Lade Login-Box.

SCHAFE

16.04.2019

Thüringen

Verirrte Schafe im Gleis

Drei Weidetiere sind dem Gleisbett auf der Bahnstrecke von Erfurt nach Nordhausenbei nahegekommen und sorgten für Aufregung. » mehr

Die "gewöhnliche" Zecke (links) und ihr exotischer Artgenosse.

09.04.2019

Ilmenau

Zeckenzeit gestartet, exotische Exemplare melden!

Auch im Ilm-Kreis sind Zecken schon aktiv. Die exotische Hyalomma-Zecke ist zwar bisher noch nicht in der Region gesichtet worden - dass sie hier in Erscheinung tritt, sei aber laut Gesundheitsamt nic... » mehr

Mufflons - den Wildschafen droht das Aus

17.04.2019

Wissenschaft

Wildschafe fallen Wölfen zum Opfer

Die Mufflons östlich von Lüneburg sind weg, es war das älteste deutsche Vorkommen der in ihrer ursprünglichen Heimat selten gewordenen Tiere. Zu ihrem Ende hat eine besondere Eigenart der Wildschafe b... » mehr

Uwe Drewianka stellt Anwärterin Susanne Koch aus Masserberg Fragen zur Baumartenbestimmung. Fotos (2): frankphoto.de

09.04.2019

Suhl

Grüne Prüfung für Bergwacht-Nachwuchs

Die Bergwachten in Thüringen bekommen Verstärkung. Kürzlich haben im Suhler Tierpark 22 Anwärter ihre letzte Prüfung abgelegt und sind fit für den aktiven Dienst. » mehr

09.04.2019

Thüringen

Verwilderte Schafe sterben bei Zusammenstoß mit Auto

Für vier ausgebüxte Schafe im Landkreis Weimarer Land hat das Abenteuer Freiheit ein jähes Ende gefunden. » mehr

Danny arbeitet an der nächsten Baumspitze, Vater Helmut Bartholmes schaut seinem Sohn dabei über die Schulter.

05.04.2019

Sonneberg/Neuhaus

Shaun das Schaf als Glasfigur

Zwischen typischem Christbaumschmuck, heimischen Vögeln und Früchten der Natur entdeckt man im Familienbetrieb Bartholmes in Limbach einen tierischen Filmstar. » mehr

Bevor es zur Auktion ging, wurden die Züchter mit den besten Tieren noch mal im Schauring vorgestellt: Frank Peter, Jürgen Kinz und Georg Cyriaci (von links).

17.03.2019

Bad Salzungen

In Kauflaune: 1200 Euro für einen Bock

Zum Tag der Landschafzüchter in Dermbach wurden Spitzentiere präsentiert. Bei der Auktion wurde kräftig mitgesteigert und mehr Schafböcke als in den Jahren zuvor wechselten ihren Besitzer. » mehr

«Sir Freddie»

17.03.2019

Wissenschaft

Wohl weltälteste Spermien schwängern Schafe nach 50 Jahren

Der eingefrorene Samen von Merinoschafböcken ist auch nach 50 Jahren noch nutzbar. Das fanden Forscher in Australien heraus, die 56 Merinoschafe mit Sperma aus dem Jahr 1968 besamten. » mehr

07.03.2019

Schlaglichter

Aggressive Schafe greifen Passanten an

Zwei Schafe haben im niedersächsischen Papenburg mehrere Passanten angegriffen. Die ausgebüxten Tiere verletzten am Dorfgemeinschaftshaus eine 43-Jährige leicht am Oberschenkel. » mehr

Zum Spaziergang durch Oberhof haben sich ein Dutzend Berner Sennenhunde und ihre Besitzer getroffen	. Foto: M. Bauroth

27.02.2019

Suhl

Mit den Schnüffelnasen durch den Oberhofer Schnee

Die Besitzer von Berner Sennenhunden schätzen das freundliche Wesen ihrer Vierbeiner. Zu einem Spaziergang haben sich Herrchen und Frauchen aus ganz Mitteldeutschland in Oberhof getroffen. » mehr

"Wilhelm Tell" in Weimar: Krunoslav Sebrek (Wilhelm Tell), Arjen Poller (Walter Tell) und Nadja Robiné (Hedwig Tell). Foto: Welz/DNT

08.02.2019

Feuilleton

Fünf auf einen Streich

Das Deutsche Nationaltheater Weimar spielt "Wilhelm Tell" - um zu zeigen, wie blöde das Stück ist, und die Bürger auch. » mehr

Zum Knuddeln sehen sie aus, die Maremmano-Welpen. Ausgewachsen werden Rüden bis 60 Kilo schwer und 75 Zentimeter hoch und nehmen es mit Wölfen auf.

01.02.2019

Rhön

Neun weiße Fellknäuel inmitten der roten Burenziegen

Der Wohlmuthäuser Ziegen- und Hundehalter Tommy Bauß freut sich über neun quicklebendige Welpen von Maremmano-Hündin Ella, die er 2016 zum Schutz seiner Red-Kalahari-Herde in die Rhön geholt hatte. » mehr

Wolf

31.01.2019

Brennpunkte

Schleswig-Holstein genehmigt Abschuss von Wolf

Immer wieder gelang es dem Wolf als sicher geltende Zäune zu überwinden und Schafe zu töten. Nun haben die Behörden das Tier zum Abschuss freigegeben. » mehr

Harald Casper verteilt landestypische Köstlichkeiten aus Syrien an die Gäste. Das Bürgerkriegsland stand im Mittelpunkt einer Veranstaltung von "Aufwind" in der Bürgerhaus-Scheune. Fotos (2): Michael Bauroth

23.01.2019

Suhl

"Frauen dürfen keine Schafe schlachten": Syrische Traditionen und Lebenskultur

Kholoud Almasri Alkhatib flüchtete vor drei Jahren mit ihren Kindern und einem Bruder von Damaskus nach Deutschland. In der Bürgerhaus-Scheune in Zella-Mehlis berichtete sie über Alltag, Lebenskultur ... » mehr

Zahl der Schafe in Thüringen sinkt

23.01.2019

Thüringen

Geld zum Schutz vor Wolfsangriffen - Zäune nützen nicht immer

Die Rückkehr des streng geschützten Wolfes nach Deutschland hat Konfliktpotenzial. Auch um diese Entwicklung zu entschärfen greift Thüringen den Schäfern, die um ihre Tiere fürchten, unter die Arme. K... » mehr

Eindrücke vom Ilmpuls Festival 2018: Etwa 1000 Zuschauer kamen bei sonnigem Wetter in den Ilmenauer Stadtpark. Foto: Ilmpuls e.V.

09.01.2019

Ilmenau

Zweite Runde fürs Ilmpuls Festival

Das nachhaltige Ilmpuls Festival erlebt in diesem Jahr eine Neuauflage im Stadtpark. Die ersten Bands stehen bereits fest - die Philosophie der studentischen Veranstalter bleibt die gleiche. » mehr

09.01.2019

Thüringen

Pferd und Schaf reißen aus und suchen unter Autobahnbrücke Schutz

Ein Pferd und ein Schaf haben in Gera für Aufsehen gesorgt. Die beiden waren auf dem Elsterradweg von Anwohnern gesichtet worden. » mehr

21.12.2018

Wirtschaft

Weniger Schafe grasen auf Thüringens Weiden

Erfurt - Auf Thüringens Weiden sind immer weniger Schafe zu finden. » mehr

Dienstleistersuche

13.12.2018

Netzwelt & Multimedia

Wie man unseriöse Dienstleister im Netz erkennt

Überzogene Kosten für die Handy-Reparatur oder eine Waschmaschine, die wieder streikt, sobald der Handwerker weg ist: Im Internet tummeln sich viele Dienstleister, deren Fähigkeit und Ehrlichkeit zwei... » mehr

1. Juni

03.12.2018

Thüringen

Schäfer erhalten weitere Unterstützung gegen Wolfsattacken

Wolfsangriffe auf Nutztiere bereiten Schäfern auch in Thüringen Sorgen. Weil der Wolf aber streng geschützt ist, sollen die Schäfer lernen mit den Raubtieren auszukommen. Jetzt kommt dafür weitere Unt... » mehr

Entlang des Dauercampingplatzes führte bislang ein Betonplattenweg. Der erste Abschnitt, etwa bis zum Ende der Wohnwagenplätze, wird nun erneuert und mit Spielgeräten zu einem langgestreckten Spielplatz umgebaut. Tierisch ausgedrückt, soll das eine Entenlaufbahn sein. Foto: fotoart-af.de

15.11.2018

Region

Aus altem Plattenweg am See wird eine "Entenlaufbahn"

Breitungen, tierisch gut: Unter diesem Motto entsteht im Freizeitareal am Kiessee eine "Entenlaufbahn". Die Arbeiten haben begonnen. » mehr

Auf der geplaggten Fläche kommt schon das Heidekraut wieder nach.

30.10.2018

Region

Auf die langanhaltende Pflege kommt es jetzt an

Zur abschließenden Begehung des Projekts Heide im Hildburghäuser Stadtwald haben sich verschiedene Akteure kürzlich vor Ort getroffen. Zu Ende ist das Projekt damit aber nicht. » mehr

kamerunschaf

24.10.2018

Thüringen

Grausiger Fund an Feld: Schafe gehäutet und illegal entsorgt

Einen grausigen Fund hat eine 56-Jährige beim Gassigehen mit ihrem Hund nahe der Autobahn 71 gemacht. » mehr

Orchidee des Jahres

20.10.2018

Deutschland & Welt

Dreizähniges Knabenkraut ist die Orchidee des Jahres 2019

Die Auswahl der Orchidee des Jahres 2019 zeigt, was gezielte Unterstützung und Rücksichtnahme für gefährdete Arten tun kann. Denn sie ist inzwischen zumindest ein bisschen weniger gefährdet als ähnlic... » mehr

Dirk Bleyer (links) sprach über seine siebenmonatige Neuseeland-Reise.

18.10.2018

Region

Mit dem Reisefieber infiziert

Die von Wigbert Röth ins Leben gerufene Vortragsreihe „Geonatur“ ist in die neue Saison gestartet. Im Pressenwerk berichtete Dirk Bleyer über seinen Aufenthalt in Neuseeland. 120 Besucher teilten mit ... » mehr

Idylle über dem Müll: Schafe sind auf der einstigen Deponie als Landschaftspfleger unterwegs. Fotos (2): frankphoto.de

16.10.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Über dem Müll grasen jetzt Schafe als Landschaftspfleger

Der dritte und letzte Abschnitt der Deponie in Goldlauter-Heidersbach ist abgedichtet und rekultiviert. Auch wenn (noch) nicht alle Pläne aufgegangen sind – die Deponie hat ihren Schmuddelcharakter lä... » mehr

Tote Schafe in Sachsen

09.10.2018

Deutschland & Welt

Wölfe töten rund 40 Schafe und Ziegen einer Herde in Sachsen

Es sind erschütternde Bilder, die sich Augenzeugen nahe einem kleinen Ort in Sachsen bieten. Etliche Kadaver von Schafen und Ziegen liegen herum. Die verheerende Wolfsattacke dürfte die Debatte um die... » mehr

09.10.2018

Deutschland & Welt

Wohl Dutzende Schafe in Sachsen von Wölfen gerissen

Wölfe haben nahe der ostsächsischen Ortschaft Förstgen eine Schafherde angegriffen und dabei wohl mehrere Dutzend Tiere gerissen. Das genaue Ausmaß ist noch unklar, Schäfer und Behördenvertreter sucht... » mehr

19.09.2018

Deutschland & Welt

150 Schafe von Weide gestohlen

150 Schafe sind von einer Weide in Mecklenburg-Vorpommern gestohlen worden. Die Diebe trieben die Schafe zusammen und transportierten sie mit einem Fahrzeug ab, wie die Polizei aus Reifenspuren schlie... » mehr

Sortieranlage für Müll

06.09.2018

Deutschland & Welt

Register nimmt Verpackungshersteller in die Pflicht

In Deutschland soll mehr recycelt werden. Ein Schritt dahin ist ein neues Online-Register für alle, die Verpackungen in Umlauf bringen - es soll «schwarze Schafe», die sich um Gebühren drücken, überfü... » mehr

Verpackungsmüll

06.09.2018

dpa

Verpackungshersteller müssen sich an Recycling beteiligen

In Deutschland soll mehr recycelt werden. Ein Schritt dahin ist ein neues Online-Register für alle, die Verpackungen in Umlauf bringen - es soll «schwarze Schafe», die sich um Gebühren drücken, überfü... » mehr

22.08.2018

Thüringen

Ausgebüxt: Kühe und Schafe auf Entdeckungstour im Kreis Gotha

Gotha/Emleben - Zu gleich zwei tierischen Einsätzen wurden Polizisten in Gotha und Umgebung gerufen. Drei Kühe und zwei Schafe waren ausgebüxt. » mehr

Hans-Jürgen Scheler zeigt den Mais der Ernte 2018, der sehr mickrig daherkommt. Wie der Landwirt aus Schalkau erwarten viele deutsche Bauern Hilfen von der Politik, die heute in Berlin darüber diskutiert.

22.08.2018

Thüringen

"Da steht nichts mehr zum Mähen"

Die Ernte 2018 brachte in Südthüringen weniger Getreide. Beim Futter aber ist es noch viel ernster. Es fehlt an Gras, Heu, Stroh und Mais. Die Bauern hoffen auf Dürrehilfe und blicken heute nach Berli... » mehr

Rissgutachter untersuchen an unterschiedlichen Spuren, ob Schafe, Ziegen oder andere Tiere tatsächlich von einem Wolf getötet wurden. Foto: Jörg Carstensen/dpa

21.08.2018

Thüringen

Mit Zollstock und Klemmbrett dem Wolf auf der Spur

Sie sind quasi die Gerichtsmediziner für das Tierreich: Rissgutachter sollen klären, ob und welche Tiere für den Tod von Schafen, Ziegen und Co. verantwortlich sind. Von ihrem Urteil hängt viel ab. » mehr

Bei Silvia Lützelberger sind Herdenschutzhunde im Einsatz.

16.08.2018

Thüringen

Damit tierische Leibwächter ihren Job gut machen

Immer wieder sorgen Meldungen über Wölfe im Thüringer Wald für Verunsicherung. In Suhl-Albrechts gibt es jetzt die erste offizielle Fach-Beratungsstelle für Herdenschutzhunde. » mehr

Als Schafe verkleidet sind Jörg Hellweg (l.) und Henry Bolgehn als Moderatoren einmalig und auch immer zu sehen.

13.08.2018

Region

Acht Teams - acht lustige Spiele und ganz viel Spaß

Schotten, Einhörner und sogar eine Senioren-Leichtathletik-Olympiamannschaft messen bei den 11. Highland-Games in Rotheul ihre Kräfte. Am Ende können die Isolator-Motorsportler ihren Titel verteidigen... » mehr

11.08.2018

Thüringen

Drei Schafe am Rande des Truppenübungsplatzes gerissen

Drei Schafe sind in Espenfeld im Ilm-Kreis vermutlich von einem Wolf gerissen worden. Ein Rissgutachter habe Proben genommen. » mehr

Thüringer Schäfertag

04.08.2018

TH

Thüringens bester Schäfer kommt aus Jena

Hohenfelden - Ein Ostthüringer ist der beste Schäfer des Landes. Klaus-Dieter Knoll aus dem Jenaer Ortsteil Ziegenhain verteidigte den vor einem Jahr errungenen Titel am Samstag in Hohenfelden im Weim... » mehr

01.08.2018

Thüringen

Wegen Dürre dürfen Schafe und Ziegen auf Öko-Flächen

Erfurt - Um Futterengpässen wegen der anhaltenden Trockenheit zu begegnen, dürfen Besitzer von Schafen und Ziegen ihre Tiere seit Mittwoch auf sogenannten ökologischen Vorrangflächen weiden lassen. » mehr

Brigitte Reimann (undatierte Aufnahme). Foto: dpa

17.07.2018

TH

Post vom schwarzen Schaf

Die Familie Reimann - ein Indianerstamm, urteilt der dritte Ehemann der DDR-Autorin Brigitte Reimann. Sie gibt ihm Recht. Jetzt erschien erstmals der Briefwechsel mit den Geschwistern. » mehr

19. Juli Thüringen

16.07.2018

Thüringen

Freiwillige lassen sich als Rissgutachter für Thüringen ausbilden

Ein gutes Dutzend Freiwilliger lässt sich in Thüringen derzeit zu Gutachtern für die Beurteilung von Wolfsrissen ausbilden. Sie sollen später beurteilen können, ob tote Schafe, Ziegen oder andere Tier... » mehr

Ina Schnaubelt (links) und Katja Schmiedl-Neumann, Mitarbeiterinnen der Freies-Wort- Geschäftsstelle Hildburghausen, zeigen, was in die Zuckertüte gepackt werden könnte - und beraten gern. Foto: K. Wollschläger

10.07.2018

Region

Ich packe die Zuckertüte und lege hinein . . .

Nun dauert es nicht mehr lange - und viele Mädchen und Jungen halten eine große Zuckertüte in den Armen. Doch was hineinpacken? In der Freies-Wort -Geschäftsstelle gibt's da Einiges. » mehr

10.07.2018

Thüringen

Thüringer Schafe fressen sich in Hessen durch

Eine Schafherde von etwa 100 Tieren hat von Buttlar, einer Gemeinde im Wartburgkreis, den Grenzübertritt nach Hessen gewagt, um sich dort auf Wiesen und Weiden zu laben. » mehr

Detlef Hess mit dem tot gebissenen Mutterschaf.	Foto: Steffen Ittig

08.07.2018

Thüringen

Tiertragödie: Offenbar reißt freilaufender Hund Mutterschaf

Tiertragödie im Coburger Hofgarten: Offenbar hat ein freilaufender Hund auf dem Gelände ein Mutterschaf totgebissen. Es gehörte zu einer Herde von rund 50 Tieren. » mehr

Autoren des 23. Heftes "Mitteilungen aus dem Biosphärenreservat Rhön" präsentieren die Publikation vor dem Fischbacher Schullandheim. Fotos: Stefan Sachs

04.07.2018

Region

Interessantes aus Natur und Geschichte

Das neue Rahmenkonzept, badende Schafe, Haareis auf abgestorbenem Holz, das Natur-Aktiv-Museum in Oepfershausen - vielfältig sind die Themen im Heft 23 der "Mitteilungen aus dem Biosphärenreservat Rhö... » mehr

02.07.2018

Region

15 Schafe bei Zusammenprall mit Auto getötet

Hörselberg-Hainich - Bei einem Zusammenprall mit einem Auto auf einer Bundesstraße im Wartburgkreis sind 15 Schafe getötet worden. » mehr

Christian Friese von der Agrargenossenschaft Reichenhausen ist der Gastgeber-Schäfer und Wettbewewerbsteilnehmer zugleich. Foto: Schunk

28.06.2018

Thüringen

Schäfer, Hütehunde und Schafe im Wettbewerb

Südthüringens Schäfer ermitteln am 1. Juli 2018 beim Leistungshüten ihre Besten. Vier Starter werden im Wettbewerb dabei sein. Der Austragungsort könnte nicht besser passen: Der Ausscheid findet in Sc... » mehr

11.06.2018

TH

Weniger Tiere in Thüringen geschlachtet

Erfurt - In Thüringen sind im ersten Quartal fast 10 Prozent weniger Tiere geschlachtet worden als im Vorjahreszeitraum. » mehr

22.05.2018

Thüringen

Schaf lässt Polizei einfliegen und stoppt ICE-Verkehr

Ein Schaf hat einen Polizei-Hubschrauber umgeleitet und für eine kurzzeitige Sperrung der ICE-Neubaustrecke am Blessbergtunnel im Landkreis Sonneberg gesorgt. » mehr

Großprojekt Rhöner Hutungen: Die Folgepflege der Flächen war nur eines der Themen, über die Petra Ludwig (l.) und Julia Gombert (M.) den Landtagsabgeordneten Olaf Müller (r.) informierten.	Fotos: privat

14.05.2018

Meiningen

Naturschutz braucht Fürsprecher

Rhöner Hutungen, Riesenbärenklau, Rhönquellschnecke: Über die Arbeit des Landschaftspflegeverbandes (LPV) informierte sich vergangene Woche der Grüne-Landtagsabgeordnete Olaf Müller. » mehr

Zahl der Schafe in Thüringen sinkt

14.05.2018

Thüringen

Ausgebrochen: Hundert Schafe machen Straße und Klinik unsicher

Eine ausgebrochene Schafherde hat am frühen Montagmorgen in Uhlstädt-Kirchhasel (Lkr. Saalfeld-Rudolstadt) für Aufregung gesorgt. » mehr

woelfe wolf

12.05.2018

Thüringen

Schäfer-Nachtwache soll an Gefahren durch Wolf erinnern

Mit einem sogenannten Mahnfeuer will der Landesverband der Thüringer Schafzüchter auf Probleme für Weidetierhalter durch Wölfe aufmerksam machen. «Allein im letzten Jahr hat der Wolf in Thüringen rund... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".