Lade Login-Box.

SCHULHORTE

Das waren noch Zeiten, als die Feuerwehr zu Übungen mit den Kindern im "Spatzennest" Großbreitenbach anrückte. Nun ist der Kindergarten geschlossen, aber die Zeit wird genutzt, Brandschutzauflagen umzusetzen. Foto: Archiv Klämt

20.04.2020

Ilmenau

Kindergärten: Vorerst keine Lösung für Vorschul-Gruppen

Eine Öffnung der Kindergärten in der Landgemeinde Stadt Großbreitenbach steht, wie landesweit, derzeit nicht in Sicht. Vorerst wird nur mit Ausweitungen bei der Notbetreuung gerechnet. » mehr

Die Erzieherinnen Kati Czauderna (links) und Carolin Zlobinski haben mit ihren Kolleginnen vom "Kinderland" eine kleine Osterüberraschung für die Kinder gepackt. Alle freuen sich auf ein baldiges Wiedersehen.	Fotos: wai

08.04.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Ostergruß aus dem Kindergarten: "Wir haben euch nicht vergessen"

Mit einer besonderen Aktion halten die Erzieherinnen des Kindergartens Kinderland trotz Corona- Einschränkungen Kontakt zu ihren Kindern. » mehr

Die Abiturienten des Dr-Sulzberger-Gymnasiums Bad Salzungen dürfen wieder in die Schule. Beim Betreten des Gebäudes gilt Maskenpflicht und die Hände müssen am Eingang gründlich desinfiziert werden. In den Unterrichtsräumen wird der Mindestabstand eingehalten und die Masken können abgesetzt werden. Foto: Heiko Matz

30.04.2020

Bad Salzungen

Mit Maske und nach gründlicher Handdesinfektion zum Unterricht

An den Schulen im Wartburgkreis wird mit Hochdruck gearbeitet, um die Voraussetzungen für den Schulbeginn unter Corona-Bedingungen vorzubereiten. Die Abiturienten haben bereits seit Montag wieder Unte... » mehr

Als Tochter der Textautorin hatte auch die zwölfjährige Hanna ein gutes Pensum an schulischen Aufgaben, die sie mit viel Fleiß, Spaß und Zwischenpausen erledigte. Foto: Annett Recknagel

04.04.2020

Schmalkalden

Eine anstrengende Zeit, die zusammenschweißte

Heute beginnen die Osterferien - die drei Wochen "Hausarbeit" sind vorüber. Für Eltern und Kinder war das eine ganz neue Erfahrung, die mitunter zur Herausforderung wurde. » mehr

Nur noch leere Ränge: Bis 19. April bleibt das Rosenthal-Theater in Selb wegen des Corona-Virus geschlossen. Davon ist als erste private Veranstaltung die "Health & Fitness Expo" betroffen, die am Sonntag geplant war. Foto: Florian Miedl

17.03.2020

Thüringen

Thüringen im Ruhemonat: Was nicht geht und was alles geöffnet ist

Das öffentliche Leben in Thüringen ist weitgehend lahmgelegt. Wir zeigen in einer Übersicht auf, was nicht mehr geht und was alles noch geöffnet ist. » mehr

Ersthelferwissen ist wichtig für Notfälle in der Schule, aber auch darüber hinaus. Spezielle Kurse an Bildungseinrichtungen sollen Mädchen und Jungen für den Notfall wappnen.	Archivfoto: Friso Gentsch/dpa

17.01.2020

Bad Salzungen

Frühzeitig für den Notfall gewappnet sein

Was macht man eigentlich als Erstes, wenn ein Unfall passiert? An Schulen und Kindergärten der Region bieten Hilfsorganisationen Kurse an, in denen Schüler genau das lernen können - aus gutem Grund. » mehr

Eine Aufnahme aus den Anfangszeiten in einem der Gruppenräume.

08.11.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Als die Gaststätte "Die Lerche" zu einem Kindergarten wurde

Am 10. November 1949 eröffnete mit der Lerche der erste Kindergarten im Oberland. Die Einrichtung am Ziegenberg, die zuvor eine Gaststätte war, wurde von Ursula Jahn geleitet, die gerne zurückdenkt. » mehr

Peggy Vater. Foto: ari

09.10.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Problemfall Schulhort: Gleichstellungsbeirat informiert

Der Gleichstellungsbeirat der Stadt Suhl steht in Sachen Hortbetreuung wieder am Anfang - und das trotz der Bemühungen im vorigen Jahr. » mehr

11.08.2019

Schlaglichter

Fünf Kinder sterben bei Brand in Kinderhort in den USA

Bei einem Brand in einer Kinderbetreuungsstätte in Erie im US-Staat Pennsylvania sind fünf Kinder ums Leben gekommen. Eine Frau sei bei dem Feuer schwer verletzt worden, berichten örtlichen Medien. Si... » mehr

Andreas Girbardt.

26.04.2019

Sonneberg/Neuhaus

"Kein Geld, keine Brücke - ganz einfach"

Die Pläne für eine Hängebrücke übers Unterbecken des Pumpspeicherwerks bekommen einen Dämpfer. Das Land schließt eine Förderung für 2019 aus. Und ob sich hieran später etwas ändert, bleibt offen. » mehr

Für Betreuung im Schulhort trotz Schließzeit hat sich der Gleichstellungsbeirat eingesetzt. F.: dpa

16.11.2018

Suhl/ Zella-Mehlis

Eltern müssen Hortzeit rechtzeitig anmelden

Schon lange wünscht sich der Gleichstellungsbeirat eine Lösung für die Schließzeiten des Hortes in den Ferien. Jetzt können sich Eltern melden, wenn sie einen Platz brauchen. » mehr

Vachdorfs Bürgermeister Andreas Baumann benannte Probleme, Ministerin Birgit Keller und Moderatorin Jennifer Hauck (v. l.) hörten zu. Fotos: Schunk

20.09.2018

Meiningen

"Sie reden und ich will zuhören"

Zum "Ortsgespräch" kam Landwirtschaftsministerin Birgit Keller diese Woche nach Vachdorf. Sie wollte von Leuten vor Ort hören, was getan werden muss, damit der ländliche Raum nicht abgehangen wird. » mehr

Der harte Kern: Rund zwanzig Helfer sind in Steinheid zweimal im Jahr drei Tage lang beim Kinderbasar ehrenamtlich aktiv. Fotos: Doris Hein

11.09.2018

Sonneberg/Neuhaus

Kleider stapeln für den guten Zweck

Am Wochenende war Kinderbasar in Steinheid - eine Win-Win-Situation für Kunden und Verkäufer ebenso wie für den ausrichtenden Verein. » mehr

Die Schüler freuen sich über die Schulferien. Für Eltern, die auf die Betreuung im Ferienhort angewiesen sind, ist die Schließzeit im Sommer jedoch ein Problem. Das zu lösen, hat sich der Gleichstellungsbeirat vorgenommen. Foto: dpa

04.07.2018

Suhl/ Zella-Mehlis

Auch diesmal bleibt der Schulhort zwei Wochen dicht

Die einheitlichen Schließzeiten der Schulhorte in den Ferien sind schon lange ein Gesprächsthema für den Gleichstellungsbeirat. Auch für diesen Sommer ist keine Lösung in Sicht. » mehr

Die Sage vom Siechenhund präsentierten die Viertklässler auf Vächer Platt und auf Hochdeutsch.

27.05.2018

Bad Salzungen

150 Jahre Schulgeschichte

Buntes Programm und Rückblick zur Jubiläumsfeier: Auf 150 Jahre Schulgeschichte kann das Gebäude der Vachaer Grundschule in der Schulstraße zurückblicken. » mehr

Carmen Filler, Schulleiterin der Grundschule Ludwig Bechstein, stellte dem Thüringer Bildungsminister einige Fragen.

13.04.2018

Meiningen

Die Schule vom Kind her denken

Lehrer und Elternvertreter diskutierten mit Helmut Holter, dem Minister für Bildung, Jugend und Sport, über aktuelle Probleme in Thüringer Schulen. » mehr

Interessiert verfolgen die Besucher das Unterrichtsgeschehen in den mit Kunstarbeiten der Schüler frühlingshaft geschmückten Klassenräumen. Fotos: Hein

30.03.2018

Sonneberg/Neuhaus

In den Schulalltag geschnuppert

Zahlreiche Besucher nutzten kurz vor den Ferien die Möglichkeit, in der Grundschule Lauscha beim Unterricht zu hospitieren. » mehr

Alles in allem übersichtlich und ruhig verläuft an der Grundschule Langewiesen die Ankunft der Kinder mit dem Omnibus und den vielen elterlichen Pkws in der Straße In den Folgen. Foto: Dolge

13.03.2018

Ilmenau

Künftig geht's nicht mehr ohne Bus

Den Schulweg legen immer weniger Kinder zu Fuß zurück. Auch in der Heinse-Grundschule kommen sie vorwiegend mit Bus und Pkw. Ab 9. April ist Fahren Pflicht. » mehr

08.03.2018

Sonneberg/Neuhaus

Amt sieht für Meißners Rüffel keine Grundlage

Die Schulverwaltung weist Kritik zurück, wonach das Amt sich zu viel Zeit lasse, um die Gebührenbescheide zur Hortnutzung in Form zu bringen. » mehr

26.02.2018

Lokalsport Bad Salzungen

Weigl läuft schnell und springt weit

Johanngeorgenstadt/Steinbach - Die Nachwuchsskispringer und nordischen Kombinierer beendeten in Klingenthal den Milka Schüler Cup des Deutschen Ski-Verbandes. » mehr

Die Bauleute liegen im Zeitplan, wovon sich Martina Rentsch und Uta Zitzmann überzeugen konnten. Fotos: Dolge

06.02.2018

Ilmenau

Gute Noten für Schulbaustelle

In der ehemaligen Ilmenauer Glasfachschule herrscht reger Baubetrieb: Der Umbau liegt im Zeitplan. Dem geplanten Umzug der Heinse-Grundschule nach Ostern sollte nichts im Weg stehen. » mehr

Ein bisschen Spaß muss sein: Im Fundus des Schultheaters der Goetheschule in Ilmenau wurden Landrätin Enders und Schulleiter Volker Rusch überraschend von einer Kleiderpuppe begrüßt. Hier soll ein Theaterraum entstehen. Fotos: dol

Aktualisiert am 04.08.2017

Ilmenau

Ferienzeit ist Bauzeit in Schulen

Auf ihre Schultour Süd besuchte Landrätin Petra Enders Schulen in Ilmenau und die Regelschule in Geraberg. Überraschungen boten der Barfußpfad und so manche Bauleistung. » mehr

Kleine Stühle, großer Lärm

29.07.2017

Thüringen

Erziehermangel in Kitas: Bezahlung in Thüringen zu niedrig

Es gibt wieder mehr Kinder in Thüringen und ein Recht auf einen Kita-Platz für die Kleinen. Der Bedarf an Erziehern steigt. Manche arbeiten lieber in angrenzenden Bundesländern. » mehr

Aktualisiert am 11.05.2017

Thüringen

100.000 Euro Schaden bei Brand in einer Grundschule

Rothenstein - Ein Feuer hat ein Gebäude der Grundschule in Rothenstein (Saale-Holzland-Kreis) schwer beschädigt. » mehr

14.12.2016

Schmalkalden

Die Klagen reißen nicht ab

Der Hilferuf aus den kommunalen Kindertagesstätten hat am Montagabend den Schmalkalder Stadtrat erreicht. Bei ihren Bemühungen um eine bessere Personalausstattung baten Eltern die Kommunalpolitiker um... » mehr

Die Lieblinge aller Kinder und auch vieler Erwachsener: Fuchs, Elster und Pittiplatsch, der Liebe.

04.12.2016

Thüringen

Pittiplatsch & Co: Die DDR als Spielzeugland

Was wünschten sich Kinder in der DDR zu Weihnachten? Konnten ihre Wünsche in der DDR-Mangelwirtschaft erfüllt werden? Diese Fragen versucht eine Ausstellung auf der Burg Beeskow jetzt anhand vielfälti... » mehr

Geldscheine

03.09.2016

Thüringen

Zu wenig Gehalt für Hortnerinnen?

Nach dem Wechsel von Hortnerinnen in den Landesdienst geht das Land einzelnen Hinweisen nach, wonach womöglich weniger Gehalt als vereinbart überwiesen wurde. » mehr

Grundschulhort Mehr als 1.000 Hortnerinnen und Hortner betreuen Thüringer Kinder von nun an nicht mehr als Angestellt der Kommunen, sondern als Landesbedienstete.

30.07.2016

Thüringen

Fast alle Hortnerinnen wechseln zum Land

Es war die große Frage: Wie viele Hortnerinnen würden von den Kommunen zum Land wechseln, nachdem es beim Übergang ihrer Arbeitsverträge so viele Unklarheiten gegeben hatte. Nun ist die Antwort bekann... » mehr

Die Lohauschule mit der neu erbauten Mehrzweckhalle, wie sie sich dem Auge heute aus der Vogelperspektive darbietet.	Fotos (2): camera900.de

18.07.2016

Sonneberg/Neuhaus

Ein Schulgebäude hat Geburtstag: Lohauschule wird 110 Jahre alt

Etwas untergegangen bei all den diesjährigen Schul-Jubiläen in Stadt und Landkreis ist der 110. Geburtstag der Lohauschule. Daran erinnert Peter Leutheuser, der 1953 bis 1990 an dieser Schule lehrte. » mehr

27.06.2016

Hildburghausen

Schulhorte vor Wechsel zum Land

Hildburghausen - Am 1. August endet das Projekt der kommunalen Grundschulhorte. » mehr

05.04.2016

Thüringen

Wechsel in den Landesdienst - Schreiben an Hortnerinnen

Die Erzieherinnen in den Schulhorten, die bislang bei den Kommunen angestellt waren, sollen bis Ende des Monats Post von Bildungsministerin Birgit Klaubert (Linke) bekommen. » mehr

Beim Osterferien-Hort an der Grundschule Veilsdorf stand gestern ein Tanz- und Bewegungskurs des Kreissportbundes auf dem Programm, der von den Kindern begeistert angenommen wurde. Nach dem Willen der Landesregierung wechselt die seit 2012 beim Landkreis liegende Trägerschaft der Schulhorte Anfang August zurück zum Land. Ob es solche Kurs-Angebote, ähnlich den früheren Arbeitsgemeinschaften, dann noch weiterhin gibt, ist noch unklar. Foto: frankphoto.de

29.03.2016

Hildburghausen

Land übernimmt Horte: Noch ist vieles ungeklärt

Die Entscheidung des Landes, die kommunalisierten Grundschulhorte ab August wieder in eigene Hoheit zu übernehmen, stößt bei der Kreisverwaltung auf Unverständnis und Bedauern. » mehr

Mehr als 100 000 Thüringer Kinder besuchen den Schulhort.

11.03.2016

Thüringen

Einigung zur Zukunft der Schulhorte

Wer ist künftig Arbeitgeber für Hunderte Hortnerinnen in Thüringen? Das Land, sagt Rot-Rot-Grün. Finanzielle Nachteile sollen die Erzieherinnen in den Schulhorten nicht haben. Und für Jena gibt es ein... » mehr

Hoffnung: Mitarbeiter sollen übernommen werden

24.02.2016

Bad Salzungen

Hoffnung: Mitarbeiter sollen übernommen werden

Lange hat es gedauert. Jetzt ist die Entscheidung im Land Thüringen gefallen. Das Erprobungsmodell Hort wird beendet. Der Hort geht zurück in die Obhut des Landes. » mehr

15.01.2016

Thüringen

Rot-Rot-Grün vertagt Entscheidung über "Wassercent"

Der Koalitionsausschuss von Linke, SPD und Grünen will im März eine Entscheidung zum «Wassercent» treffen. » mehr

23.12.2015

Thüringen

CDU fordert schnelle Entscheidung zur Zukunft der Horte

Erfurt - Die CDU-Fraktion drängt Rot-Rot-Grün zu einer schnellen Entscheidung über die Zukunft der Thüringer Schulhorte. » mehr

Die Studentinnen Nazanin und Elahe aus dem Iran helfen den Kindern beim gemeinsamen Backen. Foto: Kürschner

23.12.2015

Ilmenau

Studentinnen backen mit Kindern

Ilmenau - Stimmengewirr und der Duft nach Backzutaten lag im Schulhort der Staatlichen Grundschule "Am Stollen" Ilmenau in der Luft. » mehr

Mehr als 100 000 Thüringer Kinder besuchen den Schulhort.

20.12.2015

Thüringen

Ministerin: Horte in Regie des Landes zurück

Wer soll künftig für die Schulhorte in Thüringen zuständig sein - das Land oder Kreise und kreisfreie Städte? Die Bildungsministerin hat sich festgelegt. Derweil streiten die rot-rot-grünen Koalitionä... » mehr

Die Kinder der Stollen-Schule waren stolz auf ihre gute Tat. Sie spendeten Weihnachtsgeschenke.

27.11.2015

Ilmenau

Kinder spendeten Spielzeug für guten Zweck

Alle Jahre wieder sammelt die christliche Hilfsorganisation "Geschenke der Hoffnung" mit Geschenken gefüllte Schuhkartons und verteilt sie in ihrer Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" an bedürftige od... » mehr

05.11.2015

Ilmenau

Alles nur ausgedacht: Entführung gab es gar nicht

Ilmenau - An den Vorwürfen zur vermeintlichen Entführung eines Jungen in Ilmenau ist nichts dran. » mehr

Auch in Herbstferien wird der Hort der Streudorfer Grundschule rege genutzt. Foto: proofpic.de

15.10.2015

Hildburghausen

Kommunalisierter Hort - ein Auslaufmodell?

Das Modellprojekt Hort steht auf tönernen Füßen. Am 30. Juni kommenden Jahres läuft es aus. Doch wie es weitergeht, steht in den Sternen. » mehr

Für Sascha Rocktäschel ist beim Umgang mit Flüchtlingen oftmals entscheidend, wie man auf sie zugeht. Foto: dol

13.10.2015

Ilmenau

Spielen und lernen ohne Vorbehalte mit Mayas Klassenkameradin

Dass Kinder ohne Vorbehalte gegenüber Anderen sind, zeigt sich für Sascha Rocktäschel an seiner Tochter. » mehr

Der Platz zwischen Rathaus und Hauptkirche war besetzt von Suhler Kindern und Eltern. Foto: frankphoto.de

12.09.2015

Suhl/ Zella-Mehlis

Eltern und Kinder gegen Kürzungen

Mit einer großen Demonstration vor dem Rathaus haben Eltern am Freitag gegen Sparmaßnahmen der Stadt protestiert. Sie fordern Verhandlungen mit Kita-Trägern und Stadtverwaltung. » mehr

Landfrauen: Christine Schweitzer, Roswitha Reps und Petra Widder. Foto: Hädicke

20.08.2015

Werra-Grabfeld

Landfrauen backen, waschen, reisen

Der Landfrauen-Verein Vachdorf gestaltet das kulturell-gesellige Leben im Ort maßgeblich mit. Mit einem Waschtag war er gestern zum Abschluss des Kindergartenjahres in Einhausen dabei. Sehr zur Freude... » mehr

Der Kräutergarten in Frankenheim ist zu neuem Leben erwacht und wird unter anderem von Hort und Kindergarten genutzt. Viele weitere Helfer aus der Hochrhöngemeinde sehen zudem hier nach dem Rechten. Foto: I. Friedrich

29.07.2015

Rhön

Ein Garten für das ganze Dorf

Im Kräutergarten in Frankenheim blüht und wächst in diesem Jahr wieder so einiges, nachdem eine Zeitlang vor allem das Unkraut das Terrain am Ortsrand erobert hatte. » mehr

14.07.2015

Thüringen

Schulhorte bleiben vorerst mehrheitlich in kommunaler Regie

Erfurt - Die meisten Schulhorte in Thüringen bleiben zunächst weiter in Regie der Kommunen. » mehr

10.06.2015

Thüringen

Landräte beanspruchen zwei Milliarden Euro für Kommunalkassen

Der erbitterte Streit ums Geld zwischen Land und Kommunen hat in Thüringen Tradition. Nun machen die Landräte eine neue Rechnung auf. » mehr

Mit dem Schuljahreswechsel wird die Regelschule in Neuhaus umgewandelt. Dann darf sich das Gebäude mit dem Hinweis schmücken, dass hier eine Gemeinschaftsschule agiert. 	Foto: camera900.de

27.03.2015

Sonneberg/Neuhaus

Gemeinschaftsschule nun auch am Rennsteig

Zum kommenden Schuljahresbeginn gibt es eine neue Gemeinschaftsschule im Landkreis Sonneberg. Der Kreistag fasste mit einem lachenden und einem weinenden Auge den Beschluss dazu. » mehr

Tara und Klara waren begeistert von dem Solarprojekttag. Ihnen machte es großen Spaß, selbst einen richtigen Stromkreislauf zu bauen. 	Fotos: b-fritz.de

26.03.2015

Ilmenau

Solarprojekt war Überraschung

Wie kann man nur mit Hilfe der Sonne Strom erzeugen? Dieser Frage gingen am Dienstag Jungen und Mädchen in der Grundschule in Martinroda auf den Grund. » mehr

Kinder fürs Lesen zu begeistern, ist Anliegen der Aktion Leseratte. Im Herbst vergangenen Jahres gab es die Abschlussparty für die jungen Teilnehmer mit einem Künstler, der Geschichten erzählte und musizierte. 	Archivfoto: frankphoto.de

10.02.2015

Zella-Mehlis

Eine Stadtbibliothek mit Lesern in ganz Europa

In der Stadt- und Kreisbibliothek Zella-Mehlis wurden im vergangenen Jahr mehr als 103 000 Entleihungen gezählt. Von Januar bis Dezember kamen rund 23 500 Besucher in die Einrichtung. » mehr

An der "Wacholderschänke" wird gebaut. Noch in diesem Jahr soll sie wieder eröffnen. 	Foto: frankphoto.de

05.02.2015

Hildburghausen

Wacholderschänke wird wieder aufgemöbelt

Die Wacholderschänke: Wie "Phönix aus der Asche" soll sie wiedererstehen und im Herbst wieder Tür und Tor öffnen für alle, denen sie seit ihrer Schließung fehlt, aber auch für künftige (Stamm)Gäste. » mehr

Waltraud Hippel, Johanna Kielholz und Hannelore Ewert zeigen hier beim Stricken den Assisi-Schülerinnen einige Tricks mit Nadel und Garn.

14.10.2014

Ilmenau

Wenn sogar die Jungs mal stricken wollen ...

Alt und Jung in einem Haus: Wie verschiedene Generationen verständnisvoll miteinander umgehen können, zeigten die Mitarbeiter und Kursteilnehmer in der Alten Försterei beim Tag der Generationen. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.