SCHWEINESTÄLLE

Schweine

Aktualisiert am 12.09.2018

Hildburghausen

Tierarzt stellt Strafanzeige: "Strafrechtliche Verstöße"

Anwohner klagen seit Längerem über eine Fliegenplage und eine massive Geruchsbelästigung. Nun sind in einer Mastanlage in Käßlitz (Kreis Hildburghausen) Hunderte Schweine verendet. » mehr

Ein Schweinestall ist Stein des Anstoßes im Hellinger Ortsteil Käßlitz: Dort soll die Ursache der Fliegenplage liegen.	Foto: frankphoto.de

11.09.2018

Hildburghausen

Fliegenplage durch Schweinestall? Käßlitzern stinkt es gewaltig

Die Käßlitzer sprechen von einer Plage: Seit Monaten fühlen sie sich durch Unmengen von Fliegen und Gestank belästigt. Schuld sollen zwei Schweineställe am Ortsrand sein. » mehr

Schweinen mehr Raum geben: Unter anderem das fordern die Thüringer Grünen für eine umfassende Tierwohlstrategie.	Foto: dpa

28.09.2018

Thüringen

SPD fordert einen Tüv für Schweineställe

Erfurt - Nach dem Tod von fast 500 Schweinen in einem Agrarunternehmen in Käßlitz im Landkreis Hildburghausen vor wenigen Tagen hat die SPD-Landtagsfraktion vorgeschlagen, auch Stallanlagen durch den ... » mehr

Leben in der Idylle - Menschen sollen dafür motiviert werden. Fotos: Heiko Matz

20.06.2018

Bad Salzungen

"Landauf - Landunter?!" - Leben im Dorf

Eine Oper im 800-Seelen-Dorf, Theateraufführungen im Schweinestall, ein Behindertenwohnheim im Dorfzentrum oder kooperative Wohnformen auf dem Land - Spinnerei oder eine Vision für die » mehr

Mastschweine

18.10.2017

Thüringen

Ferkelgeburt in Fäkalien: Staatsanwaltschaft ermittelt wegen schlechter Schweinehaltung

Erfurt - Nach einer Anzeige wegen schlechter Haltungsbedingungen in zwei Thüringer Ställen eines großen Schweinezüchters ermittelt die Staatsanwaltschaft. » mehr

Zimmerermeister Axel Möller (Bildmitte, stehend) mit den Lehrlingen vor dem Schweinekoben. Der Fambacher Handwerker ist Ausbilder im Aus- und Fortbildungszentrum des Baugewerbes Gotha und hat die angehenden Zimmerleute nach Breitungen gebracht. Sie hatten ganz offensichtlich ihren Spaß an Arbeit und Aufenthalt im Rußwurmschen Haus. Fotos (2): fotoart-af.de

25.08.2017

Schmalkalden

Schweinestall des Herrenbreitunger Pfarrers ist wieder aufgerichtet

Vor einigen Jahren wurde er auf dem Burghügel in Breitungen abgebaut, nun steht der alte Schweinekoben wieder: Zimmerer-Lehrlinge haben ihn am Rußwurmschen Haus aufgebaut. » mehr

Kerstin Müller und ihr Mann Stephan haben in der Magnus-Poser-Straße einen echten Hingucker geschaffen. In dieser Woche erst wurde der Henkel zum besondern "Osterkörbchen" gemauert. Foto: Michael Bauroth

15.04.2017

Zella-Mehlis

Pünktlich zu Ostern wurde der Hingucker im Vorgarten fertig

Das fällt den Zella-Mehlisern gleich auf, wenn es in einem Vorgarten etwas Neues, Schönes gibt. Sie bleiben stehen, fragen nach - so wie bei Familie Müller in der Magnus-Poser-Straße 27. » mehr

Schweineohren

04.02.2017

Thüringen

Hendricks bringt mit Kampagne Bauern auf die Palme

Die neuen Bauernregeln von Bundesumweltministerin Hendricks sorgen vor allem bei Landwirten für Empörung - auch in Thüringen. » mehr

Güllebecken mit bester Fernsicht

01.12.2016

Hildburghausen

Güllebecken mit bester Fernsicht

Die Agrargesellschaft Streufdorf hat mit dem Bau eines Güllefeldlagers oberhalb von Steinfeld begonnen. Mehr als 3000 Kunikmeter Gülle sollen dort in einem riesigen Bottich aus Beton über Monate gelag... » mehr

Das Neubaugebiet von oben. Insgesamt acht Bauflächen könnten hier entstehen. Foto: geoproxy/geoportal

13.10.2016

Werra-Grabfeld

Entvölkerung im Kern entgegen treten

Vachdorf hat kein Geld, möchte aber dennoch etwas für die Dorfentwicklung tun. Welche Fördermöglichkeiten es gibt, darüber informierte die Thüringer Landgesellschaft zur jüngsten Ratssitzung. » mehr

Schweine

28.09.2016

Wirtschaft

Amt bescheinigt Schweinen von Bauernpräsident guten Zustand

Knau - Bei einer amtlichen Kontrolle der Schweineställe von Bauernpräsident Helmut Gumpert sind nach ersten Ergebnissen keine groben Verstöße gegen den Tierschutz festgestellt worden. » mehr

Manfred Naumann in seinem privaten DDR-Museum. Fotos: Flurschütz

27.08.2016

Hildburghausen

Wie aus Sammelwut ein Privatmuseum wurde

Hinter der romantischen Kulisse des Dreiseithofes von Manfred Naumann inmitten von Eishausen verbirgt sich eine private Ost-Raritätensammlung. » mehr

Schweine

19.06.2016

Wirtschaft

Land geht gegen stinkende Tierställe vor

Wer einen großen Tierstall in seiner Nachbarschaft hat, muss mitunter mit unangenehmen Gerüchen leben. Das Land will den Betrieben deshalb moderne Filter aufzwingen. » mehr

Rainer Ackermann sieht schwierige Zeiten auf Bauern zukommen. Foto: dol

04.04.2016

Ilmenau

Viele Bauern stehen vor dem Aus

Auch die Bauern im Ilm-Kreis schwanken zwischen ungünstigem Wetter und wechselhafter Politik. Die Frühjahrsbestellung auf den Feldern ist im Gange. » mehr

Nicht nur die Kälbchen zogen jede Menge Besuchern an.

08.09.2015

Ilmenau

Wo Milch, Butter und Honig fließen ...

Die Agrargesellschaft Griesheim präsentierte zum 20. Hoffest Nutztiere und Technik zum Anfassen interessierten Gästen. » mehr

IM "Jürgen" hat fotografiert. Vom Feldsteintreffen 1977 sind etliche Fotos in seiner Stasiakte überliefert.

30.07.2015

Hildburghausen

Die Gammler an der Werra

Im Spiegel der Stasi-Akten: Ein Mitarbeiter der BStU-Außenstelle Suhl gab in einem Referat einen Eindruck vom letzten DDR-Feldsteintreffen. » mehr

10.07.2015

Hildburghausen

Kurzschluss im Schweinestall: Feuer schnell gelöscht

Kurz nach 11 Uhr haben am Freitag in mehreren Orten im Landkreis die Sirenen geschrillt. Die Feuerwehren Römhild, Hildburghausen, Gleicherwiesen, Gleichamberg, Simmershausen und Bedheim wurden zu eine... » mehr

Agrarchefin Heike Ezell (links) führte Bürgermeister Klaus Bohl (3. von links) und die weiteren Teilnehmer der Gesprächsrunde durch die Anlage in Langenfeld. Station war dabei auch der Kälberbereich. 	Foto: Birgitt Schunk

30.04.2015

Bad Salzungen

Landwirte und Stadt an einem Tisch

Landwirtschaft und Kommune wollen enger zusammenarbeiten. Bei einer Gesprächsrunde zwischen der Agrargenossenschaft Barchfeld und der Stadt Bad Salzungen ging es um Berührungspunkte und Problemfelder. » mehr

Nordheim im April 1945:  Zwei Tage im Feuer

24.04.2015

Werra-Grabfeld

Nordheim im April 1945: Zwei Tage im Feuer

5 Tote, 7 zerstörte Wohnhäuser, 22 niedergebrannte Scheunen und zahlreiche vernichtete Nebengebäude waren das Ergebnis, als Soldaten das Dorf Nordheim im April 1945 gegen die vorrückenden Amerikaner v... » mehr

Der einstige Stall wird derzeit zum Veranstaltungsraum umgebaut. 	Foto: Erik Hande

07.03.2015

Bad Salzungen

Feiern, wo einst Schweine grunzten

Ein ehemaliger Schweinestall war die Winterbaustelle für die Gemeindearbeiter in Roßdorf. Bis auf den Boden wurde der Mitteltrakt des Gutshofes entkernt. Hier soll eine Halle für Feste und Ausstellung... » mehr

Der einstige Stall wird derzeit zum Veranstaltungsraum umgebaut. 	Fotos (2): Erik Hande

05.03.2015

Schmalkalden

Feiern, wo einst 1000 Schweine grunzten

Ein ehemaliger Schweinestall war die Winterbaustelle für die Gemeindearbeiter in Roßdorf. Bis auf den Boden wurde der Mitteltrakt des Gutshofes entkernt. Hier soll eine Halle für Feste und Ausstellung... » mehr

Der Leutersdorfer Bürgermeister Frank Ehrenberger hofft auf finanziell bessere Zeiten für die Gemeinde. 	Foto: D. Bechstein

05.03.2015

Werra-Grabfeld

Leutersdorf bleibt auf Sparkurs

In der Gemeinde Leutersdorf ist weiter Sparen angesagt. Nur dringend notwendige Investitionen können getätigt werden. Erst 2018 erreicht die Gemeinde wieder die dauernde Leistungsfähigkeit. » mehr

Ziegeln, Holzbalken und Steine - das Dach des Rußwurmschen Hauses in Breitungen wird derzeit neu eingedeckt. 	Foto: Annett Recknagel

19.08.2014

Schmalkalden

Rußwurm-Haus ist älter als gedacht

Das Herrenhaus derer von Rußwurm ist ein Baudenkmal der Werragemeinde Breitungen. Nach neuesten Erkenntnissen ist es um 1545 erbaut worden. Derzeit erhält es ein neues Dach. » mehr

L-Format: Elf angehende Sozialassistentinnen kreierten einen überdimensional großen Fröbelstern. 	Foto: Annett Recknagel

30.04.2013

Schmalkalden

Ein neues Heim für Muffin und viele neue Erkenntnisse

Elf verschiedene Projekte stellten die Schüler der Berufsbildenden Schule für Gesundheit und Soziales in einer eigens dafür vorgesehenen Woche auf die Beine. » mehr

Thüringer Behringer bei den Spielen in der Schweiz im Jahre 2010. 	Fotos: privat

07.02.2013

Thüringen

Gelebtes Europa: Be(h)ringer unter sich

Rucksack-Packen, Stelzenlaufen mit ungleichen Krücken... - beim Spiel ohne Grenzen gibt es auch bei den Fiesheiten keine solchen. So ist das, wenn sich alle drei Jahre sieben Orte namens Be(h)ringen a... » mehr

In mühevoller Kleinarbeit hat Peter Reg die "Alte Schäferei" und ihre Umgebung nachgebaut.

04.01.2012

Sonneberg/Neuhaus

"Alte Schäferei" liebevoll bis ins kleinste Detail

Eicha - Rund 1 000 Schaschlikspieße, Spachtelpulver, Hartschaumstoff, Altholz und Wellpappe hat Peter Reg verarbeitet. Was daraus entstanden ist? Eine außergewöhnliche Krippe. Der Ahorner Hobbykünstle... » mehr

15.07.2011

Sonneberg/Neuhaus

Vom Landtag in den Schweinestall

Sonneberg - Die Parlamentsferien nutzen die Landtagsabgeordneten der Region augenscheinlich nicht nur für frohes Urlaubsdasein, sondern zur "Erweiterung des Erfahrungshorizontes", wie es Beate Meißner... » mehr

19.07.2009

Wirtschaft

Die Legehenne bekommt wieder Bodenhaftung

Greußen/Dermbach - Für die Legehennen-Batterien in Thüringen läuft die Zeit ab. Wegen des bevorstehenden endgültigen Verbots der Käfighaltung lebt nur noch ein knappes Drittel der von den großen Agrar... » mehr

jol_solar_sw_030709

03.07.2009

Thüringen

Passend zum Bio-Konzept

Vachdorf - Heiko Schmidt schaut in den Himmel. "Wir haben Glück mit dem Wetter", sagt der Mitarbeiter der Suhler Meridian Neue Energien GmbH. Die Sonne brennt auf das Grüppchen nieder, das nach Vachdo... » mehr

mtdgc_kuehe_060111

06.01.2011

Meiningen

Unter Asbest besonders unsicher

Jahrzehnte alte Asbestdächer sind die Schwachstellen in diesem schneereichen Winter an den Stallungen hiesiger Agrarbetriebe. » mehr

hs-urbatschekbi_300709

12.08.2009

Ilmenau

Schon zu Hause war immer Platz für Tiere in Not

Ilmenau - Wo trifft man eine Protagonistin des Ilmenauer Tierschutzes an? Natürlich im Ilmenauer Tierheim, zumal sie neben ihrem Ehrenamt auch dieses mit Leib und Seele leitet. Regina Urbatschek kann ... » mehr

02.04.2009

Ilmenau

Kritiker prüfen Klage gegen riesigen Schweinestall

Alkersleben/Arnstadt - Trotz Genehmigung einer riesigen Schweinezuchtanlage in Alkersleben im Ilm-Kreis durch das Landesverwaltungsamt geben die Gegner nicht auf. Die Stadt Arnstadt halte sich eine Kl... » mehr

22.12.2008

Ilmenau

Ländliche Entwicklung

Ilmkreis – Wurden in diesem Jahr mit dem Umbau des Geraberger Kindergartens, dem Abriss eines ehemaligen Schweinestalls in Wüllersleben sowie Projekten der Geraberger Heimatfreunde und des Bratwurstmu... » mehr

18.09.2008

Ilmenau

Schweinestall stinkt vielen

Arnstadt – Noch stinkt es nur im übertragenen Sinne, aber das schon gewaltig. Politiker, Unternehmer, Touristik-Experten, Umwelt- und Naturschützer, betroffene Bürger – sie allen waren sich Dienstagab... » mehr

10.06.2008

Ilmenau

Geld für Kita und Wegebau

Arnstadt/Ilmenau – Vier Projekte aus dem Ilmkreis werden in diesem Jahr in den Genuss von EU-Fördermitteln im Rahmen des LEADER-Programms für die Entwicklung des ländlichen Raums kommen. » mehr

katstall_120609_1

16.06.2009

Hildburghausen

Investieren trotz Krise, weil die Wirtschaftlichkeit steigt

Schleusingen - Es stinkt nicht. Es riecht ein klein wenig nach Landwirtschaft, aber es stinkt nicht. Auch der Staatssekretär aus dem Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Naturschutz und der Land... » mehr

kat_abschied_5sp_4c

28.02.2008

Hildburghausen

Staffelstab übergeben

Beinerstadt – In der Landgenossenschaft „Goldene Ähre“ Beinerstadt ist jetzt der Staffelstab übergeben worden. Am Montag wurde Günter Müller, der langjährige Vorstandsvorsitzende, verabschiedet. Mitar... » mehr

sm-aaashdgr_121009

12.10.2009

Bad Salzungen

Ehrgeizige Pläne für Sächsischen Hof

Dermbach - Berthold Vogt ist ein Mann mit Visionen. Visionen für den Sächsischen Hof, für die Rhöngemeinde Dermbach. Und er scheint ein Mann mit Geduld, Durchsetzungsvermögen und Beharrlichkeit zu sei... » mehr

sm-aaabuswei_sw_040309

04.03.2009

Bad Salzungen

„Schönster Spielplatz Thüringens“

Weilar – In einem kurzen Rückblick fasste Weilars Bürgermeister Harald Fey zur Gemeinderatssitzung zusammen, was die Gemeinde im vergangenen Jahr schultern musste. „Wir haben den zweiten Bauabschnitt ... » mehr

wei-Denkmal_130908

13.09.2008

Bad Salzungen

Mit Liebe und eigener Kraft

Schweina – Der Park rund um das Schloss „Glücksbrunn“ in Schweina ist nach historischem Vorbild gestaltet. Das Dach ist dicht, die Fassade saniert. Skulpturen und Bilder an den Wänden im Treppenaufgan... » mehr

sm-aaabrissneu_sw_140808

15.08.2008

Bad Salzungen

Spielplatz statt Schweinestall

Weilar – Der ehemalige Schweinestall in der Dorfmitte von Weilar wurde abgerissen. Bis dato war‘s ein schlimmer Schandfleck in der Gemeinde. Noch in diesem Jahr wird hier ein Spielplatz für die Weilae... » mehr

Kuhstall Möhra

06.02.2008

Bad Salzungen

Landwirtschaft als wichtiger Partner

Wenigenlupnitz – Gestank aus Ställen, Lärm von Erntefahrzeugen, Schmutz auf Straßen – es gibt Gründe, warum die Landwirtschaft heute weniger akzeptiert wird als vor einigen Jahrzehnten. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".