Lade Login-Box.

SCHWALBEN

Junger Tigerhai

21.05.2019

Wissenschaft

Babyhaie fressen Sperlinge, Schwalben und Zaunkönige

Singvögel kennt man aus dem eigenen Garten. Doch manchmal müssen auch sie übers Meer. Nicht jedes Tier schafft diese Reise. Ein gefundenes Fressen für bestimmte Babyhaie. » mehr

Geflügelzucht ist längst nicht aus der Mode

02.12.2018

Meiningen

Geflügelzucht ist längst nicht aus der Mode

Über 300 Enten, Hühner, Gänse und Tauben gab es zur 43. Gemeinschaftsschau der Rassegeflügelzüchter in Hümpfershausen zu sehen. Die Qualität stimmt: 16 Tiere erhielten das Prädikat vorzüglich. » mehr

Die Vogelschar kann landen

04.07.2019

Suhl

Simson-Vogelschar kann landen und Museum öffnet Schatzkiste

Am Wochenende kommen sie nach Hause, die Simson-Vögel - und die Stadt ist bei bestem Sommerwetter voller Vorfreude auf die Schwalben, Stare, Spatzen und wie sie alle heißen. Das Fahrzeugmuseum öffnet ... » mehr

Elektro-Roller «Schwalbe»

09.11.2018

Wirtschaft

Börsenflug der Elektro-«Schwalbe» abgeblasen

Eine Million «Schwalben» wurden in der DDR gebaut - bis heute hat das Kleinkraftrad viele Fans in Ost und West. Das Münchner Start-up Govecs hoffte mit seiner elektrischen Neuauflage der «Schwalbe» au... » mehr

Elektro-Roller «Schwalbe»

09.11.2018

Wirtschaft

Börsenflug der Elektro-«Schwalbe» abgeblasen

Eine Million «Schwalben» wurden in der DDR gebaut - bis heute hat das Kleinkraftrad viele Fans in Ost und West. Das Münchner Start-up Govecs hoffte mit seiner elektrischen Neuauflage der «Schwalbe» au... » mehr

19.07.2018

Meinungen

Lasst die Deutschen malochen!

Fußballweltmeister sind wir nicht mehr, aber als Exportweltmeister sogar Titelverteidiger, schreibt Georg Grünewald in seiner Wochenkolumne. Ein echter Trost ist das freilich nicht, meint er. » mehr

Autoren des 23. Heftes "Mitteilungen aus dem Biosphärenreservat Rhön" präsentieren die Publikation vor dem Fischbacher Schullandheim. Fotos: Stefan Sachs

04.07.2018

Bad Salzungen

Interessantes aus Natur und Geschichte

Das neue Rahmenkonzept, badende Schafe, Haareis auf abgestorbenem Holz, das Natur-Aktiv-Museum in Oepfershausen - vielfältig sind die Themen im Heft 23 der "Mitteilungen aus dem Biosphärenreservat Rhö... » mehr

So voll waren Campingplatz und Veranstaltungsgelände am Flugplatz in Goldlauter noch nie. Rund 6000 Simson-Fans aus allen Ecken Deutschlands zählten die Veranstalter. Fotos: frankphoto.de

01.07.2018

Suhl

Suhl knattert im Zweitakt-Sound

Ein ganzes Wochenende lang knatterte Suhl im Zweitakt-Sound. Simson-Fans aus nah und fern kamen mit ihren Zweirädern nach Hause. Mit 6000 Besuchern erlebte das Treffen bei seiner dritten Auflage einen... » mehr

Schwalbe

12.07.2018

Tiere

Schwalben finden neue Brutplätze in den Städten

Schwalben suchen schon seit der Steinzeit die Nähe der Menschen. Ihre Nester bauen sie normalerweise in Scheunen und Ställen. Wenn sie keine finden, sind sie bei der Suche nach neuen Nistplätzen exper... » mehr

Nabu: Schwalben finden schwerer Brutstätten in Thüringen

23.05.2018

Thüringen

Nabu: Schwalben finden schwerer Brutstätten

Weil sich auch in Thüringen die Dörfer verändern, fällt es Schwalben immer schwerer, Nistplätze zu finden. Laut Nabu Thüringen geht der Bestand der Vögel seit Jahren zurück. Fehlende Brutstätten seien... » mehr

Jessica Winkler von der Unteren Naturschutzbehörde, Marianne Hermann von Nabu Henneberger Land und Bürgermeister Roland Rosenbauer freuen sich über die besondere Auszeichnung. Fotos: Zitzmann

16.03.2018

Region

Erste schwalbenfreundliche Gemeinde im Kreis

Mupperg darf sich über eine Auszeichnung freuen: Für den besonderen Schutz der Vögel verleiht der Nabu Titel und eine Plakette, die am neuen Schwalbenhaus angebracht wird. » mehr

Rassegeflügelschau ohne die Storchs gibt es in Trusetal nicht: Max Storch, seine Schwester Johanna und deren Vater Ralf zeigten stolz ihre Tiere - auch Florian Dietzel präsentierte einen seiner Sultanhähne.

07.01.2018

Region

Die Sultanhühner von Trusetal

534 Tiere waren am Wochenende in der Trusetaler Sporthalle zu sehen – für den im vorigen Jahr gewählten neuen Vorstand war die Wasserfalschau für Rssageflügel eine erste Bewährungsprobe, die er mit Br... » mehr

Johanna Storch holte sich mit ihren Thüringer Schwalben den Kreismeistertitel in der Jugendabteilung. Mit im Bild ihr Bruder Max und Alexander Eck aus Floh-Seligenthal. Auch Matthias Brunner als Vorsitzender des Kreisverbandes gratulierte. Fotos (2): Annett Recknagel

06.11.2017

Region

Exzellente Tiere und prächtige Farbenspiele

18 Mitgliedsvereine des Kreisrassegeflügelzuchtvereins „Grünes Herz“ Schmalkalden zeigten in der Agrargenossenschaft 614 Tiere und bekamen sehr hohe Noten. » mehr

Norbert Bräuning vor seinem knapp sechs Meter hohen Turm in Metzels. Mit finanzieller Unterstützung des NABU-Kreisverbandes baute er das Schwalbenhotel und eröffnete es im Sommer 2010. Nur Gäste stellten sich bislang nicht ein. Foto: ob

15.10.2017

Meiningen

Schwalben bauen ihr Nest am liebsten selbst

Genauso, wie eine Schwalbe noch keinen Sommer macht, wird aus einem von Menschenhand errichteten Schwalbenturm nicht mir nichts dir nichts ein Schwalbenhotel. Ein Test beweist es. » mehr

zugvoegel stare

24.09.2017

Thüringen

Die Zugvögel packen wieder die Koffer

Am Himmel und auf Stromleitungen versammelt sich derzeit die Vogelwelt. Der September ist eine Zeit, in der viele Zugvögel in Thüringen zu beobachten sind. » mehr

Mit Schwalbe, Star und Co. auf nach Polen

10.08.2017

Region

Mit Schwalbe, Star und Co. auf nach Polen

Acht junge Männer aus dem Hessischen waren mit ihren Zweirädern aus den 1970er Jahren, darunter auch zwei Schwalben und ein Star, aus ihren Heimatorten unterwegs nach Polen und Tschechien. In Schmiede... » mehr

Wohnung unterm Dach: In Seligenthal brüten viele Schwalben. Foto: Sascha Bühner

06.07.2017

Region

Schwalbenschwarm im Seligenthaler Luftreich

An Hartmut Kremmers Wohnhaus in Seligenthal geht es zu wie in einem Taubenschlag. Dutzende Piepmätze steuern ihre Nester an, füttern den Nachwuchs und schwirren wieder davon. Die kleinen Flieger sind ... » mehr

Hartmut Göbel, 2, Vorsitzender des Fördervereins Fahrzeugmuseum Suhl (links), übergibt MZA-Chef Falko Meyer das erste Exemplar des druckfrischen Kalenders "Historische Zweiräder aus Suhl", der beim Simson-Treffen erstmals zu haben ist. Foto: frankphoto.de

26.06.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Zweitakt-Vogelschar im Anflug auf Suhl

Am kommenden Wochenende geht auf dem Flugplatz in Goldlauter das 2. Internationale Simson-Treffen über die Bühne. Dann kommen sie wieder nach Hause; die Schwalben, Sperber, Habichte, Spatzen und S 51. » mehr

Eine Freude für Frank Amend (l.): Die Möglichkeit für Schwalben, am und im Stall zu nisten, würdigt NABU-Chef Roland Burckhardt mit einer Plakette. Foto: fr

26.05.2017

Meiningen

Wo man die Schwalben stets erwartet

"In diesem Jahr mussten wir lange auf die Ankunft der Schwalben warten", sagt Frank Amend, Anlagenleiter in der Agrargenossenschaft Reichenhausen. Für den Betrieb gab es jetzt die Plakette "Schwalbenf... » mehr

Martin Frost und Marcel Jeck zeigen beim 1. internationalen Simson-Treffen am Wochenende auf dem Flugplatz in Goldlauter auf einer Landkarte ihren Anreiseweg. Den haben sie auf ihren Schwalben ohne nennenswerte Probleme absolviert, vermutlich hatten sie die längste Fahrt auf Achse zu dem Treffen. Foto: frankphoto.de

05.07.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Längste Anfahrt mit Stopp im Klinikum

Der Sachse liebt das Reisen sehr, dann kann er was erzählen... Diese Textzeilen stimmen ganz besonders für die Freunde Martin Frost und Marcel Jeck. Sie fuhren mit Umwegen auf ihren Schwalben nach Suh... » mehr

Der alte Vorstand ist auch der neue: Schatzmeister Dieter Schlagk, Beisitzer Andreas Marr, Schriftführer Hans Schilling, Vorsitzender Roland Burckhardt, Beisitzerin Beate Zimmermann und stellvertretender Vorsitzender Lothar Schreier vom Kreisverband Schmalkalden-Meiningen. Foto: Michael Bauroth

17.03.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Im eingespielten Team geht es weiter

Von Biotoppflege bis Schwalben-Projekt reichen die zahlreichen Aktivitäten der Naturschützer im Landkreis. In Zukunft wird all das fortgesetzt - mit dem bewährten Vorstand. » mehr

Züchter aus den Vereinen Köppelsdorf und Heinersdorf tauschen sich aus über die Feinheiten ihrer Liebhaberei.

26.11.2015

Region

Präsentation des Könnens und des Fleißes

Am Samstag öffnete in Schalkau die 77. Kreisschau, die Leistungsmessung der Landkreisrassegeflügelzüchter, ihre Pforten. Das gut organisierte Miteinander der Tierfreunde zog viele Besucher an. » mehr

Am Schwalbenturm Stedtlingen gibt es jetzt eine Infotafel über die gefährdeten Tiere. Ortsteilbürgermeister Silvio Diller (r.) freut sich darüber mit Egon und Ingrid Huneshagen. Die Jagdgenossenschaft unterstützte den Bau der Tafel.

04.07.2015

Meiningen

Herberge für Gäste aus der Sahara

Flinke Flieger, die pfeilschnell durch die Lüfte sausen, gehören in Stedtlingen zum Ortsbild: Das Dorf bietet den Mehlschwalben ein Zuhause. » mehr

Der Herr der schrägen Schwalben. Edwin Eichhorst mit seiner Country-Indian-Schwalbe

05.06.2015

Thüringen

Der Herr der schrägen Schwalben

Edwin Eichhorst aus Fulda ist kein normaler Schwalbe-Schrauber. Er schenkt Simson-Mopeds ein völlig neues Leben. Seine Ideen für schräge Vögel haben ihm weit über Hessen und Thüringen hinaus Bewunderu... » mehr

Unter anderem mit künstlichen Nisthilfen, wie sie Anna-Lena Rauch und Julia Abe (v. l.) zeigen, soll Schwalben geholfen werden, heimisch zu bleiben. Fatal hingegen sind sogenannte Flatterbänder, die an Hausdächern angebracht werden, beispielhaft dargestellt am Modell in den Händen von Rita Hartmann. 	Fotos: T. Hencl

03.06.2015

Meiningen

"Wo Schwalben nisten, da wohnt das Glück"

Mit dem Thema Schwalben in der Rhön befassten sich jüngst fünf Neuntklässler am Thüringischen Rhön-Gymnasium in ihrer Projektarbeit - mit teils alarmierenden Ergebnissen. » mehr

Die Bestände der Schwalben gehen weiter zurück.	 Foto: Archiv

29.04.2015

Region

Wer piept denn da: Stunde der Gartenvögel steht bevor

Der Naturschutzbund (NABU) Thüringen lädt vom 8. bis 10. Mai wieder zum Zählen, zur "Stunde der Gartenvögel" ein. » mehr

schwalbenfreundlich3 Marianne Herrmann hat kürzlich Tobias Melle die Plakette überreicht, die ihm ein schwalbenfreundliches Haus bescheinigt.

18.03.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Einer, der sich mit Schwalben arrangiert

Die Schwalbennester an dem Gebäude, in dem Tobias Melle sein Geschäft betreibt, lassen ahnen, was jetzt die Plakette amtlich macht: Hier steht ein schwalbenfreundliches Haus. » mehr

simson_sins Sinsheim

28.02.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Schwalbe & Co. sind im großen Nest gut gelandet

Gut gelandet und super platziert sind Suhler Simson-Vögel in einem ganz großen Nest. „Simson Schwalbe & Co.“ heißt die Sonderschau im Auto- und Technik-Museum Sinsheim, die bis Januar 2016 dort zu seh... » mehr

Stolz auf ihre Zuchterfolge: Als Ausrichter fungierte der RGZV Hümpfershausen, die Ausstellungsleitung hatten Silvio Filler und Siegfried Arnold (v. l.) inne.

10.12.2014

Meiningen

Das schönste Federvieh der VG

Imposante Gänse, prächtige Hühner, stolze Enten und stattliche Tauben: All dies bekamen Besucher zur jüngsten Rassegeflügel- Gemeinschaftsschau in Hümpfershausen zu sehen. » mehr

So viel Action, so viel Spaß! Mit diesem Foto holt sich die Kirmesgesellschaft Gompertshausen den ersten Preis.

03.12.2014

Region

1. Preis geht nach Gompertshausen

Die Jury hat entschieden. Der erste Preis der Leserfotoaktion "Das schönste Kirmesbild 2014" geht an die Kirmesgesellschaft Gompertshausen. » mehr

Hobbymaler Bernd Roth mit einigen seiner Bilder, die zur Lindenfest-Ausstellung in Seeba zu sehen sind. 	Foto: privat

25.07.2014

Meiningen

Georg, der Krieg und die Schwalben

Zwei Schwalben, eine Reservistenpfeife, ein Thron für das Herzogspaar und abstrakte Kunstwerke - das und vieles mehr haben die gefragten Ausstellungen zum diesjährigen Seebaer Lindenfest zu bieten. So... » mehr

09.07.2014

Suhl/Zella-Mehlis

Fahrzeugmuseum: Kraftakt gelungen

Nach dem beeindruckenden Jubiläumswochenende zieht der Veranstalter, der Förderverein des Fahrzeugmuseums Suhl, eine durchweg positive Bilanz. » mehr

Platzanweiser für einen Tag: Seline Seidler beim Schwalbe-Jubiläum.	Foto: sel

08.07.2014

Suhl/Zella-Mehlis

Mitten im Schwalbennest

Das Schwalbe-Treffen war ein Großereignis, das ohne die vielen freiwilligen Helfer sicher nicht so glatt gelaufen wäre. Eine Schülerin berichtet von ihren Erlebnissen an diesem Tag. » mehr

Die Vogelfamilie fliegt bei der sonntäglichen Rundfahrt "Vogelfrei" durch den Kleinen Thüringer Wald. 	Fotos: frankphoto.de

07.07.2014

Suhl/Zella-Mehlis

Die Hütes? Die können heute warten!

Mehrere Hundert Simson-Fahrer folgen am Sonntag dem Ruf eines großen Brauseherstellers zur Rundfahrt im Kleinen Thüringer Wald. In den Orten entlang der anspruchsvollen Strecke herrscht Volksfeststimm... » mehr

07.07.2014

Suhl/Zella-Mehlis

Simsons Vögel streicheln die Suhler Seele

Suhl ist seit Jahren auf der Suche nach sich selbst. Das große Interesse, das die Suhler nun an "ihrer" Schwalbe gezeigt haben, könnte womöglich ein Baustein für eine neue Identität sein. » mehr

schwalbe_jubilaeum (23).JPG Suhl

05.07.2014

Suhl/Zella-Mehlis

Kultvogel verwandelt Suhl in riesiges Schwalben-Nest

Mehr als 1500 Schwalben und andere Simsons verwandelten Suhl in ein riesiges Nest. Aus dem ganzen Bundesgebiet, der Schweiz, Österreich flatterten und knatterten die Zweitakt-Vögel ein. » mehr

30.06.2014

Thüringen

Vom Klärwerk zum "beschde Stück"

Mit der "Schwalbengarage" feiert inzwischen ganz Backnang. Die Schwaben haben über die Schwalbe ein Gemeinschaftsgefühl entwickelt, das sie nicht mehr missen möchten. » mehr

Der damals 21-jährige Uwe Kostrewa aus dem brandenburgischen Hennigsdorf und seine Schwalbe.

04.07.2014

Thüringen

Bis ans Schwarze Meer "geflogen"

Vor 35 Jahren unternahm Uwe Kostrewa aus dem brandenburgischen Hennigsdorf die Reise seines Lebens - mit ein paar Freunden ging es auf Schwalbe, Habicht und Star bis ans Schwarze Meer. » mehr

Schwalbe-Fan Martin Bienek ist 26 Jahre jung, kommt aus Altenfeld im Ilm-Kreis und studiert derzeit in Chemnitz Maschinenbau.

25.06.2014

Thüringen

Mister hundert Prozent

Wenn Martin Bienek von seinen Schwalben erzählt, leuchten seine Augen. Der junge Maschinenbau-Student ist regelrecht vernarrt in die Gefährte aus Suhl. Vor allem aber ist er aufs Original versessen - ... » mehr

Andreas Langner (vorn) zeigt seinem einstigen Arbeitskollegen Helmut Hufeld einen Eintrag in seiner Personalakte aus der Zeit im Fahrzeugwerk Simson.

18.06.2014

Thüringen

Stöbern in Erinnerungen und Papieren

Überstunden und Feiern, Ehrungen, aber auch Vermerke in der Personalakte: Die Mitglieder der einstigen Jugendbrigade "Karl Oehring" aus den Suhler Simson-Werken verbinden mit der Schwalbe mehr als ihr... » mehr

24.05.2014

Thüringen

Im Westen des afrikanischen Kontinents bekannt und beliebt

Willi Lehmann aus Ilmenau war in den 1980er Jahren dienstlich im westafrikanischen Guinea unterwegs. Auch dort gab es die Suhler Schwalben. » mehr

Mitte der 1960er Jahre entstand am Rondell bei Oberhof dieses Werbefoto für die gerade auf den Markt gekommenen neuen Simson-Kleinkrafträder.

06.05.2014

Thüringen

Suhl feiert im Juli eine Party mit tausend Schwalben

Die Schwalbe und weitere Mokicks aus der Suhler Vogel-Serie werden 50 Jahre alt. Grund genug, die Kultvögel am 5. und 6. Juli in ihrer Geburtsstadt zu feiern. Dazu, was geplant ist, sprachen wir mit J... » mehr

Falko Meyer vor einer Foto-Wand mit Zweirädern, die sein Unternehmen mit Ersatzteilen versorgen kann. Die Schwalbe gehört dazu.

30.04.2014

Thüringen

"Ich war halt der Schrauber aus dem Osten"

Noch vor dem Mauerfall machte Falko Meyer rüber in den Westen. Vor den Toren Kassels blieb er hängen und versorgt inzwischen seit zwölf Jahren von dort aus Schwalbe-Freunde in ganz Deutschland mit Tei... » mehr

Hannelore und Karl-Heinz Witzmann verbindet die Schwalbe auf besondere Weise. Wegen ihr sind sie verheiratet oder sozusagen verschwalbt. 	Foto: frankphoto.de

23.04.2014

Thüringen

Vom Schwalbe-Band zum Liebes-Nest

Sie sei eine Legende die verbindet, sagt mancher von der Schwalbe. Das Ehepaar Witzmann aus Suhl verbindet sie auf eine ganz besondere Weise. » mehr

Von 1955 bis 1957 sind im VEB Fahrzeug- und Gerätewerk Simson in Suhl SR 1 wie dieses produziert worden. Jenes historische Kleinod ist nur eines von vielen Schmuckstücken, welche Markus Standke in seinem kleinen Museum im Sonneberger Unterland ausstellt. 	Fotos (2): camera900.de

16.04.2014

Thüringen

Einer, der Hand an alte Ladys legt

Er hat sie alle: Von Schwalbe bis Star, Habicht bis S 51 finden sich alle Modelle von Simson in der kleinen Privatsammlung von Markus Standke. Wer möchte, kann sich dessen "Museum" auch ansehen. » mehr

Die "Bluebird" stand im Sommer 2013 in der Reihe "Blickachsen" im Bad Homburger Schlosshof. Die gigantische Dimension des Kunstobjekte wollte ein Schwalbenclub aus dem Rhein-Main-Gebiet deutlich machen und stellte die eigenen, noch fahrbaren Mokicks daneben.

09.04.2014

Thüringen

Kultvogel gewickelt und gestreckt

Seine Schwalben fahren um keine Kurven mehr. Ihnen fehlt das typische Räng-däng-däng-Geräusch ebenso wie die graublaue Abgasfahne. Dennoch halten selbst Schrauber-Fans vor seinen Kunstobjekten staunen... » mehr

Der "Präsi" der Asphalt-Schwalben, Stephan Gottschling (links) mit Schwalben-Fan Bernd Peter. Und im Hintergrund knattert und raucht es natürlich.

19.03.2014

Thüringen

Asphalt-Schwalben fliegen zum Airport und bis Texas

"Eine Legende die verbindet" ist der Slogan der Asphalt-Schwalben aus Neu-Isenburg. Der aber gilt nicht nur für die über 30 Mitglieder des Clubs der Rhein-Main-Region. » mehr

Jubiläums-Rennen 2013: 40 Schwalbefahrer aus Unterstedt. 	Foto: privat

19.03.2014

Thüringen

Ein 900-Seelen-Dorf mit 100 Schwalben

Otto Kettenburg ist schuld! 1992 kauft er sich eine Schwalbe und ist damit Ersttäter in Unterstedt. Seine alte Florette hat den Geist aufgegeben und den Roller aus dem Osten gibt es noch für kleines G... » mehr

31.12.2014

Thüringen

Schwalbe ist nicht gleich Schwalbe - Technik-Fakten

Insgesamt wurden in Suhl 1 058 300 Schwalben gefertigt. Die Entwicklungskosten betrugen umgerechnet auf alle produzierten Schwalben 2,69 Mark pro Stück - hinzu kamen die Kosten für Modellpflege und We... » mehr

Wie sich Bilder gleichen: Klaus Preußner mit 29 und mit Bart. Damals fuhr er mit seinem fünfjährigen Sohn Marc (vorn) und der siebenjährigen Tochter Katja eine ziemlich neue Schwalbe Baujahr 1985.   27 Jahre später sitzt Klaus mit seiner vierjährigen Enkelin Alma (vorn) und dem zehnjährigen Vincent auf einer Schwalbe vom Baujahr 1967.

14.02.2014

Thüringen

Wenn der Opa mit dem Enkel schraubt

Die Schwalbe scheint ein Vogel zu sein, der ewig lebt. Zumindest zweirädrig. Und wie bei einem Schwalbe-Schrauber aus Suhl wird die Liebe zu ihr oft von Generation zu Generation vererbt. » mehr

Mit Helmut Wilhelm macht den Kindern so ein Ausflug in den Wald erst richtig Spaß.

28.01.2014

Region

Purzelbaum im Wald mit Helmut Wilhelm

Seit mehr als zwei Jahren begleitet Helmut Wilhelm Möhrenbachs Mädchen und Jungen bei ihren Streifzügen durch den Wald. Sein Wissen über Waldbewohner und die Natur ist gefragt. » mehr

Bernd Friedrich (links) vom Nabu Ilm-Kreis gibt Kurt Retzlaff auf dessen Bauernhof in Heyda die Plakette "Schwalben Willkommen".	Foto: Nabu

06.08.2013

Region

Nabu verleiht in Heyda Plakette für Vogelfreunde

Heyda - Der Naturschutzbund (Nabu) des Ilm-Kreises hat vor wenigen Tagen zum dritten Mal die Plakette "Hier sind Schwalben willkommen" im Ilm-Kreis vergeben. Kurt Retzlaff aus Heyda bekam die Anerkenn... » mehr

^