Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

SENIOREN

Petra Reinhardt.

05.08.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Keine Feier zum Jahrestag, dafür ein Verkehrssicherheitstag

Ihr 30-jähriges Bestehen haben sich die Mitglieder der Verkehrswacht Suhl ganz anders vorgestellt. Statt des geplanten Festaktes greift man auf Bewährtes zurück - auf den Verkehrssicherheitstag. » mehr

Trinken bei Hitze

05.08.2020

Gesundheit

Auch auf der Couch kann man dehydrieren

Wenn der Schweiß rinnt, verliert der Körper Flüssigkeit. Also muss man seine Tanks wiederauffüllen - und zwar rechtzeitig. » mehr

Der liebenswerte Labrador Bruno wohnt aktuell im Ilmenauer Tierheim. Der Rüde ist blind, aber die Ursache für sein Augenleiden ist unbekannt. Nun soll er einem Fachtierarzt vorgestellt werden. Doch dies ist eine sehr kostspielige Angelegenheit. Fotos: Andreas Heckel

06.08.2020

Ilmenau

Bruno möchte zu einem Fachtierarzt

Hund Bruno ist blind - die Ursache für sein Handicap ist aber nicht bekannt. Nun soll ein Fachtierarzt ein Auge auf Bruno werfen. Um dies zu finanzieren, beteiligt sich der Tierschutzverein an der Akt... » mehr

04.08.2020

ContentAd

Was ist wichtig beim Smartphone für Senioren?

» mehr

Tanja Rast und Felix Sammet mit ihren Suchhunden "Bina" und "Minnie".

29.07.2020

Region

"Ein guter Einsatz, besten Dank"

Glücklich endete Dienstagnacht eine groß angelegte Suche nach einem Vermissten in Lichte. Rettungskräfte fanden den 79-Jährigen hilflos im Gebüsch neben den Gleisen liegend und übergaben ihn dem Notar... » mehr

29.07.2020

Thüringen

Gewalt: Im Alter werden Männer öfter Opfer

Wenn es im häuslichen Umfeld zu Gewalttaten kommt, sind in der Regel Frauen die Opfer. Doch ein Männerschutzprojekt warnt: Mancherorts sind mehr ältere Männer als Frauen von solchen Taten betroffen. » mehr

Studentinnen

27.07.2020

Karriere

Diese Wege führen in die Pflege

Ausbildung oder doch lieber Studium? Wer in der Pflege arbeiten möchte, den können verschiedene Wege ans Ziel bringen. Was unterscheidet den akademischen vom praktischen? » mehr

"Grünglück"- in dieser Stadt gibt es sogar eine Achterbahn.

26.07.2020

Region

"Phantomia" und die Suche nach dem Glück

Fünf erlebnisreiche Kinderbibeltage verbrachten 20 Mädchen und Jungen aus dem Landkreis im Garten der Landeskirchlichen Gemeinschaft in Floh. » mehr

Über dem Stepfershäuser Friedhof thront die Trauerhalle. Sie soll in diesem Jahr instandgesetzt und wieder vorzeigbar gemacht werden. Foto: Archiv/any

23.07.2020

Meiningen

Nach der Zwangspause rückt es nun wieder

Nach einigen Monaten Zeitverlust kann es nun Schritt für Schritt weitergehen mit der Dorferneuerung im Ortsteil Stepfershausen. » mehr

Während das Gebäude in der Saalfelder Straße 52 in Lichte noch eines der drei Objekte ist, die die Wbf bewirtschaften und betreuen kann und will, ...

23.07.2020

Region

Zweiter Gegenwind für eine Idee der Stadt

Nachdem sich die Stadt Neuhaus bereits mit ihrer Absicht in Sachen Freibad in Lichte keine Freunde machte, verscherzt sie es sich nun erneut. Diesmal mit ihrem Wohnraumversorger, dem sie sanierungsbed... » mehr

Blick auf den Hüttenplatz in Stützerbach, der zu dem Bereich gehört, der umgestaltet werden soll. Foto: Marina Hube

23.07.2020

Region

Wettbewerb soll Dorfleben voranbringen

Die Stiftung Baukultur Thüringen lobt einen internationalen Ideenwettbewerb unter dem Titel "Landgut 2050 - vernetzt - mobil - digital" aus. Er befasst sich exemplarisch mit drei Thüringer Standorten ... » mehr

Der Plan von WSL-Plan zeigt, wo welche Spielgeräte und Ruhezonen entstehen sollen. Ausführungsplanung: WSL-Plan

22.07.2020

Region

Bergbau-Spielplatz für Jung und Alt

Heute Abend will der Gemeinderat der Krayenberggemeinde eine überplanmäßige Ausgabe für den Bergbau-Spielplatz beschließen und auch gleich die Aufträge vergeben. » mehr

Charlotte & George

21.07.2020

Deutschland & Welt

Hubschrauber-Fan und Thronfolger: Prinz George wird sieben

Kleiner Royal ganz groß: Schon jetzt sind Teile des Lebens von Prinz George, der an diesem Mittwoch Geburtstag hat, auf eine ganz große Rolle ausgerichtet: Wird er einer der Nachfolger der Queen? » mehr

Ein Rettungshubschrauber fliegt am Himmel

Aktualisiert am 21.07.2020

Thüringen

Sekundenschlaf: Rentnerin bei Unfall schwer verletzt

Eine 73-Jährige ist im Kreis Gotha mit ihrem Auto von der Straße abgekommen und dabei schwer verletzt worden. » mehr

Haushaltshilfe

20.07.2020

Deutschland & Welt

Haushaltshilfen sind oft schwer zu finden

Haushaltshilfen sind gefragt. Denn nicht nur Rentner wünschen sich Unterstützung in Haushalt und Garten. Auch Mit-Dreißiger in der «Rushhour des Lebens» wollen Unterstützung, um Familie und Beruf unte... » mehr

Tablet

20.07.2020

dpa

Fast alle Kinder und Jugendliche schauen täglich Bewegtbild

Kinder schauen fast jeden Tag TV oder Filme im Internet. Auf welches Medienangebot sie dabei am häufigsten zugreifen, haben Videoforscher untersucht. » mehr

Knapp 60 ehrenamtlich Tätige sind am Samstag zum Stammtisch gekommen.

19.07.2020

Region

Zum Zehnten viel Neues: Es herrscht Aufbruchstimmung

Knapp 60 Ehrenamtliche sind am Samstag ins Kulturhaus Milz gekommen - zum 10. Ehrenamtsstammtisch der Stadt Römhild. Die Tagesordnung verspricht eines: Es wird interessant. » mehr

Maike Wilhelm, Lea-Sophie Mey und Laura Adamitza (von links) testen mit Jürgen Schmidt vom Behindertenverband, inwieweit Breitungen barrierefrei ist. Für ihren Mitschüler Nils-Julian Peter wurde der kleine Bordstein am Zebrastreifen vor dem Rathaus zum Hindernis. Derweil stauten sich schon einige Fahrzeuge. "Da kommt dann Hektik dazu", kommentierte Jürgen Schmidt die Stresssituation für Rolli- und Rollator-Fahrer. Bert Wilhelm hält das Geschehen mit der Kamera fest.

17.07.2020

Region

Kleine Kante, großes Hindernis

Dass eine drei Zentimeter hohe Bordsteinkante am Fußgängerüberweg in Breitungen ein Hindernis sein könnte, hätte Nils-Julian Peter nicht erwartet. Er prüfte mit drei Mitschülerinnen, wie barrierefrei ... » mehr

Queen schlägt Spendensammler Moore zum Ritter

17.07.2020

Deutschland & Welt

Queen schlägt Tom Moore zum Ritter

Tom Moore hat bei seinem Spendenlauf gekämpft wie ein tapferer Ritter. Nun ist der 100-Jährige tatsächlich zum Ritter geschlagen worden - von der Queen, die ihm eine besondere Ehre zuteil werden ließ. » mehr

Auf der Terrasse des Amtsgerichts startete der Rundgang durch die Stadt, zu dem Bürgermeister Klaus Bohl (rechts) interessierte Senioren eingeladen hatte.

17.07.2020

Region

Burgsee, Gradierwerk und Bahnhof: Es passiert ganz viel

Groß war das Interesse der Senioren am Rundgang mit Bad Salzungens Bürgermeister - wegen der Corona-Einschränkungen mussten zwei Gruppen gebildet werden. » mehr

Aktuell wird geprüft, ob der frühere Getränkehandel zu einer Begegnungsstätte umgebaut werden kann. Foto: Marina Hube

16.07.2020

Region

Getränkehandel wäre für Begegnungsstätte eine Alternative

Aus dem ehemaligen Getränkehandel in Schmiedefeld könnte eine Begegnungsstätte werden. Bevor die Umsetzung starten kann, muss es grünes Licht vom Ortsteilrat geben. » mehr

Aktuell wird geprüft, ob der frühere Getränkehandel zu einer Begegnungsstätte umgebaut werden kann. Foto: Marina Hube

16.07.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Getränkehandel als Begegnungsstätte?

Aus dem ehemaligen Getränkehandel in Schmiedefeld könnte eine Begegnungsstätte werden. Bevor die Umsetzung starten kann, muss es grünes Licht vom Ortsteilrat geben. » mehr

15.07.2020

Region

Im Sinne der Senioren: Rollende Händler entlastet

Fahrende Händler - Bäcker und Fleischer - sind in den Ortsteilen, wo es keine anderen Einkaufsmöglichkeiten mehr gibt, enorm wichtig, meinen die Unterbreizbacher Gemeinderäte. Um zu verhindern, dass d... » mehr

Die Mitglieder der Läppleszunft, Beate Laudien, Christine Partisch, Horst Partisch und Kerstin Darr (Bild links, von links) haben mit dem Schneidern von Mund-Nasen-Bedeckungen den Anstoß gegeben für die große Aktion. Für den Einsatz der Kita-Mitarbeiter während der Zeit der Notbetreuung überreichte Richard Rossel stellvertretend Blumen an die Kita-Leiterinnen Kati Roßmann, Richard Rossel, Kerstin Backhaus und Petra Just (Bild rechts, von links). Fotos (4): Michael Bauroth

15.07.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Ein Muster an Solidarität, das viele erreicht hat

4864 Mund-Nasen-Bedeckungen sind in den vergangenen Monaten in Zella-Mehliser Nähstuben entstanden. Bürgermeister Richard Rossel bedankte sich am Dienstagabend bei den Helfern. » mehr

Kirchenuhren

15.07.2020

Deutschland & Welt

Corona-Pandemie bringt innere Uhr durcheinander

Wissenschaftler haben die Wahrnehmung von Zeit in der Corona-Krise untersucht. Das Ergebnis könnte bestätigen, warum ältere Menschen im Rückblick das Gefühl haben, die Jahre würden immer schneller ver... » mehr

Magda Schübel (links) freut sich immer, wenn Rosemarie Hoffmann-Fichtmüller zu einem Plausch übern Gartenzaun vorbeikommt.	Fotos (2): frankphoto.de

14.07.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Fenster und Zaun gegen die Einsamkeit

Auch unter den strengen Corona-Auflagen waren Besuche in Pflegeheimen möglich. So wurden in der Seniorenresidenz am Bahnhof ein Besucherfenster und Plauschstellen am Gartenzaun eingerichtet. » mehr

Zeitempfinden

14.07.2020

dpa

Pandemie bringt innere Uhr durcheinander

Wissenschaftler haben die Wahrnehmung von Zeit in der Corona-Krise untersucht. Das Ergebnis könnte bestätigen, warum ältere Menschen im Rückblick das Gefühl haben, die Jahre würden immer schneller ver... » mehr

Impfung gegen Mumps für Erwachsene

13.07.2020

dpa

Mumps ist nicht nur eine Kinderkrankheit

Auch für Erwachsene besteht ein Risiko an Mumps zu erkranken, wenn sie nicht geimpft sind. Besonders Beschäftigten in bestimmten Berufen wird eine Impfung daher empfohlen. » mehr

1. FC Union Berlin

12.07.2020

Überregional

«Grotesk» oder «möglich»? - Union mit Traum von Fan-Rückkehr

Der 1. FC Union will beim Start der neuen Bundesliga-Saison wieder im vollen Heimstadion spielen. Der Plan mit Corona-Massentests für die Fans spaltet die Öffentlichkeit. Unabhängig davon hegt aber au... » mehr

Handarbeiten sind ihr großes Hobby. Trotzdem fehlen Helene Viernickel ihre Freunde und Bekannten. Foto: fotoart-af.de

10.07.2020

Region

Zufrieden und genügsam

Mit 103 Jahren ist Helene Viernickel Schmalkaldens älteste Einwohnerin. Ein Lebensabend in Corona-Zeiten, der Erinnerungen an schwere Zeiten weckt. » mehr

Marianne Wißler ist tief bewegt, als sie von der hohen Spendensumme erfährt. Heide Lochner steht der Seniorin in dieser schweren Zeit bei. Foto: Heiko Matz

10.07.2020

Thüringer helfen

Leser spenden mehr als 5700 Euro für Marianne Wißler

Die Leser unserer Zeitung hat das Schicksal von Marianne Wißler aus Schweina sehr berührt. Mehr als 5700 Euro spendeten sie bislang für die 83-Jährige, deren Haus wenige Tage nach dem plötzlichen Tod ... » mehr

Eva Pagel vom Tourismusbüro, Hubert Wilhelm vom Bauhof, Andrea Erb vom Bürgerbüro sowie Bürgermeisterin Manuela Henkel (von links) laden im Namen der Stadt Geisa zum ersten Regionalmarkt auf dem Platz vor dem Kulturhaus ein. Foto: Stadtverwaltung Geisa

10.07.2020

Region

Geisaer lassen Markttradition wieder aufleben

In Geisa soll es bis in den Herbst hinein zweimal pro Monat einen Grünen Regionalmarkt unter dem Motto "So schmeckt die Rhön" geben. Nächsten Freitag geht es los. » mehr

09.07.2020

Region

Senioren sollen mitbestimmen - Jugendliche ebenfalls

In Schleusingen soll ein Seniorenbeirat gewählt werden. Doch was hat der für Aufgaben? Dazu informierte der Leiter des Seniorenbüros des Kreises, Hans-Jürgen Rumm, den Schleusinger Kulturausschuss. » mehr

07.07.2020

Region

Senioren wollen altersgerechte Wohnungen

Altersgerechte Wohnungen sind gefragt. Auch in Dermbach gebe es etliche Interessenten, aber keine Angebote. Deshalb müsse die Gemeinde dringend etwas tun, forderten Senioren in der Bürgerfragestunde. » mehr

WM 1990

06.07.2020

Überregional

Klinsmann: «Hatten einen extremen Hunger auf Erfolg»

Vor 30 Jahren holte Deutschland in Italien den dritten WM-Titel. Für Jürgen Klinsmann das Highlight seiner Karriere. In 108 Länderspielen erzielte der heute 55-Jährige 47 Tore. Der Wahl-Amerikaner eri... » mehr

Mit dem selbst gedichteten Lied "Du schaffst das schon" begrüßte das Team die ersten Bewohner der ehemaligen Schule in Barchfeld. "Ich freue mich sehr, dass die Schule jetzt wieder für unsere Bürger da ist", sagte Bürgermeister Ralph Groß (links). Fotos (3): Heiko Matz

03.07.2020

Region

Auch tierische Begleiter sind willkommen

Im Seniorenwohnen in der ehemaligen Regelschule in Barchfeld sind die ersten Mieter eingezogen und wurden vom AWO-Team willkommen geheißen. Das Besondere: Tierische Begleiter sind hier ausdrücklich er... » mehr

Mit dem Rollator unterwegs

03.07.2020

Familie

Worauf es bei einem Rollator ankommt

Der Gang wird unsicher, Schwindel macht einem das Leben schwer - um dennoch mobil zu bleiben, könnte ein Rollator vielleicht helfen. Doch die verschiedenen Modelle haben auch ihre Tücken. » mehr

Roger Bonnard: "Kopf" (1997), Gouache auf Papier. Fotos (2): Kunsthalle

01.07.2020

TH

Großer Bahnhof für Dreißigjährige

Ankunft im Kopfbahnhof, vielleicht Endstation für die Künstlergruppe. Erste große Ausfahrt für die junge Künstlerin. Sie alle feiern Geburtstag in der Kunsthalle Erfurt. » mehr

Die Alte Schule möchten die Gräfinau-Angstedter weiter als Heimatstube ausbauen und um ein historisches Klassenzimmer erweitern. Foto: Dolge

30.06.2020

Region

Nachnutzungsideen gehen deutlich auseinander

Eigentlich glauben Ortsteilrat Gräfinau-Angstedt samt Ortsteilbürgermeisterin, gute Gedanken für die Nachnutzung von Rathaus und Alter Schule zu haben. Umso ernüchterter waren sie, als die Stadtverwal... » mehr

Christoph Bauer ist Dorfkümmerer in Waffenrod/Hinterrod und mit seiner Ideenwerkstatt laut Hans-Jürgen Rumm Vorreiter im Landkreis. Archiv: frankphoto.de

30.06.2020

Region

Netzwerken der Dorfkümmerer: Menschen zum Reden gewünscht

Das Team der Dorfkümmerer im Landkreis ist vollzählig. Zum ersten Netzwerktreffen ging es darum, sich kennen zu lernen und anstehende Projekte zu priorisieren. Fazit: Im Fokus steht zunächst die Kommu... » mehr

Das Kaltensundheimer Kulturhaus gehört dem Agrarbetrieb und ist derzeit für Veranstaltungen geschlossen. Verhandlungen mit der Stadt laufen. Fotos: Iris Friedrich

30.06.2020

Meiningen

Hinter den Kulissen wird verhandelt

Auch wenn öffentlich nicht viel davon wahrnehmbar ist: Für die Zukunft des Kulturhauses in Kaltensundheim gibt es Gespräche zwischen dem Eigentümer und der Stadt Kaltennordheim. » mehr

30.06.2020

Thüringen

Umfrage: Ü 50 wählt links, U 50 AfD, U 30 grün

Die Parteivorlieben der Vor- und der Nach-Wende-Generation in Thüringen driften deutlich auseinander, zeigt eine Umfrage. » mehr

Auch im Ilm-Kreis ist der demografische Wandel deutlich zu erkennen. Nicht nur im Vergleich der Jahre 2000 bis jetzt, sondern auch in Prognosen der Statistiker bis 2040 wird der Trend deutlich. Symbolfoto: Martin Schutt/dpa

29.06.2020

Region

Auch der Ilm-Kreis wird statistisch gesehen immer älter

In Thüringen und auch im Ilm-Kreis wird die Bevölkerung immer älter. Die größte Altersgruppe bilden die 50- bis 65-Jährigen. Aber auch Hochbetagte gibt es immer mehr, dafür weniger junge Leute. Progno... » mehr

In der Döllbergschule dürfen bisher nur Bewohner die Begegnungsstätte nutzen.

26.06.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Seniorentreffs öffnen nur eingeschränkt

Die Seniorentreffs und -begegnungsstätten dürfen wieder öffnen. Doch nicht in jedem Fall können die Auflagen zum Infektionsschutz umgesetzt werden. Bisher ist nur eine interne Versorgung vorgesehen. » mehr

Rentnerpaar

25.06.2020

dpa

Viele Paare wünschen sich einen gemeinsamen Rentenbeginn

Ältere Menschen sind heute gesünder, leben länger und gestalten ihren Ruhestand aktiv mit. Viele Paare wollen gleichzeitig in Rente gehen. Das ist aber gerade für Partner mit großem Altersunterschied ... » mehr

Ein paar Klicks durchs Internet sind nötig, um an das begehrte Schwimmbad-Ticket zu kommen. Dann steht dem Vergnügen - hier sausen Tim Gierok aus Schwarza und Moritz Busch aus Benshausen die Rutsche hinunter - nichts mehr im Weg. Fotos (3): Michael Bauroth

25.06.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Erst surfen, dann abtauchen

Wer in den Freibädern in Benshausen und Zella-Mehlis abtauchen will, braucht neben Badesachen und Handtuch ab sofort ein Online-Ticket. Das System funktioniert - auch, wenn ein wenig Geduld und Übung ... » mehr

Schwerbehinderte in Deutschland

24.06.2020

dpa

Bei Schwerbehinderung meist Krankheit die Ursache

Rund 7,9 Millionen Schwerbehinderte leben in Deutschland. Das Statistische Bundesamt hat nicht nur Altersgruppen und Schweregrade erfasst. Auch über die häufigste Ursache geben die Zahlen Aufschluss. » mehr

23.06.2020

Region

Betrugsversuch am Telefon: Rentnerin reagiert richtig

Ein 83-jähriger Seniorin aus Schleusingen (Kreis Hildburghausen) erhielt am Montag einen Anruf eines Unbekannten mit ausländischen Akzent, der Fragen zum Alter und ihren Eigentumsverhältnissen stellte... » mehr

UKE zu Studie C19.Child und Covid-19-Therapie

19.06.2020

Deutschland & Welt

Ältere Kinder haben häufiger Antikörper gegen Sars-CoV-2

Von einer Herdenimmunität sind wir weit entfernt - das ist das Zwischenfazit einer Studie des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf mit tausenden Kindern. Doch es zeige sich: Wie häufig sich Kinder ... » mehr

Mit viel Fantasie gestalten die beiden Mädchen unter erwachsener Anleitung ihr Insektenhotel recht farbenfroh. Fotos: Wolfgang Swietek

18.06.2020

Meiningen

"Helfer von Westenfeld" bekommen Dank mit Geotag

Trotz Einschränkungen: Der Geotag der Natur war, nach langer Zwangspause, eine gelungene Veranstaltung in der ehemaligen Turnhalle von Westenfeld. » mehr

Mit eigenen Möbeln hat das Ehepaar Döhrer seine zwei Zimmer plus kleinem Bad in der Wohngemeinschaft im Seniorenzentrum eingerichtet. Foto: fotoart-af.de

17.06.2020

Region

Eingesperrt im Seniorenheim: "Einsamkeit macht krank"

Annemarie und Kurt Döhrer sind im Oktober ins „Betreute Wohnen“ gezogen. Seit dem 13. März können die beiden die Einrichtung in Schmalkalden nicht mehr verlassen. Seitdem leiden sie an Kontaktarmut un... » mehr

101-jährige Stadträtin Lisel Heise

17.06.2020

Deutschland & Welt

«Keine Altersfrage»: 101-Jährige verlässt Stadtrat

Ihre Kandidatur im Alter von 100 Jahren für den Stadtrat ihres Heimatortes in der Pfalz machte Lisel Heise überregional bekannt. Nun tritt die ehemalige Lehrerin zurück. Wie lautet ihre Bilanz? » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.