Topthemen: Mobilität und Energie

SANIERUNG UND RENOVIERUNG

Uwe Notnagel von der Firma Willing hängt die Glocken in den neu erbauten Glockenstuhl ein Glocken- & Turmuhrenservice Steffen Willing in Gräfenhain.

16.11.2018

Hildburghausen

Leimriether Glocken läuten wieder

Im Zuge der Sanierung des St. Valentin-Kirchlein in Leimrieth wurden nach der Glockenstuhlerneuerung dieser Tage auch die drei Glocken wieder aufgehängt. Olaf Wieczorek aus Leimrieth beschäftigt sich ... » mehr

12.11.2018

Ilmenau

Festhalle: Sanierungs-Start im April

Die Sanierungspläne für die Ilmenauer Festhalle werden konkreter: Baustart ist im April 2019 am Parkcafé. Ende 2021 sollen die umfangreichen Arbeiten abgeschlossen und die Festhalle fertig sein. » mehr

Das Ockerwerk gilt im Entwicklungskonzept als Brennpunkt verschiedener Probleme. Die weithin leeren Blocks abzureißen und stattdessen altersgerechten Wohnraum zu schaffen, derlei solle die Stadt mit den Besitzern der Immobilie von der Sonneberger VWG angehen. Fotos: Zitzmann (2)/Beer

16.11.2018

Sonneberg/Neuhaus

Attraktiver Wohnstandort bleibt Fernziel

Auf Verkehrsberuhigung in der Innenstadt und Fortschritt beim Fellberg-Tourismus lauten zwei zentrale Empfehlungen von Experten zur Zukunft Steinachs. » mehr

Der Grund- und Regelschule am Pulverrasen in Meiningen steht 2020 eine umfangreiche Sanierung bevor. Dabei sollen unter anderem das Dach erneuert und ein Fahrstuhl eingebaut werden. Foto: hi

12.11.2018

Meiningen

5,6 Millionen Euro für Schulinvestitionen

Rund 5,6 Millionen Euro will der Landkreis im nächsten Jahr in Schulen investieren. Das geht aus dem Haushaltsplan-Entwurf hervor, den Landrätin Peggy Greiser zur Sitzung in den Kreistag einbringen wi... » mehr

12.11.2018

Schlaglichter

Schlossdirektor nach 50 Jahren Renovierung in Rente

Mehr als 50 Jahre widmete sich der Kunsthistoriker Imants Lancmanis der Restaurierung von Schloss Rundale in Lettland - und geht zum Jahresende nun zufrieden in den Ruhestand. » mehr

08.11.2018

Suhl

Ortswechsel: Ilm-Kreis muss finanziell bluten

Die Kommunen werden im kommenden Jahr mehr Kreisumlage an den Landkreis abführen müssen. Teuer kommt diesem aber auch die Gebietsreform zu stehen. » mehr

Trübe Aussichten: Im Erfurter Steigerwaldstadion wird vorerst kein Drittliga-Fußball mehr gespielt.	Foto: König

06.11.2018

Thüringen

Steuerzahlerbund kritisiert Erfurter Rasenheizung als Verschwendung

Bei seiner Sanierung bekam das Steigerwald-Stadion in Erfurt eine Rasenheizung spendiert. Bezahlt von öffentlichen Geldern. Bisher wurde sie allerdings noch nie genutzt. » mehr

Von Tag zu Tag fällt die alte Porzellanfabrik in Limbach immer mehr in sich zusammen. Um den Schandfleck zu beseitigen, hat die Stadt Fördermittel von knapp 150 000 Euro beantragt.

05.11.2018

Sonneberg/Neuhaus

Ohne Moos nichts los

Ob Markt, Wohngebiet, Wanderweg oder Abriss von Ruinen - die Liste der Dinge, die in Neuhaus in Angriff genommen werden müssten, ist lang. Um diese allerdings Stück für Stück abzuarbeiten, ist die Sta... » mehr

Auf 200 Meter verbindet die Fuß- und Radwegbrücke den Wolkenrasen mit dem Stadtzentrum. Foto: Zitzmann

04.11.2018

Sonneberg/Neuhaus

Rostende Brücke kann nur in Etappen saniert werden

Warum kommt die Sanierung der Brücke in den Wolkenrasen nicht voran? Der Bauamtsleiter erklärte den Stadträten, warum nun kleinere Schritte nötig sind. » mehr

Masserbergs Bürgermeister Denis Wagner.

02.11.2018

Hildburghausen

Es bleibt beim Kita-Neubau - Mutter-Kind-Heim als Alternative

Pro Masserberg konnte sich mit seinem Antrag nicht durchsetzen, den Kindergartenneubau in der Gemeinde Masserberg zu verhindern und stattdessen die bestehenden Einrichtungen zu sanieren. » mehr

Zentralafrika-Museum öffnet wieder

02.11.2018

Reisetourismus

Zentralafrika-Museum bei Brüssel öffnet im Dezember wieder

In Brüssel öffnet das Königliche Museum für Zentralafrika nach fünf Jahren Renovierung bald wieder seine Tore. Auch die Hauptausstellung wurde überarbeitet. Das Museum gibt einen Einblick in die düste... » mehr

Neu angebaute Balkone an einem GeWo-Wohnhaus in der Stadtmitte: In den nächsten Jahren sollen viele weitere solcher Umbauten erfolgen. Fotos: frankphoto.de

01.11.2018

Suhl

Barrierefrei in den eigenen vier Wänden

In Zeiten immer älter werdender Bevölkerung werden barrierefrei erreichbare und eingerichtete Wohnungen immer wichtiger. Die GeWo hat die Zeichen der Zeit erkannt und baut mit Hilfe von Förderprogramm... » mehr

"Ein Bau mit Gottes Segen, das hatte ich auch noch nicht", scherzte Jörg Behnke von der Strabag (rechts), als er zur Bürgerversammlung in der Kirche neben Planer Michael Röser Platz nahm. Rolf Werner vom Straßenbauamt nutzte den Taufstein als Rednerpult, daneben Kay-Guido Jäger und Andreas Buda vom AZV.

30.10.2018

Schmalkalden

Mammutbaustelle Oberschönau startet

Die Kirche war voll, die Neugier groß: Es gab die neusten Infos zur Sanierung der Ortsdurchfahrt, die nächste Woche beginnt. Es werden zwei entbehrungsreiche Jahre für Oberschönau. » mehr

Der Zimmerermeister und seine Gesellen sind Profis in Sachen Glockenstuhlbau: Alexander Koch, Ralf Huke und Mario Werner (von links). Foto: G. Bertram

26.10.2018

Hildburghausen

Glockenstuhl sieht weder Nägel noch Schrauben

Leimrieth - Im Zuge der Sanierung der St. Valentins-Kirche zu Leimrieth wurde in dieser Woche der neue Glockenstuhl eingebaut. Die drei Glocken waren vorher abgehängt worden. » mehr

26.10.2018

Bad Salzungen

Gewinn wird in Wohnungen investiert

Die Wohnungsbaugesellschaft Bad Salzungen hat das Jahr 2017 mit einem Plus von 631 000 Euro abgeschlossen. Das Geld wird aber nicht an die Stadt als Gesellschafter ausgeschüttet, sondern in den Wohnun... » mehr

Immer gut fürs Pressebild: Erster Spatenstich zur Sanierung der Rennsteigbahnstrecke: Marita Eckstein (Signaltechnik Thörey), Landrätin Petra Enders, Andreas Präger (Rohde-Gleisbau), Lüder Kaltwasser von der Rennsteigbahn und Andreas Gottlieb von der Nahverkehrsservicegesellschaft Thüringen (von links nach rechts). Fotos (2): b-fritz.de

24.10.2018

Ilmenau

Spatenstich im Gleisbett-Schotter

Die Sanierung der Rennsteigbahnstrecke zwischen Ilmenau und Bahnhof Rennsteig hat begonnen. Der offizielle Spatenstich erfolgte Mittwochvormittag am Bahnübergang vor der Ilm-Kreisklinik Ilmenau. Insge... » mehr

Der Platz an der Synagoge Aschenhausen soll 2019 gestaltet werden. Der Haushalt ist so ausgerichtet. Foto: fr

24.10.2018

Rhön

Zwei Vorhaben in den Plan geschrieben

Zwei nicht unbeachtliche Investitionen hat Aschenhausen in seinen Haushalt 2019 aufgenommen: die Sanierung einer Wohnung und die Platzgestaltung an der Synagoge. » mehr

Ein beliebtes Ausflugsziel – für einheimische wie auch Touristen – ist der Bahnhof Rennsteig. Zu besonderen Anlässen fährt hier auch die Dampflok.

23.10.2018

Ilmenau

Bahnstrecke Ilmenau-Bahnhof Rennsteig wird saniert

Die Sanierung der Eisenbahnstrecke Ilmenau-Bahnhof Rennsteig kann nach Angaben des Thüringer Verkehrsministeriums beginnen. » mehr

Das Meininger Volkshaus erstrahlt seit Kurzem in neuem Glanz, zahlreiche Veranstaltungen fanden bereits seit der Eröffnung am 3. Oktober statt. Doch nicht alles ist zum freuen: Auf die für die Sanierung ursprünglich geplanten 4,7 Millionen Euro muss die Stadt eine Million Euro drauflegen. Foto: Steffen Ittig

17.10.2018

Meiningen

Volkshaussanierung kostet eine Million Euro mehr als geplant

Die Sanierung des Meininger Volkshauses wird eine Million Euro teurer als geplant. Fast zwei Stunden dauerte die Diskussion im Stadtrat darüber, bevor mehrheitlich das Geld bewilligt wurde. » mehr

Jürgen Ludwig hat zehn Jahre Theatergeschichte mitgeschrieben. Ab Dezember ist er im Ruhestand und freut sich darauf, dann unbekümmert auf den roten Samtsesseln zu sitzen und die Veranstaltungen zu genießen. Foto: G. Bertram

16.10.2018

Hildburghausen

Ein Theatermanager braucht Geduld und ein dickes Fell

Das Stadttheater feiert seinen 10-jährigen Geburtstag nach Umbau und Sanierung. Genau zehn Jahre ist auch Jürgen Ludwig hier Theatermanager, hat das Haus vom ersten Tag an begleitet und mit geprägt. E... » mehr

"Die Werra ist ein Juwel, deren Potenzial noch lange nicht ausgeschöpft ist", sagte Bürgermeister Klaus Bohl. Das Foto zeugt das Wehr in Tiefenort. Foto: Heiko Matz

15.10.2018

Bad Salzungen

Wasserwandern auf der Werra soll zum Erlebnis werden

Der Bad Salzunger Stadtrat stimmte einstimmig für das Projekt „Erlebnis Werra“ und die Sanierung der Einstiegs- und Ausstiegstellen für die Kanuten an der Werra. » mehr

Gespiegelt: Das Dorfgemeinschaftshaus aus Alter Schule und neuem Backhaus in Hetschbach ist ein Schmuckstück. Fotos (3): frankphoto.de

14.10.2018

Hildburghausen

Kombination von Tradition und Moderne

Die Alte Schule in Hetschbach ist seit mehr als 100 Jahren ein markanter Punkt des kleinen Ortes. Nach der Sanierung und dem Anbau des Backhauses hat Veilsdorf Bürgermeister Herbert Heß das Dorfgemein... » mehr

12.10.2018

Thüringen

Erfurter Domportal bröselt - millionenschwere Sanierung nötig

Erfurt - Der Haupteingang des Erfurter Mariendoms steht vor einer Komplettsanierung. Für die Sanierung rechnet das Bistum derzeit mit Kosten von mindestens 1,6 Millionen Euro. » mehr

Die Besucher sind begeistert: Die ersten Veranstaltungen im Volkshaus (hier bei Karat) waren ausgebucht. Foto: Archiv/ Kerstin Hädicke

11.10.2018

Meiningen

Wir sind das Volkshaus

Im Grunde ist das Volkshaus schon ein Event an sich. Nach der Sanierung wollen es alle mal sehen, hören, fühlen, erleben. Gelegenheit dazu gibt's reichlich bei Konzerten und Kongressen, Kabarett und K... » mehr

Dieses Klettergerüst mit Rutsche hat die Stadt am Freizeittreff aufgebaut. Dort sind derzeit rund 40 Jungen und Mädchen aus dem Kindernest Rodebach untergebracht. Fotos (2): Michael Bauroth

05.10.2018

Suhl

Sanierung im Kindernest: Januar 2019 ist das Ziel

Keine Fragen, keine Diskussion: Die Stadträte haben im Haupt- und Finanzausschuss einstimmig für die Vergabe von drei Bauleistungen für die Sanierung des Kindernestes Rodebach gestimmt. » mehr

Das war eindeutig: Mit der Beschilderung sowie der Barriere auf dem rechten Fahrstreifen wurde auch dem letzten Kraftfahrer deutlich gemacht, dass hier derzeit kein Weg nach Meiningen führt. Fotos: Ralph W. Meyer

05.10.2018

Meiningen

Sanierung nicht mehr in diesem Jahr

Autofahrer werden sich an die Dreißigackerer Einbahn-Straße gewöhnen müssen. Die Sanierung der Hangabrutschung ist nicht in Sicht. Doch es gibt weiter Probleme, auch mit Falschfahrern. » mehr

Bereits am Gründungsabend zählt der Förderverein "Alte Schule" 30 Gründungsmitglieder - ein starker Start. Fotos: G. Bertram

02.10.2018

Hildburghausen

Starker Start für den Förderverein "Alte Schule"

Zur Rettung der alten Schule in Wallrabs wurde Ende vergangener Woche ein Förderverein unter der Ägide des AWO-Regionalverbandes aus der Taufe gehoben. Schon am ersten Abend zählte der Verein 30 Gründ... » mehr

luft_volkshaus_mgn_28_09_18_7.jpg Meiningen

01.10.2018

Meiningen

Das Volk erfolgreich am Volkshaus beteiligt

Kurz vor der Volkshauseröffnung hat die Stadt eine sehr positive Bilanz in Sachen Volkshausaktie gezogen. Auch wurde ein Tag der offenen Tür fürs Volk angekündigt. » mehr

Architekt Karsten Merkel hat mit der Sanierung des Volkshaussaales großen Respekt vor dessen Erbauer, Hofbaurat Karl Behlert, bewiesen - ohne bei der Funktion auf modernste Technik zu verzichten. Fotos: Ralph W. Meyer

28.09.2018

Meiningen

Behlert hätte seine helle Freude

Nach dem sprichwörtlichen Dornröschenschlaf lichtet sich die Dornenhecke mehr und mehr: Zwei Jahre dauerte die Sanierung des Meininger Volkshaussaales. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. » mehr

Die marode Bogenbrücke über die Bahnschienen bei Rentwertshausen hat eine lichte Weite von 14 Metern. Foto: D. Bechstein

29.09.2018

Werra-Grabfeld

Bahnbrücke - Problem für Gemeinde

Die Gemeinde Grabfeld musste feststellen, dass die marode Bahnbrücke über die Gleise kurz vor dem Bahnhof Rentwertshausen in ihre Zuständigkeit fällt. Die Kosten für eine Sanierung würde den Gemeindee... » mehr

Viele einstmals Jugendliche waren zur Eröffnungsfeier des sanierten Leimbacher Jugendclubs gekommen.	Foto: Heiko Matz

24.09.2018

Bad Salzungen

Ein Haus für Jung und Alt

Die Sanierung des Leimbacher Jugendclubs, eines der Projekte im Dorfentwicklungsplan, ist abgeschlossen. Nun wurde das Gebäude feierlich übergeben. » mehr

Karsten Merkel zeigt vom neuen Volkshaus-eigenen Parkplatz aus auf die Einfahrt, die von der Landsberger Straße her erreichbar ist. Knapp 100 Parkplätze entstehen auf dem Areal. Fotos: tih

20.09.2018

Meiningen

Parkflächen am Volkshaus sind fast fertig

Nicht nur an Sitzplätze, auch an Parkplätze wurde bei der Sanierung des Meininger Volkshauses gedacht. Bis Ende dieser Woche sollen die knapp 100 Stellflächen fertig sein. » mehr

Mitglieder des Kuratoriums ziehen Bilanz über das Wirken der Werner Deschauer Stiftung (von links): Sylvia Möller, Wilhelm Ritz, Wilhelm Heumüller, Matthias Kehr, Werner Deschauer und Martin Henkel. Das Bild entstand vor dem Eingang der Anneliese Deschauer Galerie. Foto: Stefan Sachs

20.09.2018

Bad Salzungen

In 20 Jahren viel für Geisa bewegt

Die vor 20 Jahren in Geisa gegründete Werner Deschauer Stiftung hat seitdem in der Ulsterstadt viel bewegt und will dies auch in Zukunft tun. » mehr

René Spindler (r.) und Marko Schmidt sowie (nicht im Bild) Mario Barth zeigen dem Bürgermeister, wie's vorwärtsgeht.

19.09.2018

Rhön

Puzzlespiel aus Stein und Mörtel

Die Dorfmauer in Stepfershausen ist nichts, was man mal eben schnell saniert. Es geht nur Stück für Stück - für 40 weitere Meter am Friedhof haben die Arbeiten jetzt begonnen. » mehr

18.09.2018

Hildburghausen

Pro Masserberg will Sanierung der Kindergärten forcieren

Pro Masserberg will die Sanierung der Kindergärten in der Gemeinde durchsetzen, um die Schließung der Masserberger Einrichtung zu verhindern. Am Montag informierte die Initiative dazu in einer Versamm... » mehr

Für die Sanierung des Schlossdaches sind Fördermittel geflossen. Die Maßnahme ist inzwischen vergeben. Foto: S. Ittig

17.09.2018

Hildburghausen

Denkmalmittel für das Schwarzbacher Schloss

Die Fassade ist schön anzusehen, aber unterm Dach gibt es einiges zu tun. Für die Sanierung des Herrenhauses Schwarzbach hat die Gemeinde Fördermittel bekommen. » mehr

Russlands Außenminister Lawrow

14.09.2018

Brennpunkte

Lawrow für «Renovierung des gemeinsamen europäischen Hauses»

Die Beziehungen zwischen Russland und der EU sind so schlecht wie seit dem Kalten Krieg nicht mehr. Außenminister Lawrow will jetzt die Wende. Jedenfalls sagt er das. Konkrete Rezepte bietet er aber n... » mehr

Blick vom Rang in den großen Saal im Volkshaus: Die Arbeiten laufen auf Hochtouren. Das Parkett unten ist ebenso wie das Linoleum oben fast fertig verlegt. Ein Highlight ist die flexible Bühne mit ihrem variablen Boden. Fotos: tih

15.09.2018

Meiningen

Volkshaus-Sanierung auf der Zielgeraden

Endspurt bei der Sanierung des Meininger Volkshauses: Die Arbeiten an Wänden, Fußböden und Außenanlagen liegen im Zeitplan - der Wiedereröffnung am 2. Oktober steht nichts mehr im Wege. » mehr

Im Inneren ist die Propstei Zella wieder so prachtvoll wie in besten Zeiten - nun muss noch ihr Äußeres saniert werden. Foto: Sascha Bühner

13.09.2018

Bad Salzungen

300 Jahre Propstei - Fest und Vorhaben

Sie ist das Aushängeschild der Gemeinde: 300 Jahre Propstei Zella sollen mit vier kulturellen Veranstaltungen im prächtigen Festsaal des barocken Gebäudes gefeiert werden. Danach steht die Sanierung d... » mehr

Ungeachtet der Insolvenz des Unternehmens sichern die Einsatzkräfte des DRK den Rettungsdienst ab. Symbolbild: S. Ittig

12.09.2018

Hildburghausen

Insolvenzverwalter sieht gute Chancen

Der DRK Rettungsdienst Hildburghausen führt seine Geschäfte trotz Insolvenz bis auf Weiteres fort. Der Insolvenzver- walter sieht gute Chancen für eine übertragende Sanierung. » mehr

Für die Sanierung der Kirche in Witzelroda wurden 2018 keine Fördermittel bewilligt. Im nächsten Jahr soll ein neuer Anlauf genommen werden. Foto: S.	Bühner

12.09.2018

Bad Salzungen

"Unsere Finanzkraft nimmt weiter ab"

Aufgrund ausbleibender Fördermittel muss der Moorgrund-Gemeinderat einen Nachtragshaushalt beschließen. Das Zahlenwerk und der dazugehörende Finanzplan zeigen: Die finanzielle Situation wird zunehmend... » mehr

Gedenkstätte Buchenwald

13.09.2018

Thüringen

Größtes Erinnern an NS-Greuel: Buchenwald-Monument saniert

Wie ein mahnender Finger ragt der Glockenturm des Buchenwald-Mahnmals weithin sichtbar in die Landschaft bei Weimar. Der vor 60 Jahren eingeweihte Komplex ist das größte Denkmal zur Erinnerung an die ... » mehr

Vachdorfs Bürgermeister Andreas Baumann verweist auf die desolate Stützmauer. Fotos: Kerstin Hädicke

11.09.2018

Werra-Grabfeld

Stützmauer verfällt zunehmend

80 000 Euro würde die Sanierung der Stützmauer zwischen Kulturhaus und Bahnstrecke in Vachdorf kosten. Teilweise ist die Mauer eingestürzt, eine Sanierung dringend erforderlich. Doch ohne Förderung ei... » mehr

Kaufhof

09.09.2018

Wirtschaft

Hunderte Millionen für Sanierung und Abfindungen bei Kaufhof

Nach langem Anlauf könnte der Zusammenschluss von Karstadt und Kaufhof in den kommenden Tagen besiegelt werden. Doch eine Gesundung beider Kaufhausriesen wird wohl dauern. Sparen allein hilft nicht, m... » mehr

Idyllisch in die Landschaft eingebettet: die Vachdorfer Wässerbrücke als Verbindung zum Kulturlandschaftspark Oberes Werratal. Fotos: Kerstin Hädicke

07.09.2018

Werra-Grabfeld

Wässerbrücke: kulturhistorisch wertvoll

Die Wässerbrücke in Vachdorf führt über die Werra und ist bei Jung und Alt beliebt als Querung zwischen Kulturlandschaftspark Oberes Werratal und Hotel zur Werra. Jetzt ist sie gesperrt und wird sanie... » mehr

Wärmedämmung

06.09.2018

Bauen & Wohnen

Womit fängt man bei der energetischen Sanierung an?

Zuerst die Heizung sanieren oder die Fassade dämmen? Muss man beim energetischen Sanieren eine bestimmte Reihenfolge beachten? Heute lautet die Antwort darauf anders als noch vor einigen Jahren. » mehr

Arbeit für Baufirmen gibt es derzeit im Überfluss, auch beim Ausbessern von Straßenschäden. Doch an vielen öffentlichen Aufträgen beteiligen sich Bau- und Handwerksunternehmen erst gar nicht mehr - oder sie geben Angebote zu deutlich höheren Preisen ab, als von der Verwaltung errechnet.

06.09.2018

Thüringen

Wenn aber niemand den Auftrag möchte

Die Situation ist paradox: Viele Gemeinden haben volle Kassen und würden gerne investieren. In neue Gebäude oder wenigstens in die Sanierung. Allein: Wegen der guten Konjunktur bekommen sie für ausges... » mehr

Pfarrerin Silke Sauer im Gespräch mit den Zeitzeugen Bärbel Matschie und Karin Lohse (v. l.). Fotos: Ingrid Heimrich

05.09.2018

Meiningen

Kirchenjubiläum: Zeitzeugen erinnern sich

1788 und 1968 - diese Jahreszahlen stehen für zwei Kirchen-Jubiläen in Schwarza in diesem Jahr, die kürzlich mit einem Gemeindefest begangen wurden. » mehr

Stark belastet: Auf dem Kunstrasen in Hildburghausen wird der Trainings- und Spielbetrieb von 17 Mannschaften abgewickelt. Stefan Rottenbach aus der Landesklassemannschaft erzielt im Pokalspiel gegen Saalfeld am 19. August dieses Jahres gerade das 3:0 für den Gastgeber. Foto: frankphoto.de

28.08.2018

Hildburghausen

Stadtväter planen Startschuss - mit oder ohne Verein

Der Rasen des Stadions in Hildburghausen wird umgehend saniert. Weitere Maßnahmen sollen folgen. Das hat Bürgermeister Holger Obst am Montagabend in einer Zusammenkunft mit Mitgliedern des FSV 06 Eint... » mehr

Das "Kaffeetälchen" soll ein nachhaltiges und modernes Sport- und Aktivzentrum werden. Foto: Heiko Matz

28.08.2018

Bad Salzungen

Konzeption für "Kaffeetälchen" wird im nächsten Jahr erstellt

Für die Sportanlage "Kaffeetälchen" in Tiefenort soll ein Konzept erstellt werden. Beauftragt damit wird im Einverständnis mit dem Ortsteilrat ein Fachplaner aus Erfurt. » mehr

Planer, Mitarbeiter der Baufirma, Mitglieder des Fischereivereins und Vertreter der Stadt begutachteten den ersten sanierten Abschnitt der Oechse in Vacha.

24.08.2018

Bad Salzungen

Die Fische können wieder ungehindert schwimmen

Der erste Teil der ökologischen Sanierung der Oechse in Vacha ist beendet. Das Ziel: Fische sollen das Gewässer wieder problemlos passieren können. » mehr

23.08.2018

Suhl

Ortsteilchefs berichten: Lob, Problemchen und Probleme

Wo drückt der Schuh in den Ortsteilen? Was läuft gut, was bereitet Probleme, was sollte verändert werden? Einmal im Jahr berichten die Ortsteilbürgermeister dem Hauptausschuss aus der Praxis. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".