RUHESTAND

Hans-Georg Maaßen und Horst Seehofer

05.11.2018

Brennpunkte

Seehofer versetzt Maaßen in den einstweiligen Ruhestand

Der Druck auf Horst Seehofer war immer weiter gewachsen. Nun trennt er sich von Geheimdienst-Chef Maaßen. Leicht gefallen ist ihm die Entscheidung nicht. Ist die Sache damit für ihn ausgestanden? » mehr

Interview: Dr. Lutz-Rainer Senglaub (CDU), Alt-Landrat des Ilm-Kreises

26.10.2018

Ilmenau

Altlandrat Lutz-Rainer Senglaub wird 75

Am Sonntag feiert Alt-Landrat Lutz-Rainer Senglaub (CDU) seinen 75. Geburtstag. Vor der Wende war er Pädagoge. 1990 wurde er Landrat von Arnstadt, von 1994 bis 2006 war er Landrat des Ilm-Kreises. Gea... » mehr

Bernd Wachenschwanz	Foto: privat

08.11.2018

Hildburghausen

Wachenschwanz kandidiert fürs Bürgermeisteramt

Römhild - Die Römhilder Stadtratsfraktion der Freien Wähler hat Bernd Wachenschwanz (parteilos) für die Bürgermeisterwahl der Stadt Römhild 2019 nominiert. Am 24. » mehr

Blumen aus der Hand des Bürgermeisters: Ronny Römhild verabschiedete Marlies Scharfenberg offiziell am Montag in der Gemeinderatssitzung. Die Bauingenieurin war an vielen großen Projekten in Breitungen beteiligt. Ein besonders schönes ist für sie der Bau des Aussichtsturms auf dem Pleß. Foto: fotoart-af.de

25.10.2018

Schmalkalden

Abschied nach knapp 35 Jahren

Die Breitunger Bauamtsleiterin Marlies Scharfenberg geht in den Ruhestand. Bürgermeister Ronny Römhild verabschiedete die Bauingenieurin in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats. » mehr

Birgit Eberbach-Born.

23.10.2018

Thüringen

Direktorin geht in den Ruhestand

Erfurt - Zusammen mit Landtagspräsident Christian Carius (CDU) verlässt auch Landtagsdirektorin Birgit Eberbach-Born das Parlament. » mehr

Die Lebensläufe seiner Vorfahren interessieren Udo Schirmer: Wie sie miteinander zusammenhängen und welche Parallelen es gibt. Fotos (4): Heiko Matz

23.10.2018

Bad Salzungen

Ahnenforschung: Wie die Väter, so die Söhne?

Familiengeschichte ist ein gutes Thema für den Ruhestand, findet Udo Schirmer. Sein Vater Willi hat die Betriebspoliklinik bei Kali aufgebaut. Zur Ahnenreihe gehören auch ein Bierbrauer und die Schlos... » mehr

Den Staffelstab übergeben haben Jürgen Marr (links) und Harald Schmidt an Nachfolger Candy Häfner (Mitte). Foto: Birgitt Schunk

22.10.2018

Schmalkalden

Mit Sorge ums Handwerk in den Ruhestand

Für Harald Schmidt und Jürgen Marr begann im Sommer ein neuer Lebensabschnitt. Die beiden Handwerksmeister gingen in den Ruhestand - mit einem lachenden und einem weinenden Auge. » mehr

Drei Mal pro Woche kommen Schülerinnen und Schüler des Förderzentrums "Dr. Vogel" aus Ilmenau in die Schwimmhalle.

01.10.2018

Ilmenau

Noch ein Jahr bis zum Ruhestand

Die Ilmenauer Schwimmhalle ist über 30 Jahre alt. Ende des kommenden Jahres sollen ihre Türen dann endgültig schließen. Bis dahin könnten sich die Mitarbeiter noch das ein oder andere Mal in Kreativit... » mehr

Der scheidende Geschäftsführer Peter Lesser (links) wird von seinen Mitstreitern verabschiedet. Thomas Holland-Moritz überreicht einen Feuerkorb, rechts der neue Geschäftsführer Kevin Holland-Moritz. Foto: Sascha Bühner

30.09.2018

Schmalkalden

Fleischerei-Chef Lesser übergibt wirtschaftliches Filetstück

Ein Firmengründer der Wendezeit tritt in den Ruhestand. Peter Lesser hat die Geschäftsführung von Fleisch & Wurstwaren Schmalkalden an Kevin Holland-Moritz übergeben. Zum Abschied gab’s natürlich auch... » mehr

Waren ein gutes Team: Frank Kiesewetter und Manuela Braun von der Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau. Foto: Dolge

28.09.2018

Ilmenau

Polizist aus Berufung

Frank Kiesewetter ist dienstältester Polizeibeamter der Polizeiinspektion Ilmenau. Nun geht er in den Ruhestand. Mit Manuela Braun fuhr er zehn Jahre lang Streifendienst. » mehr

12.09.2018

Schlaglichter

Studie: Rentnern droht Versorgungslücke

Künftige Rentner müssen sich auf sinkenden Lebensstandard im Ruhestand einstellen. Mehr als der Hälfte der 55- bis 64-jährigen Erwerbstätigen können mit ihren derzeitigen Rentenanwartschaften ihren ak... » mehr

Ein Präsent zur Fußball-WM 2018. Verkaufsschlager wurden die Fußballer nicht. Wie sollten sie auch. Pech: Deshalb erhielten sie auch keine Namen.

07.09.2018

Ilmenau

Der Herr der Gräfenrodaer Zwergenwelt sucht einen Nachfolger

In vierter Generation führt Reinhard Griebel die Zwergenmanufaktur in Gräfenroda. Kriege und Verstaatlichung in der DDR konnten dem 1874 gegründetem Familienbetrieb wenig anhaben. Nun will der Herr de... » mehr

Ulrich Töpfer, den alle nur Uli nennen, hat sich nie verbiegen lassen. Er blieb zu DDR-Zeiten standhaft und steht auch heute für seine Überzeugungen ein. Als Landesgeschäftsführer der Evangelischen Jugend in Thüringen ist er jetzt "in Rente" gegangen. Foto: Archiv

26.08.2018

Meiningen

Einen Hund schafft er sich nicht an

Uli Töpfer, lange Geschäftsführer bei der Evangelischen Kirche in Thüringen, ist in Rente gegangen. Als Grünen-Politiker will er aktiv bleiben - und nebenbei sein bewegtes Leben aufschreiben. » mehr

Dietrich Lemke im Jahr 2007 am Schreibpult in seinem Haus in Zeuthen. Hier entstanden die meisten seiner Bücher. Foto: Stefan Sachs

09.08.2018

Bad Salzungen

Rhöngeschichte weltweit publiziert

Dietrich Lemke, Handelsrat a. D., Regionalforscher und Heimatschriftsteller, feiert am 12. August seinen 85. Geburtstag. Der gebürtige Vachaer will nun auch aus dem Ehrenamt in den Ruhestand treten. » mehr

08.08.2018

Wirtschaft

Thüringen bei der Suche nach Firmennachfolgern erfolgreich

Erfurt - Bei der Suche nach neuen Chefs für Firmen, deren Besitzer in den Ruhestand gehen, ist Thüringen erfolgreicher als andere Bundesländer. Von rund 11 200 Gewerbeanmeldungen im vergangenen Jahr s... » mehr

Auch die Musikschule war in zwölf Jahren Arbeitszeit immer wieder ein Thema für Klaus Lamprecht. Beim Tag der offenen Tür 2013 hat er sich im Klavierspiel probiert.

27.07.2018

Suhl

Rathäuser locken ihn nur noch von außen

Nach zwölf Jahren im Amt verabschiedet sich Bürgermeister Klaus Lamprecht in den Ruhestand. Ein Rückblick auf schwere Entscheidungen, aber auch schöne Momente. » mehr

Urteil der Woche

18.07.2018

dpa

Vor Antrag auf vorzeitigen Ruhestand alle Ansprüche prüfen

Beim Antrag auf vorzeitigen Ruhestand gibt es einiges zu beachten. Vergisst man beispielsweise, eine körperliche Behinderung anzugeben, kann es zu finanziellen Einbußen kommen. Doch ist eine Anpassung... » mehr

Beigeordneter Matthias Schupp überreicht Blumen an Thea Salzmann. Foto: K. Wollschläger

16.07.2018

Region

Zahlenjongleurin im Ruhestand

Die Kämmerin der ehemaligen Gemeinde Nahetal-Waldau ist im Ruhestand. Seit Montag kann Thea Salzmann ihre Freizeit genießen. Sie hat Hinternah, später Nahetal-Waldau, knapp 30 Jahre lang die Treue geh... » mehr

Der Zella-Mehliser Unternehmer Host Baumbach hat vor 50 Jahren seinen Meisterbrief erhalten. Nun wurde dieser vergoldet. Foto: frankphoto.de

13.07.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Mit 75 Jahren noch immer goldrichtig im Geschäft

Jeden Morgen schließt Horst Baumbach seine Firma auf um seine Aufträge abzuarbeiten. Dabei könnte er schon längst seinen Ruhestand genießen. Doch der Goldene Meister denkt noch nicht ans Aufhören. » mehr

Oliver Kaiser ist nicht nur Chef, auch er packt täglich in der Backstube mit an.

11.07.2018

Region

Neuer Inhaber, aber der Name bleibt

Bald 50 Jahre ist es her, dass Bäcker Herbert Kaiser seinen Meister gemacht hat - und noch länger hat er in der Backstube gestanden. Nun hat er das Geschäft in jüngere Hände gegeben. Seit Anfang Juli ... » mehr

41 Jahre war Anita Bellstedt (r.) Lehrerin. Ilona König verabschiedete sie nun.

12.07.2018

Meiningen

"Aniiiita" kann Englisch, Russisch und Platt

Anita Bellstedt, seit 2007 Lehrerin am Thüringischen Rhön-Gymnasium Kaltensundheim, geht in den vorzeitigen Ruhestand. Für ihre Kollegen war das Anlass für einen rührenden Abschied. » mehr

"Lass dich einmal drücken." Nach lobenden Worten für die Bürgermeisterin a.D., Wünschen wie Gesundheit, Glück und Wohlergehen verabschiedet Landrat Hans-Peter Schmitz Marianne Reichelt mit einer Umarmung in ihren Ruhestand. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

10.07.2018

Region

Ein letztes Mal in die Bütt

18 Jahre voller guter und auch schlechter Zeiten liegen hinter Marianne Reichelt als Neuhäuser Bürgermeisterin. An die schweren Stunden möchte am Montag zu ihrer Verabschiedung aber kaum einer denken.... » mehr

Rechnet erst noch mit den großen Problemen beim Fachkräftemangel: Sozial- und Arbeitsministerin Heike Werner (Linke). Foto: Martin Schutt/dpa

09.07.2018

Thüringen

"Das große Problem steht noch vor uns"

Auf Thüringen rollt eine Rentenwelle zu. In den nächsten Jahren gehen zehntausende Menschen in den Ruhestand - aus Firmen, Handwerksbetrieben, dem öffentlichen Dienst. Der Fachkräftemangel ist bereits... » mehr

Als Ärztin mit Herz wird Brigitte Hauk vielen Frauen in Erinnerung bleiben. Foto: frankphoto.de

03.07.2018

Suhl/Zella-Mehlis

"Ich kannte wirklich jeden Kinderwagen"

Die Praxis von Brigitte Hauk ist verwaist. Im Wartezimmer herrscht ungewohnte Ruhe, im Sprechzimmer sind die Schränke ausgeräumt und auf den Tischen stapeln sich Papiere, die aussortiert werden müssen... » mehr

Ingrid Trier aus Sachsenbrunn freut sich auf etwas mehr Zeit für die Familie, zu der auch das anhängliche Hundchen Pedro gehört. Foto: G. Bertram

01.07.2018

Region

Die gute Seele im Kirchspiel Sachsenbrunn

Nach über einem viertel Jahrhundert engagierten und liebevollen Dienstes als Gemeindepädagogin im Kirchspiel Sachsenbrunn geht Ingrid Trier in den wohl verdienten Ruhestand. Aber so ganz wird sie sich... » mehr

Mit einem liebevoll gestalteten Programm aus Liedern und Gedichten verabschiedeten die Barchfelder Grundschüler Dagmar Unkart. Fotos: Marie-Luise Otto

29.06.2018

Region

"So eine Lehrerin findet man ganz selten"

Nach 43 Jahren an der Barchfelder Grundschule wurde Dagmar Unkart am Freitag in den Ruhestand verabschiedet. Dabei zeigte sich, wie beliebt die Lehrerin war. » mehr

Immer in Aktion: Christine Zitzmann in der Debatte. Foto: Archiv Stefan Thomas

29.06.2018

Thüringen

"Ich werde eine ganz normale Hausfrau"

Die Sonneberger Landrätin Christine Zitzmann hat die Politik in Thüringen mitbestimmt. Jetzt geht die streitbare Kümmerin, die aus einfachen Verhältnissen stammt, in den Ruhestand. » mehr

Andreas Koch (l.) wurde mit einer Laudatio von Kirchenrätin Susanne Minkus-Langendörfer (Mitte), Referatsleiterin für Bildung von Kindern und Jugendlichen im Landeskirchenamt der EKM in Erfurt, in den Ruhestand verabschiedet. Foto: Carola Scherzer

22.06.2018

Meiningen

Schulpfarrer mit ganzer Leidenschaft

Andreas Koch, Schulbeauftragter der Propstei Meiningen-Suhl, wurde am Mittwoch während eines Gottesdienstes in der Stadtkirche in den Ruhestand verabschiedet. » mehr

Fast ist die Arbeit getan: Nach über 40 Jahren im Schuldienst, davon mehr als 30 als Schulleiterin, geht Birgit Günzel-Gundelwein in den Ruhestand. Fotos: T. Hencl

22.06.2018

Meiningen

"Das Loslassen wird nicht einfach"

Mehr als 40 Jahre Lehrerin, über 30 Jahre Schulleiterin: Birgit Günzel-Gundelwein kann viel aus ihrem Berufsleben erzählen. Nächste Woche wird die Wasunger Regelschulrektorin in den Ruhestand verabsch... » mehr

Renate und Herbert Pforr aus Gehaus blicken auf 65 gemeinsame Ehejahre zurück. Foto: Stefan Sachs

20.06.2018

Region

Beim Tanzen hatte es gefunkt

Renate und Herbert Pforr aus Gehaus feiern eiserne Hochzeit. Auf 65 gemeinsame Ehejahre blicken sie zurück. Herbert Pforr war einst 38 Jahre lang Bürgermeister in Gehaus. » mehr

Dem Veeh-Harfen-Kreis Wasungen gehören 15 Mitglieder an, darüber hinaus eine Gitarrenspielerin und ein Flötist. Die Aufnahme entstand vor einer Probe im Altenpflegezentrum Werra-Aue in Walldorf, an der nicht alle Mitglieder des Kreises teilnahmen. Im Bild Wolfgang Schulte, Ursula Reichardt, Rosemarie Flinsch, Marianne Peter (vorne, v. l.) und hinten Detlef Peter, Christa Leyh, Sabine Bader, Dorothea Hopf und Andrea Hahn. Fotos: Eva Gebhardt

19.06.2018

Meiningen

Mit dem Veeh-Harfen-Klang Menschen berühren

Zehn Jahre ist es bereits her, dass Marianne Peter und Ursula Reichardt in einem Kurs das Spielen der Veeh-Harfe kennenlernten. Entwickelt hat sich daraus der Veeh-Harfen-Kreis Wasungen, dem heute ung... » mehr

Robert Greiner, Technischer Leiter am Lauschaer Standort, wirft einen Blick auf die insgesamt sechs Bildschirme in der Schaltzentrale des Betriebsbereiches, über die die Produktion gesteuert und beobachtet werden kann. Fotos: chz

18.06.2018

Region

Heißes Herzstück geht in den Ruhestand

Knapp drei Millionen Euro nimmt der Betrieb Lauscha Fiber International GmbH heuer in die Hand. Grund dafür sind Umbauarbeiten der besonderen Art, die so nur alle sieben Jahre einmal vorkommen. » mehr

13.06.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Ars Musica nach zwei Jahren wieder in Suhl

Suhl - Als sich der langjährige Leiter Hubert Voigt in den Ruhestand verabschiedete, blieb die Frage nach der Zukunft des Männerchores Ars Musica lange unbeantwortet. » mehr

Godlinde Albrecht (Mitte) mit Romy Platzdasch (Tourismus-Information, links) und Andrea Kürscher (Kur- und Touristikunternehmen).

08.06.2018

Region

Von der Bibliothekarin zur Stadtführerin

Godlinde Albrecht feierte ihren 80. Geburtstag. Seit über 20 Jahren führt sie Gäste durch Bad Salzungen. Anlässlich ihres Ehrentages wurde sie in der Tourist-Information mit einem kleinen Präsent über... » mehr

Petra Uhlenbrock

08.06.2018

Familie

Das Alter als neue Freiheit begreifen

Den ganzen Tag auf dem Sofa sitzen, fernsehen und mit dem Kopf wackeln? Nichts da! Wer den Ruhestand als neue Freiheit begreift, hat mehr vom Leben - das sagen auch Experten. Ein Plädoyer für das Über... » mehr

Alexander Humann, Wilfried Luther, Christian Tanzmeier und Uwe Schlammer verabschieden Landrätin Christine Zitzmann aus dem Kreistag. Foto: M. Volk

04.06.2018

Region

Perspektivwechsel: Von der Landrätin zur Ballonfahrerin

Eine kleine Träne hat die sonst so starke Christine Zitzmann dann doch verdrückt als sie von den Fraktionen des Sonneberger Kreistags als Landrätin verabschiedet wurde. » mehr

Lohnsteuer

04.06.2018

dpa

Geld auf Wertguthabenkonto wird nicht sofort versteuert

Es ist eigentlich keine Streitfrage: Arbeitslohn unterliegt der Steuerpflicht. Aber gilt das auch, wenn der Lohn auf ein Guthabenkonto für den vorzeitigen Ruhestand fließt? » mehr

Von der Pike auf hat Peter Henzel sein Geschäft gelernt: Er war Koch, Kellner, Direktor und Generaldirektor. Erfahrungen sammelte er in den besten Hotels in Europa und Amerika. Als er den Sächsischen Hof in Meiningen übernahm, war Henzel schon jenseits der 50. Das Haus wurde dennoch sein Lebenswerk, die Küche zählt zu den besten in Thüringen. Der Kulturstadt Meiningen hat der Coburger einen Teil ihrer Geschichte wiedergegeben.	Foto: ari

30.05.2018

Thüringen

Der Gastgeber von Welt kehrt heim

Peter Henzel hat 74 Jahre in Hotels gelebt. Sein Lebenswerk schuf der Coburger mit dem über die Landesgrenzen hinaus bekannten "Sächsischen Hof" in Meiningen. Nun geht er in den Ruhestand und zieht er... » mehr

Landrätin Petra Enders und Bürgermeister Hans Jürgen Beier danken Olaf Krannich für sein Wirken in der Gastronomie Großbreitenbachs. Foto: Klämt

25.05.2018

Region

Zum 45. Jubiläum geht Olaf Krannich

Er hat Höhen und Tiefen seiner Gäste mit erlebt, nun trifft es ihn selbst: Im 45. Jahr seines Berufsbeginns, einem nicht alltäglichen Jubiläum, zieht sich Gastwirt Olaf Krannich auch zurück. Die von i... » mehr

"Für Brigitte friere ich gern", sagte Karin Meyer, die in die Tracht eines Blumenmädchens geschlüpft war. Der pensionierte Gärtner Peter Watzek mimte einen Fasanenwärter - mit ausgestopftem Pfau und quicklebendigem Kater. Fotos (4): Heiko Matz

18.05.2018

Region

Ein besonderer Abschied

Bei Brigitte Möllers Abschied in den Ruhestand könnte man meinen, Herzog Georg II. hätte Regie geführt. Doch es waren die Kollegen von der Altensteiner Schloss- und Parkverwaltung, die historisch Über... » mehr

Pierce Brosnan Foto: dpa

15.05.2018

TH

Von Ruhestand keine Spur: Pierce Brosnan wird 65

Es ist nicht seine beste Seite: singend und tanzend wirkt Pierce Brosnan auf der Kinoleinwand ein wenig fehl am Platz. Doch der Schauspieler, der heute seinen 65. Geburtstag feiert, meldet sich zu Abb... » mehr

Gut beschirmt für den Ruhestand: Charlotte und Wolfgang Krauß. Foto: Daniela Löffler

10.05.2018

Region

Offen in die Zukunft blicken

Bei einer kleinen Feier haben sich Verantwortliche, Beschäftigte und Mitarbeiter des Diakoniewerkes Sonneberg vom scheidenden Superintendenten Wolfgang Krauß verabschiedet. » mehr

Superintendent Wolfgang Krauß verabschiedete Pfarrer Hubertus Laqua.

08.05.2018

Region

Der Hausherr dreier Kirchen geht in den Ruhestand

Am vergangenen Sonntag wurde Pfarrer Laqua nach 30 Jahren Dienst in Steinheid in den Ruhestand verabschiedet. Die Liebfrauenkirche und gleichzeitig die Gemeinde Steinheid verlieren ihren Pfarrer zum 1... » mehr

Willkommen und Abschied: Gemeindemitglieder aus Schmalkalden verabschiedeten ihren einstigen Pfarrer Martin von Frommannshausen (fünfter von links) in den Ruhestand und bereicherten musikalisch den Gottesdienst.

30.04.2018

Region

Zum Abschied ein Lied auf den Lippen

Pfarrer Martin von Frommannshausen geht in den Ruhestand. Gemeindemitglieder aus Schmalkalden fuhren zur Verabschiedung nach Herleshausen. » mehr

Gerührt: Edda Adolf nimmt die Glückwünsche und Geschenke zu ihrer Verabschiedung in den Ruhestand aus den Händen ihrer langjährigen Kollegin Christel Schumann entgegen.

27.04.2018

Region

Erst zu Hause rollten die Tränen

Die jüngste Versammlung nutzten die Mitglieder des Tierschutzvereins Schmalkalden und Umgebung, um sich in lobenden Worten und mit liebevollen Geschenken bei Edda Adolf zu bedanken, die in den Ruhesta... » mehr

Pastorin Dorothea Söllig hätte vom Gefühl her noch ein paar Jährchen arbeiten können. Doch sie freut sich auch auf den Ruhestand und die Zeit für die Familie. Am Samstag 14 Uhr wird sie beim Gottesdienst im Wilhelm-Augusta-Stift und am Sonntag 14 Uhr in der St. Johanniskirche verabschiedet. Foto: K. Wollschläger

27.04.2018

Region

"Die Gemeinde war für mich wie eine große Familie"

Pastorin Dorothea Söllig aus Schleusingen geht. Am Sonntag wird sie während eines Gottesdienstes in den Ruhestand verabschiedet. Sie nimmt viele Erinnerungen mit nach Kassel. Dorthin zieht es sie - in... » mehr

Das "Unterweider Lied", "Schön ist die Jugend" und ein Frühlingslied steuerte der Frauenchor zum Nachmittag bei: "Wir haben immer gern bei Euch gesungen."

28.03.2018

Meiningen

Das Zugpferd tritt nach 17 Jahren kürzer

Gerda Thorwarth, seit 17 Jahren die rührige Vorsitzende des DRK-Seniorenklubs Unterweid, hat sich in den Ruhestand verabschiedet. Mit der Abgabe ihres Amts steht nun das Klubleben in Frage. » mehr

Lebenserwartung steigt

26.03.2018

Gesundheit

Vergiss die Altersgrenze: «Du hast fünf Leben!»

Ausbildung, Beruf, Ruhestand - für die Zukunftsforscher Opaschowski und Zellmann ist das ein Lebensmodell der Vergangenheit. Die Menschen leben immer länger und sollten darum in jeder Lebensphase etwa... » mehr

Peter Weiß, bis zu seinem Ruhestand arbeitete er als Heimleiter in der Gemeinschaftsunterkunft in Frauenwald. Foto: Marina Hube

23.03.2018

Region

Der Kümmerer von Frauenwald ist jetzt im Ruhestand

In Frauenwald kennt jeder jeden, jedenfalls von jenen, die dort leben und aufgewachsen sind. In den vergangenen Jahren wurde mit dem Namen Peter Weiß die Verbindung als Kümmerer für Umsiedler und Ausl... » mehr

Stadtratsvorsitzender Christian Anschütz (links) und Bürgermeister Richard Rossel verabschiedeten in der jüngsten Stadtratssitzung die langjährige Rathausmitarbeiterin Karin Mißbach in den Ruhestand. Foto: Michael Bauroth

23.03.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Herzlicher Abschied und ganz viel Lob

Einen bewegenden Abschied bereiteten die Stadträte am Dienstag der langjährigen Rathaus-Mitarbeiterin Karin Mißbach. Zum 1. April beginnt ihr vorgezogener Ruhestand. » mehr

Kinder der 4. Klasse der Staatlichen Grundschule Oechsen verabschiedeten ihre Lehrerin und Schulleiterin Monika Dänner mit Blumen und einem tollen Programm in den Ruhestand. Foto: Jürgen Körber

23.03.2018

Region

Tränen und viele gute Wünsche zum Abschied

In Oechsen wurde die langjährige Lehrerin und Grundschulleiterin Monika Dänner feierlich in den Ruhestand verabschiedet. » mehr

Superintendent Martin Herzfeld wird in Kürze in den Ruhestand gehen. Seine Nachfolge ist geregelt.

18.03.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Kirchenkreis im Lichte der Veränderung

Das Jahr 2018 ist für den Kirchenkreis Henneberger Land vor allem ein Jahr der Veränderungen. Das wurde auch zur Frühjahrstagung der Kreissynode am Samstag deutlich. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".