Lade Login-Box.

SCHUTZGELDERPRESSUNGEN

Einreise abgelehnt

27.07.2019

Topthemen

USA und Guatemala unterzeichnen Migrationsabkommen

Die US-Regierung will, dass Migranten Asyl in Guatemala beantragen statt an der amerikanischen Südgrenze. Nun unterzeichnen beide Länder ein umstrittenes Abkommen - nachdem Donald Trump massiv Druck g... » mehr

Kampf gegen Clan-Kriminalität

07.06.2019

Brennpunkte

Experten: Clans mit viel Geduld und Ausdauer besiegen

Seit mehr als 30 Jahren leben arabischstämmige Großfamilien in deutschen Großstädten. Obwohl die Kriminalität in dem Umfeld zunahm, passierte lange nicht viel. Nun geht die Polizei härter vor. Aber de... » mehr

18.08.2019

Feuilleton

Mafia und Psychologie

"Tatort: Nemesis" - am Sonntag, 20.15 Uhr, im Ersten gesehen Das Wohnhaus der Bendas ist stilvoll, voller Kälte, Einsamkeit und Rätsel. Ihr Restaurant ist edel, voller Glas, Spiegel und Genuss. » mehr

Marielle Franco

13.03.2019

Brennpunkte

Brasilien: Festnahmen nach Mord an prominenter Stadträtin

Marielle Franco kämpfte in den Favelas gegen Gewalt und Korruption. Den mächtigen Milizen war sie ein Dorn im Auge. Sie wurde erschossen. Zwei Verdächtige sitzen jetzt in Haft, aber von den Hintermänn... » mehr

Dagobert Lindlau

30.11.2018

Boulevard

Dagobert Lindlau mit 88 gestorben

Mit kritischen Reportagen und als Moderator politischer Sendungen hat sich Dagobert Lindlau einen Namen gemacht. Die Politik hat ihn auch im hohen Alter nicht losgelassen. Jetzt ist Lindlau im Alter v... » mehr

Mittelamerikanische Migranten

17.11.2018

Brennpunkte

Tijuana bereitet sich auf Ankunft weiterer Migranten vor

Sie haben Elend und Gewalt hinter sich gelassen und wollen ihren «Amerikanischen Traum» leben. Doch US-Präsident Trump will die Mittelamerikaner auf keinen Fall ins Land lassen. Auch in Tijuana in Mex... » mehr

Mittelamerikanische Migranten

06.11.2018

Brennpunkte

Mittelamerikanische Staaten wollen gegen Migranten vorgehen

Tausende Menschen fliehen vor Elend und Gewalt in Mittelamerika. US-Präsident Trump machte sich das im Wahlkampf zunutze und warnte vor einer Invasion. Die Staatschefs der Herkunftsländer wollen, dass... » mehr

Tatort in Berlin

05.09.2018

Brennpunkte

Schießereien wie im Kino: Kämpfe zwischen arabischen Clans

Drogenhandel, Schutzgelderpressung, Diebstahl und Raub, - das sind gängige Einkommensarten für die organisierte Kriminalität. Schießereien untereinander werfen kein Geld ab - trotzdem knallt es derzei... » mehr

Bundesgerichtshof

20.02.2018

Gesundheit

Niederlage für Bewertungsportal: Ärztin klagt erfolgreich

Eine Kölner Ärztin will raus aus dem Ärztebewertungsportal Jameda und siegt nun vor dem Bundesgerichtshof: Ihr Profil muss entfernt werden - und Jameda sein Geschäftsmodell umkrempeln. Einen grundsätz... » mehr

Ordnung muss sein? Ein Angeklagter, der 2013 in Erfurt vor Gericht stand, hat seinen Becher mit "SDB" beschriftet.	Foto: dpa-Archiv

17.03.2017

Thüringen

Saat des Bösen: Zehn Jahre Bandenbrutalität und kein Ende in Sicht

Im wiederholten Anlauf wird seit Donnerstag gegen drei Männer verhandelt, die der Straßengang "Saat des Bösen" zugerechnet werden. Deren Anführer ist seit einigen Tagen auf freiem Fuß - wegen Überlast... » mehr

16.03.2017

Thüringen

Angeklagte der "Saat des Bösen" schweigen zu Tatvorwürfen

Meiningen - Die drei Angeklagten der Bande "Saat des Bösen" wollen sich vor dem Landgericht Meiningen nicht zu den Tatvorwürfen äußern. » mehr

06.07.2016

Thüringen

Saat des Bösen: Prozess um "miese, fiese Nummern"

Meiningen - Es geht um mehrere Raubüberfälle in Suhl, um Forderungen nach Schutzgeld, um Erpressung und gefährliche Körperverletzung - angeklagt waren vier junge Männer aus Suhl. » mehr

20.04.2016

Thüringen

Saat des Bösen: Prozess wird neu eröffnet

Meiningen - Raub, Misshandlung und Körperverletzung - für diese Straftaten und auffällig emotionsloses Vorgehen ist die Südthüringer Straßengang Saat des Bösen (SDB) bekannt. » mehr

Von der wechselvollen Geschichte jüdischen Lebens in Aschenhausen erzählte Ingrid Eichhorn (hinten Mitte). Großes Interesse fanden die Gästebücher, die als Zeitzeugen von vielen Besuchern in der Synagoge berichten. 	Fotos: G. Ruck

10.09.2014

Rhön

Jüdisches Leben hinterließ Spuren

Auf die Spuren der einst großen, heute nicht mehr existierenden jüdischen Gemeinde in der Thüringer Rhön begaben sich 60 Besucher am Sonntag in Aschenhausen. » mehr

Konzert mit Amnon Seelig und dem Jüdischen Ensemble Berlin in der Synagoge von Berkach. 	Fotos: W. Swietek

30.09.2013

Werra-Grabfeld

"Heute ist ein schöner Tag ..."

Zum Europäischen Tag der Jüdischen Kultur war am Sonntag in die Synagoge des Grabfeld-Ortsteils Berkach eingeladen worden. » mehr

22.03.2009

Thüringen

Kriminelle Motorradrocker fahren auf den Osten ab

Erfurt - Sie erpressen Schutzgeld, sind im Drogen- wie Rotlichtmilieu zu Hause und schrecken auch vor Gewalt nicht zurück: Im Streben nach Vorherrschaft kämpfen kriminelle Rockerbanden mit harten Band... » mehr

25.06.2007

Ilmenau

Alles andere als ein sozialer Engel

Ist der 44-jährige E. der „Sozialengel der Alkoholiker von Arnstadt und Stadtilm“? Die Staatsanwaltschaft bezweifelte dies in ihrem Plädoyer und forderte eine Haftstrafe von drei Jahren und zehn Monat... » mehr

^