Lade Login-Box.

SCHULEN

Lesen

vor 13 Stunden

Wissenschaft

Gehirne im Stress: Buch oder Screen - Lesen oder Daddeln?

Lesekompetenz gilt als zentral für den Bildungserfolg. Doch bei vielen hapert es daran. Digitale Medien dürfen das Buch nicht ersetzen, warnen Experten. Was sagt eigentlich unser Gehirn dazu? » mehr

In der Fahrzeughalle im ehemaligen US-Camp wurden die rund 150 Schüler aus Thüringen und Hessen begrüßt. Fotos: Stefan Sachs

08.11.2019

Bad Salzungen

Als Zehnjähriger im Zug Richtung Westen

Rund 150 Jugendliche aus Hessen und Thüringen beteiligten sich am Freitag am 11. Schülerprojekttag "Jugend in der DDR - zwischen Anpassung, Rebellion und Umbruch" in der Gedenkstätte Point Alpha. » mehr

Der jüngste Heimatabend zur Dietzhäuser Schulgeschichte in der Zwecke fand großen Zuspruch. Geforscht hatten dafür Gerald Schapelt, Margot Endter, Adelheit Nowack und Elke Schwabe (von links).

vor 2 Stunden

Suhl

Heimatabend gewährt Einblicke in die Schulgeschichte

Die über viele Jahrhunderte im Dorf existierende Schule stand im Mittelpunkt des Heimatabends des Dietzhäuser Heimatvereins in der Zwecke. Die Bildungseinrichtung wurde 2004 geschlossen. » mehr

Die Aula der Schule soll in alter Pracht wieder hergestellt werden. Foto: Richter

08.11.2019

Ilmenau

Zehn Millionen für Schulen im Ilm-Kreis

Rund zehn Millionen Euro an Fördermitteln hat der Ilm-Kreis in den letzten fünf Jahren vom Land als Zuschuss für Schulsanierungen bekommen. Nun profitiert auch das ehemalige Neideck-Gymnasium. » mehr

Michael Köhler.

07.11.2019

Meiningen

Mit dem Verein im Rücken geht vieles für die Schüler leichter

Der Förderverein des Thüringischen Rhön-Gymnasiums Kaltensundheim wird weiter durch Michael Köhler geleitet. Der Verein zog jetzt eine Bilanz seiner Arbeit im Jahr 2018. » mehr

Boris Becker

07.11.2019

Sport

Becker glaubt an Erfolg von Tennis-Akademie in Hessen

Es ist ein äußerst ehrgeiziges Projekt. In Hessen soll bis zum Frühjahr 2021 die weltweit größte Tennis-Akademie entstehen. Von den weit vorangeschrittenen Plänen ist auch der sehr prominente Namensge... » mehr

Tyksland

07.11.2019

Boulevard

Deutsche und Dänen feiern gemeinsames Kulturjahr

Mit einem gemeinsamen Kulturjahr zelebrieren Dänemark und Deutschland ihre gegenseitige Verbundenheit. Das Verhältnis zwischen den beiden Nachbarn ist gut und gerade heute wichtig geworden - nicht nur... » mehr

Der Einzugsbereich für die Schule Heinrichs ist mit dem neuen Stadtratsbeschluss verkleinert worden.

05.11.2019

Suhl

Übervollen Klassen soll ein Ende bereitet werden

Schon jetzt, im November, laufen die Anmeldungen für die neuen Grundschüler. Deshalb musste der Suhler Stadtrat nun ganz schnell eine Entscheidung in Sachen Schulsprengel treffen. » mehr

Schulessen

05.11.2019

Thüringen

Weniger Vitamine im Schulessen

Auf dem Weg vom Lieferanten zu den Schülern verliert laut einer Untersuchung das Essen zahlreiche Vitamine. Dafür gebe es mehrere Ursachen, teilt die Verbraucherzentrale Thüringen mit. » mehr

Abgehängt? Frankenblicks Bürgermeisterin Ute Müller-Gothe befürchtet schon jetzt für den Schulteil ihres Heimatortes: "Die Überprüfungen und das Monitoring werden wohl ergeben, dass Mengersgereuth geschlossen wird." Dagegen wolle sie ankämpfen. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

04.11.2019

Sonneberg/Neuhaus

Neue Schule statt Abstellgleis

Mit der Entscheidung des Sonneberger Kreistags, die Schulstandorte Lauscha und Steinach fortbestehen zu lassen, regt sich nun im Hinterland Widerstand gegen die drohende Schulschließung im Ortsteil Me... » mehr

Feuerwehreinsatz

04.11.2019

Nachbar-Regionen

Feuer in Grundschule: Zehnjähriger Junge unter Verdacht

Ein zehnjähriger Schüler wird verdächtigt, ein Feuer in einer Grundschule in Kaulsdorf im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt gelegt zu haben. » mehr

Das zweite Steinacher Gemeinschaftsschul-Gebäude zählt zur Verhandlungsmasse, wenn es um den Fortbestand geht. Fotos: Zitzmann (3)/Ittig (3)/Hein (1)

03.11.2019

Sonneberg/Neuhaus

Schulstandorte springen von der Schippe

Der Kreistag schickt Steinachs Gemeinschafts- und Lauschas Grundschule in die Verlängerung. Das Aus beider Einrichtungen zum Ende des Schuljahres 2020/21 wird nach teils hitziger Debatte ausgesetzt. » mehr

Ab einem gewissen Punkt kommt auch Farbe ins Spiel - und zwar auch wortwörtlich.	Fotos: W. Swietek

01.11.2019

Hildburghausen

Coole Behauptung - Theater ist überall!

Das bei den Schultheatertagen in Meiningen ausgezeichnete Stück "Theater ist überall!" zeigten die Schüler des Gymnasium Georgianum nun auch im Stadttheater Hildburghausen. » mehr

Rundgang mit interessierten Zuhörern: Sylvia Heide (links) führte durch die Produktion. Fotos (2): Birgitt Schunk

30.10.2019

Schmalkalden

Alles da für eine Robotic-Karriere in Schmalkalden

„Industrie intouch Thüringer Wald“ kommt an – die sechste Auflage war erneut ein Erfolg. Auch die Firma Leoni in Schmalkalden stand im Fokus – und informierte über intelligente Verbindungen in alle We... » mehr

Im nächsten Kreistag am 11. Dezember 2019 soll ein Beschluss zu einem Neubau für die Cuno-Hoffmeister-Schule auf den Tisch. Dieses Zugeständnis von Landrat und 1. Beigeordneten Jürgen Köpper erwirkt die Cuno-Familie bei ihrer öffentlichen Veranstaltung am Dienstag. Die Vorsitzende des Schulfördervereins Janine Brehm (rechts stehend) moderierte den Abend. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

30.10.2019

Sonneberg/Neuhaus

Stiefkind "Cuno" soll aufgepäppelt werden

Den Gang nach Canossa treten am Dienstagabend der amtierende Landrat Hans-Peter Schmitz und seine Schulverwaltung an. Was sie an der Regelschule "Cuno Hoffmeister" sehen und hören, gefällt Ihnen ganz ... » mehr

Steffen Lang und sein Diensthund Amor suchten die Räume der Hufeland-Schule in Plauen nach einem potenziellen Sprengsatz ab. Gefunden hat der knapp neunjährige Spürhund glücklicherweise nichts.

30.10.2019

Nachbar-Regionen

16-Jähriger soll mit Bombe gedroht haben

Schreck nach den Herbstferien in Sachsen: Wegen einer Bombendrohung wurden am Montag zwei Schulen in Plauen evakuiert. Die Ermittlungen führen die Polizei zu einem 16-jährigen Schüler. » mehr

Marvin ist konzentriert bei der Sache - der Wochenbuchstabe "L" ist neu und muss zu Papier gebracht werden. Mandy Kern als Sonderpädagogin ist zufrieden.

29.10.2019

Schmalkalden

Schultag mit neugierigen Gästen

Am regulären Unterricht im Regionalen Förderzentrum in Schmalkalden konnten jetzt einmal Eltern und Großeltern teilnehmen. Die Resonanz war sehr gut. » mehr

Steinachs Gemeinschaftsschule sollte ursprünglich zum Ende des Schuljahres 2020/21 auslaufen. Diese Festlegung hatte der Kreistag im Frühjahr 2016 getroffen, einmal mit Blick auf die sinkenden Schülerzahlen, die man auch gut in Neuhaus unterbekommen würde. Und zum Zweiten unter Verweis auf den baulichen Zustand. Im Entwurf zur Schulnetzplanung aus dem Jahr 2012 hatte die Verwaltung damals Kosten für eine Instandsetzung beider Gebäude - das Foto zeigt das Gebäude I - in Höhe von zweieinhalb Millionen Euro berechnet, um zu modernen Bedingungen zu kommen. Sehr viel weniger wird es angesichts der Entwicklung der Baupreise zwischenzeitlich wohl nicht geworden sein. Fotos: chz (1)/Ittig (1)

29.10.2019

Sonneberg/Neuhaus

Fragen zur Bildungslandschaft werden noch einmal aufgerollt

Der Kreistag fasst heute Beschluss über Änderungen beim Schulnetz. Wenn‘s kommt, wie es sich andeutet? Ist das Aus für Steinachs Nord- und Lauschas Grundschule vom Tisch. » mehr

Oberbürgermeister André Knapp und die Fraktionschefs des Stadtrates halten die zweisprachige Broschüre im Hauptausschuss als erste in den Händen. Klassenlehrerin Bärbel Stief (links) und ihre Schülerinnen - bei der Übergabe fehlt Fanni Melle - können stolz auf ihre Arbeit sein. Foto: frankphoto.de

29.10.2019

Suhl

Broschüre gibt Einblick in Schicksal der Zwangsarbeiter

Vier Schülerinnen der Lautenbergschule haben zum Schicksal von Zwangsarbeitern aus der ehemaligen Sowjetunion recherchiert. Ihre Ergebnisse sind in einer Broschüre erschienen, die jetzt öffentlich prä... » mehr

Ron Friedrich und Tom Sühlfleisch aus der 10 c und 10 a zeigen Sarah Anacker im Biologie-Kabinett einige Experimente. Fotos: frankphoto.de

29.10.2019

Suhl

In guter Lernatmosphäre zum Abitur

Mit einem Tag der offenen Tür stellten Schüler und Lehrerschaft des Friedrich-König-Gymnasiums Suhl am Samstag ihre Schule vor. Das Interesse bei Eltern und potenziellen Neu-Schülern aus den Grundschu... » mehr

Bundesschülerkonferenz

29.10.2019

Familie

Schüler wollen mehr Alltagskompetenz erlernen

Mit Steuererklärung, Versicherungen und Altersvorsorge tun sich viele junge Menschen kurz nach der Schule schwer. Nun nehmen Schüler ihre Fortbildung selbst in die Hand und organisieren Aktionstage zu... » mehr

Erste Station in der Kirche, Architektin Katja Schneevoigt (Mitte) lässt sich den Erneuerungsbedarf aller Objekte und Plätze genau erklären.

27.10.2019

Schmalkalden

Erkundungstour fürs Erneuerungsprogramm

Bis März 2020 muss das Konzept vorliegen, mit dem sich Viernau um die Aufnahme in das Programm zur Dorferneuerung bewerben möchte. Am Samstag schauten sich Planer, Dorfbeirat und Bürger im Ort um. » mehr

Vera Friedländer

27.10.2019

Boulevard

Zwangsarbeiterin in NS-Zeit: Autorin Vera Friedländer tot

Die Autorin starb am Freitag im Alter von 91 Jahren bei Berlin, wie der Verlag Das Neue Berlin unter Berufung auf ihren Sohn Ulrich Schmidt am Sonntag bestätigte. » mehr

Mit ordentlich Schmackes, dem Schlegel als Werkzeug und großem Spaß haut Antonio aus der Klasse 6c auf den Pfosten. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

25.10.2019

Sonneberg/Neuhaus

Alte Obstsorten und junges Gemüse

Wenn der "Schöne von Unterlind" in Steinbach Wurzeln schlägt und später Früchte trägt, ist die Idee der Streuobstwiese geglückt. Am Freitag erweiterten Schüler der Gemeinschaftsschule Sonneberg mit ei... » mehr

26.10.2019

Sonneberg/Neuhaus

Warum der Bürgermeister schlaflose Nächte hat

Föritztal - Der Eltern-Dialog zur Situation an der Gemeinschaftsschule Neuhaus-Schierschnitz bringt vorigen Dienstag auch das Thema "Schulbau" aufs Tapet. » mehr

Kann hier eine Schauspiel-Akademie angesiedelt werden? Die einstige Martin-Luther-Schule in der Bernhardstraße beherbergt seit 2008 die Kammerspiele, die Galerie ada sowie einen Bildungsträger. Noch gehört das Objekt neben dem Großen Haus den Stadtwerken. Die Kulturstiftung Meiningen-Eisenach will es jedoch übernehmen, um dem Theater die Flächen zu sichern. Auf rund 200 aktuell nicht genutzten Quadratmetern könnte die Schauspielschule eine Heimstätte bekommen - optimal in Kombination mit den Kammerspielen und der bald vis-à-vis gelegenen Musikschule.	Foto: R. W. Meyer

25.10.2019

Meiningen

Meiningen hat Pläne für Thüringer Schauspiel-Akademie

Schon geraume Zeit wird in Meiningen an Plänen für eine Thüringer Schauspielschule gearbeitet. Die Idee, eine solche Einrichtung in Altenburg zu etablieren, hat die hiesigen Akteure nun bewogen, in di... » mehr

Das Erdgeschoss der alten Schule in Gehaus soll zum Kindergarten werden.

25.10.2019

Bad Salzungen

Die Schlosszwerge verlassen das Schloss

Ein idealeres Umfeld als jetzt kann es für den Kindergarten in Gehaus, der sich seit mehr als 50 Jahren im Schloss befindet, nicht geben. Darüber war man sich im Dermbacher Gemeinderat einig. Trotzdem... » mehr

Mit der Werksfeuerwehr von K+S hoch hinaus.

25.10.2019

Bad Salzungen

Die Schulgemeinschaft ließ es krachen

50 Jahre Schulstandort Unterbreizbach: Wahrlich ein Grund zum Feiern. Und so ließ es die Schulgemeinschaft anlässlich des Jubiläums richtig krachen. » mehr

Lehrerzimmer-Schild

25.10.2019

Familie

Lehrer müssen Kindern im Notfall Medikamente verabreichen

Lehrer sind für ihre Schüler verantwortlich. Doch wie weit geht diese Fürsorgepflicht? Sind sie auch dafür zuständig, erkrankten Kindern Notfallmittel zu spritzen? » mehr

Für ihr Projekt "Wir bewegen unsere Schule" hat die Bad Salzunger Werratalschule ein Preisgeld in Höhe von 1000 Euro gewonnen. Das Geld fließt in die weitere Umsetzung des Projekts. Foto: Heiko Matz

24.10.2019

Bad Salzungen

Spiel und Spaß auf dem Pausenhof

Mehr Bewegung auf dem Schulhof - eine Projektarbeit von Schülern der Bad Salzunger Werratalschule macht es möglich. » mehr

23.10.2019

Schlaglichter

Bund und Länder wollen «Brennpunktschulen» stärken

Mit einem auf zehn Jahre angelegten Förder- und Forschungsprogramm wollen Bund und Länder Hunderten sogenannter Brennpunktschulen in Deutschland unter die Arme greifen. So sollen die Bildungschancen d... » mehr

Markantes Gebäude am Ortseingang von Kloster - die alte Schule. Foto: privat

23.10.2019

Bad Salzungen

Lange und hartnäckig um den Bau der Schule gerungen

Die alte Schule im Bad Salzunger Ortsteil Kloster wurde auf den Tag genau vor 115 Jahren eröffnet. » mehr

Die Platane vor der Touristinfo wird mit Licht am Stamm und einer leuchtenden Kugel in ein strahlendes I, symbolisch für Information, verwandelt. Foto: km concept

22.10.2019

Meiningen

Leuchtende Fenster, strahlende Bäume, goldene Tafel

Es ist der Abend, an dem die Meininger Innenstadt-Laternen Farbe tragen, eine Lichtgestalt durch die Straßen schwebt und Kerzenschein bis spät in die Geschäfte lockt. Das Lichterspektakel "Meiningen l... » mehr

abitur stress

18.10.2019

Thüringen

Neuntklässler in Naturwissenschaften schlechter, aber noch vorn

In den naturwissenschaftlichen Fächern und Mathe mischen Thüringer Schüler im Ländervergleich immer noch vorn mit. Dennoch sind die Leistungen der Neuntklässler schlechter geworden. » mehr

Vorstellung IQB-Bildungstrend 2018

18.10.2019

Karriere

Viele Neuntklässler verfehlen Mindeststandard in Mathematik

Forscher fragen nach Zahlen, der Stromstärke und Metallen - und vergleichen die Leistungen der Schüler in Deutschland. Mehrfach geht der Trend nach unten. Trotzdem zeigen sich Politiker zufrieden. » mehr

Der Bagger hat zu tun: In Reurieth wird gegenwärtig eine Bushaltestelle gebaut.

16.10.2019

Hildburghausen

Reurieth bekommt eine neue Bushaltestelle

Seit zwei Jahren sorgt sich die Gemeinde Reurieth um das Problem "Bushaltestelle", nun liegt nicht nur eine Lösung, sondern in Kürze auch ein Ergebnis vor. » mehr

Abiturienten des Jahrgangs 1969 der ehemaligen Erweiterten Oberschule Schleusingen trafen sich am Wochenende aus Anlass des 50. Jubiläums in Frauenwald.

17.10.2019

Hildburghausen

Wenn ehemalige Abiturienten von der Schulzeit plaudern

50 Jahre nach ihrem Abitur haben sich Absolventen der Erweiterten Oberschule "Max Greil" Schleusingen getroffen. Sie erzählen aus ihrer bewegten Schulzeit. » mehr

Ferienverkehr auf der Autobahn

16.10.2019

Brennpunkte

Länder streiten über Sommerferienregelung

Für viele sind sie die schönste Zeit des Jahres: Doch wann genau sich Schüler auf die Sommerferien freuen können, ändert sich in den meisten Bundesländern von Jahr zu Jahr. Nun wollen einige neue Wege... » mehr

Mit Pinsel und Farbe - vor allem aber mit großem Eifer - gehen die Schweinaer Grundschüler unter Anleitung von Ines Britz in der Kunstschule ans Werk, um ihrem Schulhof-Modell den letzten Schliff zu geben.

14.10.2019

Bad Salzungen

Die Schweinaer Kinder und ihr Schulhoftraum

Was braucht ein Fröbelort wie Schweina mit einer Fröbel-Grundschule unbedingt? Die Antwort ist für Schüler und Eltern klar: einen Fröbel-Schulhof natürlich. Und den sollen die Kinder bekommen, wenn ih... » mehr

Boris Becker

13.10.2019

Boulevard

Boris Becker: Insolvenzverfahren war schwierigste Zeit

«Ich bin und war immer zahlungsfähig»: Sagt Boris Becker über seine finanzielle Situation. » mehr

Dorfchef Kim Dong Gu

13.10.2019

Computer

Südkoreanisches Dorf wird dank 5G zum Smart Village

Von außen macht das südkoreanische Dorf Daeseong-dong einen friedlichen Eindruck. Doch seine Nähe zu Nordkorea bedeutet für die Einwohner große Einschränkungen. Eine technische Entwicklung verändert i... » mehr

"Wir müssen die beste Bildung anbieten"

12.10.2019

Thüringen

"Wir müssen die beste Bildung anbieten"

Die Mitte müsse stark sein, sagt Mike Mohring, der Vorsitzende der CDU Thüringens, im Interview mit unserer Zeitung und warnt zugleich vor der AfD, aber auch vor den Linken. » mehr

Erinnerungen an die Schulzeit vor fünf Jahrzehnten sind aus Jubiläumsanlass in einer Broschüre (hier das Titelblatt) niedergeschrieben worden.

10.10.2019

Suhl

Wenn Abiturienten von einst aus der Schule plaudern

50 Jahre nach ihrem Abitur trafen sich Absolventen der ehemaligen Erweiterten Oberschule "Max Greil" Schleusingen jetzt in Frauenwald. Das goldene Jubiläum wurde zünftig gefeiert. » mehr

Zu zeigen, wie Betroffene sich fühlen, ist ein Teil der Aufklärungskampagne gegen Mobbing. Ein weiteres Ziel ist es, Kindern und Jugendlichen verständlich und in ihrer Sprache aufzuzeigen, dass das Leben und Bildung etwas Kostbares sind und sie es wertschätzen müssen. Fotoarchiv: dpa

10.10.2019

Thüringen

Schulsozialarbeiter besorgt über psychische Probleme und Mobbing

Heimliche Aufnahmen mit dem Handy, Lästern über Mitschüler im Klassenchat - bei ihrer Arbeit an Schulen stoßen Sozialarbeiter immer wieder auf Probleme im Umgang mit digitalen Medien. » mehr

SPD-Bundestagsabgeordneter und Polizeibeamter Ulli Grötsch aus Bayern, die SPD-Direktkandidatin im Wahlkreis 21 Diana Lehmann und SPD-Landeschef und Thüringens Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee (von links) beim Bürgerforum am Dienstagabend im Kultkeller "Vampir". Foto: frankphoto.de

09.10.2019

Suhl

"Den Menschen erzählen, wie wichtig die SPD ist"

Mit SPD-Landeschef und Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee hatte die Suhler SPD-Direktkandidatin Diana Lehmann bei einem Bürgerforum prominente Wahlkampfunterstützung. » mehr

Peggy Vater. Foto: ari

09.10.2019

Suhl

Problemfall Schulhort: Gleichstellungsbeirat informiert

Der Gleichstellungsbeirat der Stadt Suhl steht in Sachen Hortbetreuung wieder am Anfang - und das trotz der Bemühungen im vorigen Jahr. » mehr

Die Elftklässler des Ilmenauer Lindenberggymnasiums besuchten in Ungarn ihre Partnerschule, die Audi-Hungaria-Schule in Györ.	Foto: Kerstin Dornheim

09.10.2019

Ilmenau

Lindenbergschüler zu Besuch in Ungarn

Schüler des Lindenberggymnasiums reisten kürzlich im Rahmen der schulpartnerschaftlichen Begegnungen nach Ungarn. Dort standen verschiedene Aktivitäten und Ausflüge auf dem Programm. » mehr

Tushar vom VSS-Verein hilft Marlene beim Balancieren über die Slackline. Fotos: Morgenroth

09.10.2019

Ilmenau

Kindersportfest bereitet jungen Sportlern viel Vergnügen

Beim traditionellen Kindersport fest hatten die jungen Sportler viel Spaß. Insgesamt elf Stationen standen zur Verfügung. » mehr

René Taubert (vorn) und Candy Möhring von der Dachdeckerfirma "Glückauf" ersetzen die Asbest-Zugluftstopper an den Gebäudemauern durch Bleche.

09.10.2019

Sonneberg/Neuhaus

Schmitz: "Schulbauprojekte nicht gegeneinander ausspielen"

Das Maß ist voll: Immer wieder werden Schüler, Lehrer und Eltern in der Regelschule "Cuno Hoffmeister" im Sonneberger Wolkenrasen vertröstet. Derweil die Zeit ins Land geht, treten die Mängel immer de... » mehr

Unter anderem dank neuer, gut gedämmter Fenster und Türen konnte an der Lutherschule reichlich Wärmeenergie eingespart werden.	Fotos (2): M. Bauroth

08.10.2019

Suhl

Schulen beweisen sich als Energiesparer

Schulen, die sparsam mit Strom, Wasser und Wärme umgehen, werden im Rahmen eines Projekts des Landkreises ausgezeichnet. Erneut waren darunter auch die hiesigen Bildungseinrichtungen. » mehr

Jonas Greiner ist erst 22 Jahre alt und tritt demnächst mit einem eigenen Solo-Programm auf. Foto: Agentur

08.10.2019

Sonneberg/Neuhaus

"Ich will nicht nur der Spaßmacher sein"

Jonas Greiner aus Lauscha ist die Nachwuchshoffnung der ostdeutschen Comedy- und Kabarettszene. » mehr

Schüler

08.10.2019

Thüringen

Studie rügt Einfluss von Unternehmen in der Schule

Nehmen Unternehmen immer mehr Einfluss auf Schüler, indem sie Unterrichtsmaterial zur Verfügung stellen? Eine neue Studie sieht diese Gefahr; ebenso wie der Thüringer Lehrerverband. » mehr

^