Lade Login-Box.

RUSSISCHE DIPLOMATEN

Mord an Georgier in Berlin

11.12.2019

Brennpunkte

Ermittler zu Mord an Georgier: Mörder hatte Helfer in Berlin

Wer hat dem Mörder verraten, in welcher Moschee sein Opfer das Gebet verrichtet? Wer hat ihm die Pistole übergeben? Und was wollte der Verdächtige in Warschau? Im Fall des in Berlin ermordeten Georgie... » mehr

Mord an Georgier in Berlin

10.12.2019

Brennpunkte

Putin nennt ermordeten Georgier blutrünstigen Banditen

Der Mord an einem Georgier in Berlin belastet das deutsch-russische Verhältnis schwer. Russlands Präsident Putin kontert den Verdacht eines Auftragsverbrechens mit drastischen Vorwürfen gegen das Opfe... » mehr

Fahnen

12.12.2019

Brennpunkte

Russland weist zwei deutsche Diplomaten aus

Ein Mord in einem Park, Verdächtigungen aus Deutschland, harte Worte aus Russland, schließlich die gegenseitige Ausweisung von Diplomaten: Das Verhältnis zwischen Berlin und Moskau ist derzeit schwer ... » mehr

Wladimir Putin

06.12.2019

Wirtschaft

Deutsche Wirtschaft gegen neue Russland-Sanktionen

Die deutsche Wirtschaft in Russland hofft, dass es nach dem mutmaßlichen Auftragsmord an einem Georgier im Berliner Tiergarten nicht zu neuen Sanktionen gegen das Land kommt. » mehr

Tatort

05.12.2019

Brennpunkte

Mord in Berlin belastet das deutsch-russische Verhältnis

Am Montag wollen Kanzlerin Merkel und Russlands Präsident Putin beim Ukraine-Gipfel zusammentreffen, im bilateralen Verhältnis gibt es neue Spannungen. Wegen eines mutmaßlichen Auftragsmords an einem ... » mehr

Tatort

04.12.2019

Brennpunkte

Mord in Berlin verursacht diplomatische Krise mit Moskau

Es klingt wie ein Thriller, ist aber ein Stück Wirklichkeit: Ein toter Georgier in Berlin, ein mutmaßlicher Auftragskiller, mögliche Verwicklungen Russlands. In dieser Geschichte steckt viel Zündstoff... » mehr

Ein Kenner der Materei: Jewgeni A. Schmagin, Botschafter der Sowjetunion und Russlands, sprach im CCS auf Einladung der Deutsch-Sowjetischen Freundschaftsgesellschaft. Foto: frankphoto.de

09.11.2018

Suhl/ Zella-Mehlis

Ungeschminkte Wahrheiten eines russischen Diplomaten

43 Jahre war Jewgeni A. Schmagin Botschafter der Sowjetunion und Russlands. Seine Stationen: Ost- und West-Berlin, Leipzig, Bonn. Auf Einladung der Deutsch-Sowjetischen Freundschaftsgesellschaft weilt... » mehr

Russischer Militärgeheimdienst GRU

15.10.2018

Brennpunkte

EU ebnet Weg für Sanktionen im Fall Skripal

Russland wird von Großbritannien für den Nervengift-Anschlag von Salisbury verantwortlich gemacht. EU-Sanktionen gab es deswegen bislang nicht. Doch das könnte sich jetzt ändern. » mehr

Verdächtige

05.09.2018

Brennpunkte

May: Verdächtige im Fall Skripal sind wohl russische Agenten

Mit der Veröffentlichung von Namen und Fahndungsfotos im Fall Skripal erhöht London den Druck auf Moskau. Gesucht werden zwei Russen, die wohl dem Militärgeheimdienst GRU angehören. » mehr

10.04.2010

Ilmenau

Payne nicht beim Jonastalverein

Arnstadt - Heute wird die Geschichts- und Technologiegesellschaft Großraum Jonastal mit ihrer Kranzniederlegung am Mahnmal im Jonastal an die Befreiung des Außenlagers S III vor 65 Jahren erinnern. So... » mehr

^