Lade Login-Box.

SCHUTZKLEIDUNG

Seit der jüngsten Wahl hält das öffentliche Interesse zu Stadtratssitzungen bisher an: Diesmal waren es unter anderem rund 40 Feuerwehrleute aus dem Haseltal, die den Saal im Lindenhof gut füllten. Sie waren wegen der neuen Feuerwehrsatzung gekommen, die sie selbst mit erarbeitet haben.	Fotos (2): fotoart-af.de

04.12.2019

Schmalkalden

Feuerwehr-Fusion im Haseltal mit neuer Satzung besiegelt

Ab 1. Januar 2020 sollen alle Feuerwehrleute der Stadt Steinbach-Hallenberg gleichbehandelt werden. Der Rat beschloss dafür eine neue Satzung für die neue Groß-Wehr, die Entschädigungssatzung soll ab ... » mehr

Was gilt wann als Arbeitszeit?

18.11.2019

Karriere

Muss ich auf Anweisung des Chefs früher zur Arbeit kommen?

Besonders bei vorbereitenden Tätigkeiten ist vielen Arbeitnehmern oft nicht richtig klar, ob sie diese in ihrer privaten Zeit machen müssen oder ob das bereits zum offiziellen Job gehört. » mehr

06.01.2020

Schlaglichter

Japans Feuerwehr beginnt Olympia-Jahr mit Anti-Terror-Übung

Japans Feuerwehr hat sich zum Jahresauftakt mit einer Anti-Terror-Übung auf die Olympischen Spiele im Sommer eingestimmt. Für den Fall einer Bombendrohung durch Terroristen trainierten die in speziell... » mehr

Forstamtsleiter Hubertus Schroeter, Mirolin Labai von der Spezialfirma und Revierförster Lars Brückner besprechen die Lage.

05.11.2019

Hildburghausen

Fällen, bevor etwas passiert

Vorbeugen ist besser als heilen. Nach diesem Grundsatz handelt das Forstamt Schönbrunn beim Holzeinschlag am Hang des Steinbergs bei Schönbrunn. Bäume, die zur Gefahr werden könnten, müssen weichen. » mehr

Produktionsleiter Christopher Schellhorn erläutert den Besuchern die Produktionsmaschinen	Fotos: K.-W. Fleißig

30.10.2019

Hildburghausen

Frischmann blickt mit Besuchern in die Zukunft der Folie

Bei der diesjährigen Industrie Intouch haben am Dienstag Industriebetriebe aus Südthüringen einmal mehr zu einem Blick hinter die Kulissen eingeladen - auch Frischmann Eisfeld. » mehr

Im Ratssaal des Marstalls wurde am Montagvormittag die Vereinbarung für den "Notfallverbund Meiningen" unterzeichnet. Fotos: Karla Banz

24.10.2019

Meiningen

Notfallverbund: Vereinbarung unter Dach und Fach

Mit ihrer Unterschrift bestätigten die Vertreter von Institutionen der Kreisstadt jetzt ihre Zusammenarbeit beim Schutz von Kulturgütern in einem Notfallverbund Meiningen. Der ist neben dem bestehende... » mehr

Wie auf einer Mars-Mission: Am Freitagabend übernahmen Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Ebersdorf für kurze Zeit die Aldi-Filiale in ihrer Gemeinde. Dabei traten die Wehrleute mit voller Ausrüstung nebst Atemschutz an. Mit der ungewöhnlichen Aktion wollte die Feuerwehr auf sich aufmerksam machen und darüber hinaus um Nachwuchskräfte werben.	Foto: Kemnitzer

20.10.2019

Nachbar-Regionen

Ungewöhnliche Aktion: Mitgliederwerbung in voller Montur

Eine ungewöhnliche Aktion hat sich die Ebersdorfer Feuerwehr einfallen lassen. Ihre Atemschutzgeräteträger helfen im Supermarkt. Und zwar in Ausrüstung. » mehr

Moritz Städtler zeigt den Rippershäuser Gemeinderäten eine Feuerwehrjacke, die eigentlich gar nicht mehr getragen werden dürfte. Foto: O. Benkert

07.10.2019

Meiningen

Wehr benötigt Unterstützung der Gemeinde

Die Freiwillige Feuerwehr Rippershausen braucht die Hilfe der Kommune. Und zwar umgehend. Angeschafft werden muss neue Schutzkleidung für die Kameraden. » mehr

Arbeiten mit dem Flurförderzeug

29.08.2019

Karriere

Beim Arbeiten im Einzelhandel auf richtige Ausrüstung achten

Routine fördert die Sicherheit? Stimmt nicht. Laut einer Studie kommt es im Einzelhandel besonders bei sich wiederholenden Arbeiten zu Unfällen. Aber wie schützt man sich am besten vor Verletzungen? » mehr

Die Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr sollen neue Funk-Technik erhalten.

01.08.2019

Meiningen

Gut aufgestellt, vor allem schuldenfrei

Der Gemeinderat von Ritschenhausen hat in seiner Sitzung am Montagabend einen Nachtragshaushalt beschlossen - mit einem besseren Ergebnis als zuvor gedacht. » mehr

Crashtest

31.07.2019

Mobiles Leben

Verpflichtendes Fahrtraining für Motorradfahrer?

Schwere Schutzkleidung, Airbag-Westen und Protektoren auf dem Rücken - das sollte Motorradfahrer vor schweren Verletzungen schützen. Schon bei geringen Geschwindigkeiten und einem Aufprall auf der Lan... » mehr

Obergerichtsvollzieherin Katharina Bruhn

15.07.2019

Karriere

So gefährlich kann es für Gerichtsvollzieher werden

Einen «Kuckuck» klebt Katharina Bruhn nur noch selten, ihre Kontakte zu Schuldnern bleiben meist sehr friedlich. Doch bei der Zwangsräumung einer Wohnung kann es gefährlich werden. Einmal blickte die ... » mehr

Motorrad-Fahrer

01.07.2019

dpa

Kann man bei Hitze auf Motorrad-Schutzkleidung verzichten?

Unfälle auf dem Motorrad können verheerende Folgen haben. Spezielle Kleidung soll Biker vor schlimmen Verletzungen schützen. Doch gerade bei den heißen Temperaturen verzichten viele auf den Schutz. Wi... » mehr

Mit Traktoren der örtlichen Landwirte wurde das Wasser in den Wald gebracht, bevor die Suhler eine Schlauchleitung verlegt haben. Foto: Feuerwehr

08.05.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Feuerwehr hofft trotz Regens: Nicht noch ein brennender Wald

Ja, es hat in den vergangenen Tagen geregnet. Trotzdem ist es noch immer viel zu trocken. Wie schlimm sich ein Waldbrand entwickeln kann, haben 19 Suhler Kameraden in Plaue miterleben müssen. » mehr

Oberhalb der Autobahn hat man einen schönen Blick auf Ellingshausen. Einige kleinere Investitionen sind in der 230-Einwohner-Gemeinde in diesem Jahr vorgesehen - jüngst segnete der Gemeinderat den Haushalt 2019 ab. Foto: Tino Hencl

02.05.2019

Meiningen

"Genügend Spielraum für die Zukunft"

Unter Dach und Fach gebracht haben die Ellingshäuser ihren Haushalt für 2019. Große Sprünge sind nicht drin, aber Spielraum für einige Investitionen bleibt dennoch - auch in den nächsten Jahren. » mehr

Das Osterfeuer in seiner ganzen Pracht.

22.04.2019

Region

Feuerball am Struther Himmel

Ein überdimensional großes Osterfeuer, durch den Wind angefacht, hat die Struth-Helmershofer Staunen lassen. Doch die Feuerwehr hatte alles fest im Griff. » mehr

17.04.2019

Deutschland & Welt

Schuss auf SEK-Beamten - Haft für «Reichsbürger»

Nach einem Schuss auf einen SEK-Beamten ist ein sogenannter Reichsbürger zu sieben Jahren Haft verurteilt worden - wegen versuchten Mordes. Die Richter sahen es als erwiesen an, dass der frühere Miste... » mehr

17.04.2019

Deutschland & Welt

«Reichsbürger» zu sieben Jahren Haft verurteilt

Das Landgericht Halle hat einen sogenannten Reichsbürger wegen versuchten Mordes zu sieben Jahren Haft verurteilt. Die Richter sahen es als erwiesen an, dass der frühere Mister Germany Adrian Ursache ... » mehr

Christopher Spering

16.04.2019

Mobiles Leben

So lernen Kinder Fahrradfahren

Seit das Laufrad populär geworden ist, fällt Kindern der Übergang auf das erste richtige Fahrrad oft besonders leicht. Und er geschieht früh. Das bedeutet neue Herausforderungen für Eltern, die den Ra... » mehr

Zum Förderer der Feuerwehr wurde die Firma Büchner - im Bild Jochen Büchner mit Urkunde - ernannt - zudem im Bild von links Kreisverbandsvorsitzender Achim Hofmann, Vereinschef Dittmar Werner, der außerdem die Ehrenmedaille des Kreisfeuerwehrverbandes in Gold bekam, Wehrführer Nico Hildenbrandt, Bürgermeister Ralf Holland-Nell und Ortsbrandmeister Michael Eck. Foto: Annett Recknagel

10.04.2019

Region

Seligenthaler und Floher Wehr enger verzahnt

24 Einsätze für die freiwillige Feuerwehr Seligenthal im Jahr 2018: Wehrführer Nico Hildenbrandt hat zur Jahreshauptversammlung Bilanz gezogen. » mehr

Da strahlen Feuerwehrvereins-Chef Alfred Spekker (3. von links) und Ortsbrandmeister Frank Rauch (links) sowie weitere Vorstandsmitglieder und die Jugendfeuerwehr: Staatssekretär Uwe Höhn (2. von links) ist eigens nach Frankenheim gekommen, um 2700 Euro Lottomittel zu übergeben. Foto: Iris Friedrich

05.04.2019

Meiningen

Geld für die Generation, die es entscheidet

2700 Euro Lottomittel - damit kann man schon etwas anfangen. Um das Geld symbolisch zu übergeben, war Staatssekretär Uwe Höhn am Donnerstag eigens zur Feuerwehr nach Frankenheim gereist. » mehr

Blaumann

07.01.2019

dpa

Berufskleidung muss nicht immer der Arbeitgeber bezahlen

Gerade in den handwerklichen Berufen tragen Mitarbeiter häufig ein einheitliches Outfit und meistens übernimmt der Arbeitgeber die Kosten. Doch es gibt Ausnahmefälle. » mehr

Sicherheitsschuhe kaufen

19.12.2018

dpa

Bei der Auswahl von Sicherheitsschuhen beraten lassen

In vielen Berufen sind Sicherheitsschuhe Pflicht. Eine Schutzkappe im vorderen Teil des Schuhs schützt die Zehen vor Verletzungen. Für den richtigen Sitz und angenehmen Komfort empfehlen Experten sich... » mehr

13.11.2018

Meiningen

Ein Plan für 2019, für alle Fälle

Einen Haushalt für 2019 hat Oberkatz beschlossen - welchen Wert die Zahlen aber haben, das steht noch nicht so ganz fest. » mehr

Mit der Kettensäge

05.09.2018

dpa

Wie man sich beim Holzmachen absichert

Beim Brennholz machen ist die richtige Schutzkleidung wichtig. Vor allem die Hose sollte für die gefährliche Arbeit geeignet sein. Welche Eigenschaften sollten Spezialhose und Oberbekleidung vorweisen... » mehr

Rollerfahrer. Symbolfoto.

03.08.2018

dpa

Auch im Sommer tragen Rollerfahrer besser Schutzkleidung

Leicht bekleidet auf dem Roller den Fahrtwind genießen - gerade im Hochsommer ist dies verlockend. Experten raten jedoch dazu, die Schutzkleidung nicht gegen ein Sommeroutfit einzutauschen. Auch schon... » mehr

Bei der Sparkasse Arnstadt-Ilmenau ist der Dresscode zu Jahresbeginn geändert worden: Selbst Vorstandsvorsitzender Marco Jacob (Mitte) legt bei diesen Temperaturen seinen offiziellen Sparkassen-Schlips ab. Weitere Neuerungen gibt es im Sparkassenhauptgebäude in Ilmenau. So finden Vorstandssitzungen nur noch im Stehen statt. Wer sich zwischendurch setzen möchte, hat eine Art Barhocker zur Verfügung. Zu Beginn dieser Hitzeperiode gab es ein Eis für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Trinkwasser aus der Flasche gibt es für Gäste. Die Beschäftigten erhielten eine Glaskaraffe (links im Bild) für Trinkwasser aus der Leitung. "Wir haben das Trinkwasser untersuchen lassen. Die Ergebnisse waren besser oder vergleichbar mit den besten stillen Wassern, die auf dem Markt sind", sagt Marco Jacob. Fürs Foto kamen Marketingchef Michael Liening (links) und Vorstandsassistentin Kathrin Sondermann mit in den neuen Konferenzraum. lFoto: Volker Pöh

02.08.2018

Region

Bei Hitze wird Dresscode oft gelockert

Temperaturen über 30 Grad, so wie in den vergangenen Tagen, bringen einen ordentlich ins Schwitzen. In zahlreichen Berufen gibt es keinen Dresscode, da wird die Kleidung bei steigender Temperatur einf... » mehr

Schutzkleidung

24.07.2018

dpa

Schutzkleidung im Job auch an heißen Tagen Pflicht

Auch an heißen Tagen unterliegen Beschäftigte Arbeitsschutz- und Hygienebestimmungen. Steht ein offizieller Dresscode im Vertrag, ist dieser ebenfalls zu befolgen. Der Chef kann aber Lockerungen vorne... » mehr

15.06.2018

Region

Hoffnung auf gute Verwaltung durch Bad Salzungen

Die letzte Sitzung des Gemeinderates von Frauensee vor der Eingemeindung nach Bad Salzungen war konstruktiv, aber nicht konfliktfrei. Das nächste Mal wird man sich voraussichtlich als Ortsteilrat tref... » mehr

Motorradkluft

23.04.2018

dpa

Zweiteilige Motorradkluft hat Vorteile

Angemessene Schutzbekleidung ist für Motorradfahrer eine Selbstverständlichkeit. Schnelles Anziehen, leichtes Verstauen oder komfortables Tragen - jeder Biker hat unterschiedliche Ansprüche. Das biete... » mehr

Der Marktplatz wird am Samstag von 11 bis 17 Uhr zur Blaulichtmeile.

17.04.2018

Meiningen

Blaulicht-Aktionen auf dem Marktplatz

Blinkendes Blaulicht und heulende Sirenen: An diesem Samstag ist von 11 bis 17 Uhr zur ersten Blaulichtmeile jede Menge los auf dem Meininger Marktplatz. » mehr

Giftiges Schwermetall

13.04.2018

dpa

Hygiene ist bei Arbeit mit Blei besonders wichtig

Heute gibt es nur noch wenige Arbeitnehmer, die direkt mit Blei in Kontakt kommen. Weil der Umgang mit dem Schwermetall die Gesundheit belastet, sind strenge Sicherheitsvorkehrungen einzuhalten. Dazu ... » mehr

Während die von der Feuerwehr eingesetzte immer moderner wird, bröckeln die Unterstellmöglichkeiten am Standort Suhl-Zentrum. Foto: frankphoto.de

08.03.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Modernste Technik umgeben von bröckelndem Putz

Um die Kameraden der Feuerwehr mit moderner Technik auszustatten, investiert die Stadt jedes Jahr. Im Mai kommt die neue Drehleiter. Nun muss auch eine Lösung für die abrissreifen Garagen in der Auens... » mehr

Ein an Leukämie erkranktes Kind wird mit Chemotherapie behandelt. Das illustrative Foto zeigt nicht den im Artikel geschilderten Fall. Foto: dpa

29.12.2017

Region

Hilfe beim langen Kampf gegen den Blutkrebs

Die 13-jährige Lea Becker aus Stadtlengsfeld ist an Leukämie erkrankt. Mit einer Chemotherapie, die einige Monate dauert, wollen Ärzte die Krankheit besiegen. Spenden sollen der Familie helfen, anfall... » mehr

Oberbürgermeister Jens Triebel und Ortsteilbürgermeister Matthias Gering übergaben das Feuerwehrgerätehaus an die Kameraden Lutz Böller, Wehrleiter Andreas Kolb und Marko Kleinschmidt im Beisein der Bauamtmitarbeiter Norbert Walther und Sebastian Kühn (von links).	Foto: frankphoto.de

18.11.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Wopperwehr versucht's ein zweites Mal

Der Wasserschaden im Feuerwehrgerätehaus in Goldlauter-Heidersbach ist nun endlich Geschichte. Am Donnerstag erfolgte die Übergabe an die Kameraden der Freiwilligen Wehr. » mehr

Das neue Feuerwehrgerätehaus hat einen massiven Wasserschaden erlitten und wird voraussichtlich bis zum Winter nicht nutzbar sein. Die Einsatzbereitschaft ist aber gewährleistet. Foto: frankphoto.de

09.06.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Wasserschaden löst Welle von Reparaturen aus

Es ist eine unselige Geschichte, die das gerade erst eingeweihte Feuerwehrgerätehaus in Goldlauter-Heidersbach schreibt. Ein Wasserschaden hat es unbrauchbar gemacht. » mehr

Die Tür zum neuen Feuerwehrgerätehaus in Goldlauter-Heidersbach steht zum Lüften offen. Innen macht sich Schimmel breit. Foto: frankphoto.de

30.05.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Schimmel-Alarm im neuen Feuerwehrgerätehaus

Das neue Feuerwehrgerätehaus in Goldlauter-Heidersbach scheint unter keinem guten Stern zu stehen. Es ist erst sieben Monate in Betrieb und schon von Schimmel befallen. » mehr

02.05.2017

Thüringen

Thüringer Polizisten sollen Nummern tragen

Erfurt - Thüringen stattet seine Polizisten mit Nummern an ihrer Schutzkleidung aus. » mehr

Terrassen-Platten

22.03.2017

dpa

Terrasse säubern: Hochdruckreiniger richtig einsetzen

Auftakt der Gartensaison: Beim Frühjahrsputz der Terrasse kann ein Hochdruckreiniger hilfreich sein. Bevor es losgeht, sollte man diese Sicherheitshinweise kennen. » mehr

Ein größeres Projekt im Rahmen des Wasserbaus ist die Sanierung bzw. Erneuerung der Wehranlage am Annawerk im Rahmen der Ausgleichsmaßnahmen von "50 Hertz" an der Wohlrose. Diese Sanierung ist sehr aufwändig. Allein der Eigenanteil der Kommune beträgt 220 000 Euro. Foto: Dolge

25.01.2017

Region

Wolfsberggemeinde machen die Finanzen Sorgen

Sinkende Zuweisungen und steigende Ausgaben machen der Wolfsberggemeinde Sorgen. Der Gemeinderat diskutierte Dienstagabend darüber. » mehr

Rund 300 000 Euro kostet der Abriss der Stadthalle.

13.01.2017

Region

Herzog-Georg-Carree: Abriss der Stadthalle beginnt

Am 16. Januar wird auf dem Bad Liebensteiner Löwenplatz und dem Stadthallenareal das Baufeld für das geplante Herzog-Georg-Carree eingezäunt. Danach beginnen die Abrissarbeiten am ehemaligen Kulturhau... » mehr

Bürgermeister Thomas Kaminski begutachtete einen der neuen Helme, mit denen die Wehr komplett ausgestattet wird. Von links: Fred Schatt, stellvertretender Stadtbrandmeister, Stadtbrandmeister Michael Pfunfke, der die neuen Schutzhandschuhe zeigt, und Wehrführer Torsten John. Foto: Annett Recknagel

21.11.2016

Region

Besondere Wertschätzung

142 Einsätze und 70 Übungseinheiten stehen 2016 für die Stützpunktfeuerwehr Schmalkalden zu Buche. Bürgermeister Kaminski zollte den Wehrleuten seine Hochachtung. » mehr

Das Baugeschehen konzentriert sich in den kommenden Monaten auf die Brücken in Gräfinau-Angstedt, so auch auf die Ilmbrücke im Ortskern. Foto: Dolge

03.03.2016

Region

Nicht schön für Wolfsberg: Griff ins Ersparte

Der Gemeinderat Wolfsberg verabschiedete den Haushalt 2016, in dem Minus plus Plus ein großes Minus ergibt. » mehr

Torsten John und Stefan Dellit heißt das dynamische Duos, das an der Spitze der Stützpunktfeuerwehr steht - mit im Bild Bürgermeister Thomas Kaminski und Stadtbrandmeister Michael Pfunfke. Foto: Annett Recknagel

23.11.2015

Region

Feuerwehr verlässliche Truppe

Schmalkaldens Feuerwehrleute haben gewählt: Torsten John ist auch in den nächsten fünf Jahren Leiter der Stützpunktfeuerwehr. Sein neuer Stellvertreter heißt Stefan Dellit. » mehr

Im vergangenen Jahr wurden die Kameraden der Suhler Feuerwehren zu 130 Bränden gerufen. Alles in allem war ihre Hilfe in insgesamt 384 Fällen gefragt. Neben den Einsätzen und der Ausbildung gehört die Aufmerksamkeit der Nachwuchsabteilung. 	Archivfoto: frankphoto.de

14.05.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Viele Einsätze - auch in der Nachwuchsabteilung

Suhl steuert einmal mehr gegen den Thüringen-Trend. Während landauf landab Feuerwehren dramatischen Mitgliederschwund beklagen, halten sich die Suhler Wehren auf stabilem und sogar leicht steigendem N... » mehr

16.04.2015

Region

Radsportclub macht sich für neue Anlage stark

Der Radsportclub Ilmenau stellte sich den Stadträten vor und breitete eine Ideensammlung aus. Dazu gehören Trainingsstrecken und eine Pumptrack-Anlage in Ilmenau. » mehr

Feuerwehrmann

11.01.2015

Thüringen

Verband beklagt teilweise schlechte Ausrüstung

Gebäude, Geräte, Schutzkleidung: Die Ausstattung der Feuerwehren in Thüringen lässt in einigen Orten zu wünschen übrig. Der Feuerwehrverband fordert mehr Geld für die Kommunen. » mehr

Im Bundespresseamt in Berlin wurde Peter Herwig (Zweiter von links) und Franziska Herwig-Spahl (Dritte von links) im Beisein ihrer Forschungspartner der Deutsche Gefahrschutzpreis an überreicht.

09.12.2014

Region

Ausgezeichnete Erfindung schützt Gesundheit

Die Firma Herwig Bohrtechnik GmbH wurde in Berlin mit dem 10. Deutschen Gefahrstoffschutzpreis 2014 ausgezeichnet. Im Verbund von drei Thüringer Unternehmen fand sie die Lösung zum Bohren von Asbestpl... » mehr

Die neue Wehrführung mit Carsten Lippek (rechts) als Wehrführer und Peter Schröpfer als Stellvertreter wurde einstimmig gewählt. Ortschaftsbürgermeister Matthias Hoffmann (links) gehörte zu den ersten Gratulanten.

10.03.2014

Region

Carsten Lippek ist neuer Wehrführer in Roda

Ilmenau-Roda - Als Scherzbold ist der alte Wehrführer von Ilmenau-Roda, Peter Schröpfer, nicht bekannt. » mehr

Der frühere Stadtbrandmeister Günter Seruneit wurde in die Alters- und Ehrenabteilung verabschiedet.

20.01.2014

Region

Da geht alles Hand in Hand

Im nächsten Jahr wird die Feuerwehr Steinbach-Hallenberg in ihr neues Gerätehaus einziehen. Zur Jahreshauptversammlung am Freitagabend war deshalb die Vorfreude groß. » mehr

Die Glasmacher René Queck und Ricardo Scholz haben trotz ihres Knochenjobs ein unglaubliches Fingerspitzengefühl entwickelt. 	Fotos: camera900.de

22.03.2013

Region

Ein Prosit auf den Geist der Farbglashütte

Glühende Steine, loderndes Feuer, atemberaubende Hitze, ohrenbetäubender Lärm und aufgeregtes Getöse - so präsentiert sich der Hafenwechsel in der Farbglashütte Lauscha. » mehr

Moderne Atemschutztechnik verleiht auch den Rettern Sicherheit. Ortsbrandmeister Heiko Brock (l.) erläutert die jüngsten Anschaffungen. 	Fotos: J. Glocke

24.05.2012

Meiningen

Christeser Feuerwehrmänner in neuem Look

Auch wenn die Christeser Feuerwehr seit kurzem über ein neues Löschfahrzeug verfügt, wird das Vorgängerfahrzeug nicht zum alten Eisen geworfen. » mehr

^