Lade Login-Box.

SCHULÄMTER

Vincent Kühn ist einer der Schülersprecher.

12.02.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Jugendhilfeausschuss jetzt mit Schülersprechern verstärkt

Künftig sind im Jugendhilfeausschuss auch Schülersprecher vertreten. Sie bekommen Paten und eine beratende Stimme. Damit wächst der Ausschuss auf nunmehr 25 Mitglieder. » mehr

Zeitzeugen aus der Zeit des "Kalten Krieges" waren bei der Podiumsdiskussion die ehemaligen Grenzkompanie-Angehörigen (von links): Uwe Reitzner, Fritz Müller, Ralf Luther, Gerhard Müller sowie Detlef Deutsch.

19.11.2019

Meiningen

Vom Schießbefehl und dem gegenseitigen Misstrauen

In einer ersten Podiumsdiskussion zum Thema "Wahnsinn, Wende, Wiedervereinigung" zur Sonderausstellung im Landratsamt erhielten die Besucher Einblicke in die Kontrollen am Grenzgebiet. » mehr

Protest vor den Winterferien: Eltern der Grundschulen Schmalkalden und Floh im Gespräch mit dem FDP-Bundestagsabgeordneten Gerald Ullrich (rechts). Foto: Annett Recknagel

13.02.2020

Schmalkalden

Eltern senden Hilferuf nach Erfurt

Schüler und Eltern der Klassen 1d und 2b der Grundschule Schmalkalden wehren sich gegen die Auflösung beziehungsweise Zusammenlegung ihrer Klassen. Ihr "Offener Hilferuf" erreichte jetzt auch die Land... » mehr

12.11.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Eltern in Angst - Polizei auf Streife

Die Verunsicherung bei vielen Eltern und Schülern ist groß: Ein Mann soll versuchen, sich im Stadtpark Kindern zu nähern. Die Polizei ist eingeschaltet. » mehr

Grundschule Heinrichs: Um die mit der Zusammenlegung zweier Klassen mit Beginn des Schuljahres entstandene enge räumliche Situation zu entschärfen, will die Stadt die Einzugsbereiche der Grundschulen - sprich den Zuschnitt der Schulsprengel - ändern. Über das "Wie" gibt es indes Streit.	Foto: frankphoto.de

23.09.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Änderung des Schulsprengels soll Schule in Heinrichs entlasten

Mit einer Änderung der Schulsprengel will die Stadt übervolle Klassen vermeiden und die Bildungsgerechtigkeit an den Schulen verbessern. » mehr

04.07.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Grundschule Heinrichs: Stadt schreibt an Holter

Im Streit zwischen Schulamt und Eltern um die Zusammenlegung von Klassen an der Grundschule Heinrichs will die Stadt vermitteln. » mehr

Der leidenschaftliche Sportler Michael Simon machte seine Leidenschaft zum Beruf.

28.06.2019

Bad Salzungen

Michael Simon sagt dem Schuldienst ade

Er ist bekannt wie kaum ein anderer in Bad Salzungen: Michael Simon. Seit 1980 war er als Lehrer tätig. Jetzt geht er in den Ruhestand. » mehr

Pk Thüringer Lehrerverband zum Einstellungsverfahren

11.06.2019

Thüringen

Thüringer Lehramtstellen im Online-Dschungel

Nach Ansicht eines Verbandes haben es angehende Lehrer schwer, im Internet geeignete Stellen zu finden. Außerdem fordert der Verband, das Einstellungsverfahren zu reformieren. Grund ist der Lehrermang... » mehr

Thomas Hartung, bildungspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion. Foto: wai

13.03.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

"Ohne Schulgesetznovelle mehr Unterrichtsausfall"

Kein Politikfeld ist so umstritten wie die Schulpolitik. In Thüringen ist viel versäumt worden, wie eine Diskussion über die Schulgesetz-Novelle im SPD-Wahlkreisbüro von Diana Lehmann (MdL) zeigt. » mehr

07.02.2019

Thüringen

Siebenjähriger bleibt weiterhin der Schule fern

Ein sieben Jahre alter Dauer-Schulschwänzer aus dem Saale-Holzland-Kreis wird weiter die Behörden beschäftigen. » mehr

«Reichsbürger»

01.02.2019

Thüringen

Schulverbot für mutmaßliche Reichsbürgerin

War eine "Reichsbürgerin" an Südthüringer Schulen aktiv? Nach einer Warnung des Verfassungsschutzes darf eine Coburger nicht mehr mit Schülern arbeiten. Ihr Anwalt spricht von Rufmord. » mehr

29.11.2018

Ilmenau

Drei Schulen des Ilm-Kreises erhalten Berufswahlsiegel

Erfurt - Erneut erhalten die Staatliche Regelschule "Geschwister Scholl" in Ilmenau, die Staatliche Regelschule "Wilhelm Hey" in Ichtershausen und die Impuls-Schule Schmiedefeld das Berufswahlsiegel d... » mehr

Christine Amberg (l.) mit Kollegin und Coach Christina Hufeldt in einer ihrer Klassen.	Foto: K. Hädicke

04.10.2018

Meiningen

Vollblut-Lehren mit Herz

Christine Amberg verstärkt seit dem neuen Schuljahr das Kollegium in der Meininger Regelschule Am Kiliansberg. Die 56-Jährige ist Englisch- und Russisch-Lehrerin. » mehr

Für das Studienfach Mathematik an Gymnasien haben sich 83 junge Leute im vorigen Jahr neu in Thüringen eingeschrieben, für Physik 38. Fotos: dpa/chz

27.09.2018

Sonneberg/Neuhaus

Wenn Mathe und Physik zur Mangelware werden

Zehn Prozent der Lehrer am Gymnasium Hermann Pistor in Sonneberg hören zum nächsten Schuljahr altersbedingt auf. » mehr

Anfang März präsentierten sich die 163 Schüler der TGS "Am Rennsteig" im Rahmen eines Tags der offenen Tür (Foto). Für den 15. Dezember sind Interessierte zum nächsten Stelldichein eingeladen. Dann wird man auch wissen, ob die Lücken im Lehrerkollegium sich schließen lassen zum Jahresstart 2019. F.: Beer

05.09.2018

Sonneberg/Neuhaus

Blackout beim Englischunterricht, weil die Lehrer fürs Land fehlen

Not im Boot funkt die Neuhäuser Gemeinschaftsschule infolge von Lehrermangel im Fach Englisch. Nur mittelfristig zeichnet sich eine Besserung ab. Zuletzt befasste sich der Thüringer Landtag mit der Pr... » mehr

10.08.2018

Suhl/ Zella-Mehlis

Kaufmann: "Lehrerstellen in Suhl sind besetzt"

Für 2289 Kinder und Jugendliche beginnt am Montag wieder der Schulalltag. Unter ihnen sind 223 Abc-Schützen. Laut Aussagen des Schulamtes Südthüringen seien alle Lehrerstellen besetzt. » mehr

Joseph Wilhelm (links), seine Kindergartenfreunde und die Eltern aus Dönges sind sauer, dass die Mädchen und Jungen nun in unterschiedliche Grundschulen gehen sollen. Foto: Heiko Matz

03.08.2018

Bad Salzungen

Ämter haben entschieden

Der kleine Joseph Wilhelm aus Dönges kann sich auf den Schulanfang kaum freuen. Er war sich sicher, dass er gemeinsam mit seinen Döngeser Kindergartenfreunden die Grundschule in Tiefenort besuchen wir... » mehr

Sandy Kleffel leitet ab jetzt die Geschicke der Wasunger Regelschule. Sie folgt als Rektorin Birgit Günzel-Gundelwein. Foto: Eva Gebhardt

06.07.2018

Werra-Bote

Gespannt auf neue Herausforderungen

Die Regelschule in Wasungen hat mit Sandy Kleffel eine neue Schulleiterin. Am letzten Schultag vor den Sommerferien erhielt sie aus den Händen von Eberhard Balzer, Referent Regelschulen am Schulamt Sü... » mehr

Die Schüler freuen sich über die Schulferien. Für Eltern, die auf die Betreuung im Ferienhort angewiesen sind, ist die Schließzeit im Sommer jedoch ein Problem. Das zu lösen, hat sich der Gleichstellungsbeirat vorgenommen. Foto: dpa

04.07.2018

Suhl/ Zella-Mehlis

Auch diesmal bleibt der Schulhort zwei Wochen dicht

Die einheitlichen Schließzeiten der Schulhorte in den Ferien sind schon lange ein Gesprächsthema für den Gleichstellungsbeirat. Auch für diesen Sommer ist keine Lösung in Sicht. » mehr

Peter Köllner, der Leiter des Berufsbildungszentrum Meiningens, geht nach 42 Lehrerjahren in den Ruhestand. Heute unterrichtet der Kleinschmalkalder zum letzten Mal eine Schulklasse. Die Leitung des BBZ übernimmt die bisherige Abteilungsleiterin Anja Müller. Foto: M. Hildebrand-Schönherr

28.06.2018

Meiningen

"Ich würde es wieder machen"

Nach 42 Jahren als Lehrer und 13 Jahren als Leiter des Berufsbildungszentrums (BBZ) Meiningen geht Peter Köllner in Pension. Am Freitag unterrichtet er zum letzten Mal. » mehr

Die Sage vom Siechenhund präsentierten die Viertklässler auf Vächer Platt und auf Hochdeutsch.

27.05.2018

Bad Salzungen

150 Jahre Schulgeschichte

Buntes Programm und Rückblick zur Jubiläumsfeier: Auf 150 Jahre Schulgeschichte kann das Gebäude der Vachaer Grundschule in der Schulstraße zurückblicken. » mehr

22.05.2018

Thüringen

Unmut über Leiter des Schulamtes

Der Leiter des Schulamtes Mittelthüringen legt als Zeuge im Lauinger- Ausschuss einen derart konfusen Auftritt hin, dass ihm die CDU die Befähigung für seinen Posten abspricht. » mehr

Spurenlesen am Totholz: Katharina Leib (rechts) erklärt den Schülern der Jenaplan-Schule, welche Pilze sich auf dem Totholz angesammelt haben.

17.05.2018

Suhl/ Zella-Mehlis

Auf spannender Entdeckertour im Wald

Rund 240 Viertklässler aus Suhl, Benshausen, Zella-Mehlis und Kühndorf gingen bei den 14. Waldjugendspielen gemeinsam mit Forstfachleuten auf Entdeckertour. » mehr

Seit einem Jahr bemühen sich Anja und Torsten Eifart um einen Kindergartenplatz für ihren Sohn Bastian. Am Mittwoch war endlich der Bescheid im Briefkasten, dass der Junge ab 13. August nach Oberrohn gehen darf. Foto: Heiko Matz

19.04.2018

Bad Salzungen

Nach Hilferuf: Bastian bekommt einen Kita-Platz in Oberrohn

Es war ein monatelanger bürokratischer Kampf, doch jetzt ist es geschafft. Ab dem neuen Schuljahr darf Bastian Eifart aus Meimers die schulvorbereitende Einrichtung in Oberrohn besuchen. » mehr

Bastian Eifart kommuniziert inzwischen mit Hilfe eines Sprachcomputers. Anja Eifart, die die jüngste Tochter Miriam auf dem Schoß hat, kämpft gemeinsam mit Frank Schmidt, stellvertretender Landeselternsprecher für die Förderschulen, um einen Platz in der schulvorbereitenden Einrichtung Oberrohn. Foto: Heiko Matz

02.03.2018

Bad Salzungen

Kein Kita-Platz für Bastian?

Ein Gutachten bestätigt, dass Bastian Eifart am besten in der schulvorbereitenden Einrichtung in Oberrohn betreut werden kann. Einen Platz hat der Dreijährige bislang nicht. Jetzt hat das Bildungsmini... » mehr

Mit der Stoppuhr misst Holger Traut, seit Kurzem Sportlehrer, wie schnell die Grundschüler die aufgestellten Hindernisse bewältigen. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

27.02.2018

Sonneberg/Neuhaus

Wenn das Hobby nach langen Jahren endlich zum Beruf wird

Trillerpfeife, Stoppuhr und Klassenbuch: Ganz offiziell gehören diese Utensilien nun zum Arbeitsmaterial von Holger Traut. Seit den Winterferien ist er Sportlehrer. Er profitiert von der Seiteneinstei... » mehr

In der Regelschule "Gerhart Hauptmann" in Schleusingen gibt's viele gute Ideen und die Schüler engagieren sich. Was dabei entstehen kann, das zeigten die Schüler in der vergangenen Woche ihren Gästen. Das A-Team erhielt für sein Chill-Lounge-Projekt 1000 Euro Zuschuss. Fotos: frankphoto.de

31.01.2018

Hildburghausen

Leuchtturm für das A-Team und die "Vision von Oberhof"

Das A-Team hat zugeschlagen - und nicht nur mit seinem Ideenreichtum überzeugt, sondern auch mit Tatkraft. Die Schüler haben ihre Regelschule "Gerhart Hauptmann" in Schleusingen zu einem von sieben Le... » mehr

17.11.2017

Ilmenau

Kein Rütteln an Stützerbachs Grundschule

Stützerbach/Schmiedefeld - Der Schulstandort der Grundschule Stützerbach wird bei der zukünftigen Ausrichtung in der Gebietsreform sicherlich ein schwieriges Thema werden. » mehr

So vor der Klasse stehen möchte auch gerne der Lehrer, um den es in unserem Text geht. Doch weil er lange in einem anderen Beruf gearbeitet hat, wird er nicht als Seiteneinsteiger akzeptiert. Foto: dpa

04.11.2017

Thüringen

Von einem, der kein Lehrer werden darf

Sie sollen den Thüringer Schulen helfen: Menschen, die quer in den Lehrerberuf einsteigen. Einer, der das schon versucht hat, ist davon allerdings bereits frustriert. Ebenso wie der Schulleiter, der i... » mehr

Großes Interesse zeigten die Stützerbacher am Thema Eingemeindung nach Ilmenau. Vor 20 Jahren hatte man die Chance ausgeschlagen. Foto: Marina Hube

19.10.2017

Ilmenau

Chance vor 20 Jahren verpasst

Die Jacke wurde vor gut 20 Jahren falsch zugeknöpft. Jetzt wird neu geknöpft und der Eingemeindung von Stützerbach nach Ilmenau steht nicht mehr viel im Weg. » mehr

Applaus für die neue Sportanlage. Landrat Peter Heimrich (M.) stellte in Aussicht, dass es an der Bettenhäuser Schule weitergeht mit den Sanierungen. Fotos: fr

27.09.2017

Rhön

Funktionstüchtig und ästhetisch

"Neben der Top-Turnhalle gibt es an der Regelschule Vordere Rhön Bettenhausen nun auch eine Super-Kleinsportanlage" - nicht nur der Schulleiter freute sich über den Abschluss des Bauprojektes, das run... » mehr

Für Hellena Günther beginnt heute die Schulzeit. Ihre Ausrüstung ist schon mal perfekt. Fotos (2): Susann Eberlein

11.08.2017

Schmalkalden

Buchstaben lernen und in der Fibel lesen

Am heutigen Samstag werden im Kreis Schmalkalden-Meiningen 947 Kinder eingeschult. Mit der feierlichen Übergabe der Zuckertüte beginnt für sie ein neuer Lebensabschnitt. Hellena Günther aus Breitungen... » mehr

Charlotte Preißel ist eins von 1502 Kindern im Wartburgkreis, die am heutigen Samstag eingeschult werden. Foto: Eberlein

11.08.2017

Bad Salzungen

Buchstaben lernen und in der Fibel lesen

Am Samstag werden im Wartburgkreis 1502 Kinder eingeschult. Mit der Übergabe der Zuckertüte beginnt für sie ein neuer Lebensabschnitt. » mehr

Altlandrat Lutz-Rainer Senglaub berichtet über die Gebietsreform vor 23 Jahren. Foto: Richter

27.07.2017

Ilmenau

Zusammenarbeit statt Zusammenschluss

Vor 23 Jahren fusionierten die Kreise Arnstadt und Ilmenau. Schon vorher gab es eine enge Zusammenarbeit, von der die Bürger wenig merkten. Diese könnte als Vorbild für die Kooperation mit Gotha diene... » mehr

Jeden Morgen der gleiche Kampf: Das frühe Aufstehen sorgt bei Kindern und Jugendlichen häufig für schlechte Laune und Streitereien mit den Eltern. Archivfoto: dpa/Werner/gms

17.07.2017

Schmalkalden

Eine Mutter probt den Aufstand

Katrin Zimmermanns Tochter geht ab August in die Regelschule Breitungen. Die Schule an sich – Umfeld, Lehrer, Konzept – gefällt der Mutter sehr gut. Nur mit einem kann sie sich nicht anfreunden: den U... » mehr

Rolf Liebermann an seiner langjährigen Wirkungsstätte, dem Schulleiterzimmer in der Crocker Regelschule. Foto: K.-W. Fleißig

23.06.2017

Hildburghausen

In 38 Jahren die Schule geprägt

Wenn heute die Schüler der Regelschule in Crock in die Sommerferien gehen, dann heißt es auch für Schulleiter Rolf Liebermann, Adieu zu sagen. » mehr

Lehrer vor einem Lehrerzimmer

06.06.2017

Thüringen

Gewalt gegen Lehrer - Broschüre soll Hilfe bieten

Vor einem halben Jahr zeigte eine Studie, dass Lehrer Opfer von Gewalt werden. Seither ist zu wenig getan worden, dem zu begegnen, sagen Lehrervertreter. Eine Broschüre soll nun helfen. » mehr

Lara Sophie Eck wurde im Erfurter Rathaus als Landesmeisterin geehrt.

26.05.2017

Schmalkalden

Lara Sophie siegt bei Thüringer Matheolympiade

Akkordeon und Klavier spielt Lara Sophie Eck aus Oberschönau in ihrer Freizeit. In der Schule glänzt die Siebtklässlerin mit gutem Mathewissen. Deshalb qualifizierte sie sich für die Olympiade im Schu... » mehr

Die Zeiten, in denen das Landratsamts-Gebäude in Neuhaus noch voll belegt waren, sind vorbei. Auch das eine Folge des Status-Verlustes. Foto: D. Fischer

23.05.2017

Sonneberg/Neuhaus

Neuhaus: Seit 23 Jahren keine Kreisstadt mehr

Neuhaus am Rennweg hat es deutlich zu spüren bekommen, was passiert, wenn der Status einer Kreisstadt verloren geht. Seit der Gebietsreform vor 23 Jahren haben sich immer mehr Einrichtungen und Ämter ... » mehr

03.05.2017

Thüringen

Vorwurf im Untersuchungsausschuss: Chaos im Schulamt Mittelthüringen

Das Schulamt Mittelthüringen ist im Zuge der Lauinger-Affäre wegen seiner Aktenführung in die Kritik geraten. Im Untersuchungsausschuss gab es harsche Töne. » mehr

Die Siegertruppe der Grundschule "Martin Luther" aus Zella-Mehlis.	Foto: Konrad Altmann

23.03.2017

Zella-Mehlis

Mathe-Genies aus Zella-Mehlis hatten die Nase vorn

Die besten Rechner des Landkreises kommen aus Zella-Mehlis. Die Schüler der Luther-Grundschule hatten bei der Mathematikolympiade der Grundschulen, die in dieser Woche im Meininger Henfling-Gymnasium ... » mehr

Die Überlegungen der Grundschüler liegen in den letzten Zügen. Die Ergebnisse müssen gleich abgegeben werden.	Foto: Konrad Altmann

22.03.2017

Meiningen

Die kleinen Mathe-Genies

Am Mittwoch fand die Stufe 2 der 16. Mathematikolympiade der Grundschulen im Henfling-Gymnasium statt. Die Viertklässler des Landkreises Schmalkalden-Meiningen und der Stadt Suhl gaben in Teams ihr Be... » mehr

Zeugen und ein Rechtsbeistand (rechts) sitzen im Thüringer Landtag in Erfurt vor dem Untersuchungsausschuss zu Lauinger-Affäre. Foto: dpa

22.03.2017

Thüringen

Schulbefreiung von Ministersohn war Alleingang des Gymnasiums

Wegen einer Auslandsreise war der Sohn von Justizminister Dieter Lauinger für längere Zeit vom Unterricht befreit worden. Seine Schule überschritt damit offenbar ihre Kompetenz. » mehr

Dieter Lauinger

21.03.2017

Thüringen

Schule und Schulamt interpretieren E-Mail zu Lauinger unterschiedlich

In der Affäre um die Prüfungsbefreiung des Sohns von Thüringer Justizminister Dieter Lauinger spielt eine E-Mail eine wichtige Rolle. Sie ist offenbar ganz anders gelesen worden, als sie gemeint war. » mehr

23.02.2017

Sonneberg/Neuhaus

3 Fragen an

Michael Kaufmann, amtierender Leiter des Staatlichen Schulamtes Südthüringen in Suhl. » mehr

Ausgeträumt: Für die weitere, komplette Eigenständigkeit der Grundschule Rauenstein gibt es kaum eine Chance.	Foto/Archiv: camera900.de

23.02.2017

Sonneberg/Neuhaus

Eltern wollen Schulkonzept nicht übergestülpt bekommen

In Rauenstein hat sich eine Elterninitiative formiert. Sie fordert wiederholt eine eigenständige Grundschule ohne Anbindung an die Gemeinschaftsschule Schalkau, weil sie ums bisherige Profil fürchtet. » mehr

Unterricht

08.02.2017

Sonneberg/Neuhaus

Temporäre Lerngruppe ermöglicht Wiedereinstieg

Sie existiert erst seit einigen Monaten. Und dennoch hat man in dieser Zeit erfreuliche Erfolge in ihr erzielt: in der temporären Lerngruppe an der Cuno-Hoffmeister-Schule. » mehr

Auf der großen Bühne: In der Oberhofer Skiarena haben die Schüler ihr Landes-finale des Wettbewerbs "Jugend trainiert für Olympia" ausgetragen.	Foto: abe

27.01.2017

Lokalsport Suhl

Auf dem Weg nach Nesselwang

Neben der Vertretung des Sportgymnasiums Oberhof hat sich auch die Mannschaft des Zella-Mehliser Heinrich-Ehrhardt-Gymnasiums für das Bundesfinale des Skilanglauf-Wettbewerbs "Jugend trainiert für Oly... » mehr

22.12.2016

Sonneberg/Neuhaus

Order von oben toppt den Wunsch nach Eigenständigkeit

Bis Ende Oktober konnte sich die Schulkonferenz in Rauenstein äußern, ob sie sich der Gemeinschaftsschule Schalkau anschließt. Die Mehrheit sagte Nein, aber nach der Rechtslage kommt der Beitritt nun ... » mehr

Später anfangen oder früher Schluss: Das Thema Unterrichtsausfall sorgt auch in Thüringen für Diskussionen. Foto: imago

14.12.2016

Thüringen

Ausfall: "Morgen erst ab der dritten Stunde ..."

An Thüringens Schulen fällt immer wieder Unterricht aus. Das sorgt für Ärger. Deshalb muss etwas dagegen getan werden - doch das Problem lässt sich auch statistisch angehen. » mehr

Sarah Themer und Maria Heukrodt (v.l.) sind begeistert von den Frettchen der Suhler Zooschule. Ob Jan Stamminger, Mitarbeiter der Zooschule, zukünftig mit dem Streichelgehege noch bei Veranstaltungen, wie beim Weidefest in Zella-Mehlis, dabei sein wird, ist derzeit fraglich. Foto: Michael Bauroth

12.10.2016

Suhl/ Zella-Mehlis

Zukunft der Zooschule liegt im Dunkeln

Mit der Sanierung der Grundschule Am Himmelreich verliert die Zooschule ihre Räume. Die Standortfrage beschäftigte jüngst die Mitglieder des Ausschusses für Kultur, Bildung und Sport. » mehr

Noch sind kleine Hilfen erlaubt, um sich über Wasser halten zu können. Bald schaffen es die Kinder aber auch aus eigener Kraft.

08.10.2016

Bad Salzungen

Keine Angst vorm nassen Element

Schwimmunterricht gehört im Wartburgkreis wie in ganz Thüringen zum Grundschullehrplan. Wenn die Bedingungen auch nicht überall ideal sind, so können danach doch drei von vier Kindern sicher schwimmen... » mehr

^