Lade Login-Box.

SEMIOTIK

Mit spielerischer Ironie bewegt sich Umberto Eco in seinen Werken zwischen den Epochen und verweist dabei stets auch auf die Gegenwart. Heute wird der italienische Romancier und Wissenschaftler 80 Jahre alt. 	Foto: dpa

05.01.2012

Feuilleton

Ein Mann des Buches

Literaturfreunden bekannt wurde Umberto Eco 1980 mit seinem Romandebüt "Der Name der Rose". Heute feiert Italiens umtriebigster und bekanntester Intellektueller seinen 80. Geburtstag. » mehr

TU Chemnitz

14.05.2018

Neues aus den Hochschulen

Neue Fächer: Semiotik und Master zur smarten Fabrik

Mehr Auswahl für Studierende: An einigen Universitäten in Deutschland lassen sich neue Fächer studieren. In Chemnitz gibt es nun einen Masterstudiengang, bei dem moderne Medien- und Kommunikationsform... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.