Lade Login-Box.

SCHULREKTOREN

Zum Treffen an der ehemaligen Berufsschule "Hopfengrund" kamen Goldschmiede aus ganz Deutschland. Foto: Richter

vor 14 Stunden

Ilmenau

Erinnerung an eine goldene Vergangenheit

Die theoretischen Grundlagen für ihre Ausbildung zum Goldschmied erhielten Männer und Frauen vor 50 Jahren im "Hopfengrund". Genau dort, wo sie an diesem Abend zusammensitzen. » mehr

Die Attraktion schlechthin beim jüngsten Schulfest der Ludwig-Chronegk-Schule in Meiningen war das lebende Tischfußballspiel. Die Aktuere gaben ihr Bestes, um den Sieg zu erringen und wurden dabei von ihren Eltern kräftig angefeuert. Auch sonst gab es auf dem Schulhof viel zu sehen. Fotos: Silvana Möder

23.06.2019

Meiningen

Ein Schul(fest)tag ganz ohne Stillsitzen

Alle zwei Jahre gibt es ein großes Fest mit einem bunten Programm auf dem Gelände der Meininger Ludwig-Chronegk-Grundschule. Nicht nur die Kinder hatten dabei Spaß, auch so mancher Erwachsener spielte... » mehr

Die amerikanischen Besucher ließen sich von Schülerinnen der 11. Klasse das Vachaer Gymnasium und die Stadt zeigen. Foto: Katharina Sachs

vor 14 Stunden

Bad Salzungen

Lehrer lernten Stadt und Schule kennen

Eine Gruppe amerikanischer Lehrer besuchte das Seume-Gymnasium Vacha. Ziel der Studienreise ist, Land und Leute kennenzulernen und somit die transatlantischen Beziehungen zu fördern. » mehr

Am Ende der Aufführung dürfen alle kleinen Zirkusstars noch einmal in die Manege kommen, um vom begeisterten Publikum gefeiert zu werden. Fotos (2): Jessie Morgenroth

21.06.2019

Ilmenau

Eine Woche, in der es wie im Zirkus zuging

Einmal zum echten Zirkusstar werden: Für die Schüler der Grundschule am Stollen ging dieser Traum nun in Erfüllung. Damit die Aufführungen gelingen, musste aber zunächst fleißig trainiert werden. » mehr

Die Christuskirche war der passende Veranstaltungsort für das Sommerkonzert vom Gemeinsamen Nachwuchs- und Jugendchor der Hildburghäuser Schulen.

17.06.2019

Hildburghausen

Schläft ein Lied in allen Dingen

Zum Sommerkonzert hatte der Gemeinsame Jugendchor der Hildburghäuser Schulen Schoolvoices HBN³ in die Christuskirche Hildburghausen eingeladen. » mehr

Schmied Paul Rosbander (rechts) schwingt den Hammer, um den Riesenangelhaken in Form zu bringen. Fotos: Richter

16.06.2019

Ilmenau

"Griene Haringe" und noch viel mehr

Dass sein Heringsfest weit mehr als Fischessen ist, zeigt der Sportfischerverein Geratal auch in diesem Jahr. Es gibt Unterhaltung, Handwerkermarkt und natürlich leckere Fischgerichte. » mehr

Wie lange kann man das Schwert mit ausgestrecktem Arm halten? Sina (vorn im Bild) trat unter den Blicken der Königin und ihrem Gefolge gegen Felix an, der am Ende gewann. Mehr Bilder unter www.insüdthüringen.de. Foto: M. Hildebrand-Schönherr

15.06.2019

Meiningen

Pulverrasen-Schule trifft das Mittelalter

Für Schüler und Lehrer der Meininger Regelschule am Pulverrasen hieß es am Freitag zum Schulfest: Auf ins Mittelalter. » mehr

Nach der dritten Leiche (Schwester Monika) forcierte das Stück seine Handlung in eine unangenehme Richtung.

14.06.2019

Ilmenau

Mit den Goetheschülern ins Irrenhaus

Volles Haus hatte die Theatergruppe der Goetheschule am Donnerstagabend mit Dürrenmatts "Die Physiker" in der Podiumsbühne. Die jungen Leute boten überaus reife Leistungen. » mehr

Die Wände ihres Hauses stellte diese Gruppe aus Papier, unter anderem Zeitungspapier und Prospekte, her. Schulleiterin Sandy Kleffel, Klassenlehrerin Manuela Klaedtke und Kunstlehrerin Solveig Kremmer (vorne v. l.) überzeugten sich, dass die Regelschüler mit Eifer an ihren Projekten arbeiteten. Zum Team gehören (hinten v. l.) Lara Rühling, Hanna Anker, Silvana Amstein (etwas verdeckt), Jason Fischer und Lisa Kirsch (r.). Nicht im Bild Romy Flemming und Lilly Türk.

13.06.2019

Meiningen

Kreative und klasse Bauhaus-Teams

Im Zeichen des 100. Bauhaus-Geburtstages stand ein Kreativ-Projekt mit Wasunger Regelschülern im Stadtmuseum Damenstift. » mehr

Thüringer Schulen in der digitalen Welt: Die Thüringer Gemeinschaftsschule (TGS) im Grabfeld in Bibra ist für den Zeitraum von fünf Jahren eine von 20 Pilotschulen im Freistaat, in der Digitalisierung im Unterricht praktiziert wird. Foto: T. Hencl

13.06.2019

Meiningen

In der digitalen Welt angekommen

Die Thüringer Gemeinschaftsschule (TGS) Grabfeld ist Vorreiter in Sachen Digitalisierung beim Lernen. Nun sollen die Bibraer fünf Jahre lang als eine von 20 Pilotschulen im Freistaat Erfahrungen dokum... » mehr

Am Denkmal legen die Schüler Kieselsteine nieder.

12.06.2019

Hildburghausen

Kieselsteine zum Gedenken an Anne Frank

Die Themarer Regelschule trägt den Namen Anne Frank. Deren Tagebuch gehört zu den wichtigsten Zeugnissen des Holocaust. Gestern wäre sie 90 Jahre alt geworden. Grund genug, an sie zu erinnern. » mehr

Ulrike Rudolph und Steffen Werner beglückwünschen die Verfahrensmechaniker zu ihren Abschlüssen. Fotos: Zitzmann

10.06.2019

Sonneberg/Neuhaus

SBBS: Beruflicher Nachwuchs erreicht geschlossen das Ziel

Die SBBS verabschiedete den diesjährigen Abschlussjahrgang der Berufsschüler mit der Zeugnisübergabe. Die Lehrer lobten aktives und oft fröhliches Miteinander. » mehr

Die Bilder, die die beiden Schulsprecher Jonathan Rossbach und Nils Jaworowski hier präsentieren, zeigen Clemence, das Patenkind in Ruanda. Foto: Susanne Reinhardt

07.06.2019

Bad Salzungen

Paten wollen Schulbesuch ermöglichen

Clemence Niyigena ist 13 Jahre alt und sitzt im Rollstuhl. Das Mädchen aus Ruanda wurde wegen ihrer Behinderung aus Scham von der Familie versteckt gehalten. Jetzt will das Ruhlaer Gymnasium mit einer... » mehr

Die Oechsener Grundschüler machten mit einer tollen Aktion aufmerksam und spendeten einen großen Teil des Erlöses an karitative Einrichtungen. Foto: Lutz Rommel

07.06.2019

Bad Salzungen

Schüler zeigen ganz viel Herz für andere

Mit einer tollen Spendenaktion warteten die Schüler und das Lehrerteam der Grundschule Oechsen auf. » mehr

Dörnfelder Grundschüler so flott und hilfreich wie ihre Feuerwehr

06.06.2019

Ilmenau

Dörnfelder Grundschüler so flott und hilfreich wie ihre Feuerwehr

Von der brütenden Hitze des Mittwochnachmittags ließen sich diese insgesamt 62 kleinen Starter nicht abbringen, bei ihrem UNICEF-Spendenlauf ihre sehr flotten Laufrunden auf der Sportanlage der Dörnfe... » mehr

Einzelnes Polizei-Blaulicht

06.06.2019

Thüringen

Abschlussklasse posiert auf Foto mit Parole aus rechtsextremer Szene

Das Posieren mit einer Parole, die in der rechtsextremen Szene verwendet wird, könnte für Schüler einer Abschlussklasse im thüringischen Mihla (Wartburgkreis) ein Nachspiel haben. » mehr

Bei Markus Weigl vom 1. Karateclub in Bad Salzungen konnten die Grundschüler erste Erfahrungen in diesem Kampfsport machen.

05.06.2019

Bad Salzungen

"Wir sind eine sportverrückte Schule"

An der Ludwig-Bechstein-Grundschule in Bad Liebenstein spielt Bewegung eine große Rolle. Kein Wunder, bei einer Schulleiterin, die zugleich Sportlehrerin ist. » mehr

Zum Badfest wurden die Sieger im Stadtradeln geehrt. Foto: Richter

02.06.2019

Ilmenau

Schüler radeln einmal um die Erde

59 Teams und 1422 Radlerinnen und Radler haben in diesem Jahr beim Stadtradeln im Ilm-Kreis rund 29 Tonnen Kohlendioxid vermieden. Besonders erfreulich ist die steigende Teilnahme der Schulen. » mehr

Paul rollt den Teig für die Scones aus. Fotos (2): b-fritz.de

29.05.2019

Ilmenau

Projekttage: Unsere Welt ist bunt

Während ihrer Projekttage beschäftigten sich die Jungen und Mädchen der Grundschule Geschwenda mit dem Thema "Unsere Welt ist bunt". Dabei ging es nicht nur um Farben, sondern auch um Töne, um Eindrüc... » mehr

Beim Schwimmfest im Ottilienbad haben die Kinder nicht nur sportlichen Ehrgeiz entwickelt, sondern auch jede Menge Spaß. Foto: frankphoto.de

29.05.2019

Suhl

Nach Ringen tauchen und mit Nudeln schwimmen

Knapp einhundert kleine Wassernixen haben am Mittwoch im Ottilienbad um Punkte, Meter und Sekunden gekämpft. Sie alle wollten den Wanderpokal zum Schwimmfest gewinnen. » mehr

Stella Födisch und Jakob Kotsch aus der 5. Klasse assistieren Michael Kraus von der Rhön-Rennsteig-Sparkasse (MItte) bei der Freigabe des neuen Spiel- und Sportgerätes am Rhön-Gymnasium , das im Hintergrund zu sehen ist. Die Kletterpyramide wurde vom Förderverein der Schule und über einen Kooperationsvertrag mit dem kommunalen Finanzinstitut angeschafft und errichtet. Foto: Kristin Kirchner

28.05.2019

Meiningen

Gemeinsam bis zum Erfüllen des Wunsches geklettert

Die beliebten Spiel- und Sportgeräte auf dem Schulhof es Thüringischen Rhön-Gymnasiums Kaltensundheim haben Zuwachs bekommen - dank eines guten Kooperationspartners der Schule. » mehr

Blau und Rot sind die Farben des Verkehrsunternehmens Wartburgmobil. Busse und Haltestellen sollen in diesen Farben gestaltet werden. Kurz vor dem Systemwechsel am 1. Juni überreicht VUW-Geschäftsführer Horst Schauerte (links) Landrat Reinhard Krebs im Beisein von Kreisbeigeordnetem Udo Schilling (rechts) ein Foto des neuen Liniennetzes. Foto: Matz

27.05.2019

Bad Salzungen

Neue Linien und neues Design im öffentlichen Personennahverkehr

Das Verkehrsunternehmen Wartburgmobil geht am 1. Juni mit einem neuen Liniennetz an den Start. Seit 2012 wird im Wartburgkreis an einer neuen Struktur für den öffentlichen Personennahverkehr gearbeite... » mehr

Alina und Emily bastelten Windlichter.

26.05.2019

Schmalkalden

Schulen beweisen gemeinsam Klasse

Das erste große gemeinsame Fest von Grund- und Regelschule in Floh war ein Renner. Mitmachaktionen, Puppentheater, Experimente, Vorführungen und mehr erwarteten die Gäste. » mehr

Als eine der ersten Bildungseinrichtungen bundesweit, als 1. Schule in Thüringen und im Biosphärenreservat Rhön wurde das Rhön-Gymnasium in Kaltensundheim als Biosphären-Schule zertifiziert.

23.05.2019

Meiningen

Gymnasium jetzt auch Biosphären-Schule

Das Rhön-Gymnasium in Kaltensundheim darf ab sofort die Bezeichnung Biosphären-Schule tragen. Staatssekretär Olaf Möller überreichte am Donnerstag die Zertifizierung, für die es viele Gründe gibt. » mehr

Profikoch Daniel Sauer von den "Kochbullen" aus Leipzig in Aktion.

23.05.2019

Bad Salzungen

Kochen macht Schule

In der Regelschule Unterbreizbach/Räsa hieß es "Kochen macht Schule". Und das mit Unterstützung eines Profis - Daniel Sauer von den "Kochbullen" war zu Gast. » mehr

Herbert Romeis.

22.05.2019

Bad Salzungen

Dramatik bei Lehrstellen und Fachkräften

Wie sich die Zeiten ändern können: Seit der Firmenausbildungsverbund Wartburgregion vor nunmehr 24 Jahren gegründet wurde, haben sich die Vorzeichen seiner Arbeit komplett umgekehrt. » mehr

Große Tanzparty in Geschwenda

22.05.2019

Ilmenau

Große Tanzparty in Geschwenda

Der Tanzlehrer und Animateur Michael Hirschel hatte die Jungen und Mädchen der Grundschule in Geschwenda zu einer großen Tanzparty eingeladen. » mehr

Notfallseelsorger bei einem Einsatz nach einem schweren Unglück. Die Menschen auf dem Foto sind nicht mit denen identisch, um die es in dem Beitrag geht. Foto: dpa

21.05.2019

Thüringen

Alltag für Schüler nach Notfall besonders wichtig

Bei einem Kongress tauschen sich Experten ab Mittwoch in Erfurt über Notfallseelsorge an Schulen aus. Die Leiterin des Erfurter Gutenberg-Gymnasiums - an dem 2002 ein Amoklauf stattfand - spricht über... » mehr

21.05.2019

Thüringen

Gewerkschaften: Nicht nur Elternwille zählt

Die Petition einer Mutter aus dem Wartburgkreis, mit der sie mehr Mitbestimmung für Eltern bei der Einschulung ihrer Kinder fordert, stößt bei Bildungsgewerkschaften auf ein geteiltes Echo. » mehr

Ulrich Schramm mit sechs Aktenordnern, in denen die Zeitungsartikel aus seinen insgesamt 25 Jahren Amtszeit als Bürgermeister und Ortsteilbürgermeister abgeheftet sind. Foto: Stefan Sachs

20.05.2019

Bad Salzungen

Am Ende gab es stets einen Konsens

20 Jahre war Ulrich Schramm Bürgermeister in Kaltennordheim, fünf weitere Jahre Ortsteilbürgermeister. Für dieses Amt kandidiert er nicht wieder - einen kompletten Rückzug aus der Kommunalpolitik plan... » mehr

Oliver Keiner hatte das Sagen beim Graffitti-Workshop.

19.05.2019

Sonneberg/Neuhaus

Eine Rap-Hymne auf die eigene Schule

Einen Kraftakt haben die Mitarbeiter des Zentrums für Jugendsozialarbeit des Diakoniewerkes "Lichtblick" hinter sich. Unter Leitung von Katrin Boller veranstalteten sie vier Großprojekte an drei Schul... » mehr

Wer entscheidet, ob ein Kind später als vorgesehen eingeschult wird? In Thüringen haben Eltern da bisher wenig zu sagen. Eine Mutter aus dem Wartburgkreis wehrt sich nun gegen diese Regelung. Der auf dem Foto gezeigte Junge ist nicht mit dem in der Geschichte identisch. Archivfoto: dpa

20.05.2019

Thüringen

Streit um Schulbesuch wider Willen eskaliert

Im Wartburgkreis kämpft eine Familie darum, dass ihr Sohn dieses Jahr noch nicht in die Schule muss. Seine Kindergärtnerinnen halten das für richtig. Die Schulleiterin nicht. Der Streit eskaliert. » mehr

Sehr gute Resonanz: Insgesamt begaben sich 254 Schüler auf die Stadionrunde und auch Bürgermeister André Henneberg (links im rechten Foto), der gemeinsam mit Schulsozialarbeiter Stephan Pfleger lief, ließ sich nicht zwei Mal bitten. Fotos: frankphoto.de

15.05.2019

Hildburghausen

254 Schüler laufen auch für Erik Kellermann

Der Spendenlauf in der Regelschule Schleusingen findet große Resonanz. Die Auswertung ist noch nicht abgeschlossen. Fest steht aber bereits: Die Hälfte der Summe wird dem schwer erkrankten Erik Keller... » mehr

Torsten Wolf.

15.05.2019

Bad Salzungen

Zehn Jahre Inklusion: Ohne Voraussetzung

Bei der Gesprächsrunde zum neuen Schulgesetz blieben die Linken fast unter sich. Nur wenige Lehrer und Eltern waren der Einladung in das Kurhaus in Bad Salzungen gefolgt. » mehr

Mit dem großen Flohmarkt, den Eltern, Lehrer, Erzieher und Schüler mit bestückt haben, ist ein Erlös von über 900 Euro erzielt worden. Dieser Betrag kommt über Freies Wort hilft der Familie Rehberg zugute. Fotos (2): frankphoto.de

14.05.2019

Suhl

Offene Schultüren und Spende für Familie, die Hilfe braucht

Aufregende Stunden haben die Schüler der Heinrichser Grundschule am Samstag mit ihren Lehrern, Eltern und Großeltern erlebt. Sie alle haben zudem zu einem schönen Spendenergebnis beigetragen. » mehr

Christian Tischner, Alexander Brodführer und Henry Worm (von links) diskutierten zur Situation der Schulen in Schleusingen. Foto: privat

14.05.2019

Hildburghausen

Nur "leichte Entwarnung" für Schleusinger Schulen

Vor der Schließung wegen zu geringer Schülerzahlen steht keine der Schleusinger Schulen. Allerdings kämpfen die Einrichtungen auch mit einem Mangel an Lehrern und Horterzieherinnen. » mehr

Fachbereichsleiterin Michaela Opel und Direktor Rüdiger Hahn haben die Ausstellung zusammengetragen. Foto: Richter

12.05.2019

Ilmenau

Ort des lebenslangen Lernens

Die Volkshochschule im Ilm-Kreis wird 100 Jahre alt. Den Auftakt zum Festjahr bildet eine Ausstellung im Theater, die später auch nach Ilmenau umziehen wird. » mehr

Das Publikum im "Haus am Hohen Stein" verfolgte Dienstag gespannt das Theaterspiel der Arnstädter Kinder. Foto: Brüsch

07.05.2019

Ilmenau

Entdeckungen und Theater rund um Wasser und Müll

Mit den Themen Wasser, Natur und Umweltschutz beschäftigten sich am Dienstag im Rahmen der Woche der Erneuerbaren Energien etwa 90 Kinder der Schulen Stützerbach, Arnstadt und Königsee. Neben einer En... » mehr

07.05.2019

Bad Salzungen

War das Mathe-Abitur zu schwer ?

Schulleiter in der Region halten das Mathe-Abitur für anspruchsvoll. Die Ergebnisse sollen in zwei Wochen vorliegen. Die Landesschülervertretung unterstützt eine Onlinepetition. » mehr

Seniorchefin Walburga Simon und Geschäftsführer Domenic Eisenbeiser warben um Nachwuchs für das Barchfelder Opel-Autohaus.

07.05.2019

Bad Salzungen

Bilanz zum Praktikumstag: Sechs Schüler bleiben Firmen treu

Nach zwei Jahren steht fest: Der wöchentliche Praktikumstag an der Bad Liebensteiner Regelschule ist ein Erfolg. Zum Unternehmerfrühstück am Dienstag in Barchfeld konnten die zukünftigen Praktikanten ... » mehr

Den richtigen Weg finden

07.05.2019

Karriere

Als Erwachsener auf dem Zweiten Bildungsweg zum Abitur

Das Abitur auf dem Zweiten Bildungsweg nachzuholen, ist keine leichte Aufgabe. Umso wichtiger ist es, dass sich Interessierte über die passende Schulform informieren. Und überlegen, wie man Beruf, Sch... » mehr

Daniel Schultheiß, Andreas Bühl, Frank Röse, Marion Kunert, Eckhard Bauerschmidt (von links) und die Kinder der Grundschule Stützerbach freuen sich, dass ein schöner Apfelbaum nun den neu gestalteten Schulgarten komplettiert. Foto: Jennifer Brüsch

06.05.2019

Region

Auf dass Kinder in 20 Jahren noch Äpfel von diesem Baum ernten

Zwar nicht der Baum des Jahres, also die Flatter- Ulme, dafür aber ein schöner Apfelbaum, wurde jetzt anlässlich des Tages des Baumes an Stützerbachs Grundschule gepflanzt. Er symbolisiert Nachhaltigk... » mehr

Gut motiviert waren wohl alle Schüler beim 15. Sponsorenlauf der Thüringer Gemeinschaftsschule im Grabfeld in Bibra am Freitag. Gab es doch für jede Runde Geld - da lohnte sich die Anstrengung.

06.05.2019

Meiningen

15. Sponsorenlauf: Schüler mit neuem Rekordergebnis

Da macht Laufen Spaß: Beim 15. Sponsorenlauf der Gemeinschaftsschule im Grabfeld kamen fast 6000 Euro zusammen. Das Geld kommt Schülern und gemeinnützigen Einrichtungen zugute. » mehr

Im Dorfladen werden eigene Produkte wie Honig angeboten.

06.05.2019

Region

Keine Dorfschule, aber ein Schuldorf

Die Hermann-Lietz-Schule in Haubinda funktioniert wie ein eigenes kleines Dorf. Es gibt eine eigene Imkerei und ein Backhaus. Am Samstag wurde ein großes Schulfest gefeiert. 800 Besucher kamen. » mehr

Eine bunte Modenschau mit Kostümen aus dem Fundus des Meininger Theaters war der Höhepunkt zum Tag der offenen Tür in der Regelschule "Im Werratal" in Obermaßfeld. Fotos. Anna Hönig

06.05.2019

Meiningen

Zwischen Modenschau und Holzarbeit

Von wegen, in der Schule wird nur gelernt: Beim Tag der offenen Tür zeigten die Schüler der Regelschule Obermaßfeld ihren Besuchern praktische Ergebnisse aus Unterricht und Arbeitsgemeinschaften. » mehr

Runde um Runde ging es durchs Wohngebiet in Obermaßfeld: Auch beim 10. Sponsorenlauf der Regelschule waren wieder flinke Beine gefragt: Für jede Runde gab es einen bestimmten Geldbetrag.

30.04.2019

Meiningen

Laufen für einen guten Zweck

Da lohnt sich die Anstrengung: Beim 10. Sponsorenlauf der Regelschule Obermaßfeld-Grimmenthal erliefen sich rund 150 Teilnehmer Geld, das Schule und gemeinnützigen Zwecken zugute kommt. » mehr

27.04.2019

Thüringen

Gesetz soll Besuche von Organisationen an Schulen neu regeln

Die einen sehen darin Bildung, die anderen befürchten Werbung: Schulbesuche von Bundeswehr-Offizieren werden kontrovers diskutiert. Dabei ist nicht genau geregelt, wer wie Zugang zu Schulen hat. Eine ... » mehr

Schulen stehen vor Ruhestandswelle

21.04.2019

Deutschland & Welt

Aderlass im Kollegium - Schulen stehen vor Ruhestandswelle

Der Altersdurchschnitt vieler Lehrerkollegien ist hoch. Folge: Ein beträchtlicher Teil des Kollegiums geht fast zeitgleich in den Ruhestand, der Nachwuchs fehlt. Können sich Schulen auf den Aderlass v... » mehr

Lina, Clara, Mella, Elina, Amy und Leonie sind bereit. Sie haben sich in ihren weich-warmen Schlafsack verkrochen und schlafen gemeinsam mit ihren Freunden in ihrem Klassenzimmer. Und längst haben sie ihre Nasen ins Buch gesteckt. Vor dem Einschlafen ist nämlich Lesezeit.	Fotos: frankphoto.de

17.04.2019

Region

Eine ganze Woche lang dreht sich alles ums Lesen

Lesen macht Spaß. Das entdecken die Erlauer Grundschüler jeden Tag aufs Neue. In der letzten Schulwoche vor den Osterferien stand auf ihrem Plan eine ganze Lesewoche. » mehr

Die Grundschüler sind stolz: Ihre Schule trägt den Titel "Schule mit Herz". Foto: frankphoto.de

16.04.2019

Region

Hinternaher Grundschüler beweisen großes Herz

Im Kinderhospiz Mitteldeutschland steckt auch ein Stück Hinternah. 715,53 Euro haben die Grundschüler Anfang des Jahres gespendet. Dafür wurden sie nun zur "Schule mit Herz". » mehr

In Neusiss machten die Regelschüler den Lindenplatz osterfein.

12.04.2019

Region

Zugepackt am "Friday for nature"

Zupacken am jährlichen Umwelttag hieß es Freitagvormittag für Schüler und Lehrer der Geratalschule. Die Schüler arbeiteten dabei in ihren Heimatorten. » mehr

Von der Kraft der Sonne angetrieben

12.04.2019

Region

Von der Kraft der Sonne angetrieben

Windmühlen, Flugzeuge, Karussells, unser Planetensystem oder eine lustige Osterhasenfamilie - beim diesjährigen Solarbauwettbewerb des Energie- und Umweltparks Thüringen e.V. (EUT) ließen auch die Mäd... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".