Lade Login-Box.

ROMA

Eigentlich wollten die Helfer für die Familie, zu der auch das kleine Mädchen (linkes Bild) gehört, eine neue Hütte bauen. Daraus wurde jedoch nichts, weswegen zumindest das Dach erneuert und die Seitenwände abgedichtet worden. Fotos: privat

15.11.2019

Bad Salzungen

"Hier müssen wir etwas tun"

Torsten Kotzan und seine Mitstreiter sind von ihrer 14. Hilfsfahrt nach Rumänien zurückgekehrt. Die Männer mussten erneut ihr handwerkliches Geschick unter Beweis stellen, um die Situation von Kindern... » mehr

Vor 80 Jahren brachten die Nazis die ersten Häftlinge in das Konzentrationslager Buchenwald bei Weimar.

14.04.2019

Thüringen

Bei Buchenwald-Gedenken: Rose beklagt Rechtsruck

Weimar - Anlässlich des 74. Jahrestags der Befreiung des NS-Konzentrationslagers Buchenwald hat der Vorsitzende des Zentralrats Deutscher Sinti und Roma, Romani Rose, einen spürbaren Rechtsruck in Eur... » mehr

Grundgesetz

03.02.2020

Brennpunkte

Minderheitenrat drängt auf Änderung des Grundgesetzes

Ein Staat lässt sich auch daran messen, wie er mit seinen Minderheiten umgeht. Artikel 3 des Grundgesetzes garantiert die Gleichheit aller Menschen. Minderheiten tauchen aber nicht explizit auf. » mehr

Mailand - Sanremo 2019

23.03.2019

Sport

Alaphilippe krönt Saison mit Sanremo-Sieg - Degenkolb hadert

John Degenkolb springt wenige Kilometer vor dem Ziel die Kette ab. Damit ist sein Traum vom zweiten Sieg auf der Via Roma dahin. Dafür gewinnt der Franzose Julian Alaphilippe, der sich seit Wochen in ... » mehr

Alfonso Cuarón

28.02.2019

Boulevard

Alfonso Cuarón gönnt sich Pause von sozialen Medien

In den sozialen Netzwerken hat Alfonso Cuarón in den letzten Wochen und Monaten mit großem Einsatz tiefe Einblicke in seinen Oscar-Film «Roma» vermittelt. Jetzt aber beginnen für den mexikanischen Fil... » mehr

Olivia Colman erhält den Oscar als beste Hauptdarstellerin. Foto: dpa

25.02.2019

Feuilleton

Oscar-Verleihung: "Green Book" ist der beste Film

Der mexikanische Regisseur Alfonso Cuarón holt mit seinem Werk "Roma" drei Oscars. Doch das US-Rassismusdrama "Green Book" wird in Hollywood der beste Film. » mehr

Oscars 2019

25.02.2019

Hintergründe

Die Gewinner der 91. Oscar-Verleihung

In Hollywood sind in der Nacht zum Montag die Oscars vergeben worden. Die Gewinner in den 24 Kategorien. » mehr

Oscars - Alfonso Cuarón

25.02.2019

Hintergründe

Alfonso Cuarón: Mit Kindheitserinnerungen zum zweiten Oscar

Ein Film in Schwarz-Weiß, überwiegend mit Laiendarstellern auf spanisch gedreht: «Roma» ist ein ungewöhnlicher Film, der vom Streamingdienst Netfilx produziert wurde. » mehr

Oscars - Mahershala Ali

25.02.2019

Boulevard

Oscars mit vielen Gewinnern - Hauptpreis für «Green Book»

Der mexikanische Regisseur Alfonso Cuarón holt mit seinem Werk «Roma» drei Oscars. Doch das US-Rassismusdrama «Green Book» wird der beste Film. Außerdem erhält «Bohemian Rhapsody» gleich vier Goldstat... » mehr

Independent Spirit Awards - Glenn Close

24.02.2019

Boulevard

«If Beale Street Could Talk» räumt Indie-Preise ab

Kurz vor der Oscar-Show räumt die Romanverfilmung «If Beale Street Could Talk» bei den Spirit Awards für Independent-Filme ab. Auch «Roma» und Glenn Close holen Trophäen. Und dann vergibt Hollywood no... » mehr

24.02.2019

Schlaglichter

Vor den Oscars: Indie-Preise für «Roma» und Glenn Close

Einen Tag vor der Oscar-Gala hat der mexikanische Film «Roma» bei der Verleihung der Independent Spirit Awards den Preis in der Sparte «Bester Internationaler Film» gewonnen. » mehr

Spike Lee

22.02.2019

Boulevard

Oscar-Verleihung: Extra-Pfunde, langes Warten und Rekorde

Wer ging schon sechs Mal leer aus? Wie viele Pfunde speckten Oscar-Anwärter an? Und wie könnte «Roma» Geschichte schreiben? » mehr

Oscars

20.02.2019

Boulevard

Oscar-Verleihung: Stimmzettel werden ausgezählt

Einsendeschluss bei der Oscar-Wahl: Am Dienstag waren die Stimmzettel fällig, aber erst am Sonntag wird das Geheimnis gelüftet. Bekanntgegeben wurden weitere prominente Helfer bei der Gala. » mehr

Vor den Oscars

18.02.2019

Boulevard

Spannende Oscars mit «Roma» und Donnersmarck

Wird «Roma» abräumen? Werden Donnersmarck & Deutschland wieder gewinnen? Wie läuft die Oscar-Show ohne Gastgeber ab? Die 91. Academy Awards bleiben spannend. » mehr

Baftas - Mahershala Ali

11.02.2019

Boulevard

Baftas: «The Favourite» und «Roma» räumen ab

Das Netflix-Drama «Roma» erhält bei den Baftas den wichtigsten britischen Filmpreis. Die meisten Auszeichnungen bekommt «The Favourite». Knapp zwei Wochen vor den Oscars bleibt es spannend. Die Preisv... » mehr

Bafta 2019 - Yorgos Lanthimos

10.02.2019

Boulevard

The Favourite» mit Chancen auf zwölf Baftas

Der britische Historienfilm «The Favourite» geht als einer der Topkandidaten ins Rennen, wenn am Sonntag in London die Baftas verliehen werden. Bei der Verleihung der britischen Filmpreise am Sonntag ... » mehr

Berlinale

04.02.2019

Boulevard

Wie Netflix & Co. die Berlinale verändern

Die Filmindustrie steht vor einem Umbruch. Streaming-Dienste mit Milliarden-Etats bedrängen das klassische Kino. Ob die Kinoindustrie das überlebt? » mehr

Alfonso Cuarón

03.02.2019

Boulevard

Alfonso Cuarón holt Regiepreis für «Roma»

Er ist einer der ganz großen Oscar-Favoriten: Drei Wochen vor der Verleihung hat Alfonso Cuarón einen weiteren wichtigen Preis gewonnen. » mehr

Goya-Verleihung

03.02.2019

Boulevard

Goya-Verleihung: Komödie «Campeones» ist bester Film

Es ist der wichtigste spanische Filmpreis: In Sevilla sind die Goyas verliehen worden. Ausgezeichnet wurden auch eine polnische und eine mexikanische Produktion. » mehr

31.01.2019

Schlaglichter

Bundestag gedenkt der Opfer des Nationalsozialismus

Mit einer Gedenkstunde erinnert der Bundestag an diesem Donnerstag an die Opfer des Nationalsozialismus. Anlass ist der 74. Jahrestag der Befreiung des deutschen Vernichtungslagers Auschwitz. » mehr

Yalitza Aparicio

23.01.2019

Boulevard

«Roma»-Star Yalitza Aparicio zu Tränen gerührt

Damit hat sie nicht gerechnet: Die mexikanische Schauspielerin Yalitza Aparicio ist für den Oscar nominiert. » mehr

Nominierung Oscar 2019 - Alfonso Cuaron

22.01.2019

Boulevard

«The Favourite» und «Roma» sind Oscar-Favoriten

Zwei höchst unterschiedliche Werke sind dieses Mal die Oscar-Favoriten. Auch Deutschland hat wieder Chancen. » mehr

Critic's Choice Awards - Alfonso Cuarón

14.01.2019

Boulevard

«Roma» dominiert US-Kritikerpreise

Im Moment gilt jeder Filmpreis als Indikator für den Oscar. Für «Roma» sieht es ganz gut aus. » mehr

«A Star is born»

08.01.2019

Boulevard

WGA nominiert Drehbücher - «Roma» und «A Star Is Born»

Der Verband Writers Guild of America (WGA) hat die Auswahl der diesjährigen Kandidaten für einen Preis bekanntgegeben. Darunter befinden sich der mexikanische Film «Roma» und das amerikanische Musikdr... » mehr

Kindergeld

27.12.2018

Hintergründe

«Task Force» Kindergeld

Der Zentralrat der Sinti und Roma war empört, die AfD auch: Im August erfasste das Land eine hitzige Kindergeldebatte; wegen der hohen Zahl ausländischer Empfänger. Nun gibt es neue Rekorde - und die ... » mehr

Die jüngste Buchlesung in der Stadtbücherei Suhl mit Annette Leo wurde von Peter Reif-Spirek von der Landeszentrale für politische Bildung moderiert. Die Autorin las aus ihrem Buch "Das Kind auf der Liste". Foto: frankphoto.de

12.11.2018

Suhl/ Zella-Mehlis

Die tragische Geschichte einer Sinti-Familie

Die Autorin Annette Leo liest in der Stadtbücherei aus ihrem Buch "Das Kind auf der Liste". Eine tragische Geschichte über eine Marionettentheater-Familie, deren Sohn Willy im KZ Auschwitz ermordet wi... » mehr

Annette Leo stellte in Dreißigacker ihr Buch "Das Kind auf der Liste" vor.

08.11.2018

Meiningen

Eine wahrhaft berührende Geschichte

Die Historikerin und Publizistin Annette Leo stellte in Dreißigacker ihr Buch "Das Kind auf der Liste" vor. » mehr

Grundschüler

06.11.2018

Familie

Grundschüler wissen wenig über Juden und Roma

Ein Großteil der Grundschüler hat laut einer Studie keine Ahnung, was die Begriffe «Jude» oder «Roma» bedeuten. Viele Schüler glauben zwar, dass Juden während des Zweiten Weltkriegs verfolgt wurden. G... » mehr

Grundschüler

06.11.2018

Brennpunkte

Grundschüler wissen laut Studie wenig über Juden und Roma

Ein Großteil der Grundschüler hat laut einer neuen Studie keine Ahnung, was die Begriffe «Jude» oder «Roma» bedeuten. Viele Schüler glauben zwar zu wissen, dass Juden während des Zweiten Weltkriegs ve... » mehr

06.11.2018

Schlaglichter

Studie: Grundschüler wissen wenig über Juden und Roma

Grundschüler in Deutschland wissen einer neuen Studie zufolge wenig über Juden und noch weniger über Roma. Zwar hat die Hälfte aller Sechs- bis 13-Jährigen das Wort «Jude» schon mal gehört, erklären k... » mehr

Die Zanzruppe "Wirbelzauber" um Conny Steger (vorn) animierte die Besucher zum Mittanzen. Fotos: Richter

30.09.2018

Ilmenau

"Es hat wieder sehr viel Spaß gemacht"

Nach rund 80 Veranstaltungen findet die Interkulturelle Woche ihren Abschluss. Zum Finale wird es noch einmal bunt und fröhlich. » mehr

Filmfestspiele in Venedig

09.09.2018

Boulevard

Netflix-Film «Roma» gewinnt Goldenen Löwen

Beim Filmfest Venedig gewinnt zum ersten Mal eine Produktion des Streaming-Anbieters den Goldenen Löwen: Den Preis nimmt Oscar-Preisträger Alfonso Cuarón für «Roma» entgegen. Aus deutscher Sicht gibt ... » mehr

Die Bläser wirken elektrisiert und blasen die Backen auf, als gäbe es nichts Wichtigeres auf der Welt. Fotos (2): Heiko Matz

12.08.2018

Bad Salzungen

Freiheitsrausch der Roma als Musik-Feuerwerk

Mit einem furiosen Konzert begeisterte die Band Fanfare Ciocarlia zum Bad Salzunger Kultursommer im Open-Air-Konzert am Haunschen Hof am Samstag. » mehr

Fanfare Ciocârlia spielt in Bad Salzungen. Foto: Reinhardt/Agentur

07.08.2018

Feuilleton

Lerche auf Speed beim Bad Salzunger Kultursommer

Der Bad Salzunger Kultursommer läuft mit der furiosen Balkan-Kapelle Fanfare Ciocârlia zur Höchstform auf. » mehr

07.07.2018

Meinungen

Gastkommentar: Quo vadis Juden, Sinti und Roma?

Geschichtsvergessenheit ist eine Tragödie, weil sie die Wiederholung von Fehlern garantiert. » mehr

DomStufen Festspiele

28.05.2018

Thüringen

Carmen ohne Zigeuner-Klischee: Schrottplatz statt Pferdewagen

Bizets Oper "Carmen" ist mehr als schöne, tanzende Frauen, verführerische Arien, Liebe und Tod. Die Domstufen-Festspiele Erfurt wollen die jahrhundertlange Verfolgung der "Zigeuner" und heutige Ausgre... » mehr

Torsten Kotzan (3. von rechts), Jens Luther (2. von rechts) ) und Sven Ißleib (2. von links) vom MC Moorgrund holen bei der AVS Autovermietung, die das Hilfsprojekt seit Jahren unterstützt, einen Transporter für die nächste Fahrt nach Sibiu ab. Ines Wagner (links) und Kristin Kotscha (rechts) übergaben die Schlüssel. Foto: Heiko Matz

06.03.2018

Bad Salzungen

Nächste Rumänienfahrt: Helfer wollen Waschplatz herrichten

Torsten Kotzan vom MC Moorgrund plant die nächste Hilfsfahrt in das rumänische Sibiu. Diesmal soll ein Waschplatz gebaut werden. » mehr

KiKA

12.10.2017

Thüringen

Eklat um Kika-Kinderfilm «Nellys Abenteuer»: Grüne gegen Ausstrahlung

Abgeordnete der Thüringer Grünen-Fraktion stören sich an einem Film. Sie wollen verhindern, dass die SWR-Koproduktion in ihrer jetzigen Form auch im Fernsehen zu sehen ist. Es geht ausgerechnet um ein... » mehr

Mitglieder des "Romano Glaszo Projekt - Humanae Voices Group" aus Budapest (vorn) gaben nach dem Workshop mit den Instrumentalisten und Chorsängerinnen des Evangelischen Gymnasiums ein kleines Konzert.

07.09.2017

Meiningen

Brüderlichkeit beim Musizieren

Mit einem Schüler-Workshop waren die ACHAVA Festspiele Thüringen gestern zu Gast in Meiningen. Chormitglieder und Instrumentalisten des Evangelischen Gymnasium nahmen daran teil. » mehr

«Trattoria degli Amici»

05.09.2017

Reisetourismus

Mit Vatikan-Botschafterin Schavan im römischen Trastevere

Annette Schavan ist die erste Frau als ständige Vertreterin Deutschlands beim Papst. In den vergangenen drei Jahren hat sich die Ex-Ministerin in Rom viele Lieblingsorte erschlossen. Einer aber hat es... » mehr

Das ist der Ausgabebeleg der Stadtkasse Schmalkalden für die "Transportkosten der elf Zigeuner". Quelle: Stadtarchiv Schmalkalden

01.08.2016

Region

Der ermordeten Sinti und Roma gedenken

Magdalena Delies wäre am 15. August 1944 neun Jahre alt geworden. Doch sie starb 13 Tage vorher. Das in Schmalkalden geborene Mädchen wurde an diesem 2. August in Auschwitz-Birkenau mit 2900 weiteren ... » mehr

Romani Rose (rechts), international geachteter Bürgerrechtler, in Ilmenaus Jakobuskirche mit Helmut Krause im Dialog. Rose hielt einen Vortrag über den nationalsozialistischen Völkermord an den Sinti und Roma und die Entwicklung der Bürgerrechtsbewegung in der Bundesrepublik.	Foto: uhu

02.12.2015

Region

Der Rassismus hatte viele Namen

Von Romani Rose, Gast der Zeitgeschichtsreihe "Unruhige Geister" in Zusammenarbeit von Volkshochschule, Jakobuskirche und Landeszentrale für politische Bildung, erwartete kaum einer der 60 Gäste beim ... » mehr

Rüdiger Hahn, Direktor der VHS, berichtet von einem regem Bildungs-Tourismus im Ilm-Kreis. Foto: Klämt

26.08.2015

Region

VHS ist ins Herbstsemester gestartet

Die Nachfrage nach Kursen der Kreisvolkshochschule ist ungebrochen. Das Programm zum Herbstsemester ist nun gestartet - ohne Änderung der Grundentgelte. » mehr

Dr. Marion Dathe vom Netzwerk "Integration durch Qualifizierung" (IQ) referierte rund zwei Stunden zur jüngsten Barchfelder Gemeinderatssitzung über Sinti und Roma. In Barchfeld lebt seit mehr als einem Jahr eine rumänische Familie, deren Integration ins Gemeinschaftsleben sich als schwierig erweist. 	Foto: tih

15.12.2014

Region

Zu einem besseren Miteinander finden

Das Zusammenleben mit ausländischen Mitbürgern beschäftigte den Gemeinderat von Barchfeld-Immelborn zur jüngsten Sitzung. In Barchfeld hat sich eine rumänische Familie niedergelassen. » mehr

Das Roma-Blasorchester Fanfare Ciocarlia in seinem rumänischen Heimatdorf Zece Prajini. Am Sonntag spielt es im Meininger Schlosshof auf. 	Foto: Agentur

08.08.2014

Meiningen

Lautes und rasantes Bläserfest

Aus einem rumänischen Dorf kommt die zwölfköpfige Roma-Blaskapelle Fanfare Ciocarlia zum Meininger Kultursommer GrasGrün. Am Sonntag spielen die rasanten Bläser im Schlosshof auf. » mehr

In den Gasträumen der "Arche" von Thierry Ahodi fand die Auftaktveranstaltung zur Bildung eines Unterstützerkreises für Flüchtling in Ilmenau statt.

09.07.2014

Region

Soll Ilmenau freiwillig Flüchtlinge aufnehmen?

Nimmt Deutschland genug Flüchtlinge auf? Wohl kaum, sagt der Flüchtlingsrat. In der Ilmenauer "Arche" wurde über diese Frage diskutiert. » mehr

Kinder in der Roma-Siedlung Turnisor am Rande der rumänischen Stadt Sibiu. Im November 2013 brachten Mitglieder des MC Moorgrund Teile ihres Hilfstransports dorthin. Viele Kinder aus Turnisor besuchen das Kinderhaus in Sibiu, das Jenny Rasche über ihre Hilfsorganisation Kinderhilfe Siebenbürgen betreibt. Dort bekommen sie Nachhilfe und eine warme Mahlzeit am Tag - nicht immer ist das bei den Kindern zu Hause der Fall. 	Archivfotos (3): Sven Wagner

21.03.2014

Region

Ein Spielplatz für Roma-Kinder

Im November 2013 organisierte der MC Moorgrund aus Gumpelstadt einen Hilfstransport nach Rumänien. Im April soll es wieder losgehen - konkrete Pläne gibt es schon. » mehr

Die Caravan-Anhänger im Wohngebiet Walperloh.

10.03.2014

Region

Karawane sorgt für helle Aufregung

Eine Gruppe von 30 Sinti und Roma haben am Sonntagabend auf der Parkfläche neben dem Schmalkalder Kunstrasenplatz ihr Lager aufgeschlagen. Am Samstag wollen sie weiterreisen. » mehr

Beim vergangenen Rumänien-Hilfstransport in der Roma-Siedlung Turnisor: Torsten Kotzan mit seinem dortigen Patenkind Andrea. Für sein Engagement wurde Kotzan jetzt mit der Zeitungsrose von Südthüringer Zeitung und Freies Wort ausgezeichnet.	Archivfoto: Sven Wagner

05.02.2014

Region

Einsatz für die Ausgestoßenen

Die elementaren Probleme von Roma in Rumänien lassen Torsten Kotzan, den Vorsitzenden des MC Moorgrund, nicht unberührt. Für sein Engagement beim Organisieren von Hilfstransporten bekam er jetzt die Z... » mehr

Sabine Berninger.

23.12.2013

Thüringen

"Das ist Rassismus"

Von weihnachtlichem Frieden keine Spur: Wegen des Streits um einen Abschiebestopp für Flüchtlinge schlugen die Emotionen im Landtag hoch. » mehr

Zahnpflege kann auch Spaß machen.

25.11.2013

Region

Vom Spielzeugauto bis Zahncreme

Die Evangelische Kirchgemeinde Steinach ruft auch heuer zur Aktion "Ein Weihnachtspäckchen für Hodod" auf. Die Annahme startet am heutigen Montag im Pfarrhaus der Brunnenstadt. » mehr

Gemeinsam enthüllten Gerd-Michael Seeber (rechts) und Sandor Csegzi aus Tirgu Mures die Tafel an der Eishalle. 	Foto: Dolge

05.10.2013

Region

Namensgebung bekräftigt Partnerschaft

Der Park an der Eishalle erhielt am Donnerstag den Namen der rumänischen Partnerstadt Tirgu Mures. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.