Lade Login-Box.

RUHESTAND

Nach 47 Dienstjahren im Klinikum Bad Salzungen wird Elke Schleicher heute offiziell aus dem Dienst verabschiedet. Foto: Susann Eberlein

13.02.2020

Bad Salzungen

47 Jahre im Gesundheitswesen

Elke Schleicher hat heute ihren letzten Arbeitstag im Klinikum Bad Salzungen. Die 63-jährige Bad Salzungerin wird in den Ruhestand verabschiedet - nach 47 Jahren in ein und demselben Unternehmen. » mehr

Chitetsu Watanabe

12.02.2020

Gesundheit

Ältester Mann der Welt: Viel lächeln und wenig ärgern

Was beschert einem ein langes Leben? Der älteste Mann der Welt empfiehlt: Gelassenheit - und ein Lächeln auf den Lippen. » mehr

Florian Wagner

19.02.2020

Geld & Recht

Frugalisten halten stets die Ausgaben im Auge

Möglichst früh im Leben in Rente gehen zu können oder gar finanziell unabhängig zu sein, ist häufig das Ziel sogenannter Frugalisten. Doch was steckt wirklich hinter dieser Bewegung? » mehr

Älteste Mann der Welt lebt in Japan

12.02.2020

Deutschland & Welt

Ältester Mann empfiehlt: viel lächeln und wenig ärgern

Rezepte für ein langes Leben gibt es viele. Aber die besten Tipps bekommt man von denjenigen, die es geschafft haben, uralt zu werden. » mehr

Mittagsschlaf macht meistens müde

12.02.2020

dpa

Ein Mittagsschlaf macht meistens müde

Das Mittagessen war umfangreich und reichhaltig, die Augen fallen zu. Jetzt erstmal ein Stündchen schlafen? Experten sagen: Besser nicht - denn Schlafprobleme werden so nur schlimmer. » mehr

07.02.2020

Region

Trübe Aussichten für Augenarzt-Termine

Zum 31. Dezember 2019 hat Augenärztin Evelyn Graf das MVZ Bad Salzungen verlassen. Damit ist aktuell nur einer von zwei Augenarztsitzen in Schmalkalden besetzt. » mehr

Die Amigos

06.02.2020

Deutschland & Welt

50 Jahre Amigos: Von der Dorf-Band zu Schlager-Stars

Die Amigos eilen von einem Erfolg zum nächsten. In den Charts ist das Schlager-Duo Stammgast. In diesem Jahr feiern die Brüder ein besonderes Band- und Bühnenjubiläum. Ihre Fans dürfen sich auf eine T... » mehr

Heidemarie Henke aus Meiningen ist an Krebs erkrankt und sucht seit elf Monaten einen Hausarzt, findet aber keinen. Foto: M. Hildebrand-Schönherr

31.01.2020

Meiningen

Auf der verzweifelten Suche nach einem Hausarzt

Volle Arztpraxen, lange Wartezeiten: Für Patienten ist die Situation im Raum Meiningen angespannt. Es gibt auch Härtefälle: So braucht Heidemarie Henke dringend einen Hausarzt, findet aber keinen. » mehr

Von Kollegen und Freunden wurde Aribert Bach verabschiedet. Erinnerungstücke und Geschenke wie ein Traktor im Kleinformat, den er als Geschäftsführer im Original 2019 noch anschaffte, werden einen besonderen Platz bekommen.

29.01.2020

Meiningen

Eng mit der Scholle verwachsen

Der langjährige Kaltensundheimer Agrarchef Aribert Bach ist im Ruhestand. Damit ging ein Stück Familiengeschichte zu Ende - der Name Bach ist eng mit der Landwirtschaft der Region verknüpft. » mehr

Ob bei Bränden oder Unfällen: Feuerwehrleute sind stets zur Stelle, wenn Menschen Hilfe brauchen.	Archiv-Fotos: dpa

24.01.2020

Region

Permanent freiwillig im Einsatz - "das ist eine enorme Belastung"

Feuerwehrleute mit besonderen Aufgaben bekommen in der Stadt Vacha künftig mehr Geld. Zudem gibt es weiterhin für alle aktiven Kameraden eine Sonderzahlung zu Dienstjubiläen und bei Eintritt in den Ru... » mehr

Die Liebe zu den Tieren, die bleibt ihm. Und die Träne im Auge ist auch zu erahnen. Albert Seifert ist eben ein Landwirt durch und durch. Fotos: frankphoto.de

22.01.2020

Region

Ein Hansdampf bekennt: "Mein Leben war die LPG"

Albert Seifert, langjähriger Vorstandsvorsitzender der Agrargenossenschaft "Milzgrund" e.G., ist im Ruhestand. Doch es ist eher ein Unruhestand, denn er ist und bleibt ein Hansdampf in allen Gassen. » mehr

Pfarrer Roland Jourdan mit den geehrten Mitgliedern des Gemeindekirchenrates Georg Enders, Anita Schlotzhauer, Inge Göpfert, Klaus Gotthard und Martina Fischer (von links). Foto: Lutz Rommel

21.01.2020

Region

Stühlerücken im Gemeindekirchenrat

Im Gemeindekirchenrat des Kirchspiels Völkershausen vollzog sich ein personeller Wechsel. Verdienstvolle Mitglieder wurden in den verdienten Ruhestand verabschiedet, neue Protagonisten rückten nach. » mehr

Pfleger und Patient

21.01.2020

dpa

Vorerkrankungen bei Versicherung nicht verschweigen

Pflege kostet Geld. Das Problem: In vielen Fällen deckt die gesetzliche Pflegeversicherung nicht alle Kosten ab. Es gibt aber eine Lösung. » mehr

Die aktuelle Führungsriege der Verwaltungsgemeinschaft Wasungen - Amt Sand: Der VG-Vorsitzende Helmut Schilling (Mitte) mit seinem 1. und 2. Stellvertreter, Thomas Kästner (rechts) und René Gramann. Foto: O. Benkert

15.01.2020

Meiningen

"Alternative zum VG-Vorsitzenden"

Die Hauptsatzung der VG wird dahingehend ergänzt, dass künftig der hauptamtliche Bürgermeister der Stadt Wasungen auch ehrenamtlicher Gemeinschaftsvorsitzender sein kann. » mehr

Interview: Renate Koch

13.01.2020

Region

Genieße das Gefühl, keinen Termindruck zu haben

Mit dem neuen Jahr stand auch für die langjährige Jugendpflegerin der VG Langer Berg, Renate Koch, eine Veränderung an: Sie wechselte vom Arbeitsleben in den Ruhestand. » mehr

Günter Dau oberhalb seines Heimatortes Hinternah, wo eine der Bänke steht. Der Kalender für 2020 weist die Richtungen für seine nächsten Touren. Fotos: Schunk

28.12.2019

Thüringen

Gute Aussichten für Leib und Seele

Warum in die Ferne schweifen? Vor der eigenen Haustüre gibt es genug zu entdecken, wenn man sich auf Land und Leute einlässt. "Südthüringens schönste Aussichten" sind eine gute Einladung. » mehr

Denzel Washington

27.12.2019

Deutschland & Welt

Denzel Washington wird 65 - Kein Ruhestand in Sicht

Von Rente keine Spur: Mit 65 Jahren hat Denzel Washington zwei neue Filme in der Pipeline. Mit zwei Oscar-Trophäen ist er Hollywoods höchst dekoriertester schwarzer Schauspieler. Doch er bleibt auch s... » mehr

Rentenversicherung

23.12.2019

Deutschland & Welt

Mehr Menschen als erwartet mit 63 in abschlagsfreier Rente

Hunderttausende gehen jedes Jahr mit 63 in Rente - und nutzen die Möglichkeit, dabei keine Abschläge hinnehmen zu müssen. Wie überraschend ist die Entwicklung? » mehr

Blumen vom Stadtchef gab’s am Montag für Brigitte Dorst. Nach 45 Dienstjahren, davon weit über 30 als Einrichtungsleiterin, blickt Steinachs erste Erzieherin nun einem neuen Lebensabschnitt entgegen. F.: anb

18.12.2019

Region

Abschied von der Villa Sonnenschein

Steinachs Chef-Kindergärtnerin sagt ade. Brigitte Dorst wurde im Stadtrat und tags darauf im Kreise ihrer Kollegen in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. » mehr

Nach zwölf Jahren als Kreisheimatpfleger wird Rudolf Funk aus dem Ehrenamt verabschiedet. Foto: Susann Eberlein

17.12.2019

Region

"Es ist ein Ehrenamt im wahrsten Sinne"

Zwölf Jahre lang war Rudolf Funk aus Hämbach Kreisheimatpfleger. In der Kreistagssitzung am 18. Dezember wird er offiziell von dem ehrenamtlichen Posten verabschiedet. Doch das Interesse für Geschicht... » mehr

Ein Dankeschön für die gute Versorgung gab es für Christine Leyh (Zweite von links) und Kerstin Günzler von Ortsteilbürgermeister Steffen Ludwig und der ehemaligen Ortsteilbürgermeisterin Isolde Grüsung (rechts).

15.12.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Vereine bescheren gemütliche Stunden beim Adventsmarkt

Das dritte Wochenende im Advent gehörte zum elften Mal den Wichtshäuser Vereinen. Sie gestalteten rund ums Vereinshaus einen Adventsmarkt und bescherten den Besuchern ein paar gemütliche Stunden. » mehr

Phil Taylor

05.12.2019

Überregional

Für den eigenen Geldbeutel: Taylor genießt aktive Rente

Schon in Rente mit Ende 50: Was für einen Arbeitnehmer extrem angenehm klingt, ist bei einem Profi-Sportler höchst ungewöhnlich. Doch die Darts-Legende Phil Taylor wirft auch im Ruhestand weiter Pfeil... » mehr

Altersarmut

04.12.2019

Deutschland & Welt

Viele Deutsche haben große Angst vor Altersarmut

Viele Menschen sind in Sorge, dass das Geld im Alter nicht reicht. Jeder Zweite würde daher gerne privat besser vorsorgen. In der Praxis ist das aber oft nicht ganz einfach. » mehr

Rüdiger Müller und Renate Kremser vor dem Sozialen Zentrum im CCS, die letzte Wirkungsstätte in ihrer jahrzehntelangen Beiratsarbeit.	Foto: frankphoto.de

29.11.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Zwei Beiratsurgesteine sagen Adieu

Als am Mittwoch die neuen Beiräte im Stadtrat berufen wurden, endete die Beiratsarbeit der langjährigen Vorsitzenden Renate Kremser und Rüdiger Müller ganz offiziell. Ein Abschied mit Freude. » mehr

21.11.2019

Region

Messerschmidt und Sterzik sollen Josef-Meyer-Preis erhalten

Hildburghäuser Stadtrat beschließt Auszeichnungen für die Jahre 2020 und 2021. » mehr

Volle Fahrt voraus

22.11.2019

Familie

Warum wir im Alter noch was riskieren müssen

Im Ruhestand die Beine hochlegen und mal halblang machen - das klingt vernünftig. Und etwas langweilig. Dürfen ältere Menschen nicht auch noch ein bisschen verrückt sein? » mehr

Eine ältere Frau hilft bei Hausaufgaben

19.11.2019

dpa

Drei von vier Senioren sind noch aktiv

Endlich in Rente, einfach nichts mehr machen? Davon halten viele Ältere nichts, wie eine Studie zeigt. Denn die Arbeit ist zwar vorbei - zu tun gibt es aber noch genug. » mehr

Lutz Stiehler war knapp drei Jahrzehnte lang das Gesicht der Diakonie Henneberger Land. Nun geht der ehemalige Geschäftsführer in Rente.

14.11.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Gründer, Chef und Gesicht der Diakonie verabschiedet sich

Eine der treibenden Kräfte der Suhler Soziallandschaft nimmt ihren Hut: Der langjährige Geschäftsführer der Diakonie, Lutz Stiehler, geht in den Ruhestand. Ein Abschied nach fast drei Jahrzehnten. » mehr

Die Akten hinter sich lassen wird Harald Wicklein, der zum 30. November aus dem Rathaus-Dienst ausscheidet.

15.11.2019

Region

Bye, bye Harald: dienstältester Amtsleiter von Sonneberg verabschiedet sich

Ein Urgestein der Sonneberger Stadtverwaltung verlässt das Rathaus. Mit dem Mauerfall vor 30 Jahren änderte sich das Leben von Harald Wicklein grundlegend. » mehr

Steffen Hähnlein.

08.11.2019

Region

Weniger Erzieher, kürzere Betreuungszeiten

Wegen akuten Erziehermangels hat die städtische Kita "Pusteblume" im Wolkenrasen diese Woche ihre Öffnungszeiten verkürzt. » mehr

In ihren orangefarbenen Shirts präsentierten sich die frischgebackenen Familienbegleiter nach der Zertifikatsübergabe mit Lehrgangsleiterin Jana Schmidt, die ein rotes Shirt trägt. Foto: Annett Recknagel

04.11.2019

Region

Eine Aufgabe, die Sinn macht

Fünf Frauen und ein Mann erhielten jetzt das Zertifikat zum ausgebildeten ehrenamtlichen Familienbegleiter für den Kinderhospizdienst. » mehr

Nach getaner Arbeit nahmen die Helfer auf der nunmehr kahlen Waldfläche im Kreckers Aufstellung für ein Erinnerungsfoto. In den Händen halten sie die Kappen, die die Setzlinge vor Wildverbiss schützen sollen. Fotos (3): Ilga Gäbler

21.10.2019

Region

Die Gemeinde rief, und die Waldhelfer kamen

Die Menschen im Moorgrund lieben ihren Wald. Deshalb ließen sich jetzt vor allem die Waldfischer, aber auch ein Witzelrodaer und drei Etterwindener nicht lange bitten und halfen ihrem Gemeindeforst. S... » mehr

Die Stepfershäuser Gemeindebibliothek ist Teil ihres Lebens - und Teil des Dorfes. Brunhilde Schumann (2. von links) leitet die Bücherei seit 50 Jahren. Bürgermeister Jens Töpfer (rechts) und Meiningens Bürgermeister Fabian Giesder gratulierten dazu ebenso wie Sylvia Gramann von der Stadt- und Kreisbibliothek. Foto: privat

11.10.2019

Meiningen

Seit 50 Jahren an der Seite der Bücher

Seit einem halben Jahrhundert betreut Brunhilde Schumann die Bibliothek in Stepfershausen. Die Wirren der Zeit konnten der Leselust der Besucher nichts anhaben. Vor allem Kinder kommen heute. » mehr

Erinnerungsfoto vor dem neuen Tanklöschfahrzeug TLF 4000: Barchfeld-Immelborns Bürgermeister Ralph Groß übergibt den symbolischen Schlüssel für das Fahrzeug an Wehrführer Christian Hellmann (Mitte). Fotos (2): Ilga Gäbler

24.09.2019

Region

Nach der Sirene fuhr das neue Löschfahrzeug in Immelborn vor

Wachablösung bei Feuerwehr in Immelborn: Feierlich versetzten die Kameraden ihr in die Jahre gekommenes Löschfahrzeug TLF 16 in den Ruhestand und nahmen zugleich ein nagelneues in den Dienst. » mehr

Kindertagesstätte

24.09.2019

Thüringen

Fast ein Viertel der Erzieher geht in den nächsten Jahren in Rente

Kommt nach dem Lehrermangel in Thüringen die Personalnot in den Kitas? Das Bildungsministerium rechnet mit zahlreichen Rentenabgängen in den nächsten Jahren. Ausgebildet würden genug Erzieher, heißt e... » mehr

Arbeit als Senior

04.10.2019

Karriere

Wie Weiterarbeit im Alter Erfüllung bringt

Ab einem gewissen Alter sehnen sich manche Berufstätige ihren Ruhestand herbei. Für andere ist es Zeit, noch einmal über berufliche Pläne nachzudenken. Dafür muss man nichts ganz Neues anfangen. » mehr

Viele Ideen, wie die Einrichtung einer Leseecke 2015, hat Detlef Weiß in Vesser umgesetzt. Heute wird er 70. Foto: Archiv/frankphoto.de

12.09.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Auch mit 70 noch für Vesser aktiv

Ein Urgestein der Suhler Kommunalpolitik feiert heute runden Geburtstag. Detlef Weiß, der als langjähriger Ortschef die Entwicklung seines Heimatortes Vesser maßgeblich mit prägte, wird 70. » mehr

Elisabeth Munzert (links) war Leiterin des Crocker Kindergartens Waisaspatzen. Andrea Wingerter hat die Pädagogin kürzlich mit Ehrenurkunde und Ehrenplakette des Kreissportbundes ausgezeichnet.	Foto: frankphoto.de

11.09.2019

Region

Kindergartenleiterin geht aktiv in den Ruhestand

Nach 44 Dienstjahren im Crocker Kindergarten ist Elisabeth Munzert in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet worden. » mehr

Die Praxis befindet sich in der Straße Mündel mitten im Ort. Ein Nachfolger könnte Praxis samt Haus sowie das Personal übernehmen - wenn er das möchte.

11.09.2019

Meiningen

Kein Nachfolger in Sicht: Dorf sucht Arzt

Das Thema bewegt die Bürger: In Vachdorf geht der Hausarzt in Ruhestand, es gibt keinen Nachfolger. Zur Ratssitzung erklärte Johannes Maeß die Situation - die Hoffnung bleibt, dass doch noch jemand ko... » mehr

Rentner

10.09.2019

Deutschland & Welt

Rekordzahl an Rentnern verbringt Lebensabend im Ausland

Noch nie haben so viele deutsche Rentner ihren Lebensabend im Ausland verbracht. Die Rentenversicherung hat zuletzt rund 240.000 Renten an Deutsche mit ausländischem Wohnsitz überwiesen. » mehr

Sich stützen können im Alter: Die NGG fordert eine Stärkung der gesetzlichen Rentenversicherung. Andernfalls drohe Tausenden Altersarmut. Foto: NGG

07.09.2019

Thüringen

Sozialverband Hessen-Thüringen warnt vor Altersarmut

Die gesetzliche Rentenversicherung soll nach einer Forderung des Sozialverbands VDK auf ein breiteres Fundament gestellt werden. » mehr

So kennt man Angelika Kämmer: den Kindern zugewandt. Und dabei galt doch am vergangenen Freitag die Aufmerksamkeit einmal ihr - es war der letzte Arbeitstag der 63-Jährigen vor der Pensionierung. Lieder und Geschenke gab es für sie als Erinnerung. Foto: Iris Friedrich

02.09.2019

Meiningen

Schon die Kinder der Kinder an der Hand

"Ich würd gern mit Dir in Rente gehen" - wenn ein Kind so etwas sagt, dann weiß eine Kindergärtnerin: Ich habe wohl meinen Beruf gut gemacht. Angelika Kämmer hörte den lustigen Satz von der Rente jetz... » mehr

Arbeiten trotz Rente

19.08.2019

Familie

Immer mehr Rentner verdienen dazu

Eine Aufgabe behalten, mal rauskommen, aber auch: ein paar Euro hinzuverdienen. Viele wollen sich nicht gleich ganz zur Ruhe setzen. Das kommt Unternehmen gelegen. » mehr

Arbeiten trotz Rente

19.08.2019

Deutschland & Welt

Immer mehr verdienen im Ruhestand hinzu

Eine Aufgabe behalten, mal rauskommen, aber auch: ein paar Euro hinzuverdienen. Viele wollen sich nicht gleich ganz zur Ruhe setzen. Das kommt Unternehmen gelegen. » mehr

Ganz schön spritzig: Im Juni herrschte im Freibad Struth-Helmershof richtig Betrieb. Foto: fotoart.af.de

14.08.2019

Region

Schwimmlager 2020 im Struther Freibad schon gut gebucht

Floh-Seligenthals Bürgermeister Ralf Holland-Nell ist mit der Freibadsaison in Struth-Helmershof sehr zufrieden. Besonders freut das Gemeindeoberhaupt, dass viele Kinder schwimmen gelernt haben. » mehr

Jahrzehntelange Erfahrung und ein gutes Auge prädestinieren Klaus Oschmann (rechts) als ehrenamtlicher Forst-Helfer des Revierförsters Jens Schinkitz in Großbreitenbach. Der Forst kann auf seine fachlichen Hinweise reagieren, der Stadtrat lässt sich von Oschmann gerne zur aktuellen Situation informieren. Foto: Dolge

09.08.2019

Region

Der den Borkenkäfer riecht

Der 75-jährige Klaus Oschmann geht täglich in den Wald. Seine Suche gilt vor allem dem Borkenkäfer. Seit Jahren steht er ehrenamtlich dem Großbreitenbacher Forst zur Seite. » mehr

Rentner

05.08.2019

dpa

Renteneintritt kann zum Gesundheitsrisiko werden

Kein Stress, viel Zeit für Hobbys und Familie - so mancher freut sich auf den Ruhestand. Für einige Neurentner ist die Lebensumstellung aber eine Belastung. Oft leidet dann sogar die Gesundheit. Beson... » mehr

Edelgard Escher (links), die künftige Inhaberin des Ilmenauer Handarbeitsladens "Stricknadel", schenkt der bisherigen Laden-Chefin Beate Winkelmann ein Blumenpräsent zum Abschied - und erhält dafür die Geschäftsschlüssel. Fotos: Appelfeller

02.08.2019

Region

Die Stricknadel hat ab Montag wieder geöffnet

Das Handarbeitslädchen "Stricknadel" in Ilmenau hatte schon fast endgültig geschlossen. Doch kurz vor ihrem Ruhestand fand die Inhaberin noch eine Nachfolgerin, die das Geschäft weiterbetreibt. » mehr

Mario Zerrenner verwandelt sich in Neptun - Horterzieherin Christina Heysing hilft ihm dabei.

29.07.2019

Region

Wenn Super-Mario zum Meeresgott wird

Ohne Mario Zerrenner hätte es das Schwimmbadfest im Waldbad Erlau wohl kaum gegeben. Er hatte die Idee und animierte viele Erlauer, das Fest zu unterstützen. » mehr

Inmitten von Kindern hat sich Monika Müller (Mitte) in all ihren 45 Berufsjahren an wohlsten gefühlt, sagt sie. "Mit den Kindern zu arbeiten, das war für mich immer das Schönste. Ein Verwaltungsmensch bin ich nicht." Jetzt ist sie aus dem DRK-Kindergarten Kaltensundheim in die Rente verabschiedet worden. Foto: Katja Schramm

29.07.2019

Meiningen

Ein anderer Beruf kam für sie gar nicht in Frage

Wenn der DRK-Kindergarten Graswaldknirpse Kaltensundheim nach zweiwöchiger Schließzeit in der nächsten Woche wieder öffnet, wird sie nicht mehr dabei sein: Monika Müller. Die Kindergärtnerin ist dann ... » mehr

Rente

26.07.2019

Deutschland & Welt

Mehr als jede zweite Rente unter 900 Euro

Millionen Menschen in Deutschland kommen nur auf kleine Renten. Doch vielen Betroffenen geht es finanziell trotzdem nicht schlecht. » mehr

Irmela und Karlfrieder Walz zur Amtsübergabe mit Birgit Molin in der Kirche zu Solz. Die Schwarzwälder übernahmen für drei Wochen die Urlaubsvertretung in der Vorderrhön. Foto: privat

26.07.2019

Meiningen

"Mit den Menschen hier leben"

Pfarrer im Ruhestand, Weltreisender, Brückenbauer: Karlfrieder Walz aus Maulburg im Schwarzwald übernahm für drei Wochen in Friedelshausen die Urlaubsvertretung für das Pfarrerehepaar Molin. » mehr

^