Lade Login-Box.

SCHWERKRANKE

Ines Ansorg (links) und Carmen Furch am Wunschbaum.

14.10.2019

Suhl

Ehrenamtliche, die Zeit und Hilfe schenken

Sterben, Tod und Trauer. Das sind Themen, mit denen sich niemand gern beschäftigt, die aber bei jedem irgendwann ankommen. Die Hospizgruppe Suhl und Umgebung bietet Begleitung an. » mehr

Waschmaschine

06.10.2019

Brennpunkte

Waschmaschinen können resistente Keime verbreiten

Über Waschmaschinen können auch Antibiotika-resistente Keime auf den Menschen übertragen werden. Das haben Experten in Bonn erstmals nachgewiesen. Für sensible Personengruppen sehen sie ein gewisses R... » mehr

In ihren orangefarbenen Shirts präsentierten sich die frischgebackenen Familienbegleiter nach der Zertifikatsübergabe mit Lehrgangsleiterin Jana Schmidt, die ein rotes Shirt trägt. Foto: Annett Recknagel

04.11.2019

Schmalkalden

Eine Aufgabe, die Sinn macht

Fünf Frauen und ein Mann erhielten jetzt das Zertifikat zum ausgebildeten ehrenamtlichen Familienbegleiter für den Kinderhospizdienst. » mehr

06.10.2019

Schlaglichter

Experten: Waschmaschinen können resistente Keime verbreiten

Resistente Bakterien können über die saubere Wäsche aus der Waschmaschine auf den Menschen übertragen werden. «Wir haben erstmals nachgewiesen, dass es durch eine Waschmaschine auch zur Übertragung vo... » mehr

Auch Blutspende ist am Tag der offenen Tür im Institut für Transfusionsmedizin an diesem Samstag natürlich möglich.

20.08.2019

Suhl

Blut- und Plasmaspende und jede Menge Informationen

Deutschlandweit fehlen 15 000 Plasmaspender. Das und das Thema Blutspende allgemein stehen im Mittelpunkt des Tages der offenen Tür im Institut für Transfusionsmedizin. » mehr

13.08.2019

Schlaglichter

Patienten mit künstlicher Beatmung sollen besser betreut werden

Schwerkranke Menschen, die etwa nach einem Unfall künstlich beatmet werden müssen, sollen bessere Betreuung bekommen. Gesundheitsminister Jens Spahn will damit zugleich Geschäfte auf Kosten der Patien... » mehr

16.04.2019

Schlaglichter

Bundesverfassungsgericht verhandelt über Sterbehilfe-Verbot

Seit gut drei Jahren steht Sterbehilfe als Dienstleistung in Deutschland unter Strafe - aber ist das auch mit Grundrechten vereinbar? Heute und morgen verhandelt das Bundesverfassungsgericht über etli... » mehr

Organspende

01.04.2019

Brennpunkte

Vorstoß: Alle Volljährigen bis auf Widerruf Organspender

Allem Werben zum Trotz warten Tausende Schwerkranke dringend auf Organe. Wie können es mehr Spender werden? In der sensiblen Debatte liegt der erste ausgearbeitete Entwurf vor - es gibt prompt Kritik. » mehr

Spenderherz

29.03.2019

Brennpunkte

Abgeordnete für neue Organspende-Regeln

Mehr als 9000 Schwerkranke warten auf ein lebensrettendes Spenderorgan. Doch viele Menschen erklären sich nicht zur Spende bereit. Nun nimmt die Debatte über neue Regeln Fahrt auf. » mehr

Organspende

14.02.2019

Brennpunkte

Mehr Zeit und Geld für Organspenden in den Kliniken

Spender-Organe für Tausende schwerkranke Menschen werden dringend benötigt - doch oft scheitern mögliche Entnahmen auch an Hindernissen in den Krankenhäusern. Das soll sich nun auf breiter Front änder... » mehr

01.02.2019

Feuilleton

Niveauvoller Ausstieg

"Winterlicht: Der Usedom-Krimi" - am Donnerstag, 20.15 Uhr, im Ersten gesehen » mehr

Organspende

29.01.2019

Gesundheit

Risikoaufklärung bei Lebend-Organspenden muss umfassend sein

Mehrere hundert Menschen spenden jedes Jahr eine Niere an ihnen nahe stehende schwerkranke Menschen. Über Risiken müssen potenzielle Spender vollständig aufgeklärt werden. Karlsruhe stellt hier klare ... » mehr

Organspende

29.01.2019

Brennpunkte

BGH zu Organspenden: Ärzte müssen umfassend aufklären

Mehrere Hundert Menschen spenden jedes Jahr eine Niere an ihnen nahestehende schwerkranke Menschen. Über Risiken müssen potenzielle Spender vollständig aufgeklärt werden. Karlsruhe stellt hier klare A... » mehr

Organspende

11.01.2019

Gesundheit

Wichtige Fragen und Antworten zum Organspendeausweis

Mehrere Skandale haben die Organspende in den letzten Jahren in Verruf gebracht. Doch wer einen Organspendeausweis besitzt, kann einem schwerkranken Patienten eine neue Lebenschance geben. Was Spender... » mehr

05.01.2019

Schlaglichter

Vater schwerkrank: Britney Spears sagt alle Shows ab

US-Musikerin Britney Spears wollte ab Anfang Februar in Las Vegas ihre neue Bühnenshow «Domination» präsentieren - doch nun hat die Sängerin alle Auftritte bis auf Weiteres abgesagt. » mehr

Leser-Hilfe und Geschwisterliebe: Nesthäkchen Patrick gibt seinem Bruder Nicklas (Mitte) ein Küsschen. Luca beobachtet die Szene vergnügt.

24.12.2018

Thüringer helfen

Frohe Botschaft für Nicklas und Luca - dank unserer Leser

Zu Weihnachten an andere denken: Das haben unsere Leser mehr als beherzigt. Bei der Spendenaktion für schwerkranke Zwillinge aus Immelborn sind 14.000 Euro zusammen gekommen. Unser Hilfsverein rundet ... » mehr

Vier Suhlerinnen präsentierten im Helmershäuser Kulturhaus auf originelle Weise eine Modenschau quer durch die Jahrzehnte. Bei den etwa 120 Senioren im Saal kamen die textilen "Lieblingsstücke" sehr gut an. Fotos: privat

14.12.2018

Meiningen

Seit 25 Jahren freiwilliger Pflichttermin

Wenn in Helmershausen Seniorenweihnacht gefeiert wird, füllt sich der Saal. Erst recht, wenn ein Jubiläum ansteht. Seit 25 Jahren gibt es diese beliebte Veranstaltung für Senioren aus vier Rhönblick-O... » mehr

Niels Högel

11.12.2018

Deutschland & Welt

Patientenmörder Högel: Ich wollte ertappt werden

100 Patienten soll der Ex-Pfleger Niels Högel ermordet haben: schwerkranke, wehrlose Menschen. An viele kann er sich nicht mehr erinnern. Er sei umnebelt gewesen, wie in einem Tunnel, sagt er. » mehr

02.10.2018

Region

Der Tod gehört zum Leben dazu

Trauer, Tod und Sterben gehören zum Leben dazu. Der Hospizdienst begleitet Schwerkranke und hilft Angehörigen, mit der Trauer umzugehen. Das Angebot ist offen für alle Menschen. » mehr

Jan Gramm

19.09.2018

Gesundheit

Wie können sich Patienten auf das Lebensende vorbereiten?

Wenn schwerkranke Patienten erfahren, dass keine Heilung mehr möglich ist, müssen sie viele Entscheidungen treffen und Ängste bewältigen. Spezialisierte Teams helfen dabei - auch den Angehörigen. » mehr

Bürgermeister Klaus Bohl (links) und Stadtratsvorsitzende Elka Rödl (rechts) würdigten für ihr ehrenamtliches Engagement Dietmar Schmelzer, Alfred Hoffmann, Peter Köditz, Anneliese Zweigelt, Michael Simon, Barbara Vogel, Clemens Gerlach und Reinhard Theuer (von links). Foto: Heiko Matz

15.05.2018

Region

"Ihre Arbeit ist unbezahlbar"

Einmal im Jahr würdigt die Stadt ehrenamtlich engagierte Bürger. Ausgezeichnet wurden Dietmar Schmelzer, Anneliese Zweigelt, Alfred Hoffmann, Peter Köditz, Reinhard Theuer, Barbara Vogel, Clemens Gerl... » mehr

1000 Euro spendeten die Mitglieder des Feuerwehrvereins Merbelsrod an das Kinderhospiz Mitteldeutschland.	Foto: Dobbert

03.05.2018

Region

Unterstützung fürs Kinderhospiz

Ihren Tag der offenen Tür verbanden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr in Merbelsrod und der Feuerwehrverein mit einer Spendenübergabe. » mehr

26.04.2018

Thüringen

Schock im Erfurter Zoopark: Löwe erstickt Artgenossin Ribat

Die Löwin Ribat, Die Anführerin des Löwenrudels im Erfurter Zoopark, ist tot. Offenbar hat Löwe Bagani die schwerkranke Großkatze erstickt. » mehr

Tim Bauerschmidt (Klarinette) sowie Pauline Fahr, Nadja Münch und Musikschulleiterin Daniela Spindler gestalteten das Konzert ebenfalls mit.

17.04.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Hospizgedanke und Musik: Frühling, Hoffnung, Leben

Zu einem zu Herzen gehenden musikalischen Frühlingsauftakt lud am vergangenen Samstag die Hospizgruppe Suhl und Umgebung in die Kirche "Zella St. Blasii" ein. » mehr

Familienbegleiter

16.03.2018

Familie

Hilfe für Familien mit lebensverkürzend erkrankten Kindern

Helfen, wo Hilfe gebraucht wird - Familienbegleiter unterstützen Familien mit schwerkranken Kindern. Eine Ausbildung bereitet die Ehrenamtlichen auf ihre schwierige Aufgabe vor. » mehr

Sabine Waider kämpft für ihren Sohn Til. Der Sechsjährige aus Geismar ist von der Muskelkrankheit Duchenne betroffen. Fotos (2): Susann Eberlein

09.02.2018

Region

Kranke Kinder brauchen starke Eltern

Hospizarbeit ist für alte, sterbende Menschen? Nicht nur. Das Ambulante Hospiz-Zentrum betreut auch schwerkranke Kinder und Jugendliche. Die Hilfe ist oft ganz praktisch, vor allem aber eine emotional... » mehr

Wünschewagen

Aktualisiert am 03.02.2018

Thüringen

Mit dem «Wünschewagen» Todkranken Freude bereiten

Müssen todkranke Menschen auf alles verzichten, was sie glücklich machen kann? Nein, sagt der Arbeiter-Samariter-Bund in Jena und nimmt einen «Wünschewagen» für Thüringen in Betrieb. » mehr

Die Schüler der 4a mit Klassenlehrerin Karin Dehling warteten gespannt auf den Besuch von Matthias Brenner (h. r.) und Nele Heyse (h. l.) aus Halle/Saale.	Foto: S.Busch

15.12.2017

Meiningen

"Ich wollte immer Indianer werden!"

Schauspieler Matthias Brenner und Cornelia Heyse erzählten im Förderzentrum Anne-Frank von ihren Erfahrungen als Stotterer. Sie ermutigten die Schüler und wollen Förderschul-Vorurteilen entgegenwirken... » mehr

Kornelia Goldermann hat in der Rhön ein funktionierendes Netzwerk von Ehrenamtlichen in der Hospizarbeit aufgebaut. Bereichsleiter Konrad Müller freut sich darüber, wie gut die Rhöner Gruppe arbeitet. Foto: I. Friedrich

06.11.2017

Meiningen

Hospizgruppe Rhön: zwei Jahre gute Arbeit

Die Helfer sind heute aus der Hospizarbeit gar nicht mehr wegzudenken: Seit zwei Jahren gibt es in der Rhön eine ehrenamtliche ambulante Hospizgruppe. Kornelia Goldermann hat das Team aufgebaut. » mehr

Bis zu 2000 Psychiatrieopfer könnte es alleine in Thüringen gegeben haben, gemeldet hat sich bisher erst ein Bruchteil. Schmalkaldens Bürgermeister Thomas Kaminski und Kerstin Otto vom Sozialamt wollen dem ehrenamtlichen Berater der Stiftung, Manfred May aus Benshausen, dabei helfen, Betroffene zu finden. Foto: fotoart-af.de

25.10.2017

Region

Stiftung für Psychiatrieopfer sucht nach Betroffenen

Psychiatrieopfer wollen oder können oft Jahre später noch nicht über die Demütigungen sprechen, die ihnen in Kindheit und Jugend widerfahren sind. Eine neue Stiftung hilft Betroffenen. Doch diese müss... » mehr

Cannabis auf Rezept

09.10.2017

Gesundheit

Medizinisches Cannabis - neue Therapieform kommt ins Rollen

Im Frühjahr wurde die Nutzung von Cannabis für medizinische Zwecke liberalisiert, die Zahl der Therapien steigt rasant. Dabei ist der Wirkstoff nicht völlig erforscht. Während Anbieter große Chancen w... » mehr

Kranke Katze

20.09.2017

dpa

Kranke Haustiere können ihre Besitzer stark belasten

Dass die Pflege eines schwerkranken Angehörigen belastend ist, versteht vermutlich jeder. Aber auch die Betreuung eines chronisch- oder sterbenskranken Haustieres kann zur Belastungsprobe werden. » mehr

Cannabis auf Rezept

22.08.2017

Thüringen

Mäßige Nachfrage nach Cannabis auf Rezept

Mit Hanf gegen Rückenschmerzen? Schwerkranke dürfen in Deutschland mittlerweile auch mit Cannabis behandelt werden. In Thüringen ist das allerdings noch die Ausnahme. » mehr

Jacqueline (41, rechts) und ihre Lucy (13): Gemeinsam schaffen sie das harte Familienleben.

03.03.2017

Thüringer helfen

"Es ist und bleibt ein Wunder"

Ein fantastisches Ergebnis der Hilfe unserer Zeitungsleser: Die Knedliks haben ihr lang ersehntes Spezial-Familienauto. Der schwer kranken Cora und den zwei wackeren Frauen an ihrer Seite macht es das... » mehr

Hoffnung Cannabis

17.04.2017

dpa

Zwischen Hoffnung und Unsicherheit: Cannabis auf Rezept

Erst seit wenigen Wochen ist Cannabis für Schwerkranke auf Rezept erhältlich. Die Kosten sollen die Kassen übernehmen. Doch wann darf die Krankenkasse die Zahlungen verweigern? » mehr

Schwerkranke begleiten

03.04.2017

dpa

Als Angehöriger Schwerkranke begleiten

Es ist ein großer Liebesbeweis: Für Angehörige ist es schwer zu akzeptieren, wenn Schwerkranke keine Therapie mehr wollen. Doch mit Hilfe von Gesprächen und einem anderen Blickwinkel können es Freunde... » mehr

14.02.2017

Thüringen

Lange Warteliste: 339 Thüringer benötigen Spenderorgane

Die Warteliste der Thüringer, die dringend ein Spenderorgan benötigen, ist binnen Jahresfrist nahezu unverändert lang geblieben. Derzeit warten 339 schwerkranke Menschen auf Transplantate. » mehr

Zum Neujahrsempfang wurden für ihr Ehrenamt von Bürgermeister Klaus Bohl (rechts) gewürdigt: Egon Morgenweck, Günter Ziert, Anneliese Schlotzhauer, Walter Bögel, Angelika Lipp, Dagmar Donath, Christine Kiphuth und Hubert Wagner (von links). Foto: Heiko Matz

25.01.2017

Region

"Glücksfall für Stadt und Bürger"

Zum Neujahrsempfang wurden acht Bürger für ihren ehrenamtlichen Einsatz vor zahlreichen Gästen in der Werratalkaserne geehrt. » mehr

Cannabis als Medizin

19.01.2017

dpa

Cannabis auf Rezept - Was die Freigabe bedeutet

Für die vielen normalen Konsumenten von Marihuana und Haschisch bringt sie keine Änderungen - für die weit kleinere Gruppe von Schwerkranken aber echte Verbesserungen: die Freigabe von Cannabis als Me... » mehr

Ralf Luther (links) übergab im Namen der Rotarier Hartmut Schaffner, dessen Haus im November abgebrannt war, 500 Euro. Das Geld wurde auf "Freies Wort hilft" überwiesen (im Bild Vorstandsmitglied Silke Wolf) und geht von dort an "Schmalkalder helfen Schmalkaldern", wo Kerstin Otto (rechts) für die weitere Verwendung sorgt. Foto: Sascha Bühner

10.01.2017

Region

Schaffners von Hilfe überwältigt

Dass so viele fremde Menschen helfen würden, damit hatten die Schaffners nicht gerechnet. Am 28. November 2016 war ihr Haus am Burgweg in Schmalkalden abgebrannt. Das Paar hat jetzt eine Wohnung im Lu... » mehr

Viele Besucher machten sich auf den Weg zum Tierheim "Am Wald" oberhalb von Hildburghausen: Zur 1. Tierweihnacht kam kaum einer mit leeren Händen - auf dem Gabentisch stapelten sich die Büchsen, Kartons und Tüten. Fotos: frankphoto.de

15.12.2016

Region

Gefüllter Gabentisch im Tierheim

Ein Erfolg war die 1. Tierweihnacht im Tierheim "Am Wald" in Hildburghausen. Viele Gäste kamen, um Struppi und Co. zu besuchen - natürlich nicht mit leeren Händen. » mehr

Richterhammer

30.11.2016

Thüringen

Sohn tötet kranken Vater auf Verlangen: Bewährung

Er soll seinen schwerkranken Vater auf dessen Wunsch getötet haben. Vor Gericht äußerte sich der Sonneberger nicht weiter zum Tod des Pflegebedürftigen. Die Richter urteilten milde. » mehr

Michael Lehmann hält seine jüngste Urkunde, die er im Erfurter Theater überreicht bekam. Insgesamt waren vom DRK-Blutspendedienst 16 Jubiläumsspender aus dem Altkreis Schmalkalden dorthin eingeladen. Vor ihm liegen seine Blutspendepässe, weitere Urkunden und Auszeichnungen. Michael Lehmann trägt auch einen Organspendeausweis mit sich, außerdem hat er sich für die Knochenmarkspenderdatei typisieren lassen.	Fotos (2): fotoart-af.de

25.11.2016

Region

117 Mal "was Gescheites getan"

Stellen Sie sich mal sechs Zehn-Liter-Eimer voll Blut vor. Ungefähr so viel hat Michael Lehmann bereits gespendet. Insgesamt hat sich der Seligenthaler seit 1988 117 Mal auf die Pritsche gelegt und an... » mehr

09.11.2016

Thüringen

Noch kein Urteil im Prozess zu Familiendrama von Sonneberg

Meiningen - Der Prozess um den gewaltsamen Tod eines schwerkranken Mannes in Sonneberg dauert länger als zunächst geplant. » mehr

06.11.2016

Thüringen

Kranken Vater mit Kissen erstickt - 42-Jähriger steht vor Gericht

Wegen des gewaltsamen Todes seines Vaters muss sich ab Montag (9.00 Uhr) ein 42-Jähriger vor dem Landgericht Meiningen verantworten. » mehr

Zaeem Kheder Alhamadi (r.) ist derzeit noch viel mit Andreas unterwegs, um die Aufträge bei den Kunden zu erledigen. In einem halben Jahr soll und will er das alles alleine können. Fotos (2): frankphoto.de

04.11.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Mit der Arbeit eine Chance in der neuen Heimat gefunden

Der junge Syrer Zaeem Kheder Alhamadi hat in Suhl Arbeit gefunden und damit eine Chance für eine Zukunft in seiner neuen Heimat. » mehr

Mark Ermisch und Oskar Ehrlich setzen das Thema mit einem Theaterstück in Szene.

25.08.2016

Region

Krankheit und Tod nicht länger verdrängen

Zum vierten Mal fand der Arnstädter Perspektivwechsel statt, diesmal ging es um das Thema Kranke besuchen. » mehr

Conny Skradde (links) bittet um Spenden für die schwerkranke Linda -im Bild mit Mama Silke (2. von links) und Schwester Lilli (rechts). Foto: Heiko Matz

04.08.2016

Region

Die kleine Linda braucht Hilfe

Linda ist ein niedliches, wildes, großes Baby. Auf den ersten Blick unterscheidet sie nur ihr Helm von anderen Kindern. Würden Außenstehende die Fünfjährige so nehmen, wie sie ist, wäre ihr Leben und ... » mehr

Gruppenfoto nach der Amtsübergabe: Christoph Schuchert, Past Präsident Christian Herget, sein Nachfolger Rüdiger Hoßfeld, Thomas Beil, Volker Trautvetter und Joris Schikowski (von links). Foto: Werner Kaiser

02.07.2016

Region

Lions-Jahresmotto beruft sich auf Luther

Rückschau und neue Ziele stehen bei der alljährlich zur Jahresmitte vollzogenen Amtsübergabe vom alten an den neuen Präsidenten des Lions Clubs im Mittelpunkt der Mitgliederzusammenkunft. » mehr

11.05.2016

Region

Aus dem Gericht: Handel mit Marihuana zugegeben und Reue gezeigt

Es war kein Pappenstiel, was einer jungen Frau aus dem Landkreis Hildburghausen jüngst vor dem Amtsgericht vorgeworfen wurde: Illegales Dealen mit und illegaler Besitz von Betäubungsmitteln - und das ... » mehr

Johanna Greifzu, Kornelia Goldermann, Annerose Nast (Mittelsdorf), Dorothea Hopf (Kaltenlengsfeld), Bianca Ditzel (Kaltennordheim), Elke Krtschil (Fischbach) und Steffi Heim (Kaltensundheim, v. l.) bei einem der Kurse zum Hospizbegleiter. Kornelia Goldermann und Elke Krtschil leiteten den Kurs. Foto: privat

15.04.2016

Meiningen

Fünf Rhöner sind jetzt neu ausgebildete Hospizbegleiter

Fünf Hospizbegleiter aus der Rhön sind neu ausgebildet worden und werden in Kürze die Schar der Helfer verstärken, die Menschen in besonders schweren Lebenssituationen und im Sterben zur Seite steht. » mehr

30.01.2016

Region

Wertvolle Arbeit im Ehrenamt

Sie sind für die Gesellschaft unverzichtbar, leisten wertvolle Arbeit im Kleinen und agieren oft im Stillen: Zum Neujahrsempfang wurden ehrenamtlich tätige Bürger geehrt. » mehr

^