Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

SCHNEEMASSEN

Kleine Runde: Oberhofs Kampfrichterobmann Mario Milde (links) bei einer Stadionbegehung am Montag.	Fotos: Kevin Voigt

18.02.2020

Regionalsport

IBU: Oberhof hat die Botschaft verstanden

Das neue Oberhofer Schneemanagement-Konzept stößt beim Biathlonweltverband auf viel Wohlwollen. Noch einen Chaos-Weltcup darf es nicht geben. » mehr

Andreas König

04.02.2020

Reisetourismus

Tourengeher müssen den Berg und sich selbst kennen

Erst den verschneiten Hang hinaufstapfen, dann genüsslich abfahren: Skitouren sind seit Jahren im Trend - doch gerade im freien Gelände auch mit Gefahren verbunden. Wie lässt sich das Risiko senken? » mehr

Lawinenunglück in Österreich

08.03.2020

Brennpunkte

Sechs Menschen sterben nach Lawinenabgängen in Österreich

Bisher war der Winter in Österreich hinsichtlich der Lawinenopfer recht glimpflich verlaufen. Doch dann verschüttet ein Schneebrett am Dachstein eine Gruppe von Schneeschuhwanderern. Fünf Menschen ste... » mehr

Himalaya-Region

19.01.2020

Brennpunkte

Lawine überrollt Trekkingpfad in Nepal - Wanderer vermisst

Die Bergwelt im Himalaya-Staat Nepal mit ihren 8000er Gipfeln zieht nicht nur Bergsteiger an. Auch viele Wanderer sind unterwegs. Doch auch dabei lauern Gefahren: Eine Lawine geht auf einer beliebten ... » mehr

Aktualisiert am 09.01.2020

Nachbar-Regionen

Tonnen von Kunstschnee für Skiweltcup - Kritik von Umweltverband

Über Nacht liegt plötzlich jede Menge Schnee am Dresdner Elbufer - der ist allerdings künstlich erzeugt. Ist ein solches Sportereignis angesichts der Klimadiskussionen noch zeitgemäß? » mehr

Lawinenunglück

30.12.2019

Brennpunkte

Lawinenunglück in Südtirol: Ermittlungen gegen fünf Personen

Ein Lawinenexperte soll Klarheit schaffen: Wer war für das Unglück in Südtirol verantwortlich, bei dem eine Frau und zwei Kinder auf der Piste von einem Schneebrett verschüttet wurden? Die Staatsanwal... » mehr

Hubschraubereinsatz

26.12.2019

Brennpunkte

Mächtige Lawine reißt Skiläufer mit

In der Schweiz geht am zweiten Weihnachtstag eine gewaltige Lawine auf einer Skipiste nieder. Die Schneemassen verschütten mehrere Wintersportler. Tags zuvor hatten Bergretter in Österreich nach einer... » mehr

08.05.2019

Schlaglichter

Sieben Touristen bei Lawinen-Abgang in Sibirien verschüttet

Sieben Touristen sind bei einem Lawinen-Abgang in Sibirien verschüttet worden. Die erfahrenen Wanderer waren im Altai-Gebirge nahe der mongolischen Grenze unterwegs und wurden von den Schneemassen übe... » mehr

Rettungsaktion

28.04.2019

Brennpunkte

Vier Skitourengänger aus Deutschland von Lawine getötet

Vier Skiwanderer aus Deutschland werden von einer Lawine in den Schweizer Bergen erfasst. Die Gruppe galt zunächst als vermisst, am Wochenende wurde sie dann tot aus den Schneemassen geborgen. Viele D... » mehr

28.04.2019

Schlaglichter

Vier Skitourengänger aus Deutschland von Lawine getötet

Vier Skitourengänger aus Deutschland sind in der Schweiz nach einem Lawinenabgang tot geborgen worden. Die Gruppe war vorgestern nicht von einem Ausflug zurückgekehrt. Ein Hüttenwart hatte die Rettung... » mehr

120 Meter lang, 25 Meter breit: Das Depot neben der Skihalle ist jetzt mit Planen abgedeckt. Im kleinen Bild werden Styroporplatten verlegt.	Fotos: König

11.04.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Oberhof: Gute Erfahrungen mit Schnee von gestern

Die Biathleten sind nach der langen Saison im wohlverdienten Urlaub, aber in Oberhof wird schon an den nächsten Weltcup gedacht. » mehr

24.03.2019

Schlaglichter

Zwei Tote bei Lawinen in den Alpen

Bei einem Lawinenabgang im Schweizer Kanton Wallis sind vier Menschen von den Schneemassen mitgerissen worden. Ein Schweizer Tourenskigänger sei ums Leben gekommen, teilte die Polizei mit. » mehr

Abgang auf Skipiste

20.02.2019

Brennpunkte

Lawinenabgang in der Schweiz: Pistenhelfer gestorben

Er war zum Helfen unterwegs und verlor sein Leben in einer Lawine: Ein französischer Pistenkontrolleur hat das Unglück von Crans Montana nicht überlebt. Wie sicher sind die Schweizer Skipisten? » mehr

Lawine in der Schweiz

19.02.2019

Brennpunkte

Lawine verschüttet Skifahrer auf Schweizer Piste

Die Lawine kam völlig überraschend, an einem Tag mit sonnigem Wetter und einer Schneelage, bei der die Lawinengefahr gering eingestuft wurde. Es traf die Menschen auf einer sicher geglaubten Skipiste. » mehr

10.02.2019

Schlaglichter

Achtjährige im Schwarzwald von Dachlawine verschüttet

Ein Mädchen aus Frankreich ist im Schwarzwald von einer Dachlawine verschüttet und dabei lebensgefährlich verletzt worden. Die Achtjährige wurde unter den Schneemassen vollständig begraben, wie die Po... » mehr

Es muss wieder Platz her: Auf den wichtigsten Verkehrsachsen in Oberhof, Crawinkler Straße, Tambacher Straße sowie Neubauer-Straße und Breitscheidstraße, soll der Schnee abgefahren werden. Dazu war das Team des Bauhofs in der vergangenen Nacht bereits im Einsatz. Wie hoch der Schnee in der Tambacher Straße am Dienstagnachmittag lag, zeigt dieses Foto. Foto: M. Bauroth

29.01.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

In Oberhof türmt sich der Schnee 1,40 Meter hoch

Der Neuschnee am Montagabend sorgte zwar für eine tolle Winterpracht. Den Autofahrern machte er aber zu schaffen. Der Winterdienst hat jede Menge zu tun. » mehr

Sandra Hesse-Bock aus Barchfeld: "Seit dem 28. Dezember schneit es ununterbrochen."

15.01.2019

Bad Salzungen

Winterzauber und Winterfrust

Menschen aus der Region haben in den vergangenen Tagen Urlaub in Bayern und Österreich gemacht. Von Schneemassen berichten die einen, die anderen erlebten einen "normalen Winter". » mehr

Lawinen-Warnschild auf dem Wildkogel

15.01.2019

Reisetourismus

Wetterlage in den Alpen: Womit Urlauber rechnen müssen

Im Allgäu treffen Schneemassen ein Hotel, das Touristenziel Saalbach-Hinterglemm ist nicht erreichbar: In den Alpen herrscht weiter hohe Lawinengefahr. Andernorts bringen Regen und Tauwetter neue Prob... » mehr

14.01.2019

Schlaglichter

Viele Lawinen in den Alpen - Hilfe von Bundespolizei

Mehrere Lawinen haben in den Alpen zu Wochenbeginn erneut die Gefahr der extremen Schneemassen gezeigt. Im Wintersportort Balderschwang traf eine Lawine mit einer Breite von 300 Metern ein Hotel. » mehr

Skifahrer auf einem unverspurten Hang

17.01.2019

Reisetourismus

Was Skiurlauber zurzeit beachten müssen

Die enormen Schneemengen sorgen in den Alpen für große Probleme. Straßen sind gesperrt und die Lawinengefahr ist teilweise sehr groß. Was heißt das für betroffene Winterurlauber? » mehr

Hirsch

14.01.2019

Tiere

Viele Wildtiere leiden unter der Schneemenge

Der Schnee hält Einsatzkräfte in Südbayern und Österreich seit Tagen in Atem. Doch was bedeutet das eisige Wetter für Natur und Landwirtschaft? Die wichtigsten Fragen und Antworten. » mehr

Winter in Bayern

14.01.2019

Deutschland & Welt

Weiter extremes Lawinenrisiko in den Alpen

Im Allgäu treffen Schneemassen ein Hotel, im Berchtesgadener Land wird eine Straße verschüttet: In den Alpen herrscht weiter hohe Lawinengefahr. Andernorts bringen Regen und Tauwetter neue Probleme. » mehr

Von der Leyen besucht Buchenhöhe

13.01.2019

Topthemen

«Volle Pulle im Einsatz»

Seit Tagen kämpft der Süden Bayerns mit bedrohlichen Schneemassen, in fünf Landkreisen wurde der Katastrophenfall ausgerufen. Ministerpräsident Markus Söder und Verteidigungsministerin Ursula von der ... » mehr

Lawinengefahr in Österreich

13.01.2019

Topthemen

Skiausflug in den Tod

Vier Freunde wollen eine der steilsten Abfahrten der Welt bezwingen. Gewaltige Schneemengen und Lawinengefahr schrecken sie nicht ab - sie haben ja eine Notfallausrüstung. Der Skiausflug endet tödlich... » mehr

Kein Durchkommen

13.01.2019

Deutschland & Welt

Schneechaos geht weiter

Mindestens fünf Menschen kommen im Schnee ums Leben. Wegen Lawinengefahr sind mehrere Orte in den Alpen abgeschnitten. Und das Schneechaos ist noch nicht vorbei. » mehr

11.01.2019

Deutschland & Welt

Südbayern im Ausnahmezustand - neuer Schnee erwartet

Es sind zwar etwas weniger Flocken gefallen, die Schneemassen in Teilen Europas bleiben aber weiter gefährlich. Der Fahrer eines Schneepflugs kam im bayerischen Lenggries ums Leben, als sein Fahrzeug ... » mehr

Schnee in Berchtesgaden

11.01.2019

Topthemen

Schnee erdrückt Berchtesgaden

Schaufeln, schaufeln, schaufeln: Der Schnee hat das Berchtesgadener Land in weiße Watte gepackt - schön anzusehen, aber als Last auf Dächern und Bäumen sehr gefährlich. Hunderte Helfer arbeiten gegen ... » mehr

Eingeschneit

11.01.2019

Deutschland & Welt

Südbayern im Ausnahmezustand - neuer Schnee erwartet

Tausende Helfer in Bayern sind im Dauereinsatz: Dächer und Straßen räumen, eingeschlossene Bewohner versorgen. Die Bundesregierung kündigt an, die Zahl der Soldaten im Notfall aufzustocken. Und ab Sam... » mehr

11.01.2019

Deutschland & Welt

Schneemassen sorgen zunehmend für Probleme in Bayern

Das heftige Winterwetter macht vielen Menschen in Bayern, Österreich und der Schweiz weiter schwer zu schaffen. Im Kampf gegen die Schneemassen in Bayern hoffen die Rettungskräfte heute auf besseres W... » mehr

10.01.2019

Deutschland & Welt

Schneemassen: Weiter angespannte Lage in den Alpen

In den Alpen bleibt die Lage wegen des Winterwetters angespannt. In drei oberbayerischen Landkreisen gilt inzwischen der Katastrophenfall. Am meisten Sorgen bereiten die Schneelasten auf den Dächern. » mehr

Berchtesgaden

10.01.2019

Topthemen

Schneemassen frieren den Alltag in Berchtesgaden ein

Kaum zu bewältigende Schneemassen, Bäume stürzen um, Straßen sind gesperrt, manche Häuser einsturzgefährdet, gepanzerte Bundeswehrfahrzeuge müssen die Versorgung sichern. Ein weißer Katastrophenfall i... » mehr

10.01.2019

Deutschland & Welt

Kampf gegen Schneemassen - Gefahr von Lawinen bleibt hoch

Gesperrte Zugstrecken, ausgefallener Unterricht und hohe Lawinengefahr: Vor allem im Süden Bayerns und in Österreich kämpfen die Menschen mit den Schneemassen. Die Siedlung Buchenhöhe in Berchtesgaden... » mehr

Schnee auf einem Hausdach

09.01.2019

dpa

Welche Versicherung greift bei Schäden durch Schnee?

Schnee sieht schön aus. Ärgerlich ist es aber, wenn Schneemassen Schäden an Gebäuden oder Autos anrichten, weil sie etwa von einem Hausdach rutschen. Wer haftet dann, und welche Versicherung übernimmt... » mehr

Winter in Bayern

10.01.2019

Deutschland & Welt

Lawine in der Schweiz rollt bis in Hotelrestaurant

Zugeschneite Straßen, schneebedeckte Wälder, Winterdienste im Dauereinsatz - vor allem im Süden Bayerns müssen die Menschen mit massenhaft Schnee fertig werden. Auch der Westen Österreichs versinkt im... » mehr

06.01.2019

Deutschland & Welt

Deutscher von Lawine in Österreich getötet

Ein deutscher Skifahrer ist im österreichischen Vorarlberg bei einem Lawinenabgang ums Leben gekommen. Das Unglück passierte heute in Schoppernau, sagte ein Polizeisprecher. Der 26-Jährige stammte aus... » mehr

Für den ersten Schnee, der am Wochenende angesagt ist, sind die Mitarbeiter des städtischen Eigenbetriebs KDS gerüstet. Zwei kleinere Fahrzeuge stehen bei Bedarf in den Startlöchern. Geht es nach ihrem Wunsch, dürfte sich der Winter aber noch etwas Zeit lassen. Archivfoto: frankphoto.de

26.10.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Gerüstet für den ersten Winterdienst-Einsatz

Bereits am morgigen Sonntag könnte der erste Einsatz für die Winterdienstfahrzeuge des Eigenbetriebs anstehen. 1600 Tonnen Salz lagern dafür in den Depots. » mehr

Hartgesotten: Über hundert Teilnehmer trotzen Väterchen Frost.	Fotos: frankphoto.de

18.03.2018

Lokalsport

Winterlicher Waldlauf in Veilsdorf

Kaum zu glauben: Trotz extrem winterlicher Bedingungen liefern sich knapp 120 Läuferinnen und Läufer besonders spannende Duelle beim 28. Veilsdorfer Waldlauf. » mehr

Eiszapfen entfernen

01.03.2018

dpa

Haftpflichtversicherung springt bei Dachlawinen ein

Im Winter schauen Fußgänger meist nach unten: Bloß nicht auf Eis ausrutschen. Dabei drohen durch vom Dach herabfallende Schneemassen ebenfalls Gefahren. Für Hauseigentümer heißt das: Vorkehrungen tref... » mehr

Wetter in Zermatt

11.01.2018

dpa

Zug nach Zermatt fährt wieder

Schnee satt wie seit Jahren nicht mehr - die Wintersportorte in den Alpen frohlocken, aber erst einmal brachte das schneelastige Wetter akute Lawinengefahr und abgeschnittene Dörfer. In Zermatt klappt... » mehr

Installierte Solaranlagen

25.12.2017

Bauen & Wohnen

Wann Schnee auf dem Hausdach zur Gefahr werden kann

Erst ist es grau in grau, plötzlich ist alles weiß - im Winter kommen die Schneemassen manchmal mit Wucht über Nacht. Dann sind viele verunsichert und fragen sich: Wie viel davon hält mein Hausdach au... » mehr

Neustadt wird von enormen Schneemassen befreit

21.12.2017

Region

Neustadt wird von enormen Schneemassen befreit

Geradezu "gigantische Schneemassen", so Lkw-Fahrer Bernd Sauerbrey, wurden am Donnerstag den ganzen Tag über von Vormittags zehn Uhr an in Neustadt geräumt. » mehr

Aufgetürmter Schnee und keine Mittel, um die weiße "Last" abzutransportieren, ließen der Gemeinde laut Bürgermeister Dirk Macheleidt keine Wahl, als die Nebenstraßen zu Einbahnstraßen umzufunktionieren. Foto: Scherer

Aktualisiert am 20.12.2017

Region

Neustadt bekommt Soforthilfe zur Schneeräumung

Ein spontanes Signal der Hilfe sandte Dienstag der Finanzausschuss des Kreistages nach Neustadt. Die Gemeinde wird finanzielle Unterstützung für den Abtransport der Schneemassen bekommen. » mehr

Aufgetürmter Schnee und keine Mittel, um die weiße "Last" abzutransportieren, ließen der Gemeinde laut Bürgermeister Dirk Macheleidt keine Wahl, als die Nebenstraßen zu Einbahnstraßen umzufunktionieren. Foto: Scherer

19.12.2017

Region

Neustadt jetzt Schilda live und in Weiß?

Kerstin Erl aus Neustadt traute jüngst ihren Augen nicht: Von einen Tag auf den anderen funktionierte die Gemeinde alle Nebenstraßen zu Einbahnstraßen um. Geradezu schildbürgerlich fand sie, dass die ... » mehr

Aufgetürmter Schnee und keine Mittel, um die weiße "Last" abzutransportieren, ließen der Gemeinde laut Bürgermeister Dirk Macheleidt keine Wahl, als die Nebenstraßen zu Einbahnstraßen umzufunktionieren. Foto: Scherer

18.12.2017

Region

Neustadt jetzt Schilda live und in Weiß?

Kerstin Erl aus Neustadt traute jüngst ihren Augen nicht: Von einen Tag auf den anderen funktionierte die Gemeinde alle Nebenstraßen zu Einbahnstraßen um. Geradezu schildbürgerlich fand sie, dass die ... » mehr

Ohne Strom nichts los. Deshalb mussten am Samstag in Steinach Geschäfte geschlossen bleiben. Foto: proofpic.de

17.12.2017

Region

Zwei Tage lang war der Strom weg

Nasser, schwerer Schnee hatte gleich mehrere Bäume in Stromleitungen stürzen lassen. In Lauscha und Steinach blieb es daher teils über zwei Tage lang zapfenduster. » mehr

Die Berge werden immer höher - irgendwann geht wegschieben nicht mehr.

14.12.2017

Region

Zu viel Schnee: Bergweihnacht abgesagt

Schnee und kein Ende. In den Hochlagen weiß niemand mehr wohin mit der weißen Pracht. Der Winterdienst ist im Dauereinsatz und es soll bis zum Wochenende weiter schneien. Die Stadt Neuhaus hat daher d... » mehr

Auf der Eisbahn am Kanal tummelten sich an kalten Wintertagen immer die Schlittschuhläufer. Fotos: Archiv/ Dransfeld

Aktualisiert am 10.02.2017

Region

Schlittschuhlaufen auf dem Kanal

Kaum zu glauben, aber "in Hildburghausen gab es einst den Versuch zur Gründung eines Wintersportvereins",schreibt unser Autor, Dr. Karl Dransfeld, eingangs seines Textes. 90 Jahre sind seither vergang... » mehr

In den Wohngebieten, wie hier in der Alexander-Gerbig-Straße ist die Parkplatznot wegen der Schneehaufen am Straßenrand groß. Da werden mühsam freigeschaufelte Plätze auch schon mal blockiert, hier sogar mit einem im Winter durchaus nützlichen Hinweisschild. Fotos: frankphoto.de

20.01.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Anspruchsdenken

Enge Straßen, akute Parkplatznot, Schneeberge vor der Haustür, zugeschobene Bushaltestellen, überquellende Wertstoffcontainer: Der Winter hat auch seine nervigen Seiten. » mehr

Großbreitenbach befreit sich von Schneemassen

20.01.2017

Region

Großbreitenbach befreit sich von Schneemassen

Mittwochabend wurden in Großbreitenbach in mehreren Straßen die zusammengeschobenen Schneemassen abgefräst. Der Einsatz dauerte von 16.30 bis 22.30 Uhr. » mehr

Das gesamte Wochenende über kämpften sich die Räummannschaften durch die Schneemassen. Unter anderem mit der Fräse. Foto: de

17.01.2017

Region

Dauereinsätze an Schanze, Schwimmbad und Bürgersteigen

Richtig viel Arbeit hatte das Winterwetter der vergangenen Tage im Gepäck. Nicht nur Schnee räumen, sondern auch das Schwimmbecken eisfrei halten, hieß es beispielsweise in Lauscha. » mehr

Karl-Heinz Bergmann, Tina Kottwitz und Bert Lichtenau (von links) freuen sich, wenn viele Besucher zu ihrer Hofweihnacht kommen. Fotos: Richter

20.12.2015

Region

Kleiner und feiner Weihnachtsmarkt in Geraberg

Ein kleiner, feiner und ganz besonderer Weihnachtsmarkt ist die Künstler-Hofweihnacht in Geraberg, heuer schon zum sechsten Mal. » mehr

Dieser Tage kein seltenes Bild auf Suhler Straßen. Der Winterdienst ist unterwegs, auch wenn keine Schneemassen von den Straßen zu räumen sind. Dafür muss wegen Glatteisgefahr Salz gestreut werden, so wie schon einmal Ende November. 	Foto: frankphoto.de

15.01.2014

Suhl/Zella-Mehlis

Winterdienst rüstet wegen Schneemangels ab

Was macht eigentlich der Winterdienst, wenn kein Winter ist? Auch wenn derzeit der Schnee fehlt, müssen die Mitarbeiter wegen Glatteis ausrücken. Und es gibt auch sonst einiges zu tun in der Stadt. » mehr

^