SCHÜLER

"Du fehlst in unserer Mitte!" Mitschüler von Max übergeben seinem Vater (sechster von links) eine Spende. Foto: fotoart-af.de

19.11.2018

Schmalkalden

Große Geste: Schulgemeinschaft spendet

Mit einem emotionalen Brief wenden sich die Schüler der Staatlichen Regelschule in Schmalkalden an ihren schwer kranken Mitschüler Max. » mehr

Was sucht die Waldzither im Waffenmuseum? Dieser Frage gingen die "Delfine" nach. Die Ergebnisse präsentieren Helena, Hannah, Winnie und Torben (von links). Fotos: frankphoto.de

19.11.2018

Suhl

Lernen unterwegs in der Heimatstadt

"Unsere Tafel hier tragen wir nun stolz umher." Jasmin und Svea und den anderen in ihrer Gruppe gefällt ihre große Arbeit recht gut. Entstanden ist sie in der Projektwoche der Jenaplan-Schule und voll... » mehr

Mitglieder der Geschichtswerkstatt bringen die Vermisst-Plakate an. Foto: Helbing

vor 18 Stunden

Meiningen

Vermisst

21 Stolpersteine werden heute in Meiningen zur Erinnerung an jüdische Mitbürger verlegt, die von den Nazis deportiert worden waren. Mitglieder der Geschichtswerkstatt machten mit einer Plakataktion da... » mehr

Meiningens Bürgermeister Fabian Giesder mit seiner vierjährigen Tochter Tara. Er selbst ist einst in die Schule Am Kiliansberg gegangen. Fotos: Anna Hönig

18.11.2018

Meiningen

(Noch) Einmal Grundschulluft schnuppern

Ein buntes Programm für Kinder, Schüler, Eltern und Großeltern hatte die Bechstein-Grundschule Am Kiliansberg zusammengestellt. Zum Tag der offenen Tür nutzten dies viele Besucher. » mehr

Skelett: Nils, Mathes und Anna haben keine Berührungsängste. Im Biologieraum war auch ein Skelett zum Anfassen ausgestellt. Fotos (3): Ilga Gäbler

18.11.2018

Bad Salzungen

Schüler bringen Tennisbälle zum Schweben

Weit öffnete am Samstag die Regelschule "Altensteiner Oberland" in Bad Liebenstein ihre Pforten. Und die Besucher kamen in Scharen: Eltern, Großeltern, ehemalige Schüler und künftige Fünftklässler. Es... » mehr

Ronny Wenzel prüft eine der Wasserraketen. Form und Funktion - beides wurde am Ende prämiert.	Fotos (3): Christiane Dransfeld

18.11.2018

Hildburghausen

Vom Gymnasium zum Merkur

So mancher träumt davon, irgendwann mal Astronaut zu werden. Dem All sind ehemalige Schüler des Gymnasiums Georgianum zumindest beruflich näher gekommen: Sie waren zu Gast, um über ihre Beteiligung an... » mehr

Cornelia Schmädicke (2. v. l.) bei einem Erzähler-Workshop in dieser Woche in der Bibliothek. Foto: Carola Scherzer

15.11.2018

Meiningen

Schüler, die auszogen, das Erzählen zu lernen

Unter dem Titel "Kinder erzählen für Kinder" lädt die Meininger Bibliothek zu einem besonderen Wettstreit am Samstag anlässlich des Märchen- und Sagenfestes ein. » mehr

Landrätin Peggy Greiser informierte sich in der Bentheim-Schule über den Schulalltag und besichtigte die neuen Räume. Foto: fotoart-af.de

14.11.2018

Schmalkalden

Eine ganz besondere Einrichtung

Mit Peggy Greiser begrüßten dieser Tage die Schülerinnen und Schüler der Bentheim-Schule einen ganz besonderen Gast. Die Landrätin zeigte sich beeindruckt von der Arbeit, die hier geleistet wird. » mehr

lehrerzimmer

14.11.2018

Thüringen

Landesregierung und Lehrer distanzieren sich von AfD-Brief an Schulen

Die Thüringer AfD-Fraktion sieht die politische Neutralität in Bildungseinrichtungen gefährdet - und schreibt einen Offenen Brief. Das sind nicht die einzigen Methoden der Fraktion, um Schulen vor ver... » mehr

Kind mit Schulranzen auf Spielplatz

14.11.2018

Thüringen

Achjähriger Schüler erfindet Übergriff durch Unbekannten

Ein Achtjähriger hat einen Übergriff auf sich erfunden. Vermutlich sei er sich der Tragweite und der Folgen seiner Erzählung nicht bewusst gewesen, so die Polizei. Die Beschreibung des Jungen löste Wi... » mehr

Monika Hahn (rechts) freut sich über die Spende der Lindenschüler. Und sie nimmt nicht nur den 200-Euro-Scheck entgegen, sondern auch eine Holz-Deko-Katze, hergestellt in der Holzabteilung der Schülerfirma "Lindelei". Foto: frankphoto.de

13.11.2018

Hildburghausen

Rappelsdorfer Schüler haben ein Herz für Tiere

Eine Schülerfirma übernimmt gesellschaftliche Verantwortung: Die Mitarbeiter der Rappelsdorfer "Lindelei" spenden 200 Euro an das Tierheim Am Wald in Hildburghausen. » mehr

13.11.2018

Schlaglichter

Sechsjähriger bleibt in Schulbus sitzen - große Suchaktion

Ein sechs Jahre alter Junge ist rund dreieinhalb Stunden lang in einem Schulbus sitzengeblieben, weil die Fahrt nicht den gewohnten Weg entlangging. Das löste eine große Suche aus. » mehr

Jörg Schüler ist zurück als Fußballlehrer in Goldlauter: Am Wochenende saß er wieder bei den Woppern auf der Trainerbank. Archivfoto: frankphoto.de

12.11.2018

Lokalsport Suhl

Die alten Herren halten den Laden am Laufen

Ohne die alten Fußballmänner geht es nicht: Jörg Schüler ist in Goldlauter zurück auf der Trainerbank. In Dietzhausen muss Bernd Hofmann in der Abwehr aushelfen - mit schmerzhaften Folgen. Das Kreisli... » mehr

Werkstatt-Leiter Wilfried Rath (rechts) zeigt wie aus dem Ausgangsmaterial Blech ein richtiger Bratwurstrost entsteht. Fotos: Gerd Dolge

12.11.2018

Ilmenau

Kein Blech reden, sondern lernen

Die Jugendunternehmenswerkstatt bei der Ilmenauer Firma IL Metronic besteht seit einem Jahr. Weitere Schulen zeigen Interesse an diesem Projekt. » mehr

Schulkinowochen: Unterricht im Kino macht viel Spaß

12.11.2018

Ilmenau

Schulkinowochen: Unterricht im Kino macht viel Spaß

Die Idee, den Unterricht ins Kino zu verlegen klingt so gut, dass sie aus einem Film stammen könnte. » mehr

Jörg Bilke sprach vor Schülern der Joliot-Curie-Schule Hildburghausen über seine Erfahrungen mit dem DDR-Regime und seine dreijährige Haft. Er hatte unter anderem sieben DDR-kritische Artikel in einer Mainzer Studentenzeitung veröffentlicht. Fotos: Eberlein (2), Paulfranz (2)

12.11.2018

Thüringen

"Ich hatte doch kein Unrecht getan"

Exakt 29 Jahre nach dem Mauerfall hören Schüler aus Thüringen und Hessen im ehemaligen US-Camp am Point Alpha von Zeitzeugen berührenden und nachdenkliche Geschichten aus der DDR. Doch was zum Beispie... » mehr

Arthur Roscher und Niklas Thürnagel bei ihrem physikalischen Experiment.

11.11.2018

Suhl

Lutherschule feiert 135. Geburtstag

Wie feiert man einen großen Geburtstag am besten? Mit einem Tag der offenen Tür. Viele Ehemalige haben die Chance genutzt, ihre alte Lutherschule wieder einmal von innen zu bestaunen. » mehr

Der Gang zu den Stolpersteinen in der Innenstadt Bad Salzungen war ein Teil der Bad Salzunger Gedenkveranstaltung am 80. Jahrestag der Reichspogromnacht. Fotos (3): Susann Eberlein

11.11.2018

Bad Salzungen

Mahnung für Gegenwart und Zukunft

In Bad Salzungen wurde der 80. Jahrestag der Reichspogromnacht begangen. Dem Gedenken in der Kirche folgte der Gang entlang der Stolpersteine. Im Rathaus wurde eine Ausstellung eröffnet, die Schüler d... » mehr

Klassenzimmer

10.11.2018

Thüringen

Immer mehr Schüler schwänzen den Unterricht

Immer mehr Schüler bleiben dem Unterricht unentschuldigt fern. Thüringens Bildungsministerium setzt gegen Schulschwänzer zuerst auf pädagogische Konzepte. Doch auch Zwangsmaßnahmen sind nicht ausgesch... » mehr

Am historischen Rathaus kamen Vertreter des Stadtrates, der Kirche und aus der Bürgerschaft zusammen, um der Opfer der Pogrome von 1938 zu gedenken.

09.11.2018

Hildburghausen

Pogromgedenken: "Es geht um unsere Demokratie"

Gleich zweimal wurde in Hildburghausen am Freitag den Opfern der Novemberpogrome von 1938 gedacht. 2018 jährt sich das scheußliche Ereignis zum 80. Mal. » mehr

Am Laptop entstehen Automodelle, die dann gedruckt werden. Fotos: Richter

08.11.2018

Ilmenau

Wenn das E-Auto aus dem 3D-Drucker kommt

Im Kompetenzzentrum des Ilm-Kreises können Schüler in verschiedene Berufsfelder hineinschnuppern. Dank des Engagements des Solar-Dorf Kettmannshausen e.V. auch in moderne 3D-Drucktechnik. » mehr

08.11.2018

Schlaglichter

Prozess um Tod eines Schülers in Passau beginnt

Sieben Monate nach dem Tod eines Schülers bei einer Schlägerei in Passau müssen sich ab heute mehrere Tatverdächtige vor Gericht verantworten. Die Männer im Alter zwischen 15 und 25 Jahren waren Mitte... » mehr

Bei einer Führung erkundeten die Kinder den Campus der Universität.

07.11.2018

Ilmenau

Ilmenau macht Kinder schlau

Bei der Kinderuni an der TU Ilmenau erleben Kinder einen Tag als Student. Dabei besuchen sie nicht nur Vorlesungen, sondern lernen auch den Campus und die verschiedenen Vereine der TU kennen. » mehr

07.11.2018

Schlaglichter

79 in Kamerun entführte Schüler wieder frei

Zwei Tage nach ihrer Entführung sind alle 79 Schüler im Nordwesten Kameruns wieder freigekommen. Der Direktor und zwei Angestellte der Schule seien jedoch weiter in der Gewalt der Entführer, erklärte ... » mehr

Schulessen

06.11.2018

Brennpunkte

Klöckner will gutes und günstiges Essen für alle Schüler

Nudeln mit Soße sind der Klassiker beim Mittagstisch an Schulen. Macht kaum Aufwand, kostet wenig, essen alle gern. Was ist dran an der Annahme, dass gesünderes Essen unbezahlbar wäre? » mehr

06.11.2018

Schlaglichter

Abschied von getötetem Schüler in Wenden - große Anteilnahme

Eine Woche nach dem gewaltsamen Tod eines 16-Jährigen im sauerländischen Wenden haben Angehörige, Freunde und viele Bürger Abschied von dem Schüler genommen. Die Trauerfeier wurde aus der Kirche nach ... » mehr

05.11.2018

Suhl

Evangelische Grundschule startet auf sicherem Fundament

Der Start der evangelischen Grundschule im Schuljahr 2019/2020 in Suhl-Nord ist sicher: Der Träger hat zugesagt, der Mietvertrag ist unterschrieben, der Finanzplan steht. Schüler können sich noch bewe... » mehr

Die Siebent- bis Zehntklässler der Regelschule Am Kiliansberg zeigten am Freitag, was sie bei "Pop to go - unterwegs im Leben" gelernt haben. Fotos: Kestin Hädicke

05.11.2018

Meiningen

"Seelenspur" sehen und sensibel sein

Ein Kreativprojekt der besonderen Art hat aus den Siebent- bis Zehntklässlern der Meininger Regelschule Am Kiliansberg kleine Künstler gemacht. Ob Musik oder Gedicht: Die Ergebnisse stellten sie jetzt... » mehr

05.11.2018

Schlaglichter

Kirche: Separatisten in Kamerun entführen 80 Schüler

Bewaffnete Separatisten der englischsprachigen Minderheit Kamerun sollen etwa 80 Schüler entführt haben. Sie hätten die Schließung der Schule gefordert, erklärte Vorsitzende der presbyterianischen Kir... » mehr

Gemeinsam mit dem Geschäftsführer des Awo-Kreisverbandes Jürgen Kraft und dem Geschäftsführer der Superintendenturen Sonneberg und Hildburghausen Klaus Stark unterzeichnet Schulleiterin Steffi Köthe im Beisein aller Beteiligten die neue Kooperationsvereinbarung. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

02.11.2018

Sonneberg/Neuhaus

Mit Reden und Respekt zu einem besseren Miteinander

Wenn im Klassenverband das Klima nicht stimmt? Oder es Probleme mit ausländischen Schülern gibt? Dann ist es Zeit für einen "Respekt Coach" - den gibt es jetzt an der Regelschule Cuno Hoffmeister. » mehr

Die Schüler der 12. Klassenstufe schlüpften bei der Simulation einer UNO-Vollversammlung in die Rolle von Diplomaten. Fotos (2): Susann Eberlein

02.11.2018

Bad Salzungen

Einmal Diplomat sein

Die Zwölftklässler des Bad Salzunger Dr.-Sulzberger-Gymnasiums haben eine UNO-Vollversammlung simuliert und 34 Länder vertreten. Das Thema: Bildung in Krisengebieten. Nach dem Austausch von Argumenten... » mehr

02.11.2018

Schlaglichter

Tod eines 16-Jährigen - Schulpsychologen helfen

Nach dem gewaltsamen Tod eines 16-Jährigen im sauerländischen Wenden und dem Geständnis seines Mitschülers bekommt die betroffene Schule Hilfe durch Schulpsychologen. Ein sogenanntes Kriseninterventio... » mehr

Rainer Zeltwanger

06.11.2018

Mobiles Leben

So klappt's mit dem Führerschein

Autofahren ist kein Hexenwerk, will aber gelernt sein. Damit es mit der praktischen und theoretischen Führerscheinprüfung auf Anhieb klappt, sollten Bewerber ausreichend Vorbereitungszeit einplanen un... » mehr

01.11.2018

Meiningen

"Holz und Frankenheim, das verträgt sich eben nicht so lange"

Kann man noch etwas auf Schildern stehen lassen, was man gar nicht mehr hat? Der Gemeinderat Frankenheim widmete sich jetzt mal den "Schildbürgereien" im Dorf. » mehr

Spurensicherung

01.11.2018

Deutschland & Welt

Schüler von 14 Jahre altem Freund getötet

Der Tatverdächtige ist fast noch ein Kind: Ein 14-Jähriger hat zugegeben, einen Mitschüler mit bloßen Händen umgebracht zu haben. Bei der Polizei spricht er von Gefühlen, die das Opfer nicht erwidert ... » mehr

01.11.2018

Deutschland & Welt

Mordkommission ermittelt: 16-Jähriger tot aufgefunden

Nach dem Fund eines toten 16-jährigen Schülers in einem Wald im Sauerland versucht die Mordkommission die Todesursache zu ermitteln. Zeugenaussagen hatten die Ermittler zum Fundort der Leiche geführt. » mehr

Yvonne Pferrer im Schul-Workshop

29.10.2018

dpa

Schul-Workshops gegen Hass im Netz

Es kann jeden treffen: Man postet etwas im Internet und Fremde überschütten einen mit bösen Kommentaren. Schüler lernen jetzt, wie sie sich für einen besseren Umgang im Internet einsetzen können. » mehr

Die Besucher drängten sich auf zwei Etagen.

28.10.2018

Region

Großbreitenbacher Berufsmesse für ländlichen Raum

Der Tag der offenen Tür an der Gemeinschaftsschule Großbreitenbach wird erstmals mit einer Berufsinformationsmesse verbunden. Diese soll zeigen, dass es auch im ländlichen Raum Perspektive gibt. » mehr

Berührungsängste nehmen und die Kinder mit der Arbeit im Unternehmen vertraut machen, das ist das Ziel der Jugend-Unternehmenswerkstätten. Neu hinzugekommen ist die Dach- und Holzbau Römhild, wo Zimmerer Axel Taubitz den Nachwuchs fachkundig betreut.	Foto: ari

26.10.2018

Thüringen

Mit der eigenen Hände Arbeit

Jugend-Unternehmenswerkstätten sollen Schüler an technische und handwerkliche Berufe heranführen und für Fachkräftenachwuchs sorgen. Nun ist in Römhild mit der Dach- und Holzbau GmbH ein weiterer Stan... » mehr

25.10.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Stundenausfall geht durch die Decke

Das Schulgesetz soll noch einmal angefasst werden. Wie und was geändert werden soll und wo alles beim Alten bleibt, steht zur Debatte. Darüber hat Thomas Hartung mit Schulleitern und Schülersprechern ... » mehr

Kein Unterricht und trotzdem sehr lehrsam: Bodo Ramelow in der Diskussion mit Schülern der Hermann-Lietz-Schule Haubinda. Fotos: ari

25.10.2018

Thüringen

In der Welt da draußen das Leben lernen

Politiker auf Schul-Besuch der etwas anderen Art: Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) diskutiert mit Schülern. Es geht um die Demokratie. Was nach eher drögem Schulstoff klingt, entpuppt sich als m... » mehr

Jan Wallstein von der IHK und Schulleiterin Jana Bieling übergeben den Schülern der 7a die Berufswahlpässe. Foto: G. Bertram

24.10.2018

Region

Ein Pass als Begleiter bei der Berufsfelderkundung

Am Dienstag erhielten 43 Siebtklässler der Regelschule "Dr. Carl Ludwig Nonne" ihre Berufswahlpässe, die sie fortan bis zur 10. Klasse begleiten werden und Hilfe bei der Berufsorientierung geben solle... » mehr

T-Shirts für das Projekt Lernen durch Engagement übergaben Hendrik Freund als Vorstand der Raiffeisenbank (r.) und seine Kollegin Susanne Halbig (stehend hinten 4. v. l.) an die beiden achten Klassen der Gemeinschaftsschule Bibra. Mit im Foto Jana Schulze (stehend hinten 2. v. l.) und der neue Lehrer für Geschichte und Ethik, Stefan Jobst (stehend hinten 3. v. l.). Foto: Kerstin Hädicke

24.10.2018

Meiningen

Eine Klasse ganz in Pink fürs "Lernen extra"

T-Shirts in pink und blau erhielten die Achtklässler der Gemeinschaftsschule Bibra jetzt von der Raiffeisenbank im Grabfeld. Um ihr Engagement für die Gesellschaft und außerhalb der Schule auch farbli... » mehr

23.10.2018

Deutschland & Welt

Brandenburger AfD-Fraktion startet umstrittenes Lehrerportal

Die AfD-Fraktion im Brandenburger Landtag hat ihr umstrittenes Internetportal, auf dem Schüler politische Äußerungen ihrer Lehrer melden können, freigeschaltet. Dort sollen Eltern und Schüler mitteile... » mehr

Die Jüdin Esther Knochenhauer sprach vor Schülern der sechsten und siebten Klasse in der Regelschule Bad Liebenstein. Sie ist eine der ehrenamtlichen Referenten des Projekts "Rent a jew". Foto: Susann Eberlein

23.10.2018

Region

In den Dialog treten

Die Jüdin Esther Knochenhauer war zu Gast in der Regelschule Altensteiner Oberland Bad Liebenstein. Im Dialog mit Schülern der 6. und 7. Klasse wollte sie mit Vorurteilen gegenüber Mitbürgern jüdische... » mehr

Schulkinder auf dem Heimweg

23.10.2018

dpa

Herkunft entscheidet über Chancen in der Schule

Kinder von Nichtakademikern sind an den Unis vergleichsweise selten. Und schon in früheren Jahren zeigen sich deutliche Unterschiede bei den Chancen auf optimale Bildung. Das müsste laut Experten nich... » mehr

Schule

23.10.2018

Deutschland & Welt

Bildung der Eltern entscheidet über Schulerfolg der Kinder

Die deutschen Hochschulen werden vor allem von Kindern von Akademikern besucht. Und schon in Kita und Schule gibt es große Unterschiede bei den Chancen auf optimale Bildung. Das müsste laut Experten n... » mehr

Die Musikschule Schmalkalden ist ein Kooperationspartner der Breitunger Regelschule und gab der Festveranstaltung mit einem etwa einstündigen Konzert den feierlichen Rahmen. An der Regelschule existiert eine Percussionklasse, wer zuvor die Grundschule in Fambach besucht hat, kennt auch die Bläser- und Streicherklasse.

22.10.2018

Region

Schlusspunkt des Jubiläumsjahres

Mit einer Sternwanderung begannen die Feierlichkeiten zum Jubiläum "95 Jahre Schule in Breitungen", eine Festveranstaltung setzte nun den Schlusspunkt. Die Rede hielt ein Ex-Schüler: Der ehemalige Lan... » mehr

Blick in die Meininger Multihalle: Am Samstagvormittag herrschte zur Berufsmesse der meiste Andrang. Meiningens Bürgermeister Fabian Giesder eröffnete mit Landrätin Peggy Greiser die Messe. Knapp 50 Aussteller hatten sich eingefunden, um bei Jugendlichen für eine Ausbildung in der Region zu werben. Fotos: Erik Hande

21.10.2018

Meiningen

Berufsmesse bleibt Besuchermagnet

Zum 5. Mal organisierten Zwölftklässler des Meininger Henfling-Gymnasiums am Samstag eine Berufsmesse. Aussteller und Besucher waren zufrieden, bot die Messe doch einen praxisnahen Einblick in die hei... » mehr

Die ehemalige Klasse 9a der Regelschule "Anne Frank" in Themar gewinnt den Wettbewerb "Beste Neunte 2018". IHK-Präsident Peter Traut (links) und Projektleiter Jan Wallstein (rechts) freuen sich nach der Preisverleihung mit den Schülern um Lehrerin Birgit Eicke. Foto: frankphoto.de

19.10.2018

Region

Leistung wird belohnt: 2000 Euro für die Klassenkasse

Die drei besten, ehemaligen neunten Klassen in Südthüringen kommen aus der Regelschule "Anne Frank" in Themar sowie aus den Gemeinschaftsschulen Grabfeld in Bibra und "Johann Wolfgang von Goethe" in S... » mehr

Die ehemalige Klasse 9a der Regelschule "Anne Frank" in Themar gewinnt den Wettbewerb "Beste Neunte 2018". IHK-Präsident Peter Traut (links) und Projektleiter Jan Wallstein (rechts) freuen sich nach der Preisverleihung mit den Schülern um Lehrerin Birgit Eicke. Foto: frankphoto.de

19.10.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Teamgeist für gut gefüllte Klassenkasse

Die drei besten, ehemaligen neunten Klassen in Südthüringen kommen aus der Regelschule "Anne Frank" in Themar sowie aus den Gemeinschaftsschulen Grabfeld in Bibra und "Johann Wolfgang von Goethe" in S... » mehr

Heike F. M. Neumann. Foto: M Bauroth

19.10.2018

Suhl/Zella-Mehlis

"Menschen sollen ihre Geschichte erzählen"

Eine ganz besondere Chronik soll zum Stadtjubiläum 2019 entstehen. Deswegen sind Zella-Mehliser aufgerufen, ihre persönlichen Geschichten, Erlebnisse, Begegnungen und Hoffnungen aufzuschreiben. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".