Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

SCHWERKRANKE

Kirsti Senff und Helmut Krause setzen sich mit ihren Hospizdiensten seit Langen für ein Sterben in Würde ein. Foto: Berit Richter

19.06.2020

Ilmenau

Für einen Abschied in Würde

Der Hospizverein in Ilmenau und die Malteser in Arnstadt begleiten Menschen auf ihrem letzten Lebensabschnitt. In Corona-Zeiten eine noch schwerere Aufgabe als bisher. » mehr

Blutspenden in Zeiten von Corona

23.06.2020

Gesundheit

Blutspender dringend gesucht

Blutspenden könnten in Zeiten von Corona eine neue Bedeutung bekommen. Genesene mit Antikörpern sind vielleicht eine Hilfe für Schwerkranke. Doch bei Blutspenden gibt es Engpässe. Sollte Solidarität b... » mehr

Intensivpflege

03.07.2020

Gesundheit

Gesetz zur Reform der Intensivpflege verabschiedet

Es geht um eine bessere Spezialversorgung für Tausende Patienten - und die sensible Frage, wo sie am besten betreut werden können. Nun hat der Bundestag Neuregelungen für die Intensivpflege beschlosse... » mehr

Geplante Operationen sollen im Meininger Helios-Klinikum wieder möglich werden, um schwer kranke Patienten nicht in Gefahr zu bringen. Fotograf: Murat Aslan

22.05.2020

Meiningen

Sicher und mit Augenmaß: Helios-Klinikum öffnet

Gute Nachrichten für Patienten und Angehörige: Das Meininger Helios- Klinikum kehrt schrittweise und mit einem neuen Schutzkonzept in den Normalbetrieb zurück. Geplante Operationen und Besucher werden... » mehr

Sind Coronaviren in der Probe? Marie Gumpert, Laborantin im MVZ-Gemeinschaftslabor in Suhl, wird es erst später wissen. Hier wird gerade die Pipette eingesetzt, um den Abstrich eines Patienten bereit für die Analyse zu machen. Das Labor - eines von neun in Thüringen - schafft derzeit bis zu 200 Tests pro Tag. Foto: ari

16.04.2020

Thüringen

"In Südthüringen wird genauso viel getestet wie anderswo"

In Südthüringen werden weniger Corona-Infizierte gezählt als in vielen anderen Regionen. Wegen der geringen Anzahl von Tests? Experten sagen: Nein. Aber es gibt Ungewissheit, ob das Material reicht. » mehr

Wegen der Coronakriese lassen sich immer weniger Patienten in der Notaufnahme behandeln. Krankenhäuser in Südthüringen beobachten diese Entwicklung mit Sorge. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa

24.04.2020

Thüringen

Weniger Patienten kommen in die Notaufnahme

Seit der Coronapandemie kommen weniger Menschen in die Notaufnahmen. Auch Patienten mit ernsten Krankheitssymptomen scheuen die Klinik, befürchten Krankenhäuser. » mehr

Bundeskabinett

21.04.2020

Brennpunkte

Anti-Corona-Paket: Mehr Tests und Hilfen für die Pflege

Erst vor wenigen Wochen wurden zahlreiche Regelungen verabschiedet, um die Folgen der Corona-Krise im Gesundheitswesen abzufedern. Nun folgen weitere - es geht auch um ein klareres Lagebild der Pandem... » mehr

Das Geschwisterglück ist Lindsay (11), Anne-Sophie (15) und Tonny (13, von links) geblieben. Dass Anne-Sophie auf Heimatbesuch in Wasungen nicht auf Inlinern mitfahren kann, sondern im Rollstuhl sitzen muss, lässt erahnen, welches Schicksal die vierköpfige Familie samt Mutter Mandy Ewald schultern muss. Foto: privat

17.04.2020

Thüringer helfen

Wie geht es nun weiter ?

Ein tragischer Unfall im Familienauto mit Geschwistern und Mutter wird Anne-Sophie Ewald ihr Leben lang gesundheitlich zeichnen. Noch immer liegt sie in einer hessischen Spezialklinik. Zu ihrem 15. Ge... » mehr

Auf oder ab, mehr oder weniger Neuinfektionen? Die Daten, auf denen die Einschätzung der Corona-Krise tatsächlich beruht, müssen exakt sein, sonst werden falsche Schlüsse daraus gezogen.

13.04.2020

Topthemen

Politik braucht verlässliche Zahlen

Bestimmte Maßzahlen sollen die Ausbreitung des Coronavirus einschätzen helfen. » mehr

Corona-Bluttest

08.04.2020

Deutschland & Welt

Therapie bringt Hoffnung für Covid-19-Patienten

Blutplasma könnte schwerkranken Covid-19-Patienten das Leben retten. Eine Studie aus China weist auf Erfolge hin. In Deutschland beginnen jetzt erste Kliniken mit der Therapie. » mehr

Hightech in der Klinik

07.04.2020

Thüringen

Land bestimmt Schwerpunktkliniken für Covid-19-Patienten

Thüringen richtet sich darauf ein, dass in der Corona-Krise die Zahl der Schwerkranken steigt. Sie sollen in neun Kliniken behandelt werden, die über besondere Voraussetzungen verfügen. Auch an andere... » mehr

Schwangere müssen in der aktuellen Lage vor allem auf telefonischen Kontakt mit ihren Hebammen setzen. Geburtsvorbereitungskurse finden aktuell nicht statt, Hausbesuche nach der Geburt jedoch unter strengen Auflagen. Fotos: Susann Eberlein

07.04.2020

Region

Begleitung auf Abstand: Neue Wege finden

Das Corona-Virus schränkt das Leben ein. Davon sind auch Hebammen und Hospizbegleiter betroffen. Um den Kontakt zu Schwangeren und Schwerkranken aufrecht zu erhalten, greifen sie vermehrt zum Telefon. » mehr

Coronavirus - USA

05.04.2020

Tagesthema

Trump schwört USA auf harte Zeiten ein

Das Coronavirus breitet sich in den USA rasant aus. Die Regierung rechnet mit dramatisch ansteigenden Opferzahlen. Auch die Wirtschaft leidet. Jetzt sollen selbst gebastelte Stoffmasken helfen. » mehr

Püppchen, Herzen oder Täschchen werden als liebe Grüße verschickt. Foto: privat

30.03.2020

Region

Kleine Geschenke und liebe Worte als Brücke

Corona hat alles verändert. Schwerstkranken, Sterbenden und deren Angehörigen können die zahlreichen Helfer nun nicht mehr die Hand halten. Alleine sind die Betroffenen dennoch nicht. » mehr

Staatsoberhaupt

26.03.2020

Deutschland & Welt

Steinmeier zur Corona-Krise: Solidarität jetzt existenziell wichtig

Angesichts der weltweiten Corona-Epidemie hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die Bundesbürger und die Staatengemeinschaft zum Zusammenstehen aufgerufen. » mehr

Kliniken rüsten sich für Ansturm

25.03.2020

Deutschland & Welt

Entscheidung über Leben und Tod: Ärzte erwarten Mangel an Intensivbetten

Wegen der Corona-Krise wird es nach Einschätzung von Ärzten wahrscheinlich auch in Deutschland bald an Betten zur intensiven Betreuung von Schwerkranken fehlen. » mehr

Lionel Messi

25.03.2020

Überregional

Messi spendet eine Million Euro an zwei Krankenhäuser

Für den Kampf gegen das Coronavirus hat Barça-Star Lionel Messi einem Medienbericht zufolge eine Million Euro an zwei Krankenhäuser gespendet - eines in der katalanischen Metropole und ein anderes in ... » mehr

Notfallpatient

24.03.2020

Deutschland & Welt

«Wir halten zusammen» - Deutschland behandelt EU-Ausländer

In Teilen Frankreichs und Italiens wütet das neuartige Coronavirus besonders schlimm. Weil es an Behandlungsmöglichkeiten für Intensivpatienten fehlt, helfen deutsche Kliniken aus - vorausgesetzt, sie... » mehr

Coronavirus

21.03.2020

Deutschland & Welt

Großbritannien: Experten fürchten mehr Tote als in Italien

Großbritannien ist höchst alarmiert: Das Coronavirus könnte im Vereinigten Königreich besonders viele Menschenleben fordern - vielleicht sogar mehr als in Italien, fürchten Experten. » mehr

Intensivstation

21.03.2020

Deutschland & Welt

Schließungen und Verbote: Coronavirus hat die Welt im Griff

Weltweit machen Länder dicht und fordern ihren Bürgern weitreichende Einschränkungen im Leben im Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie ab. Viele Staaten fürchten, dass eine bald immens hohe Zahl von Sc... » mehr

New York

20.03.2020

Tagesthema

New York wird US-Zentrum in Corona-Krise

Die Zahl der bestätigten Corona-Fälle in New York vervierfachte sich seit Dienstag auf fast 4000 - vor allem wegen deutlich mehr Tests. Das Gesundheitssystem der Millionenmetropole scheint mäßig vorbe... » mehr

Lothar H. Wieler

27.02.2020

dpa

RKI: Neuartiges Coronavirus tödlicher als Grippe

Die Grippewelle 2017/18 hat das deutsche Gesundheitssystem an seine Grenzen gebracht. Das neue Coronavirus hat auch dieses Potenzial. Doch noch kann jeder praktisch mithelfen, dass es nicht dazu kommt... » mehr

Karlsruhe stärkt Rechte eines Mörders bei Namenssuche im Internet

Aktualisiert am 26.02.2020

Thüringen

Landesbischof befürchtet Druck auf Kranke nach Sterbehilfe-Urteil

Nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Sterbehilfe hat der Landesbischof der Evangelischen Kirche Mitteldeutschland (EKM) vor möglichen Folgen gewarnt. «Das Urteil öffnet die Tür dafür, das... » mehr

Polizei vor der Uniklinik

19.02.2020

Deutschland & Welt

Mafia-Größe als Patient? - Kritik an Uniklinik Hannover

Schwer bewaffnete Polizisten bewachen rund um die Uhr die Medizinische Hochschule Hannover. Notwendig ist dies, weil ein mutmaßliches Clan-Mitglied aus dem Ausland seine Schussverletzungen behandeln l... » mehr

Fleißig am Malen waren zwölf Mädchen und Jungen des evangelischen Kindergartens "Sonnenschein" in Weidebrunn. Das Puzzleteil wird in Berlin zum Kinder-Lebens-Lauf zu sehen sein. Foto: Annett Recknagel

17.02.2020

Region

Kinder helfen mit buntem Puzzelteil der Hospizarbeit

Ein Puzzelteil für den Kinder-Lebenslauf bemalten Mädchen und Jungen der Kindertagesstätte Sonnenschein in Weidebrunn. » mehr

Organspendeausweis

13.01.2020

Topthemen

Um diese Organspende-Vorschläge geht es im Bundestag

Angesichts Tausender schwerkranker Menschen auf den Wartelisten sollen in Deutschland mehr Organspenden möglich werden. Doch wie? Der Bundestag will an diesem Donnerstag über zwei fraktionsübergreifen... » mehr

Prozess um Recht auf Selbsttötung

20.11.2019

dpa

Haben Schwerkranke ein Recht auf den Tod?

Es gibt Krankheiten, die so schlimm sind, dass die Betroffenen lieber sterben wollen als zu leben. Doch der Staat legt ihnen Steine in den Weg. Ein Konflikt, der auch Richter an ihre Grenzen bringt. » mehr

In ihren orangefarbenen Shirts präsentierten sich die frischgebackenen Familienbegleiter nach der Zertifikatsübergabe mit Lehrgangsleiterin Jana Schmidt, die ein rotes Shirt trägt. Foto: Annett Recknagel

04.11.2019

Region

Eine Aufgabe, die Sinn macht

Fünf Frauen und ein Mann erhielten jetzt das Zertifikat zum ausgebildeten ehrenamtlichen Familienbegleiter für den Kinderhospizdienst. » mehr

Ines Ansorg (links) und Carmen Furch am Wunschbaum.

14.10.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Ehrenamtliche, die Zeit und Hilfe schenken

Sterben, Tod und Trauer. Das sind Themen, mit denen sich niemand gern beschäftigt, die aber bei jedem irgendwann ankommen. Die Hospizgruppe Suhl und Umgebung bietet Begleitung an. » mehr

Waschmaschine

06.10.2019

Deutschland & Welt

Waschmaschinen können resistente Keime verbreiten

Über Waschmaschinen können auch Antibiotika-resistente Keime auf den Menschen übertragen werden. Das haben Experten in Bonn erstmals nachgewiesen. Für sensible Personengruppen sehen sie ein gewisses R... » mehr

06.10.2019

Deutschland & Welt

Experten: Waschmaschinen können resistente Keime verbreiten

Resistente Bakterien können über die saubere Wäsche aus der Waschmaschine auf den Menschen übertragen werden. «Wir haben erstmals nachgewiesen, dass es durch eine Waschmaschine auch zur Übertragung vo... » mehr

Auch Blutspende ist am Tag der offenen Tür im Institut für Transfusionsmedizin an diesem Samstag natürlich möglich.

20.08.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Blut- und Plasmaspende und jede Menge Informationen

Deutschlandweit fehlen 15 000 Plasmaspender. Das und das Thema Blutspende allgemein stehen im Mittelpunkt des Tages der offenen Tür im Institut für Transfusionsmedizin. » mehr

13.08.2019

Deutschland & Welt

Patienten mit künstlicher Beatmung sollen besser betreut werden

Schwerkranke Menschen, die etwa nach einem Unfall künstlich beatmet werden müssen, sollen bessere Betreuung bekommen. Gesundheitsminister Jens Spahn will damit zugleich Geschäfte auf Kosten der Patien... » mehr

16.04.2019

Deutschland & Welt

Bundesverfassungsgericht verhandelt über Sterbehilfe-Verbot

Seit gut drei Jahren steht Sterbehilfe als Dienstleistung in Deutschland unter Strafe - aber ist das auch mit Grundrechten vereinbar? Heute und morgen verhandelt das Bundesverfassungsgericht über etli... » mehr

Organspende

01.04.2019

Deutschland & Welt

Vorstoß: Alle Volljährigen bis auf Widerruf Organspender

Allem Werben zum Trotz warten Tausende Schwerkranke dringend auf Organe. Wie können es mehr Spender werden? In der sensiblen Debatte liegt der erste ausgearbeitete Entwurf vor - es gibt prompt Kritik. » mehr

Spenderherz

29.03.2019

Deutschland & Welt

Abgeordnete für neue Organspende-Regeln

Mehr als 9000 Schwerkranke warten auf ein lebensrettendes Spenderorgan. Doch viele Menschen erklären sich nicht zur Spende bereit. Nun nimmt die Debatte über neue Regeln Fahrt auf. » mehr

Organspende

14.02.2019

Deutschland & Welt

Mehr Zeit und Geld für Organspenden in den Kliniken

Spender-Organe für Tausende schwerkranke Menschen werden dringend benötigt - doch oft scheitern mögliche Entnahmen auch an Hindernissen in den Krankenhäusern. Das soll sich nun auf breiter Front änder... » mehr

01.02.2019

TH

Niveauvoller Ausstieg

"Winterlicht: Der Usedom-Krimi" - am Donnerstag, 20.15 Uhr, im Ersten gesehen » mehr

Organspende

29.01.2019

dpa

Risikoaufklärung bei Lebend-Organspenden muss umfassend sein

Mehrere hundert Menschen spenden jedes Jahr eine Niere an ihnen nahe stehende schwerkranke Menschen. Über Risiken müssen potenzielle Spender vollständig aufgeklärt werden. Karlsruhe stellt hier klare ... » mehr

Organspende

29.01.2019

Deutschland & Welt

BGH zu Organspenden: Ärzte müssen umfassend aufklären

Mehrere Hundert Menschen spenden jedes Jahr eine Niere an ihnen nahestehende schwerkranke Menschen. Über Risiken müssen potenzielle Spender vollständig aufgeklärt werden. Karlsruhe stellt hier klare A... » mehr

Organspende

11.01.2019

dpa

Wichtige Fragen und Antworten zum Organspendeausweis

Mehrere Skandale haben die Organspende in den letzten Jahren in Verruf gebracht. Doch wer einen Organspendeausweis besitzt, kann einem schwerkranken Patienten eine neue Lebenschance geben. Was Spender... » mehr

05.01.2019

Deutschland & Welt

Vater schwerkrank: Britney Spears sagt alle Shows ab

US-Musikerin Britney Spears wollte ab Anfang Februar in Las Vegas ihre neue Bühnenshow «Domination» präsentieren - doch nun hat die Sängerin alle Auftritte bis auf Weiteres abgesagt. » mehr

Leser-Hilfe und Geschwisterliebe: Nesthäkchen Patrick gibt seinem Bruder Nicklas (Mitte) ein Küsschen. Luca beobachtet die Szene vergnügt.

24.12.2018

Thüringer helfen

Frohe Botschaft für Nicklas und Luca - dank unserer Leser

Zu Weihnachten an andere denken: Das haben unsere Leser mehr als beherzigt. Bei der Spendenaktion für schwerkranke Zwillinge aus Immelborn sind 14.000 Euro zusammen gekommen. Unser Hilfsverein rundet ... » mehr

Vier Suhlerinnen präsentierten im Helmershäuser Kulturhaus auf originelle Weise eine Modenschau quer durch die Jahrzehnte. Bei den etwa 120 Senioren im Saal kamen die textilen "Lieblingsstücke" sehr gut an. Fotos: privat

14.12.2018

Meiningen

Seit 25 Jahren freiwilliger Pflichttermin

Wenn in Helmershausen Seniorenweihnacht gefeiert wird, füllt sich der Saal. Erst recht, wenn ein Jubiläum ansteht. Seit 25 Jahren gibt es diese beliebte Veranstaltung für Senioren aus vier Rhönblick-O... » mehr

Niels Högel

11.12.2018

Deutschland & Welt

Patientenmörder Högel: Ich wollte ertappt werden

100 Patienten soll der Ex-Pfleger Niels Högel ermordet haben: schwerkranke, wehrlose Menschen. An viele kann er sich nicht mehr erinnern. Er sei umnebelt gewesen, wie in einem Tunnel, sagt er. » mehr

02.10.2018

Region

Der Tod gehört zum Leben dazu

Trauer, Tod und Sterben gehören zum Leben dazu. Der Hospizdienst begleitet Schwerkranke und hilft Angehörigen, mit der Trauer umzugehen. Das Angebot ist offen für alle Menschen. » mehr

Dr. Stefanie Wagner

19.09.2018

Gesundheit

Wie können sich Patienten auf das Lebensende vorbereiten?

Wenn schwerkranke Patienten erfahren, dass keine Heilung mehr möglich ist, müssen sie viele Entscheidungen treffen und Ängste bewältigen. Spezialisierte Teams helfen dabei - auch den Angehörigen. » mehr

Bürgermeister Klaus Bohl (links) und Stadtratsvorsitzende Elka Rödl (rechts) würdigten für ihr ehrenamtliches Engagement Dietmar Schmelzer, Alfred Hoffmann, Peter Köditz, Anneliese Zweigelt, Michael Simon, Barbara Vogel, Clemens Gerlach und Reinhard Theuer (von links). Foto: Heiko Matz

15.05.2018

Region

"Ihre Arbeit ist unbezahlbar"

Einmal im Jahr würdigt die Stadt ehrenamtlich engagierte Bürger. Ausgezeichnet wurden Dietmar Schmelzer, Anneliese Zweigelt, Alfred Hoffmann, Peter Köditz, Reinhard Theuer, Barbara Vogel, Clemens Gerl... » mehr

1000 Euro spendeten die Mitglieder des Feuerwehrvereins Merbelsrod an das Kinderhospiz Mitteldeutschland.	Foto: Dobbert

03.05.2018

Region

Unterstützung fürs Kinderhospiz

Ihren Tag der offenen Tür verbanden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr in Merbelsrod und der Feuerwehrverein mit einer Spendenübergabe. » mehr

26.04.2018

Thüringen

Schock im Erfurter Zoopark: Löwe erstickt Artgenossin Ribat

Die Löwin Ribat, Die Anführerin des Löwenrudels im Erfurter Zoopark, ist tot. Offenbar hat Löwe Bagani die schwerkranke Großkatze erstickt. » mehr

Tim Bauerschmidt (Klarinette) sowie Pauline Fahr, Nadja Münch und Musikschulleiterin Daniela Spindler gestalteten das Konzert ebenfalls mit.

17.04.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Hospizgedanke und Musik: Frühling, Hoffnung, Leben

Zu einem zu Herzen gehenden musikalischen Frühlingsauftakt lud am vergangenen Samstag die Hospizgruppe Suhl und Umgebung in die Kirche "Zella St. Blasii" ein. » mehr

Familienbegleiter

16.03.2018

Familie

Hilfe für Familien mit lebensverkürzend erkrankten Kindern

Helfen, wo Hilfe gebraucht wird - Familienbegleiter unterstützen Familien mit schwerkranken Kindern. Eine Ausbildung bereitet die Ehrenamtlichen auf ihre schwierige Aufgabe vor. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.