Lade Login-Box.

SELBSTMORD

Matthias Domaschk aus Jena starb 1981 in Stasi-Haft. Foto: Robert-Havemann-Gesellschaft/Wolfgang Diete/RHG_Fo_HAB_11176

14.08.2019

Thüringen

In der Stasi-Haft in den Tod getrieben

Der DDR-Dissident Matthias Domaschk kam 1981 im Stasi-Gefängnis Gera ums Leben - angeblich Suizid. Ein neues Buch zeigt viele Widersprüche auf, die Todesursache bleibt aber ungeklärt. » mehr

«Matthias Domaschk 2.0 - Suizid oder Mord in Stasi-Haft 81?»

13.08.2019

Thüringen

Tod von Domaschk kann weiterhin nicht geklärt werden

Bis heute beschäftigt der rätselhafte Tod des DDR-Oppositionellen Matthias Domaschk 1981 im Stasi-Gefängnis in Gera die Menschen. War es Selbstmord? » mehr

Jeffrey Epstein

17.08.2019

Brennpunkte

Obduktionsbericht bestätigt Selbstmord von Epstein

Nach dem Tod Jeffrey Epsteins in seiner Gefängniszelle schossen die Verschwörungstheorien nur so ins Kraut. Nun liegt der offizielle Obduktionsbericht vor. » mehr

13.08.2019

Schlaglichter

Autopsie: Tote in Kanada sind geflüchtete Mordverdächtige

In Kanada wurden zwei Leichen entdeckt - eine Autopsie hat jetzt ergeben: Er handelt sich um zwei Teenager, die mehrere Menschen getötet haben sollen. Laut einem Bericht des Fernsehsenders CBC ergab d... » mehr

Dirk Plähn

12.08.2019

Karriere

Der schwierige Beruf des Tatortreinigers

Er kommt, wenn alles vorbei ist. Dirk Plähn ist Tatortreiniger und beschäftigt sich den ganzen Tag mit dem, womit Menschen normalerweise nichts zu tun haben wollen. Wie geht man damit um? » mehr

10.08.2019

Deutschland & Welt

US-Justizminister ordnet Untersuchung von Epsteins Tod an

US-Justizminister William Barr hat eine Untersuchung der Todesumstände des wegen Missbrauchs minderjähriger Mädchen angeklagten Unternehmers Jeffrey Epstein angeordnet. In einer Mitteilung Barrs hieß ... » mehr

16.06.2019

Deutschland & Welt

Nach Verletzung auf Schulhof - Zwölfjähriger gestorben

Der zwölf Jahre alte Junge, der sich beim Spielen auf einem Schulhof im saarländischen Schmelz mit einem Strick schwer verletzt hat, ist gestorben. Das bestätigte ein Sprecher der Polizei. Der Junge l... » mehr

16.06.2019

Deutschland & Welt

Proteste in Hongkong: Demonstrant stürzt in den Tod

Bei den anhaltenden Protesten gegen ein umstrittenes Gesetz in Hongkong ist ein Demonstrant in den Tod gestürzt. Die Polizei der chinesischen Sonderverwaltungszone teilte auf Anfrage mit, dass es sich... » mehr

04.06.2019

Deutschland & Welt

Wer erschoss Regierungspräsident Lübcke? Weitere Ermittlungen

Nach dem tödlichen Schuss auf den Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke gehen die Ermittlungen heute weiter. Polizei und Staatsanwaltschaft vermuten nach den bisherigen Erkenntnissen ein Verbre... » mehr

Tatort in Wittingen

15.05.2019

Deutschland & Welt

Ermittlungen im Armbrust-Fall dauern an

Fünf Menschen sterben in Bayern und in Niedersachsen. Ermittler versuchen, im Passauer Armbrust-Fall die Frage nach dem Warum zu klären. » mehr

Leichenfund in Wittingen

14.05.2019

Topthemen

Armbrust-Fall mit fünf Toten: Was wir wissen - und was nicht

Es ist ein Kriminalfall mit vielen Wendungen: Fünf Tote, drei Armbrüste, viele Gerüchte und jede Menge offener Fragen. » mehr

14.05.2019

Deutschland & Welt

Staatsanwaltschaft geht im Armbrust-Fall von Tötung auf Verlangen aus

Im Fall der drei in Passau mit Armbrustpfeilen getöteten Menschen geht die Staatsanwaltschaft von Tötung auf Verlangen beziehungsweise Suizid aus. Es gebe weiterhin keine Hinweise darauf, dass eine vi... » mehr

14.05.2019

Deutschland & Welt

Passau: Staatsanwaltschaft geht von Tötung auf Verlangen aus

Im Fall der drei in einer Passauer Pension mit Armbrustpfeilen getöteten Menschen geht die Staatsanwaltschaft von Tötung auf Verlangen beziehungsweise Suizid aus. Es gebe weiterhin keine Hinweise dara... » mehr

Leichenfund in Wittingen

14.05.2019

Deutschland & Welt

Armbrust-Fall dürfte Tötung auf Verlangen gewesen sein

Fünf Leichen und drei Armbrüste, eine einsame Pension und eine Wohnung - das sind die Eckdaten eines mysteriösen Kriminalfalles, der sich über drei Bundesländer erstreckt. Welche Zusammenhänge gibt es... » mehr

17.04.2019

Deutschland & Welt

Verfassungsrichter unterstreichen Grundrecht auf Selbsttötung

Mit dem Verbot der geschäftsmäßigen Sterbehilfe könnte der Gesetzgeber zu weit gegangen sein. Er könne das moralisch nachvollziehen, sagte der Präsident des Bundesverfassungsgerichts, Andreas Voßkuhle... » mehr

16.04.2019

Deutschland & Welt

Bundesverfassungsgericht verhandelt über Sterbehilfe-Verbot

Seit gut drei Jahren steht Sterbehilfe als Dienstleistung in Deutschland unter Strafe - aber ist das auch mit Grundrechten vereinbar? Heute und morgen verhandelt das Bundesverfassungsgericht über etli... » mehr

Young Street-Brücke

04.04.2019

Deutschland & Welt

25 Jahre nach Kurt Cobains Tod: Wo sind die Erben Nirvanas?

Erst kamen Bob Dylan und John Lennon, dann sprach Kurt Cobain für seine Generation. 25 Jahre nach seinem Tod gehört das Grunge-Genre der Vergangenheit an. Doch der Nirvana-Sänger prägt die musikalisch... » mehr

23 Kandidaten schicken die Freien Wähler für die Stadtratswahl ins Rennen. Angeführt wird die Liste von Cornelia Köster (links). Foto: Michael Bauroth

08.03.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Mit Köster statt Rossel gehen Freie Wähler in den Wahlkampf

Die Freien Wähler haben leidenschaftlich über ihre Kandidatenliste für den Stadtrat gestritten, insbesondere um Platz 1. Dort landete letztlich ein anderer Name als zunächst vorgesehen war. » mehr

Abfahrt

02.03.2019

Deutschland & Welt

Ausgefallene Zughalte - meist liegt es an der Bahn selbst

Warten auf den Zug nervt Bahnkunden, vergebliches Warten noch mehr. Doch es kommt immer wieder vor, dass ein Halt ersatzlos entfällt. Nun erklärt die Bahn, warum das so ist. » mehr

Von Oberbürgermeister (l.) und Stadtbrandmeister (r.) befördert bzw ernannt wurden Manuel Freitag, Daniel Feuerpfeil, Louisa Klauer und Enrico Hagen. Foto: Dolge

17.02.2019

Region

Das unersetzliche, unbezahlbare Ehrenamt

Die Einsatzbilanz der Ilmenauer Feuerwehr übertrifft erneut die Vorjahre. Stadtbrandmeister Andreas Meißler appelliert an die Bürger zur Mitgliedschaft. » mehr

Mahnwache

04.02.2019

Deutschland & Welt

Mobbing-Debatte nach ungeklärtem Tod einer Elfjährigen

Der Tod einer elfjährigen Schülerin schockiert die Hauptstadt. Wurde sie gemobbt? Viele Fragen sind noch offen. » mehr

Yvonne Radetzki

04.02.2019

Karriere

Die schwierige Arbeit im Gefängnis

Die Arbeit im Gefängnis findet hinter verschlossenen Türen statt. Mit Bildern, die Außenstehende aus dem Fernsehen kennen, hat sie nur wenig zu tun. Eine Psychologin, eine Anstaltsleiterin und ein Jus... » mehr

08.01.2019

Thüringen

Jäger entdeckt skelettierte Leiche im Unstrut-Hainich-Kreis

Ein Jäger hat in einem Waldstück nahe Dünwald (Unstrut-Hainich-Kreis) ein Skelett entdeckt. » mehr

Obdachloser in London

23.12.2018

Deutschland & Welt

Obdachlosigkeit in Großbritannien nimmt sehr stark zu

Die Zahl der Obdachlosen hat in Großbritannien einen neuen Negativ-Rekord erreicht. » mehr

Vier Tote in Jena gefunden

27.11.2018

Thüringen

Ermittler: Beziehungstat mit vier Toten war «erweiterter Suizid»

Die Beziehungstat mit vier Toten - darunter ein drei Wochen altes Baby - in Jena ist aus Sicht der Ermittler als sogenannter erweiterter Suizid zu werten. » mehr

Amanda Büchner ist die Stimme des Polizeimusikkorps.

12.11.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Polizeimusiker mit Konzert für den KID

Suhl - Das schon traditionelle Benefizkonzert des Polizeimusikkorps Thüringen findet am kommenden Sonntag, 18. November, 18 Uhr, in der Suhler Hauptkirche statt. » mehr

Tria und Centeno

09.11.2018

Deutschland & Welt

Italien: EU-Ziele wären «Selbstmord» für unsere Wirtschaft

Italien bleibt von EU-Forderungen zu seiner Schuldenpolitik weiter unbeeindruckt und im «konstruktiven Dialog» stur. Doch in wenigen Tagen läuft eine Frist der EU-Kommission ab. » mehr

Stadtrat stirbt in Haft

09.10.2018

Deutschland & Welt

Oppositioneller Stadtrat stirbt in Haft in Venezuela

In Venezuela ist ein oppositioneller Stadtrat in Haft ums Leben gekommen. Fernando Albán habe sich mit einem Sprung aus einem Fenster des Gebäudes des Geheimdienstes Sebin in Caracas selbst getötet, s... » mehr

Haseloff

04.10.2018

Deutschland & Welt

Haseloff warnt Union vor «politischem Selbstmord»

In der Union herrscht Uneinigkeit, wie mit der AfD umzugehen sei. Ministerpräsident Haseloff hat dazu jedoch eine klare Meinung. » mehr

Das sind noch echte Männer! Mutprobe zwischen Störtebeker (Alexander Koll - l.) und Goedeke Michels (Alexander Hanfland). Fotos (2): Lauterbach

27.06.2018

TH

Neue Helden, neues Abenteuer

Alles auf Anfang im Piratendorf Ralswiek auf der Insel Rügen: Seit letztem Wochenende stechen die Koggen wieder in See, schlägt sich Klaus Störtebeker im Namen der Gerechtigkeit. Mit "Ruf der Freiheit... » mehr

Nur das Porträt auf einem Ölgemälde ist von Charlotte von Kalb überliefert.

12.05.2018

Meiningen

In Schillers und Jean Pauls Literatur überlebte Charlotte von Kalb

Heute vor 175 Jahren starb Charlotte von Kalb in Berlin. Am Ende ihres Lebens war die gebildete Frau, die am Weimarer Hof, später auch in Meiningen lebte, fast blind, verarmt und vergessen. » mehr

JVA Tonna

04.04.2018

Thüringen

Gefangener in JVA Tonna tot aufgefunden - Suizid vermutet

In der Justizvollzugsanstalt in Gräfentonna (Kreis Gotha) ist ein Gefangener tot aufgefunden worden. » mehr

12.03.2018

TH

Gefangen in der Pflege

Tatort: "Im toten Winkel" - gestern Abend, 20.15 Uhr, im Ersten gesehen Durch die politische Debatte in Deutschland geistert seit längerem der Begriff Pflegenotstand. » mehr

Peerberaterin Lina

05.02.2018

Familie

Wenn Jugendliche sich selbst töten wollen

Jeden Tag nehmen sich in Deutschland statistisch ein bis zwei Heranwachsende das Leben. Bei einem Online-Projekt unterstützen Jugendliche Gleichaltrige in extremen Krisen. Das Wichtigste dabei: für di... » mehr

"Leuchten der Erinnerung" nach dem Roman von Michael Zadoorian.

19.01.2018

Meiningen

Sehenswerte Filme abseits vom Mainstream

Gleich drei sehenswerte Filme laufen seit Donnerstag in den Meininger Casino-Lichtspielen: "Loving Vincent", "Die Anfängerin" und "Leuchten der Erinnerung". » mehr

06.11.2017

TH

Menschliche Abgründe

Tatort "Der Fall Holdt" - am Sonntag, 20.15 Uhr, im Ersten gesehen Reserviert und kontrolliert, so kennen wir die Lindholm aus Hannover. Und ausgerechnet die macht im Glitzerkleid zwischen parkenden A... » mehr

Heinrich von Kleist (Kreideporträt). Foto: dpa

17.10.2017

TH

Die ungeschützte Seele

Heute vor 240 Jahren wurde Heinrich von Kleist geboren. Der Schöpfer des "Zerbrochenen Krugs", eines der bekanntesten deutschen Lustspiele, gilt dennoch bis heute als ein Dichter der Vergeblichkeit. S... » mehr

Löscharbeiten in der Schmalkalder Hofstadt. In dem Haus fand die Feuerwehr zwei Tote. Foto: fotoart-af.de

22.09.2017

Thüringen

Brand in Schmalkalden: Tragödie, aber kein Verbrechen

Bei dem Brand in Schmalkalden, der am Sonntagmorgen zwei Todesopfer gefordert hatte, geht die Polizei von einer Selbsttötung aus. Jetzt wurden die Ermittlungsergebnisse vorgestellt. » mehr

Eine weiße Rose als Zeichen der Trauer und Anteilnahme. Frühestens am Mittwoch liegen erste Erkenntnisse zu dem Unglück in der Hofstatt vor.

Aktualisiert am 22.09.2017

Region

Brand in Schmalkalden: Polizei geht von Selbstmord aus

Suhl/Schmalkalden - Der Brand in der Schmalkalder Innenstadt am vergangenen Sonntagmorgen mit zwei Todesopfern war nach den Ermittlungen der Polizei eine Selbsttötung. » mehr

Ein Pfleger hält die Hand einer Frau. Die meisten Menschen sterben heute in Kliniken und Pflegeheimen - und werfen dort oft ethische Fragen auf.	Foto: dpa

29.06.2017

Thüringen

"... und am Ende leichter gehen"

Patienten an der Schwelle zum Tod: Sie bringen Ärzte, Pfleger und auch Angehörige oft in Situationen, in denen es um ernste ethische Fragen geht. » mehr

Dieses Graffito sprühte jemand in der Nacht vom 4. auf den 5. Dezember 1989 an das Wachhäuschen der Stasi-Burg. Jetzt gab der Schriftzug einer Broschüre ihren Namen. Wer jedoch der mutige Mann oder die mutige Frau war, ist nicht bekannt. 	Foto: Privatarchiv Reinhard Wenzel/BStU

17.06.2017

Thüringen

Untersuchung zu Domaschk: Kein Selbstmord im Stasi-Knast

Seit der Wende beschäftigt der rätselhafte Tod des DDR-Oppositionellen Matthias Domaschk 1981 im Stasi-Gefängnis in Gera immer wieder die Menschen. Eine Arbeitsgruppe verstärkt nun die Zweifel an der ... » mehr

Schriftzug "Polizei"

Aktualisiert am 13.06.2017

Thüringen

Totes Paar in Erfurt - Mann ersticht Partnerin und sich selbst

Nach dem Fund eines toten Paares in Erfurt hat die Obduktion den Verdacht auf eine Beziehungstat bestätigt. » mehr

"Tote Mädchen lügen nicht"

31.05.2017

dpa

Netflix-Serie über Suizid sorgt für Diskussionen

Der Streamingdienst Netflix hat mit «Tote Mädchen lügen nicht» einen Hit gelandet. Sie erzählt die Geschichte eines Mädchens, das sich selbst tötet. Vor allem Mediziner laufen gegen die Art der Inszen... » mehr

24.04.2017

TH

Am Ende gut

Was gab es schon für gute Wien-Tatorte! Und immer machte die besondere Beziehung der Majore Moritz Eisner und Bibiana Fellner einen Großteil des Reizes aus. » mehr

Zur Jahreshauptversammlung wurden Feuerwehrleute der Stadt Bad Liebenstein geehrt. (siehe Infokasten) Foto: Heiko Matz

06.04.2017

Region

Das Jahr mit den meisten Todesopfern

Das Jahr 2016 brachte die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Bad Liebenstein mehrmals an ihre Grenzen. „Es war das Jahr mit den meisten Todesopfern“, sagte Stadtbrandmeister Enrico Pfeifer. » mehr

Polizei

20.03.2017

Thüringen

Erneut wird Häftling in JVA Suhl-Goldlauter tot in Einzelzelle gefunden

Ein 51-Jähriger ist am Montagmorgen in der Justizvollzugsanstalt Suhl-Goldlauter tot aufgefunden worden. Das Justizministerium geht von Suizid aus. Erst vor etwa zwei Wochen hatte sich dort ein 34-Jäh... » mehr

Flüchtlingssuizid in Schmölln

24.10.2016

Thüringen

Polizei: Keine Anzeichen für Suizid-Aufrufe

Nach dem tödlichen Sprung eines Flüchtlings aus dem fünften Stock eines Hauses in Schmölln laufen die Ermittlungen weiter. Die Polizei geht nicht davon aus, dass der junge Mann von Augenzeugen dazu au... » mehr

24.10.2016

Thüringen

Ramelow zweifelt Berichte zur Selbsttötung von Flüchtling an

Erfurt - Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) hat Berichte angezweifelt, wonach Augenzeugen einen jungen Flüchtling in Schmölln zur Selbsttötung ermuntert haben. » mehr

Polizeiabsperrung und Blaulicht

23.10.2016

Thüringen

Riefen Anwohner jungen Flüchtling zum Suizid auf?

Was geschah wirklich in Schmölln? Nach dem Suizid eines Flüchtlings in Thüringen sind viele Fragen offen. Eine lautet: Forderten Schaulustige den Jugendlichen zum Sprung aus dem Fenster auf? Die Poliz... » mehr

19.09.2016

TH

Guckkasten: Leben - oder etwa nicht?

Tatort "Freitod" - gestern Abend, 20.15 Uhr, im Ersten gesehen » mehr

Hans Kempter.

12.07.2016

TH

OFFEN GESAGT ...

Sind es die unbeachteten Selbstverständlichkeiten, die, einmal abhanden gekommen, die psychische Verfassung des Protagonisten bis an den Rand des Selbstmords zerrütten können. Ein Trauerspiel. Badezim... » mehr

Das Foto zeigt den Leichenfundort am Mühlberg in Fambach in Richtung Breitungen. Bereits kurz nach der Gewalttat haben Menschen in Anteilnahme Blumen und Kerzen aufgestellt.

04.06.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Tatverdächtiger schweigt weiter und bleibt in Untersuchungshaft

Der 20-Jährige, der in Fambach einen 19-jährigen Breitunger getötet haben soll, schweigt noch immer. Das bestätigte auf Anfrage die Polizei in Suhl. Das Opfer wird am Montag beigesetzt. » mehr

^