Lade Login-Box.

SCHWIEGERMÜTTER

Werner Müller mit Frau Ursula neben dem Gedenkstein Blutbuche. Foto: W. Malek

21.04.2020

Bad Salzungen

Die große Liebe und das große Glück

Durch einen tragischen Unfall verlor Werner Müller 1945 beide Hände. Davon hat sich der 90-jährige Bad Liebensteiner aber nicht unterkriegen lassen. » mehr

Selbstbedienung vor dem Tante-Emma-Laden in Mäbendorf. Das Geld legen die Kunden einfach in die Kassette. Fotos: frankphoto.de

01.04.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Geschäft geschlossen: Selbstbedienung vor der Ladentür

"Warum macht ihr Geschäft und die Tanke zu?" Diese Frage haben Mario und Simone Gießler in den letzten Tagen oft zu hören bekommen. Jetzt gibt es bei ihnen Kartoffeln & Co. trotzdem wieder - über die ... » mehr

Mit ihrem Fischwagen sind Marina Rißeler (links) und ihre Mitarbeiterin Elke Ketschau (rechts) auf den Wochenmärkten in Suhl und Schmalkalden anzutreffen. Sie schützen sich und ihre Kunden, nutzen verschiedene Handschuhe beim Fischverpacken und Kassieren und haben stets Desinfektionsmittel parat. Steven Rißeler unterstützt das Team bei Veranstaltungen und bei der Buchhaltung. Foto: frankphoto.de

24.04.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Partyhappen kommen zum Glück auch bei Marktkunden gut an

Mit dem Gewinn, den sie auf den Wochenmärkten erzielt, kann sich Marina Rißeler gerade so über Wasser halten. Die Fischverkäuferin kämpft in der Krise mit Veranstaltungsabsagen und einer Baustelle vor... » mehr

Prinzessin Charlotte von Sachsen-Meiningen mit den Kindern Bernhard (geboren 1851 ), Georg (geboren 1852) und Marie (geboren 1853). Die Aufnahme stammt aus dem Buch "Georg II. von Sachsen-Meiningen. - Ein Leben in Bildern", herausgegegeben vom Bielstein-Verlag.

29.03.2020

Meiningen

Leben, Tod und Verklärung von Charlotte

Vor 165 Jahren, am 30. März 1855, starb Charlotte von Sachsen-Meiningen. Ihr Mann, Erbprinz Georg, konnte den Verlust nie wirklich überwinden. » mehr

Die Söhne Tiefenorts mit Udo Lindenberg (Steven Gebhardt) bescherten dem ehemaligen Ostbeauftragten eine Sonderfahrt nach Pankow. Fotos (2): W. Kaiser

23.02.2020

Bad Salzungen

Sonderzug nach Pankow: "Herr Hirte, bitte zurücktreten"

Die 37. Saison des Karneval Club Tiefenort war originell, universell, aktuell - und grenzenlos unterhaltsam. Im ausverkauften Saal des "Stern" wurden die Lachmuskeln ebenso wenig geschont wie die Poli... » mehr

Hans Berwanger

14.02.2020

Familie

Das Abenteuer Mehrgenerationen-Urlaub

Urlaub mit Mama, Papa, Oma und Opa: Für viele Kinder ein Traum. Und für die Erwachsenen ein emotionales Minenfeld. Doch die meisten Konflikte lassen sich vermeiden - oder endlich mal klären. » mehr

Felicitas Heyne

07.02.2020

Familie

Sag bloß nichts über die Schwiegereltern!

Manchmal wird man einfach nicht warm mit den Eltern des Partners. Viele übersehen: Der Ärger mit den Schwiegereltern hat oft etwas mit der Partnerschaft zu tun. » mehr

Premierenvorstellung des neuen Programms der Gruppe H5 N1 in Wölfershausen: Ralf Pohland, Andreas Amthor, Torsten Tietze und Frank Henkel.

02.01.2020

Meiningen

Humorvolles im Dreierpack

Seit zwölf Jahren gibt es die Gruppe H5 N1 Schwanensang. Am letzten Wochenende des vergangenen Jahres fand in Wölfershausen die Premiere für ihr neues Programm statt. Lachen war da garantiert. » mehr

Sascha Hehn & Florian Silbereisen

09.10.2019

Deutschland & Welt

Sascha Hehn: «Traumschiff» war «Fließbandarbeit»

Keiner sprang so formvollendet ins Cabrio wie er: Sascha Hehn galt jahrelang als Berufs-Junggebliebener im deutschen Fernsehen. Jetzt wird er 65 - und bereut nichts. » mehr

Schlafwandler

28.08.2019

Deutschland & Welt

Im Tiefschlaf auf Tour - Das geheime Leben der Schlafwandler

Das kann ich doch im Schlaf - bei manchen Zeitgenossen trifft das tatsächlich zu. Egal ob putzen, kochen oder gar Autofahren: Was die Betroffenen nachts so treiben, ist erstaunlich. Und mitunter zieml... » mehr

04.08.2019

TH

Tür in eine zeitlose Welt

"Ein Wochenende im August" - am Samstag, 20.15 Uhr, im Ersten gesehen Katja schmiert Brote, sucht das richtige Hemd aus und erfüllt entspannt die Wünsche der Schwiegermutter. » mehr

«Just One»

22.07.2019

Familie

«Just One» ist «Spiel des Jahres»

«Wollen wir eine Runde spielen?» Kaum eine Frage kann Familien und Urlaubsgruppen so entzweien. Dass nicht alle Spielefans sind, kennt auch der Franzose Bruno Sautter. Er hat das «Spiel des Jahres» 20... » mehr

Bruno Sautter

22.07.2019

Deutschland & Welt

Ratespiel «Just One» ist «Spiel des Jahres»

«Wollen wir eine Runde spielen?» Kaum eine Frage kann Familien und Urlaubsgruppen so entzweien. Dass nicht alle Spielefans sind, kennt auch der Franzose Bruno Sautter. Er hat das «Spiel des Jahres» 20... » mehr

Ein Erinnerungsfoto für die Daheimgebliebenen machen Sebastian Bock (links) und Christian Lampenscherf aus Pennewitz auf dem Stadtplatz, ehe es für sie zum Start geht. Das Handy bleibt auch während des Laufes immer am Mann.

19.05.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Nutella-Liebhaber und Bananen-Fans am Start

Die Rennsteigläufer, die sich am Samstagmorgen in Oberhof aufmachen gen Schmiedefeld, sind bestens vorbereitet: Dank Bananen und Nutella halten sie die vielen Kilometer durch. Auch das Handy gehört zu... » mehr

Kronprinz Naruhito

01.05.2019

Deutschland & Welt

Japans Kaiser Naruhito läutet neue Ära ein

Japan hat einen neuen Kaiser. Der 59 Jahre alte Naruhito ist Repräsentant eines moderneren, offeneren Hofes. Wird er neue Akzente setzen? Eine Schlüsselrolle kommt Naruhitos Frau zu. » mehr

Anja Hinske aus Meiningen hat aus ihrem Hobby einen Beruf gemacht. Sie plant Hochzeitsfeiern und andere Events. Foto: Schunk

24.04.2019

Thüringen

Die Brautpaare müssen nur noch Ja sagen

Der Wonnemonat Mai steht vor der Tür. Von da an geben sich Liebende wieder oft das Ja-Wort. Anja Hinske aus Meiningen sorgt als Hochzeitsplanerin dafür, dass bei der Fahrt in den Ehehafen alles rund l... » mehr

Allen Grund zur Freude haben Gisela und Manfred Bauroth. Sie haben am Mittwoch ihre eiserne Hochzeit gefeiert. Foto: frankphoto.de

17.04.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Die Liebe auf den zweiten Blick hat 65 Jahre gehalten

Besonders glücklich ist die erste Begegnung von Manfred und Gisela Bauroth nicht gerade verlaufen. Trotzdem sind sie ein Paar geworden. Seit 65 Jahren halten sie nun schon eisern zusammen. » mehr

Mit ihrer Mutter spricht Brigitte Kaiser über Familiengeschichte: Irmgard Reum wird im April 96. Fotos (2): Heiko Matz

25.03.2019

Region

Familienforschung und der "gepflegte Jargon" von einst

Noch zur Schulzeit hat sich Brigitte Kaiser die alte deutsche Schrift selbst beigebracht - mit dem Tafelwerk. Später nutzte es ihr, um den Familienstammbaum zu erstellen. » mehr

Auch mal sagen, dass es nervig ist

09.11.2018

Familie

Souverän auf dumme Sprüche reagieren

Die Schwiegermutter fragt immer wieder nach Enkeln, der Kollege gibt ungebetene Ratschläge: Übergriffige Fragen und Bemerkungen nerven. Statt pampig zu reagieren oder sich zu rechtfertigen, ist die pa... » mehr

Stellte in der Stadt- und Kreisbibliothek sein neues heiteres Buch "Dieses Kribbeln im Schlauch vor": der sächsische Satiriker U.S. Levin. Foto: Annett Spieß

04.11.2018

Region

Gauner, Gangster und Ganoven

Kriminell heiter ging es in der Stadt- und Kreisbibliothek zu, als der Satiriker U.S. Levin sein neues Buch "Kribbeln im Schlauch" vorstellte. » mehr

Junge Verkaufstalente: Jenna Kreußel, Amy Meyer und Linda Goldschmidt (von links) in ihrem überdachten Stand. Fotos: frankphoto.de

24.09.2018

Region

"Handelsstraße" kommt an

Stöbern, Feilschen, Kaufen - das ist das Motto des Flohmarktes an der Milch-Land in Schackendorf. Am Samstag waren über 50 Verkäufer vor Ort, um ihre Waren anzubieten. » mehr

Herzogin Meghan

20.09.2018

Deutschland & Welt

Prinz Harrys Schwiegermutter wieder in London

Sie haben ein gutes Verhältnis: Als Herzogin Meghna in London ein Kochbuch vorstellte, war ihre Mutter Doria Ragland an ihrer Seite. » mehr

Lenchen und Martin Frank (vorn) mit dem ehrenamtlichen Beigeordneten des Landkreises, Rolf Kaden (hinten links), und Bürgermeister Günther Köhler.

10.08.2018

Region

Vor mehr als 60 Jahren: Liebe auf den ersten Blick

Seit 60 Jahren sind Lenchen und Martin Frank aus Roth verheiratet. Zu ihrer Diamantenen Hochzeit wünschen sie sich Gesundheit und noch viele gemeinsame Jahre. » mehr

Hanfpflanzen

31.05.2018

Thüringen

Drogenplantage nach Familienstreit aufgeflogen

Wer illegale Drogen züchtet, sollte sich nicht mit seiner Schwiegermutter streiten. Nach einem Familienzwist ist die Polizei in Sömmerda einer privaten Cannabisplantage auf die Spur gekommen. » mehr

Wie ein Profi: Sabine Weisheit (rechts) im Gespräch mit Moderatorin Stefanie Hertl. Foto: screenshot MDR-Fernsehen

14.05.2018

Region

"Mutter von Wernshausen" in der Hertl-Show

Den Muttertag 2018 wird Sabine Weisheit wohl nie vergessen. Die Leiterin des Kinderheimes „Paul-Hildebrandt“ Wernshausen war am 12. Mai Ehrengast in der von Stefanie Hertl moderierten Show zum Muttert... » mehr

"Aha, aha, aha!" konnten die Söhne Tiefenorts nur stöhnen über das, was sich zurzeit in der Berliner Politik abspielt. Fotos (2): Werner Kaiser

11.02.2018

Region

Närrische Erinnerung und aktuelle Show

Ein Jubiläum feierlich und abgehoben feiern – beim Karneval geht das nicht. Das bewies der Tiefenorter KCT, der sich vor 35 Jahren gründete und närrische Erinnerung mit spritzig-aktueller Show verbind... » mehr

Große und kleine "Schätze" von Mitarbeitern des Hennebergischen Museums und von Privatleuten werden in Kloster Veßra ausgestellt.	Fotos (2): frankphoto.de

06.11.2017

Region

Röstbeef und zweiköpfige Puppen

Ganz persönliche Erinnerungsstücke an die eigene Kindheit, an die Urgroßeltern oder die Tante, damit bestückt das Hennebergische Museum in Kloster Veßra zur Zeit eine kleine, aber feine Ausstellung. » mehr

Christian Marker spielte den Herzog von Sachsen, Coburg, Gotha mit einer extravaganten Raffinesse, sein Adjutant von Zitzewitz (Eberhard Schade) brachte das Publikum ebenso zum Lachen wie die beiden Dörfler Willi und Karl (Eberhard Münch und Olaf Groß). Fotos (3): Annett Recknagel

05.11.2017

Region

Ein Hirsch mit 22 Geweihen

Dass im Leben manchmal nur eine "Notlüch" hilft, sahen am Wochenende 600 Gäste im Kleinschmalkalder Adlersaal und waren von zwei Theateraufführungen völlig hingerissen. » mehr

Schlagabtausch im TV-Duell: Rente mit 70, Pkw-Maut und Herr Ramelow, der der CSU zur Mehrheit verholfen hat. Foto: dpa

04.09.2017

Thüringen

Warum beim Kanzlerduell sogar Thüringen eine Rolle spielte

Trump, Türkei und Nordkorea: Um die große Weltpolitik ging es beim Duell Merkel gegen Schulz. Der SPD-Kandidat kam aber auch auf das kleine Thüringen zu sprechen - und einen Kuhhandel. » mehr

Rundgang durch die Ausstellung der jüngsten Böhlener Kunstwerke.

18.07.2017

Region

Gnadenfrist für Sommerakademie Böhlen

Die Totenglocke für die Sommerakademie Böhlen ist gvorerst verstummt: Es geht noch ein Jahr weiter. Und wieder sind im Kunstkurs neue Schöpfungen entstanden. » mehr

Karin Lückert hat in 15 Monaten viele Stunden an ihrem Computer verbracht, um die Geschichte der Vertriebenen aufzuschreiben. Foto: Beate Funk

19.06.2017

Region

Leidvolle Erinnerungen für die Nachwelt festgehalten

Karin Lückert hat sich intensiv mit dem Schicksal der Vertriebenen, die es nach dem 2. Weltkrieg nach Sünna und in die Hofgemeinden verschlagen hat, befasst. Darüber wollte sie einen Artikel schreiben... » mehr

28.03.2017

Region

Opfer-Masche zog nicht mehr

Er verkaufte einem Blinden Salz als Drogen und soll seine Freundin verprügelt haben. Die Augen zudrücken wollte der Vorsitzende bei diesem Strafverfahren gegen einen gerichtsbekannten jungen Mann nun ... » mehr

23.02.2017

Region

Fehler vom Amt: Geburtstagskarte für einen Verstorbenen

Kieselbach/Dorndorf - Thomas Konietzko aus Kieselbach wendet sich aufgeregt mit einer E-Mail an die Redaktion und schreibt: "Heute wende ich mich mit einem privaten Problem an die Redaktion: Meine Sch... » mehr

Mit Jubel und schwenkenden Feuerzeugen begleiteten die Zuschauer die Show.

04.12.2016

Region

"Der beste Ort für unsere Tour"

Sie haben Musik im Blut und gelten als der Traum aller Schwiegermütter: Die 12 Tenöre feiern ihr zehnjähriges Bestehen mit einer Show. Eine der 105 Veranstaltungen fand in der besonderen Kulisse des B... » mehr

Otto Waalkes am Donnerstagabend in Suhl: Er blödelt wie immer - und erinnert sein Publikum wie sich selbst an die heile Welt von damals. Foto: frankphoto.de

14.10.2016

TH

Vergesst mich nicht !

Links steht das schiefe "Otto Huus", rechts ein Mini-Leuchtturm mit zwei knutschenden Ottifanten. Eine friesische Brise durchweht das CCS: Die Hütte ist voll und gleich wird da vorne auch der "Friesen... » mehr

Stolz zeigt Miriam Ehrsam das mexikanische Visum in ihrem Pass. Fotos (2): camera900.de

07.08.2016

Region

Auf Entdeckungs-Tour in Speedy Gonzales' Heimat

Ein Mädel aus Steinbach geht auf die bisher größte Reise ihres Lebens. Für ein Jahr wird sie in Mexiko sein. Sie wird dort zur Schule gehen und ihr Spanisch vertiefen. Aber auch die Menschen dort will... » mehr

Renate Röther. F: camera900

02.04.2016

Region

Sehbehinderte feierten Frühlingsfest

Im März fand das Frühlingsfest des Blindenverbandes Sonneberg statt, das mit knapp 40 Teilnehmern sehr gut besucht war. » mehr

Absolut synchron und leichtfüßig tanzten die Stepptänzerinnen zu irischen Klängen übers Parkett. Fotos (3): frankphoto.de

29.02.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Flinke Füße in Perfektion

Tänzer mit beeindruckend flinken Füßen klackerten am Samstagabend vor 500 Zuschauern über die CCS-Bühne. Die Akteure der Night of the Dance hatten zum irischen Stepptanz eingeladen. » mehr

Mensah Wekenon Tokponto sammelt und bewahrt die Märchen seines Heimatlandes Benin. Dafür wurde er am Freitag in Meiningen ausgezeichnet. Foto: ari

14.11.2015

TH

Bevor die Wörter davonfliegen

So wie die Grimms einst hierzulande Märchen sammelten, so sammelt Mensah Wekenon Tokponto heute die Märchen Benins. Dafür erhielt der Germanist gestern in Meiningen den Thüringer Märchen- und Sagenpre... » mehr

Jens und Sabine Hausdorf haben seit vielen Jahren die Leitung der Gepäckwiese zum GutsMuths-Rennsteiglauf in ihren Händen.	Foto: Dolge

04.08.2015

Region

Hinterm Zielstrich geht es erst richtig los

Jens Hausdorf vom WSV Schmiedefeld leitet gemeinsam mit Ehefrau Sabine im Zielort Schmiedefeld seit Jahren die Gepäckwiese. » mehr

Mit Plänen und Skizzen unterstützten Dr. Wolfgang Burzlaff (r.) und Dr. Ralf Irmer ihre umfangreichen Erläuterungen zur Geschichte und zum Bau der Jakobuskirche. 	Foto: Dolge

23.02.2015

Region

Jakobus unter die Haut geschaut

Am "Tag der Stadtführer" lud der Heimatgeschichtliche Verein Ilmenau zu einem Vortrags in die Jakobuskirche ein. » mehr

29.10.2014

Thüringen

Spielen bis nichts mehr geht

Die Glücksspielfalle soll bei Torsten Thater nie wieder zuschnappen. Schließlich brauchte er fast 20 Jahre, um ihr zu entrinnen. Heute bietet er der Spielsucht die Stirn. Und dabei weiß er Menschen an... » mehr

Katja (Camila Ribero-Souza) im Wasser der Wolga. Das Bühnenbild erhielt bei der Premiere Extra-Applaus. 	Foto: ari

20.10.2014

TH

Die Wolga ist tief und Moskau weit

Premiere in Meiningen: Am Südthüringer Staatstheater jubelte das Publikum über Ansgar Haags Inszenierung von Leos Janáceks "Katja Kabanova". » mehr

Das Rezept von "Drei Maß Bier": Bissiger Witz, flotte Instrumente und ordentliches Geplauder in Platt. Beim traditionellen Frühschoppen hatten die drei Musikusse so manchen Lacher auf ihrer Seite. Ein gelungener Abschluss für die diesjährige Kerwa in Neuhaus-Schierschnitz. 	Fotos (3): camera900.de

24.06.2014

Region

Wu willstn dei Hä hie hou, hä?

Morgenmuffel scheint es im Unterland nicht zu geben: Ausgelassen und heiter ging es zu beim humoristischen Frühschoppen am Montag auf der Kerwa in Neuhaus-Schierschnitz. » mehr

Am Ende verkündet Frauke, die temperamentvolle Erziehungsberaterin, die gute Nachricht: Der Campingplatz-Dieb ist gefasst. Und Pipi ist im Töpfchen. Zum ersten Mal. Aber leider ist dieses erste Mal nicht ohne Folgen geblieben. Im Töpfchen lag auch Klaus Muffels Portemonnaie . . .

31.03.2014

Region

Verkehrte Welt und "Schöne Ferien"

Lampenfieber gehört auch bei den LampenfiebÄren dazu. Am Freitag zur Premiere gab's davon eine gehörige Portion. Doch die war unnötig, denn die Laien haben - da ist sich das Publikum einig - einen bär... » mehr

Die Muffels richten sich gerade ein auf ihrem Urlaubsplatz, da taucht plötzlich Peter (l.) auf - auf der Suche nach Eiern, die er sich borgen möchte. 	Foto: K. Wollschläger

22.03.2014

Region

Bärige Ferien auf dem Campingplatz

Achtung: Es ist wieder Zeit für LampenfiebÄr. Die Laienspieler aus Roth und Umgebung haben wieder ein Stück herausgeholt, geprobt, geprobt und geprobt. Am Freitag soll Premiere gefeiert werden. » mehr

Bei einem solchen Drunter-und-Drüber im Familienleben bleibt Vater Herbert Neureich (Kai-Uwe Knirsch; hier in einer Szene mit Gattin Gundula / Heidrun Morgenroth) nur noch, Trost im Griff zur Flasche zu suchen. Und wenn in dieser nix mehr drin ist? Dann fragt man einfach im Publikum nach Nachschub.

24.02.2014

Region

Oma Elfriede schafft sie alle

"Sei schlau, stell' dich krumm - und schon fallen alle vor dir um; zuletzt auch noch genau der Richtige." So könnte man sie kurz zusammenfassen - die Handlung des jüngsten "Schwammastürer"-Stücks. Sam... » mehr

Selbst einmal testen, was sonst die eigenen Kunden erleben, das durften die Reiseveranstalter in der Glas Manufaktur. 	Fotos: camera900.de

29.11.2013

Region

Wo Glas, Musik und Busse eine Symbiose eingehen

Ein ganzes Haus voller Busunternehmer aus ganz Deutschland konnte die Greiner Glas Manufaktur in Neuhaus begrüßen. Bessere Werbung konnte die Rennsteigstadt wohl kaum bekommen. » mehr

Die Ratssitzung muss unter Männern ausgewertet werde - der Plan des Archenbaus beginnt: v.l. Olaf Groß, Uwe Dellit, Eberhard Münch, Günter Möller und Hubert Kaufmann. 	Fotos (2): Annett Recknagel

04.11.2013

Region

Schauspiel im Adler

Volkstheater in Kleinschmalkalden: Das elfte Stück sahen am vergangenen Wochenende in zwei Vorstellungen etwa 600 Besucher. » mehr

04.11.2013

Region

Von der Schwiegermutter angezeigt

Ein 42-Jähriger aus Hildburghausen muss nach einer Schwarzfahrt im Kyffhäuserkreis für sieben Monate in Haft. » mehr

"Ein Hund und ein Schwein gingen einst die Ehe ein. Und das Produkt aus dieser Runde sind wir versoffenen Schweinehunde." Komiker Günti (rechts) zog alle Register und veräppelte Politiker, Schwiegermütter und Fernsehköche. Bürgermeister Andreas Meusel nahm es mit Humor, stimmte ein und lachte kräftig mit.

25.06.2013

Region

Lachen hält Leib und Kehle zusammen

Viagra stehlende Papageien, ungeöffnete Damenschlüpfer und den schönsten Mann der Welt. All das gab es am Montag beim humoristischen Frühschoppen auf der Neuhäuser Kerwa zu erleben. » mehr

prozess

13.02.2013

Thüringen

Bewährungsstrafe für 38-Jährigen nach Tod von dementer Schwiegermutter

Meiningen - Nach einem Ausraster bei der Pflege seiner demenzkranken Schwiegermutter mit tödlichem Ausgang ist ein 38-Jähriger zu einer zweijährigen Bewährungsstrafe verurteilt worden. Außerdem muss e... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.