Topthemen: Mobilität und Energie

SANIERUNG UND RENOVIERUNG

Shahbazi Morteza von der Spezialfirma aus Arnstadt begutachtet den ersten Teil des Gipsmantels um die Schlossbrunnenschale im Innenhof der Meininger Elisabethenburg. Die Schale soll komplett von Gips umhüllt werden. Mit dem Abdruck will die Firma anschließend ein Duplikat des schwer beschädigten historischen Originals herstellen. Foto: Sven Wagner

11.02.2019

Meiningen

Brunnenschale soll im März kommen

Die Schale des Schlossbrunnens war Mitte vergangenen Jahres schwer beschädigt worden. Nun arbeitet eine Firma an der Rekonstruktion des Originals. Diese herzustellen ist eine aufwendige Sache. Und nic... » mehr

Nur zwei Gegenstimmen: Mit großer Einmütigkeit verabschiedete der Meininger Stadtrat am Dienstag den Haushaltsplan 2019. Foto: M. Hildebrand-Schönherr

06.02.2019

Meiningen

Ein deutliches Ja zum Haushaltsplan

680 000 Euro für kaputte Straßen, 45 000 Euro für die marode Turnhalle in der Carlsallee und 30 000 Euro für die Vereinsförderung: Der Stadtrat hat bei zwei Gegenstimmen den Haushaltsplan 2019 verabsc... » mehr

Der Abbruch der Garagen hat bereits begonnen Die Stadt Geisa saniert und erweitert die Grundschule mit Fördermitteln der Städtebauförderung. Damit wird der innerstädtische Standort der Schule gesichert. Der Kreis als Schulträger übernimmt einen finanziellen Anteil von 800 000 Euro. Foto: Heiko Matz

14.02.2019

Bad Salzungen

Grundschule in der Innenstadt wird saniert und erweitert

Einstimmig hat der Kreistag des Wartburgkreises die Finanzierungsvereinbarung zur altstadtgerechten Sanierung und Erweiterung der Grundschule Geisa beschlossen. » mehr

Ilona und Manfred May freuen sich über den Denkmalpreis des Landkreises Schmalkalden-Meiningen, den sie von Landrätin Peggy Greiser im November überreicht bekamen. Fotos (6): Michael Bauroth

04.02.2019

Schmalkalden

Respekt vor dem Vorgefundenen

Liebe auf den ersten Blick, das war es, was die Mays vor 34 Jahren empfanden, als sie zum ersten Mal das alte „Heumannhaus“ in Benshausen sahen. Seither haben sie Energie, Zeit und Geld in das Haus ge... » mehr

Dieser Teil der Oehrenstöcker Straße in Ilmenau soll 2019 eine neue Oberflächen-Deckschicht erhalten. Foto: b-fritz.de

01.02.2019

Ilmenau

1,8 Millionen für Straßenausbesserung

Das Reparaturprogramm für Straßen und Gehwege fällt in Ilmenau in diesem Jahr wegen der Eingemeindungen sehr umfangreich aus. Mit 1,8 Millionen Euro sind die Kosten etwa dreimal so hoch wie in den Vor... » mehr

Aufgrund der Straßenschäden musste die Geschwindigkeit auf 20 Stundenkilometer begrenzt werden. Fotos (2): Heiko Matz

31.01.2019

Bad Salzungen

Straße wird endlich gebaut

Seit 14 Jahren ist der Bau der Friedensstraße in Tiefenort in der Planung. In diesem Jahr soll sie gebaut werden. Der Stadtentwicklungsausschuss hat die Planung einstimmig befürwortet. » mehr

Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird an der Kreuzung Erfurter Straße/Lärchenwäldchen/Blumenstraße der Verkehr künftig von einer Ampel geregelt. "Da kommen wir nicht drum herum", sagte Ordnungsamtsleiter Frank Jäger. Foto: b-fritz.de

30.01.2019

Ilmenau

Ampelanlage für Kreuzung in Erfurter Straße im Gespräch

Eigentlich regten zwei Ilmenauer im Rahmen des Bürgerhaushalts lediglich an, an der Erfurter Straße einen Radweg einzurichten. In der Diskussion dazu wurde nun aber bekannt, dass sich die Verkehrssitu... » mehr

Das neue Vereinshaus in Motzlar ist derzeit eingerüstet. Demnächst beginnt auch der Innenausbau. Fotos: Manuela Henkel

29.01.2019

Bad Salzungen

Vereinshaus wird dieses Jahr fertig

Reichlich 1,9 Millionen Euro umfasst in diesem Jahr das Gesamtbudget der Gemeinde Schleid. Der Gemeinderat verabschiedete den Haushalt 2019 zur jüngsten Sitzung. » mehr

Kurz nach dem Jubiläumsfest im vergangenen Jahr mussten die "Wiesenthaler Strolche" ihren Kindergarten verlassen und in ein Notquartier umziehen.

27.01.2019

Bad Salzungen

Strolche in Not: Bitte um Hilfe

Schimmelbefall hat die "Wiesenthaler Strolche" in Not gebracht. Die Kosten für die Sanierung von Deutschlands ältestem Dorfkindergarten sind so hoch, dass die Gemeinde sie aus eigener Kraft nicht stem... » mehr

25.01.2019

Hildburghausen

Hildburghausen beschließt Haushalt

Für den Haushalt der Stadt mit einem Umfang von 27,1 Millionen Euro, davon 6,5 Millionen im Vermögenshaushalt, gab der Hildburghäuser Stadtrat am Donnerstag mit großer Mehrheit grünes Licht. » mehr

Der alte Saal in Heßles soll saniert und erweitert werden, damit ihn Vereine und Bürger wieder nutzen können. Fördermittel sind beantragt, aber noch nicht bewilligt. Die Gemeinde hofft auf bis zu 60 Prozent Zuschüsse. Fotos (2): fotoart-af.de

24.01.2019

Schmalkalden

433 000 Euro für den alten Saal

Mit drei Gegenstimmen hat der Fambacher Gemeinderat den Haushaltsplan für 2019 verabschiedet. Das größte Vorhaben ist die Renovierung des alten Saals in Heßles. » mehr

"Es muss geprüft werden an welchen Standorten ein Neubau der Sanierung des Altbestandes vorzuziehen ist." Das Foto zeigt die museale Anmutung eines Klassenraums an der Regelschule "Cuno Hoffmeister". Teile der Ausstattung datieren auf Ende der 1970er-Jahre. Fotos: Carl Heinz Zitzmann (1)/Norbert Kleinteich (1)

24.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Parteien-Quartett fordert vom Kreis Zahlen ein

Im Kreistag macht eine große Koalition aus CDU/FDP und SPD/FW den Sanierungsstau in der hiesigen Bildungslandschaft zum Thema. Gefordert wird von der Verwaltung ein Investitionsplan nebst Prioritätenl... » mehr

23.01.2019

Meiningen

"Keine Plastikbecher mehr bei Volkshaus-Veranstaltungen"

Über das Volkshaus debattierten die Meininger Stadträte während der ersten Sitzung im neuen Jahr: zum Niveau von Veranstaltungen, zur Akustik, aber auch über die noch nicht vorgelegte Liste der Mehrko... » mehr

Bewährte Angebote, wie die Aqua-Fitness-Kurse, werden auch in diesem Jahr fortgesetzt. Noch wird am Kursplan gefeilt. Archivfoto: M. Bauroth

23.01.2019

Suhl

Trip in die Berge wird zum Strandurlaub

Fünf Jahre sind vergangen, seit das H2Oberhof nach der Sanierung wiedereröffnet wurde. Etwa 100 000 Badbesucher kommen seither pro Jahr. Ein Stadtstrand soll im Sommer mehr Gäste anlocken. » mehr

Interview: Erik Thürmer, Bürgermeister von Kaltennordheim

18.01.2019

Rhön

"In der Stadt geht manches leichter"

Kaltennordheims Bürgermeister Erik Thürmer findet sich 2019 mit seiner Stadt in einem neuen Landkreis wieder. Im Interview spricht er über die Schwierigkeiten, dorthin zu gelangen, darüber, wie der St... » mehr

Die Turnhalle in der Carlsallee im Meininger Schlosspark wird rege genutzt. Am Mittwochnachmittag trainierten hier Mädchen von der Ballsport-Arbeitsgemeinschaft mit ihrem Übungsleiter Hans-Jürgen Herbst. Der Hallenboden wurde erst vor wenigen Jahren erneuert. Foto: M. Hildebrand-Schönherr

16.01.2019

Meiningen

Polizeisportverein kämpft um Turnhalle in der Carlsallee

Der Polizeisportverein Meiningen warnt davor, die Turnhalle in der Carlsallee für den Abriss freizugeben. In der CDU stoßen die Argumente auf offene Ohren. Die Stadtratsfraktion plädiert für eine schr... » mehr

Akropolismuseum

16.01.2019

Reisetourismus

Reise-News: Teureres Akropolis-Museum und Burg-Sanierung

Das erwartet Reisende: Eine Burg an der südlichen Weinstraße kann dieses Jahr wieder besichtigt werden. In Kalifornien entsteht eine neue Riesenachterbahn. Und der Eintritt ins Akropolismuseum wird te... » mehr

Ihre historische Sandsteinbrücke möchte die Gemeinde Mehmels in diesem Jahr sanieren. Die Genehmigungen für das Vorhaben liegen vor. Fotos: O. Benkert

10.01.2019

Werra-Bote

Brückensanierung möglichst in einem Zug

Die Gemeinde Mehmel hat sich für das neue Jahr ordentlich was vor- genommen. Sie plant die Sanierung ihrer historischen Gewölbebrücke. Ein Vorhaben, für welches fast 800 000 Euro eingeplant sind. » mehr

"Wirklich schön geworden", befindet Pfarrer Ulrich Piesche (rechts) - im Bild mit Pfarrsekretärin Martina Schwiderski und Küster Hermann Lotz -, sei die Fassade der Rückseite des Pfarrhauses. Fotos (2): Heiko Matz

10.01.2019

Bad Salzungen

Pfarrhaus: Sanierung teurer als geplant

Bei der Fassadensanierung des katholischen Pfarrhauses in Dermbach sind unerwartete Schäden zutage getreten, deshalb dauern die Arbeiten länger als geplant. Zum Schutz vor Vandalen und anderen Gaunern... » mehr

Von außen schön anzuschauen, aber sanierungsbedürftig: Die Schule in Brotterode. Foto: fotoart-af.de

09.01.2019

Schmalkalden

Die Bauarbeiten laufen, der Schulbetrieb auch

Die Sanierung der Schule in Brotterode kommt trotz einiger Überraschungen gut voran. In den nächsten Tagen werden weitere Lose ausgeschrieben. Und die Grundschüler schnuppern schon mal in Trusetal Reg... » mehr

Nun regnet es nicht mehr rein - das Dach der Friedenskirche in Bad Liebenstein ist saniert. Fotos (2): Heiko Matz

04.01.2019

Bad Salzungen

Friedenskirche hat ein neues Dach - Kosten eingehalten

Das Dach der Friedenskirche ist saniert. Am 25. Juli wurde das Gerüst gestellt. Im November konnten die Bauarbeiten planmäßig abgeschlossen werden. » mehr

Noch werden so allerhand Sachen in dem einstigen Bauhofgebäude gelagert. In absehbarer Zeit soll es in neuem Glanz erstrahlen - allerdings nicht zu der vom Architekten veranschlagten Summe innerhalb der ersten Kostenschätzung. Da sind sich Bürgermeister Andreas Girbardt und seine Gemeinderäte einig. Fotos (3): chz

03.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Scheunen-Charme statt Schickimicki-Stil

Die Sanierung des alten Bauhofgebäudes in Goldisthal rückt wieder in den Fokus. Der von einem Architekten erstellte erste Entwurf konnte jedoch nicht bei den Gemeinde-räten punkten. Zu teuer und zu lu... » mehr

Neben das Waagehaus soll eine Ladestation für E-Fahrräder.

28.12.2018

Werra-Grabfeld

Dorferneuerung Obermaßfeld: Bilanz fällt positiv aus

In der Gemeinde Obermaßfeld-Grimmenthal konnte im abgelaufenen Jahr durch die Mittel aus dem Förderprogramm einiges erreicht werden. » mehr

Die Ziolkowski-Schule ist von außen saniert, nun geht es im kommenden Jahr an die Elektrik. 100 000 Euro sind dafür eingeplant. Foto: V. Pöhl

20.12.2018

Ilmenau

Schulsanierung geht 2019 weiter

Schwerpunkt des Ilm-Kreis-Haushalts sind im kommenden Jahr Erhaltungsmaßnahmen an Schulen. Die Kreisumlage wird steigen. Schuld daran ist auch die Gebietsreform. » mehr

Das macht was her: Optisch ansprechend zeigt sich das Kulturhaus in Hermannsfeld nun von jeder Seite - überall legten die Helfer außen Hand an. Foto: tih

20.12.2018

Rhön

Komplettkur abgeschlossen

In ehrenamtlichen Arbeitseinsätzen gestalteten rund 20 Helfer in diesem Jahr das Kulturhaus Hermannsfeld von außen neu. 1200 Stunden kamen so zusammen. Eine Leistung, die sich sehen lassen kann. » mehr

«Gorch Fock»

20.12.2018

Brennpunkte

Krise bei Sanierung der «Gorch Fock»

Kostenexplosion und ein Korruptionsverdacht bei der Restaurierung der «Gorch Fock»: Im Verteidigungsministerium wird auf höchster Ebene über die Probleme mit dem Segelschulschiff der Marine beraten. W... » mehr

Ja, der Kreistag hat mit dem Haushaltsplan 2019 einen Sack voll Investitionen beschlossen - womöglich mehr, als erledigt werden können, wie einige Kommunalpolitiker monierten. Karikatur: Sven Kirchner

14.12.2018

Meiningen

Kritik am großen Investitionspaket

Der Kreistag Schmalkalden-Meiningen hat am Donnerstag ohne Gegenstimme den Haushaltsplan 2019 verabschiedet. Er sieht Investitionen von rund zehn Millionen Euro und einen leichten Anstieg der Kreisuml... » mehr

Aufträge für Naturbad vergeben

14.12.2018

Bad Salzungen

Aufträge für Naturbad vergeben

Der Bad Liebensteiner Bauausschuss hat im nicht öffentlichen Teil seiner Sitzung am Donnerstagabend die Aufträge für die Sanierung des Naturbades in Schweina vergeben. Den Zuschlag für die Tiefbauarbe... » mehr

«Gorch Fock»

13.12.2018

Brennpunkte

Korruptionsverdacht bei Reparatur der «Gorch Fock»

Sie war einmal der Stolz der Marine, ihr Image hat aber schwer gelitten: Die «Gorch Fock» wird nächsten Montag 60. Pünktlich zur Geburtstagsfeier gibt es wieder einmal beunruhigende Nachrichten. » mehr

Schloss Glücksburg in Römhild: Der Bürgermeister will weitere Zuschüsse für das Objekt einwerben. Foto: Archiv

12.12.2018

Hildburghausen

Bürgermeister hofft auf Zuschüsse für "ein Fass ohne Boden"

Der Bund will sich mit zusätzlichen 200 Millionen Euro an einem Investitionsprogramm für die Sanierung von Schlössern und Gärten in Thüringen und Sachsen-Anhalt beteiligen. Die Stadt Römhild möchte ei... » mehr

Ende 2019 sollen in der ehemaligen Grundschule Mittelschmalkalden Krippen- und Kindergartenkinder betreut werden. Die jetzigen Mieter ziehen im Februar um. Foto: fotoart-af.de

12.12.2018

Schmalkalden

Platz für 60 Kinder

Die ehemalige Grundschule in Mittelschmalkalden soll in eine Kindertagesstätte umgebaut werden. Die jetzigen Bewohner ziehen Ende Februar nächsten Jahres aus. » mehr

Neue Pinakothek

10.12.2018

Boulevard

Neue Pinakothek in München schließt wegen Sanierung

Bis Jahresende lockt das Haus ab dem 17. Dezember mit freiem Eintritt. Danach wird es bis 2015 für Besucher geschlossen bleiben. » mehr

Zahlreiche Interessierte kamen zur feierlichen Eröffnung der Vereinsräume in der alten Schule Etterwinden. Vereinsvorsitzende Heike Rudloff-Patz und Moorgrund-Bürgermeister Hannes Knott unterschrieben den Nutzungsvertrag. Fotos (3): Susann Eberlein

10.12.2018

Bad Salzungen

Vereinsraum soll den Ortskern bereichern

Der neue Vereinsraum des Heimat- und Kulturvereins Etterwinden wurde feierlich eröffnet. Viele Interessierte kamen zum Tag der offenen Tür in die "Alte Schule". » mehr

Geld für Hausbau und Sanierung

17.12.2018

Bauen & Wohnen

Welche Förderung gibt es 2019 für Hausbau und Sanierung?

Immobilienbesitzer haben viele Möglichkeiten, ihr Haus mit Geld aus der Staatskasse auf Vordermann zu bringen. Auch wer Wohneigentum bauen oder kaufen will, bekommt 2019 wieder Zuschüsse. » mehr

Afrika-Museum in Tervuren

08.12.2018

Deutschland & Welt

Belgiens Afrikamuseum wiedereröffnet

Das umstrittene Afrikamuseum bei Brüssel hat sich einer millionenteuren Renovierung unterzogen. Doch die Spuren einer rassistischen Vergangenheit lassen sich nicht überall zurückdrängen. » mehr

Hell und schlicht, für manch einen zu nüchtern wirkt das Innere der Osterkirche, seit dem sie vor 50 Jahren "radikal" umgestaltet wurde. Fotos/Repro: Jürgen Glocke

30.11.2018

Meiningen

Vom Geruch des Vergangenen befreit

Die Kirche in Schwarza gibt es in ihrer äußeren Gestalt seit 230 Jahren. Ihren Namen "Osterkirche" trägt sie erst seit 50 Jahren. » mehr

29.11.2018

Region

Eine halbe Million für das Schloss

Einstimmig verabschiedete der Kaltennordheimer Stadtrat die Haushaltssatzung für 2019. Das Gesamtvolumen beträgt reichlich 8,1 Millionen Euro. » mehr

Die Stadt Bad Salzungen weiß um das Alleinstellungsmerkmal der Krayenburg und will diese weiter touristisch entwickeln. Fotos (2): Heiko Matz

27.11.2018

Region

Mit einem Flächentausch wird Zufahrt zur kommunalen Straße

Ein ganz wichtiger Schritt ist getan: Mit einem Waldflächen-Tausch gelangt die Stadt Bad Salzungen in den Besitz der Zufahrtsstraße zur Krayenburg und kann für deren Sanierung Fördermittel beantragen. » mehr

Erst wird die Solewelt weiter aufgewertet, dann das Gradierwerk-Ensemble saniert.

27.11.2018

Region

Sanierung des Gradierwerks wird verschoben

Erst wird in die Solewelt investiert, dann in das Gradierwerk. Diese Marschroute gab Bürgermeister Klaus Bohl im Stadtrat bekannt. » mehr

Meiningens Bürgermeister Fabian Giesder und der stellvertretende Fraktionschef der SPD-Bundestagsfraktion Carsten Schneider im Hof von Schloss Elisabethenburg. Erst auf den zweiten Blick zeigt sich, dass hier noch enormer Sanierungsbedarf besteht. Die Stadt hofft auf weitere Zuschüsse, denn ohne diese sind Arbeiten im Wert von rund 25 Millionen Euro nicht zu schultern. Fotos: Ralph W. Meyer

22.11.2018

Meiningen

Stiftungsgeld für die Elisabethenburg?

Kann Meiningen für die weitere Sanierung von Schloss Elisabethenburg auf Bundeszuschüsse aus der neuen Schlösserstiftung hoffen? Carsten Schneider, stellvertretender SPD-Fraktionschef im Bundestag, nä... » mehr

Die sanierte Grundschule am Himmelreich präsentiert sich hell, farbenfroh und wieder mit dem Kunstwerk, das vor der Sanierung über Jahrzehnte im Verborgenen sein Dasein fristete. Fotos (2): frankphoto.de

22.11.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Himmelreichschule saniert, aber Hausmeister und Aula fehlen

Die Sanierung der Grundschule am Himmelreich ist fast abgeschlossen. Von deren Innenleben und Problemen haben sich kürzlich Stadträte ein Bild gemacht. » mehr

Das marode und deshalb gesperrte Brunnenhaus soll saniert werden. Die Arbeiten sollen bis 2020 abgeschlossen sein.

21.11.2018

Region

Eine Viertelmillion für ein besonderes Brunnenhaus

Eine Spende verhilft dem Brunnenhaus im Garten von Schloss Bertholdsburg zu neuem Glanz. 250 000 Euro stellt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz für die Sanierung des Kleinods der Stiftung Thüringer S... » mehr

Aus der Fabrikantenvilla in Kleinschmalkalden ist die Kerzenvilla geworden. Wo einst Körbe geflochten wurden, können Interessierte heute Kerzen gestalten.

20.11.2018

Region

Die Dornröschen-Erwecker

Eine Fabrikantenvilla, ein Schloss, ein Bauernhaus, eine Schule, ein Stadthaus aus dem 17. Jahrhundert, ein Weinhändlerhof und ein Gasthof – all diese Gebäude haben Liebhaber gefunden, die sie zu neue... » mehr

Das Ockerwerk gilt im Entwicklungskonzept als Brennpunkt verschiedener Probleme. Die weithin leeren Blocks abzureißen und stattdessen altersgerechten Wohnraum zu schaffen, derlei solle die Stadt mit den Besitzern der Immobilie von der Sonneberger VWG angehen. Fotos: Zitzmann (2)/Beer

16.11.2018

Region

Attraktiver Wohnstandort bleibt Fernziel

Auf Verkehrsberuhigung in der Innenstadt und Fortschritt beim Fellberg-Tourismus lauten zwei zentrale Empfehlungen von Experten zur Zukunft Steinachs. » mehr

Uwe Notnagel von der Firma Willing hängt die Glocken in den neu erbauten Glockenstuhl ein Glocken- & Turmuhrenservice Steffen Willing in Gräfenhain.

16.11.2018

Region

Leimriether Glocken läuten wieder

Im Zuge der Sanierung des St. Valentin-Kirchlein in Leimrieth wurden nach der Glockenstuhlerneuerung dieser Tage auch die drei Glocken wieder aufgehängt. Olaf Wieczorek aus Leimrieth beschäftigt sich ... » mehr

12.11.2018

Region

Festhalle: Sanierungs-Start im April

Die Sanierungspläne für die Ilmenauer Festhalle werden konkreter: Baustart ist im April 2019 am Parkcafé. Ende 2021 sollen die umfangreichen Arbeiten abgeschlossen und die Festhalle fertig sein. » mehr

Der Grund- und Regelschule am Pulverrasen in Meiningen steht 2020 eine umfangreiche Sanierung bevor. Dabei sollen unter anderem das Dach erneuert und ein Fahrstuhl eingebaut werden. Foto: hi

12.11.2018

Meiningen

5,6 Millionen Euro für Schulinvestitionen

Rund 5,6 Millionen Euro will der Landkreis im nächsten Jahr in Schulen investieren. Das geht aus dem Haushaltsplan-Entwurf hervor, den Landrätin Peggy Greiser zur Sitzung in den Kreistag einbringen wi... » mehr

12.11.2018

Deutschland & Welt

Schlossdirektor nach 50 Jahren Renovierung in Rente

Mehr als 50 Jahre widmete sich der Kunsthistoriker Imants Lancmanis der Restaurierung von Schloss Rundale in Lettland - und geht zum Jahresende nun zufrieden in den Ruhestand. » mehr

08.11.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Ortswechsel: Ilm-Kreis muss finanziell bluten

Die Kommunen werden im kommenden Jahr mehr Kreisumlage an den Landkreis abführen müssen. Teuer kommt diesem aber auch die Gebietsreform zu stehen. » mehr

Trübe Aussichten: Im Erfurter Steigerwaldstadion wird vorerst kein Drittliga-Fußball mehr gespielt.	Foto: König

06.11.2018

Thüringen

Steuerzahlerbund kritisiert Erfurter Rasenheizung als Verschwendung

Bei seiner Sanierung bekam das Steigerwald-Stadion in Erfurt eine Rasenheizung spendiert. Bezahlt von öffentlichen Geldern. Bisher wurde sie allerdings noch nie genutzt. » mehr

Von Tag zu Tag fällt die alte Porzellanfabrik in Limbach immer mehr in sich zusammen. Um den Schandfleck zu beseitigen, hat die Stadt Fördermittel von knapp 150 000 Euro beantragt.

05.11.2018

Region

Ohne Moos nichts los

Ob Markt, Wohngebiet, Wanderweg oder Abriss von Ruinen - die Liste der Dinge, die in Neuhaus in Angriff genommen werden müssten, ist lang. Um diese allerdings Stück für Stück abzuarbeiten, ist die Sta... » mehr

Auf 200 Meter verbindet die Fuß- und Radwegbrücke den Wolkenrasen mit dem Stadtzentrum. Foto: Zitzmann

04.11.2018

Region

Rostende Brücke kann nur in Etappen saniert werden

Warum kommt die Sanierung der Brücke in den Wolkenrasen nicht voran? Der Bauamtsleiter erklärte den Stadträten, warum nun kleinere Schritte nötig sind. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".