Lade Login-Box.

SENIORENARBEIT

08.11.2019

Ilmenau

Mitglieder für den neuen Seniorenbeirat sind gewählt

23 Kandidaten standen zur Wahl für den Ilmenauer Seniorenbeirat, 17 wurden gewählt. Der Beirat setzt sich für die Belange der älteren Menschen in der Stadt ein. » mehr

20.10.2019

Ilmenau

25. Seniorentag in der Festhalle - Wiedersehen erst 2021 nach dem Umbau

Fast möchte man sagen, der Seniorenbeirat der Stadt Ilmenau und somit der Seniorentag feiern Silberne Hochzeit. In diesem Jahr gibt es beide 25 Jahre. Daran erinnerten Samstagnachmittag Seniorenbeirat... » mehr

Der neue Seniorenbeiratsvorsitzende Stephan Rothweil (von links) mit den Vorstandsmitgliedern Ellen Hoffmann, Gerlinde Kaizik und Sabine Albrecht. Auf dem Bild fehlt Ute Zahl, die am Montag verhindert war.

18.11.2019

Ilmenau

Seniorenbeirat hat einen neuen Vorstand

Der neue Seniorenbeirat in Ilmenau bestimmt einen neuen Vorstand mit Stephan Rothweil an der Spitze. Etwas überraschend gab Rolf Macholdt seinen Rücktritt bekannt. » mehr

Gut besucht war der Hof des Zella-Mehliser Bürgerhauses am Samstag zum Herbstfest des linken Kreisverbandes.

30.09.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Beim Herbstfest die Wahl im Blick

Der linke Kreisverband lud am Samstag zu seinem Herbstfest ans Zella-Mehliser Bürgerhauses ein. Politiker aus dem Landkreis Schmalkalden-Meiningen und der Stadt Suhl kamen mit Bürgern ins Gespräch. » mehr

Peter Oestreicher, Christine Bardin und Florian Lorz präsentieren den Flyer der Stiftung, der erklärt die Ziele und wirbt um Unterstützung. Foto: frankphoto.de

17.09.2019

Hildburghausen

Mit Bürgerstiftung Hilfe fürs Ehrenamt bündeln

Die Stadt Ummerstadt kann auf ein großes Potenzial ehrenamtlichen Engagements stolz sein. Um das Ehrenamt besser zu stützen, hat man in der Stadt die Bürgerstiftung Ummerstadt ins Leben gerufen. » mehr

Zahlreiche Gäste sind zur Dankeschön-Veranstaltung gerne in das Amphitheater des Stadtteilzentrums Wolkenrasen gekommen. Fotos: Zitzmann

04.09.2019

Sonneberg/Neuhaus

"Die Wolke 14 ist doppelt so schön wie die Wolke 7"

Zehn Jahre gibt es das Stadtteilzentrum im Wolkenrasen nun schon und viele haben ihren Anteil daran, dass es immer mit Leben erfüllt ist. Grund genug, ihnen allen einmal zu danken. » mehr

Die Alphornbläser Klaus und Peter begrüßten die Gäste aus Würzburg.

29.07.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Herzlicher Empfang für Würzburger Senioren in Vesser

Einmal im Jahr treffen sich Senioren aus Würzburg und Suhl. Für den vergangenen Samstag hatten die Seniorenbeiräte beider Städte die Begegnung rings um Vesser organisiert. » mehr

Die Alphornbläser Klaus und Peter begrüßten die Gäste aus Würzburg.

29.07.2019

Ilmenau

Senioren tauschen sich über Schwierigkeiten des Alters aus

Einmal im Jahr treffen sich Senioren aus Würzburg und Suhl. Für den vergangenen Samstag war durch die Seniorenbeiräte beider Städte die Begegnung rings um Vesser organisiert. » mehr

Großbreitenbachs neuer Ortschaftsrat mit Ortsschaftsbürgermeister Nico Röser und Landgemeinde-Chef Peter Grimm. Drei Räte fehlten zum Auftakt. Fotos (2): Klämt

05.07.2019

Ilmenau

"Damit was passiert in der Stadt"

Eine Initiative zur raschen Entwicklung Großbreitenbachs hat Ortschaftsbürgermeister Nico Röser angeregt. Dazu sollen mit Beteiligung von Rat und Bürgern Arbeitsgruppen gebildet werden. Es geht um das... » mehr

11.06.2019

Ilmenau

Ein Kümmerer in Sachen Pflege

Ein Viertel der Bevölkerung im Ilm-Kreis ist über 65 Jahre alt. Das Thema Pflege wird immer wichtiger. Ein Pflegeinformationszentrum des Kreises soll künftig wichtige Anlaufstation werden. » mehr

Die Internetseite des Moorgrundes überzeugt durch ihre Übersichtlichkeit Foto:Screenshot

10.05.2019

Bad Salzungen

Moorgrund überzeugt in Online-Check

Der Moorgrund ist die kleinste getestete Gemeinde im Altkreis Bad Salzungen. Sein Internetauftritt überzeugt durch klare Struktur - und auch auf eine Anfrage antwortete das Rathaus. » mehr

Mit viel Elan gehen der wiedergewählte Vorsitzende Thilo Emmelmann (rechts) und die Vorstandsmitglieder an die Arbeit. Fotos (2): Werner Kaiser

18.03.2019

Bad Salzungen

Seniorenarbeit - vielfältig und facettenreich

Die Vielfalt an sozialen und kulturellen Initiativen, die der Seniorenverband Wartburgkreis in den letzten drei Jahren entwickelt hat, macht die Mitglieder stolz und erstaunt die Gäste. » mehr

"Marianne und Detlef Peter haben über Jahrzehnte Menschen geholfen, haben Menschen Mut gemacht aufzubrechen", sagte Pfarrer Stefan Kunze im Rahmen des feierlichen Gottesdienstes am Sonntag, zu dem die Kirchgemeinde ihre beiden langjährigen und aktiven Gemeindeglieder verabschiedete. Sie ziehen in den nächsten Tagen nach Weimar um. Foto: R. Ströder

07.01.2019

Werra-Bote

"Jetzt wartet etwas Neues auf euch"

Seit Jahrzehnten gehören Detlef und Marianne Peter zur Evangelischen Kirchgemeinde Wasungen. Nun wagen sie einen Neuanfang in Weimar, in der Nähe ihrer Kinder und Enkelkinder. Zum Gottesdienst sind si... » mehr

Eine Überraschung zum Kindertag überbrachten die Frauenseer Senioren. Foto: Heiko Matz

05.06.2018

Bad Salzungen

Senioren liquidieren Verein und arbeiten ohne Hürden weiter

Die Mitglieder des Seniorenvereins Frauensee haben sich entschieden. Sie werden den eingetragenen Verein liquidieren. Grund ist Ärger mit dem Finanzamt. » mehr

Christa Kalensee, Karin Tutschek , Heidemarie Hartmann, Erika Gütter und Irmtraud Seifert (v.l.) wurden im Rahmen der Feier zum runden Jubiläum von Helmut Schuchardt, Präsident des DRK-Kreisverbandes Meiningen, für 60-jährige Mitgliedschaft im Deutschen Roten Kreuz ausgezeichnet. Fotos: D. Bechstein

04.05.2018

Werra-Grabfeld

Tanzen und Sport halten jung

Mit einer Feier begingen die Mitglieder des DRK-Seniorenklubs Ritschenhausen am Donnerstagnachmittag das 20-jährige Bestehen. Die langjährige Vorsitzende Siegrid Koch wurde verabschiedet. » mehr

Das "Unterweider Lied", "Schön ist die Jugend" und ein Frühlingslied steuerte der Frauenchor zum Nachmittag bei: "Wir haben immer gern bei Euch gesungen."

28.03.2018

Rhön

Das Zugpferd tritt nach 17 Jahren kürzer

Gerda Thorwarth, seit 17 Jahren die rührige Vorsitzende des DRK-Seniorenklubs Unterweid, hat sich in den Ruhestand verabschiedet. Mit der Abgabe ihres Amts steht nun das Klubleben in Frage. » mehr

Kreisumlage soll sinken, Willkommenscenter bleiben

12.12.2017

Bad Salzungen

Kreisumlage soll sinken, Willkommenscenter bleiben

Bei fünf Ja-Stimmen und einer Enthaltung empfahl der Kreisausschuss dem Kreistag, am Mittwoch den Haushaltsplan 2018 zu beschließen. » mehr

Die gut gefüllte Kulturscheune in Gumpelstadt belegte, dass die Weihnachtsfeier von den Senioren aus dem Moorgrund gern wahrgenommen wird. Fotos (2): Werner Kaiser

26.11.2017

Bad Salzungen

Seniorenfeiern und Lebensqualität

Die Seniorenweihnachtsfeier gehört zu den bewährten Standards der Seniorenarbeit in der Gemeinde Moorgrund, und die jüngste Auflage zeigte den Machern und Gästen, dass die bisherige Entwicklung und di... » mehr

Helmut Schuchardt, Präsident des DRK-Kreisverbandes Meiningen, die DRK-Mitarbeiter Renate Danielzik, Marina Schmidt, René Herbert, die Vorsitzende des Berkacher DRK-Seniorenklubs, Liselotte Ansorg und Kämmerer Werner Büttner, der in Vertretung des Grabfeld-Bürgermeisters gratulierte (v. l.). Fotos: D. Bechstein

09.11.2017

Werra-Grabfeld

Jubiläum und ein bisschen Wehmut

Der DRK-Seniorenklub Berkach feierte am Mittwochnachmittag mit einer Festveranstaltung das 20-jährige Bestehen. Liselotte Ansorg gab ein wenig wehmütig den Vorsitz ab. Jüngere Mitglieder sollen neue I... » mehr

Eine kommt, eine geht: Die scheidende Seniorenbeauftragte Alice Kühn mit ihrer Nachfolgerin Katrin Randhahn und Bürgermeister Klaus Bohl (von rechts). Foto: Heiko Matz

05.04.2017

Bad Salzungen

Senioren: "Erreichbare Ziele setzen"

Die eine wurde begrüßt, die andere verabschiedet: Katrin Randhahn ist die neue Seniorenbeauftragte von Bad Salzungen. Sie übernimmt das Amt von Alice Kühn. » mehr

Moorgrund-Bürgermeister Hannes Knott (CDU) verabschiedete Annelie Dulleck und Inge Wangemann (rechts) zur Frauentagsfeier auf dem Frankenstein. Foto: Heiko Matz

09.03.2017

Bad Salzungen

Seniorenbeauftragte verabschiedet: "Ihr wart mit dem Herzen dabei"

Viele Jahre haben Annelie Dulleck und Inge Wangemann als Seniorenbeauftragte Veranstaltungen für die älteren Moorgrund-Bewohner organisiert. Ende März geben sie ihre Ämter ab. Die Gemeinde sucht derze... » mehr

Heinz Neuschwander zeigte sich als "Junge mit der Mundharmonika" und spielte fast so gut wie Michael Hirte.

31.10.2016

Ilmenau

Seniorentag - ein Fest der Begegnung

Es ist der 22. Ilmenauer Seniorentag, der Sonntagnachmittag in der Festhalle mit mehr als 200 Senioren als ein schönes "Fest der Begegnung" mit Programmbeiträgen zum Sehen, Hören und Staunen begangen ... » mehr

Der Sonneberger Seniorenbeirat und seine Gäste feierten das 15-jährige Jubiläum des Gremiums. Fotos: camera900.de

20.10.2016

Sonneberg/Neuhaus

Seit 15 Jahren für Senioren am Ball

In einer festlichen Sitzung blickte der Seniorenbeirat der Stadt Sonneberg auf die 15 Jahre seines Wirkens zurück und steckte die aktuellen Ziele ab. » mehr

Oberbürgermeister Jens Triebel (4.v.l.) im Gespräch mit den Mitgliedern des Seniorenbeirats. Foto: privat

19.10.2016

Suhl/ Zella-Mehlis

Oberbürgermeister und Senioren an einem Tisch

Bei der jüngsten Sitzung kamen die Mitglieder des Seniorenbeirats mit Oberbürgermeister Jens Triebel ins Gespräch. Es wurden viele Themen angesprochen und Denkanstöße für die Arbeit gegeben. » mehr

Wird das Ilmenauer Rathaus bald auch Anlaufstelle für die Einwohner Wolfsbergs? Foto: dss

06.07.2016

Ilmenau

Ilmenau und Wolfsberg arbeiten an schnellem Zusammenschluss

Die Gespräche über eine Fusion von Ilmenau und Wolfsberg werden immer konkreter. Im August wollen die Hauptausschüsse beider Kommunen erstmals zusammen tagen. » mehr

Die rüstigen Jüchsener Senioren ließen das Jahr bei einer Weihnachtsfeier in ihrem DRK-Vereinsraum beschaulich ausklingen. Fotos: Kerstin Hädicke

23.12.2015

Werra-Grabfeld

Auf die "Alten" ist stets Verlass

Die Seniorenarbeit im Grabfeldortsteil Jüchsen läuft bestens. Erst jüngst trafen sich die rüstigen Rentner zur Weihnachtsfeier mit Jahresrückblick. » mehr

Hanni Meißner und Ulrich Körting sind zwei von etlichen Helfern, die ehrenamtlich in der Volkssolidarität im Einsatz sind.	Foto: frankphoto.de

24.10.2015

Suhl/ Zella-Mehlis

Ehrenamt machte die Voso zu dem, was sie heute ist

Zum Jubiläum der Volkssolidarität richtete sich der Blick der Festgäste immer wieder auf die ehrenamtlichen Helfer. Zwei von ihnen erzählen ihre ganz persönliche Geschichte. » mehr

Jürgen Bartnik vertritt die Ortsteile, Jaqueline Rubow das DRK, Günter Karl die Ortsteile, Vertreter für den Stadtrat ist Reiner Miersch, Carola Ebert und Detlef Weiß stehen für die Ortsteile (v.l.). Edith Ehrhardt und Simone Dunger fehlen.

01.04.2015

Suhl/ Zella-Mehlis

Seniorenarbeit in Suhl ist nun wieder gut aufgestellt

Nach fast einem Jahr langen Wartens hat der Oberbürgermeister den neuen Seniorenbeirat berufen. Unter den Mitgliedern sind auch Neulinge. » mehr

22.03.2015

Ilmenau

Nach Wahl des Seniorenbeirats: Sandmann kritisiert Linke

Ilmenau - Nach der Wahl des Ilmenauer Seniorenbeirates im Stadtrat am Donnerstag hatte Linken-Fraktionsvorsitzender Klaus Leuner kritisiert, dass mit Karl-Heinz Mitzschke ein Vertreter der Linken nich... » mehr

smrh2rkgeis3 Volkslieder bot zum Zweigvereins-Jubiläum eine neu gegründete Gesangstruppe dar.

18.03.2015

Bad Salzungen

Rhönklub schneller als die Politik

Sein 25-jähriges Bestehen feierte der Rhönklub-Zweigverein Geisa. Als "ein Urgestein des Rhönklubs" bezeichnete ihn der Vorsitzende der Werraregion, Hermann Josef Kiel. » mehr

06.03.2015

Thüringen

Sozialverbände: Sorgen durch Mindestlohn

Sozialverbände wie die Volkssolidarität sehen ihre caritative Arbeit durch den Mindestlohn gefährdet. Sie fordern höhere Zuschüsse vom Land. » mehr

Steinach lässt sich die Betreuung der jüngsten Einwohner einiges kosten. Diese wiederum machen sich für ihre Stadt stark - so wie beim Sternenmarsch Mitte November.	 Foto: camera900.de

29.12.2014

Sonneberg/Neuhaus

Steinach zahlt 5000 Euro pro Kind und Jahr dazu

Auch eine Kindereinrichtung benötigt einen Haushaltsplan. Vor wenigen Tagen wurde dieser für die "Villa Sonnenschein" von der Stadt Steinach auf den Weg gebracht. » mehr

Klaus Lamprecht.

07.11.2014

Suhl/ Zella-Mehlis

Sparen im sozialen Bereich: Feilschen um 300 Euro

Die Stadt muss bei der Förderung der freien Wohlfahrtspflege sparen. Wo genau und wie viel, darüber gab es im Sozialausschuss hitzige Diskussionen. » mehr

08.10.2014

Bad Salzungen

Nicht nur irgendwo Kaffee trinken

Wie kann man als Stadt attraktiv für immer mehr älter werdende Menschen bleiben, ihnen ein selbstbestimmtes Leben mit vielen Angeboten und Kontaktmöglichkeiten bieten? Solche Fragen soll der Bad Salzu... » mehr

Joachim Lebens (rechts) übergibt den Seniorenplan an Bürgermeister Klaus Bohl. 	Foto: Jana Henn

19.08.2014

Bad Salzungen

Bad Salzungen wird älter und bunter

Im Rahmen einer Seniorenbeiratssitzung übergab der Vorsitzende des Seniorenbeirats Joachim Lebens den Seniorenplan an Bürgermeister Klaus Bohl. » mehr

NH_Zuwendung_Fassade_280909

29.09.2014

Sonneberg/Neuhaus

"Goldregen" für beide Kindergärten

Neuhaus - Große Freude herrschte am Donnerstagvormittag im AWO-Kindergarten "Tausendfüßler". » mehr

Zahlreiche Angebote der Wohlfahrtsverbände machen es den Suhler Senioren möglich, auch im Alter noch selbstbestimmt zu leben. 	Foto: dpa

07.05.2014

Suhl/ Zella-Mehlis

Suhl ist bei Seniorenarbeit gut aufgestellt, aber...

Wie ist die Situation älterer Menschen in der Stadt? Was läuft gut, wo drückt der Schuh? Diese Fragen stellten die Seniorenbeiräte den Wohlfahrtsverbänden DRK, Volkssolidarität und Diakonie. » mehr

25.01.2014

Bad Salzungen

Zusätzliche Förderung für Bad Liebenstein?

Wird der Ortsteil Schweina zusätzliche Förderbeträge im Bad Liebensteiner Haushalt fordern? Der Ortsteilrat schob eine Entscheidung auf. » mehr

Kostenlos den Blutzucker anzeigen lassen konnten sich die Senioren am Stand von Edith Wallner und Renate Dippmann von der Selbsthilfegruppe Diabetes.

21.10.2013

Ilmenau

Informativer Nachmittag für Ilmenauer Senioren

Die gut besetzte Festhalle zeigte, dass die Ilmenauer Senioren fit sind - zahlreiche Angebote, dass sie es auch bleiben wollen. » mehr

23.02.2013

Meiningen

Seniorenarbeit verstärken

Mit der Gründung eines Seniorenclubs markiert die DRK-Ortsgruppe Rohr in Kürze einen neuen Schwerpunkt ihrer Tätigkeit. » mehr

Einen Lottomittelbescheid über 400 Euro hatte Vize-Landrat Helge Hoffmann mit nach Eisfeld gebracht. Wie Dr. Barbara Axthelm, die den Scheck für den Gemeindekirchenrat entgegen nahm, wissen ließ, ist das Geld für die kirchliche Kinder- und Jugendarbeit und ganz speziell für die Anschaffung eines Beamers bestimmt.	Foto: proofpic.de

31.01.2013

Hildburghausen

Neue Spenden-Idee könnte zünden

Knapp fünf Jahre sind noch Zeit bis zum 500. Reformationsjubiläum. Bis dahin soll das Eisfelder Projekt "Kirche 2017" abgeschlossen, die Dreifaltigkeitskirche saniert sein. In diesem Jahr sind die Bau... » mehr

Kinder vor laufender Kamera: Im Kinderland Grenzweg soll dies einer positiven Entwicklung der Kleinen dienen. 	Foto: fotoart-af.de

17.02.2012

Schmalkalden

Positive Entwicklung des Kindes im Fokus

Als erster Kindergarten in Thüringen darf die Tagesstätte Kinderland Grenzweg nach der Marte-Meo-Methode arbeiten. Morgen erhalten 14 Erzieherinnen ihre Zertifikate. » mehr

Erst unterzeichnen die drei Bürgermeister Jürgen Holland-Nell (SPD), Elke Engelmann (parteilos) und Steffen Müller (FDP) in dreifacher Ausfertigung den Zusammenlegungsgvertrag ...

03.11.2011

Bad Salzungen

Gemeinsames Oberland: Vertrag unterzeichnet

Als letzte der drei Kommunen im Oberland beschloss der Bad Liebensteiner Stadtrat am Dienstagabend den Fusionsvertrag zur Bildung einer Einheitsgemeinde. » mehr

28.09.2011

Suhl/ Zella-Mehlis

Bezahlbarkeit von Pflege wird eine große Rolle spielen

"Ist die Pflege in Suhl gesichert?" Mit dieser Frage befasste sich intensiv der Seniorenbeirat. » mehr

meyopa_050809

02.07.2011

Bad Salzungen

Senioren stehen vor verschlossenem Raum

Die Computergruppen des Seniorenbüros müssen zukünftig auf einen Arbeitsraum verzichten. Seit Mai bleibt ihnen ein Beratungszimmer verschlossen. » mehr

abwanderung

09.12.2008

Thüringen

Der programmierte Schwund

Erfurt/Gütersloh – Das Zusammentreffen der Termine war sicher Zufall – der Zusammenhang ist jedoch nicht zu übersehen: Während die Opposition im Thüringer Landtag gestern eine aktive Seniorenarbeit im... » mehr

ru-VoSo003_041110

04.11.2010

Suhl/ Zella-Mehlis

Zum Jubiläum zurück zu den Wurzeln

Viele Glückwünsche und lobende Worte fanden die Gäste zum 65-jährigen Jubiläum der Volkssolidarität. Mit einer Festveranstaltung wurde gestern im CCS gefeiert. » mehr

ike-ottinochmal_140110

14.01.2010

Suhl/ Zella-Mehlis

Kündigung, doch Arbeit geht weiter

Suhl - Ob dies nun die Aktion "Suhl blüht auf" war oder die Vorbereitung an zwei bundesweiten Wettbewerben der Entente Florale, die Gartenschauen, Umweltprojekte an Schulen, die Erkundung der Ottilien... » mehr

15.12.2009

Suhl/ Zella-Mehlis

Alt werden kann auch schön sein

Suhl - Längst bekannte Tatsache ist, dass Suhl schneller altert als vergleichbare Städte in Thüringen und seine Einwohnerzahl unter 40 000 sank. Der Seniorenbeirat findet darum "sehr wichtig, sich zu ... » mehr

Ehrenamt-_171208

17.12.2008

Suhl/ Zella-Mehlis

Mit Leib und Seele für andere da

Suhl – Die Vergabe von Ehrenamtspässen für besonders verdienstvolle Bürger der Stadt ist längst zu einer schönen Tradition geworden. Zum zehnten Mal fand am Montag die Dankeschön-Veranstaltung für ehr... » mehr

19.12.2007

Suhl/ Zella-Mehlis

Würdevoll älter werden und dabei fit und aktiv bleiben

Suhl – Der Altersdurchschnitt steigt in Suhl schneller als in anderen Thüringer Städten. Der Anteil der Senioren hat sich hier am gravierendsten erhöht. Eine Ursache hierfür ist der ebenfalls überdurc... » mehr

04.09.2007

Suhl/ Zella-Mehlis

Beirat: In Dietzhausen lässt es sich gut leben

Wohnen in einem intakten Umfeld hat einen großen Einfluss auf die Lebensqualität im Alter. Das scheint im Ortsteil Dietzhausen noch zu stimmen. » mehr

^