Lade Login-Box.

SCHALKAU

Den Schweiß kurz von der Stirn gewischt: Christoph Weigel knipst an der Werraquelle, etwa bei Kilometer 32 seines Marathons, ein Selfie.	Fotos (2): privat

13.05.2020

Regionalsport

Rückwärts durch die Geschichte

Christoph Weigel gehört zu den besten Marathonläufern auf dem Rennsteig. Bei der Aktion Rennsteigläufer@Home wählt der Neu-Schmiedefelder nun eine ganz besondere Route. » mehr

Kita-Leiterin Diana Sell bedankt sich bei Paul-Andreas Freyer von der Stiftung Senfkorn für die finanzielle Unterstützung. Foto: dlö

13.05.2020

Sonneberg/Neuhaus

Ein Elektrowagen für sechs

Über finanzielle Unterstützung zur Anschaffung eines motorisierten Wagens für ihre Kleinsten freuen sich die Erzieher der integrativen Diakonie-Kindertagesstätte "Wirbelwind" in Schalkau. » mehr

Die Stadt-Apotheke in Schalkau bleibt geöffnet. Für die 156 Jahre alte Apotheke konnte nach langer Suche ein neuer Betreiber gefunden werden.

22.06.2020

Sonneberg/Neuhaus

Apotheker aus Berufung - gesucht und gefunden

Die Stadt-Apotheke in Schalkau bleibt. Ab dem 1. August übernimmt Manfred Hartwig die 156 Jahre alte Apotheke. » mehr

Die Gastronomie ist schwer getroffen von der Corona-Krise. Die AfD Schalkau kommentierte das auf ihre eigene Weise auf ihrer Facebook-Seite.

20.04.2020

Thüringen

AfD Schalkau wünscht Wirten "eine fröhliche Pleite"

Der AfD-Ortsverband Schalkau im Landkreis Sonneberg hat über seine Facebook-Seite "allen Betreibern der Gastronomie- und Hotelbetriebe, die der AfD den Zutritt verwehrt haben, eine fröhliche Pleite" g... » mehr

Jenseits des Außerhaus-Verkaufs bleiben Gastronomiebetriebe bis 6. Mai weiterhin geschlossen. Foto: Zitzmann

Aktualisiert am 19.04.2020

Sonneberg/Neuhaus

"Katastrophe für alle, die jeden Cent brauchen"

Das Gastgewerbe droht abzuschmieren in der Corona-Krise. Für Schalkaus AfD offensichtlich eine Gelegenheit um alte Rechnungen zu begleichen. So wird der fiese Wunsch geäußert, die Kneipen möge der Cor... » mehr

06.04.2020

Sonneberg/Neuhaus

Tresor aus der Wand gerissen

Schalkau - Donnerstagnacht kam es in Schalkau in der Ehneser Straße zum bereits zweiten Einbruch in das dortige Landwirtschaftsgebäude. » mehr

Seinen Ausgang nimmt das Feuer in einem Pkw in der Garage.

02.04.2020

Sonneberg/Neuhaus

Besuch bei Oma und Opa war ein Glücksfall

Eine vierköpfige Familie in Schalkau verlor bei einem Wohnhausbrand Mitte März ihr Haus und Heim. Trotz Corona erlebt die Kleinstadt eine Welle der Hilfsbereitschaft. » mehr

Die Brandruine am Tag danach. Beim Zusammenspiel von Feuer und Löschwasser wurde das Haus in der Schaumbergstraße massiv in Mitleidenschaft gezogen.

19.03.2020

Sonneberg/Neuhaus

Stadt ruft zu Spenden für Familie auf

Das bei einem Brand am Mittwochabend massiv beschädigte Wohnhaus ist nicht mehr nutzbar. Die Polizei geht von einem Schaden in Höhe von 150.000 Euro aus, was dem Totalverlust gleichkommt. » mehr

In der Schalkauer Schaumbergstraße war eine knappe Hundertschaft an Rettern im Einsatz, um ein Wohnhaus zu löschen. Fotos: privat

Aktualisiert am 19.03.2020

Sonneberg/Neuhaus

Binnen Minuten stand das Haus lichterloh in Flammen

Einen Wohnhausbrand einzudämmen hatte ein Großaufgebot an Feuerwehren aus dem ganzen Schaumberger Land am frühen Mittwochabend. Trotz des schnellen Löschangriffs bleibt unterm Strich hoher Sachschaden... » mehr

Die Jungs und Mädchen vom Kindergarten Wirbelwind legen ein fetziges Programm hin auf der Rathaus-Bühne. Fotos: Louisa Krüger

23.02.2020

Sonneberg/Neuhaus

Aufs irre Treiben in Erfurt weiß sich Hopf kein Gedicht zu machen

Pünktchenkleider und Rock’n’Roll waren beim Faschingsumzug in Schalkau geboten. Nur die Bürgermeisterin bekam beim Blick auf die Landespolitik keinen Reim zusammen. » mehr

Organisatorisch gehört der Stützpunkt in Schalkau zur Rettungswache Eisfeld. An beiden Standorten arbeiten 25 Mitarbeiter. Fotos: Zitzmann/Ittig

Aktualisiert am 20.02.2020

Sonneberg/Neuhaus

Notfallsanitäter dürfen sich doppelt gekniffen fühlen

Erst kommt die Urlaubsperre am Jahresende und dann soll im neuen Jahr der nicht genommene Urlaub verfallen? Kritik an dieser eigenwilligen Praxis zum Umgang mit Regiomed-Mitarbeitern wurde im Kreistag... » mehr

Gegen den Meister: Marlon Schwesinger (links) von der SG Schalkau/Effelder beschäftigt seinen Schleusinger Widerpart.	Foto: frankphoto.de

03.02.2020

Lokalsport Sonneberg

Wenn der Winter erst mal einlädt

Die E-Junioren der SG Schalkau/Effelder treten zum Futsal-Ende im Fußballkreis ohne Auswechsler an. Der eine oder andere taucht dennoch im Notizbuch von DFB-Stützpunkttrainer Mario Winter auf. » mehr

Freuen sich auf Olympia: Vanessa Schneider (hinten) und Jessica Degenhardt.	Foto: Theo Schwabe

12.01.2020

Lokalsport Sonneberg

Vanessa rast nun durch olympisches Eis

Bei den 3. Olympischen Jugend-Winterspielen im schweizerischen Lausanne steht die 17-jährige Rennrodlerin Vanessa Schneider (RRV Sonneberg/Schalkau) vor ihrem wohl bisher größten Erfolg. » mehr

Eintreten für Bachfelder Belange: Einen Radweg bis Schalkau fordern einige Bürger wie hier Stefan Richter und sein Sohn Jonas im November. Foto: Tim Birkner

30.12.2019

Sonneberg/Neuhaus

Selters statt Sekt trifft die Stimmungslage der Bachfelder

Wenn das liebe Geld nicht wär‘. . . Darüber werden die Bürger Bachfelds sicher in diesen Tagen besonders nachgrübeln. Mit dem 31. Dezember 2019 stehen sie kommunalpolitisch nicht mehr auf eigenen Füße... » mehr

Günther Beckstein (3. von rechts) und Altbischof Roland Hoffmann (rechts) begleiten Schalkaus Bürgermeisterin Ute Hopf im Umzug vor der Kirche. Fotos: Ittig

13.12.2019

Sonneberg/Neuhaus

Die Dunkelheit, die Kerzen und der Mut

Mit einer stark emotionalen Veranstaltung gedenken die Landkreise Sonneberg und Coburg in Schalkau der Grenzöffnung vor 30 Jahren. » mehr

Mit Lichteffekten werden die Schulgebäude angestrahlt. Fotos: Ittig

13.12.2019

Sonneberg/Neuhaus

Kraniche der Hoffnung aus Papier und Metall

Die Schalkauer Gemeinschaftsschule stellen während der Festveranstaltung ihre Projekte zum Herbst 1989 vor. » mehr

Regina Büttner, Marion Büttner und Petra Franke (von links) sind verärgert über die Abrechnungspraxis der Volkshochschule. Obwohl sie nach eigenen Angaben rechtzeitig einen Krankenkassen-Gutschein für ihren Sport-Kurs zu Beginn eingereicht haben, bekamen sie die Kursgebühr abgebucht. Zwei der drei Frauen warten bereits ein halbes Jahr auf die Rückerstattung des vollständigen Betrages.	Foto: Carl-Heinz Zitzmann

29.11.2019

Sonneberg/Neuhaus

Lieber Gymnastik machen, als eigenem Geld hinterher rennen

Montag ist Sporttag im Thüringer Hof in Schalkau. Fast 30 Frauen kommen zusammen, um sich mit dem Angebot der Volkshochschule "Ganzkörpergymnastik 40 Plus" fit zu halten. Drei von ihnen sind nun zieml... » mehr

Eine der größeren Investitionen in Schalkau ist der Kanalbau im Wohngebiet Siedlung am Berg. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

22.11.2019

Sonneberg/Neuhaus

Haushaltsbeschluss kurz vor Jahresschluss

Die Finanzplanung für 2019 bringen die Mitglieder des Stadtrates Schalkau während ihrer Sitzung am Donnerstag ins "reine" - ohne Haushaltskonsolidierung. » mehr

Ostbeauftragter Christian Hirte (2. von links) besucht den Maschinenbaubetrieb Tira in Schalkau. Ihn begleiten Bürgermeisterin Ute Hopf, Landtagsmitglied Beate Meißner und Geschäftsführer Christoph Renner (von links).

27.09.2019

Sonneberg/Neuhaus

Heimlich Champion im Hinterland

Auf Einladung der CDU-Landtagsabgeordneten Beate Meißner besuchte Christian Hirte, Beauftragter der Bundesregierung für die neuen Länder das Unternehmen Tira in Schalkau. » mehr

Bevor es zur Übernachtung ging: Ein kleines Abschiedsprogramm gestalteten die kleinen Burgfräuleins und Ritter auf der Schaumburg. Fotos: Kita

06.09.2019

Sonneberg/Neuhaus

Eine Woche voller Abenteuer

Mit vielen Ausflügen und spannenden Aktionen haben die Schulanfänger der integrativen Diakonie-Kindertagesstätte "Wirbelwind" in Schalkau ihre Zeit im Kindergarten beendet und sich von ihren Freunden ... » mehr

Scheunenbrand in Mausendorf Schalkau

23.08.2019

Sonneberg/Neuhaus

Erst brennen Reisigbündel, dann die Scheune

Funkenflug entzündete am Freitagabend die Dachbalken einer Feldscheune im Schalkauer Stadtteil Mausendorf. Etwa 50 Ehrenamtliche hatten das Feuer schnell unter Kontrolle. » mehr

Mit Schäferhündin Britta hat Jannik Bätz die Nachhut der Schafherde im Griff.

19.08.2019

Sonneberg/Neuhaus

Schäfer sein: Wenig Romantik, aber viel Leidenschaft

Vor 45 Jahren hat Peter Kieslich den Beruf des Schäfers gelernt. Seit vier Jahrzehnten ist er Herr über mehr als anderthalbtausend Schafe und Lämmer der Agrargenossenschaft in Schalkau. » mehr

Ingetraut Kirchner und Alfred Gehrke machen sich mit der Technik vertraut. Foto: Thomas Schwämmlein

02.08.2019

Sonneberg/Neuhaus

Das Smartphone - (k)ein unbekanntes Wesen

Im Schalkauer Bürgerhaus "Thüringer Hof" machen sich ältere Generationen mit der neuen Technik vertraut. Die Landsenioren haben zum Medienstammtisch eingeladen. » mehr

Die Vase bekrönte eigentlich das Denkmal. Fotos: Zitzmann

25.07.2019

Sonneberg/Neuhaus

Unbekannte verwüsten Idaplatz samt Denkmal

Der Idaplatz und das Idadenkmal sind völlig verwüstet. Die Nachricht sorgt in der Stadt für einen Schock, in wenigen Tagen soll das Vogelschießen beginnen. » mehr

Sogar vom Balkon aus, wie bei den ganz Großen: Unmittelbar nach dem letzten Saisonspiel verabschieden sich die Schalkauer vom Balkon des Sportlerheimes in der Katzberger Straße in die Ferien.

27.06.2019

Lokalsport Sonneberg

Blau-weißer Leuchtturm

Mit einer herausragenden Rückrunde - Schalkau holt 31 von möglichen 33 Punkten - wird die Mannschaft von Trainer Uwe Dirrigl Staffelmeister in der 1. Fußball-Kreisklasse/Staffel Ost und kehrt nach zwe... » mehr

Bürgermeisterin Ute Hopf (5. von links) und die neue Stadtratsmitglieder: Helmut Stammberger, Dieter Dorst, Roberto Truthän, Judith Götz, Alexander Reuter, Gerd Walgenbach und Michael Stammberger (vorne) sowie Maik Stolz, Michael Lutz, André Müller, Holger Wolf und Mark Schwimmer (hinten). Foto: chz

14.06.2019

Sonneberg/Neuhaus

Business as usual und Zoff um die Sitzordnung im Rat

Die Frage, wer warum sich rechts platzieren möchte, sorgt während der konstituierenden Sitzung im Schalkauer Stadtrat für einen kurzen Schlagabtausch. » mehr

Lilly, Hannah, Mia, Celine, Lion und James (von links nach rechts) haben mit Janne und Samara Acrylfarben auf 22 Leinwände laufen lassen. Foto: C. Heinkel

01.05.2019

Sonneberg/Neuhaus

Ausstellung: Kunst einfach laufen lassen

Die Kunst-AG der Goethe-Schule Schalkau stellt ab dem 4. Mai ihre Werke im Museum Neues Schloss Rauenstein aus. Es ist eine Partnerschaft, die Schule machen könnte. » mehr

Mit einem roboterhaften Laut startete das schnelle Internet. Bürgermeisterin Ute Hopf, Telekom-Regionalmanager Marcel Albert und die Berater Kathrin Riede und Martin Wäldchen, drückten den symbolischen Knopf.	Foto: Krüger

14.04.2019

Sonneberg/Neuhaus

Schalkau auf dem Sprung in das Breitband-Zeitalter

Rund vier Milliarden Euro investiert die Telekom dieses Jahr in das Glasfasernetz in Deutschland. Auch im Hinterland kann nun in Hochgeschwindigkeit im Internet gesurft und telefoniert werden. » mehr

Viel zu tun gibt es nach dem Winter für den Schwimmbadverein: Das Becken bekommt einen neuen Anstrich und abgebrochene Fliesen werden erneuert.

09.04.2019

Sonneberg/Neuhaus

Eine ganze Stadt packt an

Wer will fleißige Vereinsleute sehen? Der musste am Samstag nach Schalkau gehen. Beim großen Arbeitseinsatz der Vereine packten alle tatkräftig mit an, um die Stadt bereit für den Frühling zu machen. » mehr

Viele Familien besuchen am Sonntagnachmittag vorige Woche den ersten Babyempfang der Stadt Schalkau, um das "freudige Ereignis" zu feiern. Der älteste Neubürger von 2018 ist Taylor (vorne). Fotos: L. Krüger

08.04.2019

Sonneberg/Neuhaus

Schalkau verwurzelt seine Jüngsten

Einen Baum und 24 Neubürger brachte das Jahr 2018 der Stadt Schalkau. Bürgermeisterin Ute Hopf empfängt erstmals die Familien des Nachwuchses und veranstaltet einen Nachmittag der Begegnung. » mehr

Treten in Schalkau zur Kommunalwahl an: Alexander Reuter, Judith Götz und Mark Schwimmer (von links). Foto: Groß

02.04.2019

Sonneberg/Neuhaus

Die AfD tritt in Schalkau und Frankenblick an

Die Alternative für Deutschland (AfD) Sonneberg stellte für die Stadt Schalkau die "AfD - Wählergruppe Schalkau" auf. » mehr

Die Wirbelwinde aus dem Kindergarten zeigen der Prinzengarde und dem Kinderprinzenpaar schwitzende Eskimos.

03.03.2019

Sonneberg/Neuhaus

"Wenn de Pinguin mit’n Eisbär Liebe macht"

Im Hinterland heißt es "Schalk‘n Helau". Von hitzig bis fröstelnd zeigte der Faschingsumzug durch Schalkau eiskalten Spaß trotz Nieselregen. » mehr

Iris Fleischhauer mit ihrer ersten Publikation. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

15.02.2019

Sonneberg/Neuhaus

Thüringen, die Ilm und eine persönliche Entdeckungsreise

Die Schalkauer Autorin Iris Fleischhauer hat mit den "Wassern der Ilm" eine sympathische Landeskunde des gar nicht so großen Freistaats verfasst. » mehr

14.02.2019

Sonneberg/Neuhaus

Bewerber setzen auf mehr Öffentlichkeit

Mit drei Kandidaten tritt die Satireformation Die Partei zur Kommunalwahl in Schalkau an. » mehr

Roy Hildebrandt (rechts) von der Teag überreicht den Pokal an den Schalkauer Schüler Pascal Börner.

12.02.2019

Sonneberg/Neuhaus

Schulbankdrücken zwischen Kirmestanz und Schützenfest

Mathe, Deutsch und Biologie - diese Fächer kennt jeder. Doch Schule kann noch mehr. Das zeigt die Schalkauer Goetheschule mit einem besonderen Projekt, das nun als Leuchtturm ausgezeichnet wurde. » mehr

Jakob Dünninger.

10.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Spaß-Formation will zur Kommunalwahl antreten

Steht das politische Gefüge in Schalkau vor einem Umbruch? Die Satire-Truppe "Die Partei" kündigt jedenfalls an künftig mitmischen zu wollen im Stadtrat. » mehr

In die Krone des Baumes geschaut, werden die Dimensionen der Neundorfer Weißtanne erst richtig deutlich.

03.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Höher als der Kirchturm

Die mächtigste Weißtanne in ganz Südthüringen steht im Landkreis Sonneberg. Sie misst 46 Meter und ist etwa 150 Jahre alt. » mehr

Mit Leib und Seele Schäfer: Jeden Morgen holt Peter Kieslich die Lämmer seiner Herde von der Weide. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

27.12.2018

Sonneberg/Neuhaus

Ein trockenes Jahr mit dürrer Beihilfe für Landwirte

Die Ernteausfälle so hoch wie nie. Futterpreise und Lieferkosten jenseits von gut und böse. Und Dürrebeihilfen, die für betroffene Landwirte einen fahlen Beigeschmack haben. Dies alles macht 2018 auch... » mehr

Unter den wachsamen Augen des Kreisschützenmeisters Markus Büchner (2. von rechts) üben die Besucher das Zielen mit dem Luftgewehr.

17.12.2018

Sonneberg/Neuhaus

Das Netzwerk der Goetheschule in Aktion

Freitagnachmittag hatten Schüler, Lehrer, Erzieher und Mitglieder zahlreicher Vereine zur Schulweihnacht nach Schalkau eingeladen. » mehr

17.12.2018

Sonneberg/Neuhaus

Stadträte setzen mehrere dicke Fragezeichen

Schalkaus kommunales Parlament debattiert Pro und Kontra des Projektes Mobilität und Versorgung und die Handlungsspielräume der Kommune. » mehr

Der Feuerlöschteich in Katzberg ist nach der Sanierung im Oktober nun wieder voll gelaufen.	Fotos (2): Carl-Heinz Zitzmann

05.12.2018

Sonneberg/Neuhaus

Löschwasservorräte rücken in den Fokus

"Was nützt die beste Ausrüstung, wenn den Jungs das Wasser fehlt?" Diese Frage bewegt Horst Geiger. Während einer zurückliegenden Stadtratssitzung sprach der Emstadter an, was ihm unter den Nägeln bre... » mehr

Bürgermeisterin Ute Hopf eröffnet das Fest mit Christkind Cynthia und dem Weihnachtsmann.

02.12.2018

Sonneberg/Neuhaus

Alle Jahre wieder und meist ein bisschen mehr

Trotz Nebel und Regenwetter, in Schalkau zaubern Vereinsmitglieder, Schüler und andere Aktive Adventsstimmung auf den Platz neben die Kirche. » mehr

Ute Hopf.

26.10.2018

Sonneberg/Neuhaus

Dem Druck der Finanzen nachgegeben

Eine Verlobung mit Zähneknirschen: Die Bachfelder haben schweren Herzens ihren Willen bekundet, sich zum 1. Januar 2020 mit Schalkau zusammen zu schließen. Die Nachbarstädter geben einstimmig ihren Se... » mehr

Als "Jahrhundertentdeckung" wird die Bleßberghöhle bis heute bezeichnet. Selbst Fachleute sind in den ersten Tagen erstaunt über den erstaunlichen Schatz der Erdgeschichte, der beim Bau eines Eisenbahntunnels angeschnitten wurde. Archiv-Foto: Thomas

08.10.2018

Sonneberg/Neuhaus

"Abenteuer Erdgeschichte" soll erlebbar werden

Drei Naturparke wollen den Geopark Schieferland vorantreiben. Erstes konkretes Projekt ist die Visualisierung der Bleßberghöhle, die Gegenstand einer Fachtagung ist. » mehr

Hoffen nun auf grünes Licht vom Landratsamt für die Baupläne: Schalkaus Bürgermeisterin Ute Hopf und Bauamtsleiter Andreas Meusel. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

13.09.2018

Sonneberg/Neuhaus

Dritter Anlauf für dritten Markt auf der Zielgeraden

Für den Neubau eines Lebensmittelmarktes in Schalkau haben sich am Dienstag die Stadträte einstimmig ausgesprochen. Das monatelange Hin und Her um die Brache in der Rödentaler Straße scheint nun beend... » mehr

Hans-Jürgen Scheler zeigt den Mais der Ernte 2018, der sehr mickrig daherkommt. Wie der Landwirt aus Schalkau erwarten viele deutsche Bauern Hilfen von der Politik, die heute in Berlin darüber diskutiert.

22.08.2018

Thüringen

"Da steht nichts mehr zum Mähen"

Die Ernte 2018 brachte in Südthüringen weniger Getreide. Beim Futter aber ist es noch viel ernster. Es fehlt an Gras, Heu, Stroh und Mais. Die Bauern hoffen auf Dürrehilfe und blicken heute nach Berli... » mehr

Sonnebergs Landrat Hans-Peter Schmitz erläutert seinem Coburger Amtskollegen Michael C. Busch und Regionalmanager Stefan Hinterleitner (v. l.) die Landschaft zu Füßen der Schaumburg bei Schalkau. Foto: Schwämmlein

14.08.2018

Sonneberg/Neuhaus

Brückenschlag zwischen Vestestadt und Rennsteig

Das Regionalmanagement in Coburg Stadt und Land strebt eine engere Kooperation mit dem Landkreis Sonneberg an. Konzepte wurden in Schalkau vorgestellt. » mehr

06.08.2018

Sonneberg/Neuhaus

Verein bringt demolierten Weg in Ordnung

Schalkau - Die Empörung am Wochenende war groß in Schalkau, denn eine Spur der Verwüstung zog sich von der Burg in die Stadt. Erst kürzlich hatten Ehrenamtliche den Weg vom Schießhaus zur Schaumburg a... » mehr

Auf dieser leeren Fläche soll nach dem Willen von Bürgermeisterin und Stadträten ein Discounter entstehen. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

04.07.2018

Sonneberg/Neuhaus

Das lange Warten auf den Discounter-Countdown

Bis Ende August entscheidet sich, ob in der Schalkauer Stadtmitte eine Einkaufseinrichtung entsteht. Eine Dienstaufsichtsbeschwerde gegen die Bürgermeisterin ist die jüngste Stufe der Eskalation der S... » mehr

Die Absolventen der Gemeinschaftsschule Schalkau stellen sich im Schulhof zu einem - letzten - Gruppenbild auf. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

01.07.2018

Sonneberg/Neuhaus

"Ihr habt jetzt das Achtelfinale erreicht"

52 Schüler der Gemeinschaftsschule "Johann Wolfgang von Goethe" in Schalkau erhalten ihre Zeugnisse. Elf von ihnen streben das Abitur an. » mehr

Per Drehleiter wird ein Mann aus dem brennenden Haus geholt.

22.06.2018

Sonneberg/Neuhaus

Glimpfliches Ende für vier Hausbewohner

Dramatische Minuten spielen sich am Freitagvormittag in einem Mietshaus in Schalkau ab. Es brennt. Ein Mann wird per Drehleiter gerettet, drei weitere Bewohner sind weitgehend unversehrt. Ein Happy En... » mehr

18.06.2018

Lokalsport Sonneberg

Fußball-Schule zu Gast in Schalkau

Schalkau - Von Freitag, 22. Juni, ab 15 Uhr, bis zum Sonntag, 24. Juni, stehen die ehemaligen Bundesliga-Profis Bernd Hobsch (Werder Bremen/1860 München) und Jörg Dittwar (1. FC Nürnberg) schon zum fü... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.