Lade Login-Box.

SCHLOßGÄRTEN

Tobias Rempp nennt sein Werk "Hals über Kopf".

28.08.2019

Schmalkalden

Sechs Sandsteinblöcke in Skulpturen verwandelt

Finn, der Hund von der Todenwarth, ist in Stein gemeißelt. Das Tier findet sich in einer von sechs Skulpturen, die während des 4. Breitunger Steinbildhauer-Symposiums entstanden sind. » mehr

Labyrinth

15.08.2019

Reisetourismus

Der grüne Baron und sein Landschaftspark

Freiherr Robert von Süsskind hat im Fränkischen Seenland in Bayern einen bemerkenswerten Landschaftspark geschaffen. Mit seiner Begeisterung zieht der grüne Baron die Besucher in seinen Bann. » mehr

Weg in einem Park

16.09.2019

Garten

Gerade Wege vergrößern Grundstück optisch

Besondere Formen, prächtige Farben oder breite Wege: Künstlich angelegte Parks und Gärten können Ideengeber sein. » mehr

Die fünf Künstler mit Landrätin Peggy Greiser (zweite von links), Andreas Göbel von der Rhön-Rennsteig-Sparkasse (dritter von links) und Bürgermeister Ronny Römhild (weißes Hemd) postierten sich für das Foto in der Kulisse der Sandsteine, die sie in den kommenden zwei Wochen bearbeiten werden. Fotos (2): Annett Recknagel

13.08.2019

Schmalkalden

Blickpunkt Kunst

Das vierte Steinbildhauersymposium im Klostergarten des Breitunger Schlosses ist eröffnet – sechs Künstler werden dort 14 Tage lang konzentriert arbeiten. » mehr

Vereinsmitglieder Anfang der Woche bei den Aufbauarbeiten für das Funkenfest mit den Teilen der neuen Modularbühne. Fotos (2): Stefan Sachs

05.07.2019

Bad Salzungen

Vereinsziele: Gemeinnutz und gute Laune

Jedes Jahr im Sommer lädt der Verein "Blaue Funken" zum Funkenfest in den Schlossgarten ein. Das ist genau seit einem halben Jahrhundert so. » mehr

13.05.2019

Feuilleton

Schlösserstiftung verleiht Mäzenatenpreis

Rudolstadt - Der Rudolstädter Förderverein Schallhaus und Schlossgarten ist mit dem Christian-August-Vulpius-Preis der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten ausgezeichnet » mehr

Im Schlossgarten war es einfach herrlich - die Dekoration war eine Augenweide.

22.04.2019

Schmalkalden

Blumiger Osterspaziergang in Breitungen

Ein blumig dekorierter Schlossgarten - und auch die Scheune als pflanzliche Augenweide. Das Breitunger Schloss mit all seinen Neuigkeiten zeigte sich über die Feiertage natürlich schön. » mehr

Auf den Flügeln der Liebe

14.03.2019

Ilmenau

Auf den Flügeln der Liebe

Am Freitagabend um 19.30 Uhr wird sich im Theater im Schlossgarten in Arnstadt der Vorhang für Romeo (Patric Dull) und Julia (Annika Stumpp) zum ersten Mal heben. Dann feiert das neueste Musical in Ge... » mehr

Schloss Wackerbarth in Radebeul

13.02.2019

Garten

Bei Gartengestaltung an Sichtachsen orientieren

Auch wenn die Dimensionen ganz andere sind: die Gestaltung von Schlossgärten bietet eine gute Orientierung für die Einrichtung des eigenen Gartens. Vor allem die Anordnung von Sichtachsen kann helfen. » mehr

Pflegedienstleiterin Katrin Rikirsch (links, Mitte) beantwortet beim Rundgang viele Fragen der Besucher. Mitarbeiter, Ehrengäste aus Politik und Wirtschaft, Investoren und Vertreter der Baufirmen waren zur feierlichen Eröffnung in das Pflegezentrum "Schanzehof" nach Tiefenort gekommen. Darunter auch die Vorsitzende des Ortsvereins der Volkssolidarität Hämbach, Edeltraut Glaßl, die an diesem Tag ihren 91. Geburtstag feierte. Fotos (3): Heiko Matz

01.02.2019

Bad Salzungen

"Ein neues Haus ist immer eine neue Chance"

Den Tag der offenen Tür im Pflegezentrum "Schanzehof" in Tiefenort nutzten am Freitagnachmittag viele Besucher. Am Vormittag war das moderne Pflegezentrum feierlich eröffnet worden. » mehr

Die Idee der Gestaltung eines „Sozialen Zentrums“ im Bereich „Schlossgärten“ mit Kindergarten, Schulen und Seniorenheim hat sich nur zum Teil umsetzen lassen. Dadurch ist eine Neugestaltung und Überplanung des Gebietes erforderlich, hieß es im Stadtrat. Foto: Heiko Matz

16.10.2018

Bad Salzungen

Städtebauliche Studie für die Schlossgärten

Für das „Soziale Zentrum“ in den Schlossgärten in Tiefenort soll eine städtebauliche Studie in Auftrag gegeben werden. Sie soll weitere Entwicklungsmöglichkeiten aufzeigen. Diesen Grundsatzbeschluss f... » mehr

Annett Schlotzhauer möchte Ortsteilbürgermeisterin von Tiefenort werden und mit den Bürgern den Kernort und die Ortsteile entwickeln. Foto: Heiko Matz

19.09.2018

Bad Salzungen

"In Tiefenort muss endlich wieder Ruhe einkehren"

Annett Schlotzhauer (parteilos) aus Tiefenort engagiert sich in den Vereinen. Traditionen und ihr Heimatort sind ihr wichtig. Deshalb will sie am Sonntag Tiefenorter Ortsteilbürgermeisterin werden. » mehr

14.09.2018

Feuilleton

Musical in Arnstadt zeigt den wilden Bach

Der junge Johann Sebastian Bach lümmelt auf einer Bank in Arnstadt. Der Bildhauer Bernd Göbel hat das Denkmal des unangepassten Musikers geschaffen. Jetzt kommt in der ältesten Stadt Thüringens ein Ba... » mehr

Noch ist der neue Kindergarten in Tiefenort nicht bezogen. Im ersten Quartal des neuen Jahres soll sich das ändern. Foto: Heiko Matz

07.09.2018

Bad Salzungen

Bob der Baumeister kommt in den Kindergarten Tiefenort

Der neue Kindergarten in Tiefenort ist seit Monaten fast fertig, aber ungenutzt. Spätestens im ersten Quartal in 2019 soll er nun eröffnet werden. » mehr

Seldom Sober Company - Ein weiteres Highlight im Heßberger Jubiläumsjahr

20.08.2018

Hildburghausen

Seldom Sober Company - Ein weiteres Highlight im Heßberger Jubiläumsjahr

Rund 250 Gäste erlebten am Samstag Irish Folk vom Feinsten mit der Seldom Sober Company im Schlossgarten in Heßberg. Im Rahmen der 850-Jahrfeier des Ortes hatte dazu die Gemeinde Veilsdorf eingeladen. » mehr

Der Gemeinderat hat mehrheitlich beschlossen, das mit grün gekennzeichnete Grundstück für 99 Jahre an die Kommunale Wohnungsgesellschaft Tiefenort zu verpachten. Lageplan: Gemeinde

27.06.2018

Bad Salzungen

Hoffnung für Schülerspeisung

Der Gemeinderat Tiefenort hat mehrheitlich zugestimmt, mit der Wohnungsgesellschaft einen Erbpachtvertrag für eine Fläche in den Schlossgärten abzuschließen. Auf der Fläche soll auch die Schülerspeisu... » mehr

Im Vertrag verankert ist ein Konzept zum Erhalt der Krayenburg und der Zufahrtsstraße zur Burg. Foto: Heiko Matz

26.06.2018

Bad Salzungen

Tiefenorter Gemeinderat stimmt für Eingliederungsvertrag

Bei nur einer Gegenstimme und einer Enthaltung stimmten die Mitglieder des Gemeinderates Tiefenort für den Entwurf des Vertrages für die Eingliederung nach Bad Salzungen. » mehr

Der Ausbau der Friedensstraße ist in den nächsten Jahren das größte Straßenausbauprojekt in Tiefenort.

25.06.2018

Bad Salzungen

Tiefenorter Haushalt 2018 ist ausgeglichen

Die Gemeinde Tiefenort ist in den nächsten Jahren finanziell leistungsfähig. Der Haushalt 2018 ist ausgeglichen. Sogar für das Sparbuch bleibt etwas übrig. » mehr

Die Grundschule ist von Bauzäunen regelrecht umzingelt. Doch die Baustellen sind weitgehend beendet, es muss sich etwas tun.

11.04.2018

Bad Salzungen

Bauausschuss soll sich mit dem Weg an der Schule beschäftigen

Bauzäune dominieren das Bild rund um das Gelände der Grundschule in Tiefenort. Nun soll sich der Bauausschuss mit dem Weg oberhalb der Grundschule, der zum Ehrenhain führt, beschäftigen. » mehr

Hannelore Wölkner aus Tiefenort (links) und Christoph Schrön aus Dönges (rechts) sprachen sich für die Eingliederung nach Bad Salzungen aus. Fotos (2): wei

01.02.2018

Bad Salzungen

An die Gemeinderäte: "Enthalten Sie sich nicht, entscheiden Sie"

200 Bürger waren am Mittwochabend der Einladung zur Bürgerversammlung in die Krayenberghalle in Tiefenort gefolgt. Thema war eine mögliche Eingliederung nach Bad Salzungen. » mehr

23.01.2018

Bad Salzungen

Wieder Dissens zwischen Rubisch und Rat

Es klang zunächst nach Geschäftsordnung, als die Beschlussfassung zum Kindergartendach-Gutachten ausgesetzt wurde, aber daraus entwickelte sich eine heftige Diskussion im Tiefenorter Gemeinderat. » mehr

Schülerspeisung im Container in Vacha - farbenfroh gestaltet. Den Schülern der 11. Klassen schmeckt das Essen. Bis zu 100 Portionen werden hier täglich ausgegeben.

16.11.2017

Bad Salzungen

"Denkt mal über Schülerspeisung nach ..."

Wohin soll die Schülerspeisung in Tiefenort? In den Saal des Gasthauses "Zum Stern", in Container wie in Vacha, oder doch in die "Weiße » mehr

Heiko Haine.

31.10.2017

Hildburghausen

"Die kleinen Museen im ländlichen Raum werden sterben"

Am Reformationstag endet im Eisfelder Museum die aktuelle Sonderausstellung "Luther allerorten - aber wo bleibt Justus Jonas?". Es wird vorerst die letzte Sonderausstellung im Schloss sein. Grund dafü... » mehr

Rund um das Zelt in den Schlossgärten arbeiten seit Tagen die Kirmesburschen von Tiefenort. Als Dankeschön dürfen sie dann mit allen Helfern und Unternehmern am Donnerstagabend eine After-Work-Party feiern.

11.10.2017

Bad Salzungen

Platz ist fertig - Kirmes kann steigen

Die Mitglieder der Kirmesgesellschaft in Tiefenort haben seit Wochen alle Hände voll zu tun. Aber dank vieler Helfer ist es fast geschafft. Die Kirmesgesellschaft hofft auf viele Besucher. » mehr

26.09.2017

Hildburghausen

Erntedank mit prominenten Gästen bei Prinz Chaos II.

Weitersroda - Die gute alte Tradition des Erntedankfestes soll am Wochenende vom 30. September zum 1. Oktober auf Schloss Weitersroda wiederbelebt werden. » mehr

Der Kirmesverein macht Zukunftsmusik, denn der neue Standort in den Schlossgärten und damit in der Mitte von Tiefenort hat das Zeug, ein Ort der Begegnung für Jung und Alt zu werden. Foto: Verein

25.08.2017

Bad Salzungen

Kirmes zum alten Termin am neuen Platz

Seit dieser Woche können die Veranstalter und ihre Gäste sicher sein: Die Katastrophe fällt aus, denn die Tiefenorter Kirmes des Jahrgangs 2017 findet statt, nachdem das Dorf eine mehrmonatige Hängepa... » mehr

Förderbescheid vor Ort übergeben (von links): Landtagsabgeordnete Anja Müller (Linke), 1. Beigeordneter Gerhard Möller (CDU), Staatssekretär Klaus Sühl (Linke), Kämmerin Rita Oswald, Bürgermeister Martin Henkel (CDU), Statiker Mario Nothe, Bauamtsleiter Christoph Kritsch und Dr. Christine Meißner vom Sanierungsträger DSK. Foto: Stefan Sachs

15.08.2017

Bad Salzungen

Altstadt-Sanierung in Geisa wird fortgesetzt

Einen Förderbescheid über 540 000 Euro übergab Dr. Klaus Sühl (Linke), Staatssekretär des Thüringer Ministeriums für Infrastruktur und Landwirtschaft, am Dienstag an Geisas Bürgermeister Martin Henkel... » mehr

In allen Ortsteilen der Stadt Bad Liebenstein wurden Parkplätze ausgewiesen. Grafik: André Roch

19.07.2017

Bad Salzungen

Kultur, Spaß und Unterhaltung

Bad Liebenstein stemmt nicht nur die Abschlussveranstaltung des 117. Deutschen Wandertages. Die Stadt bietet ab dem 22. Juli auch ein abwechslungsreiches Kulturprogramm. » mehr

Gartenbauingenieur Rainer geizt im Gewächshaus die Tomatenpflanzen aus. Fotos: G. Bertram

11.07.2017

Hildburghausen

Bio pur: Kräuter und Gemüse aus dem Schlossgarten

Ab kommendem Freitag werden die ersten Früchte des Permakultur-Projekts rund ums Schloss Weitersroda "an den Mann" gebracht. » mehr

Oliver Meier ist der neue Intendant im Theater. Foto: Richter

27.06.2017

Ilmenau

Bekannte Gesichter und neue Stars

Oliver Meier ist der neue Intendant im Arnstädter Theater. Er verspricht für die Zukunft behutsame Erneuerungen. » mehr

Die Baupreise steigen. Für die Fertigstellung des Kindergartens in den Schlossgärten mussten im Haushalt 100 000 Euro zusätzlich eingestellt werden.

24.05.2017

Bad Salzungen

Finanzpuffer für Kindergarten-Neubau im Tiefenorter Haushalt

Die Gemeinde Tiefenort hat einen beschlossenen Haushalt. Wie schwierig die monatelangen Haushaltsverhandlungen waren, zeigte sich bei der Abstimmung. » mehr

Schild "Polizei"

16.05.2017

Ilmenau

Unbekannter stößt 25-Jährigem in Arnstadt Messer in Rücken

Ein 25-Jähriger ist am Montagabend im Park im Schlossgarten von einem noch Unbekannten mit einem Messer verletzt worden » mehr

Der alte Kindergarten in Tiefenort, die Villa "Kunterbunt", steht zum Verkauf. Das Gebäude könnte nach dem Auszug der Kindergartenkinder im Herbst 2017 übernommen werden. Fotos (2): Heiko Matz

17.02.2017

Bad Salzungen

Gemeinde verkauft alten Kindergarten und Schlossgärten

Die Ausschreibung ist erfolgt. Im Amtsblatt der Gemeinde Tiefenort stehen sowohl die Villa "Kunterbunt" als auch das Grundstück in den Schlossgärten zum Verkauf. » mehr

Der Erweiterungsbau des Edeka-Marktes in Tiefenort wurde um drei Meter in Richtung Schlossgärten verschoben. Einige Gemeinderäte befürchten Nachteile für die Gemeinde. Fotos(2): Heiko Matz

14.02.2017

Bad Salzungen

Gemeinderat versagte geändertem Bauantrag das Einvernehmen

Der Gemeinderat Tiefenort versagte erst einmal das Einvernehmen der Gemeinde zum Änderungsantrag zum Bau des Edeka-Marktes. » mehr

Johannes Hoßfeld von der Firma Elektro-Hoßfeld bei Installationsarbeiten im neuen Kindergarten. Foto: Heiko Matz

08.02.2017

Bad Salzungen

"Eigentlich könnten wir uns entspannt zurücklehnen"

Der Kindergartenneubau in Tiefenort ist dicht und der Bau schreitet voran. Doch im Gemeinderat gab es trotzdem so manche Kritik. » mehr

Interview: Bürgermeister Ralf Rubisch.

28.01.2017

Bad Salzungen

Bau des Kindergartens hat Priorität

Das Jahr 2016 war für Ralf Rubisch (parteilos), Bürgermeister der Gemeinde Tiefenort, "in der Grundtendenz positiv". » mehr

23.10.2016

Thüringen

Nach rücksichtsloser Crossfahrt durch den Schlossgarten fliegen Fäuste

Gotha - Eine verbotene und rücksichtslose Crossfahrt durch den Schlosspark endete in Gotha mit einer handfesten Auseinandersetzung. » mehr

Liebe Geste: Die Kindergartenkinder aus Tiefenort überreichten den Bauleuten zum Richtfest einen selbstgebastelten Kindergarten. Fotos (2): Heiko Matz

14.10.2016

Bad Salzungen

Richtfest am Kindergarten in Tiefenort gefeiert

Zimmerleute, der geschmückte Baum auf dem Dach, glückliche Kinder und Bratwurstduft - in Tiefenort feierte Groß und Klein Richtfest am Kindergarten. » mehr

Sibylle Nürnberger (rechts), Schulleiterin der Grundschule Tiefenort, mit den Kindern im Musikunterricht. Foto: Heiko Matz

29.09.2016

Bad Salzungen

"Wir sollten mehr miteinander reden"

Eltern der Regelschule wünschen sich, dass der Spielplatz des neuen Kindergartens in Tiefenort mehr in Richtung Grundschule verlagert wird. Dazu meldet sich jetzt Grundschulleiterin Sibylle Nürnberger... » mehr

Die Kindergartenkinder von Tiefenort bestaunen fast jeden Tag, wir ihr neuer Kindergarten wächst. Kinder und Erzieherinnen hoffen, dass auch für den Spielplatz eine Lösung gefunden wird. Foto: Heiko Matz

27.09.2016

Bad Salzungen

Ausschuss mit Eltern, Lehrern, Schülern

Eltern, Lehrer und Schüler der Regelschule Tiefenort werden gemeinsam mit den Mitgliedern des zeitweiligen Ausschusses "Schlossgärten" über die Spielplatzgestaltung für den Kindergarten beraten. » mehr

Der ehemalige Wehrturm auf der Westseite der Geisaer Stadtmauer ist begehbar und dient heute als Aussichtsturm. Fotos: Stefan Sachs

05.09.2016

Bad Salzungen

Steine mit fast 800 Jahren Geschichte

Jahrhundertealtes Mauerwerk wurde in den vergangenen Jahren in Geisa saniert, unterstützt mit Städtebau-Fördermitteln: Teile der historischen Stadtmauer, ein Wehrturm und die Friedhofsmauer auf dem Ga... » mehr

24.08.2016

Bad Salzungen

Spielflächen wie geplant

Die Pläne für die Außenanlagen des Kindergartenneubaus in Tiefenort sollen laut Mehrheitsmeinung im Haupt- und Finanzausschuss nicht geändert werden. » mehr

Das Gelände soll neu geordnet werden. Fotos (2): U. Weilbach

13.07.2016

Bad Salzungen

Seniorenheim kommt auf "Schanze Hof"

Die Senioreneinrichtung in Tiefenort wird nicht in den Schlossgärten entstehen. Der Investor hat sich für einen anderen Bauplatz - den "Schanze Hof"- entschieden. » mehr

In der sprichwörtlichen ersten Reihe präsentierten die Blauen Funken das Modell von einer der Leistungen aus den frühen Jahren - der Fußgängerbrücke über die Ulster. Fotos (2): Werner Kaiser

04.07.2016

Bad Salzungen

Geselligkeit und öffentliche Arbeit nach Art der Funken

Seit Jahren sitzt die Musik zum Funkenfest nicht mehr in den Bäumen, aber der Stimmung tut das zum traditionellen mehrtägigen Sommer-Highlight im Geisaer Schlossgarten keinen Abbruch. » mehr

Kindergärtnerin Dorothea Hochstrate mit Noel, Bürgermeister Ralf Rubisch mit Finn, Heiko Müller, Geschäftsführer der Firma Herrmann, mit Paula, Gemeinderat Wolfgang Küster mit Luise und Gemeinderat Torsten Römhild mit Jakob (von links) haben es leicht, den ersten Spaten für den neuen Kindergarten in den Schlossgärten in den frischen Mutterboden zu stechen. Fotos (2): Heiko Matz

28.06.2016

Bad Salzungen

"Baggert aus, baggert aus, wir bauen hier ein neues Haus"

Der Spatenstich für den neuen Kindergarten in den Schlossgärten in Tiefenort wurde vollzogen. Bereits im nächsten Sommer wollen die Kinder das neue Haus einweihen. » mehr

Die Arbeiten zur abwassertechnischen Erschließung des neuen Kindergartens und der Gemeindeverwaltung liegen im Plan. Foto: Heiko Matz

25.06.2016

Bad Salzungen

Spatenstich für Kindergarten am Dienstag

Der Spatenstich für den Kindergartenneubau in Tiefenort ist am Dienstag. Die Erschließung des Baugebietes "Schlossgärten" liegt im Plan. » mehr

Mit viel Jubel wurden "die alte und die neue Dorle" zu dem kleinen Fest auf dem Hof begrüßt. Foto: Werner Kaiser

23.06.2016

Bad Salzungen

Führungswechsel: Dorle geht und bleibt

Diese Übergabe des Staffelstabes hat ganz besonderen Stil: Dorothea Hochstrate sagt sich nach 18 Jahren: "Genug geführt und verwaltet!" und übergibt die Leitung des Tiefenorter Kindergartens "Villa Ku... » mehr

Der Vorstand des Fördervereins Internationales Keramiksymposium Römhild: Markus Weingarten, Rotraud Peter, Marion Martin, Michael Knie (von links). Es fehlt Ingo Müller.	Foto: proofpic.de

08.06.2016

Hildburghausen

Keramikmarkt soll ein voller Erfolg werden

Der Römhilder Keramikverein traf sich zu seiner ersten Mitgliederversammlung nach der jüngsten Vorstandswahl. Kernpunkt war der Stand der Vorbereitungen für den diesjährigen Keramikmarkt. » mehr

Zumindest ein Ei hängt Volker Kraft selbst auf - auch wenn der Ostereierbaum nach rund 50 Jahren nicht mehr in seinem Garten steht und andere sich darum kümmern, dass die Tradition fortlebt.	Foto: ari

26.03.2016

Thüringen

Vom Fimmel zur Attraktion

Der Saalfelder Ostereierbaum ist eine Berühmtheit - und er schien vor dem Aus. Unter neuer Regie lebt er jetzt weiter. In Südthüringen gibt es Nachahmer. » mehr

Trotz der Proteste wurde die Bechmann-Schule noch im vergangenen Jahr abgerissen. Archivfoto: Heiko Matz

29.01.2016

Bad Salzungen

Wer verzögert den Kindergarten?

Die Fraktion "Bürger Pro Tiefenort" wehrt sich in einer Stellungnahme gegen den Vorwurf, den Bau des Kindergartens verzögert zu haben. » mehr

30.10.2015

Bad Salzungen

"Auf die Zielgerade der Planungen einbiegen"

Der Bebauungsplan für das Gebiet "In den Schlossgärten" in Tiefenort wird geändert und ausgelegt. Zudem verkauft die Gemeinde eine Teilfläche an einen Gothaer Investor. Pflegeplätze für Senioren solle... » mehr

Vier Mitglieder der Fraktion " Bürger Pro Tiefenort" plädieren dafür, dass der Kindergarten auf die Fläche zwischen Grund- und Regelschule gebaut wird und das geplante Pflegeheim einen anderen Standort erhält. Repro: Heiko Matz

23.07.2015

Bad Salzungen

Platzt das "Soziale Zentrum"?

Die Bechmann-Schule soll erhalten werden. Der Kindergarten soll an den Standort des geplanten Pflegeheims. Das Pflegeheim muss nicht zwingend in die Schlossgärten, so die Meinung von vier Gemeinderäte... » mehr

^