Lade Login-Box.

SCHAUSPIEL

Auf welchen Säulen ruht zeitgemäße Kultur? Foto: Marie Liebig

08.04.2019

Feuilleton

Die Magie der Performance

Heute beginnt in Schloss Elisabethenburg im Rahmen der Meininger Festwoche das Symposium "Die Meininger Prinzipien - zwischen Avantgarde und Konservatismus". Wir drucken an dieser Stelle einen Beitrag... » mehr

Eine kleine nicht ernst zu nehmende Szene aus dem Eheleben der Springers.

01.04.2019

Ilmenau

Einblicke in das Leben in Schmittfäll

Dass es in Schmiedefeld viele Talente gibt, ist den meisten im Ort bekannt. Dass sich so viele auf die Bühne wagten, um den Heimatabend zu gestalten, darüber freuten sich die Zuschauer im ausverkaufte... » mehr

Tosca (Camila Ribero-Souza) und Cavaradossi (Jaesig Lee) Foto: DNT/Welz

12.04.2019

Feuilleton

Waffen in der Engelsburg

Am Deutschen Nationaltheater in Weimar hat Intendant Hasko Weber Giacomo Puccinis "Tosca" inszeniert. Die Titelpartie singt die in Meiningen noch gut bekannte Camila Ribero-Souza. » mehr

Theatrale Experimente für die Jüngsten gibt es im Grundlagen-Workshop bei Daniela Rockstuhl. Foto: Rainer Koch

20.03.2019

Suhl

Schau-Spiel für komische Gestalten

"Komische Gestalten" ist das Motto der 27. Meininger Theaterwerkstatt Schau-Spiel für Amateure. Sie findet vom 29. bis 31. März in der Christophine-Kunstschule statt. » mehr

Theatrale Experimente für die Jüngsten gibt es im Grundlagen-Workshop bei Daniela Rockstuhl. Foto: Rainer Koch

14.03.2019

Meiningen

Den inneren Clown wecken

"Komische Gestalten" ist das Motto der 27. Meininger Theaterwerkstatt SCHAU-SPIEL für Amateure. Sie findet vom 29. bis 31. März in der Christophine Kunstschule statt. » mehr

Autor und Regisseur Axel Weiß (rechts) stellt sein neues Stück "Dressur des Geistes" den Mitgliedern des Sommertheaters Meiningen-Rohr vor. Fotos: Wolfgang Swietek

11.03.2019

Meiningen

Sommertheater: "Dressur des Geistes"

Mit einem neuen Stück - einem Schauspiel um den jungen Schiller - will das Sommertheater Meiningen-Rohr im Sommer dieses Jahres sein Publikum begeistern. » mehr

In diesem Haus in Lindenau wohnte Louise Gutbier rund 20 Jahre lang. Das Gebäude steht heute noch. Foto: privat

07.03.2019

Hildburghausen

Die Dichterin Louise Gutbier: Vorkämpferin der Frauenbewegung

Am heutigen 8. März wird der internationale Frauentag gefeiert. Eine auch wirtschaftlich erfolgreiche Vorkämpferin der Frauenbewegung stammt aus dem Landkreis Hildburghausen. » mehr

Für die acht Akteure beginnt die heiße Phase: Drei Proben stehen bis zum 9. März noch auf dem Programm.	Archivfoto: Carl-Heinz Zitzmann

01.03.2019

Sonneberg/Neuhaus

Die Schwammastürer starten wieder durch

Der Countdown für das neue Stück der Theatergruppe "Schwammastürer" läuft. Am nächsten Samstag feiern die Laienschauspieler Premiere in Judenbach. Und sorgen für mächtig "Rabatz auf dem Campingplatz". » mehr

Johannes Wilbert

26.02.2019

Karriere

Die eigenen Talente für die Berufswahl erkennen

Musik, Sprache, Schauspiel oder technisches Verständnis: Menschen können viele Talente haben. Doch nicht immer fällt es leicht, die eigenen Stärken zu entdecken und für die Berufswahl zu nutzen. Das l... » mehr

Lateinisch ging es auf dem Olymp der Götter und in der Sagenwelt zum Tag der offenen Tür zu.

24.02.2019

Region

Das kommt einem aber spanisch vor

Die Goethe-Schule zeigt an ihrem Tag der offenen Tür, dass sie nicht nur Mathe, Physik und Chemie drauf hat. Sprachen und Kunst genießen ebenfalls hohe Wertschätzung. » mehr

"Die sieben TodsüŸnden"

02.02.2019

Deutschland & Welt

Premiere von «Die sieben Todsünden» in Stuttgart

In Stuttgart findet die Premiere von «Die sieben Todsünden» statt. Es ist eine gemeinsame Produktion von Oper, Ballett und Schauspiel - zum ersten Mal nach vielen, vielen Jahren. » mehr

Uwe-Detlev Jessen

23.01.2019

Deutschland & Welt

Uwe-Detlev Jessen mit 87 Jahren gestorben

1931 in Wismar geboren, spielte Uwe-Detlev Jessen in renommierten Häusern in der DDR. Nach dem Fall der Mauer wechselte er zuletzt ans Ohnsorg-Theater in Hamburg, wo er sich regelmäßig mit Heidi Kabel... » mehr

Stefan, Thomas, Cedric, Jonas, Shannon und Johannes machen Improvisationstheater. Ihre Auftritte sorgen immer für viele Lacher beim Publikum. Foto: ha

20.01.2019

Region

Mit dem Laubhäcksler beim Finanzamt

Vor mehr als zwei Jahren gründeten talentierte Nachwuchsdarsteller die Improvisationstheater-Gruppe "Ilmprokombinat". Nun begeistern sich immer mehr Studierende für das spontane Spielen vor einem Live... » mehr

Das Rollenbuch ist bei den Probenarbeit noch dabei. In ein paar Wochen müssen alle Texte aber sitzen. Foto: Fleißig

16.12.2018

Region

Froschkönig macht noch Atemübungen

Das Kinder- und Jugendtheater Sachsenbrunn bereitet sich auf seinen nächsten großen Auftritt vor. Der Froschkönig hat am 12. Januar Premiere. Bis dahin wird fleißig geprobt. » mehr

Iggy - Lust For Life

07.12.2018

Deutschland & Welt

Mauerstadt Berlin beflügelt Iggy Pop und David Bowie

Das Schauspiel Hannover beleuchtet die musikalisch fruchtbaren Jahre von zwei Weltstars in der Hauptstadt. Bei der Zeitreise in die 70er geht es um weit mehr als Sex, Drugs und Rock 'n' Roll. Im getei... » mehr

Max begegnet dem Tod und handelt mit ihm einen Deal aus.

25.11.2018

Region

Im Himmel - da gibt es Bratwurst und Bier umsonst

Die Laien-Theatergruppe aus Altenfeld führt in der Kirche die Geschichte vom Brandner Kasper auf. Das Publikum ist amüsiert. » mehr

Der Schauspieler Rolf Hoppe in seinem Hof-Theater. Am Mittwoch ist er in Dresden gestorben.	Foto (Archiv): Hiekel/dpa

16.11.2018

TH

Der Gaukler auf dem Seil

Rolf Hoppe war populär und beliebt wie wenig andere aus der Riege der großen DDR-Schauspieler. An diesem Mittwoch ist er gestorben - wenige Wochen vor seinem 88. Geburtstag. » mehr

Leicht modifiziert und mit einigen neuen Darstellern erfuhr die Trabi-Geschichte am vergangenen Wochenende eine kurzzeitige Wiederbelebung.

15.11.2018

Meiningen

Passende Story zum Mauerfall-Jahrestag

Mit zwei Aufführungen des Schauspiels "Trabi-Geschichte" im "Max Inn" in Meiningen fand die vierte Spielzeit des Rohrer Sommertheaters einen ebenso würdigen wie eindrucksvollen Abschluss. » mehr

Endland

10.11.2018

Deutschland & Welt

«Endland» uraufgeführt: Wo Flüchtlinge «Invasoren» heißen

Im Hannover ist das Theaterstück «Endland» angelaufen. Das Schauspiel ist sehr aktuell und wagt ein Gedankenexperiment. Autor Martin Schäuble studierte dafür das Programm einer deutschen Partei. » mehr

"Noah und die coole Arche" nannte sich das Musical, welches der Kinder- und Jugendchor Rohr-Dürrlewang vergangene Woche in der Hahnberghalle in Hümpfershausen zum Abschluss der diesjährigen Chorfreizeit aufführte.

05.11.2018

Meiningen

"Dein Auftrag, Noah: Bau eine Arche!"

Zum Abschluss der jüngsten Chorfreizeit führte der Kinder- und Jugendchor Rohr-Dürrlewang vergangene Woche das Musical "Noah und die coole Arche" in der Hahnberghalle in Hümpfershausen auf. » mehr

Revolutionsstimmung am Sonntag auf dem Meininger Bahnhof: "Nieder mit dem Krieg! Nieder mit dem Kaiser!" Foto: hi

05.11.2018

Meiningen

Als die Arbeiter und Soldaten die Macht ergriffen

Revolution auf dem Meininger Bahnhof: Für zehn Minuten erhielten Wartende und Neugierige einen Eindruck, wie es gewesen sein mag zur Revolution vor 100 Jahren, im November 1918. Ein weiteres Projekt ä... » mehr

Vom Ossi meist geliebt, vom Wessi oft verspottet, von Sammlern heiß begehrt: der Trabi. Fast zwangsläufig musste er auf der Theaterbühne landen.

25.10.2018

Meiningen

Die Trabi-Story startet noch mal durch

Ein Theaterstück, das eine Ost-West-Thematik zum Inhalt hat, ist wie gemacht für den Tag des Mauerfalls. Deshalb ist die "Trabi-Geschichte" des Rohrer Sommertheaters noch mal ins Rollen gekommen. » mehr

Um die 200 Tonnen Magnesiumkalk werden täglich über den trichterförmigen Behälter, der gut 20 Meter unter dem Helikopter hängt, ausgebracht.

02.10.2018

Region

Das Eichhörnchen fliegt wieder

Knapp 3000 Tonnen Kalk rieseln bis Ende Oktober hinab auf den Waldboden am Rennsteig. Mittels Helikopter wird die Dünge-Kur auf einer Fläche von etwa 900 Fußballfeldern verteilt. Ein Schauspiel, das m... » mehr

In "Luthers Entführung" steht Klaus-Peter Rappsilber als Burkhardt II. Hund von Wenkheim auf der Bühne, im echten Leben arbeitet er als Kinderarzt. Foto: Susann Eberlein

21.09.2018

Region

Im Theater gibt es keine zweite Klappe

In wenigen Tagen steht im Bad Liebensteiner Comödienhaus abermals das Volksstück "Luthers Entführung" auf dem Programm. Einer der Laienschauspieler ist Klaus-Peter Rappsilber. Er füllt die Rolle von B... » mehr

Nicht nur um Selbstverteidigung geht es im neuen Projekt, das die Auszeit gemeinsam mit Partnern wie dem Sportbund anbietet. Auch Toleranz und Akzeptanz lernen die Teilnehmer. Mädchen der Klassen 7 bis 9 des Förderzentrums haben daran teilgenommen und unter Anleitung von Bernd Geisler das Teamtraining absolviert. Foto: frankphoto.de

17.09.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Toleranz und Kreativität in vielen Projekten

Von Langeweile ist keine Spur. Denn in der Auszeit sorgen viele Angebote und Projekte stets für Abwechslung. Auch in den kommenden Monaten ist jede Menge los. » mehr

Laura Bettinger, Marie Luise Stahl, Markus Seidensticker und Johannes Geisser (v.l.) singen Heymann-Schlager. Foto: Scholz/LTR

17.09.2018

TH

"Schön ist das Leben" - und seine Musik

Am Samstag hat das Eisenacher Theater, das noch während der Sommerpause ein tragischer Dachstuhl-Brand im Werkstattgebäude ereilte, die neue Spielzeit eröffnet - mit einem Fest und der Schlagerrevue "... » mehr

"Liebeslieder-Walzer" aus der Brahms' "Herzschrittmacher" sangen (v. l.): Sonja Freitag, Marianne Schechtel, Robert Bartneck und Daniel Pannermayr. Fotos: asu

10.09.2018

Meiningen

"Gemeinsam in einen kreativen, streitbaren Dialog gehen"

Viele Neugierige waren zur sonntäglichen Eröffnungsmatinee der Theaterspielzeit 2018/19 ins Große Haus gekommen. » mehr

Intendant Steffen Mensching. Foto (Archiv): ari

10.09.2018

TH

Mensching: Land muss Theater besser fördern

Vor 225 Jahren gab es erstmals Theaterspiele in Rudolstadt. Mit einem Fest feierte das Theater am Wochenende das Jubiläum. » mehr

16.08.2018

Region

89 000 Euro Fördermittel für den Kreisjugendring

Hildburghausen - Der Kreisjugendring Hildburghausen bekommt rund 89 000 Euro aus dem Bundesprogramm "Ländliche Entwicklung". » mehr

Vergnügliches Spiel: "Sommernachtstraum" in Erfurt. Foto: SOKO/Edelhoff

06.08.2018

TH

Neue Träume in der Kirchenruine

Alles oder Nichts hätte vor und während der Premiere von Shakespeares "Ein Sommernachtstraum" in der Ruine der Erfurter Barfüßerkirche schiefgehen können. » mehr

06.08.2018

TH

Guckkasten: Ein Krimi wie ein Theaterstück

Tatort: "Die Musik stirbt zuletzt" - am Sonntag, 20.15 Uhr, im Ersten gesehen » mehr

Schauspielerin Sandra Hüller als Penthesilea bei den Salzburger Festspielen. Foto: Gindl/dpa

30.07.2018

TH

Das große Dunkel gebiert Liebe und Tod

Premiere bei den Salzburger Festspielen: Sandra Hüller und Jens Harzer sind an der Salzach Penthesilea und Achilles in Heinrich von Kleists berühmten Schauspiel. » mehr

Jugendliche der Tohuwabohu-Theatergruppe probten in der ersten Ferienwoche zu Georg Büchners Schauspiel "Woyzeck". Foto: Katharina Berndt

11.07.2018

Meiningen

Freundschaftsbande mit Woyzeck

Georg Büchners Schauspiel "Woyzeck" bringt das Kinder- und Jugendtheater Tohuwabohu im Oktober auf die Bühne in der Aula der Volkshochschule. » mehr

"Kolja", der Theater-Trabi, im Kreis eines kleinen Teils des Ensembles.

06.07.2018

Region

Trabi "Kolja" auf großer Zeitreise

Am Sonntag macht das Rohrer Sommertheater mit seiner "Trabi-Geschichte" in Kloster Veßra Station. Der Autor und Regisseur Axel Weiß erklärt im Interview, was es mit dem Schauspiel auf sich hat und was... » mehr

Die 36 Abiturienten des Evangelischen Gymnasiums Meiningen am Samstag unmittelbar nach der feierlichen Zeugnisübergabe. Mehr Bilder von der Festveranstaltung in der Schlosskirche (Brahmssaal) sind auf der Internetseite unter www.insüdthüringen.de zu finden. Fotos: M. Hildebrand-Schönherr

24.06.2018

Meiningen

Der erste Abi-Jahrgang verlässt das EVG

Der erste Abiturlehrgang verlässt das Evangelische Gymnasium Meiningen. Am Samstag erhielten die 36 Absolventen in einem Festakt ihre Zeugnisse. Etwa jeder Dritte schloss die Prüfungen mit einer Eins ... » mehr

Das Rollenbuch zum Schauspiel liegt auch vor. Im Hintergrund der Hauptdarsteller-Trabi. Foto: Jürgen Glocke

06.06.2018

Meiningen

"Trabi-Geschichte" startet in Fabrikhalle durch

Nur noch wenige Tage, dann wird der Zweitaktmotor gestartet und die "Trabi-Geschichte" nimmt ihren Lauf beim Rohrer Sommertheater 2018. » mehr

Das Kuchenbrettertrio Emma Wittig, Linda Jung, Janina Kott (von links).

03.06.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Tanz in all seinen Facetten

Etwa 300 Gäste erlebten beim 26. Lindentanzfest in der Benshäuser Sporthalle ein farbenfrohes Potpourri aus Folklore, Stepptanz und Märchenchoreografie, mit dem das Tanzhaus seine Qualität erneut unte... » mehr

Vorerst bleibt bei den Elternbeiträgen für Kitas in Suhl alles beim Alten, bis die Formalien für eine neue Regelung geklärt sind. Foto: pa

24.05.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Vorschlag für neue Elternbeiträge liegt auf Eis

Der von Eltern, Träger und Verwaltung ausgearbeitete Vorschlag für die Berechnung von Elternbeiträgen wurde vom Stadtrat in den Hauptausschuss verwiesen. Auch im Jugendhilfeausschuss war dieser noch e... » mehr

Ursache und Wirkung dicht beieinander: Die gelbe Staubschicht auf den Autos stammt in diesen Tagen meist von Fichtenpollen. Foto: Krug

28.04.2018

Thüringen

Fichten im Liebesrausch

Thüringens häufigster Baum - die Fichte - steht in voller Blüte. Riesige Blütenstaubwolken legen das Land unter einen gelben Schleier. Das Schauspiel bietet sich nur alle drei bis sieben Jahre, ist ab... » mehr

20.04.2018

Meiningen

Blaubart vorm Lampenfieber

Einen neuen Blick auf den bekannten Blaubart-Mythos wirft die neue Produktion des Schauspielkurses für Erwachsene an der Christophine Kunstschule der vhs Meiningen. » mehr

Über eine weitere schmucke Spielstätte kann sich der künftige Intendant Bernhard F. Loges freuen: Schloss Ehrenburg wird 2019 erstmals zur Kulisse der "Sommerfestspiele".	Foto: Henning Rosenbusch

17.04.2018

TH

Die Vestestadt wird zur Festspielstadt

Im kommenden Jahr startet das Landestheater Coburg die Sommerfestspiele Ehrenburg" mit Action und Romantik im Schlosshof. Die neue Spielzeit bietet Opern-Hits und Überraschungen. » mehr

Szene aus dem Vorspiel: In Meiningen ist "Ariadne auf Naxos" als Komödie - mit Augenzwinkern auf den Theaterbetrieb - inszeniert. Foto: ari

16.04.2018

TH

Was für ein Theater!

Das Theater Meiningen stellt mit der Neuinszenierung von "Ariadne auf Naxos" des Duos Richard Strauss und Hugo von Hofmannsthal seine Leistungsfähigkeit unter » mehr

11.04.2018

TH

Schauspielerin Christa Gottschalk gestorben

Leipzig - Die Schauspielerin Christa Gottschalk ist tot. Sie starb nach Angaben des Schauspiels Leipzig vom Mittwoch im Alter von 90 Jahren in der Messestadt. » mehr

Diskussionen über Religion, Identität sowie Betrug und Eifersucht erhitzen die Gemüter von Amir, Isaac, Jory und Emily. Foto: Sebastian Buff

10.04.2018

TH

Hoffnungslose Wohnzimmertragödie

Schwere Kost - und das betroffene Publikum steckt mittendrin: Ayad Akhtars Schauspiel "Geächtet" erzählt am Landestheater Coburg von Religion, Politik und der Suche nach sich selbst. » mehr

Viele Gäste drängten sich zur Eröffnung der neuen Sonderausstellung "Zwischen Kirchenchor, Kurkapelle und Kulturorchester" im Museum am Gradierwerk, tauschten Erinnerungen aus, suchten auf alten Fotos nach Bekannten und lernten die umtriebige damalige Musikkultur näher kennen. Fotos (3): Annett Spieß

23.03.2018

Region

Blühende Musikkultur auf hohem Niveau

Im Bad Salzunger Museum am Gradierwerk wurde die Sonderausstellung "Zwischen Kirchenchor, Kurkapelle und Kulturorchester" eröffnet. » mehr

Weniger Premieren, dafür aber auch ausgefallene Stücke und eine internationale Festwoche - das Meininger Theater hat seinen Spielplan für die kommende Saison vorgestellt. Foto: ari

20.03.2018

TH

Spielzeit mit politischem Grundton

Nichts ist so stetig wie der Wandel am Theater: Und den wird das Meininger Publikum in der kommenden Spielzeit spüren: Sie ist politisch wie selten, hält weniger Premieren - dafür aber eine Festwoche ... » mehr

Die Schauspielerin Isabelle Huppert bei den Berliner Filmfestspielen: Vor wenigen Wochen stellte sie dort den Film "Eva" vor. Foto: dpa

13.03.2018

TH

Die Unberührbare

Am Freitag wird die wohl bedeutendste europäische Schauspielerin 65 Jahre alt. Dass die Französin Isabelle Huppert den Oscar gegen "La La Land" nicht gewann, nur nominiert wurde, spricht mehr gegen di... » mehr

Polonius (Alexander Valerius) und Hamlet (Vincent Hoff). Foto: Etienne Rotermund

25.02.2018

Region

Etwas ist faul im Comödienhaus

Mit "Hamlet - die Zeit aus den Fugen" brachte die Büchner Bühne Riedstadt großartiges Schauspiel auf die Bühne des Comödienhauses – vor leider viel zu wenig Publikum. » mehr

Daniel Petrenko studiert Angewandte Medienwissenschaften, musiziert und schauspielert. Foto: Huth

19.02.2018

Region

Zwischen Vernunft und Leidenschaft

Daniel Petrenko ist ein ruheloser Geist. Viele Ilmenauer kennen den Studierenden aus studentischen Kurzfilmen, denn Schauspiel ist seine Leidenschaft. Der Kopf aber sagt: Mach das Studium fertig. » mehr

Aladdin mit der Sultans-Tochter, die dank Lampengeist Dschinni seine Prinzessin wird, vor dem goldenen Palast.

14.01.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Reise in die Wunderwelt der Puppen und Marionetten

Puppentheater der Extraklasse im CCS: Zum fünften Suhler Figuren-Theater-Tag gastierte das traditionsreiche Hohenloher Figurentheater. Gastgeber Christian Lusky und die Zuschauer waren begeistert. » mehr

Müllerstochter Amelia ist zutiefst verzweifelt. Sie soll Stroh zu Gold spinnen. Helfen kann hier nur das böse Waldmännlein. Fotos: proofpic.de

27.11.2017

Region

Wenn Siri auf Rumpelstilzchen trifft

Am Samstag startete die Laienspielgruppe Wiesenwichtel e.V. aus Heßberg in die neue Theatersaison. Die Premiere des Märchens Rumpelstilzchen war ein voller Erfolg. » mehr

Das Theaterstück "Philotes - Spiel deines Lebens" thematisiert die Sucht nach Computerspielen. Fotos (2): frankphoto.de

22.11.2017

Suhl/Zella-Mehlis

"Das Leben ist ein viel besseres Date"

"Philotes - Spiel deines Lebens" heißt das Theaterstück, in dem es um Online-Sucht geht und das jüngst auch in Suhl zu sehen war. Im Rahmen eines Jugendprojekts wurde es gezeigt. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".