Lade Login-Box.

SACHBÜCHER

Viertklässler der Pulverrasenschule waren gestern die ersten "Leserattten" in der Meininger Bibliothek. Foto: Carola Scherzer

20.06.2019

Meiningen

Viele neue Bücher für kleine Leseratten

Die Schülerinnen und Schüler der 4a von der Grundschule am Pulverrasen waren am Donnerstag die Ersten, die zu "Leseratten" auserwählt wurden. Viel Lesestoff wurde hierzu übergeben. » mehr

Buchhandlung

06.06.2019

Boulevard

Börsenverein sieht Wendepunkt am Buchmarkt

Ende des Jammertals für die Buchbranche? Im vergangenen Jahr ist die Zahl der Buchkäufer erstmals seit Jahren gestiegen. Noch will der Börsenverein nicht von einer Trendwende sprechen - wohl aber vom ... » mehr

Gerhard Hoffmann und Karin Bieberbach helfen ebenso fleißig beim Auflisten der Bücher mit. Fotos (2): Annett Recknagel

06.08.2019

Schmalkalden

Viele Hände, schnelles Ende

Vier von 29 Europaletten mit Büchern aus der Sammlung von Peter Sodann sind in Schmalkalden schon aufgelistet – Sandra Bannach ist die Buchmanagerin. » mehr

Die Wunschliste für den Bestand der Suhler Stadtbücherei ist lang. Potenzielle Paten können in der Buchhandlung am Topfmarkt ihre Wahl treffen.

06.06.2019

Suhl

Etwa 50 Bücher warten auf ihre Paten

Die Buchpaten-Aktion ist längst eine feste Größe geworden. Sie hilft, den Bestand der Suhler Stadtbücherei aufzufüllen und Lesehunger zu stillen. » mehr

23.05.2019

Suhl

Depeche Mode und die Fans in der DDR

Ein ganzer Abend ist am Freitag der Kultband Depeche Mode gewidmet. Im Provinzkultursalon erwartet Fans eine Lesung, eine Filmvorführung und ein Tanzabend. » mehr

Sachbücher

21.05.2019

Boulevard

Buchbranche vergibt Deutschen Sachbuchpreis

Die Buchbranche will mehr Aufmerksamkeit auf Sachbücher lenken - und dem Handel damit ein neues Marketinginstrument verschaffen. Dafür gibt es künftig eine eigene Auszeichnung. Die Prämierung wird in ... » mehr

Sonderedition "Die Tagebücher von Anne Frank"

06.05.2019

Boulevard

Ab 8. Mai: Sonderedition von Anne Franks Tagebuch

Das Tagebuch der Anne Frank ist nicht nur in Deutschland Schullektüre. Eine Sonderedition vereint erstmals beide Versionen des Textes. Sie erscheint mit dem Titel, unter dem Anne Frank auf eine Veröff... » mehr

Sebastian Fitzek

03.05.2019

Boulevard

Sebstian Fitzek liest vorm Einschlafen

Der Autor schreibt nicht nur Bücher, oft Thriller, er liest auch gern, besonders vorm Einschlafen. » mehr

Sebastian Fitzek

20.03.2019

Boulevard

Chance statt Risiko: Sebastian Fitzek stellt Sinnfragen

Seine Krimis sind nichts für die Jüngsten. Was Glück ist, kann Sebastian Fitzek aber mit seinen eigenen Kindern besprechen. Sein erstes Sachbuch sieht er als Vermächtnis an sie. » mehr

Heidi Züchner sortiert Neuerscheinungen ein - insgesamt umfasst die Bibliothek ein Angebot von 12 989 Büchern und Hörbüchern. Fotos (2): Heiko Matz

14.02.2019

Bad Salzungen

Bibliothek: Enormer Zulauf von neuen Lesern

Die Bibliothek in Vacha erlebt einen regelrechten Leser-Boom: 96 Neuanmeldungen gab es 2018 - und mit Beginn dieses Jahres setzt sich der Trend fort. » mehr

Jens Bisky

09.02.2019

Boulevard

Jens Bisky: Literaturkritik ist nicht Stiftung Warentest

Seit Wochen liest die Jury für den Preis der Leipziger Buchmesse Bücher im Akkord. Nächste Woche muss die Liste mit den heißesten Anwärtern für die Auszeichnung stehen. Doch wie findet man in einem Be... » mehr

Holger Obst gratuliert zum seltenen Dienstjubiläum. Foto: G. Bertram

18.01.2019

Hildburghausen

Traumberuf inmitten von Büchern und Geschichten

Dorothea Allmeritter gehört fast zum Bibliotheksbestand. Seit 40 Jahren arbeitet sie in der Stadt- und Kreisbibliothek, seit knapp neun Jahren als Leiterin. Bürgermeister Holger Obst gratulierte zum s... » mehr

Michel Houellebecq

03.01.2019

Boulevard

Bücherfrühling 2019: Familientragödien und Lebensanalysen

Die Hoffnung ist groß. Wird sich also der Buchmarkt beleben? Das Frühjahrsangebot verspricht eine Begegnung mit guten Bekannten. Und diverse Kriminalkommissare tun ihre Pflicht. » mehr

Peter Neumann, Jahrgang 1987, ist Dozent an der Friedrich-Schiller-Universität Jena - also da, wo auch seine berühmten Protagonisten einst lehrten. Für sein Buch hat er sie in eine Geschichte eingebettet, anhand derer er die Zeit um 1800 wiederbelebt.	Foto: Siedler Verlag/Dirk Skiba

17.12.2018

Feuilleton

Der philosophische Aufbruch

Beeindruckend lebendig werden Goethe, Schiller, Schlegel und Co. in dem erzählenden Sachbuch "Jena 1800" von Peter Neumann. Er zeigt, wie die damalige Zeit des Umbruchs heute fortwirkt. » mehr

Die Erstklässler in Bedheim sind neugierig, was Alexandra Messerschmidt in den Lesetüten versteckt hat. Insgesamt rund 600 verteilt sie. Foto: frankphoto.de

08.11.2018

Hildburghausen

Plädoyer fürs Buch

Zum zweiten Mal wurde die kleine Buchhandlung am Markt in Hildburghausen mit dem Deutschen Buchhandlungspreis geehrt. Das und das zehnjährige Jubiläum will Alexandra Messerschmidt im kommenden Jahr mi... » mehr

Werbung für die Thüringer Buchtage

02.11.2018

Feuilleton

Krimis und Live-Zeichnungen bei Thüringer Buchtagen

In Erfurt beginnen am Freitag, 2. November, die Thüringer Buchtage. Rund 30 Verlage des Landes stellen sich, ihre Bücher und Autoren vor. » mehr

Dr. Lutz Gebhardt zeigt die Neuerscheinungen, mit der seine Verlagsgruppe Grünes Herz am Mittwoch zur Buchmesse reisen wird.	Foto: Appelfeller

08.10.2018

Ilmenau

Mit neuen Büchern und Karten zur Buchmesse

Krimis, Sachbücher und Freizeitkarten: Die Ilmenauer Verlagsgruppe Grünes Herz präsentiert zur Buchmesse in Frankfurt wieder Neuheiten - und legt den Klassiker "Peenemünde" neu auf. » mehr

12.09.2018

Boulevard

Neuer Lieblings-Nebenjob von US-Stars: Bücher herausgeben

Die eigenen Memoiren oder gar einen Roman zu schreiben ist viel Arbeit - und bringt möglicherweise schlechte Kritiken. Der neueste Trend für Literatur-affine Stars in den USA deswegen: für etablierte ... » mehr

Antje Hetzheim (links) und ihre Kinder hatten die Idee. Monique Avemarg, Gregor Kleinschmidt und die anderen Räte fanden sie gut.	Fotos (2): fotoart-af.de

27.06.2018

Schmalkalden

Erstes offenes Bücherregal im Haselgrund

Neu ist die Idee der zu öffentlichen Bücherregalen umgebauten Telefonzellen nicht. Aber besonders originell umgesetzt sei die Viernauer Version schon, finden die privaten und öffentlichen Initiatoren. » mehr

Hauptamtsleiter Sebastian Fleischmann (links) und Bürgermeister Klaus Brodführer statten Christine Fuchert in der Bibliothek in der Wiesenbauschule Schleusingen einen Besuch ab. Foto: frankphoto.de

08.06.2018

Hildburghausen

Die Bibliothek ist wieder geöffnet

Endlich ist es soweit: In Schleusingen gibt es wieder einen Ort, an dem Leseratten Bücher ausleihen können. Die Bibliothek ist umgezogen und hat ihre Tür geöffnet. » mehr

Ella Schmädicke beim Schmökern in der neugestalteten Kinder- und Jugendbibliothek in der ersten Etage der Stadt- und Kreisbibliothek. Foto: Carola Scherzer

26.02.2018

Meiningen

Das Lesen bleibt wichtigste Aufgabe

Kontinuierlich seit Jahren kümmert sich die Stadt- und Kreisbibliothek um den Nachwuchs an jungen Lesern. Das zahlt sich aus, wie die Besucherstatistik zeigt. Auch 2018 soll das Lesen wieder im Mittel... » mehr

Erfreut ist die Leiterin der Heine-Bibliothek, Dorit Reum, über das gewachsene Interesse der Kinder an der Bücherei: Mit im Bild Praktikantin Chantal Bamberger und die neue Mitarbeiterin Deborah Reich. Foto: Annett Recknagel

24.01.2018

Schmalkalden

Onleihe ist stark im Kommen

Krimis und Die Reihe "Gregs Tagebuch" stehen in der Hitliste der Entleihungen bei Büchern in der Heinrich-Heine-Bibliothek ganz oben - Dorit Reum als Leiterin zog jetzt eine erfreuliche Bilanz. » mehr

Christina Kummer-Bolz.

19.01.2018

Suhl

Auf des Suhlers Lesehunger ist Verlass

Die Suhler, aber nicht nur die, sind nach wie vor lesehungrig. Das zeigt ein Blick in die Statistik der Suhler Stadtbücherei, in der im vergangenen Jahr knapp 56 000 Besucher gezählt wurden. » mehr

Unheimlich und faszinierend: Monster ziehen Menschen an. Foto: dpa

09.01.2018

Feuilleton

"Menschen brauchen Monster"

Ob Frankenstein, Godzilla oder Darth Vader - schaurige Monster bevölkern Bücher, Filme und unsere Fantasie. Ein Sachbuch spürt den Ursachen ihrer ungebrochenen Popularität nach. » mehr

Grundschüler beim Lesen

05.12.2017

Familie

Fast jeder fünfte Viertklässler kann nicht richtig lesen

In den ersten vier Jahren ihrer Schulzeit sollten Kinder Grundkenntnisse in Rechnen, Lesen und Schreiben erwerben. Wie gut oder schlecht die Schüler nach der Grundstufe tatsächlich lesen können, haben... » mehr

Zwischen Wahrheit und Lügen

29.10.2017

Feuilleton

Zwischen Wahrheit und Lügen

Geldgier, die Suche nach dem Abenteuer oder der ehrliche Einsatz fürs Vaterland: Die Motive von Spioninnen sind unterschiedlich. Ein neues Buch stellt zwölf dieser Frauen vor, die mit ihrem Einsatz ih... » mehr

Vorlesen hilft beim Lesen lernen

24.10.2017

Familie

Lust am Schmökern wecken: Wie Kinder Lesen lernen

Lesen kann wunderbar sein. Doch zu Anfang tun sich viele Kinder schwer mit der Welt der Buchstaben. Eltern können ihren Nachwuchs tatkräftig unterstützen. Ganz wichtig: viel vorlesen. Mit Hilfe eines ... » mehr

Hilfe für Blinde

06.06.2017

Gesundheit

Smartphone als Segen für Sehbehinderte

Inzwischen gibt es mehr als hundert Apps, die Menschen mit einer Sehbehinderung den Alltag erleichtern. Allerdings sind noch nicht alle Geräte barrierefrei, kritisiert Thomas Kahlisch, Präsidiumsmitgl... » mehr

Viel Spaß hatten die Kindergartenkinder beim Abschluss des Leseprojekts. Foto: Wieber

08.05.2017

Region

Polizeiausrüstung zum Anfassen

Zur Abschlussveranstaltung des Projektes "Ich bin ein Leseheld" gab es nicht nur spannende Geschichten, sondern auch Polizeiausrüstung zum Anfassen. » mehr

Michael Kirchschlager.

24.03.2017

TH

"Man kämpft sich durch" - Thüringer Verleger in Leipzig

"Alles harte Arbeit", sagt Michael Kirchschlager über seinen Arnstädter Buchverlag. Und damit spricht er wohl nicht nur für sich: Die kleinen Thüringer Verlage kämpfen sich durch - Jahr für Jahr in Le... » mehr

Wo die Zeit stehen blieb

23.03.2017

TH

Neues aus (Süd-)Thüringer Verlagen auf der Buchmesse

Auf der Leipziger Buchmesse sind unter den knapp 2 500 Ausstellern traditionell auch Verlage aus (Süd-)Thüringen. Wir stellen einige mit ihren Neuerscheinungen vor. » mehr

Projektstart in der Stadt- und Kreisbibliothek Bad Salzungen mit Oberkommissar Bastian Gaede und Kindern aus der integrativen Tagesstätte "Regenbogen". Foto: Mareen Wieber

15.03.2017

Region

"Die Jungs in ihren Interessengebieten abholen"

Zum Start des Projekts "Ich bin ein LeseHeld" berichtete Oberkommissar Bastian Gaede in der Stadt- und Kreisbibliothek vom spannenden Alltag eines Polizisten und las den "Regenbogenland"-Kindern aus d... » mehr

"Richtig schöne Sachen" - Bücher, Hörbücher und Spiele - seien im vergangenen Jahr für die Bad Liebensteiner Kinderbibliothek eingekauft worden, sagt Bibliothekarin Petra Hohmann. Foto: Heiko Matz

07.02.2017

Region

Computer ersetzt schrittweise Karteikarten

Die Tage der Karteikästen in der Bad Liebensteiner Bibliothek sind gezählt. Schrittweise wird jetzt auf computergestützte Ausleihe umgestellt. Als erste bekommen E-Book-Leser ihre neue Leihkarte. » mehr

Schnell noch ein Foto, bevor diese begehrten Medien vergriffen sind. Denn das sind die am meisten nachgefragten. Foto: ja

26.07.2016

Region

Liegestuhllektüre aus der Bibliothek

Raus aus dem Alltag, rein in den Urlaub. Für viele Leute gehört dann ein Buch oder eine CD in den Koffer. Auch die Daheimgebliebenen nehmen sich im Urlaub gern mal die Zeit dafür. » mehr

So berichtete eine norwegische Zeitschrift über das Buch von Günter Nagel. Es erschien 2016 im Heinrich-Jung-Verlag Zella-Mehlis.

14.05.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Recherchen, die bis nach Norwegen führten

Günter Nagel hat ein Sachbuch über "Das geheime deutsche Uranprojekt 1939 - 1945" geschrieben. Am 19. Mai ist der Autor zu Gast im Stadtmuseum von Zella-Mehlis. » mehr

Holger Uske aus Suhl. Foto: frankphoto.de

17.03.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Premiere für Uske-Band auf der Buchmesse

Suhl - Hendrik Neukirchner ist nicht der einzige Suhler Autor, der zur Leipziger Buchmesse eingeladen ist. Auch Holger Uske wird aus seinen Texten lesen. » mehr

Angelika Tscherepanow ist stolz auf ihr Buch "Tapp Malu".	Foto: frankphoto.de

12.03.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Ein kleiner Waldwichtel vermittelt große Werte

Mit "Tapp Malu" hat die Suhler Hobbyautorin Angelika Tscherepanow ihr inzwischen drittes Buch für Kinder veröffentlicht. Es erzählt von einem kleinen Waldwichtel und seinen Abenteuern. » mehr

Der Vorsitzende des Fördervereins Barchfelder Schlösser e.V., Matthias Döhrer (vorne) zeigte den interessierten Besuchern beim Bücherflohmarkt in einem anschaulichen Vortrag den Sanierungsfortschritt am Dachboden über dem Rittersaal mit der eindrucksvollen Stuckdecke.	Foto: Annett Wöhler

29.02.2016

Region

Einnahmen fließen in die Dachsanierung

Mit einem eigenen Bücherflohmarkt hat der Förderverein Barchfelder Schlösser Geld für weitere Sanierungsmaßnahmen gesammelt. » mehr

Fragen über Fragen, Tipps für alle Lebenslagen: Ratgeber-Literatur ist ein Renner in der Stadt- und Kreisbibliothek Bad Salzungen. Foto/Montage: Heiko Matz

11.02.2016

Region

Auf der Suche nach dem besseren Leben?

Fragen über Fragen, Tipps in allen Lebenslagen: Ratgeber-Literatur steht in der Stadt- und Kreisbibliothek Bad Salzungen hoch im Kurs. » mehr

Sergej Lochthofen signierte am Ende gern die Bücher. Foto: Annett Recknagel

25.10.2015

Region

"Ich durfte in keine Partei"

Sergej Lochthofen nennt sich selbst eine "leckere Mischung" - im Rathaussaal las, erzählte und diskutierte er nicht nur, sondern legte auch Schallplatten auf. » mehr

Das Autorenteam der Walldorfer Flurnamen-Broschüre: Birgitt Zacharias, Isabella Wachmer, Albert Wiegand, Klaus Hildebrand, Heike Davignon, Dr. Siegfried Enzian, Rosemarie Müller und Jürgen Müller. Nicht im Bild sind Margareta Baum und Udo Schmidt.

04.07.2015

Meiningen

Buch zu Walldorfer Flurnamen

In der Geiersleite, Am Geisbaum und Im Tiergrund sind Walldorfer Flurnamen, die heute kaum noch jemand kennt. Der Heimatverein hat jetzt eine Broschüre herausgebracht, die das fast verlorene Wissen fü... » mehr

Die Initiatoren der Aktion freuten sich, dass sie ihr Ziel soagr übertreffen konnten. 	Foto: Richter

23.05.2015

Region

(M)ein Buch für Arnstadt

333 Bücher sollten Arnstädter Bürger für die Stadt- und Kreis-Bibliothek spenden, am Ende sind es sogar 354 geworden. » mehr

Die Leserin des Jahres 2014 der Stadt- und Kreisbibliothek Cindy Hieß mit ihren Töchtern Naemi und Anika. 	Foto: cs

06.02.2015

Meiningen

Ganze Familie liest mit

Mit 835 Entleihungen im vergangenen Jahr wurde Cindy Hieß aus Ritschenhausen zur Leserin des Jahres 2014 der Stadt- und Kreisbibliothek. » mehr

Es gibt noch reichlich Auswahl auf dem Patenschafts-Tisch, wie Michael Waniek vom Buchhaus zeigt. 	Foto: frankphoto.de

14.06.2014

Suhl/Zella-Mehlis

Zum Jubiläum einen Beckham für die Bibo

Anlässlich ihres Jubiläums hatte die Stadtbücherei einen Wunsch an die Suhler: Übernehmt eine Buchpatenschaft. 25 Bände wurden bislang an die Einrichtung verschenkt. Die Aktion läuft noch weiter. » mehr

Neun Mädchen und Jungen traten beim Kreisausscheid des 55. Vorlesewettbewerbs an. 	Fotos: frankphoto.de

28.02.2014

Region

Richard und sein geheimes Buch

Der Sieger des diesjährigen Kreisausscheids beim Vorlesewettbewerb der Sechstklässler heißt Richard Furch und kommt vom Hennebergischen Gymnasium "Georg Ernst" in Schleusingen. » mehr

Erik Schramm, Enya Scheler und Max Meusel (vorne v.l.) sind die neuen Vorlese-Gewinner. 	Foto: camera900.de

18.12.2013

Region

Die besten Vorleser wurden gekürt

In der Stadtbibliothek Neuhaus haben die Sechstsklässler einen Vorlesewettbewerb durchgeführt und die besten ihres Fachs gekürt. » mehr

Michael Kirchschlager fesselte die Kinder in der Stadt- und Kreisbibliothek mit seinen Geschichten vom Drachen Emil. 	Foto: C. Scherzer

01.11.2013

Meiningen

Spannendes vom Drachen Emil

Spannende Abenteuer mit dem Drachen Emil aus der Drachenschlucht erlebten in dieser Woche Ferienkinder in der Stadt- und Kreisbibliothek. » mehr

Aus anderthalb wurden mehr als zweieinhalb Stunden interessanter Unterhaltung mit Sergej Lochthofen, der im Bürgersaal sein Buch "Schwarzes Eis" vorstellte. Viele nahmen ein vom Autor signiertes Buch mit nach Hause. 	Foto: W. Swietek

24.10.2013

Region

Lebenserfahrung dreier Generationen

Sergej Lochthofen stellte im Bürgersaal des historischen Rathauses von Hildburghausen sein Buch "Schwarzes Eis" vor. » mehr

Gymnasiasten des Georgianums agierten beim Otto-Ludwig-Programm im Rathaussaal auch im Publikum. 	Fotos: W. Swietek

07.05.2013

Region

Faszinierende Kulturnacht

Die erste Hildburghäuser Kulturnacht kann einen gelungenen Start verzeichnen. Von 19 bis 24 Uhr war ein reges Kommen, Gehen und Verweilen an allen Schauplätzen. » mehr

Auch die speziellen Anforderungen der Nutzer an den Sachbuchbereich legte Bibliotheksleiterin Peggy Schmidt (2. v. r.) den Ausschussmitgliedern dar.   	Foto: wer

26.02.2013

Region

Leichter Zugang zu Wissen und Unterhaltung

Anerkennung für das, was seit der letzten Besichtigung durch den Sozialausschuss in der Stadt- und Kreisbibliothek an Fortschritten erzielt wurde, äußerte Ausschussmitglied Egon Wenzel. » mehr

Bücher in gemütlicher Kaffeerunde: Die Leiterin der Stadt- und Kreisbibliothek, Peggy Schmidt (4. v. l.), eröffnete am vergangenen Donnerstag das "Lesecafé" in Bad Salzungen.

11.12.2012

Region

Leselust und Kaffeeduft einmal im Monat

Jeden ersten Donnerstag im Monat wird das Lesecafé in der Stadt- und Kreisbibliothek geöffnet. Zu Lektüre, Lesung oder Gesprächsrunde gehört dann auch eine Tasse Kaffee dazu. "Köstlich", meinten die e... » mehr

Die Macher der Bibliothek mit Lehrerin Ina Casper in dem neu eingerichteten Raum. Auf dem Bild fehlt Emiliy Chilian. 	Fotos (2): Ulricke Bischoff

11.05.2012

Region

"Breitunger Seiten" für Bücherwürmer

Die Bibliothek in der Breitunger Regelschule ist eröffnet. Sieben Siebtklässler haben sie zusammen mit Lehrerin Ina Casper ausgebaut. » mehr

^