Lade Login-Box.

SCHWARZES MEER

Für ihren Einsatz in dieser Woche bekam insbesondere Korntina Krichling (zweite von links) ein großes Lob. Sie hielt die organisatorischen Fäden des Austausches diesmal zusammen - mit im Bild Karin Möller und die beiden bulgarischen Betreuerinnen Monika Angelova und Radostinka Hristova. Fotos (2): Annett Recknagel

01.09.2019

Schmalkalden

Schmalkalden begeistert junge Bulgaren

Voller neuer Eindrücke sind die 21 bulgarischen Schüler aus Schmalkalden wieder nach Hause gefahren. Der Abschlussabend war musikalisch und lehrreich zugleich. » mehr

G7-Gipfel in Frankreich

24.08.2019

Hintergründe

Sieben Dinge, die man über G7 wissen muss

Wofür steht das Kürzel G7? Was machen die Staats- und Regierungschefs eigentlich auf ihren jährlichen Gipfeln in malerischer Umgebung? Sieben Antworten: » mehr

Authentische Zeugnisse der Vergangenheit sind selten geworden wie hier Reste der einstigen Anlagen zur Sicherung der innerdeutschen Grenze. In dem bewachten Streifen konnte sich die Natur ungestört entwickeln - das heutige Grüne Band.

24.09.2019

Meiningen

Grenzen trennen, Natur verbindet

Vom Todesstreifen zur Lebenslinie: Das Grüne Band, Lebensraum entlang der einstigen innerdeutschen Grenze, steht am Sonntag im Mittelpunkt eines Vortrages mit Thomas Wey im Stadtmuseum Wasungen. » mehr

25.07.2019

Schlaglichter

Ukraine hält russischen Tanker in Donauhafen fest

Die Ukraine hat einen russischen Tanker in einem Hafen an der Donau festgehalten. Die «Nika Spirit» solle im vergangenen Jahr an der Blockade von drei ukrainischen Militärbooten vor der durch Russland... » mehr

Riesenvogel aus der Eiszeit

27.06.2019

Wissenschaft

Riesiger, frühzeitlicher Vogel auf Halbinsel Krim entdeckt

Forscher haben auf der Halbinsel Krim am Schwarzen Meer Überreste eines riesigen frühzeitlichen Vogels entdeckt. Das straußenähnliche Tier sei mindestens 3,5 Meter groß gewesen und habe schätzungsweis... » mehr

04.06.2019

Schlaglichter

Nato sagt der Ukraine Unterstützung im Schwarzen Meer zu

Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat der Ukraine im Konflikt mit dem Nachbarn Russland weitere Unterstützung zugesagt. «Im Juli werden wir weitere Manöver im Schwarzen Meer zusammen mit der Ukrai... » mehr

Ukrainische Boote

25.05.2019

Brennpunkte

Russland soll ukrainische Matrosen freilassen

24 ukrainische Seeleute sitzen seit Monaten in einem Moskauer Gefängnis. Im Streit darüber zeichnet sich zwischen Moskau und Kiew keine Entspannung ab. Bringt ein Urteil des UN-Seegerichts die Sache v... » mehr

Treffen in Bukarest

07.04.2019

Wirtschaft

EU-Finanzminister: Probleme bei Arbeitnehmerfreizügigkeit

In der EU können die Menschen sich weitgehend frei aussuchen, wo sie arbeiten möchten. Vielen gilt dies als eine der größten Errungenschaften des vereinten Europas. Doch in manchen Ländern schafft es ... » mehr

Gruppenfoto

04.04.2019

Brennpunkte

Nato-Staaten erneuern Versprechen zu Verteidigungsausgaben

Überschattet von internem Streit feiert die Nato ihr 70-Jähriges Bestehen. Die USA lesen Deutschland wieder einmal die Leviten. Und aus Moskau kommen spöttische Wünsche zum Geburtstag. » mehr

Marie Häring (Bildmitte, mit Spiel) wurde Schulsiegerin. Marcel Scharfenberg wurde Zweiter und bekam einen Atlas, Jakob Weisheit als Dritter gleich die ganze Welt in Form eines aufblasbaren Balls. Weitere Teilnehmer sind Jannik Asmus (links) und Til Schüler (dritter von links) sowie rechts hinten Cora Bauer neben Pascal Heymel und vorne rechts Lukas Eberlein neben Christian Geißhirt. Auf dem Bild fehlt Raphael Preßler. Foto: fotoart-af.de

08.02.2019

Schmalkalden

Vom Dnjepr bis nach Panama

Zum ersten Mal bei den Großen und gleich ganz vorne dabei: Die Siebtklässlerin Marie Häring wurde in Breitungen Schulsiegerin im Geographie-Wettbewerb. » mehr

Schwarzmeerflotte

02.12.2018

Brennpunkte

Putin: Die ukrainische Führung will keinen Frieden

Wer eskaliert zwischen Russland und der Ukraine? Der Konflikt der Nachbarn hat auch den G20-Gipfel umgetrieben. Vermittelnde Worte prallen an Kremlchef Putin ab. » mehr

30.11.2018

Schlaglichter

Ukraine: Ministerpräsident fordert Sanktionen gegen Russland

Der ukrainische Ministerpräsident Wladimir Groisman hat schärfere Sanktionen der EU und Deutschlands gegen Russland gefordert. «Russland ist ein Aggressor und ein Okkupant», sagte Groisman der Zeitung... » mehr

Angela Merkel und Petro Poroschenko

29.11.2018

Brennpunkte

Keine deutschen Kriegsschiffe vor der Halbinsel Krim

Die Ukraine hofft im Konflikt mit seinem Nachbarn Russland auf militärische Unterstützung aus dem Westen. Deutschland weist das zurück. Erstmal reden, so das Motto. Doch reicht das? » mehr

Ukrainische Schiffe

28.11.2018

Brennpunkte

Treffen zwischen Trump und Putin wegen Ukraine auf der Kippe

Treffen sie sich oder nicht? Ein Gespräch der Präsidenten von Amerika und Russland ist wegen der neuen Spannungen um die Halbinsel Krim fraglich. Moskau drohen nun neue Sanktionen. » mehr

Gefangen

28.11.2018

Brennpunkte

Poroschenko warnt vor «großangelegtem Krieg» mit Russland

Im Konflikt mit Moskau verhängt Kiew das Kriegsrecht in Teilen seines Landes und gibt dem Militär damit Sondervollmachten. Der ukrainische Präsident rüstet auch verbal auf. Und US-Präsident Trump denk... » mehr

Konfrontation

27.11.2018

Hintergründe

Das Meer wird zur dritten Kampfzone zwischen Moskau und Kiew

Der Westen ist alarmiert: Der Konflikt zwischen Moskau und Kiew weitet sich aus. Beide Präsidenten - Wladimir Putin wie Petro Poroschenko - haben Gründe zu zündeln. » mehr

Hafen von Berdjansk

27.11.2018

Hintergründe

Die seerechtliche Lage im Asowschen Meer

Russland und die Ukraine haben das Asowsche Meer 2003 in einem Vertrag zu einem gemeinsam genutzten Territorialgewässer erklärt. Das flache Binnenmeer, mit 39.000 Quadratkilometern etwas kleiner als d... » mehr

12.11.2018

Feuilleton

Ein bisschen Underground

"Das Schwarze Meer - Bulgarien und Rumänien" - am Montag, 18.35 Uhr auf Arte gesehen Es liegt am Rande Europas und auch am Rande unserer Wahrnehmung: Das Schwarze Meer. » mehr

Surabischwili

29.10.2018

Brennpunkte

Ex-Außenminister Georgiens gehen in die Stichwahl

Wer wird neuer Präsident in Georgien? Im ersten Wahlgang gab es keine Antwort auf diese Frage. Wird der Ton im Wahlkampf nun rauer? » mehr

13.10.2018

Schlaglichter

Schiff im Schwarzen Meer gesunken - Besatzung gerettet

Ein Schiff mit Metallschrott ist im Schwarzen Meer gesunken. Die acht Besatzungsmitglieder an Bord seien unverletzt gerettet worden, berichteten russische Medien unter Berufung auf die Behörden. «Das ... » mehr

Szene aus "Die Troerinnen des Euripides" von Jean-Paul Sartre mit Hans-Joachim Rodewald und Evelyn Fuchs (vorn). Foto: Marie Liebig

19.09.2018

Meiningen

Die Troerinnen und der Krieg in Syrien

„Die Troerinnen des Euripides“ hat am Donnerstag Prmiere in Meiningen. Peter Bernhardt inszenierte die antike Tragödie über den Trojanischen Krieg. Ein Gespräch mit dem Regisseur. » mehr

Staatssekretärin Dr. Babette Winter (3. von rechts) sprach in Vacha über die Chancen des "Grünen Bandes", das als Nationales Naturmonument ausgewiesen werden soll, und versuchte, den Anwohnern und Kommunen ihre Sorgen zu nehmen. Foto: Susann Eberlein

09.08.2018

Bad Salzungen

Grünes Band: "Es kann eine Marke werden"

Die Thüringer Regierung will das "Grüne Band" zum Nationalen Naturmonument erklären und unter besonderen Schutz stellen. Bei ihrem Besuch in Vacha betonte Staatssekretärin Babette Winter die Chancen u... » mehr

Strand von Mallorca

29.05.2018

Reisetourismus

Gute Badebedingungen in Antalya und am Schwarzen Meer

Griechenland und die Türkei locken derzeit mit Badetemperaturen bis zu 26 Grad. Auch das Schwarze Meer erreicht ideale Werte. Im westlichen Mittelmeer bleibt das Wasser jedoch deutlich kühler. » mehr

Ankunft am Hamburger Hafen: Langstreckenschwimmer Joseph Heß hat 600 Elbe-Kilometer hinter sich.	Fotos: dpa

Aktualisiert am 29.08.2017

Regionalsport

Der Elbeschwimmer aus Südthüringen

Vor zwei Wochen sorgte Joseph Heß für reichlich Schlagzeilen. Er schwamm in zwölf Tagen 600 Kilometer von Bad Schandau bis nach Hamburg. Der 30-Jährige, der aus Gethles bei Schleusingen stammt, hat no... » mehr

Mit einem militärischen Appell auf dem Exerzierplatz der Werratal-Kaserne wurden die georgischen Soldaten aus Bad Salzungen verabschiedet. Foto: Heiko Matz

27.06.2017

Bad Salzungen

Von Georgien über Bad Salzungen nach Afghanistan

Fünf Monate lang wurden 139 georgische Soldaten in der Werratal-Kaserne für ihren Afghanistaneinsatz ausgebildet. Nun wurden sie aus Bad Salzungen verabschiedet. » mehr

Großraumdisco Party muss sein! Auf Jugendreisen kommt es darauf an, dass die Stimmung stimmt.

06.06.2017

Reisetourismus

Sommer, Sonne, Party: Die besten Urlaubsorte für Jugendliche

Der erste Urlaub mit der Clique steht an, und die Frage ist: Wo geht es hin? Sonnig soll es sein und günstig. Die Auswahl an Reisezielen ist riesig, doch bei den organisierten Jugendreisen gibt es una... » mehr

Karte junge Donau

18.05.2017

Reisetourismus

Mit dem Rad entlang der jungen Donau

Die Donau kennt jeder. Die junge Donau vielleicht nicht. So nennt sich ein Teil des großes Stroms, von der Quelle gut 200 Kilometer gen Osten. Am besten lässt sich die Strecke mit dem Fahrrad abfahren... » mehr

Hawaiianische Insel

01.02.2017

dpa

Kühles Mittelmeer: Badewetter in Südostasien

In Europa sorgt das Wetter derzeit für größtenteils niedrige Wassertemperaturen. Wer dennoch einen Bade-Urlaub plant, sollte nach Zielen außerhalb des heimischen Kontinents suchen. Einige Orte eignen ... » mehr

Flugzeug der Fluggesellschaft SAS

21.12.2016

dpa

Stockholm, Varna, Scharm el Scheich: Neue Flugverbindungen

Reisende können sich im Jahr 2017 auf viele neue Flugziele freuen. Von Europa mit dem schwedischen Stockholm, über das ägyptische Scharm el Scheich in Afrika bis zur Montego Bay in Jamaika auf dem ame... » mehr

Cora Frank fährt weiter: Diesmal hat sie sich für den Werratal-Radweg entschieden. Schließlich möchte sie auch Deutschland kennenlernen. Foto: K. Wollschläger

01.08.2016

Region

Von Mannheim bis Sapporo: 16 Monate auf dem Rad

Um die halbe Welt ist Cora Frank aus Mannheim geradelt. Seit Juni ist sie wieder zurück in Deutschland - und zurzeit auf dem Werratal-Radweg unterwegs. Am Freitag hat sie Rast am Katzenhölzle bei Hild... » mehr

Benzin-Gepräche und streichelnde Blicke

02.05.2016

Region

Benzin-Gepräche und streichelnde Blicke

Schon Tradition ist das große DDR-Fahrzeugtreffen am 1. Mai in Bad Salzungen. In diesem Jahr ging auf dem MEDIMAX-Parkplatz die 10. Auflage über die Bühne. » mehr

Inoffizieller Zeltplatz zwischen Häusern in Bansko.

13.08.2014

Region

20 Kilo Gepäck und den Daumen in den Wind

Urlaub zu DDR-Zeiten war alles andere als grenzenlos. Trotzdem gab es Möglichkeiten, ein kleines Stück Freiheit zu erleben – zum Beispiel per Anhalter durch Bulgarien. » mehr

Der damals 21-jährige Uwe Kostrewa aus dem brandenburgischen Hennigsdorf und seine Schwalbe.

04.07.2014

Thüringen

Bis ans Schwarze Meer "geflogen"

Vor 35 Jahren unternahm Uwe Kostrewa aus dem brandenburgischen Hennigsdorf die Reise seines Lebens - mit ein paar Freunden ging es auf Schwalbe, Habicht und Star bis ans Schwarze Meer. » mehr

24.02.2014

TH

Gute Unterhaltung

Es ist Montag, der 24. Februar 2014. Und es ist kein ganz normaler Montag, also Sie wissen schon - so ein von vielen gehasster Wochenanfang. Es ist der erste Tag im Jahr 2014 nach Olympia. Um es korre... » mehr

Der Verlauf des Biotopverbundes aus der Vogelperspektive. Die Aufnahme zeigt das Grüne Band bei Mogger. 	Foto: Klaus Leidorf

30.01.2014

Region

Vom Todesstreifen zur Lebenslinie

Die nächste Vortragsveranstaltung des BUND-Kreisverbandes Sonneberg ist dem Grünen Band quer durch Europa gewidmet. » mehr

Ehrung für Hansjoachim Keydel (Mitte) als "Bewährter Kraftfahrer": Oberbürgermeister Gerd-Michael Seeber und Verkehrswacht-Chef Dittmar Heyder überreichen Blumen und eine Urkunde. 	Foto: b-fritz.de

14.11.2013

Region

60 Jahre unfallfrei gefahren

Für 60 Jahre unfallfreies Fahren wurde der Manebacher Hansjoachim Keydel geehrt. Der 90-jährige frühere Motorsportler ist immer noch gern mit dem Auto unterwegs. » mehr

Albert Seifert von der Agrargenossenschaft Milzgrund e.G. (2.v.l.) führte die Gruppe entlang des Grünen Bandes bei Milz und zeigte den Gästen - darunter auch Thüringens Landwirtschaftsminister Jürgen Reinholz (mi.) und Abteilungsleiter Ländlicher Raum und Forsten, Dr. Karl-Friedrich Thöne (2.v.r.), - wie hier Landwirtschaft und Naturschutz kooperieren. 	Foto: K. Wollschläger

18.09.2013

Region

Europa schaut aufs Grüne Band im Grabfeld

Wie Landschaftspflege im Grünen Band beispielhaft funktionieren kann - das schaute sich am Montag unter anderem Landwirtschaftsminister Jürgen Reinholz im Thüringer Grabfeld an. » mehr

Das Grüne Band heute - die Aufnahme zeigt das Werra-Bergland bei Gerstungen. 	Foto: Klaus Leidorf

12.04.2013

Meiningen

Vom Todesstreifen zur Lebenslinie

Grenzen trennen, Natur verbindet. Unter diesem Motto findet im Wasunger Stadtmuseum ein Vortrag statt, der sich mit den Lebensräumen entlang des ehemaligen Eisernen Vorhangs befasst. » mehr

Mit 250 Kubikmeter Beton wurde gestern die letzte Lücke verfüllt.

09.11.2012

Region

Freie Bahn auf Thüringer Seite

Die Rehtal-Brücke ist fertig: In lückenloser Geschlossenheit präsentieren sich damit seit gestern hundert Kilometer der ICE-Neubautrasse im Thüringer Streckenabschnitt. » mehr

Erich Recknagel als Vorreiter für die Skiroller in Oberschönau 1932. 	Repro: Bache

06.09.2012

Lokalsport

Vorolympisches Rollenspiel

Die olympischen Spiele von London sind Geschichte. Nun wird am winterlichen Fünf-Ringe-Spektakel im russischen Sotschi im Februar 2014 im Kaukasus-Gebirge gemeißelt. » mehr

Thomas Fassinger im Bad Kleinschmalkalden. 	Foto: Franz Radicke

11.05.2012

Region

Neue Wärmflasche fürs Bad

Sprungbretter justiert, Becken gefüllt: Die Floh-Seligenthaler Freibäder sind startklar für die neue Saison. In der Struth-Helmershofer Schwimmstätte wird derzeit noch die neue Solarheizung montiert. » mehr

Lebenslustig, unterhaltsam, warmherzig - diese Attribute treffen den Auftritt von Bistra Choleva-Laleva (r.) und Galina Nankova wohl besonders gut. Die beiden Bulgarinnen gestalteten am Freitag einen wunderbaren Abend in der Stadt- und Kreisbibliothek Zella-Mehlis. 	Fotos (2): Michael Bauroth

12.03.2012

Suhl/Zella-Mehlis

Pure Lebensfreude aus dem Land am Schwarzen Meer

"Rosen, Wein und Meer" - dies und vieles mehr empfahlen zwei Bulgarinnen am Freitagabend rund 70 Gästen eines kulinarisch-unterhaltsamen Abends in der Bibliothek. » mehr

Die Aura des Schutzpatrons der Bulgaren, des Heiligen Rilski, soll seiner Frau guttun: Dietmar Weisheit zeigt die Ikone des Heiligen Johann vom Rila-Gebirge. Im Pflegebett seine, im Wachkoma liegende, Frau Veronika. 	Foto: fotoart-af.de

12.08.2011

Region

In der Ruhe liegt die Kraft

Seine Frau liegt seit Jahren im Wachkoma. Doch Dietmar Weisheit wirkt zuversichtlich. Energie und Ruhe holt er sich auf seinen Reisen in ein weitgehend unbeachtetes Land in Südosteuropa. » mehr

jwe-Wartburg_260909

26.09.2009

Thüringen

Die komischen Deutschen mit dem alten Auto

Der Park der Prager Botschaft ist viel kleiner als gedacht. Dass hier 4000 Menschen tagelang ausgeharrt haben, kann man sich kaum vorstellen. Während die DDR-Bürger damals ihre Autos in der Goldenen S... » mehr

16.06.2007

Suhl/Zella-Mehlis

„Sonnige Gruppe“ weilte im Paradies

Der Bulgare soll zu spät gekommen sein, als Gott die Erde verteilte. Aus Mitleid vermachte er ihm ein Stückchen vom Paradies, besagt die Legende. Eingebettet in dieses Paradies ist Smoljan, die „Perle... » mehr

hs-reiten1

21.08.2007

Region

Immer nach Osten: „Sattelschlepper“

Nach dem Ausruhtag bei Bad Soden mit Blick auf die nächtliche Skyline von Frankfurt am Main spüren Anke und Annika den Vorteil, daheim im Ilmkreis doch weitaus ruhiger und schöner zu wohnen. » mehr

sm-aaabgeordneter_sw_080808

08.08.2008

Region

Ein Radweg gegen das Vergessen

Point Alpha – Für die Errichtung eines Radweges gegen das Vergessen engagiert sich Michael Cramer, Abgeordneter der Europäischen Union, bereits seit Jahren. Sein Projekt trägt den Namen „Iron Curtain ... » mehr

^