Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

SCHULBETRIEB

Schule in Meckleburg-Vorpommern

07.08.2020

Brennpunkte

Erste Schulen machen schon wieder zu

Lehrerverbände und Elternvertreter hatten vor Chaos im neuen Schuljahr gewarnt: Gelingt die Rückkehr in den «Regelbetrieb» trotz Corona? Nach einer Woche Schule im ersten Bundesland scheinen sich manc... » mehr

Damit der Auftrag ausgelöst und die Brandschutz-Vorsorge noch im August in Mengersgereuth-Hämmern angegangen werden kann, gibt das Landratsamt 25 000 Euro frei. Foto: Zitzmann

30.07.2020

Sonneberg/Neuhaus

Landrat gibt per Eilentscheidung Mittel frei für den Brandschutz

Damit die Grundschule in Mengersgereuth-Hämmern auch 2020/21 Schüler aufnehmen kann, wird im Sommer in eine Hausalarmanlage und in den Rauchschutz investiert. » mehr

Blick auf die Baustelle "Kieselbacher Grundschule": Links ist der neue Anbau mit Funktionsräumen und Sanitäreinrichtungen, rechts das bisherige Schulgebäude mit den Klassenzimmern. Der künftige Haupteingang befindet sich im Verbindungsteil zwischen beiden Gebäuden (Bildmitte). Fotos: Heiko Matz

10.08.2020

Bad Salzungen

Millionenprojekt Grundschule: Startschuss im neuen Schuljahr

Der Wartburgkreis treibt Dutzende Schulsanierungsprojekte voran. Eines der auch finanziell umfangreichsten ist die Grundschule Kieselbach. Nach den Ferien soll der Betrieb losgehen. Andernorts gibt es... » mehr

In den letzten Tagen vor den Sommerferien packten auch die Schüler der Klasse 7a/Gruppe II kräftig mit an und verpackten die Utensilien des Werkraumes.

22.07.2020

Ilmenau

Auf gepackten Kisten: Die Regelschule Geratal zieht um

Die Tage des Lernens in der Regelschule Geratal sind vorübergehend gezählt. Vom kommenden Schuljahr an lernen die 155 Schüler im Ausweichquartier in Ilmenau. Der große Umzug steht bevor. » mehr

Wohnungsrenovierung

19.07.2020

Thüringen

Rund 37 Millionen mehr für Schulsanierungen

Wenn ab Montag keine Kinder und Jugendlichen mehr die Schulen belagern, ziehen in viele Einrichtungen Handwerker ein. Jedes Jahr stehen Millionen bereit, um den Sanierungsstau aufzuholen. Doch nicht i... » mehr

Eine der schönsten und größten Schulen des Landkreises: In der Meininger Schule am Pulverrasen beginnen Anfang August Sanierungsarbeiten. Bis 2023 sollen insgesamt rund vier Millionen Euro verbaut werden. 66 Prozent der Kosten werden gefördert. Archiv-Foto: Ralph W. Meyer

16.07.2020

Meiningen

Millionen-Ding: Startschuss für Sanierung der Pulverrasenschule

Die Pulverrasenschule ist eine der größten und schönsten des Landkreises, dazu noch ein Denkmal. Mit dem Anbau eines Aufzuges beginnt eine weitere Sanierungsphase, die den Landkreis etwa vier Millione... » mehr

Geschniegelt und gebügelt marschieren die Abiturienten ein. Vor ihnen liegen nun Studium und Berufswelt. Fotos: Carlheinz Zitzmann

13.07.2020

Sonneberg/Neuhaus

So einen Jahrgang hat es noch nie gegeben

84 Abiturienten des Sonneberger Pistor-Gymnasiums haben ihre Abschlusszeugnisse erhalten. Trotz Corona haben sie ausgezeichnete Leistungen gebracht. Nur die große Party fiel aus. » mehr

Schulbetrieb

13.07.2020

Brennpunkte

Esken skeptisch zu Schulbetrieb ohne Abstandsgebot

Nach dem Ja von Kanzlerin Merkel und den Ministerpräsidenten für eine Rückkehr zum Regelschulbetrieb nach den Sommerferien, haben sich die Kultusminister der Länder festgelegt: Die Abstandsregel an de... » mehr

Der Stammkurs 12/1 des PMG nach der feierlichen Zeugnisübergabe am Freitag. Die Teilnehmer in alphabetischer Reihenfolge: Senah Abaza, Christin Amborn, Alexander Danz, Lea Eckhardt, Rivka Mirjam Hanis, Elias Ihling, Hannes Maxim Jung, Nathalie Kreutzberger, Leonard Linde, Felix Möller, Celina Morsch, Johanna Petter, Maximilian Recknagel, Vincent Recknagel, Hannes Rein, Annalena von Nessen, Annika Wahl, Vanessa Werner.	Fotos (3): Annett Recknagel

12.07.2020

Schmalkalden

Eine sehr emotionale Zeugnisübergabe

54 Abiturienten des Philipp-Melanchthon-Gymnasiums nahmen am Freitag ihre Zeugnisse der allgemeinen Hochschulreife im Riesensaal von Schloss Wilhelmsburg entgegen. » mehr

Eine gewisse Wiederbelebung erfuhr die Grundschule Mengersgereuth-Hämmern im Zuge der Corona-Pandemie. Derweil seit gut zwei Jahren in der Schulstraße 15 eigentlich nur noch die gemeinsame Schuleingangsphase aus erster und zweiter Klasse unterrichtet wird, fanden in Zeiten der Corona-Pandemie mehr Schüler Aufnahme. Anders hätten sich die Vorgaben zu Mindestabstand der Schüler untereinander und zu Höchstzahl pro Klasse nicht abbilden lassen im räumlichen Budget der Gemeinschaftsschule "Johann Wolfgang von Goethe". Fotos: Zitzmann (1)/Ittig (2)

07.07.2020

Sonneberg/Neuhaus

Hintertürchen öffnet Weg zu vollendeten Tatsachen

Wird die Grundschule Mengersgereuth-Hämmern noch im Sommer dicht gemacht? Das Schulverwaltungsamt des Kreises jedenfalls verweist auf Sicherheitsrisiken im Gefolge von Brandschutzmängeln. Das letzte W... » mehr

Blick auf den neugestalteten Außenbereich der Grundschule Vachdorf. Nachdem im vergangenen Herbst die Sanierung des Gebäudes für rund zwei Millionen Euro abgeschlossen wurde, stehen jetzt die Arbeiten am Schulhof nebst Freiflächen und Außenanlagen kurz vor dem Abschluss. Foto: Tino Hencl

26.06.2020

Meiningen

Sanierung nahezu abgeschlossen

Auf der Zielgeraden ist in der Grundschule Vachdorf die Gestaltung von Außenanlagen, Freiflächen und des neuen Schulhofes. Bis Ende Juni sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. » mehr

24.06.2020

Ilmenau

Radfahrausbildung kann in Ferien nachgeholt werden

Schwimmunterricht und Radfahrausbildung hat während der Corona-Auflagen für Grundschüler nicht stattgefunden. Nun ist der Wunsch zum Nachholen groß. Doch ein Fachmann befürchtet, da wird womöglich nic... » mehr

Stühle auf dem Tisch

21.06.2020

Brennpunkte

Karliczek: Normaler Schulbetrieb nach Ferien nicht gesichert

Deutschland startet in die Sommerferien. Und viele hoffen, dass nach dem Ende der auch offiziell schulfreien Zeit wieder normaler Unterricht möglich ist. Die zuständige Bundesministerin ist davon nich... » mehr

Corona-Ansteckung durch Kinder

17.06.2020

Schmalkalden

Achtjähriger erkrankt: Schule in Asbach geschlossen

Nach der Corona-Infektion eines Grundschülers hat die Weidenschule in Asbach (Schmalkalden) für diese Woche ihren Betrieb eingestellt. Damit fällt der Unterricht für 71 Kinder und elf Lehrer aus. » mehr

Die Grundschule Benshausen zieht zum Ferienbeginn um. Dafür bereitet Hausmeister Holger Latuske alles vor und lagert manches schon ein. Fotos (3): M. Bauroth

15.06.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Eine Schule sitzt auf gepackten Kisten

Die Unterrichtstage in der Grundschule Benshausen sind gezählt. Zum Beginn der Sommerferien Ende Juli zieht die Schule samt Inventar um. Dann beginnen die umfangreichen Umbauarbeiten. » mehr

Schülerinnen und Schüler

07.06.2020

Brennpunkte

Maskenpflicht auch im Unterricht? Debatte über Schulöffnung

Möbel- und Autohäuser durften zügig wieder öffnen, inzwischen auch die Kneipen. In vielen Schulen läuft aber weiter ein Corona-Notbetrieb. Kann der Unterricht zumindest nach den Sommerferien wieder ha... » mehr

Susanne Schumacher gibt Einzelunterricht an der Gitarre, Lehrerin und Schüler tragen Masken, die die Ausbreitung von Atemluft bremsen. Fotos: Müller

04.06.2020

Sonneberg/Neuhaus

Die Musikschule wagt ein Zurück in die Zukunft

Die Musikschule des Landkreises Sonneberg hat ihren Betrieb unter Sicherheitsauflagen wieder aufgenommen. » mehr

«Schule geschlossen!»

03.06.2020

Familie

Schulschließungen könnten sich in Pisa-Studie niederschlagen

Wegen der Corona-Maßnahmen konnten viele Schüler in den letzten Monaten nur eingeschränkt unterrichtet werden. Das dürfte nicht ohne Folgen bleiben. Ein OECD-Vertreter befürchtet größere Bildungsunter... » mehr

Grundschule

29.05.2020

Topthemen

Nach den Sommerferien Unterricht im Vereinsheim?

Schritt für Schritt öffnen die Länder ihre Schulen und organisieren einen Schichtbetrieb. Aber wie geht es nach den Sommerferien weiter? Neue Vorschläge machen die Runde: Unterricht in Tagungszentren,... » mehr

Klassenraum

28.05.2020

Brennpunkte

Streit über Tempo bei Schul- und Kitaöffnungen

Noch vor wenigen Wochen schienen sich alle einig: An normalen Unterricht in den Schulen mit vollen Klassen wird noch lange nicht zu denken sein und an einen schnellen Regelbetrieb in den Kitas auch ni... » mehr

Corona-Regeln in der Grundschule

28.05.2020

Thüringen

Landeselternsprecher rechnet mit Einschränkungen auf Dauer an Schulen

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) will erreichen, dass Kindergärten und Schulen ab dem nächsten Schuljahr in den Regelbetrieb zurückkehren. Der Landeselternsprecher bleibt skeptisch. » mehr

Kita

19.05.2020

Brennpunkte

Kitas und Schulen doch schneller wieder komplett öffnen?

Mehrere medizinische Fachgesellschaften sprechen sich dafür aus, Kitas und zumindest Grundschulen «zeitnah» wieder vollständig zu öffnen. Bisher war immer die Rede davon, dass ein Regelbetrieb noch mo... » mehr

Zehn Jahre nach dem Missbrauchsskandal

18.05.2020

Brennpunkte

Odenwaldschule: Nach zehn Jahren nicht alle Opfer bekannt

Hunderte Kinder werden systematisch missbraucht und gedemütigt. Vor zehn Jahren wird der Skandal am Eliteinternat Odenwaldschule in Südhessen bekannt. Für die Opfer sind bis heute längst nicht alle Fr... » mehr

Grundschüler

13.05.2020

Brennpunkte

Lehrerverband: Schichtbetrieb bis ins nächste Schuljahr

Mit dem erfolgten Schulstart für Hunderttausende Kinder und Jugendliche zeigt sich der Deutsche Lehrerverband zwar zufrieden, doch nach Einschätzung von Verbandspräsident Heinz-Peter Meidinger gibt es... » mehr

Die Lautenbergschule unterrichtet bisher nur Prüflinge.	Foto: frankphoto.de

07.05.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Ab Montag werden alle Neuntklässler beschult

Die meisten Neuntklässler werden in Suhl wieder unterrichtet. An der Lautenbergschule jedoch nicht. Hier konzentrierte man sich auf die Prüflinge, die aber zum Teil auch aus der neunten Klasse kommen. » mehr

Prüfungsvorbereitung im Fach Deutsch: Lehrerin Georgia Machleb (rechts) pendelt zwischen ihrer auf zwei Räume aufgeteilten Abi-Klasse.	Fotos: frankphoto.de

28.04.2020

Hildburghausen

Schulbetrieb für Abi-Klassen kein Problem, für alle kaum umsetzbar

Das dicke Ende kommt, wenn ab Juni alle Klassen zur Schule sollen. Dafür reiche die Zahl der Lehrer, Räume und Schulstunden nicht aus, sagen die Leiter der Gymnasien in Hildburghausen. Der Unterricht ... » mehr

Die Mitarbeiter der Suhler Tafel füllen die Taschen der Abholer und reichen sie aus dem Gebäude.	Foto: frankphoto.de

28.04.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Neue Normalität bei der Tafel eingekehrt

Seit Wochen gelten für die Kunden der Suhler Tafel neue Regelungen beim Abholen der Lebensmittel. Daran haben sich inzwischen alle gewöhnt. Allerdings kommen immer mehr Menschen zur Tafel. » mehr

Stollen-Schulleiterin Kathrin Lemke agiert derzeit zumeist als Krisenmanagerin am Telefon. Foto: Kürschner

24.04.2020

Ilmenau

Schulöffnung wird zur Herausforderung

Während am Montag der Unterricht an Gymnasien wieder anlaufen soll, ruht der Betrieb in den Grundschulen noch, bis auf kleine "Notgruppen": Ein Beispiel dafür ist die Ilmenauer Stollen-Grundschule. » mehr

24.04.2020

Hintergründe

"Jetzt muss man Mut zeigen"

Der Gründer der Lernplattform „GoStudent“ spricht über den perfekten Unterricht in Zeiten von Corona – und warum virtuelle Schulstunden deutlich besser als analoge sein können. » mehr

23.04.2020

Ilmenau

Schulbetrieb im Ilm-Kreis wird vorbereitet

Am Montag beginnt an Gymnasien und am Berufsschulzentrum des Ilm-Kreises wieder der Unterricht. Die Schulbusse fahren wieder im normalen Plan. » mehr

21.04.2020

Klartext

Holterdiepolter

Thüringens Bildungsminister Helmut Holter legt einen Fahrplan vor, wie der Schulbetrieb im Freistaat wieder hochgefahren werden soll. In seinem Kommentar erklärt Sven Wagner, woraufs es vor allem anko... » mehr

Schon seit Wochen ist der Fahrgastbereich von dem des Busfahrers abgesperrt. Nun stellt sich die Frage, wie der Schülerverkehr geregelt werden soll. Foto: IOV

17.04.2020

Ilmenau

Landrätin erwägt Maskenpflicht

Wie geht es ab Montag mit den Corona-Verordnungen weiter. Aktuell gibt es da auch im Landkreis noch etliche Fragen. Eine Maskenpflicht scheint nicht mehr ausgeschlossen. » mehr

Leeres Klassenzimmer

16.04.2020

Familie

Wann kehren die Schulen zum gewohnten Unterricht zurück?

Wer beginnt wie schnell? Als Zeitmarke für die langsame Rückkehr zum Schulbetrieb haben Kanzlerin und Ministerpräsidenten den 4. Mai genannt. Doch die Länder handhaben das ganz unterschiedlich. » mehr

Schule

16.04.2020

Topthemen

«Auf lange Sicht keine Rückkehr zum gewohnten Unterricht»

Wer beginnt wie schnell? Als Zeitmarke für die langsame Rückkehr zum Schulbetrieb haben Kanzlerin und Ministerpräsidenten den 4. Mai genannt. Doch die Länder handhaben das ganz unterschiedlich. » mehr

Hinweisschilder

15.04.2020

Brennpunkte

Offizielle Zwangspause an Schulen noch bis Mai

Die Schulen in Deutschland sollen ab Anfang Mai wieder aufmachen - «ganz behutsam», wie die Bundeskanzlerin sagt. Prüfungen dürfen vorher schon stattfinden. Die Notbetreuung für Kinder wird ausgeweite... » mehr

Die modernen Anbauten an die Grundschule Langewiesen sind von außen schon fertig. Fotos: Evelyn Franke

15.04.2020

Ilmenau

Baumaßnahmen der Schulen liegen im Plan

Langewiesen, Martinroda, Geraberg, Stützerbach, Arnstadt - aktuell laufen im Kreis zahlreiche Baumaßnahmen an Schulen und Turnhallen. Trotz Corona-Krise liegt man da noch weitgehend im Plan. » mehr

Leeres Klassenzimmer

10.04.2020

Brennpunkte

Teile der Schülerschaft drohen abgehängt zu werden

Einzelne Schüler drohen in der Corona-Krise abgehängt zu werden - unter anderem, weil nicht alle Schulen im gleichen Maße auf die enormen Herausforderungen reagieren können. Wann wieder regulärer Unte... » mehr

Coronavirus - Geschlossene Schule

03.04.2020

Brennpunkte

Auf absehbare Zeit keine Rückkehr zur Schulnormalität

Die Schulen in Deutschland sind nun seit drei Wochen geschlossen. Wie geht es weiter, wenn die Schutzmaßnahmen vielleicht wieder gelockert werden? Lehrerverbände sind sich sicher: Ein Schulbetrieb wie... » mehr

Tempo 30

06.12.2019

Mobiles Leben

Tempolimit mit Zusatzzeichen ist auch am Feiertag gültig

Wenn ein Tempolimit nahe einer Schule nur an bestimmten Wochentagen gilt, so scheint die Sache klar zu sein. Doch so einfach ist es nicht. Denn was gilt an gesetzlichen Feiertagen unter der Woche? » mehr

19.11.2019

Region

In Sachen "Cuno" sollen nun auf Worte auch Taten folgen

Das Thema Regelschule "Cuno Hoffmeister" lässt die Gemüter im jüngsten Sonneberger Stadtrat nicht kalt. Auch der Kreisausschuss wird am Mittwoch darüber beraten. » mehr

Inklusion in der Schule bedeutet mehr als nur die Befahrbarkeit der Klassen mit dem Rollstuhl. Förderschulen sind nicht überflüssig. Foto: Holger Hollemann/dpa

08.10.2019

Thüringen

Inklusion - oder: Was wird aus der Förderschule?

Neben dem Lehrermangel beherrschte in den vergangenen fünf Jahren noch ein weiteres Thema die Schul-Debatte im Freistaat: Die Zukunft der Förderschulen. » mehr

Zwischen Frust und Kampfgeist: Elternvertreter Jana Miethwenz (links) und Uta Bergmann-Reihl am Rednerpult.

03.07.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Stadtrat will neues Schulnetz stricken

Die Stadt will eine vom Schulamt beschlossene Zusammenlegung der künftigen 3. Klassen an der Grundschule Heinrichs mit allen Mitteln verhindern. Zudem sollen Schulsprengel und Schulnetzkonzeption über... » mehr

Christian Tischner, Alexander Brodführer und Henry Worm (von links) diskutierten zur Situation der Schulen in Schleusingen. Foto: privat

14.05.2019

Region

Nur "leichte Entwarnung" für Schleusinger Schulen

Vor der Schließung wegen zu geringer Schülerzahlen steht keine der Schleusinger Schulen. Allerdings kämpfen die Einrichtungen auch mit einem Mangel an Lehrern und Horterzieherinnen. » mehr

Von außen schön anzuschauen, aber sanierungsbedürftig: Die Schule in Brotterode. Foto: fotoart-af.de

09.01.2019

Region

Die Bauarbeiten laufen, der Schulbetrieb auch

Die Sanierung der Schule in Brotterode kommt trotz einiger Überraschungen gut voran. In den nächsten Tagen werden weitere Lose ausgeschrieben. Und die Grundschüler schnuppern schon mal in Trusetal Reg... » mehr

Zahlreiche Interessierte kamen zur feierlichen Eröffnung der Vereinsräume in der alten Schule Etterwinden. Vereinsvorsitzende Heike Rudloff-Patz und Moorgrund-Bürgermeister Hannes Knott unterschrieben den Nutzungsvertrag. Fotos (3): Susann Eberlein

10.12.2018

Region

Vereinsraum soll den Ortskern bereichern

Der neue Vereinsraum des Heimat- und Kulturvereins Etterwinden wurde feierlich eröffnet. Viele Interessierte kamen zum Tag der offenen Tür in die "Alte Schule". » mehr

Wie man das Sitzen auf den Holzbänken im Winter angenehmer gestalten könnte, dazu hatten sich Schüler einer Arbeitsgruppe Gedanken gemacht und stellten ein beheizbares Kissen vor. Fotos (2): Annett Sachs

27.11.2018

Region

Prototypen zur Problemlösung

Im Rahmen einer Projektwoche zum Jubiläum "90 Jahre Schulbetrieb" im Gebäude des Seume- Gymnasiums Vacha wurden den Schülern knapp 30 verschiedene Workshops angeboten, in die sie sich je nach Interess... » mehr

Die Mädchen der ersten Klasse tanzen um die Kirmestanne. Foto: Ann-Christin Wolf

13.11.2018

Region

Ständchen von den Burgsee-Schülern

Im Rahmen des Herbstprojektes an der Bad Salzunger Burgseeschule zogen Kinder und Lehrer durch die Stadt - mit Gesang, Flötenspiel und dem Hochzeitsmarsch. » mehr

Christina Weisheit hat mit Schuljahresbeginn an der Meininger Bechstein-Grundschule als Lehrerin begonnen. Foto: Kerstin Hädicke

30.08.2018

Meiningen

Als Nachhilfelehrerin zurück in den Schulbetrieb

Auch wenn Christina Weisheit die neue Lehrerin an der Meininger Grundschule Am Kiliansberg ist: Mit ihren 55 Jahren hat sie bereits langjährige Erfahrungen als Pädagogin. » mehr

Arbeiten Hand in Hand: Leiterin der Grundschule Simone Greiner-Petter-Memm, Projektleiter Frank Leipold, Hausmeister Rainer Beck und Ronald Rieb sowie der erste Beigeordnete des Landkreises Helge Hoffmann (von links). Fotos: frankphoto.de

08.08.2018

Region

Umzug geglückt: Schulbetrieb kann starten

Am Montag beginnt das neue Schuljahr und damit der Unterricht in den Ausweichquartieren der Eisfelder Grund- und Regelschule. Grund genug, um den Containern und der Veilsdorfer Schule einen Besuch abz... » mehr

Zum Tag der offenen Tür herrschte großer Andrang in der Völkershäuser Schule. Die Investoren Thomas Augustin (links) und Matthias Kantelberg (rechts) konnten auch Bürgermeister Martin Müller in ihrer Mitte begrüßen. Foto: Lutz Rommel

05.07.2018

Region

Neues Leben für die alte Schule

Neues Leben soll künftig in die ehemalige Schule von Völkershausen einziehen, die von zwei privaten Investoren zu einem modernen Wohngebäude mit zwölf Wohnungen umgebaut werden soll. » mehr

Mit einem Schrägaufzug wurden die Schränke, Schulbänke, Stühle und Umzugskartons in das erste Obergeschoss des Gebäudes transportiert. Fotos: D. Bechstein

07.02.2018

Meiningen

Schul-Umzug nach "Stunden"-Plan

An der Grundschule Vachdorf beginnt in Kürze die Generalsanierung im Auftrag des Landkreises. Die Schüler ziehen während der gut einjährigen Bauzeit in das ehemalige Gymnasium in Meiningen um. » mehr

Auf dem neuen Kleinspielfeld empfingen die Behrunger Grundschüler die gern gesehenen Gäste. Schüler der Klasse 3b führten einen mit Anneliese Rühle einstudierten Tanz vor. Fotos: D. Bechstein

26.10.2017

Meiningen

Ein großer Wunsch hat sich erfüllt

Beste Bedingungen für den Unterricht und die Pausen bestehen an der Grundschule in Behrungen. Gestern wurden die neu gestalteten Außenanlagen von Landrat Peter Heimrich offiziell übergeben. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.