Lade Login-Box.

SEMINARE

Begegnung auf Augenhöhe

26.06.2020

Karriere

Wie Auszubildende ernst genommen werden

«Das kann ja der Azubi machen» - und dann müssen die Werkstatt gekehrt oder Akten abgeheftet werden. Nicht immer nehmen Kollegen die Auszubildenden im Betrieb für voll. Was dann helfen kann. » mehr

Nina Reckleben studiert Wirtschaftsingenieurwesen im Master. Foto: privat

03.05.2020

Region

Digitales Studium: "Es läuft von Tag zu Tag besser"

Seit dem 20. April findet die Lehre an der TU Ilmenau ausschließlich digital statt. Der neue Lehralltag ist für Studierende und Dozenten eine große Umstellung. » mehr

Lieferdienst für Mensa-Essen

24.06.2020

Neues aus den Hochschulen

In Oberbayern kommt das Mensa-Essen jetzt nach Hause

Für die meisten Studierenden ist der Lehrsaal derzeit die heimische Studentenbude. Vorlesungen und Seminare gibt es online. Was liegt da näher, als die Mensa auch ins Haus kommen zu lassen? » mehr

Leerer Hörsaal

13.04.2020

Thüringen

Viele Hochschul-Vorlesungen starten erst im Mai

Lange waren Zehntausende Studierende im Ungewissen: Nun ist klar, es gibt das Sommersemester an Thüringens Hochschulen - aber es wird im Zeichen der Corona-Epidemie ein besonderes werden. » mehr

Geschäftsführender und erweiterter Vorstand des Fördervereins Point Alpha (von links): Jürgen Dücker, Beate Dittmar, Raymond Walk, Guido Wächtersbach, Christina Weller, Stefan Sachs und Berthold Jost. Archiv-Foto: Mathias Weller

06.04.2020

Bad Salzungen

"Stabiler Anker" seit 25 Jahren

Der Förderverein Point Alpha zog Jahresbilanz: Er unterstützte die Stiftung im vergangenen Jahr mit 17.000 Euro. Höhepunkt in diesem Jahr ist das 25-jährige Bestehen von Gedenkstätte und Verein. » mehr

Interview: mit Carolin Seiberlich, Studentin an der Bauhaus-Universität

17.01.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Forschungsprojekt ist Herzensangelegenheit

An dem Forschungsprojekt "#200ZM - Zeit für Zukunft" in Zella-Mehlis hat Carolin Seiberlich, Studentin der Urbanistik mit Schwerpunkt sozialwissenschaftlicher Stadtforschung an der Bauhaus-Universität... » mehr

Johannes (links) und Niklas vom Thüringer Rhön-Gymnasium überlegen gemeinsam, warum denn überhaupt gemobbt wird. Fotos: Anne Ullrich (2)

09.12.2019

Meiningen

Damit das Internet nicht zum Fluch für junge Nutzer wird

Der Kooperationspartner des Thüringischen Rhön-Gymnasiums Kaltensundheim, die Rhön-Rennsteig-Sparkasse, hatte jetzt einen Kurs zum Thema "Cybermobbing" für die Siebtklässler organisiert. » mehr

42 Chorleiter und -sänger lernten während des Seminars das Handwerk des Dirigierens. Foto: privat

20.11.2019

Meiningen

Zukunft des Chorgesangs fördern

Bewährtes bot das 52. Südthüringer Chorleiterseminar in Rohr den 42 Teilnehmern aus Thüringen, das mit einem anspruchsvollen Konzert beendet wurde. Veränderungen sind für 2020 angekündigt. » mehr

In die Welt des Tablets tiefer eintauchen

23.10.2019

Meiningen

Mit der Zeitung in die Welt des Tablets tiefer eintauchen

E-Mails checken, WhatsApps schreiben, Selfies machen: In einer Tablet-Schulung für Fortgeschrittene erläutert Journalist Mario Zettwitz am Mittwoch zehn Teilnehmern wichtige Funktionen und Arbeitsweis... » mehr

Aufmerksam lauschten die Kinder, wie sie sich richtig verhalten sollten.

02.10.2019

Ilmenau

Zur Begrüßung gab’s Pfötchen oder Hundekuss

Interessierte Kinder und deren Eltern erlernten beim Hundesportverein Geraberg die zwölf goldenen Regeln im Umgang mit Hunden. Die Angst kann vergehen, der Respekt aber sollte bleiben. » mehr

Weiterbildung

04.10.2019

Karriere

Wie Beschäftigte Bildungsurlaub nutzen können

Für Bildungsurlaub gibt es in vielen Bundesländern fünf freie Tage extra. Viele trauen sich nicht, das gesetzliche Angebot auf Freistellung wahrzunehmen. Dabei sind die Hürden oft gar nicht so hoch. » mehr

Carsten Stahl posierte für Selfies mit den Jugendlichen. Foto: Felix Rappsilber

03.09.2019

Region

"Eure Worte sind Pistolenkugeln"

In der Bad Salzunger Werner-Seelenbinder-Halle sprach Carsten Stahl vor Schülern über Mobbing - "eine Sache im Verborgenen", wie er es nennt. Schockwirkung inklusive. » mehr

Anstrengender Frontalunterricht

27.08.2019

dpa

Mit diesen Tipps steigern Studenten ihre Konzentration

Fünf Minuten den Ausschweifungen des Professors gefolgt und schon hängt man tief im Hörsaal-Stuhl und öffnet wie fremdgesteuert Instagram auf dem Handy. Wer wirklich was aus der Vorlesung mitnehmen wi... » mehr

Die Fensteröffnungen des Bernauer Bauhaus-Ensembles ergeben eigene geometrische Figuren. Fotos (2): Pleul/dpa

06.08.2019

TH

Als die Landschaft noch Gesetz war

Die Bundesschule des Gewerkschaftsbundes in Bernau zählt zu den wenigen Gebäuden, in denen die architektonische Programmatik des Bauhauses exemplarisch umgesetzt wurde. Maßgeblich erdacht hat sie der ... » mehr

Andrea Limp (links) bereitet Roseneis zu. Foto: Veit

23.07.2019

Region

Rosen auf der Haut und in den Kochtöpfen

Die "Kräuterschule Großbreitenbach" bietet verschiedene Seminare zum Thema Kräuter an. Geführt wird diese besondere "Schule" von den ehemaligen Olitätenköniginnen Andrea Limp und Ruth Bredenbeck. » mehr

Hannes Brothuhn tauchte im interaktiven Grafiklabor in eine virtuelle Bauhaus-Ausstellung ein. Fotos (3): Susann Eberlein

12.07.2019

Region

Keimzelle der Hochschule

Bei der Intermediale der Hochschule Schmalkalden stellten Studierende der Fakultät Informatik ihre Semesterprojekte vor. Das reichte von der Fotografie über recycelte Objekte bis Roboterprogrammierung... » mehr

Gefühl für Farben

01.07.2019

Reisetourismus

Zurück in die Natur beim Waldbaden

Waldbaden - eine Art Achtsamkeitstraining zwischen Fichten und Buchen - boomt im hektischen Rhein-Main-Gebiet wie in ganz Hessen. Doch brauchen Menschen heute ein kommerzielles Angebot, um Ruhe in der... » mehr

Bad Liebensteins Bürgermeister Michael Brodführer (5. von links) stattete der Berliner Studentengruppe einen Besuch ab. Foto: Marie-Luise Otto

04.06.2019

Region

"Eine famose Idee"

Für Architekturstudenten der Universität der Künste in Berlin ist das ehemalige Gasthaus "Krone" in Schweina Seminarinhalt. Ihrem Professor liegt das alte Gebäude am Herzen - im Fröbelort verbrachte e... » mehr

Planung für Auslandssemester

29.04.2019

dpa

Vor Auslandssemester Lernvereinbarung schließen

Flug, Unterkunft, Finanzierung - für ein Auslandssemster gibt es viel zu organisieren. Ein Lernplan sollte dabei nicht fehlen. Die Zeitschrift Zeit «Campus» erklärt, warum. » mehr

22.04.2019

Region

Wie studiert es sich denn so in Coburg?

Coburg - Die Hochschule Coburg lädt am 24. und 25. April zu den Schnuppertagen ein. » mehr

Acht "Sagonauten" gestalten das Konzert zu Ehren von Christof Stählin am Samstag, 13. April, im alten Fabriksaal des Weyenhofes in Wasungen. Foto: privat

09.04.2019

Meiningen

"Eine Versammlung von Inseln"

Junge Liedermacher geben zu Ehren ihres verstorbenen Lehrers Christof Stählin am Samstag, 13. April, im alten Fabriksaal des Wasunger Weyenhofs ein Konzert. Acht "Sagonauten" werden das Gedenkkonzert ... » mehr

Ehrende und Geehrte zur Jahreshauptversammlung der Kaltennordheimer Feuerwehr (von links): Klaus Kleimenhagen (Kreisbrandinspektor Schmalkalden-Meiningen), Tobias Clas (Wehrführer Kaltennordheim), Bürgermeister Erik Thürmer, Gerald Genschow (goldenes Brandschutzehrenzeichen am Bande für 40 Jahre Feuerwehr), Michael Walch (bronzene Brandschutzmedaille am Bande für 10 Jahre Feuerwehr), Martin Schmidt (Beförderung zum Hauptfeuerwehrmann), Tony Fuß (Beförderung zum Hauptfeuerwehrmann), Jan Göbel (silbernes Brandschutzehrenzeichen am Bande für 25 Jahre Feuerwehr), Ronny Clas (silbernes Brandschutzehrenzeichen am Bande für 25 Jahre Feuerwehr), Daniel Fiekers (Stadtbrandmeister Kaltennordheim), Andreas Kaufmann (Vorsitzender Kreisfeuerwehrverband Wartburgkreis) und Egon Rauch (Großes Brandschutzehrenzeichen am Bande, Stufe I, für 60-jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr).

07.03.2019

Region

3351 Stunden im Ehrenamt

30-mal rückte die Stützpunktfeuerwehr Kaltennordheim im vergangenen Jahr zu Einsätzen aus. Hinzu kamen 65 Dienstleistungen zu verschiedenen Anlässen. » mehr

Verena Luther.

31.01.2019

Region

Rollentausch zwischen Lehrern und Professoren

Lehrer werden zu Dozenten und Professoren unterrichten an Schulen. An diesem Rollentausch, einem besonderen Projekt der Uni Jena, beteiligt sich auch die Bad Liebensteiner Regelschule. » mehr

Einigen Mädchen hatte dieser Vortrag mit Diskussion so gut gefallen, dass Kathrin Gebhardt und Jörg Almeroth um ein Selfie nicht herumkamen. Foto: Dolge

20.01.2019

Region

"Euch gibt es nur einmal!"

Die Bundespolizei informiert Jugendliche im Jugendclub in Langewiesen in einem Seminar über das richtige Verhalten auf Bahnanlagen. Dabei räumt die Polizei auch mit Mythen auf. » mehr

Denkanstöße und Ideen für Veränderungen im Dorf gibt es bereits etliche. Foto: J. Glocke

10.12.2018

Meiningen

Die Schulbank drücken für die Weiterentwicklung des Dorfes

Die Bürger mitnehmen auf dem Weg in die Dorferneuerung - dazu diente ein Seminar der "Schule der Dorferneuerung", an dem der Kühndorfer Dorferneuerungsbeirat kürzlich teilnahm. » mehr

Studienabbruch

22.10.2018

Karriere

Was Studienabbrecher bedenken müssen

Die Vorlesungen sind langweilig und die Seminare laufen auch nicht wie gewünscht - Studierende entscheiden sich nicht immer gleich für das richtige Fach. Was gilt es bei einem Abbruch zu beachten und ... » mehr

Karl Koch trat letztmals als Bürgermeister in einer Stadtratssitzung in Brotterode-Trusetal auf. Sein Nachfolger, Tilo Storch, führte durch die Sitzung. In der letzten Juniwoche ist die Amtsübergabe vorgesehen. Foto: fotoart-af.de

20.06.2018

Region

Karl Koch nimmt Abschied vom Stadtrat

Gleich zwei Tätigkeitsberichte, eine Reihe von Informationen, aber keine Bürgeranfragen: Die jüngste Stadtratssitzung in Brotterode-Trusetal war eine der ruhigeren. Beschlüsse wurden auch gefasst – zu... » mehr

23.12.2017

TH

Sender: Bildungsurlaub in Thüringen bislang wenig genutzt

Erfurt - Arbeitnehmer in Thüringen zeigen bisher wenig Interesse am sogenannten Bildungsurlaub. » mehr

Weit mehr als ein Acht-Stunden-Tag, den die Chorleiter bei den Intensiv-Proben zu leisten hatten. Fotos: Wolfgang Swietek

23.10.2017

Meiningen

Froh zu sein, bedarf es wenig ...

Bereits zum 50. Mal fand am Wochenende das Südthüringer Chorleiterseminar statt. Dessen Beliebtheit ist nach wie vor groß. » mehr

Drums A'live heißt die neue Trendsportart, die beim Frauensporttag am Samstag, dem 6. Mai, im Sportstudio an der Meininger Straße vorgestellt wird. Teilnehmern und Kursleiterin Corina (rechts) macht's riesen Spaß, wie man sieht.

17.04.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Frauensporttag mit vollem Programm

Zumba, Pilates, Yoga oder Drums A'live - beim Frauensporttag am 6. Mai bleiben kaum Wünsche offen. Auch Seminare zu den Themenbereichen Rücken und Abnehmen sind im Programm. » mehr

Flugzeug in der Luft

03.01.2017

dpa

Fragen stellen und informieren: Was gegen Flugangst hilft

Flugzeugabstürze sind meist spektakulär - und groß in den Medien. Denn wenn ein Flugzeug abstürzt, endet das meist tödlich. Dass es im Straßenverkehr viel gefährlicher ist, hilft vielen kaum gegen ihr... » mehr

Das Hobby soll auch Hobby bleiben - Hannah Linnenkohl hat ihr Freiwilliges Ökologisches Jahr auf dem Pferdehof Muchau in Keulrod absolviert. Während des FÖJ ist die Entscheidung gereift, dass die junge Frau eine Ausbildung zur Biologie-Laborantin absolvieren möchte. Foto: frankphoto.de

14.06.2016

Region

FÖJ - Von Bauernhof bis Umweltlabor

Die Praxis kennenlernen, Zeit gewinnen, um sich zu orientieren, in "grüne" Berufe schnuppern - das Freiwillige Ökologische Jahr kann für Unentschlossene nach der Schule eine Alternative zum überhastet... » mehr

Auto. Rentner. Symbolfoto.

28.03.2016

Thüringen

Senioren gehen kaum zu Verkehrskursen

40 Jahre unfallfrei gefahren - wieso dann ein Senioren-Autofahrerkurs? Mit diesem Argument sieht sich die Thüringer Landesverkehrswacht häufig konfrontiert. » mehr

Der jüngste Teilnehmer, Nils, ist 12. Er räumte eine Mauer vom Dreck frei.

17.08.2015

Meiningen

Ora et labora - beten und arbeiten

Ora et labora - beten und arbeiten, so war der einwöchige Arbeitseinsatz in und an der Burg Bibra überschrieben. 32 Männer, Frauen und Kinder aus ganz Deutschland waren gekommen, um Hand an die alten ... » mehr

Dr. Ning Wu wird das Institut leiten, welches sie mit Ehemann Prof. Frank Liebaug am Freitag eröffnete. Von diesem modernen Zahnarztstuhl aus können Bilder direkt in den Schulungsraum übertragen werden.	Fotos (2): Erik Hande

29.06.2015

Region

Interkontinentaler Wissenstransfer in Steinbach-Hallenberg

Steinbach-Hallenberg - Heimatverbunden ist Prof. Frank Liebaug. In seiner Heimatstadt eröffnete er mit Ehefrau Ning Wu nun das Ellen-Institut für Weiterbildung. » mehr

Der Auftritt eines sogenannten Beispiel-Chores ist der Höhepunkt eines jeden Chorleiterseminars. Diesmal war die Vokalgruppe "Viva la Musica" zu Gast.

21.05.2015

Meiningen

Erfolgreiche Nachwuchsschmiede

Seinem Zweck, einen Beitrag zu leisten zum Erhalt der reichhaltigen Thüringer Chortraditionen, wurde auch die 45. Auflage des Südthüringer Chorleiterseminars gerecht. » mehr

Heike Köhler in ihrem gemütlich eingerichteten Beratungszimmer. 	Foto: kd

08.04.2015

Meiningen

Keiner soll zum Kaktus werden

Was ist die Steigerung von einfach? "Einfach, besser, Leben". So jedenfalls sieht es die Meininger Diplom-Pädagogin Heike Köhler, die seit kurzem Beratung für erfolgreiche und zufriedene Lebensgestalt... » mehr

26.08.2014

Region

Für mehr als 400 Kurse an der Volkshochschule anmelden

Zum Beginn des Herbstsemesters an der Volkshochschule Arnstadt/Ilmenau am 1. September ist jüngst das neue Programmheft erschienen. Im gesamten Ilm-Kreis bietet die Vhs dann mehr als 400 Kurse und Ver... » mehr

Zum Abschluss der Sommerschule gab es ein Gruppenfoto vor dem Zweimaster des Seesportclubs Ilmenau. 	Foto (2): Hubert

28.07.2014

Region

Bratwurst auf Dänisch?

21 Doktoranden mit zehn Herkunfts-Nationalitäten aus 18 Universitäten Europas und der USA beendeten am Samstag in Heyda ihre Power- Seminare zu Strategien bei Forschung und Produktentwicklung. » mehr

Der Keramikmarkt soll eine feste Größe in Römhild werden. Dafür setzt sich der Förderverein Internationales Keramiksymposium Römhild ein. 	Foto: Archiv/G. Bertram

06.11.2013

Region

Römhild setzt alles auf die Trumpfkarte Keramik

Schloss Glücksburg soll als Alleinstellungsmerkmal der Stadt herausgeputzt werden. In der ehemaligen Kirche kommen Brennöfen für Kurse und Seminare rund um die Keramik unter. Der Förderverein wünscht ... » mehr

Am Jagdhaus Gabelbach gab es diesmal beim Waldabenteuer einen "Spiegellauf" für die Kinder. 	Foto: b-fritz.de

08.10.2013

Region

Kicki bereitet sich auf den Winter vor

Die Fan-Schar vom Maskottchen des Jagdhauses Gabelbach wird mit jedem Waldabenteuer größer. » mehr

Vorbereitung auf die Wahl der Keltenhoheiten: Das Angenehme mit dem Nützlichen verband das Etikette-Seminar im Kurhaus, das sehr angeregt von den Kandidatinnen und Kandidaten aufgenommen wurde. 	Foto: Monika Gebhardt

16.04.2012

Region

Mit Manieren und Stil zum Ziel

Bad Salzungen - Am 12. Mai entscheidet die Jury des Kur- und Fremdenverkehrsvereins Bad Salzungen, wer in den nächsten beiden Jahren als Keltenhoheit für die Kur- und Kreisstadt repräsentative Aufgabe... » mehr

Julia Franke aus Hildburghausen übergibt an Peter Watzek, Mitarbeiter der Schloss- und Parkverwaltung, einen der selbst gebauten Nistkästen. Im Hintergrund (2. v. r.) ist Daniel Wagner zu sehen, der gerade sein freiwilliges ökologisches Jahr auf Altenstein absolviert. 	Foto: Heiko Matz

17.02.2012

Region

Nistkästen für Altenstein

Seit fünf Jahren haben junge Erwachsene auf Altenstein die Möglichkeit, ein freiwilliges ökologisches Jahr zu absolvieren. » mehr

Julia Franke aus Hildburghausen übergibt an Peter Watzek, Mitarbeiter der Schloss- und Parkverwaltung, einen der selbst gebauten Nistkästen. Im Hintergrund (2.v.r.) ist Daniel Wagner zu sehen, der gerade sein freiwilliges ökologisches Jahr auf Altenstein absolviert. 	Foto: Heiko Matz

15.02.2012

Region

Nistkästen für Altenstein

Seit fünf Jahren haben junge Erwachsene auf Altenstein die Möglichkeit, ein freiwilliges ökologisches Jahr zu absolvieren. » mehr

Dieser Wartburg 1.3 wurde liebevoll restauriert und anschließend versteigert. Für 500 Euro hat er jetzt einen neuen Besitzer in Sonneberg gefunden. 	Foto: Hoppe

24.12.2011

Region

Ein Wartburg für den guten Zweck

Das Kinderheim Marisfeld und der Kinder- und Jugendschutzdienst im Landkreis können sich über Spenden freuen. Zuvor wurde dafür ein restaurierter Wartburg versteigert. » mehr

Kollegen und Freunde: ZDF-Moderator Norbert König (l.) und Biathlon-Experte Sven Fischer fernab der TV-Kameras beim Biathlon-Weltcup Anfang des Jahres in Oberhof. In diesem Winter geht das Duo jedoch getrennte Wege. 	Foto: König

30.11.2011

Thüringensport

Fischer: "Burnout ist fast schon ein Unwort"

Schmalkalden - Die Biathlon-Fans schätzen seinen Fachverstand, seine Gelassenheit und seine Authentizität als ZDF-Experte. Auch in der neuen Saison, die heute Abend (17.15 Uhr) mit einem Einzelrennen ... » mehr

Sabina Vana-Ströhla macht auf kulturelle Unterschiede aufmerksam, die vielen Menschen oftmals gar nicht bewusst werden.

14.10.2011

Region

Die Kultur-Dolmetscherin

Internationale Missverständnisse sind das tägliche Brot der Ilmenauerin Sabina Vana-Ströhla als interkulturelle Trainerin. » mehr

Besucher aus dem Siegerland umringen Stadtführerin Karola Goldermann (Dritte v.r.) auf dem Eisenacher Markt. Im Hintergrund ist die Georgenkirche zu sehen.	Foto: ari

28.09.2011

Thüringen

Eine Frau findet zu Luther und zu sich

Seit zehn Jahren ist Karola Goldermann auf der Suche nach beruflicher Erfüllung im Tourismus. Sie führt Gäste durch Eisenach und Schmalkalden. Nun will sie "Lutherfinderin" werden. » mehr

Einige der Teilnehmer, die über einen langen Zeitraum den Wartburg restauriert haben und Kfz-Meister Tino Heß, der die Jugendlichen angeleitet hat. 	Fotos: Hoppe

25.07.2011

Region

Rarität auf vier Rädern

"Jugend ist Zukunft!" heißt ein gemeinsames Projekt von Jobcenter und "Praxis und Seminare" in Hildburghausen. Im vergangenen Projektzeitraum haben Jugendliche einen Wartburg 1.3 restauriert. Der steh... » mehr

Gute Gelegenheit, die eigenen Fähigkeiten im Dirigieren zu erweitern: das Chorleiterseminar in Schafhausen. 	Foto: dno

15.04.2011

Meiningen

Das Rüstzeug erweitert

Das Rüstzeug für ihre Arbeit als gestandene oder künftige Chorleiter holen sich Musikbegeisterte aus ganz Thüringen schon seit 14 Jahren in der Rhön. » mehr

Kiga Tausendfuessler

18.01.2008

Suhl/Zella-Mehlis

Warum trotzt mein Kind?

Suhl – Mit der richtigen Dosis Liebe, mit Vertrauen und mit sich selbst als gutem Vorbild, sind Eltern schon auf dem richtigen Weg, wenn es um die Erziehung ihrer Kinder geht. Trotzdem bewegen sie vie... » mehr

13.12.2007

Suhl/Zella-Mehlis

Für die Einheit von Körper, Geist und Seele

Suhl – Anfangs oft belächelt und distanziert betrachtet, hat sich das Alternative Zentrum Suhl im ersten Jahr seines Bestehens als Partner für natürliches Heilen in der Stadt etabliert. „Unsere Angebo... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.