SCHREIBTISCHE

Nickerchen im Büro

31.08.2018

Karriere

Wann macht der Büroschlaf Karriere?

Snoozing is losing? Wer am Schreibtisch ein Nickerchen macht, erntet Spott. Doch ausgeschlafene Mitarbeiter bringen mehr Leistung, das erkennen erste Konzerne. Aber nicht unbedingt in Deutschland. » mehr

07.09.2018

Karriere

Wer hat Anspruch auf höhenverstellbare Schreibtische?

Ständiges Sitzen kann zu Verspannungen führen. Ein automatisch höhenverstellbarer Tisch am Arbeitsplatz ist daher optimal. Vom Arbeitnehmer kann ein solcher Tisch nicht gefordert werden, auch nicht mi... » mehr

Coworking-Space

03.09.2018

Wirtschaft

Arbeiten in der Bürogemeinschaft: Der Trend zum Coworking

Einst mieteten vor allem arme Gründer Schreibtische in geteilten Büros. Heute boomt das Coworking - und ist auch bei Unternehmen gefragt, die coole Arbeitsplätze für ihre Beschäftigten suchen. Wird da... » mehr

Janna Moser

12.07.2018

Karriere

So klappt der Neustart im Berufsleben

Die Tage am Schreibtisch ziehen sich immer mehr in die Länge. Die Arbeit wird zur lästigen Pflicht: Die Gründe, warum Arbeitnehmer sich nach neuen Jobs umsehen, sind vielfältig. Doch was, wenn jemand ... » mehr

Ergonomischer Schreibtisch-Stuhl

12.07.2018

Bauen & Wohnen

Schreibtische für Schulkinder finden

In der Schule gilt Stillsitzen inzwischen als überholt. Das sollte auch zu Hause bei den Hausaufgaben so sein, denn Stühle und Tische, die aktives Sitzen zulassen, gelten als rückenschonend. Was Elter... » mehr

Christine Hoffmann

11.06.2018

Karriere

Fluch und Segen der Clean Desk Policy

Jeden Abend muss der Schreibtisch leer sein: Das soll die Effektivität am Arbeitsplatz steigern und Kosten senken. Bei einigen Unternehmen steht die Clean Desk Policy sogar im Arbeitsvertrag - doch si... » mehr

versteigerung

22.05.2018

Thüringen

Scheidender Landrat versteigert seine Büromöbel

Apolda - Mit einer ungewöhnlichen Aktion will sich der scheidende Landrat des Weimarer Landes, Hans-Helmut Münchberg (parteilos), von seinem Posten verabschieden. » mehr

Gut lachen hatten Klaus Bohl (links) und Reinhard Krebs nach der Bekanntgabe der Wahlergebnisse. Die Wähler haben beiden ein Mandat für die dritte Amtszeit gegeben. Fotomontage: Heiko Matz

16.04.2018

Region

Es gab keine Wechselstimmung im Kreis und in der Stadt

Einen Tag nach der Landrats- und Bürgermeisterwahl saßen die gewählten Amtsinhaber wieder hinter dem Schreibtisch. Bei den Wahlverlierern, so es sie denn gab, hat die Analyse der Ergebnisse begonnen. » mehr

Eugen Miropolski

16.04.2018

Karriere

Das steckt hinter Coworking Spaces

Mal arbeiten Kreative hier miteinander, mal nur nebeneinander: Coworking Spaces sind Büro und Austauschort zugleich, bisher vor allem für Einzelkämpfer. Doch schon bald könnten auch reguläre Arbeitneh... » mehr

Der Amtsinhaber sieht sich als der beste Freund der Bürger. Wann immer ein neues Freizeitangebot oder Gewerbegebiet eröffnet wird, schneiden Landräte und Bürgermeister Bänder durch. Das sorgt für gute Stimmung und einen positiven Bekanntheitsgrad - einen Amtsbonus.	Symbolfoto: dpa

28.03.2018

Thüringen

Vorsicht Falle im Wahlkampf: Der Amtsbonus

Wer einmal Landrat oder Bürgermeister ist, will es meistens weiter bleiben. Im aktuellen Wahlkampf starten sie mit einem "Amtsbonus". Wer aber Kandidatur und Amt verquickt, bekommt Ärger mit den Geset... » mehr

Chaos auf dem Schreibtisch

12.03.2018

Karriere

Darf mich mein Chef zum Aufräumen verdonnern?

Grundsätzlich gilt, dass der Arbeitgeber über den Zustand des Schreibtisch seiner Angestellten bestimmen kann. Auch private Deko und Unordnung fallen darunter. Einige Vorschriften gibt es dennoch. » mehr

Ungewöhnlicher Arbeitsplatz: Fambachs Bürgermeister Jürgen Herrmann (links) und Pfarrer Michael Glöckner hatten ihr Büro gestern mitten auf der alten B 19 aufgebaut, um ein Zeichen zu setzen. Foto: Schunk

Aktualisiert am 09.03.2018

Thüringen

Südlink-Protest: Mit dem Büro auf die Straße

Eine ungewöhnliche Aktion gegen den Südlink gab es gestern Nachmittag in Fambach. Bürgermeister und Pfarrer des Dorfes hatten ihren Schreibtisch auf die alte B19 verlegt, um ein Zeichen zu setzen. » mehr

Menschen im Konferenzraum

26.02.2018

dpa

Wie werde ich Medienkaufmann/frau?

Buchen, kalkulieren und Rechnungen schreiben - Kaufleute für audiovisuelle Medien verbringen viel Zeit am Schreibtisch. Doch der Beruf hat auch seine schillernden Seiten. Bewerber sollten Flexibilität... » mehr

Zwei Aushängeschilder des Thüringer Waldes: Biathlet Erik Lesser beim Training in der Rennsteig-Arena in Oberhof. Die Arena wurde für die Biathlon-WM 2004 aufwendig umgebaut, für erneute WM-Bewerbungen gilt sie jedoch schon wieder als Sanierungsfall.

14.12.2017

Thüringen

Das Oberhof-Dilemma

Der Freistaat und der Bund haben viele Millionen Euro in Oberhof investiert. Und doch hat all das Geld bislang nicht die Wirkung erzielt, die sich viele Menschen davon versprochen haben. Nun wächst de... » mehr

Überfüllter Schreibtisch

11.12.2017

dpa

Chaos auf dem Schreibtisch fördert die Kreativität

Speisen, Getränke, Notizzettel und Nippes - bei manchem häufen sich auf dem Schreibtisch eine Menge Dinge an. So kann man doch nicht arbeiten? Doch. In bestimmten Fällen ist das Chaos sogar hilfreich. » mehr

To-do-Listen

11.12.2017

Karriere

Aufschreiben und abhaken: To-do-Listen für den Job

Das schöne Gefühl, wenn am Feierabend überall ein Häkchen steht: Viele Arbeitnehmer nutzen im Job To-do-Listen. Grundsätzlich eine super Idee, meinen Experten. Damit die Liste eine echte Hilfe ist, so... » mehr

Das sind die Bildungsfüchse Schmalkalden-Meiningen: Mandy Fröber, Frieder Frommann, Tim Herrmann, Dominik Holland-Jopp, Quan Le Van, Melanie Ohnesorge und Sandra Schepe (von links). Sie werden geehrt von Südthüringens IHK-Präsidenten Peter Traut (links), Peggy Greiser (IHK, zweite von rechts) und IHK-Hauptgeschäftsführer Ralf Pieterwas (rechts). Fotos (2): frankphoto.de

22.11.2017

Region

Gereifter Fuchs mit Plädoyer für Bildung

30 junge Leute, die am Dienstag mit dem Bildungsfuchs geehrt wurden, haben sich an die Spitze des Fachkräftenachwuchses gearbeitet. Und auch Thüringer Waldquell in Schmalkalden bekommt ein gläsernes U... » mehr

Das sind die Suhler Bildungsfüchse: Natascha Eggemann, Laura Fabig, Tetiana Gonta, Tim Konrad, Maximilian Leipold und Anja Marx (von links). Sie werden geehrt von Südthüringens IHK-Präsident Peter Traut (links), Suhls Bürgermeister Klaus Lamprecht (zweiter von rechts) und IHK-Hauptgeschäftsführer Ralf Pieterwas (rechts). Fotos (2): frankphoto.de

22.11.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Gereifter Fuchs mit Plädoyer für Bildung

30 junge Leute, die am Dienstag mit dem Bildungsfuchs geehrt wurden, haben sich an die Spitze des Fachkräftenachwuchses gearbeitet. Und auch die Stadt Suhl bekommt ein gläsernes Unikat. » mehr

Noch ist es eine Demonstration an einer Puppe - für den Gastroenterologen Matthias Jonczyk (rechts) gehören Darmspiegelungen zur Praxis, wie er hier im Facharztzentrum Sonneberg Medizinstudenten demonstriert. Fotos: ari

Aktualisiert am 09.10.2017

Thüringen

Schein und Sein der Landärzte

Es gibt viele Projekte, mit denen junge Ärzte dafür begeistert werden sollen, Landarzt zu werden. Oft aber entscheiden ziemlich triviale Dinge darüber, ob Mediziner sich im ländlichen Raum niederlasse... » mehr

Smartphone am Arbeitsplatz

07.09.2017

dpa

Aktuelle Studie: Smartphone-Sucht senkt die Produktivität

Liegt das Smartphone auf dem Schreibtisch, ist die nächste Ablenkung immer nur einen Handgriff weit entfernt. Experten warnen: Unter Umständen kann das ein richtiges Problem werden. Dagegen hilft nur ... » mehr

Fahrrad statt Auto nehmen

23.08.2017

Gesundheit

Mehr Bewegung in den Alltag bringen

Mit dem Auto zur Arbeit fahren, acht Stunden am Schreibtisch sitzen und den Feierabend gemütlich bei einem Glas Wein auf dem Sofa ausklingen lassen - bei so einem Lebensstil ist zu wenig Platz für Bew... » mehr

Workaholic

09.08.2017

dpa

Workaholismus: Was tun, wenn Arbeit zur Sucht wird?

70-Stunden-Wochen, wichtige Mails nach Feierabend und auch am Wochenende noch am Schreibtisch: Wer so arbeitet, ist eventuell süchtig nach Arbeit. Dann ist schnelles Handeln gefragt. Denn je früher Wo... » mehr

Heller Schreibtisch

04.08.2017

dpa

Heller Schreibtisch schont die Augen bei den Hausaufgaben

Kinder und Jugendliche brauchen einen guten Schreibtisch. Nur dann sind sie in der Lage, ihre Hausaufgaben ordentlich zu erledigen. Ob sie konzentriert arbeiten können, hängt aber auch von der Beschaf... » mehr

Stefan Löffler (1967-2017). Foto: camera900.de

30.06.2017

Region

Vollblutjournalist und Heimatforscher mit viel Herzblut

Der Schreibtisch ist verwaist, der Bildschirm ist schwarz, daneben stehen Blumen. Die Lücke ist nicht zu übersehen, denn Stefan Löffler, unser Mitarbeiter, Kollege und Freund ist am 24. Juni im Alter ... » mehr

WeiterGeben.org

19.06.2017

dpa

Surftipp: Gebrauchte Möbel für soziale Einrichtungen spenden

Die einen haben gebrauchte Möbel, die ausrangiert werden sollen, die anderen sind dankbar für solches Mobiliar: Ein neues Portal vermittelt zwischen Spender und Empfänger. » mehr

Erwachsene mit ADHS

03.05.2017

dpa

Hinter vermeintlicher Charakterschwäche kann ADHS stecken

Sie können nicht still sitzen, geben jedem Impuls nach und lassen sich ständig ablenken - bei Kindern werden ADHS-Symptome in der Regel wahrgenommen. Doch auch Erwachsene können noch unter dieser Entw... » mehr

### Titel ###

13.06.2017

HCS

Da geht noch was!

Selbst Menschen, die gerne Sport treiben, fehlt es tagsüber oft an körperlicher Aktivität. Warum es dennoch gut ist, sich im Alltag mehr zu bewegen, und wie dies gelingen kann, verraten ein Gerontolog... » mehr

Büroangestellte machen selten Mittagspause

30.03.2017

dpa

Jeder fünfte Büroangestellte macht selten Mittagspause

Keine Zeit oder zu wenig Angebote in der Nähe? Viele Büroangestellte verlassen ihren Schreibtisch nicht einmal für die Mittagspause. » mehr

Aufräumparty im Büro

15.03.2017

dpa

So klappt die Aufräumparty im Büro

Ein übersichtlicher Schreibtisch ist wichtig für konzentriertes Arbeiten. Krimskrams und Papierberge haben darauf nichts zu suchen. Mit der richtigen Einstellung kann das Aufräumen sogar Spaß machen. » mehr

Dem Rücken Gutes tun

13.03.2017

dpa

Im Joballtag dem Rücken Gutes tun

Stundenlanges Sitzen am Schreibtisch ist Gift für den Rücken. Das weiß jeder. Doch schon mit wenig Aufwand kann man viel für die Entlastung der Wirbelsäule tun. » mehr

Weiberfastnacht: Personalmangel rettet Schlips des Oberbürgermeisters

23.02.2017

Region

Weiberfastnacht: Personalmangel rettet Schlips des Oberbürgermeisters

Was ist nur aus der fünften Jahreszeit geworden? Das mag so mancher Narr denken, wenn zu Weiberfastnacht im Ilmenauer Rathaus nicht mehr genug Frauen da sind, dem Oberbürgermeister Gerd-Michael Seeber... » mehr

Thomas Garten ist seit einem Jahr Pflegedienstleiter in der Geriatrischen Fachklinik Georgenhaus der Sozialwerk Meiningen gGmbH. Auch wenn seine hauptsächliche Arbeit am Schreibtisch erledigt werden muss, ist er häufig auf den Stationen in "weiß" gekleidet anzutreffen. Foto: Ralph W. Meyer

13.02.2017

Meiningen

Ein Chef, der mit anpackt

Seit einem Jahr ist Thomas Garten Pflegedienstleiter in der Geriatrischen Fachklinik Georgenhaus. Die teamorientierte Arbeit ist ihm dabei sehr wichtig. Auch deshalb verlässt er ab und an seinen Schre... » mehr

Das ehemalige Verwaltungsgebäude der IHK in Mäbendorf hat das DRK übernommen. Dort entstehen nun seniorengerechte Wohnungen.	Fotos (2): frankphoto.de

29.11.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Bis zum Sommer 2017 werden aus Büros nun Wohnungen

Das neueste Bauprojekt des DRK ist in vollem Gange. In dem ehemaligen IHK-Verwaltungsgebäude in Mäbendorf sollen seniorengerechte Wohnungen entstehen. Fertigstellung soll im Sommer 2017 sein. » mehr

Oben auf: Der Ausblick von der 30 Meter hohen Drehleiter entlohnt mich für die Strapazen des Sporttests am Vormittag.

24.11.2016

Thüringen

Vom Schreibtisch in schwindelerregende Höhen

Fitness, Grips und Wagemut - diese Talente muss ein zukünftiger Feuerwehrmann mitbringen. Die Suhler Berufswehr hat kürzlich per Einstellungstest ihre diesjährigen Bewerber geprüft - und einen Zeitung... » mehr

Regina Schwabe, die scheidende Verwaltungsdirektorin des Meininger Theaters, und ihr Nachfolger Ulrich Katzer. Foto: ari

02.07.2016

TH

"Theater muss mit Emotionen werben - mehr denn je"

Der letzte Akt, die letzte Unterschrift - wer Regina Schwabe nach dem Moment ihres Abschieds vom Meininger Theater fragt, spürt trotz aller demonstrativen Gelassenheit: Es ist nicht so einfach. Am 8. ... » mehr

In der Massemühle wurde bis in die 1980er Jahre Porzellen produziert. F:bf

16.06.2016

Region

Massemühle bekommt ein Kontor

Die Massemühle in Elgersburg ist bald um eine kleine Attraktion reicher: Am kommenden Samstag weihen die Vereinsmitglieder das neue Kontor ein. » mehr

29.02.2016

Region

Beim Holzeinschlag geht's ans "Eingemachte"

Fast einen Monat war die Straße zwischen Grub und Tachbach wegen Holzeinschlags gesperrt. Ab heute ist sie wieder befahrbar. » mehr

Ein Schönbrunner schreibt den Fehrenbachern die (Theater)Rollen auf den Leib. Hans-Jürgen Müller war mehr als 40 Jahre Lehrer in Fehrenbach und hat nun schon das zweite Theaterstück geschrieben, das in Mundart die Fehrenbacher Originale und ihre Anekdoten wieder zum Leben erweckt. Foto: frankphoto.de

20.02.2016

Region

Der Leim kocht wieder...

Kasper, Frieder heut wird's nix - Schon wieder können die Vogelsteller nicht ihrem Treiben nachgehen. Stattdessen erinnern sie sich an die schönsten Dorfepisoden. Im Juni spielen die Fehrenbacher wied... » mehr

Mit einer Liste zum Glück: Günther Roßner erstellt Verzeichnisse mit den Namen von Singles, die er an andere einsame Menschen weitergibt. So sollen sich Paare zusammenfinden - wenn es nach Roßner geht, künftig auch verstärkt in Thüringen.	Fotos: F. Wunderatsch

15.02.2016

Thüringen

Wenn die Liebe auf sich warten lässt

Günther Roßner aus dem oberfränkischen Kirchenlamitz hilft einsamen Menschen, einen Partner zu finden. Profit daraus zu schlagen, ist ihm fremd. Ihm geht es ums Glück - auch das persönliche. » mehr

17.11.2015

Region

Hoher Schaden bei Beutezug durch Dermbacher Firmen

Dermbach/Suhl - Einen Sachschaden von über 15.000 Euro haben Unbekannte bei einem Beutezug durch mehrere Firmen in Dermbach (Wartburgkreis) angerichtet. Auch der Wert der Beute wird auf mehrere Tausen... » mehr

Der Milchlaster von Andreas. B. (hinten links) ist für den Tod von acht Menschen verantwortlich. Bernd Rings Wagen (rechts) wird nach dem Aufprall auf die Gegenfahrbahn geschleudert, wo er auf dem Dach zum Liegen kommt. BRK-Helfer Gerhard Hager (Artikel links) versucht zu helfen, wo es geht. Foto: Archiv/Heinz Wolfrum

18.10.2015

Thüringen

Grausige Erinnerung an einen Horrorunfall

Bernd Ring aus Helmbrechts überlebt, weil er sich im letzten Moment in Sicherheit bringt. Er springt mit großem Mut vom Dach seines Autos. » mehr

Die angehenden Tischlergesellen mit ihren Ausbildern, Vertretern der Tischlerinnung Meiningen-Hildburghausen, der Kreishandwerkerschaft Schmalkalden-Meiningen sowie der Rhön-Rennsteig-Sparkasse am ausgezeichneten Gesellenstück von Stefan Pfeßdorf (vorne links). Foto: Ralph W. Meyer

07.08.2015

Region

Tischler zeigen Gesellen-Stücke

Der Nachwuchs der Tischlerinnung Meiningen-Hildburghausen präsentiert in diesen Tagen sechs Gesellenstücke in der großen Kundenhalle der Rhön-Rennsteig-Sparkasse in Meiningen. Mit von der Partie ist F... » mehr

Peter Köhler (l.) übernimmt die Aufgaben des FBZ-Leiters von Gerd Thomsen, der ab 1.Juni in Brüssel eine Stelle angenommen hat. Auf dem Terrain des Forstamtes/FBZ Gehren wird derzeit gebaut.	Foto: b-fritz.de

30.06.2015

Region

Chance und Herausforderung

Im Forstlichen Bildungszentrum werden Stühle gerückt: Ab Mittwoch steht der des FBZ-Leiters Gerd Thomsen für ein Jahr in Brüssel. Seine Aufgaben in Gehren übernimmt Peter Köhler. » mehr

Durch den Maschendraht krochen die Diebe auf das Wasserwerksgelände am Eichholz in Eisfeld.

14.05.2015

Region

Einbrüche im Wasserwerk: Sprachlos, aber nicht hilflos

Bereits viermal wurde das Wasserwerk des WAVH im Eichholz in Eisfeld in jüngster Zeit nächtens von Dieben heimgesucht. Nun wird der Verband entschieden handeln. » mehr

Hilfe beim Umzug kommt schon vom WVS: Markus Kühne packt mit an.

08.01.2015

Meiningen

Von einem, der auszog ...

Geschäftiges Treiben herrscht auf dem Hof und in den Gebäuden des Zweckverbandes Hohe Rhön in Kaltensundheim. Auf absehbare Zeit wohl das letzte Mal, dass sich hier so viele die Klinke in die Hand geb... » mehr

Gabriele Horn, Elke Harmuth und Elke Lipicar (v.l.) haben für Karin Keiner eine Chronik ihres Berufslebens erarbeitet. 	Foto: H. Hüchtemann

25.10.2014

Suhl/Zella-Mehlis

"Ich hätte nichts anders machen wollen"

Was in den vergangenen 40 Jahren in Goldlauter-Heidersbach auch lief - irgendwie war Karin Keiner immer mit dabei. Jetzt ist ihr Schreibtisch leer geräumt. Ihr letzter Arbeitstag ist Geschichte. » mehr

Sylvia Kuhnert und Christian Schrage beim Entfernen von Fichten im Gebiet am Schützenberg-Moor.	 Fotos (4): H. Hüchtemann

12.09.2014

Suhl/Zella-Mehlis

Raus aus dem Anzug und rein in den Wald

Raus aus Anzug und Kostüm und rein in die Regenklamotten - 80 Führungskräfte der DB Services GmbH haben ihre Schreibtische gegen den Wald eingetauscht, Kuli und Laptop gegen Säge und Hammer. » mehr

Eine Inschrift auf einer Marmortafel erinnert an den Forstbeamten.

22.08.2014

Region

Die letzte Postkarte schrieb er Stunden vor seinem Tod

Mitten im Wald auf dem Isaak bei Schichtshöhn erinnert ein Denkmal an den vor 100 Jahren gefallenen Forstwart Georg Reich. » mehr

Monika Müller-Uri winkt zum Abschied aus dem Fenster ihres Büros in der Apelsberg-Grundschule. Am Freitag verabschiedete sich die langjährige Leiterin der Schulfamilie von den 117 Jungs und Mädchen, neun Lehrern und vier Erziehern in den Ruhestand.

18.07.2014

Region

"Ich war bis zum Schluss gerne hier"

Bei Monika Müller-Uri fielen am Freitag der letzte Schul- und der letzte Arbeitstag zusammen. Die langjährige Chefin der Neuhäuser Grundschule verabschiedet sich in den Ruhestand - Wehmut schwingt da ... » mehr

Gerhard Röder: Seine Tage am Schreibtisch sind vorbei, Gerhard Röder wird heute als Geschäftsführer der Büchel & Röder GmbH Barchfeld verabschiedet. 	Foto: Silvia Rost

23.05.2014

Region

Herr der Speichen geht

Gerhard Röder nimmt heute Abschied von seinem bewegten Berufsleben. Ohne Wehmut und mit optimistischem, ja fast fröhlichem Blick nach vorn. » mehr

14.05.2014

Region

Einbrecher plündern die Kaffeekasse

Themar - In der Zeit vom Sonntagvormittag bis Montagmorgen waren Einbrecher in der BayWa-Verkaufsstelle in Themar zugange. » mehr

Ich arbeitete in der Lokalredaktion von FW Meininger Tageblatt. 	Foto: rwm

19.04.2014

Meiningen

Aus vier Tagen das Beste herausholen

Nur von Montag bis Donnerstag ging die Praktikumswoche des Rhöngymnasiums Kaltensundheim. Auch bei FW Meininger Tageblatt haben zwei Schüler gelernt. Sie holten das Beste heraus. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".