zusammengetan, um mit einem speziellen Verfahren Schutzvisiere herzustellen. Ärzte und Pflege... » mehr

Eine Mikroskopaufnahme zeigt das Coronavirus

17.05.2020

Thüringen

Bundesweit: Landkreis Coburg mit meisten Neuinfektionen

Der Landkreis verzeichnet deutschlandweit die meisten Menschen, die sich mit dem Corona-Virus angesteckt haben. Die Stadt liegt weit unter dem Sieben-Tage-Grenzwert. » mehr

Oliver Pocher

16.05.2020

Deutschland & Welt

Pocher verspricht Blut - und bekommt 20.000 neue Follower

«Das ist die erste Late Night Show, wo die Frau mit sitzt.» Oliver und Amira Pocher geben ihren Einstand als RTL-Gespann. » mehr

Nachfrage bei durchsichtigen Kunststoffplatten steigt

13.05.2020

Deutschland & Welt

Kunststoffplatten als Hygieneschutz werden knapp

Scheiben aus durchsichtigem Plastik sollen vielerorts vor Ansteckung mit dem Corona-Virus schützen. Die Nachfrage ist hoch - davon profitieren nicht alle. » mehr

Ein Abstrich für das Testverfahren auf das Coronavirus

Aktualisiert am 12.05.2020

Region

Corona-Massentest in Sonneberg gestartet - Bundeswehr hilft in Greiz

Die Landkreise Greiz und Sonneberg bleiben regionale Brennpunkte der Corona-Pandemie. Die Behörden setzen vor allem auf Tests in Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen, um der Ausbrüche Herr zu werden. ... » mehr

Altenheim

09.05.2020

Deutschland & Welt

NRW: Altenheime dürfen schon am Samstag für Besucher öffnen

In Nordrhein-Westfalen sind Besuche in Alten- und Pflegeheimen bereits ab diesem Samstag möglich. Das bestätigte der Sprecher des Gesundheitsministeriums. » mehr

Der Betrieb im Medinos-Krankenhaus in der Neustadter Straße wird teilweise heruntergeregelt. Eine große Abstrichaktion am Dienstag unter Mitarbeitern der Stationen 40, 41 und 42, einer weiteren Normalstation und des OP hatte am Freitag neun Corona-Befunde zum Ergebnis. Insgesamt sind damit aktuell 20 Beschäftigte infiziert und befinden sich in häuslicher Quarantäne. Fotos: Zitzmann/Regiomed/tho

08.05.2020

Region

600 Klinik-Mitarbeiter werden nächste Woche auf Erreger getestet

Fürs Regiomed-Klinikum Sonneberg gilt seit Freitagabend eine Aufnahme-Stopp. Die Notaufnahme bleibt einsatzbereit. Eine Expertengruppe soll eine Entscheidung vorbereiten, wie das Kernstück des hiesige... » mehr

Testmaterial

08.05.2020

Deutschland & Welt

Erste Notbremsen wegen Corona gezogen

Auf die Lockerung folgt die erste Nagelprobe: Nun müssen Behörden vor Ort zeigen, ob sie einem starken Ausbruch des Coronavirus gewachsen sind. Schlachthöfe in NRW und in Schleswig-Holstein sind betro... » mehr

Die Seniorenresidenz "Rennsteigschlößchen" gibt es seit 2009. Um der hohen Nachfrage gerecht zu werden, entschloss sich die AWO die Anlage zu erweitern. Im März 2017 wurde der Erweiterungsbau eröffnet. Das Heim bietet seither Platz für 88 Bewohner. Foto: Hein

05.05.2020

Region

Hoffnung lautet, dass es ein Einzelfall bleibt

Nachdem bekannt wird, dass sich ein Bewohner des "Rennsteigschlösschens" in Ernstthal das Coronavirus eingefangen hat, läuft die übliche Maschinerie an. Alle Mitarbeiter der Residenz und die Senioren ... » mehr

Aktuell werden 15 Covid-19-Patienten im Sonneberger Medinos-Krankenhaus versorgt. Bei weiteren elf besteht der Verdacht auf eine Ansteckung. Foto: Zitzmann

Aktualisiert am 28.04.2020

Region

Es baut sich eine Welle auf

Die Zahl der Corona-Sterbefälle im Landkreis steigt auf vier. Bei den Neuinfektionen zeichnet sich ein lokaler Brennpunkt im Umfeld von Krankenhaus, Arztpraxen und Senioreneinrichtungen ab. » mehr

Geehrt: Sybille Fender-Tschenisch vom Landfrauenverein aus Westenfeld ist im April als "Thüringerin des Monats" ausgezeichnet worden. Foto: David Dienemann/MDR Thüringen

28.04.2020

Meiningen

Thüringerin des Monats: "Es ist eine Herzenssache"

Die Ehrenamtsstiftung des Freistaates und der MDR haben Sybille Fender-Tschenisch im April als "Thüringerin des Monats" gewürdigt. Sie ist Vorsitzende des Vereins der Landfrauen in Westenfeld. » mehr

Altenheim in Bretten

28.04.2020

Familie

Wie sehr Seniorenheim-Bewohner durch die Corona-Krise leiden

Alte Menschen sind eine Hochrisikogruppe bei Corona-Infektionen. Aber rechtfertigt der Schutz vor dem Virus die Besuchsbeschränkungen in Altenheimen? Der Preis für die Bewohner ist hoch. Die Rufe nach... » mehr

Brand Wohnhaus Lichte Zwar durch eine Scheibe, aber doch recht nah können Besucher und Senioren des Pflegeheims miteinander sprechen. Foto: wai

26.04.2020

Suhl/Zella-Mehlis

"Knoatsch-Fenster" im DRK-Seniorenheim

Eine gute Idee in der Krise hatten die Mitarbeiter des DRK-Seniorenheims: An einem speziellen Fenster können sich Bewohner und Besucher unterhalten. » mehr

Geehrt: Sybillle Fender-Tschenisch vom Landfrauenverein aus Westenfeld ist im April "Thüringerin des Monats". Foto: David Dienemann/MDR Thüringen

26.04.2020

Region

"Es ist eine Herzenssache"

Die Ehrenamtsstiftung des Freistaates und der MDR haben Sybille Fender-Tschenisch im April als "Thüringerin des Monats" gewürdigt. Sie ist Vorsitzende des Vereins der Landfrauen in Westenfeld. » mehr

Brand Altenheim Schwickershausen Schwickershausen

23.04.2020

Meiningen

Brandmeldeanlage verhinderte Schlimmeres: Matratze fing Feuer

Ein Schwelbrand im Seniorenlandhaus in Schwickershausen hat am Donnerstag zum Großeinsatz umliegender Feuerwehren geführt. Auch der Sanitätszug des Katastrophenschutzes kam zum Einsatz. » mehr

Brand Altenheim Schwickershausen Schwickershausen

Aktualisiert am 23.04.2020

Meiningen

Altenheim in Schwickershausen nach Zimmerbrand evakuiert

Eine Matratze hat aus bislang unbekannter Ursache am Donnerstagmittag in einem Altenheim in Schwickershausen (Kreis Schmalkalden-Meiningen) Feuer gefangen und einen Brand ausgelöst. Die Bewohner und M... » mehr

Enkel Michael Faber mit Frau Annette, Sohn Dieter Faber mit Frau Hannelore und deren Schwiegersohn Ralf Töpfer sowie der ehemalige Möhraer Pfarrer Christoph Martin Neumann kamen zum Gratulieren und Singen.

22.04.2020

Region

Erna Faber wird 100 Jahre: Glückwünsche aus der Distanz

Erna Faber ist gestern 100 Jahre alt geworden. Wegen der strengen Auflagen in der Coronakrise konnte ihre Familie nicht mit ihr im Seniorenheim feiern. Zum Gratulieren aus der Ferne kamen die Angehöri... » mehr

Das Gespräch mit den Angehörigen via Skype funktioniert - im Bild Anna, die mit ihren Lieben redet. Fotos (2): privat

20.04.2020

Region

Weiter geduldig sein und bis dahin skypen

Wie in allen Seniorenheimen gibt es auch im Trusetaler "Haus Waldblick" momentan ein Besuchsverbot für Angehörige. Um den Bewohnern diese schwere Zeit zu erleichtern, darf geskypt werden. » mehr

21.04.2020

TH

Solidarität? Von wegen!

Macht die Corona-Krise die Menschen wirklich solidarischer? Die Kanzlerin und die Ministerpräsidenten werden in diesen Tagen nicht müde, ihre Bürger dafür zu loben, wie sie auf andere achten, und sie ... » mehr

Altenpflege

19.04.2020

Deutschland & Welt

Skandal um Seniorenresidenz in Kanada: 31 Tote

Die Zustände zeigen ein grauenhaftes Bild: In einem kanadischen Seniorenheim wurden die Bewohner inmitten der Corona-Krise weitesgehend sich selbst überlassen. Die Behörden ermitteln. » mehr

Falk Bohl.

17.04.2020

Region

Gretes Geburtstagsgruß an die Außenwelt

Das Besuchsverbot für Seniorenheime stellt Angehörige hart auf die Probe. Einerseits ist die Einsicht da in die Notwendigkeiten des Infektionsschutzes. Doch bleibt die emotionale Belastung für die Fam... » mehr

Donald Trump

17.04.2020

Deutschland & Welt

Corona-Krise: Trump will USA in drei Phasen wieder öffnen

Die US-Wirtschaft befindet sich im freien Fall. US-Präsident Trump drängt nun auf eine schnelle Wiedereröffnung des Landes. Sein neuer Plan soll die Vereinigten Staaten schrittweise dahin bringen. Es ... » mehr

Österreichisches Rotes Kreuz

16.04.2020

Deutschland & Welt

Österreich will alle Menschen in Altenheimen testen

In vielen Ländern verbreitet sich das Coronavirus vor allem in Alten- und Pflegeheimen besonders schnell. Österreich will dort nun alle Mitarbeiter und Bewohner testen. » mehr

Beatmungsgerät

16.04.2020

Deutschland & Welt

Umfrage: Hohe Zustimmung für mehr staatliche Krisenvorsorge

Ist Deutschland genügend gewappnet für Notsituationen wie gerade in der Corona-Krise? Forderungen nach deutlich mehr Vorbereitungen und Reserven werden schon laut - und finden eine breite Unterstützun... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.