Lade Login-Box.

SATZUNGEN

05.04.2019

Hildburghausen

Die Betreuungskosten werden angeglichen

Die drei kommunalen Kindergärten der Stadt Schleusingen werden eine einheitliche Benutzungs- und Gebührensatzung erhalten. Ziel ist es, dass Eltern in allen Kitas das gleiche zahlen. Am Donnerstag war... » mehr

So einstimmig wie zur Entlastung des Vorstandes waren die Mitglieder des Fremdenverkehrsvereins beim Thema Zukunft nicht.

15.03.2019

Ilmenau

Nicht nur der Name soll sich ändern

Der Fremdenverkehrsverein Langewiesen hat vor, seine Arbeit neu auszurichten. Dafür steht nun auch eine neue Satzung zur Diskussion. » mehr

«Phantomdiskussion»

08.04.2019

Sport

Koch: «Phantomdiskussion» um hauptamtlichen DFB-Präsidenten

Interimspräsident Rainer Koch hat die Debatte über einen künftig hauptamtlichen DFB-Chef als «Phantomdiskussion» bezeichnet. Bereits jetzt erlaube die Satzung des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) einen ... » mehr

Bürgermeister Heiko Schilling.

05.03.2019

Hildburghausen

Straßenausbaubeiträge zurück in den Ausschuss

Verschiedene Satzungsänderungen standen im Schleusegrund-Gemeinderat auf der Tagesordnung. Das sensible Thema Straßenausbaubeiträge wurde noch einmal verschoben. » mehr

Zum Oberfeuerwehrmann befördert wurde Daniel Müller. Fotos: W. Swietek

25.02.2019

Hildburghausen

Auf der Suche nach neuen Strukturen

Lange mussten sie auf den gemütlichen Teil des Abends warten - es gab viel zu besprechen auf der gemeinsamen Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Eisfeld. » mehr

Mitten in Bibra liegt die gleichnamige Burg mit tausendjähriger Geschichte, bewohnt von ihrer Beurkundung bis heute von der Familie gleichen Namens. Die Burg wurde im Bauernkrieg und Dreißigjährigen Krieg zerstört und danach restauriert. Seit 1994 beherbergt sie ein Seminarzentrum mit 17 Betten. Fotos: Tino Hencl

22.02.2019

Meiningen

Sicht auf Burg muss von allen Seiten möglich sein

Für den Burgweg in Bibra will der Grabfeld-Gemeinderat eine Ergänzungssatzung auf den Weg bringen, um Baurecht für ein Einfamilienhaus zu schaffen. Das darf aber wegen der Burg nicht zu groß werden. » mehr

19.02.2019

Hildburghausen

Masserberger Kurtaxe steigt auf drei Euro

Im Zuge der Klinikübernahme hatte der Gemeinderat Masserbergs noch weitere Beschlüsse zu fällen. Die Erhöhung der Kurtaxe dürfte die größten Auswirkungen haben. » mehr

Bundeskongress Junge Alternative

16.02.2019

Brennpunkte

AfD-Nachwuchs schickt Journalisten raus

Der Verfassungsschutz schaut bei der AfD-Nachwuchsorganisation Junge Alternative genauer hin. Beim JA-Bundeskongress in Magdeburg bleiben schrille Töne aus - zumindest dann, wenn Journalisten zuhören ... » mehr

Pfarrer Heinrich von Berlepsch sprach ein Segensgebet für den neuen Verein.

05.02.2019

Meiningen

Die tausendjährige Geschichte fortsetzen

Das ehrenamtliche Engagement für die auf Trümmern errichtete Erlebniskirchenburg Walldorf hat Zukunft: Der Vorstand für den Kirchenburgverein ist gewählt, die Gründungsmitglieder unterschrieben die dr... » mehr

Die Hauptstraße im Wasunger Ortsteil Wahns. Fotos: Oliver Benkert

28.01.2019

Werra-Bote

Neun Straßen bekommen neue Namen

Im Zuge der Gemeindeneugliederung in der Stadt Wasungen müssen neun Straßen neue Namen bekommen, weil sie doppelt oder dreifach vorkommen. Was sich genau ändern soll, beriet der Stadtrat aber erst ein... » mehr

Das Ringberghotel ist einer der größten Übernachtungsbringer für die Stadt. Foto: frankphoto.de

21.01.2019

Thüringen

Gericht kippt die Kurtaxe in der Stadt Suhl

Hotelgäste in Suhl müssen künftig erst einmal keinen Kurbeitrag mehr zahlen: Das Thüringer Oberverwaltungsgericht (OVG) in Weimar hat die entsprechende Satzung der Stadt für nichtig erklärt. » mehr

Im altehrwürdigen Rathaus der Stadt Wasungen haben die Bürgermeister von Hümpfershausen, Oepfershausen, Unterkatz, Wahns, Metzels und Wasungen im April 2018 die Eingliederungsverträge unterschrieben. Seit 1. Januar 2019 sind die fünf Dörfer nun Ortsteile der Stadt und der Rathaussaal offizieller Tagungsraum des nun 28 Mitglieder zählenden Stadtrates. Er wird am Donnerstag, 24. Januar, hier zu seiner ersten öffentlichen Sitzung zusammenkommen. Archivfoto: Oliver Benkert

15.01.2019

Werra-Bote

Der neue Stadtrat ist komplett

Der neue Wasunger Stadtrat wird am Donnerstag, 24. Januar, zu seiner ersten Sitzung im historischen Rathaussaal zusammen- kommen. Zum Auftakt der Tagung werden die elf neuen Mitglieder vereidigt. » mehr

Der Beauftragte David Atzrott (rechts stehend) ernennt in der ersten Gemeinderatssitzung die Bürgermeister der Orte zu Ortschaftsbürgermeistern . Foto: Kruse

15.01.2019

Ilmenau

Geratal-Gemeinderäte trafen sich zur ersten Sitzung

Vor allem Formalien standen auf der Tagesordnung der ersten Gemeinderatssitzung der neuen Landgemeinde Geratal. Abgestimmt wurde unter anderem über Geschäftsordnung und Hauptsatzung. » mehr

Der Beauftragte David Atzrott (rechts stehend) ernennt in der ersten Gemeinderatssitzung die Bürgermeister der Orte zu Ortschaftsbürgermeistern . Foto: Kruse

15.01.2019

Ilmenau

Geratal-Gemeinderäte trafen sich zur ersten Sitzung

Vor allem Formalien standen auf der Tagesordnung der ersten Gemeinderatssitzung der neuen Landgemeinde Geratal. Abgestimmt wurde unter anderem über Geschäftsordnung und Hauptsatzung. » mehr

Die Aufnahme zeigt den Appenzeller Sennenhund Eyko auf dem Clasberg mit Blick auf Friedelshausen. Der Gemeinderat des Ortes hat zur jüngsten Sitzung eine neue Hundesteuersatzung beschlossen. Diese tritt, insofern es vom Landratsamt keine Einwände gibt, mit Beginn des neuen Jahres in Kraft. Foto: K. Schmöger

19.12.2018

Werra-Bote

Neue Satzung für das neue Jahr

Eine neue Hundesteuersatzung hat der Gemeinderat von Friedelshausen zur letzten Sitzung noch beschlossen. Die alte Satzung, die aus dem Jahre 1991 stammte, tritt damit außer Kraft. » mehr

Wolfgang F. Kanig.

14.12.2018

Suhl

Kurbeitrag ja, aber nicht für alle

Es ist gut möglich, dass im nächsten Jahr noch einmal an der Satzung zur Erhebung des Kurbeitrages gearbeitet werden muss. Im Januar wird die Klage verhandelt, die Wolfgang F. Kanig zum Thema Kurbeitr... » mehr

Für das Wohl der Allgemeinheit im Dienst: die Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Streufdorf. Die Gemeinde Straufhain hat nun beschlossen, die Arbeit der ehrenamtlichen Feuerwehrleute mit einer Aufwandentschädigung anzuerkennen. Foto: Lautensack

13.12.2018

Hildburghausen

Gemeinde entschädigt ihre Feuerwehrleute

In der letzten Sitzung dieses Jahres haben die Gemeinderäte von Straufhain einen Beschluss zur Anerkennung der ehrenamtlichen Feuerwehrleute gefasst - einstimmig. » mehr

28.11.2018

Regionalsport

Nun drei Vizepräsidenten im WSRO

Oberhof - Im Präsidium des Wintersport-Fördervereins Rennsteig Oberhof (WSRO) gibt es einige Änderungen. Laut Satzung des Vereins hat nunmehr die neue Landrätin Peggy Greiser das Präsidentenamt inne. » mehr

Für die Friedhöfe der Krayenberggemeinde in Dorndorf, Dietlas, Merkers und Kieselbach werden zurzeit die Friedhofssatzungen überarbeitet. Fotos(4): Heiko Matz

21.11.2018

Bad Salzungen

Satzungen lassen sich ändern

Der Zustand der Friedhöfe, die Urnengrabstätten oder die Frage, ob sie behindertengerecht gestaltet werden können, waren Thema zur Bürgerversammlung in Dorndorf. » mehr

Seit 2003 ist er Sportrichter im Fußball: Dafür wird Frank Morgenstern nun mit dem DFB-Ehrenamtspreis geehrt. Foto: Ralf Brückner

17.11.2018

Lokalsport Ilmenau

"Man wächst da so rein ..."

Mit Frank Morgenstern aus Geschwenda erhält ein Sportfreund vom Ilm-Kreis den DFB-Ehrenamtspreis für Mittelthüringen. Er wird sogar in den "Club der 100" aufgenommen. » mehr

Manfred Thurmann mit Formularen für Kurbeiträge eines Monats allein für das City-Hotel. Foto: H. Hüchtemann

15.11.2018

Suhl

Tourismus samt Kurbeitrag auf der Agenda

Tourismus ist ein weites Feld. Auch in Suhl erwartet der Gast, der Kurbeiträge bezahlt, zu recht Qualität, die hier mitunter zu wünschen übrig lässt. Dieses facettenreiche Thema beschäftigt den Stadtr... » mehr

Stefan Cyriaci (rechts) nahm Christoph Cyriaci den Amtseid ab und verpflichtete ihn per Handschlag als neues Ratsmitglied. Foto: Heiko Matz

08.11.2018

Bad Salzungen

Vorgriff auf Fusion: Hundesteuer in Zella an Dermbach angepasst

Mit Blick auf die bevorstehende Bildung einer Einheitsgemeinde haben die Zellaer ihre Hundesteuersatzung an die von Dermbach angepasst. Außerdem gibt es einen personellen Wechsel im Ortsparlament. » mehr

Gemeinsam mit Landschaftsarchitekt Ulrich Gropp aus Fulda entwickelte die Gemeinde Schleid eine Gestaltungssatzung, die das charakteristische Orts- und Landschaftsbild von Schleid, Motzlar, Kranlucken und Zitters erhalten will (von links): Bürgermeisterin Manuela Henkel, Landschaftsarchitekt Ulrich Gropp, Bauausschussvorsitzender Michael Arnrich und Erster Beigeordneter Martin Schuchert. Foto: Gemeinde Schleid

02.11.2018

Bad Salzungen

Gelbe Hochglanzziegel nicht erwünscht

Mit der einstimmig verabschiedeten Gestaltungssatzung will die Gemeinde Schleid einerseits das charakteristische Ortsbild erhalten, andererseits eine weitere Entwicklung der vier Ortsteile ermöglichen... » mehr

Der Kindergarten von Neubrunn befindet sich in kommunaler Trägerschaft. Nach fast 30 Jahren ohne Änderungen der Gebühren, wurde diese jetzt an die derzeitigen Bedingungen angepasst und somit angehoben.	Foto: Wolfgang Swietek

29.10.2018

Werra-Grabfeld

Gebühren für Kindergarten in Neubrunn steigen

Über 25 Jahre hat es im Kindergarten der Gemeinde Neubrunn keine Änderungen der Gebühren gegeben. Nun wurden sie an die Bedingungen angepasst. Die überarbeitete Satzung beschlossen die Gemeinderäte ei... » mehr

Die komplett überarbeitete Gestaltungssatzung soll die historische Bausubstanz in der Kaltennordheimer Innenstadt schützen. Foto: Stefan Sachs

11.10.2018

Bad Salzungen

Plastefassaden und glänzende Ziegel sind in der Altstadt tabu

Die Gestaltungssatzung für die Kaltennordheimer Altstadt aus dem Jahr 1992 war selbst zum Sanierungsfall geworden. Der Stadtrat verabschiedete nun ein komplett überarbeitetes Paragrafenwerk. » mehr

10.10.2018

Hildburghausen

Alt-Nahetal-Waldauer sind nun auch "privilegiert"

Die Landesregierung diskutiert darüber, Straßenausbaubeiträge abzuschaffen. Doch auf ein Ergebnis kann die Stadt Schleusingen nicht warten. Sie hat nun die Satzungen von Alt-Nahetal-Waldau und Alt-Sch... » mehr

Bürgermeister Storch: kein Dienstwagen, und auch kein Diensthandy. Foto: fotoart-af.de

04.10.2018

Schmalkalden

Bürgermeister Storch verzichtet auf Privilegien und Geld

Der Stadtrat Brotterode-Trusetal hat diverse Änderungen in Satzungen rund um den Stadtratsvorsitzenden und den Bürgermeister beschlossen. Das neue Stadtoberhaupt begnügt sich mit weniger Geld, als ihm... » mehr

28.09.2018

Bad Salzungen

"Ich wüsste nicht, warum wir gegen die Eltern agieren sollten"

Der Bad Liebensteiner Stadtrat hat die neuen Kindergartensatzungen beschlossen. Nachdem das Gespräch mit den Elternvertretern nachgeholt wurde, ist auch deren Wut verraucht. » mehr

24.09.2018

Schmalkalden

Wehrarbeit auf mehr Schultern verteilen

Bei der Suche nach einem neuen Stadtbrandmeister für Steinbach-Hallenberg gibt es wieder Hoffnung. » mehr

24.09.2018

Hildburghausen

Gutscheine als Aufwandsentschädigung für aktive Feuerwehr-Kameraden

Freiwillige Feuerwehrleute werden in Hildburghausen künftig eine Extra-Prämie bekommen. Kostenlose Nutzung von Schwimmbad und Bibliothek sowie Ermäßigungen für städtische Veranstaltungen gibt es berei... » mehr

Die Kreisverwaltung ist überzeugt, in einem Zweckverband werde sich das bereits heute ausgewiesene Defizit für den Betrieb des Spielzeugmuseums zulasten der Kreiskasse noch einmal steigern. Fotos: tho(2)/Jungk

20.09.2018

Sonneberg/Neuhaus

Gründung der Museums-Allianz bleibt weiter in der Warteschleife

Vor der Grundsatzentscheidung? Legt der Kreistag eine "Denkpause" ein und nimmt das schon ausformulierte Nein zur Gründung eines Zweckverbandes "Museen in Südthüringen" in letzter Minute aus dem Renne... » mehr

Mitglieder des Kuratoriums ziehen Bilanz über das Wirken der Werner Deschauer Stiftung (von links): Sylvia Möller, Wilhelm Ritz, Wilhelm Heumüller, Matthias Kehr, Werner Deschauer und Martin Henkel. Das Bild entstand vor dem Eingang der Anneliese Deschauer Galerie. Foto: Stefan Sachs

20.09.2018

Bad Salzungen

In 20 Jahren viel für Geisa bewegt

Die vor 20 Jahren in Geisa gegründete Werner Deschauer Stiftung hat seitdem in der Ulsterstadt viel bewegt und will dies auch in Zukunft tun. » mehr

Rund 200 Menschen sind zur Einwohnerversammlung gekommen, die sich über die Straßenausbaubeiträge in ihrem Ortsteil informieren wollten. Sie machten ihrem Ärger über die Vorgehensweise der Gemeinde öffentlich Luft. Fotos: Zitzmann

18.09.2018

Sonneberg/Neuhaus

"Die Effelder haben überwiegend Schwein gehabt"

Als ihren Erfolg wertet die "Allianz für Frankenblick" die von Bürgermeister Jürgen Köpper einberufene Einwohnerversammlung vom Montag. Ein Großteil der Einwohner muss nicht in die Portokasse greifen,... » mehr

Vom oberen Ende des Unterschönauer Friedhofes bietet sich ein eindrucksvoller Ausblick. Hier oben gibt es noch Platz für die Bestattungsbäume, einem neuen Angebot für Hinterbliebene. Bis zu vier Urnen sollen unter einem Baum Platz finden.	Foto: Sascha Willms

03.09.2018

Schmalkalden

Unterschönau lässt Bestattung unter Bäumen zu

Auf dem Unterschönauer Friedhof wird es künftig die ersten Baumgräber im Altkreis Schmalkalden geben. Bis zu vier Urnen sollen unter einem Laubbaum Platz haben – ein neuartiger Kompromiss zum Waldfrie... » mehr

Von den rund 90 wildgewachsenen Eschen am Tiefenorter Friedhof sind 70 krank und müssen gefällt werden. Foto: Heiko Matz

24.08.2018

Bad Salzungen

Friedhof: Kranke Bäume müssen gefällt werden

Fast alle Eschen am Tiefenorter Friedhof sind von einem Pilz befallen. Rund 70 Bäume müssen gefällt werden. Zeitgleich soll ein Pflanzkonzept für den sensiblen Bereich erstellt werden. » mehr

23.08.2018

Ilmenau

Kita-Satzungen werden bis 2019 vereinheitlicht

Unterschiedliche Elternbeiträge, unterschiedliche Entlastungen. Sich durch Ilmenaus Kita-Satzungen zu kämpfen, fällt derzeit schwer. Deshalb sollen sie bis Mitte 2019 zusammengefasst werden. » mehr

16.08.2018

Bad Salzungen

Kindergartenplätze werden teurer

Die Erhöhung der Kindergartengebühren könnte manche Familie in Unterbreizbach hart treffen. Aber die Gemeinde befindet sich in einer Zwangslage - und was sie den Eltern abverlangt, ist vergleichsweise... » mehr

Keine Straßenausbaubeiträge werden für die Stützmauern der in diesem Jahr fertiggestellten Rierschnitzbrücke in Effelder erhoben, verspricht Bürgermeister Jürgen Köpper während der jüngsten Gemeinderatssitzung. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

13.08.2018

Sonneberg/Neuhaus

"Ich bezahle keinen müden Euro"

Eine angekündigte Erhebung von Straßenausbaubeiträgen im Ortsteil Effelder bringt Grundstücksbetreiber auf. Ihren Unmut bringen sie in der jüngsten Gemeinderatssitzung vor. » mehr

Bei der Abholung springen oftmals die Großeltern oder Uromas (hier Uroma Inge Schubert, die ihre Urenkelin abholt) ein, gerade wenn die jungen Leute im Arbeitsprozess stehen. Foto: Kurt Lautensack

07.08.2018

Hildburghausen

Kita-Betreuung in Reurieth neu geregelt

Die Satzung für die Kindertageseinrichtung "Haus Sonnenschein" in Reurieth ist überarbeitet beziehungsweise neu gefasst worden. Jetzt stand diese im Gemeinderat zur Diskussion und zur Beschlussfassung... » mehr

02.08.2018

Zella-Mehlis

Hitzige Debatte um Satzung in der Sommerpause

Zu einer hitzigen Debatte um die Straßenausbaubeitragssatzung und deren Änderung führte ein Antrag in den beiden Sondersitzungen. » mehr

06.07.2018

Bad Salzungen

Themen: Hausbau, kaputte Brücke, Wassernot

Weil eine junge Familie in Völkershausen anfangen möchte, zu bauen, hat der Vachaer Stadtrat eine zusätzliche Sitzung eingeschoben. Ein schwieriges Unterfangen in der Urlaubszeit, wie sich zeigte. » mehr

22.06.2018

Bad Salzungen

Kritik der Eltern am Vorgehen der Stadt

Einen "groben Verfahrensfehler" nannte Gesamtelternsprecherin Katrin Riemer das Vorgehen der Stadt Bad Liebenstein bei den Änderungen der Kindergartensatzungen. Nun sollen diese erst in Kraft treten, ... » mehr

13.06.2018

Bad Salzungen

Schließzeit im Kindergarten vertagt

Sind Schließzeiten in den kommunalen Kindergärten der Stadt Bad Liebenstein sinnvoll oder nicht? Über diese Frage diskutierte der Haupt- und Finanzausschuss. Nun sollen die Elternvertreter gehört werd... » mehr

12.06.2018

Bad Salzungen

Leuchtreklame in der Innenstadt nicht erwünscht

Alle Regelungen um Werbeanlagen in Bad Salzungen sind nun in einer Satzung zusammengefasst. Das schafft Rechtssicherheit. » mehr

Pro ausgegebenem Mittagessen muss ab 1. August eine Verpflegungspauschale von einem Euro gezahlt werden. Für die Kindergartenkinder in Gumpelstadt (im Bild) werden dann insgesamt 2,70 Euro pro Mahlzeit fällig. In Etterwinden sind es 3,60 Euro. Der Betrag unterscheidet sich, weil die Einrichtungen verschiedene Essenanbieter haben. Foto: Heiko Matz

05.06.2018

Bad Salzungen

Ein Kindergarten-Beitrag für jedes Alter

Ab dem 1. August ändern sich die Gebühren für den Besuch der Kindergärten der Moorgrund-Gemeinde. Künftig zahlen Eltern - unabhängig vom Alter ihrer Sprösslinge - den gleichen Betrag. » mehr

Protest in Zella-Mehlis: Anwohner machen auf die Forderungen aufmerksam, die sie bezahlen sollen. Fotos: Michael Bauroth, Michael Reichel (2)

05.06.2018

Thüringen

Gerecht geht das längst nicht mehr

Die Ankündigung, Straßenausbau-Beiträge in Thüringen ab 2019 abschaffen zu wollen, hat für Aufsehen gesorgt. Dennoch bleiben viele Fragen offen. Vor allem die nach Betroffenen, die bereits gezahlt hab... » mehr

07.06.2018

Hildburghausen

Satzungen zum Kindergarten beschlossen

Sachsenbrunn - Auf ihrer jüngsten Zusammenkunft hatten die Gemeinderäte der Gemeinde Sachsenbrunn über zwei Satzungen hinsichtlich der kommunalen Kindertageseinrichtung zu » mehr

01.06.2018

Ilmenau

Satzungs-Ausschuss wäre denkbar

Der Ilmenauer Verwaltung steht viel Arbeit bevor, wenn die verschiedenen Satzungen mit denen der neuen Ortsteile angeglichen werden. Nun wurde die Bildung eines eigens dafür zuständigen Stadtrats-Auss... » mehr

Wahlsieger Matthias Kohl (Mitte) im Kreis seiner Familie und seiner Unterstützer. Foto: Michael Bauroth

29.04.2018

Zella-Mehlis

Matthias Kohl ist Bürgermeister von Benshausen

Nach dem ersten Wahlgang am 15. April hat Matthias Kohl das Blatt noch einmal wenden können. Lag seinerzeit noch Thomas Keil ganz knapp vorn, so ging nun Matthias Kohl als klarer Gewinner hervor. » mehr

Dicht gedrängt ist die Debattenrunde im Wahlkreisbüro. Fotos: Zitzmann

22.04.2018

Sonneberg/Neuhaus

"Es ist fast so eine endlose Geschichte"

Kaum ein Ende absehbar ist bei der Diskussion um die Perspektive der Straßenausbaubeiträge. Aufklärung versprach eine Diskussion mit Landtagsmitglied Frank Kuschel (Linke). Die ließ aber einige Fragen... » mehr

Die Bürgerinitiative Benshausen hatte zum Wahlforum ins Dorfgemeinschaftshaus eingeladen. Alle drei Bürgermeisterkandidaten standen den rund 20 Zuhörern Rede und Antwort. Wolfgang Sturm, Wilhelm Geretzky und Eberhard Mann stellten Thomas Keil, Matthias Zink und Matthias Kohl (von links) die Fragen und gaben dann das Podium für Fragen der Einwohner frei. Foto. Michael Bauroth

12.04.2018

Zella-Mehlis

Viel Harmonie und einige Misstöne

Alle drei Bürgermeisterkandidaten von Benshausen waren Mittwochabend der Einladung der Bürgerinitiative ins Dorfgemeinschaftshaus gefolgt. Leider kamen nur 20 Interessierte. » mehr

Ein Hochwasserschutzkonzept wollen die Wallbacher in diesem Jahr erarbeiten lassen. Es ist eines der Vorhaben, in welches investiert wird. Der Baumaßnahme Riethstraße ist ebenfalls Bestandteil des aktuellen Zahlenwerks. Foto: O. Benkert

06.04.2018

Werra-Bote

In Hochwasserschutzkonzept und Straßenbau fließt Geld

Es ist der vermutlich letzte Haushalt, den der Gemeinderat von Wallbach am Donnerstagabend beschloss. Knapp 590 000 Euro sollen noch einmal investiert werden, bevor das Dorf ein Meininger Ortsteil wir... » mehr

^