Lade Login-Box.

SCHLACHTEN (KRIEG)

Ein deutscher Kriegsgefangener während einer Pause auf dem Marsch in die russische Kriegsgefangenschaft. Foto: dpa

07.06.2020

Sonneberg/Neuhaus

Aus der Hölle des Krieges ins Elend der Gefangenschaft

Vor 75 Jahren war der Krieg zu Ende, doch vielen Sonneberger Soldaten stand noch ein jahrelanger Leidensweg als Kriegsgefangener bevor. » mehr

Seit 1913 wurde dieser Helm von Alfred Heine im Stadtmuseum Hildburghausen aufbewahrt. Er hatte ihn als Musketier im Deutsch-Französischen Krieg 1870/71 getragen. Dort erhielt der Helm in der Schlacht bei Le Mans am 12. Januar 1871 einen Durchschuss im oberen Drittel, den sein Träger jedoch mit einem leichten Streifschuss überstand. Foto: Museum

03.02.2020

Hildburghausen

Diebesgut aus dem Kreißsaal der Nation

Die in Hildburghausen gestohlene Pickelhaube ist viel mehr als ein lokales Erinnerungsstück: Das Exponat ist ein Zeugnis aus der Gründungzeit der ersten geeinten deutschen Nation vor 150 Jahren. » mehr

23.06.2020

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2020: 24. Juni

Das aktuelle Kalenderblatt für den 24. Juni 2020: » mehr

Nur noch als Fotografie verfügbar: Die Pickelhaube ist von Unbekannten entwendet worden. Fotos: Jan-Thomas Markert

30.01.2020

Hildburghausen

Unbekannte stehlen einmaliges Objekt der Stadtgeschichte

Unbekannte haben aus dem Stadtmuseum Hildburghausen eine 150 Jahre alte Pickelhaube gestohlen. Das Utensil aus der deutschen Militärgeschichte hat einen Versicherungswert von 3000 Euro. » mehr

10.01.2020

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2020: 8. Januar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 8. Januar 2020: » mehr

Panzerkreuzer «SMS Scharnhorst»

05.12.2019

Brennpunkte

Wrack der «SMS Scharnhorst» vor den Falklandinseln entdeckt

Britische Forscher haben eigenen Angaben zufolge den im Ersten Weltkrieg versenkten Panzerkreuzer «SMS Scharnhorst» im Südatlantik entdeckt. » mehr

Die Tochter des Vercingetorix

14.10.2019

Boulevard

Adrenaline mischt neues Asterix-Abenteuer auf

Seit 60 Jahren verteidigen die eigensinnigen Gallier Asterix und Obelix ihr kleines Dorf. Und noch immer ist das Erscheinen eines neuen Comic-Bandes ein Großereignis. » mehr

Vivian Frey (Mitte) spielt in Meiningen Eugen Hinkemann, die tragische Hauptfigur in Ernst Tollers expressionistischem Dreiakter. Foto: Marie Liebig

05.10.2019

Feuilleton

Das Leben hat kein Mitleid

Ein Kammerspiel, das bestürzt: Tobias Rott hat mit seinem Meininger Ensemble Ernst Tollers Tragödie "Hinkemann" inszeniert. » mehr

«Kessel von Falaise»

23.05.2019

Reisetourismus

75 Jahre D-Day - Auf Spurensuche in der Normandie

Vor 75 Jahren landeten die Alliierten in der Normandie, um Europa von den Nazis zu befreien. Die Spuren heftiger Kämpfe sind allgegenwärtig - trotz der Idylle der malerischen Küstenlandschaft. » mehr

Eberhard Hälbig zeigt in einer Ausstellung in seinem Haus in Eisenach Fundstücke von Flugzeugen, die während der Luftkämpfe im Zweiten Weltkrieg in der Region abstürzten. Außerdem berichtet er auch über die Schicksale der Piloten und Crew-Mitglieder. Foto: Ilga Gäbler

23.04.2019

Region

Luftkämpfe überm Moorgrund

Vor 75 Jahren kam es über Thüringen und Hessen zu einer gewaltigen Luftschlacht. Dabei verloren 118 amerikanische und 19 deutsche Flieger sowie Crew-Mitglieder ihr Leben. In der Etterwinder, Gumpelstä... » mehr

Asterix und Obelix

10.04.2019

Deutschland & Welt

Neuer Asterix: Spannung um die Tochter eines großen Helden

Was passiert im neuen Asterix-Band? Autor Jean-Yves Ferri verriet ein wenig vom Inhalt. » mehr

Abklatschen vor der alles entscheidenden Schlacht: Die Römhilder Volleyballer um Urgestein René Michael (4).	Fotos: frankphoto.de

01.04.2019

Lokalsport

Die Recken von der Steinsburg

Die Volleyballer des TSV 1860 Römhild haben es geschafft. Am letzten Spieltag sichern sich die Grabfelder den Verbleib in der Thüringenliga. » mehr

Tanzvorführung

28.03.2019

Reisetourismus

Deutsche Spuren und ein berühmter Schotte in Samoa

Samoa war einst Kolonie des Kaiserreichs. Eine Reise in das entlegene Land im Pazifik führt tief hinein in die deutsche Geschichte. Die Inseln lockten auch einen berühmten Schriftsteller in die Südsee... » mehr

IS-Bastion Baghus

19.03.2019

Deutschland & Welt

Letzte IS-Bastion in Syrien kurz vor dem Fall

Vor fast fünf Jahren erreichte der IS in Syrien und im Irak den Höhepunkt seiner Macht. Jetzt steht er in seiner letzten Bastion auf verlorenem Posten. Daran ändern auch IS-Durchhalteparolen nichts. » mehr

«Anthem»

11.03.2019

Netzwelt & Multimedia

Der rechte Anzug für die Schlacht - «Anthem»

Wer sich in die menschenfeindliche Welt von Anthem begibt, sollte keine Angst vor Monstern haben. Denn Mission ist es, die dort ansässigen Bestien zu eliminieren. Doch ohne den richtigen Kampfanzug ha... » mehr

Verloren in der aufgeweichten Lehmgrube: Am 10. März 2012 versuchen Teilnehmer des Braveheart-Battles in Münnerstadt vergebens, der klebrigen Masse im "Neeb-Field" zu entkommen. Viele Starter verlieren dort ihr Schuhwerk - auf Nimmerwiedersehen. Das könnte ihnen nun auch in Steinach passieren.	Foto: Lars Fritzlar

08.03.2019

Lokalsport

Schottisch in Steinach

Die Straße "Schottland" zwischen dem Goldbach im Norden und dem Outdoor-Center im Süden gibt's gefühlt seit Urzeiten in Steinach. Doch so richtig schottisch wird's in der Griffelstadt erst am 24. März... » mehr

Verloren in der aufgeweichten Lehmgrube: Am 10. März 2012 versuchen Teilnehmer des Braveheart-Battles in Münnerstadt vergebens, der klebrigen Masse im "Neeb-Field" zu entkommen. Viele Starter verlieren dort ihr Schuhwerk - auf Nimmerwiedersehen. Das könnte ihnen nun auch in Steinach passieren.	Foto: Lars Fritzlar

25.02.2019

Lokalsport

Schottisch in Steinach

Die Straße "Schottland" zwischen dem Goldbach im Norden und dem Outdoor-Center im Süden gibt’s gefühlt seit Urzeiten in Steinach. Doch so richtig schottisch wird’s in der Griffelstadt erst am 24. März... » mehr

Auch auf die Größe kommt es an: Die Spielerinnen des VV 70 Meiningen sind im Schnitt gut fünf Zentimeter größer als die Suhlerinnen. Auch das entscheidet das erste Südthüringen-Derby seit mehr als zweieinhalb Jahren in der Volleyball-Regionalliga der Frauen. Aufsteiger Suhl bleibt weiter Letzter in der Liga.

09.12.2018

Lokalsport

Große Kleinigkeiten

Die erhoffte Schlacht ist nur am Anfang eine: Die Zweite des VfB Suhl verliert das Südthüringen- Derby gegen Meiningen mit 1:3. Dabei gehen die Suhler Sechs sogar in Führung - und brechen doch wieder ... » mehr

07.12.2018

Deutschland & Welt

Schäuble: Habe keine Schlacht gegen Merkel geführt

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble hat sich gegen den Eindruck gewehrt, er habe sich mit seiner Empfehlung für Friedrich Merz als CDU-Chef gegen Kanzlerin Angela Merkel positioniert. » mehr

Dass Maximilian Spisla in guter Form ist, bewies er schon beim Shotokan Cup, dem letzten Vorbereitungsturnier vor der EM in Portugal. Fotos: DKV/privat

23.11.2018

Lokalsport

"Eine Granate, mit der man rechnen kann"

Maximilian Spisla ist zurück in Deutschland. Die Karate-Europameisterschaft in Portugal wurde eine Schlacht für den jungen Suhler. Weil ein Teamkamerad erkrankte, musste Spisla im Schwergewicht ran. » mehr

Krieg. Auf den Spuren einer Evolution

19.10.2018

Deutschland & Welt

Ein fast unbekannter Schatz aus Knochen

Skelette und Schädel: Wiens Naturhistorisches Museum hat eine der umfangreichsten anthropologischen Sammlungen der Welt. Für eine Ausstellung über den Krieg werden sie nun in besonderer Weise präsenti... » mehr

Wer hat recht?

09.10.2018

Netzwelt & Multimedia

«Assassin's Creed: Odyssey» im Test

«Assassin's Creed» reist mit «Odyssey» so weit in der Zeit zurück wie nie zuvor. Im elften Teil der Reihe geht es ins antike Griechenland. Das Spiel nimmt große Anleihen am Vorgänger «Origins», will a... » mehr

Wetterfest: Renate (links) und Nadine Heller mit Elsa (3) tanzten auch bei Regen auf dem Schmalkalder Schlacht- und Erntefest.	Fotos (2): S. Busch

23.09.2018

Region

Kuh-Bingo, Kürbiskönig und Kinderkarussell

Bei Regen und einem Temperatursturz auf unter 15 Grad kamen nur wenige Besucher zum Schlacht- und Erntefest in Schmalkalden. Auch einige der Händler packten früher zusammen. » mehr

Erdogan und Putin

18.09.2018

Deutschland & Welt

Krieg in Syrien: Durchbruch zwischen Russland und Türkei

In Idlib droht die schlimmste Schlacht des Syrien-Kriegs. Doch nun hat der türkische Präsident Erdogan seinem russischen Kollegen Putin einen Kompromiss abgerungen, der das größte Blutvergießen vielle... » mehr

Luftangriff in Syrien

07.09.2018

Topthemen

Krieg in Syrien vor der letzten großen Schlacht?

Die syrische Regierung zieht ihre Kämpfer in der Region Idlib zusammen. Sie will das letzte große Rebellengebiet zurückerobern. Die Opposition bereitet sich auf einen «Schicksalskampf» vor. » mehr

Irgendetwas zieht die Esches nach Meiningen: Erst den Vater, Eberhard, der hier sein erstes Engagement hatte, dann die Tochter, Esther, die einen Sommer blieb. Am Freitag kam sie erneut in die Stadt. Im Theatermuseum las sie aus den Büchern ihres Vaters, Andreas Greger spielte dazu Cello.	Foto: frankphoto.de

04.03.2018

TH

Wo alles einst begann

Die erste Station seines Schauspielerlebens führte Eberhard Esche 1955 nach Meiningen. Was ihm von dieser Zeit und späteren Stationen in Erinnerung blieb, füllt Bücher. Seine Tochter Esther, auch sie ... » mehr

25.09.2017

Region

Schlacht- und Erntefest auf dem Schmalkalder Altmarkt

Schmalkalden - Am bevorstehenden Wochenende lädt die Stadtverwaltung zum Schmalkalder Schlacht- und Erntefest auf den Altmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag und buntem Markttreiben ein. » mehr

23.06.2017

Reise

Stempel und Spurensuche

Entdeckungen zwischen Elbe und Elster: Mit dem Luther Pass lassen sich verschiedene Orte mit Bezug zur Reformationsgeschichte erkunden » mehr

Riesenseifenblasen und vieles mehr bietet das Familienfest am Pfingstsonntag im Schlosshof.

26.05.2017

Meiningen

Zeitgemäßes in der Schlosskulisse

Zu Pfingsten zieht es viele Meininger ins Grüne. In diesem Jahr aber gibt es gute Gründe, in der Stadt zu bleiben: Dafür sorgen neben den Meininger Spielmannstagen vor allem die 4. Thüringer Schlösser... » mehr

26.05.2017

TH

Bad, very bad

Inzwischen weiß man, dass US-Präsident Donald Trump die Welt tatsächlich so simpel betrachtet, wie er sie in seinen Wahlkampf-Tiraden beschrieben hatte. kommentiert Walter Hörmann. » mehr

Schwer zu stellen: Goßmannsrods Torjäger Jens Müller (Mitte) im Fünfkampf mit den Sonnebergern Ronny Röß, Markus Mahr, Markus Dittmer und Rico Marsiske (von links).	Foto: frankphoto.de

03.05.2017

Lokalsport

Ein neues Gefühl

Die SG 1951 Sonneberg, bleibt trotz des 0:4 gegen Goßmannsrod Primus der Fußball-Kreisoberliga. Indes ist Oberlind heillos überfordert. Eine Schlacht gewinnt die Germania-Elf. Klare Sache im Derby Eff... » mehr

Netzduell mit Handlungshöhe: Ilmenaus Daniel Stiehler (Nr. 11) scheint hier Erfurts Stephan Werner bezwingen zu können. Foto: Heckel

21.03.2017

Lokalsport

Fast den Tiebreak geschafft

Zwei Husarenstücke gelingen dem SV TU Ilmenau im Halbfinale des Volleyball-Landespokals der Männer gegen den Erfurter VC. Die Schlacht gewinnt er aber nicht. » mehr

Schauspieler des Meininger Theaters präsentierten eine Szene zur "Schlacht bei Fehrbellin" aus Kleists "Prinz von Homburg". Fotos: Carola Scherzer

01.03.2017

Meiningen

Bilder aus der "Schlacht bei Fehrbellin"

Die Erwartungen zur Eröffnung der Erstpräsentation "Schlacht bei Fehrbellin" aus Kleists "Prinz von Homburg" im Theatermuseum waren groß. Erfüllt wurden sie nur zum Teil. » mehr

Die große Scheune auf diesem Bühnenprospekt zur "Schacht bei Fehrbellin" aus Kleists "Prinz von Homburg" wurde von Würzburger Restauratoren freigelegt. Sie war in den 1960er Jahren übermalt worden. Fotos: Carola Scherzer

24.02.2017

Meiningen

Restauratoren in Ausgräberstimmung

Ein Novum der Erstpräsentation des historischen Szenenbilds zum "Prinz von Homburg" ist der neu gemalte Hinterwandprospekt. Aber auch die Restauratoren der Werkstatt Pracher in Würzburg entdeckten Neu... » mehr

Kampf gegen einen Samurai

17.02.2017

Netzwelt & Multimedia

Schwertkampf-Simulation «For Honor» im Test

Mit dem Spiel «For Honor» geht Ubisoft neue Wege - und bringt eine mittelalterliche Kampfsimulation, die mehr als kurzweilige Unterhaltung sein will. Zwar ist die Story etwas müde und historische Gena... » mehr

Gemalt hat der Theatermaler Edmond Garn die dreizehn Meter lange und sieben Meter hohe Leinwand für den Hinterhänger zur "Schlacht bei Fehrbellin" aus Kleists "Prinz von Homburg" in nur etwa acht Tagen. Das Aufwendigste waren die Intarsienarbeiten, um die lichttechnischen Effekte zu ermöglichen.

29.01.2017

Meiningen

Eine "Schlacht" um Effekte

Es ist ein Novum in der "Zauberwelt der Kulisse" des Theatermuseums. Erstmals wurde zu einem historischen Szenenbild ein Prospekt neu gemalt. Theatermaler Edmond Garn übernahm diese Aufgabe. » mehr

J. R. R. Tolkien (1892-1973). Foto: dpa

03.01.2017

TH

Der Herr der Dinge

Heute vor 125 Jahren wurde der große Geschichten- und Sprachenerfinder J. R. R. Tolkien geboren, der Erfinder fantastischer Welten. » mehr

Akribisch nach Jahren geordnet sind die Todesanzeigen der auf den Schlachtfeldern gebliebenen Soldaten zu sehen.

13.11.2016

Region

Zeugnisse einer schrecklichen Zeit

Mit einer Ausstellung in der Kirche erinnert der Heimat- und Geschichtsverein Merkers 100 Jahre nach der Schlacht von Verdun an den Ersten Weltkrieg und welche Wirkung der für die Region hatte. » mehr

Der Verwaltungsrechtler Jörn Ipsen.

28.10.2016

Thüringen

CDU fährt das gesamte Arsenal gegen die Gebietsreform auf

Die CDU-Opposition rüstet sich für die Schlacht um die von Rot-Rot-Grün geplante Gebietsreform in Thüringen: Sie will mehrere Klagen vor dem Verfassungsgericht einreichen. » mehr

15.10.2016

Thüringen

Schlacht von Jena und Auerstedt nachgestellt - bis zu etwa 4000 Besucher

Es war ein grausiges Gemetzel am 14. Oktober 1806 vor den Toren Jenas und Auerstedts. Das Heer Napoleons schlug dort das preußisch-sächsische Heer vernichtend. 210 Jahre später stellten dort am Samsta... » mehr

Historienfans pilgern auf historisches Schlachtfeld

12.10.2016

Thüringen

Mit Muskete und Zweispitz

Vor 210 Jahren hat Napoleon bei Jena das preußische Heer vernichtend geschlagen. Mit Kanonendonner und in historischen Uniformen stellen Hunderte Geschichtsfans die Schlacht am Wochenende nach. Manche... » mehr

Mit ihm starb die Zukunft der Familie Hohmann: Am 2. Juli 1916 starb Andreas Hohmann (im Bild, stehend, mit seinen Eltern Christine und Johannes). Foto: Archiv Kaiser

07.10.2016

Region

Sag, wo die Soldaten sind - Erinnerung an Weltkriegsopfer

Offiziell sprach man erst von Helden, dann verdrängte man das Andenken. Der Heimat- und Geschichtsverein Merkers will mit einer persönlich gehaltenen Ausstellung an die Opfer des 1. Weltkrieges erinne... » mehr

Rund um die Bäume sind stabile Sitzgruppen angelegt worden. Das rote "Ufo" im Hintergrund rechts ist der Balltrichter mit vier Ausgängen. Fotos: I. Friedrich

29.08.2016

Meiningen

Mehr Platz für die Pausen am Rhön-Gymnasium

Alles wird neu: Nach dem Schulhaus selbst und dem Sportplatz ist nun die Außenanlage vor dem Thüringischen Rhön- Gymnasium dran - sie wird umgestaltet. Der Pausenhof wird so vergrößert. » mehr

So sieht der Gedenkstein heute aus, der eingelassen in die Wasunger Friedhofsmauer an die beiden 1866 in der Stadt gestorbenen bayerischen Soldaten Franz Gregor Scheller und Paulus Lieb erinnert. Foto: J. Weisheit

24.08.2016

Meiningen

Erinnerung an zwei bayerische Soldaten

Eine Gedenktafel für zwei bayerische Soldaten wird am Sonntag, 28. August, auf dem Wasunger Friedhof eingeweiht. Beide sind im Vorgefecht der Schlacht von Roßdorf 1866 verletzt worden und in Wasungen ... » mehr

Das Denkmal für die bayrischen Gefallenen auf dem Roßdorfer Friedhof. Fotos (2): Erik Hande

22.06.2016

Region

Gedenken an Schlacht im Rosatal

1866 wütete der Deutsche Krieg. Auch die Rhön war Schlacht-Schauplatz, so der Nebelberg im Rosatal. Vom 1. bis 3. Juli finden Gedenkveranstaltungen in Dermbach, Roßdorf und Wiesenthal statt. » mehr

02.05.2016

TH

Mozarts Requiem kommt in die Rhön

80 Chorsänger wollen im Juli in der Schlosshalle zu Dermbach Mozarts berühmtes letztes Werk aufführen. Sie gedenken damit der Opfer der Schlacht am Nebelberg. » mehr

Zur Präsentation ihrer Projektarbeit hatten Theresa Elberskirch, Michelle Sieblist, Sina Petzenberger (von links) und Adelina Krasnici (liegend) ein Strohlager im Gemeinderaum aufgebaut, wie es im Lazarett hätte sein können. Die historische Kleidung und einige der Dekorationsgegenstände stammen aus dem Fundus der Breitungerin Inge Hörnlein. Foto: fotoart

29.04.2016

Region

Von einer sinnlosen Schlacht vor 150 Jahren am Nebelberg

Die Schlacht am Nebel haben sich vier Schülerinnen der Breitunger Regelschule als Thema für ihre Projektarbeit ausgesucht. Nun präsentierten sie das Ergebnis ihrer Recherchen über den 4. Juli 1866 - e... » mehr

Hugo König aus Heinrichs.

27.02.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Vor 100 Jahren: Der industrialisierte Krieg

Vor 100 Jahren tobte die Schlacht um Verdun. Sie markierte den Beginn des industrialisierten Krieges. Hugo König aus Heinrichs hat ein Kriegstagebuch geführt und über die Schrecken berichtet. » mehr

Volker Kern, Leiter des Theatermuseums (M.), zusammen mit seinem Mitarbeiter Siegmund Arnold (r.) und Georg Pracher beim Besichtigen des Bühnenbilds.

02.02.2016

Meiningen

Historisches Schlachtfeld im Visier

Szenenwechsel gab es in der vergangenen Woche im Theatermuseum. Der Bankettsaal aus Schillers "Piccolomini" musste der Schlacht bei Fehrbellin aus Kleists "Prinz von Homburg" weichen. » mehr

Präsident Helmut Adamy: "Ich bin stolz auf Euch!"

31.01.2016

Meiningen

Wirtschaftsmacht, Botschafter, Exportschlager

Die Geschichte der Kreishandwerkerschaft Schmalkalden-Meiningen begann vor 25 Jahren. Ihr Gründungsjubiläum feierte die Interessenvertretung des selbstständigen Handwerks und der Handwerksinnungen in ... » mehr

Der neue Vorstand des Wasunger Geschichtsvereins: Stefan Kunze, Birgit Kirsch, Claudia Franz, Eberhard Wolf, Ute Gerlach und Ralf Ströder (hinten, stehend). Im Vordergrund sind Maria Kästner, Günther Wölfing und der alte sowie neue Vorsitzende Karl-Walter Ehmcke zu sehen. Foto: privat

29.12.2015

Meiningen

Wasunger Wörterbuch geplant

Die Arbeitsgemeinschaft Stadtgeschichte Wasungen hat sich im 50. Jahr ihres Bestehens nicht nur auf ihr Jubiläum konzentriert, sondern zur jüngsten Vereinsversammlung zugleich die Weichen für die Zuku... » mehr

Anja Lenßen und Hagen Bähr: "Draußen vor der Tür".	Foto: ED

25.11.2015

Meiningen

Träumer und Heimkehrer aus dem Krieg

Einblicke in den Doppelabend "Prinz Friedrich von Homburg / Draußen vor der Tür", der an diesem Freitag Premiere hat, bot die sonntägliche Matinee. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.