Lade Login-Box.

SCHÜLERINNEN UND SCHÜLER

Gemeinsam lernen, aber auf Abstand bleiben, heißt die Devise in Corona-Zeiten. Unser Bild zeigt Schüler einer vierten Klasse, die bereits wieder in der Schule unterrichtet werden.

vor 7 Stunden

TH

Alle Kinder kehren an Schulen zurück - aber nichts ist wie zuvor

Die Corona-Pandemie bedeutet für viele Schulen und Kindergärten eine Ausnahmesituation. Ab spätestens diesen Dienstag sollen aber auch die letzten Kinder und Jugendliche an die Schulbänke zurückkehren... » mehr

Ein Abstrich für das Testverfahren auf das Coronavirus

31.05.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Weiteres Kind an Suhler Grundschule mit Corona infiziert

Bei einem weiteren Schüler an der Suhler Grundschule auf dem Lautenberg ist eine Covid-19-Infektion nachgewiesen worden. Laut Gesundheitsamt werden nun weitere Tests gemacht. » mehr

Sylvia Prietz gibt ihren Zweiklässlern Hilfestellung bei der Anordnung der Pflanzen auf dem Beet.

vor 4 Stunden

Ilmenau

"GemüseAckerdemie" lässt Mangold und Radieschen sprießen

Die Kohlrabi-Pflanzen stehen in Reih und Glied, die Kartoffeln haben sich sichtbar eingewachsen und die Radieschen sind schon ihren Samenkörnern entwachsen: Die erste Runde der "GemüseAckerdemie" an G... » mehr

Eine Schülerin der Lautenbergschule wurde positiv auf Corona getestet. Sie und alle Kontaktpersonen sind in Quarantäne.

29.05.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Das Virus ist nicht weg: Grundschulkind in Suhl erkrankt

Schon am Mittwochabend war das Suhler Gesundheitsamt darüber informiert, dass in Suhl ein Mädchen an Corona erkrankt ist. Abstriche bei 17 Kontaktpersonen wurden gestern vorgenommen. » mehr

29.05.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Schullandheim bleibt bis nach den Ferien geschlossen

Zella-Mehlis - Hotels, Pensionen und Jugendherbergen dürfen wieder Gäste willkommen heißen, Schullandheime jedoch nicht. » mehr

Grundschule

29.05.2020

Topthemen

Nach den Sommerferien Unterricht im Vereinsheim?

Schritt für Schritt öffnen die Länder ihre Schulen und organisieren einen Schichtbetrieb. Aber wie geht es nach den Sommerferien weiter? Neue Vorschläge machen die Runde: Unterricht in Tagungszentren,... » mehr

29.05.2020

Feuilleton

Guckkasten: Verhuschter Klimawandel

"Die Drei von der Müllabfuhr - Mission Zukunft" - am Freitag, 20.15 Uhr, im Ersten gesehen » mehr

Gemeinsam Radfahren, wie hier bei der 2019-Tour des ADFC Arnstadt, war zum diesjährigen Stadtradeln nicht möglich, viele traten trotzdem in die Pedalen. Archivbild: Berit Richter

28.05.2020

Ilmenau

Mehr als fünfmal um den Äquator geradelt

Der Zwischenstand zeigt: Das Stadtradeln erfreut sich trotz Corona-Krise großer Beliebtheit. Es werden in diesem Jahr sogar mehr Kilometer zurückgelegt als im letzten. » mehr

Im Januar 2019 besuchte eine kleine Delegation aus Schmalkalden Alon Schuster (links) in dessen Heimat. V. l. Kreisjugenddiakon Frank Peternell, Pfarrer Christoph Nordmeyer, eine Bewohnerin am Gaza-Streifen, Bürgermeister Thomas Kaminski und Musiklehrerin Bettina Rudolph.	Foto: Silvia Erdenberger

28.05.2020

Schmalkalden

"Stolz auf israelischen Minister"

Israel hat seit dem 17. Mai eine neue Regierung. Der Landwirtschaftsminister ist den Schmalkaldern nicht unbekannt: Alon Schuster, Enkel von Nathan Schuster, letzter Synagogenvorsteher der örtlichen j... » mehr

Planerin Jutta Knipping, Sandra Schilling vom Landratsamt und Lorenz Koch von Esko-Bau haben einen Plan, wie am Ende alles aussehen soll. Fotos: Iris Friedrich

28.05.2020

Meiningen

WLAN und Aula, Aufzug und Rabatten

Den symbolischen Grundstein für eine hochmoderne Schule hat Landrätin Peggy Greiser am Donnerstag in Bettenhausen gelegt. Der Erweiterungsbau für die Staatliche Regelschule Vordere Rhön kostet satte f... » mehr

Lehrerin Stephanie Heinze genießt es, für jeden Schüler die nötige Zeit zu haben. Zehn Zweitklässler unterrichtet sie derzeit im Gemeindehaus Waffenrod.

28.05.2020

Hildburghausen

Dorfschule ist perfekt und "fetzt einfach"

In Waffenrod gibt‘s wieder eine Schule. Zehn Zweitklässler der Grundschule Eisfeld treffen sich in zweiwöchentlichem Rhythmus mit ihrer Lehrerin im Gemeindehaus zum Unterricht. Es klappt prima. » mehr

Clemens, Malte, Vincent und Felix (von rechts) haben sich in ihrer Projektarbeit nicht nur mit der 100-jährigen Schulgeschichte befasst, sie haben auch vor dem Schulgebäude die alte Bank durch eine neue ersetzt. Foto: Marina Hube

28.05.2020

Ilmenau

Vor dem Neustart kommt die Projektarbeit

Projektarbeit heißt für die Zehntklässler der Impuls-Regelschule in Schmiedefeld, sich intensiv mit einem Thema zu beschäftigen. Neben theoretischen Arbeiten bleibt Sichtbares aus der Praxis. » mehr

Schule mit Mundschutz

28.05.2020

Brennpunkte

Streit über Tempo bei Schul- und Kitaöffnungen

Noch vor wenigen Wochen schienen sich alle einig: An normalen Unterricht in den Schulen mit vollen Klassen wird noch lange nicht zu denken sein und an einen schnellen Regelbetrieb in den Kitas auch ni... » mehr

Gastronomie öffnet wieder

28.05.2020

Hintergründe

Lockerung der Corona-Regeln - der aktuelle Stand in den Bundesländern

Die Bundesländer können im Kampf gegen die Corona-Pandemie über die schrittweise Öffnung des öffentlichen Lebens weitgehend in eigener Verantwortung entscheiden. Hier der aktuelle Stand (Donnerstag) d... » mehr

Kindergarten

28.05.2020

Brennpunkte

Streit über Schulen und Kitas - Wie ansteckend sind Kinder?

Geschäfte haben längst wieder geöffnet, Gaststätten und Hotels inzwischen auch - doch Schulen und Kitas sind vom Regelbetrieb noch immer weit entfernt. Ist das gerechtfertigt? » mehr

Coronatest

27.05.2020

Gesundheit

Corona-Tests für Schulen, Kitas und Pflegeheime geplant

Bisher werden vor allem Menschen auf das Sars-CoV2-Virus getestet, die Symptome haben. Nach dem Willen des Bundesgesundheitsministeriums könnte sich dies in Zukunft ändern. » mehr

Katrin von Fintel erklärt den Schülern Max, Sophie und Marta (von links) den Umgang mit dem Mundschutz. Foto: Michael Bauroth

27.05.2020

Meiningen

Noch fehlt das unbeschwerte Kinderlachen

Katrin von Fintel ist seit Beginn des Schuljahres die neue Leiterin der Schillerschule in Mehlis. In ihrem ersten Dienstjahr als Schulleiterin ist sie mit einigen Herausforderungen konfrontiert. » mehr

26.05.2020

Ilmenau

Abschaffung der Schulbezirke geplant

In den kommenden Monaten werden sich der Kreistag und seine Gremien mit der Schulnetzplanung beschäftigen müssen. Dabei wird es auch um die Veränderung von Schulbezirken gehen. » mehr

Katrin von Fintel erklärt den Schülern Max, Sophie und Marta (von links) den Umgang mit dem Mundschutz. Foto: Michael Bauroth

26.05.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Noch fehlt das unbeschwerte Kinderlachen

Katrin von Fintel ist seit Beginn des Schuljahres die neue Leiterin der Schillerschule in Mehlis. In ihrem ersten Dienstjahr als Schulleiterin ist sie mit einigen Herausforderungen konfrontiert. » mehr

25.05.2020

Meiningen

Nach Ramelow-Vorstoß: In Meiningen überwiegt die Skepsis

Die von Thüringens Ministerpräsidenten Bodo Ramelow (Linke) ins Gespräch gebrachte weitgehende Abschaffung der Corona-Auflagen im Freistaat löst in Meiningen keine große Begeisterung aus. Die Skepsis ... » mehr

Der Kreistagsbeschluss, dass im Ilm-Kreis Schüler der elften und zwölften Klasse ab kommendem Schuljahr kostenlos den ÖPNV nutzen dürfen, stößt nicht bei allen auf Begeisterung. Archivfoto: Volker Pöhl

25.05.2020

Ilmenau

FDP kritisiert ÖPNV-Beschluss als unverantwortlich

Im Ilm-Kreis dürfen ab dem kommenden Schuljahr auch Schüler der elften und zwölften Klasse kostenlos den ÖPNV nutzen. Bisher mussten sie dafür zahlen. Die FDP kritisiert den Beschluss, die AfD hingege... » mehr

Schillerschule heißt willkommen

24.05.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Schillerschule heißt willkommen

"Willkommen zurück", steht mit weißen Buchstaben in den Fenstern der Schillerschule in Zella-Mehlis. Sie haben den bisherigen Gruß "Bleibt gesund!" ersetzt, der zuvor dort stand. » mehr

Nach einer Initiative des Freizeittreffs Auszeit haben fleißige Helfer Masken für Schüler geschneidert. Foto: privat

22.05.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Freiwillige nähen Masken für Schüler

Suhl - Durch die aktuelle Pandemie-Situation wurde unter den Mitarbeitern des Suhler Freizeittreffs Auszeit die Idee geboren, Mund-Nasen-Bedeckungen für Kinder und Jugendliche zu nähen. » mehr

Die ehrenamtlichen Suhler Lesepaten vermissen seit dem Frühjahr ihre Schützlinge aus der Himmelreich-Grundschule. Elf Jahre schon unterstützen die Frauen und Männer Zweitklässler beim Lesen-Üben. Foto: privat

22.05.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Lesepaten vermissen ihre Schüler

Die Lesepaten der Himmelreichschule vermissen ihre Schützlinge und geben Tipps, wie die jungen Leser auch ohne sie am Ball bleiben können. » mehr

Eine Gruppe Grundschüler aus Gumpelstadt mit Maske und Abstand im Schulbus.

20.05.2020

Bad Salzungen

Alle sind froh, dass Schule wieder möglich ist

Der Präsenzunterricht hat an allen Schulen im Wartburgkreis begonnen und es gibt kaum Probleme. Schüler und Lehrer freuen sich, dass die Schulen wieder geöffnet sind. » mehr

Jamie Hänisch, Yanneck Zöllner und Chris Kellermann (von links) von der Regelschule am Pulverrasen beschäftigten sich ein Jahr lang mit der Vergangenheit ihrer Schule im Dritten Reich. Vier jüdische Schüler wurden 1938 von der Lehranstalt verwiesen. Ihre Namen hält nun eine Gedenktafel fest. Fotos: Markus Kilian

20.05.2020

Meiningen

Eine Projektarbeit mit Folgen

Jamie, Yenneck und Chris haben in ihrer Abschlussarbeit gezeigt, wie die Schule am Pulverrasen zur NS-Zeit aussah. Vier jüdische Schüler wurden damals suspendiert. An sie wird seit Mittwoch mit einer ... » mehr

Mit Maske und weniger Azubis läuft der Büromanagement-Unterricht für das dritte Lehrjahr bei Ausbilderin Ines Horn (Dritte von links).	Fotos (2): M. Bauroth

19.05.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Mit Abstand, Maske und Desinfektion zum Abschluss

Im Bildungs-Center Südthüringen wird seit einigen Tagen auch wieder vor Ort unterrichtet. Zunächst kehrten die Prüflinge in die private Einrichtung zurück, die sich an strenge Auflagen halten muss. » mehr

Kita

19.05.2020

Brennpunkte

Kitas und Schulen doch schneller wieder komplett öffnen?

Mehrere medizinische Fachgesellschaften sprechen sich dafür aus, Kitas und zumindest Grundschulen «zeitnah» wieder vollständig zu öffnen. Bisher war immer die Rede davon, dass ein Regelbetrieb noch mo... » mehr

Sicherheitslücke bei HPI-Schul-Cloud

19.05.2020

Netzwelt & Multimedia

HPI schließt Datenschutzlücke in Schul-Cloud

Bei der Schul-Cloud des Hasso-Plattner-Instituts (HPI) hat es eine Datenschutzlücke gegeben, durch die Vor- und Nachnamen von Anwendern abgegriffen wurden. HPI hat das Problem laut eigenen Angaben mit... » mehr

Überforderte Schüler sollen vom nächsten Schuljahr an in bayerischen Gymnasien die Möglichkeit erhalten, entweder die 8., 9. oder 10. Klasse freiwillig zu wiederholen. Der Unterricht in dem sogenannten Flexibilisierungsjahr wird in Absprache mit der Schule um drei Fächer und sechs Wochenstunden reduziert. Diese Zeit soll dann für individuelle Problemfächer genutzt werden können.

19.05.2020

Thüringen

Freiwillig wiederholen statt sitzen bleiben

Wegen des vielen ausgefallenen Unterrichts hat das Thüringer Kultusministerium die Möglichkeit ausgeweitet, Klassen freiwillig zu wiederholen. Dies hat eine neue Debatte ums Sitzenbleiben ausgelöst. » mehr

Elf der insgesamt 38 Zwölftklässler am EVG schrieben gestern ihre erste Abiturprüfung in Biologie, morgen folgt Deutsch. Foto: Markus Kilian

18.05.2020

Meiningen

Erste Runde im Corona-Abitur

Trotz Corona-Krise haben die Abiturprüfungen in Thüringen begonnen. Auch im EVG wurde es für die Zwölftklässler ernst. Besonders für Schülerin Amelie. » mehr

Cyber-Sicherheit

18.05.2020

Computer

HPI schließt Datenschutzlücke in Schul-Cloud

Die Schul-Cloud des Hasso Plattner-Instituts wird in etlichen Schulen genutzt. Sie steht für sicheren Datenaustausch. Doch ein Hacker konnte sich illegal einen Zugang erschleichen. » mehr

Damit die gepflanzten Leckerbissen nicht sofort von Reh- und Rotwild angeknabbert werden, stellt Jens Engelhardt einen Schutz drumherum. Fotos: Bauroth

18.05.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Weißtannen haben’s gern ein wenig schattig

2000 Weißtannen sind in den vergangenen Tagen in die Oberhofer Erde gekommen. Dort, wo eigentlich Schüler und Privatleute hätten pflanzen sollen, mussten nun die Waldarbeiter Hand anlegen. » mehr

Schulen in Österreich

18.05.2020

Brennpunkte

Österreich: Viele Kinder gehen wieder zur Schule

Abschlussklassen wurden bereits unterrichtet - nun darf in Österreich eine weitere Altersgruppe wieder in die Schule. Es gelten strenge Regeln. » mehr

Schüler drucken Faceshields am 3D-Drucker

18.05.2020

Nachbar-Regionen

Schüler drucken Schutzvisiere gegen Corona

Sogar in Kinderzimmern wird im Kampf gegen die Corona-Pandemie geholfen. In Oberfranken haben sich Schüler zusammengetan, um mit einem speziellen Verfahren Schutzvisiere herzustellen. Ärzte und Pflege... » mehr

Zehn Jahre nach dem Missbrauchsskandal

18.05.2020

Brennpunkte

Odenwaldschule: Nach zehn Jahren nicht alle Opfer bekannt

Hunderte Kinder werden systematisch missbraucht und gedemütigt. Vor zehn Jahren wird der Skandal am Eliteinternat Odenwaldschule in Südhessen bekannt. Für die Opfer sind bis heute längst nicht alle Fr... » mehr

Ausbildung in einer Behörde

18.05.2020

Karriere

Ausbildung im öffentlichen Dienst - ohne Beamtenlaufbahn?

Für eine Beamtenausbildung müssen Jugendliche einige Voraussetzungen erfüllen und einen Auswahltest bestehen. Es gibt aber auch alternative Wege in den öffentlichen Dienst. » mehr

Vorbereitungen für luftige Abiturprüfungen am sogenannten Eule-Gymnasium in Suhl: Schülersprecher Vincent Kühn und Direktor Andreas Bärwolf. Foto: frankphoto.de

17.05.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

"Es ist eine logistische Herausforderung"

Zeitgleich mit den am heutigen Montag beginnenden Abiturprüfungen kommen die fünften bis achten Klassen am Friedrich-König-Gymnasium wieder zum Präsenzunterricht in die Schule. Der logistische Aufwand... » mehr

Auch wenn die Schule geschlossen ist: Mittels moderner Technologie ist der sogenannte Frontalunterricht auch von zu Hause aus möglich. In Hof sind zwei Gymnasien bayernweit führend. Foto: Anastasiia/AdobeStock

16.05.2020

Thüringen

Rund 13 Millionen Euro für Geräte im häuslichen Unterricht

Thüringen kann vom Bund mit rund 13,2 Millionen Euro zusätzlich aus dem Digitalpakt rechnen, um Schüler für den häuslichen Unterricht mit Geräten auszustatten. » mehr

Schulleiterin Kerstin Jarosch hat die Verhaltensregeln wegen Corona digital abgespeichert, so hat sie sie jederzeit auch im Unterricht zur Hand.

15.05.2020

Schmalkalden

Jede Woche ein neuer Stundenplan

Aus Fluren sind Einbahnstraßen geworden, Fachlehrer erzählen drei Stunden hintereinander das Gleiche, der Schulhof hat ein Muster aus Abstands-Strichen: Neustart an der Breitunger Regelschule. » mehr

Hannes Knott.

15.05.2020

Bad Salzungen

Der Plan: Kinder sollen wochenweise wechseln

Massive Elternkritik gibt es im Moorgrund für den Plan, ab 25. Mai die Belegung in den Kindergärten wochenweise zu wechseln. Der Bürgermeister fordert, die Betreuung dort, wo die Infektionszahlen nied... » mehr

Gastronomie öffnet wieder

27.05.2020

dpa

Welche Corona-Regeln in welchem Bundesland gelten

Gastronomie, Tourismus, Schulen, Museen - in vielen Lebensbereichen bekommen die Bundebürger Tag für Tag wieder mehr Freiheiten. Doch nicht in allen Bundesländern gelten die selben Regeln. Ein Überbli... » mehr

Digitales Lernen in Zeiten von Corona

15.05.2020

dpa

Fernunterricht erreicht etliche Schüler nicht

Die Coronakrise hat in vielen Schulen die Digitalisierung stark vorangetrieben, auch wenn inzwischen viele Schülerinnen und Schüler nicht mehr zwangsweise zu Hause bleiben müssen. Gerade in Deutschlan... » mehr

Fernunterricht

15.05.2020

Deutschland & Welt

Fernunterricht erreicht etliche Schüler nicht

Die Coronakrise hat in vielen Schulen die Digitalisierung stark vorangetrieben, auch wenn inzwischen wieder viele Schülerinnen und Schüler nicht zwangsweise zu Hause bleiben müssen. Bei einer Zwischen... » mehr

Jugendlicher während der Corona-Krise

14.05.2020

dpa

Jugendliche fühlen sich in der Krise unverstanden

Abiturprüfungen oder doch nur Durchschnittsnoten, Schulen in der Corona-Krise öffnen oder nicht? Junge Menschen leiden darunter, nur als Schüler wahrgenommen zu werden, wie eine Studie ergibt. Dabei h... » mehr

Beachtung

14.05.2020

Deutschland & Welt

Corona-Krise: Jugendliche nicht nur als Schüler sehen

Abiturprüfungen oder doch nur Durchschnittsnoten, Schulen in der Corona-Krise öffnen oder nicht? Junge Menschen leiden darunter, nur als Schüler wahrgenommen zu werden, wie eine Studie ergibt. Dabei h... » mehr

Im Schullandheim Schirnrod wird unterrichtet. Wie‘s für die Viertklässler läuft - davon überzeugt sich Vizelandrat Dirk Lindner. Fotos: frankphoto.de

13.05.2020

Region

Schritt für Schritt zur Normalität: Schullandheim wird zur Schule

"Juhuuuu! Endlich wieder Schule!" Den Eisfelder Viertklässlern ist die Freude anzusehen. Sie lernen seit Montag im Schullandheim Schirnrod. Schritt für Schritt sollen alle Grundschüler nun wieder geme... » mehr

Aufbruch in die goldenen Zwanziger, wie das Abi-Motto verheißt: Helena, Celina, Alexandra und Ben geben sich gegenseitig Autogramme. Fotos: C. Heinkel

13.05.2020

Region

Schwarz-rot-goldener Abschied von der Schulzeit

Den letzten Schultag feiern die Gymnasiasten aus Sonneberg in diesem Jahr in abgespeckter Version. Trotz Corona wollen sie ein Hoffnungszeichen setzen, indem sie Bäumchen einpflanzen. Unterstützt wird... » mehr

Abitur-Prüfung

13.05.2020

Thüringen

Ministerium: Weniger Prüfungen in diesem Schuljahr

Thüringer Realschüler der 10. Klassen haben in diesem Schuljahr aufgrund der Corona-Pandemie eine schriftliche Prüfung weniger. » mehr

Im Trauerzug zogen die Abiturienten traurig zum Schulzeit-"Begräbnis".

13.05.2020

Region

Ganz kABItulieren die Zwölftklässler nicht

Der letzte Schultag bedeutet meist viel Freude, besonders wegen der Streiche, die man Lehrern und Schülern spielen darf. Doch dieses Jahr ist alles anders am Rhön-Gymnasium Kaltensundheim. » mehr

Bei einem Vor-Ort-Termin informierte sich Landrätin Petra Enders (rechts) gemeinsam mit Schulleiterin Marion Tröster, Architekt Erdmann-Johannes Steffani und Bauleiter Jörg Kirsten (von links) über den Baufortschritt am Anbau der Regelschule "Geratal" in Geraberg. Fotos: Anke Kruse

13.05.2020

Region

Endlich alle Schüler unter einem Dach

Die Arbeiten am Anbau an die Regelschule "Geratal" in Geraberg gehen voran. Davon überzeugte sich am Dienstag Landrätin Petra Enders vor Ort. » mehr

Grundschüler

13.05.2020

Deutschland & Welt

Lehrerverband: Schichtbetrieb bis ins nächste Schuljahr

Mit dem erfolgten Schulstart für Hunderttausende Kinder und Jugendliche zeigt sich der Deutsche Lehrerverband zwar zufrieden, doch nach Einschätzung von Verbandspräsident Heinz-Peter Meidinger gibt es... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.