SCHAUSPIELER

14.09.2018

Schlaglichter

Deutscher Schauspielpreis geht an «Bad Banks»-Darsteller

Zwei Darsteller der ZDF/Arte-Serie «Bad Banks» sind mit dem Deutschen Schauspielpreis ausgezeichnet worden. Der Preis für die beste Schauspielerin in einer Hauptrolle ging an Paula Beer. Sie spielt in... » mehr

Ramona Akgören als Maria Barbara, Adrian Burri als Johann Sebastian und Nadine Kühn als Anna Magdalena Bach (von links) fiebern der Premiere entgegen. Foto: Richter

14.09.2018

Ilmenau

Der rebellische Bach

Am 21. September feiert im Arnstädter Theater das neue Musical "Bach - der Rebell" Weltpremiere. Im Mittelpunkt steht vor allem der junge Johann Sebastian. » mehr

In "Luthers Entführung" steht Klaus-Peter Rappsilber als Burkhardt II. Hund von Wenkheim auf der Bühne, im echten Leben arbeitet er als Kinderarzt. Foto: Susann Eberlein

21.09.2018

Bad Salzungen

Im Theater gibt es keine zweite Klappe

In wenigen Tagen steht im Bad Liebensteiner Comödienhaus abermals das Volksstück "Luthers Entführung" auf dem Programm. Einer der Laienschauspieler ist Klaus-Peter Rappsilber. Er füllt die Rolle von B... » mehr

Tobias Veit

12.09.2018

Boulevard

Berliner Schaubühne muss Tournee in China abbrechen

Für die Berliner Schauspieler war es eine Überraschung, dass sie mit ihrem kritischen Stück «Volksfeind» überhaupt in China auftreten durften. Nach einem Eklat in Peking endet die Reise jedoch vorzeit... » mehr

12.09.2018

Boulevard

Neuer Lieblings-Nebenjob von US-Stars: Bücher herausgeben

Die eigenen Memoiren oder gar einen Roman zu schreiben ist viel Arbeit - und bringt möglicherweise schlechte Kritiken. Der neueste Trend für Literatur-affine Stars in den USA deswegen: für etablierte ... » mehr

Cynthia Nixon und Andrew Cuomo

11.09.2018

Boulevard

Cynthia Nixon will New York regieren

Ronald Reagan, Arnold Schwarzenegger oder Shirley Temple: Schauspieler mit Politik-Ambitionen gab es schon viele, nicht nur in den USA. Jetzt will «Sex and the City»-Star Cynthia Nixon Gouverneurin vo... » mehr

Denise Richards

09.09.2018

Boulevard

Ex-Bond-Girl Denise Richards hat geheiratet

Sie stand mit Pierce Brosnan vor der Kamera und war mit Charlie Sheen verheiratet. Jetzt hat Denise Richards erneut Ja gesagt. Ihr neuer Mann hat ebenfalls Ehe-Erfahrung. » mehr

09.09.2018

Schlaglichter

Durch «Bezaubernde Jeannie» bekannt - Bill Daily gestorben

Los Angeles (dpa) - Der amerikanische Schauspieler Bill Daily, der in der Hit-Serie «Bezaubernde Jeannie» mitspielte, ist tot. Wie der Sender CNN unter Berufung auf Dailys Sohn berichtete, ist der Sch... » mehr

Dylan McDermott

08.09.2018

Boulevard

Keine Anklage gegen Schauspieler Dylan McDermott

Der Schauspieler sieht sich mit Missbrauchsvorwürfen konfrontiert. Jetzt hat die Staatsanwaltschaft in Los Angeles eine Entscheidung getroffen. » mehr

Burt Reynolds

07.09.2018

Boulevard

Trauer um Hollywood-Legende Burt Reynolds

Vom Footballspieler zum Sexsymbol in Hollywood: Burt Reynolds war eines der Aushängeschilder der US-Filmbranche. Nun ist er im Alter von 82 Jahren gestorben. Kollegen in Hollywood trauern um den Star. » mehr

Louai Soudan und Vivian Frey, die beiden Show-Master der Late-Night-Show, die am 21. September Premiere hat.

05.09.2018

Meiningen

Schwarzhumorig, zotig und anregend

"Vier Fäuste für ein Salami-Aleikum" titeln Vivian Frey und Louai Soudan ihre erste Late-Night-Show, die am 21. September erstmals im Foyer der Kammerspiele zu erleben ist. » mehr

Robin Höhn moderierte am Samstag "Suhl leuchtet". Der gebürtige Coburger ist ein Multitalent und inzwischen in Berlin zu Hause. Foto: frankphoto.de

20.08.2018

Suhl

Begegnung mit einem angenehmen Exzentriker

Der aus Coburg stammende Robin Höhn hat am Samstag die Laser-Show "Suhl leuchtet" moderiert. Der 25-Jährige, der heute in Berlin lebt, arbeitet als Choreograph, Schauspieler, Tänzer, Musikkünstler und... » mehr

Wer drückt zuerst ab? Der Wohnungsinhaber Neureich oder der gedungene Mörder Alfonso.

20.08.2018

Werra-Grabfeld

Vor dem Erben muss einer sterben

Mit der Kriminalkomödie "Mord im Kerfich" brachten die Mitglieder vom Kerfich-Theater bereits ihre achte Inszenierung zur erfolgreichen Premiere. » mehr

Mr. Brewster (Gerald Lotzmann), Dr. Einstein (Felice Pauline Raab) und die Brewster-Tanten (Friedhelm Wüstefeld, Editha Borowiak) - v.l. Foto: Willms

11.08.2018

Feuilleton

Nur Verrückte in der Familie

Das Theater am Markt lockt mit einem vergnügliches Sommertheater in den Innenhof des Eisenacher Stadtschlosses. » mehr

Zur Begrüßung spielten einige Kinder auf Cajons die Hymne "Tiberanda - Hey!". Dabei sangen alle kräftig mit.

05.08.2018

Meiningen

Tiberanda - sei dabei! Auch 2019!

Die Kinderstadt öffnete ihre Tore - nach einer erlebnisreichen Woche, in denen die Bewohner fleißig tüftelten und kreierten, konnte am Samstag auch die Öffentlichkeit einen Blick hinter die Mauern von... » mehr

Eine "Superrolle"

02.08.2018

Feuilleton

Eine "Superrolle"

Schauspieler Jimi Blue Ochsenknecht, derzeit bei den Nibelungen-Festspielen in Worms in seiner ersten Theaterrolle zu sehen, kann sich weitere Engagements auf der Bühne vorstellen. "Falls eine Anfrage... » mehr

TBC - Totales Bamberger Cabaret "Aller Unfug ist schwer".

30.07.2018

Litfasssäule

Volkshausbühne frei fürs Festival!

Die bislang längsten Meininger Kleinkunsttage starten im August. Bis zum November bieten sie ein hochkarätiges Programm. Mit dem Volkshaus als neue Spielstätte. » mehr

Götz George 2013 bei der Präsentation seines Films "George". Foto (Archiv): Jensen/dpa

23.07.2018

Feuilleton

Der Schatten des Vaters

Am Montag wäre Götz George, der vor zwei Jahren starb, 80 Jahre alt geworden. » mehr

Für schwungvolle Darbietung sorgten nicht nur die Grisetten mit dem berühmten Cancan. Insgesamt sorgte das Ensemble der "Lustigen Witwe" sowie das kleine Orchester für einen unterhaltsamen Nachmittag.	Fotos (2) W. Swietek

22.07.2018

Hildburghausen

Feucht-fröhliches Vergnügen mit einem Operetten-Klassiker

Große Stimmen - "großes" Orchester: Die Operettenbühne Berlin präsentierte im Naturtheater Steinbach-Langenbach die Operette "Die lustige Witwe" von Franz Lehár. » mehr

Frauen Respekt zollen

18.07.2018

Feuilleton

Frauen Respekt zollen

Schauspieler Pierce Brosnan steht auf starke Frauen. Das verriet der gebürtige Ire, der seit vielen Jahren in den USA lebt, in einem Interview. "Ich bin gesegnet mit starken Frauen in meinem Leben. » mehr

Der schwedische Filmregisseur Ingmar Bergman 1957 in Stockholm Foto: Magnus Hartman/dpa

13.07.2018

Feuilleton

Die Räume der Einsamkeit

An diesem Samstag vor 100 Jahren wurde Ingmar Bergman geboren, der 2007 im Alter von 89 Jahren auf der Ostseeinsel Farö starb, wo er seit 1095 lebte. Der schwedische Regisseur und Autor war einer der ... » mehr

Beim Babsfest im vergangenen Jahr hat die Schmiedefelder Theatergruppe ihr Stück "Der Förster und seine Frau" aufgeführt und dafür allerhand Beifall geerntet. In diesem Jahr sollte "Die sechs Diener" gespielt werden. Der Auftritt ist jedoch wegen Mitgliedermangels abgesagt. Archivfoto: Brüsch

11.07.2018

Ilmenau

Kein Theaterstück zum Schmiedefelder Babsfest

Fans des stets humorvollen und beliebten Spiels des Schmiedefelder Heimat- und Theatervereins dürfte es traurig stimmen: Die Gruppe hat ihre Auftritte zum Babsfest Schmiedefeld und dem Schwarzebeersfe... » mehr

Jugendliche der Tohuwabohu-Theatergruppe probten in der ersten Ferienwoche zu Georg Büchners Schauspiel "Woyzeck". Foto: Katharina Berndt

11.07.2018

Meiningen

Freundschaftsbande mit Woyzeck

Georg Büchners Schauspiel "Woyzeck" bringt das Kinder- und Jugendtheater Tohuwabohu im Oktober auf die Bühne in der Aula der Volkshochschule. » mehr

Von links: Die "Junge Bühne Hildburghausen" mit Bernd Höhn, Patricia Hachtel, Doreen Olbricht, Astrid Jahn und Stefan Schäl freuen sich über den Thüringer Theaterpreis, der ihnen am 18. Juni in Kloster Veßra verliehen wurde. Von der Stadt Hildburghausen war kein Vertreter vor Ort. Foto: ari

Aktualisiert am 09.07.2018

Hildburghausen

Erst der Theaterpreis und nun das Aus

Vor wenigen Tagen hat Schauspielerin Doreen Olbricht gemeinsam mit ihrem Team den Thüringer Theaterförderpreis entgegennehmen dürfen. Nun verkündet die Schauspielerin, die Junge Bühne Hildburghausen w... » mehr

Abschied vom Meininger Theater: Verwaltungsdirektor Ulrich Katzer (l.) geht, Intendant Ansgar Haag bleibt. Foto (Archiv): ari

06.07.2018

Feuilleton

Das familiäre Prinzip

Samstagabend "Evergreen", Sonntagabend "Dantons Tod" - dann ist Sommerpause in Meiningen. Und danach wird vieles anders sein, denn das zum Spielzeitende übliche Kommen und Gehen fällt üppiger aus als ... » mehr

Polizei-Westen

05.07.2018

Thüringen

Tatort-Dreh: Marihuana-Raucher verwechselt Polizisten mit Schauspielern

Bei den Dreharbeiten zu einer neuen Tatort-Folge in Weimar hat ein Mann mit Marihuana-Zigarette echte Polizisten mit Schauspielern verwechselt. » mehr

Die Totenhofkirche, von der Raumstruktur vergleichbar mit der Amalia-Bibliothek in Weimar, wäre ein Objekt, das einen Teil der DDR-Bibliothek aufnehmen könnte. Peter Sodann (links), im Gespräch mit Bürgermeister Thomas Kaminski, ist begeistert. Foto: Sascha Bühner

05.07.2018

Feuilleton

Sodann und sein Bücherschatz

Peter Sodann, Schauspieler und ehemaliger Tatort-Kommissar, ist Herr über mehr als drei Millionen Bücher aus DDR-Zeiten. Nun will der 82-Jährige sein Lebenswerk in gute Hände geben. Zum Beispiel in di... » mehr

Eine szenische Lesung mit den Meininger Schauspielern Carla Witte und Yannick Fischer begeisterte vor wenigen Tagen die Besucher in der Buchhandlung am Suhler Topfmarkt. Foto: frankphoto.de

04.07.2018

Suhl

Von Liebe, Leidenschaft und Glück mit alten Schrauben

Mit einer szenischen Lesung aus Lyrik und Liebesbriefen begeisterten die Meininger Schauspieler Carla Witte und Yannick Fischer das Publikum in der kleinen, aber feinen Buchhandlung am Suhler Topfmark... » mehr

Der Schauspieler und Theatermacher Peter Sodann am Donnerstagabend in Schmalkalden. Foto: Sascha Bühner

29.06.2018

Schmalkalden

Geschichten aus dem Zettelbuch

„S iss schwierig“, sagt Peter Sodann ein ums andere mal. Der Schauspieler sitzt am Donnerstagabend im Gemeindehaus der Evangelischen Freikirche in Schmalkalden und plaudert über Bücher, mehr noch aus ... » mehr

Adrian Burri wird im Musical "Bach - Der Rebell" den jungen Johann Sebastian spielen. Foto: Theater Arnstadt

29.06.2018

Ilmenau

Bach, der junge Rebell und weitere Premieren

Die Spielzeit 2018/19 wird im Arnstädter Theater wieder ein buntes Programm der Vielfalt bieten. Gleich drei Premieren gibt es, darunter ein Musical über Johann Sebastian Bach. » mehr

Das sind noch echte Männer! Mutprobe zwischen Störtebeker (Alexander Koll - l.) und Goedeke Michels (Alexander Hanfland). Fotos (2): Lauterbach

27.06.2018

Feuilleton

Neue Helden, neues Abenteuer

Alles auf Anfang im Piratendorf Ralswiek auf der Insel Rügen: Seit letztem Wochenende stechen die Koggen wieder in See, schlägt sich Klaus Störtebeker im Namen der Gerechtigkeit. Mit "Ruf der Freiheit... » mehr

Musikalische Märchenerzählungen boten (v. l.): Maria Francés Peña, Robert Jacob, Friederike Kayser und Yannick Fischer.

26.06.2018

Meiningen

Ein wunderbares Musizieren zu Märchenbildern

Ein abwechslungsreiches Foyerkonzert boten Maria Francés Peña, Friederike Kayser und Robert Jacob mit dem Schauspieler Yannick Fischer am Sonntag im Meininger Theater. » mehr

Die Furries tanzen bald wieder um die Windbraut. Foto: Ringberghotel

15.06.2018

Suhl

Furries tanzen wieder um die Windbraut

Anfang Juli kommen die Furries wieder auf den Ringberg. Die außergewöhnlichen Pelztiere sind nicht nur gern gesehene Gäste im Hotel, sondern auch bei den Suhlern beliebt. » mehr

Die Zuhörer, darunter viele Eltern und Lehrer, diskutierten angeregt und nahmen wertvolle Tipps mit nach Hause. Foto: Annett Recknagel

04.06.2018

Schmalkalden

Tipps für positive Ausstrahlung

"Wirken kommt von selbst": Der Schauspieler und Personaltrainer Lutz Herkenrath referierte vor 80 Lehrern, Eltern und Schülern. Zu dem Vortrag eingeladen hatte der Förderverein des Melanch-thon-Gymnas... » mehr

Szenen aus "On The Edge" - einer Performance aus Tanz, Musik und Sprache. Foto: LTE

27.05.2018

Feuilleton

Risiken und Nebenwirkungen

Die Theater Weimar und Eisenach probieren ernsthaft Partnerschaft: "On the Edge" hatte die erste Premiere in Eisenach, die zweite gibt es in Weimar. » mehr

Die Theatergruppe des Goethegymnasiums in Aktion: "Der Revisor" erhielt viel Beifall. Foto: tv

25.05.2018

Ilmenau

Junge Darsteller zeigen reife komödiantische Leistung

Mit der Theater-Komödie "Der Revisor" gelang den Ilmenauer Goethe-Gymnasiasten vor viel Publikum auf der Podiumsbühne eine Aufführung, die zu Recht viel Lob erhielt. » mehr

Rainhard Fendrich Foto (Archiv): dpa

15.05.2018

Feuilleton

Mit Musik gegen Armut kämpfen

Ein Plakat zum Thema Kinderarmut hat die musikalischen Pläne von Rainhard Fendrich durchkreuzt. Die Folgen: eine Konzertreihe und ein Live-Mitschnitt. » mehr

Der Zimmermann Hannes Balla (Peter Liebaug, Mitte) und seine Brigade (Mitglieder der Meininger Bürgerbühne) halten nicht viel vom System und der Partei - und sind vielleicht gerade deshalb die verlässlichsten Arbeiter auf den Großbaustellen der DDR. Foto: Marie Liebig

27.04.2018

Feuilleton

Bürger, Bühne und Beton

Für ihr jüngstes Stück, "Spur der Steine", hat sich Meiningens Bürgerbühne mit den Profikollegen aus Meiningen und Eisenach zusammengetan. Am Donnerstag war Premiere in den Kammerspielen. » mehr

Die Coburgerin Mascha Burina (links) spricht in der Ehrenburg für eine Rolle in einer ZDF-Zeit-Dokumentation vor. Beim Casting gibt sie die aufmunternde Freundin eines Kranken. Diesen spielt Fynn Simoneit von der Produktionsfirma.	Fotos: Henning Rosenbusch

25.04.2018

Nachbar-Regionen

Film-Casting in Coburg: Royale Doppelgänger gesucht

Für mehrere Dokumentationen im ZDF suchen die Produzenten Schauspieler. Ähnlichkeit mit einem europäischen Adeligen ist von Vorteil. » mehr

Peter Sodann hat sich - zumindest offiziell - von der Bühne verabschiedet. Foto (Archiv): dpa

24.04.2018

Feuilleton

Vom Herrn der Bühne zum Herrn der Bücher

In Halle/Saale sagt Schauspieler und Kabarettist Peter Sodann der Bühne Adieu - und stellt sich einem Kreuzverhör. » mehr

Steffen Schroeder bei seiner Lesung in der JVA Untermaßfeld.

23.04.2018

Meiningen

Ein Mörder! Und doch ein Mensch?

Ein TV-Kommissar hat ein Buch geschrieben - Steffen Schroeder fand in der JVA Untermaßfeld und der Stadt- und Kreisbibliothek viele interessierte Zuhörer. » mehr

Theaterleute aus Überzeugung: Regisseur Wolfgang Siebinger und Vereinsvorsitzender Detlef Fritz. Foto: K.-W. Fleißig

22.04.2018

Hildburghausen

Kein Klamauk, sondern Theater

Der letzte Vorhang auf der Bühne des Sachsenbrunner Theatervereins ist gefallen und damit die diesjährige Saison beendet. Grund genug, um einmal Bilanz zu ziehen. » mehr

Max Beckmanns "Familienbild" entstand 1920, als ihm das Leben noch als schillernder, unberechenbarer Jahrmarkt erschien. Foto: The Museum of Modern Art

04.04.2018

Feuilleton

Auf der Bühne des Lebens

Das Museum Barberini in Potsdam widmet sich der Idee des "Welttheaters" in der Kunst Max Beckmanns (1884-1950), der sich von Theater, Varieté und Zirkus magisch angezogen fühlte. » mehr

Die Fans wissen es und bringen mit, was passt: Gojko Mitic und der stolze Kopfschmuck gehören zusammen.

25.03.2018

Schmalkalden

Die Botschaft des weisen Mannes

200 Fans feierten ihren Indianer des Ostens - Gojko Mitic in der Viba Nougat-Welt. » mehr

Nach der Show holten sich zahlreiche Zuschauer noch Autogramme vom beliebten Kabarettisten und Schauspieler. Fotos (2): Susann Eberlein

11.03.2018

Bad Salzungen

Feinkost im Comödienhaus

Uwe Steimle kam mit seinem Programm "Feinkost" ins Comödienhaus Bad Liebenstein. Er reiste durch seine Zeit als Kabarettist und Schauspieler und lederte gegen die aktuelle Politik. » mehr

Karla Witte spielt das züchtige Dienstmädchen Ida vom Lande, die sich über die Verkleidung des Soldaten Clive im Pfarrersgewand sehr amüsiert.	Fotos: cs

06.03.2018

Meiningen

Es darf gelacht werden

Spaß und Entspannung verspricht die Komödie "Lauf doch nicht immer weg". Oberspielleiter Lars Wernecke bringt die Farce von Philip King am 16. März im Großen Haus zur Premiere. » mehr

Sandra Hüller und Franz Rogowski in einer Szene des Films "In den Gängen". Foto: dpa

23.02.2018

Feuilleton

Stille Romanze zwischen Regalen

Starker Schlussakkord im Wettbewerb der Berlinale: "In den Gängen" von Thomas Stuber erzählt von trauriger Trotzigkeit im schönen Schein der Konsumwelt. Deutsche Filme haben bei der Bären-Vergabe heut... » mehr

23.02.2018

Feuilleton

Guckkasten: Bisschen Drama und tschüss

Letzte Spur Berlin "Mordlust" am Freitag, 20.15 Uhr, im ZDF gesehen » mehr

Schauspieler mit Biss

16.02.2018

Feuilleton

Berlinale-Stars: Schauspieler mit Biss

Es ist nicht leicht für einen Teenie-Leinwandhelden, sich vom Image früherer Tage zu lösen. Leonardo DiCaprio etwa hat lange gebraucht, seine "Titanic"-Rolle hinter sich zu lassen und als ernstzunehme... » mehr

Michael Jeske in seinem Element. Fotos (2): Annett Recknagel

05.02.2018

Schmalkalden

Das Problem mit der Liebe

Die Männer sind schon der Liebe wert! - Mit diesem Programm unterhielt Schauspieler und Sänger Michael Jeske jetzt in der Viba-Nougatwelt und begeisterte um die 300 Zuschauer. » mehr

Ehrenpreis für Schlöndorff

16.01.2018

Feuilleton

Ehrenpreis für Schlöndorff

Der Regisseur Volker Schlöndorff erhält in diesem Jahr den Ehrenpreis des Filmfestivals "Türkei Deutschland". Zusammen mit ihm wird der türkische Schauspieler Halil Ergün ausgezeichnet, teilte die Fes... » mehr

Hans Albers reitet als Lügenbaron Münchhausen in einer Szene des gleichnamigen Ufa-Films durch die Luft. Foto: dpa

19.12.2017

Feuilleton

100 Jahre Ufa: Filmkunst und Propaganda

Fritz Lang, Marlene Dietrich und Heinz Rühmann: Die Filme der Ufa machten Regisseure wie Schauspieler zu Stars. Entscheidend für den Erfolg in der Weimarer Republik war der jüdische Produzent Erich Po... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".