Lade Login-Box.

SENIOREN

Zum Bürgergespräch hatte Landtagskandidat Philipp Weltzien (links) in Zella-Mehlis eingeladen. Er kam unter anderen mit Franz Elschner ins Gespräch, der Fragen in Sachen Golfplatz Oberhof hatte. Foto: Michael Bauroth

vor 14 Stunden

Suhl

Von Synergien und Lösungen

In einem Bürgergespräch hat sich Philipp Weltzien den Zella-Mehlisern vorgestellt. Der Landtagskandidat der Linken hat Fragen zu Ärzteversorgung, über Klimaschutz bis Strukturreform beantwortet. » mehr

hammer justiz gericht

vor 23 Stunden

TH

Seniorin aus Habgier erschlagen? Prozess gegen 24-Jährigen

Mehrmals soll die 87-Jährige ihrem jungen Nachbarn kleine Geldbeträge zugesteckt haben. Plötzlich habe er mehrere Tausend Euro gefordert. Nun steht der Mann wegen Mordes vor Gericht. » mehr

Dora Bauer, früher Grundschullehrerin in Stützerbach, trug dem Nachwuchs die Hundegeschichte "Gut gemacht, Beppo!" vor. Fotos: Franke

vor 14 Stunden

Ilmenau

"Mensch, Ihr habt es aber toll!"

Besondere Gäste hatten jüngst die Vorschulkinder aus dem Kindergarten Krabschennest in Langewiesen. In der Kita waren fünf Bewohnerinnen aus dem Seniorenwohnpark in Stützerbach zu Besuch. Beide Einric... » mehr

Henning Scherf berichtet den Teilnehmern der Seniorenakademie im Blumenviertel vom Leben in einer Seniorenwohngemeinschaft. Foto: Morgenroth

17.10.2019

Ilmenau

Gemeinsam lebt es sich im Alter besser

Als Bewohner einer selbstinitiierten Seniorenwohngemeinschaft berichtete Henning Scherf vor Ilmenauer Senioren von seinen Erfahrungen. Dabei wurde deutlich: Gemeinsam altert es sich besser. » mehr

Nach dem gemeinsamen Kochen schmeckt das Essen besonders gut.

17.10.2019

Schmalkalden

Eine Küche mit Oma-Charme

In der Kindertagesstätte "Weidenkätzchen" werden Traditionen hochgehalten. Die Kleinsten lernen unter anderem, klassische Gerichte zuzubereiten. » mehr

Nach 20 Jahren, bei entsprechender Wartung und Pflege, gibt die Anlage im Kegelsportzentrum ein sehr gutes Bild ab. Aber drei bis vier Millionen gespielte Kugeln haben natürlich an der Substanz genagt. Eine Generalsanierung lohnt sich nicht wegen der geschilderten Aussichten. Also heißt es weiter auf Verschleiß fahren. Foto: Peter Kiel

16.10.2019

Lokalsport Meiningen

Quo vadis Meininger Kegelsport?

Die Kegler des KSV Einheit Meiningen feiern in dieser Saison ihr 70-jähriges Bestehen. Ein Problem für die Zukunft ist die Anlage im Kegelsportzentrum. Das betrifft natürlich auch den anderen Meininge... » mehr

Auch der Verein "Alt- aber trotzdem Senioren helfen Senioren", hier bei einer Modenschau im April, wird vom Sozialministerium gefördert. Foto: frankphoto.de

16.10.2019

Suhl

Projekte für Familien stehen wieder im Fokus

Mit dem Landesprogramm "Familie eins99" werden bestehende und neue Projekte für Familien gefördert. Nach Bedarfserhebung und Bestandsaufnahme folgt nun ein neuer Sozialplan für Suhl. » mehr

"Ich habe noch nie einen Förderbescheid in solcher Höhe entgegennehmen können", freute sich Bürgermeister Fabian Giesder (Mitte) und schaute sich den Scheck des Thüringer Wirtschaftsministers noch einmal ganz genau an. (Von links: Vize-Landrätin Janine Merz, Minister Wolfgang Tiefensee, der Bürgermeister, die städtische Geschäftsbereichsleiterin Stadtentwicklung und Bauen, Iris Gutt, und Dampflokwerkleiter Marcel Scholz.) Foto: Antje Kanzler

15.10.2019

Meiningen

Angekommen: Fördergeld für Dampflokwelt

6543180 steht auf dem blauen Dokument, das der Meininger Bürgermeister gestern vom Thüringer Wirtschaftsminister bekam. » mehr

Wohl ältester Deutscher feiert 114. Geburtstag

15.10.2019

Brennpunkte

Wohl ältester Deutscher feiert 114. Geburtstag

Als Gustav Gerneth geboren wurde, hatte Deutschland einen Kaiser und Robert Koch erhielt den Nobelpreis für seine Tuberkulose-Forschung. 114 Jahre später sitzt der Senior mit Enkeln und Urenkeln beim ... » mehr

Bauplanerin Jutta Knipping, Vorstandsvorsitzender Matthias Schneider und Geschäftsführerin Janine Dietz (von links) im zukünftigen Aufenthaltsraum.

15.10.2019

Meiningen

Auszeit vom Alltag: Tagespflege an der Werra

In der Meininger Henneberger Straße 3a wird demnächst die "Tagespflege an der Werra" eröffnet. Rund 400 000 Euro investiert derzeit der DRK-Kreisverband Meiningen, um wieder Leben in die historischen ... » mehr

Eveline Pupeter (Mitte) mit Senioren bei der Smartphone-Schulung.

15.10.2019

ContentAd

Fit mit dem Smartphone: Schulungs-Kampagne für Senioren

» mehr

Eberhard Kallenbach hat die Sichtbehinderung fotografiert.

14.10.2019

Meiningen

Wunsch: Mehr Durchblick an der Kreuzung

Autofahrer haben es nicht immer leicht. Eberhard Kallenbach ärgert sich seit geraumer Zeit über die Sichtbehinderung Kreuzung Günter-Raphael-Straße/ Rohrer Straße. Und hofft auf Abhilfe durch den Stad... » mehr

Rolf Baumann (links) und Fabian Giesder zeigen, wo die Poller stehen werden, die in zwei Wochen kommen.

14.10.2019

Meiningen

Wintergasse wird Sackgasse: Poller sind bestellt

Die Meininger Wintergasse wird in zwei bis drei Wochen zur Sackgasse umfunktioniert. Auf Wunsch von Anliegern soll das Quartier verkehrsberuhigt werden. » mehr

Pflegeheim

14.10.2019

dpa

Pflegeexperte: Sexuelle Übergriffe im Heim ansprechen

Übergriffe gibt es in Altenheimen weit mehr als bekannt werden. Um schlimme Fälle wie in Ulm zu verhindern, braucht es Rückgrat aller Beteiligten, meint ein Experte. » mehr

Augenarzt-Termin

14.10.2019

Thüringen

Lange Wartezeiten auf Augenarzt-Termin Problem für Sehbehinderte

Erfurt - Unter den anhaltend langen Wartezeiten auf Augenarzt-Termine in Thüringen leiden sehbehinderte Menschen nach Einschätzung des Landesbehindertenbeauftragten Joachim Leibiger besonders. » mehr

Jaroslaw Kaczynski

14.10.2019

Topthemen

Polen-Wahl: Nationalkonservative fahren Triumph ein

Die regierende nationalkonservative PiS wird in Polen weiterhin das Sagen haben. Bei der Parlamentswahl hat sie noch deutlich besser abgeschnitten als 2015. Am Wahlabend geben sich ihre Vertreter ents... » mehr

14.10.2019

Deutschland & Welt

Experte: Übergriffe in Pflegeheimen nicht unter Teppich kehren

Senioren- und Pflegeheime müssen mit Gewalt und sexuellen Übergriffen in ihren Häusern nach Überzeugung des Pflegewissenschaftlers Johannes Nau offen umgehen. «Alle Heime brauchen ein Schutzkonzept, k... » mehr

Thomas Lück

13.10.2019

Deutschland & Welt

Schlagersänger Thomas Lück gestorben

Ob solo oder im Duett mit Andreas Holm: Thomas Lück zählte zu den beliebtesten Schlagerstars in der DDR. Nach dem Mauerfall musste er den Job wechseln - doch Jahre später kehrte er zurück auf die Bühn... » mehr

Johanna Kielholz. Foto: Archiv

11.10.2019

Region

Seniorenbeirat kritisiert Verwaltung und Räte

Bittere Worte von der scheidenden Vorsitzenden des Seniorenbeirats: Johanna Kielholz hat im Stadtrat mangelnde Wertschätzung für die Arbeit des Gremiums beklagt. » mehr

Krankenkassen

09.10.2019

Deutschland & Welt

Gesundheitssystem steht gut da - aber hohe Kosten drohen

Das deutsche Gesundheitssystem ist momentan nach Ansicht von Ärzten und Bevölkerung gut aufgestellt. Die Krankenkassen machen satte Überschüsse, Versicherten winken sogar Beitragssenkungen - der Blick... » mehr

08.10.2019

Deutschland & Welt

WHO: Veränderter Lebens- und Arbeitsstil schlecht für Augen

Mehr Menschen auf der Welt werden schlechte Augen haben. Diesen Trend sagt die Weltgesundheitsorganisation wegen veränderter Lebens- und Arbeitsgewohnheiten der Menschen voraus. Zum einen wachse der A... » mehr

Adina Hermann

08.10.2019

Reisetourismus

Reisen mit Behinderung setzt gute Planung voraus

Hohe Bordsteine, kein Servicepersonal, zu schmale Türen - Reisen kann für Menschen mit Behinderung zur Herausforderung werden. Wichtig sind verlässliche Informationen. Im Internet gibt es Hilfe. » mehr

Wo das alte Kino stand, soll eine Kinderkrippe gebaut werden, freut sich Holger Obst (rechts).	Foto: Wolfgang Swietek

06.10.2019

Region

Rundfahrt mit Freunden aus Würselen

Zwei Busse hatte die Stadt für die schon traditionelle Seniorenfahrt während des Theresienfestes bereitgestellt. » mehr

Rollatoren

05.10.2019

Thüringen

Seniorenrat: Beim Bauen mehr an Ältere denken

Der Thüringer Landesseniorenrat fordert von den Kommunen, dass sie bei der Gestaltung von Wegen und Plätzen viel mehr an die Bedürfnisse älterer Menschen denken - etwa an Licht und Toiletten. » mehr

Die Aktionsstände beim diesjährigen Kickelhahnfest am Samstag waren über die ganze Veranstaltungsdauer gut besucht. Archivfoto: Scheler-Stöhr

04.10.2019

Region

Kritik an Kickelhahnfest zurückgewiesen

Nachdem Ilmenaus Stadtrat Bernd Rocktäschel das Kickelhahnfest kürzlich als "erbärmlich" bezeichnete, meldete sich nun Einzelhändler und Ex-Stadtrat Dietmar Kersten zu Wort - und widersprach dem » mehr

Gudrun Hengelhaupt tut ein gutes Werk, indem sie ihre lange aufbewahrten Haare spendet.

Aktualisiert am 01.10.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Alte Zöpfe können kranken Kindern helfen

Als Gudrun Hengelhaupt von der kleinen Mona las, dass diese ihre langen Haare für kranke Kinder gespendet hatte, stand für sie fest: "Auch ich will helfen. » mehr

Awo-Mitglieder aus dem ganzen Landkreis, dazu jede Menge prominenter Besucher - so voll ist der Kulturhaussaal in Lauscha sonst selten.

01.10.2019

Region

Ein Jahrhundert voller Menschlichkeit

Die Arbeiterwohlfahrt blickt auf ihr 100-jähriges Bestehen zurück. Die Feier zum runden Geburtstag fand auf dem Terrain des Kreisverbandes Sonneberg statt - im Lauschaer Kulturhaus, das beinahe aus al... » mehr

Die Bauchtänzerinnen aus Schmalkalden begeisterten mit ihren tollen Kostümen und orientalischen Tänzen.

30.09.2019

Region

Auch "Hatschi" feierte mit

Allen Grund zum Feiern hatten die Bewohner der DRK-Pflegeeinrichtung "Glücksbrunn", deren Angehörige und natürlich auch die Mitarbeiter. Die Seniorenpflege in Bad Liebenstein/Schweina wurde zehn Jahre... » mehr

Monika Hohlmeier hatte Spaß in Milz: im lockeren Gespräch mit Fredi Breunig bei einem Glas Bowle. Fotos: Kurt Lautensack

30.09.2019

Region

Kabarett mit der echten Strauß-Tochter

Monika Hohlmeier, die Tochter von Franz-Josef Strauß, war Überraschungsgast beim Frühschoppen des Milzer Karnevalsvereins. Die Frau hat Humor wie ihr Vater. » mehr

Wie die Polizei mitteilt, haben in der Zeit der Versammlung der AfD zwischen 13 und 18 Uhr zeitweise etwa 700 Personen teilgenommen. Foto: Steffen Ittig

30.09.2019

Region

Höcke hält Rede gegen "linksversiffte Idioten"

Etliche Menschen waren am Sonntagnachmittag auf dem Platz vorm Rathaus in Sonneberg zugegen, auf dem die AfD ein Bürgerfest veranstaltete - unter anderem mit einem Redebeitrag von deren Landesvorsitze... » mehr

Steffen Bott (links) und Martin Henkel (rechts) ehrten Gerhard Möller, der 13 Jahre Geisas Erster Beigeordneter war, und die langjährige Bürgermeister-Sekretärin Ursula Fischer, die zum Jahresende in den Ruhestand geht. "Sie haben immer zu mir gestanden, auch bei schweren Entscheidungen", sagte Henkel.

29.09.2019

Region

"Vom Abseits ins Mittendrin gerutscht"

Mit dem Jahresempfang bedankt sich Geisa bei all denen, die sich für die Entwicklung der Stadt engagieren. Zudem wird Bilanz gezogen, die für 2018 und das laufende Jahr 2019 positiv ausfiel. » mehr

Alkoholtest

29.09.2019

Thüringen

Traktorfahrer ohne Führerschein und Rentner betrunken im Graben

Trunkenheit am Steuer haben einem Traktorfahrer und einem Rentner reichlich Ärger beschert. » mehr

Haltestelle Friedrich-König-Straße: Hier - und nicht in Suhl-Zentrum - halten die Busse der MBB-Linie 400 von und nach Meiningen und Zella-Mehlis.

27.09.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Verwirrung um Regionalbus-Stopps in Suhl

Meininger, Hildburghäuser und Ilmenauer Regionalbusse bedienen auch Suhler Haltstellen - was nicht ganz ohne Probleme abläuft. Echten Streit gibt es aber nur mit den Meininger Busbetrieben (MBB). » mehr

Haltestelle Friedrich-König-Straße: Hier - und nicht in Suhl-Zentrum - halten die Busse der MBB-Linie 400 von und nach Meiningen und Zella-Mehlis. Foto: Vater

28.09.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Verwirrung um Regionalbus-Stopps in Suhl

Meininger. Hildburghäuser und Ilmenauer Regionalbusse bedienen auch Suhler Haltstellen - was nicht ganz ohne Probleme abläuft. Echten Streit gibt es aber nur mit den Meininger Busbetrieben (MBB). » mehr

26.09.2019

Region

Essen für Kindergartenkinder und Senioren wird teurer

Die Gemeinde Unterbreizbach ist weiter gezwungen, Einnahmen zu erhöhen und Ausgaben zu senken. Ab Januar wird das Essen in den Kindergärten und für Senioren teurer. Und Vereine müssen ihre Betriebskos... » mehr

Die neue Wohnanlage für Senioren in der Straße Am Bahnhof bietet Wohnungen sowie Wohngemeinschaften.	Fotos (2): Norbert Seidel

26.09.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Neue Wohnanlage für Senioren in der Nähe des Stadtzentrums

In der Straße Am Bahnhof ist neben dem Pflegeheim eine neue Wohnanlage entstanden. Hier können Senioren in eigenen Wohnungen oder gemeinsam in Wohngemeinschaften selbstbestimmt leben. » mehr

Telefonieren gegen Einsamkeit

24.09.2019

Familie

Ein Jahr «Silbertelefon» für einsame Senioren

Der Ehepartner tot, die Kinder längst aus dem Haus: Bei manchen Älteren kommen die einzigen Stimmen in der Wohnung aus dem Fernseher. Eine Berliner Initiative bietet vereinsamten Senioren seit einem J... » mehr

Telefonieren gegen Einsamkeit

23.09.2019

dpa

Ein Jahr «Silbertelefon» für einsame Senioren

Der Ehepartner tot, die Kinder längst aus dem Haus: Bei manchen Älteren kommen die einzigen Stimmen in der Wohnung aus dem Fernseher. Eine Berliner Initiative bietet vereinsamten Senioren seit einem J... » mehr

Anja Hüttner (Mitte) erklärte Kerstin Wenig (rechts) und Erika Hauck-Heiden (links) beim Foto-Workshop den sicheren Umgang mit der Kamera.

22.09.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Workshops, Sterne und Aktmalerei

Dass es zur Langen Nacht der Volkshochschule in Suhl langweilig werden könnte, das hat wohl niemand erwartet. Aber mit so großem Zulauf über Stunden hinweg hatte wohl nicht mal das Organisations-Team ... » mehr

Zuerst versucht sich Günther Igel an der Wiederbelebungspuppe, dann erklären ihm und seiner Schwester Erika, Sascha Graf und Michelle vom Arbeiter-Samariter-Bund, wie ein Defibrillator funktioniert. Fotos: Richter

22.09.2019

Region

Senioren sicher ans Ziel bringen

Beim Rundkurs "Sicherer Fahrer" der Verkehrswacht lernt auch so manch langgedienter Fahrzeugführer noch Neues dazu oder frischt verschüttetes Wissen wieder auf. » mehr

Klimastreik in Erfurt

Aktualisiert am 20.09.2019

Thüringen

Tausende beteiligen sich bei Klimaprotesten in Thüringen

Fahrraddemos, Blockaden, Sternmärsche, Kundgebungen - am Tag des globalen Klimastreiks sind bundesweit Menschen auf die Straßen gegangen. Auch in Thüringen gab es Protest. » mehr

Tafeln in Deutschland sehen starken Zulauf

18.09.2019

Deutschland & Welt

Tafeln besorgt über Zulauf von Kindern und Rentnern

1,65 Millionen Menschen: So viele Bedürftige hierzulande gehen inzwischen regelmäßig zu den Ausgabestellen der Tafeln. Der Dachverband zeigt sich nicht nur darüber alarmiert. » mehr

Der Riesengraben, der von Martinroda kommt und in der Dorfstraße verrohrt ist, muss laut Ortsteilrat dringend saniert werden. Fotos (3): Heiko Matz

18.09.2019

Region

Riesengraben muss saniert werden

Der Ortsteilrat von Dietlas traf sich zu seiner ersten Sitzung und legte die wichtigsten Vorhaben für die Haushaltsplanung 2020 der Krayenberggemeinde aus Sicht der Dietlaser fest. » mehr

Einer der vielen Haudegen von einst: Christian Klees, Olympiasieger 1996 in Atlanta. Foto: Gerhard König

17.09.2019

Thüringensport

Mit Krückstock zum Schießstand

Die Senioren-WM der Sportschützen feiert in Suhl eine erfolgreiche Premiere. » mehr

Im Busverkehr fahren Suhl und Zella-Mehlis schon lange zusammen: Hier der damals neue SNG-Bus mit Zella-Mehlis-Motiv vor dem CCS im Jahr 2012.

16.09.2019

Thüringen

Landrätin bleibt bei ihrem Nein zum Bus-Zuschuss

Landrätin Peggy Greiser hat die Kündigung des Zuschusses für die SNG-Busse zwischen Suhl und Zella-Mehlis verteidigt. Diese liege im Interesse aller Kommunen des Kreises. » mehr

Verkehrsunfall

16.09.2019

Meiningen

92-Jähriger fährt in Meiningen gleich zweimal auf

Gleich zwei Unfälle innerhalb einer Stunde hat ein 92-jähriger Autofahrer in Meiningen verursacht. Verletzt wurde dabei glücklicherweise niemand. Der Senior kam dennoch ins Krankenhaus. » mehr

15.09.2019

Deutschland & Welt

Polizei stoppt 94-jährigen Geisterfahrer im Elektrorollstuhl

Die Polizei hat im sächsischen Plauen einen Geisterfahrer im Elektrorollstuhl gestoppt. Der 94-Jährige war gestern auf einer mehrspurigen Bundesstraße in Richtung Innenstadt unterwegs - allerdings auf... » mehr

Es wirbelt politisch kaum noch Staub auf: Die ländlichen Regionen, so auch jene um Großbreitenbach, schrumpfen. Die Landgemeinde startete mit neuem Einwohner-Tiefststand. Allein Zuwanderung mildert den Rückgang ab, verhindern kann sie ihn derzeit nicht. Und die wachsende Industrie sucht Fachleute. Fotos (2): Klämt

13.09.2019

Region

Allein Zuwanderung noch bremst weiteren Einwohner-Rückgang

Die Orte der neuen Landgemeinde Stadt Großbreitenbach verlieren weiter Einwohner, bis auf einen. Binnen zehn Jahren sank die Bevölkerung um zwölf Prozent, letztes Jahr ging es langsamer. Ohne Zuwander... » mehr

Zum 101. Geburtstag gratulierten Bürgermeister Thomas Kaminski und Landrätin Peggy Greiser. Mit im Bild Volks Betreuerin Kerstin Heller. Foto: Annett Recknagel

11.09.2019

Region

Ein Leben mit Büchern und vielen Reisen

Seinen 101. Geburtstag feierte der Schmalkalder Gerhard Volk, wie das Jahr zuvor seinen 100., in Bad Kissingen. Am Mittwoch gratulierten Bürgermeister Thomas Kaminski und Landrätin Peggy Greiser. » mehr

Ampel in Singapur

11.09.2019

Deutschland & Welt

Singapur gibt Älteren mehr Zeit fürs Überqueren der Straße

In Singapur bekommen ältere Menschen mehr Zeit, um eine Straße zu überqueren: Wer seine elektronische Seniorenkarte an eine Fußgängerampel hält, hat zwischen drei und zwölf Sekunden länger grün. » mehr

11.09.2019

Deutschland & Welt

Singapur gibt Älteren mehr Zeit fürs Überqueren der Straße

In Singapur bekommen ältere Menschen mehr Zeit, um eine Straße zu überqueren: Wer seine elektronische Seniorenkarte an eine Fußgängerampel hält, hat zwischen drei und zwölf Sekunden länger grün. Inzwi... » mehr

Beim Treffen gibt es kein Alter

11.09.2019

Thüringen

Beim Treffen gibt es kein Alter

Steffen John hat gut Jubeln. Der Schütze aus Frienstedt bei Erfurt steht im Finale der Trap-Schützen bei den ersten "ISSF World Masters", die in diesen Tagen auf dem Friedberg in Suhl stattfinden. » mehr

^